Die Suche ergab 262 Treffer

von negme
Mittwoch 20. März 2019, 20:51
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfen - Verfallsdatum
Antworten: 11
Zugriffe: 493

Re: Hopfen - Verfallsdatum

Habe schon uralten Hopfen problemlos verwendet. Wenn Vakuum und tiefgekühlt hält der quasi ewig. Und wie schon geschrieben, im Zweifel riechen. Wenn der Hopfen schlecht ist, merkt man das.
von negme
Mittwoch 20. März 2019, 20:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hauptgärung im 50l Keg unter Druck - Checkliste
Antworten: 0
Zugriffe: 78

Hauptgärung im 50l Keg unter Druck - Checkliste

Liebes Forum, ich habe künftig vor, mein Bier im 50-Liter-Keg unter Druck vergären zu lassen und es gleichzeitig zu karbonisieren. Dann umdrücken auf NC, aus denen dann serviert wird. Hab mir das folgendermaßen überlegt und wollte mal nachfragen, ob ich alles bedacht hab: Habe mir ein neues Bierfass...
von negme
Dienstag 19. März 2019, 11:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kann man den Brautag teilen ?
Antworten: 45
Zugriffe: 1674

Re: Kann man den Brautag teilen ?

Das erste Bier, das ich mit Übernachtmaische gemacht hab, hab ich eben angeschlossen, war ein Lager mit Saazer. Der einzige Unterschied, den ich wahrnehmen kann, ist eine verminderte Schaumstabilität. Das Habe ich auch bereits von anderen Brauern gelesen, die Overnight Mash fahren. Stört mich persö...
von negme
Dienstag 19. März 2019, 10:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kann man den Brautag teilen ?
Antworten: 45
Zugriffe: 1674

Re: Kann man den Brautag teilen ?

Habe das Overnight-Mash jetzt auch zweimal ausprobiert und bin ziemlich begeistert. War jeweils ein ca 40-Liter-Sud mit Thermoport. Habe immer so gegen 22:00 eingemaischt und dann am nächsten Morgen abgemaischt. Nachgussgabe dann per Batch Sparge. Sudhausausbeute lag dabei in dem Bereich, den ich au...
von negme
Freitag 8. März 2019, 13:32
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kettle Sour - warmhalten
Antworten: 9
Zugriffe: 378

Re: Kettle Sour - warmhalten

Thermoport hätt ich eh, aber ich hab halt Sorgen, dass ich die Bugs dort nie wieder rausbekomm, weil ich die Würze drinnen ja nicht sterilisiere, sondern in der Sudpfanne...

LG
von negme
Donnerstag 7. März 2019, 14:55
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kettle Sour - warmhalten
Antworten: 9
Zugriffe: 378

Re: Kettle Sour - warmhalten

Danke! Die Frage ist, ob die Heizmatte das überhaupt packt. 75-Liter-Topf und draußen kann die Außentemperatur aktuell schon noch einstellig werden.
von negme
Donnerstag 7. März 2019, 14:46
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kettle Sour - warmhalten
Antworten: 9
Zugriffe: 378

Kettle Sour - warmhalten

Hallo, ich hoffe, ich bin hier im richtigen Forum: Also ich würde gerne auf meinem Gaskocher-Setup ein Kettle Sour machen. So weit ich das versteh, würde ich Maischen, Läutern und dann mit Lactobacillus anstellen. Anschließend würd ich es ein paar Tage sauer werden lassen, bis ich es koche und danac...
von negme
Mittwoch 6. März 2019, 16:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauerstoffarmes Abfüllen ins Keg
Antworten: 24
Zugriffe: 839

Re: Sauerstoffarmes Abfüllen ins Keg

Unter Druck vergären wird eh das nächste Projekt. Will auch endlich wieder Cold Crashen bevors ins Fass kommt. Hätte jetzt nur nach einer möglichst okayen Übergangslösung gesucht. Wahrscheinlich schließ ich mich dem letzten Tipp an...
von negme
Mittwoch 6. März 2019, 12:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauerstoffarmes Abfüllen ins Keg
Antworten: 24
Zugriffe: 839

