Die Suche ergab 458 Treffer

von CastleBravo
Dienstag 12. Januar 2021, 19:38
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1130
Zugriffe: 147243

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Der Brew Bucket ist super! Hab ihn jetzt seit fast 3 Jahren und bin sehr zufrieden. Einfach zu reinigen, damit machst du nichts verkehrt. Überleg nur in welcher Größe du ihn nimmst. Mit dem GF ist über high gravity 40l ohne Probleme machbar. Außer Bockbiere. Wenn die Kasse mehr hergibt dann natürlic...
von CastleBravo
Sonntag 10. Januar 2021, 08:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13170
Zugriffe: 1677422

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo, habe mich durchgelesen, was die Hefestarter betrifft. Da wird oft die Zahl 750'000 Zellen / mL / Plato genannt. Bei meinen 10 Litern und 12 Plato komme ich auf 90 Mia Zellen. Das Smack-Pack von Wyeast ist mit 100 Mia Zellen für 20 Liter angegeben. Faktor 2 ist für mich schon eine bisschen gr...
von CastleBravo
Samstag 9. Januar 2021, 11:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13170
Zugriffe: 1677422

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo, habe mich durchgelesen, was die Hefestarter betrifft. Da wird oft die Zahl 750'000 Zellen / mL / Plato genannt. Bei meinen 10 Litern und 12 Plato komme ich auf 90 Mia Zellen. Das Smack-Pack von Wyeast ist mit 100 Mia Zellen für 20 Liter angegeben. Faktor 2 ist für mich schon eine bisschen gr...
von CastleBravo
Mittwoch 6. Januar 2021, 16:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erfahrungen "Fast Washer"
Antworten: 9
Zugriffe: 2238

Re: Erfahrungen "Fast Washer"

Bei Enzybrew brauchst du aber auch min. 45 Grad, damit das gut reinigt.
von CastleBravo
Montag 4. Januar 2021, 19:47
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1130
Zugriffe: 147243

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Mein erster Sud des Jahres wurde am Samstag erfolgreich mit dem GF durchgeführt. Es wurde das Polar Pils von LondonRain. Da es ja hier im Forum immer wieder Diskussionen in Bezug auf die Ausbeuten gibt habe ich diesmal bzgl. der Schrotung nochmal neu kalibriert. Ich habe also vorab die Mattmill Komp...
von CastleBravo
Sonntag 3. Januar 2021, 12:40
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Maibock 2021: Hefewahl
Antworten: 9
Zugriffe: 479

Re: Maibock 2021: Hefewahl

Ansonsten wäre die W105 (entspricht evtl. der WLP833) auch prädestiniert für einen Maibock. Hatte ich letztes Jahr verwendet und das Bier war richtig gut. Ist aber von der Führung etwas schwieriger.
Viele Grüße
von CastleBravo
Donnerstag 31. Dezember 2020, 12:55
Forum: Rezepte
Thema: Rezept Testbier
Antworten: 30
Zugriffe: 2273

Re: Rezept Testbier

Kann man machen. Dann solltest du aber auch hopfenseitig anpassen, da du dir sonst die IBUs verdünnst.
von CastleBravo
Dienstag 29. Dezember 2020, 10:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mangrove Jack‘s Hophead Ale M66
Antworten: 1
Zugriffe: 204

Mangrove Jack‘s Hophead Ale M66

Servus zusammen!
Ich bin beim braumarkt auf die Mangrove Jack‘s Hophead Ale M66 aufmerksam geworden. Eine Suche im Forum brachte hierzu keine Treffer. Die M66 soll ja für NEIPA geeignet sein. Hat schon einer von euch Erfahrungen mit dieser Hefe gesammelt?
Viele Grüße 🖖
von CastleBravo
Dienstag 22. Dezember 2020, 10:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Maischfest Fermenter 30 Fermentierkessel
Antworten: 2
Zugriffe: 932

Re: Maischfest Fermenter 30 Fermentierkessel

Vielleicht schaust du einmal hier ( https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic ... 63&t=14847) ob du eine passende Ätzschablone findest. Der Behälter ist doch aus Edelstahl?
Viele Grüße,
von CastleBravo
Montag 21. Dezember 2020, 06:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: SS Brewtech welche Grösse?
Antworten: 5
Zugriffe: 573

Re: SS Brewtech welche Grösse?