Re: Sauerstoffarmes Abfüllen ins Keg

Liebes Forum, ich hab mich bei meinen letzten Suden dem möglichst sauerstoffarmen Brauen bzw. Oxidationsvermeidung gewidmet. Hab dazu folgende Maßnahmen ergriffen: 30mg/l Kaliumdisulfit zum Stopfhopfen Kein Cold Crash, damit kein Sauerstoff dabei ins Fass gesaugt wird Außerdem habe ich NC Kegs nach...
von negme
Mittwoch 6. März 2019, 08:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauerstoffarmes Abfüllen ins Keg
Antworten: 24
Zugriffe: 839

Sauerstoffarmes Abfüllen ins Keg

Liebes Forum, ich hab mich bei meinen letzten Suden dem möglichst sauerstoffarmen Brauen bzw. Oxidationsvermeidung gewidmet. Hab dazu folgende Maßnahmen ergriffen: 30mg/l Kaliumdisulfit zum Stopfhopfen Kein Cold Crash, damit kein Sauerstoff dabei ins Fass gesaugt wird Außerdem habe ich NC Kegs nach ...
von negme
Samstag 2. März 2019, 08:33
Forum: Zapfanlagen
Thema: Hilfe beim Zapfen mit Mischgas und Stout-Zapfhahn
Antworten: 13
Zugriffe: 775

Re: Hilfe beim Zapfen mit Mischgas und Stout-Zapfhahn

Danke! würde ein Stout-Zapfhahn mit Kompensator eigentlich auch den gleichen Effekt bringen? Meine sowas: http://s.aliexpress.com/a2euqI77
von negme
Freitag 1. März 2019, 11:55
Forum: Zapfanlagen
Thema: Hilfe beim Zapfen mit Mischgas und Stout-Zapfhahn
Antworten: 13
Zugriffe: 775

Re: Hilfe beim Zapfen mit Mischgas und Stout-Zapfhahn

Das Angebot weiß ich sehr zu schätzen, vielen Dank! Allerdings sitz ich in Wien, das verkompliziert das Vorhaben ein wenig, fürcht ich ;) Ich versuch mal kurz rauszufinden, welche Adapter ich genau brauche, um den Kompensator in meine 7mm-Leitung zu bringen und bestelle das. Kostet ja nicht die Welt...
von negme
Freitag 1. März 2019, 11:00
Forum: Zapfanlagen
Thema: Hilfe beim Zapfen mit Mischgas und Stout-Zapfhahn
Antworten: 13
Zugriffe: 775

Re: Hilfe beim Zapfen mit Mischgas und Stout-Zapfhahn

Hallo Bernd, vielen Dank, sehr interessant! Muss ich mir mal anschauen! Eventuell eine blöde Frage: Wenn ich den Kompensator dann einbau, ist der Druck, der beim Zapfhahn bzw. bei der Diffuser-Plate ankommt ja erst geringer. Brauch ich nicht eben im Hahn den entsprechenden Druck, um den feinporigen ...
von negme
Freitag 1. März 2019, 09:31
Forum: Zapfanlagen
Thema: Hilfe beim Zapfen mit Mischgas und Stout-Zapfhahn
Antworten: 13
Zugriffe: 775

Re: Hilfe beim Zapfen mit Mischgas und Stout-Zapfhahn

Sehr interessant! Auch in einem Zapfkühlschrank? Wie siehts bei dir mit Steigung und Länge vom Bierschlauch aus? Mein Bier ist in etwa bei 8 bis 9 Grad, insofern dürfte das kein Problem sein. Ganz verstehen tu ich es nicht. Wenn ich aus dem Fass mit Picknickhahn zapfe hab ich so gut wie keinen Schau...
von negme
Freitag 1. März 2019, 09:25
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zapfanlagenreinigung
Antworten: 8
Zugriffe: 885

Re: Zapfanlagenreinigung

Ich hab auch seit mehreren Jahren einen Kegerator in Betrieb und hab noch nie Pumpe oder Schwammkugel verwendet. Mein Vorgehen: Ich hab ein 9-Liter-Fass, in dem ich so circa alle sechs Wochen Desana Max FP anrühre und dann die Leitungen damit reinige. Ich spül die Leitung damit voll, warte 15 Minute...
von negme
Freitag 1. März 2019, 08:49
Forum: Zapfanlagen
Thema: Hilfe beim Zapfen mit Mischgas und Stout-Zapfhahn
Antworten: 13
Zugriffe: 775

Re: Hilfe beim Zapfen mit Mischgas und Stout-Zapfhahn

Nachdem ich zwischenzeitlich wieder ein Helles mit Co2 angeschlossen hatte, hab ich es nun wieder mit Stout und Mischgas versucht. Was soll ich sagen, gleiches Problem. Bier ist minimal zwangskarbonisiert, bekomme dennoch immer ein Glas voller Schaum, egal welcher Mischgas-Druck. Alles zwischen 0,5 ...
von negme
Samstag 29. Dezember 2018, 09:55
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kegmenter
Antworten: 15
Zugriffe: 1515

Re: Kegmenter

Danke! Und ist es eigentlich einfach möglich, das Steigrohr von einem normalen Keg zu kürzen?
von negme
Donnerstag 27. Dezember 2018, 11:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kegmenter
Antworten: 15
Zugriffe: 1515

Re: Kegmenter

Da kein Konischer ablauf am Kegmenter zum ablassen der Hefe ist wird das nicht funktionieren. Hefe muss ja nicht abgelassen werden. Es wird nach dem Kochen ins Keg geschlaucht und nach Lust und Laune entweder komplett mit dem gewünschten Spunddruck (oder einem anderen gewünschten Druck) vergoren od...
von negme
Mittwoch 26. Dezember 2018, 13:11
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kegmenter
Antworten: 15
Zugriffe: 1515

Re: Kegmenter

Aber warum die Hefe überhaupt ablassen?
von negme
Mittwoch 26. Dezember 2018, 13:02
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kegmenter
Antworten: 15
Zugriffe: 1515

Re: Kegmenter

Danke für die Antwort!

Ich würde halt gerne komplett in einem Fass gären und gleichzeitig per Spundapparat karbonisieren. Dann in Soda Kegs umschlauchem, aus denen ich serviere.
von negme
Mittwoch 26. Dezember 2018, 10:21
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kegmenter
Antworten: 15
Zugriffe: 1515

Re: Kegmenter

Danke für die Tipps! Hab noch keine Erfahrung mit normalen Kegs, ausschließlich Soda bzw. Ball-Lock. Was würdet ihr denn empfehlen, wie konkret ich mit einem regulären Flachfitting vorgehe? Ich würde wohl per Adapter auf NC-Anschlüsse umrüsten und dann einen gewöhnlichen NC-Spundapparat bzw. Umdrück...
von negme
Samstag 15. Dezember 2018, 13:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kegmenter
Antworten: 15
Zugriffe: 1515

Kegmenter

Liebes Forum, ich bin gerade eben zufällig auf folgendes Produkt gestoßen: den Kegmenter . Dabei handelt es sich um ein umgebautes 50-Liter-Fass, das mit einer größeren Öffnung (so siehts zumindest aus) und Soda-Keg-Anschlüssen ausgestattet ist. Da ich künftig gerne unter Druck vergären würde, wär d...
von negme
Freitag 19. Oktober 2018, 19:54
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: weitläufig erhältliche Diacetylbomben
Antworten: 6
Zugriffe: 903

Re: weitläufig erhältliche Diacetylbomben

Pilsner Urquell, im Idealfall vom Tank.
von negme
Mittwoch 3. Oktober 2018, 13:34
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brewtools. Neuer 40l high end Brauautomat aus Norwegen
Antworten: 22
Zugriffe: 3084

Re: Brewtools. Neuer 40l high end Brauautomat aus Norwegen

Hab eben ein Mail von dem Chef von Apparatus bekommen, die das bauen.

Darin heißts: "We plan to start EU pre-orders around Christmas. Just follow our facebook page, and updates will come 😊"
von negme
Mittwoch 3. Oktober 2018, 12:40
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brewtools. Neuer 40l high end Brauautomat aus Norwegen
Antworten: 22
Zugriffe: 3084

Re: Brewtools. Neuer 40l high end Brauautomat aus Norwegen

Die 40-Liter-Version kostet umgerechnet 1,7k.

Wenn das zu einem ähnlichen Preis auch im deutschsprachigen Raum zu haben sein wird, wäre es schon sehr interessant. Ich hab mal per Mail nachfragt und geb Bescheid, sobald ich was weiß.
von negme
Sonntag 30. September 2018, 20:43
Forum: Zapfanlagen
Thema: Hilfe beim Zapfen mit Mischgas und Stout-Zapfhahn
Antworten: 13
Zugriffe: 775

Re: Hilfe beim Zapfen mit Mischgas und Stout-Zapfhahn

Stout ist minimal karbonisiert, daran kann es nicht liegen. Von dem aufnitrogenisieren habe ich noch nie gehört, interessant!