Ich verwende den Unitank 14gal zum GF. Früher hatte ich den 7 gal Unitank, bin aber bewusst zum größeren gewechselt um flexibler zu sein. Mit dem 14 gal Unitank kann ich zwischen 25 und 50 l vergären. Wenn du einen potentiellen Starter mit zum Sud hinzurechnest (UG: 20%, OG: 10%), dann bist du bei e...
von CastleBravo
Sonntag 20. Dezember 2020, 18:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 1030
Zugriffe: 139471

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Bzgl. 2. meine ich mich zu erinnern, dass hierbei in der Tat die Dichteanomalie für verantwortlich ist. Daher sollte man wohl unterhalb von 4 Grad die Durchflussrichtung umkehren. Also die Kalte Seite vom Chiller an den „oberen“ Anschluss.
Viele Grüße
von CastleBravo
Mittwoch 16. Dezember 2020, 21:28
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungen: Kölsch/Ale Hefe W-177 von der Hefebank Weihenstephan
Antworten: 22
Zugriffe: 4223

Re: Erfahrungen: Kölsch/Ale Hefe W-177 von der Hefebank Weihenstephan

Bin gespannt darauf, wie dir die W177 im IPA gefallen hat. Mir hat sie gut gefallen. Besonders gut hat sie mir im Kölsch gefallen, dass war weltklasse. Leicht fruchtig und schön trocken.
Viele Grüße
von CastleBravo
Mittwoch 16. Dezember 2020, 21:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefenährsalz vs. Hefenahrung
Antworten: 11
Zugriffe: 843

Re: Hefenährsalz vs. Hefenahrung

Ich habe seinerzeit den Tipp von einem Experten bekommen beim Würzekochen während der letzten 10 Minuten Erntehefe mitzukochen. Durch das Kochen zersetzen sich die Zellen und geben Nährstoffe frei.
Viele Grüße
von CastleBravo
Mittwoch 16. Dezember 2020, 18:31
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1130
Zugriffe: 147243

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Klingt so als ob mit der Pumpe was nicht stimmt. Die Pumpe kann man zerlegen. Muss man ab und zu auch um etwailigen Schmodder zu entfernen.
Den Einkocher würde ich auf jeden Fall behalten! Der leistet dir wertvolle Dienste in Bezug auf den Nachguss.
Viele Grüße
von CastleBravo
Samstag 12. Dezember 2020, 17:02
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 291
Zugriffe: 41024

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank

Danke für den Hinweis. Hast du eine gute Quelle für die Dichtungen?
von CastleBravo
Montag 7. Dezember 2020, 22:29
Forum: Rezepte
Thema: Fermentis SafBrew LA-01 0.5% IPA Rezept
Antworten: 25
Zugriffe: 2836

Re: Fermentis SafBrew LA-01 0.5% IPA Rezept

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, nach der Gärung in ein möglichst keimfreies Fass zu füllen und dieses bis zum vollständigen Verzehr konsequent zu kühlen. Am besten knapp über 0 Grad. Hab mit der WSL-17 auch schon in Flaschen gefüllt ohne diese anschließend zu pasteurieren. Ging auch, allerdi...
von CastleBravo
Montag 7. Dezember 2020, 14:31
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1130
Zugriffe: 147243

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Dies klappt auch bei sehr großen Schüttungen. Hab vor 2 Wochen 40 l Helles gebraut. Umsetzung über 30 l Sud und dann verdünnen. Hierfür war eine Schüttung von 8,2 kg notwendig. Auch hier SHA von 59%.
von CastleBravo
Montag 7. Dezember 2020, 14:28
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1130
Zugriffe: 147243

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Das a und o beim GF ist wie schon geschrieben immer das Schroten. Ich benutze eine Mattmill kompakt. Walzenabstand: „1 DVD-Dicke“. Wichtig: Konditionieren des Malzes vorm Schroten! 1-2% Wasser zum Malz geben und gut verteilen. Damit habe ich immer ziemlich konstante SHA von ca. 60%. Dies entspricht ...
von CastleBravo
Sonntag 6. Dezember 2020, 12:41
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1130
Zugriffe: 147243

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Passt
von CastleBravo
Mittwoch 15. Juli 2020, 19:59
Forum: Rezepte
Thema: Was ist schief gelaufen?
Antworten: 10
Zugriffe: 1162

Re: Was ist schief gelaufen?

Wie hast du die Flaschen vor dem Abfüllen gereinigt?
von CastleBravo
Mittwoch 15. Juli 2020, 19:54
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1130
Zugriffe: 147243

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Die 4,5 kg sind nicht in Stein gemeißelt. Ich habe auch schon lediglich 2,2 kg für mein mit der WSL17 vergorenes alkoholfreie Märzen verwendet, ging auch ohne Probleme.
Die Malzmenge ist weniger limitierend, als das Ausschlagvolumen.
Viele Grüße
von CastleBravo
Mittwoch 15. Juli 2020, 09:34
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1130
Zugriffe: 147243

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Mit der Micropipe sind es glaub ich 10l.
von CastleBravo
Dienstag 14. Juli 2020, 17:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1130
Zugriffe: 147243

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Ich nehme immer die Wassermengen der Grainfather App. Passt ganz gut.
Ich glaube dass die auch 2l Totvolumen des GF berücksichtigt, also die „Schnodderwürze“ die zum Schluss im GF übrig bleibt.
Eine Mash Efficiency von 70% ist schon ziemlich mau. Ich hab immer so 75%. Schrotet ihr selbst?
von CastleBravo
Dienstag 14. Juli 2020, 00:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 291
Zugriffe: 41024

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank

Preislich denken wir das der Edelstahldrucktank unter 200 Euro inkl. aller nötigen Anschlüsse möglich ist. Die Fässer werden wohl für um die 50-70 Euro )je nach Volumen) inkl. Fitting liegen. Der Edelstahlbottich sollte deutlich unter 100 Euro kosten. Naja, eher 160€ drüber, bei angedachten unter 2...
von CastleBravo
Montag 13. Juli 2020, 09:36
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1130
Zugriffe: 147243

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Hallo! Wir sind nun auch auf den Grainfather umgestiegen. Unser Klarstein hat nach 1,5 Jahren den Geist aufgegeben - Geld gab es zurück. :) Insgesamt finden wir das Teil super - aber wir kapieren die Wassermengenkalkulation der App noch nicht wirklich. Wir kochen komplett ohne Deckel, haben aber im...
von CastleBravo
Freitag 10. Juli 2020, 19:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauerbier: Schimmel?
Antworten: 32
Zugriffe: 2210

Re: Sauerbier: Schimmel?

Vielen Dank für eure Einschätzung! Das mit dem Essig hatte ich gelesen. Hab daher gleich nach dem Abfüllen noch etwas Kirschsirup hinzugegeben, damit noch etwas CO2 nachproduziert wird. Hab jetzt ein Drittel abgefüllt. Was denkt ihr, wie lange sollte ich bis zu finalen Abfertigungen warten? Vielen D...
von CastleBravo
Freitag 10. Juli 2020, 17:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauerbier: Schimmel?
Antworten: 32
Zugriffe: 2210

Sauerbier: Schimmel?

Servus zusammen, ich habe das Cherry&Sour nachgebraut. Heute wollte ich dann ma die ersten 8l abfüllen und sah beim Öffnen des Behälters einen weißen Überzug auf den Kirschen. Ich glaub zwar nicht, dass das Schimmel ist, möchte die Bilder aber hier einmal zur Diskussion stellen, ob das so passt. Vie...
von CastleBravo
Mittwoch 8. Juli 2020, 14:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 291
Zugriffe: 41024

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank

Um es mal zusammenzufassen. Für die Gärung unter Druck gibt ZGK aus Edelstahl (z. B. Unitank), aus Plastik (Fermzilla etc) und normale Bierfässer (z. B. KEG). Letztere haben aber keinen Hefeablass im Boden. Außerdem musst du dir alle Erweiterungsteile selbst zusammensuchen. In diese Lücke stößt Jan ...
von CastleBravo
Dienstag 7. Juli 2020, 13:53
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1130
Zugriffe: 147243

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Kommt auch sehr drauf an, welche Form des Hopfens du verwendest. Bei Pellets hab ich generell weniger Probleme. Es ist zudem auch meist ein Vorteil, wenn sich eine dünne Schicht Pelletspartikel um den Filter absetzen. Das filtert die Würze von groben Partikeln und lässt so weniger Trub in das Gärgef...
von CastleBravo
Dienstag 30. Juni 2020, 08:22
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1130
Zugriffe: 147243

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Genau so ist es. Die GF App berücksichtigt nicht die Nachisomerisierung. Es fehlen ja auch die diesbezüglichen Einstellungen.
von CastleBravo
Dienstag 23. Juni 2020, 13:42
Forum: Rezepte
Thema: Kölsch entwickeln?
Antworten: 88
Zugriffe: 13772

Re: Kölsch entwickeln?