Ja, eventuell werde ich ein anderes Verhältnis beim nachfüllen nehmen.
von negme
Sonntag 30. September 2018, 17:43
Forum: Zapfanlagen
Thema: Hilfe beim Zapfen mit Mischgas und Stout-Zapfhahn
Antworten: 13
Zugriffe: 775

Hilfe beim Zapfen mit Mischgas und Stout-Zapfhahn

Liebes Forum, vor einiger Zeit hab ich mir endlich N2-Co2-Mischgas (70/30) samt einen Stout-Zapfhahn einschließlich Creaming Plate zugelegt. Dann auch entsprechend Stout gebraut und angeschlossen. Leider hab ich beim Zapfen einige Probleme. Egal, wie viel Druck ich auf das Keg geb, wenn ich den Hahn...
von negme
Dienstag 18. September 2018, 13:40
Forum: Braugerätschaften
Thema: Tipps für Druckgärtank mit max 37cm Durchmesser gesucht
Antworten: 4
Zugriffe: 412

Re: Tipps für Druckgärtank mit max 37cm Durchmesser gesucht

Danke! Das schaut schonmal sehr vielversprechend aus! Am einfachsten wäre es, eine 50-Liter-Version zu nehmen, allerdings bin ich mir da unsicher, ob ich genügend Kopfraum hab, um 42 Liter zu vergären. Deine Lösung ist natürlich extrem beneidenswert, leider fehlt mir das nötige Geschick, mir sowas s...
von negme
Dienstag 18. September 2018, 12:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: Tipps für Druckgärtank mit max 37cm Durchmesser gesucht
Antworten: 4
Zugriffe: 412

Tipps für Druckgärtank mit max 37cm Durchmesser gesucht

Hallo, aktuell vergäre ich in einer 75-Liter-Milchkanne, die ich zur Temperaturkontrolle in einem alten Gefrierschrank stehen hab, wie im Bild unten. Künftig würde ich aber sehr gerne unter Druck vergären. Jetzt wäre es natürlich optimal, wenn ich den Gefrierschrank einfach weiterverwenden könnte bz...
von negme
Samstag 25. August 2018, 15:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zapfen und Hygiene?
Antworten: 15
Zugriffe: 1159

Re: Zapfen und Hygiene?

Denke, eim Spülball ist doch alles andere als unüblich. Spüle damit meine Hähne an jedem Abend durch, an dem was gezapft wurde...

LG
von negme
Sonntag 19. August 2018, 12:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Haltbarkeit
Antworten: 90
Zugriffe: 6878

Re: Haltbarkeit

Dann Silikonschlkauch an den Ablasshahn -> Bierschlauch -> NC Keg. Anschließen, Hahn auf, Entlüftungsventil vom Keg auf. Et voila: Geschlossener Transfer. 39038119_286971322131042_5426957977569460224_n.jpg Danke dafür, ich werd deinen Aufbau wohl so ähnlich kopieren. :Greets Hab bislang immer nur p...
von negme
Samstag 18. August 2018, 22:03
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Heißes Stout
Antworten: 8
Zugriffe: 1354

Re: Heißes Stout

Heute wurde mit einem Restextrakt von 2 Plato abgefüllt. Tilt hat bei den Messungen zum Schluss übrigens ziemlich gesponnen... Geschmack war enorm vielversprechend. Schön nach Kaffee und Röstaromen, nichts davon aber wirklich penetrant. Weiß gar nicht, wie das durch die Reifung (die immerhin für run...
von negme
Mittwoch 8. August 2018, 09:40
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Heißes Stout
Antworten: 8
Zugriffe: 1354

Re: Heißes Stout

Yep, ist der Tilt . Das ist der erste Sud, bei dem ich es schaffe, die Daten wirklich sekundengenau geliefert zu bekommen. Zuvor hatte ich Probleme auf zwei Ebenen: 1) Empfang zwischen Handy und Tilt. Da hat es geholfen, das Telefon wirklich im Kühlschrank direkt auf das Fass zu legen. 2) WLAN-Empfa...
von negme
Mittwoch 8. August 2018, 08:45
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Heißes Stout
Antworten: 8
Zugriffe: 1354

Re: Heißes Stout

coyote77 hat geschrieben:
Dienstag 7. August 2018, 22:21
Berichte mal wie es schmeckt
Mach ich! Dauert aber wohl noch bis Weihnachten ;)

(theoretisch zumindest, mal schauen, wie lange ich die Reifung wirklich durchziehe)
von negme
Dienstag 7. August 2018, 21:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10209
Zugriffe: 883796

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich hatte in einem anderen Thread gelesen dass die S-04 bis ca. 23°C noch ohne störende Nebenprodukte vergärt, habe aber sonst nichts mehr zu der Maximaltemperatur gefunden, stimmt das so? Hintergrund ist dass ich im Keller im Moment einfach nicht unter 23°C komme und eine Temperaturänderung aktuel...
von negme
Dienstag 7. August 2018, 20:43
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Heißes Stout
Antworten: 8
Zugriffe: 1354

Heißes Stout

Nachdem eine Mischgas-Flasche samt Stout-Zapfhahn sehnsüchtigst auf passendes Bier wartet, hab ich an diesem heißen Tag mein drittes Stout in Folge gebraut. Bis Weihnachten dürfte es gut sein. Hier mal das Rezept: STW: 12°C Ausschlag 42l IBU 35 Farbe 159EBC Pale Ale: 6,3kg Gerstenflocken 2,5kg Röstg...
von negme
Donnerstag 2. August 2018, 13:24
Forum: Automatisierung
Thema: Fragen zum Tilt Hydrometer
Antworten: 21
Zugriffe: 2022

Re: Fragen zum Tilt Hydrometer

Hey, ich hab das Teil tatsächlich auch! 1. Deine Abweichung kommt mir tatsächlich sehr groß vor. Eventuell mal ein größeres Gefäß nehmen und aufpassen, dass der Tilt nicht an der Wand ansteht? Aber wirklich nur ins Blaue geraten, bei mir ist die Abweichung weit geringer. Kann aber gerade nicht nachs...
von negme
Mittwoch 1. August 2018, 17:10
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Hefe
Antworten: 23
Zugriffe: 1349

Re: Hefe

Schaut mir nach keiner Infektion aus, eher Eiweiß. Wenn ausgegoren (UNBEDINGT MESSEN!) würd ich abfüllen, überhaupt wenn es okay riecht.
von negme
Mittwoch 1. August 2018, 17:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Tiefkühltruhe als Gär- und Lagerschrank entfeuchten
Antworten: 11
Zugriffe: 901

Re: Tiefkühltruhe als Gär- und Lagerschrank entfeuchten

Ich verwende für meinen Zapfkühlschrank das angesprochene Granulat und tausche es alle paar Wochen (je nach Bedarf) einfach aus.

LG
von negme
Sonntag 29. Juli 2018, 21:23
Forum: Rezepte
Thema: Rast(en) für Stout?
Antworten: 7
Zugriffe: 858

Re: Rast(en) für Stout?

Hab jetzt zwei Stouts hintereinander gebraut, einmal mit 25 Prozent Flocken, einmal mit 18 Prozent. Hab einfach im Thermoport mit Läuterhexe 50 Minuten Kombirast bei 66 Grad gemacht und dann direkt abgemaischt. Keinerlei Probleme gehabt. Viel Erfolg!
von negme
Samstag 28. Juli 2018, 19:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Absaugen des Gärschaums in der Hauptgärung
Antworten: 11
Zugriffe: 873

Re: Absaugen des Gärschaums in der Hauptgärung

Ich hab noch nie irgendwas abgeschöpft.
von negme
Donnerstag 26. Juli 2018, 15:08
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Auswirkung von Antioxidationsmittel Kaliumdisulfit auf das Wasser / den Geschmack
Antworten: 9
Zugriffe: 760

Re: Auswirkung von Antioxidationsmittel Kaliumdisulfit auf das Wasser / den Geschmack

Danke für die hilfreiche Antwort! Ich hab es eigentlich immer erst beim Hopfenstopfen oder sogar erst beim Abfüllen in KEGs dazu und werd das künftig auch weiter so handhaben. Optimal erscheint mir die Zugabe mit dem Stopfhopfen. Insofern mache ich mir bezüglich Gärung keine Sorgen. Ascorbinsäure ha...
von negme
Donnerstag 26. Juli 2018, 12:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Auswirkung von Antioxidationsmittel Kaliumdisulfit auf das Wasser / den Geschmack
Antworten: 9
Zugriffe: 760

Auswirkung von Antioxidationsmittel Kaliumdisulfit auf das Wasser / den Geschmack

Hallo, angeregt durch diesen Thread hab ich bei hellen, hopfenbetonten Bieren zuletzt damit begonnen, beim Stopfen noch Kaliumdisulfit (K2S2O5) dazu zu geben, um gegen die gefürchtete Oxidation anzukämpfen. Hab mich bis jetzt immer an 30mg/l gehalten, also rund 1,2g pro 40L Sud. Bin mit den Ergebnis...
von negme
Sonntag 22. Juli 2018, 11:44
Forum: Rezepte
Thema: Dry Chocolate Stout, Rezept und Wasser
Antworten: 4
Zugriffe: 500

Re: Dry Chocolate Stout, Rezept und Wasser

Vielen Dank für die Ratschläge, bin schon mitten im Brauvorgang, Würze kocht gerade :D @Sandro: Genau das hab ich noch gemacht, hab zu den 5g Braugips 6g reines Natron in den Hauptguss gegeben. PH-Wert der Maische lag dann bei 5,53, imho recht optimal. Die Weizenflocken sind etwas eigenartig zustand...
von negme
Samstag 21. Juli 2018, 19:10
Forum: Rezepte
Thema: Dry Chocolate Stout, Rezept und Wasser
Antworten: 4
Zugriffe: 500

Dry Chocolate Stout, Rezept und Wasser

Liebes Forum, nachdem ich mir einen Stout-Zapfhahn samt Mischgas-Equipment zuleget habe, will ich nun ein Chocolate Stout brauen. Hoffe auf ein intensives, sehr dunkles Bier mit eindeutigem Schoko-Aroma für die Winterzeit. Folgendes Rezept hätte ich mir dabei überlegt: Ausschlagmenge: 43l Stammwürze...
von negme
Dienstag 17. Juli 2018, 07:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schnelles Zwangskarbonisieren - wie macht ihrs?
Antworten: 13
Zugriffe: 1383

Re: Schnelles Zwangskarbonisieren - wie macht ihrs?

Ich hab mir jetzt jedenfalls mal so einen Deckel bestellt. Werde berichten, sobald er da ist und ich ihn ausprobieren konnte. Muss vorher aber noch rausfinden, wie man ihn überhaupt verwendet 😀 Was mich an diesen Deckeln interessiert - zum ersten Mal habe ich so einen Deckel als Zubehör für die Tor...
von negme
Montag 16. Juli 2018, 07:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schnelles Zwangskarbonisieren - wie macht ihrs?
Antworten: 13
Zugriffe: 1383

Re: Schnelles Zwangskarbonisieren - wie macht ihrs?

Ich hab mir jetzt jedenfalls mal so einen Deckel bestellt. Werde berichten, sobald er da ist und ich ihn ausprobieren konnte.

Muss vorher aber noch rausfinden, wie man ihn überhaupt verwendet 😀
von negme
Sonntag 15. Juli 2018, 12:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schnelles Zwangskarbonisieren - wie macht ihrs?
Antworten: 13
Zugriffe: 1383

Re: Schnelles Zwangskarbonisieren - wie macht ihrs?

Danke für die Antworten! 1) Das Quick Carb ist mir völlig neu. Schaut auf jeden Fall interessant aus, das mit dem Reinigen ist aber natürlich schmerzhaft... 2) Diese Deckel kenne ich von Ali, allerdings war mir noch nie ganz klar, was das wirklich bringen soll bzw. versteh ich es nicht ganz: Angenom...
von negme
Sonntag 15. Juli 2018, 10:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schnelles Zwangskarbonisieren - wie macht ihrs?
Antworten: 13
Zugriffe: 1383

Schnelles Zwangskarbonisieren - wie macht ihrs?

Liebes Forum, vor einiger Zeit bin ich auf Kegs umgestiegen und gleichzeitig auch auf das Zwangskarbonisieren. Grund dafür ist in erster Linie dass ich mir Bodensatz bzw. Umdrücken erspare. Beim Karbonisieren selbst muss ich aus Platz- logistischen Gründen auf die schnelle Methode mit Schütteln des ...
von negme
Sonntag 17. Juni 2018, 22:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: CC-Keg Degen Dichtung
Antworten: 5
Zugriffe: 383

Re: CC-Keg Degen Dichtung

ich besorge mir die Dichtungen immer gleich im großpack über AliExpress.