Nach meinen Erfahrungen steht und fällt ein Kölsch mit der verwendeten Hefe. Und da hat mich bislang nur die Weihenstephaner W-177 komplett überzeugt, die hat genau jenes Aromaprofil erzeugt, das ich von einem Kölsch erwarte. Kann ich voll und ganz bestätigen. Die W177 ist eine phantastische Kölsch...
von CastleBravo
Montag 22. Juni 2020, 14:39
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1130
Zugriffe: 147243

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Mal ne blöde Frage. Der GF30 ist ja für Sude bis 30 Liter ausgelegt, wenn ich mich nicht irre. Bisher komm ich jedoch in der Regel bis ca 23 Liter nach dem Hopfenkochen. Wenn es mehr wäre, würde das beim Kochen überschäumen und ne mächtige Sauerei geben. Koche bei 100 Grad. Wie macht ihr das? Hallo...
von CastleBravo
Samstag 20. Juni 2020, 19:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13170
Zugriffe: 1677422

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

spritzwein007 hat geschrieben:
Samstag 20. Juni 2020, 11:21
Halllo! Ich benötige einen neuen Magnetrüher, kann mir jemand einen empfehlen? Lg
Hab dieses Modell:
https://www.ebay.de/itm/Magnetruehrer-L ... 890.l49292

Seit 20 Suden im Einsatz. Läuft wie ein Uhrwerk.
von CastleBravo
Samstag 20. Juni 2020, 19:19
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Einsteiger-Setup Modell Schmalhans
Antworten: 35
Zugriffe: 6702

Re: Einsteiger-Setup Modell Schmalhans

Vielen Dank 🙏!
von CastleBravo
Samstag 20. Juni 2020, 11:29
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1130
Zugriffe: 147243

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Malzwein hat geschrieben:
Samstag 20. Juni 2020, 09:45
Bei mir reicht BT zum Grainfather einmal senkrecht durch eine Kellerdecke aus Beton vom Braukeller ins Wohnzimmer darüber.
Bei mir ebenfalls. Vom Keller senkrecht durch die. Betondecke ins EG.
von CastleBravo
Donnerstag 18. Juni 2020, 08:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13170
Zugriffe: 1677422

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Beim mit kommt anfangs auch erst nur Schaum (ca. 1-2 Gläser) und dann läuft es flüssig. Hab aber auch fast 3 bar Druck auf dem Fass gehabt.
von CastleBravo
Montag 15. Juni 2020, 18:16
Forum: Braugerätschaften
Thema: Tilt: Benutzung
Antworten: 25
Zugriffe: 2087

Re: Tilt: Benutzung

Die Dateien verschwinden bei mir auch, dass hat aber auf die Datenaufnahme keinen Einfluss. Sobald der Pi sich initialisiert werden die Dateien verarbeitet und gelöscht, so wie ich das verstanden habe.
von CastleBravo
Montag 15. Juni 2020, 17:03
Forum: Braugerätschaften
Thema: Tilt: Benutzung
Antworten: 25
Zugriffe: 2087

Re: Tilt: Benutzung

Das TILTPi hab ich mir auch zugelegt. Ist einfach nur klasse. Du bekommst den Link zu einem GoogleDoc zugeschickt und dieses wird laufend aktualisiert. Zugriff potentiell von jedem internetfähigen Gerät weltweit. Zudem hast du einige statistische Berechnungen dabei und graphische Darstellung der His...
von CastleBravo
Montag 15. Juni 2020, 15:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung/Lagerung im KEG
Antworten: 22
Zugriffe: 1539

Re: Nachgärung/Lagerung im KEG

Solange du vor dem Umfüllen ins Fass keinen CC durchgeführt hast, hast du Hefe im Fass. Nicht viel aber sichtbar nach CC des Fasses.
von CastleBravo
Montag 15. Juni 2020, 15:23
Forum: Zapfanlagen
Thema: Kauf einer Zapfanlage
Antworten: 7
Zugriffe: 1012

Re: Kauf einer Zapfanlage

Ich bewahre mein Bier auch hauptsächlich in KEGs auf. Wenn ich ein oder zwei Gläser trinken will zapfe ich einfach direkt über einen Kompensatorhahn in einen Pitcher. Dafür sind mir der Aufwand und die Bierverluste bei der Pygmy zu groß. Wenn aber an einem Abend mehr gezapft wird, dann hol ich die Z...
von CastleBravo
Montag 15. Juni 2020, 12:41
Forum: Braugerätschaften
Thema: Tilt: Benutzung
Antworten: 25
Zugriffe: 2087

Re: Tilt: Benutzung

Welche App meint ihr? Ich verwende den TILT mit einem Raspberry Pi und Google Docs. Das läuft ohne Probleme.
Viele Grüße
von CastleBravo
Sonntag 14. Juni 2020, 22:17
Forum: Zapfanlagen
Thema: Kauf einer Zapfanlage
Antworten: 7
Zugriffe: 1012

Re: Kauf einer Zapfanlage

Die hab ich auch. Tolles Teil.
von CastleBravo
Samstag 13. Juni 2020, 20:37
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Einsteiger-Setup Modell Schmalhans
Antworten: 35
Zugriffe: 6702

Re: Einsteiger-Setup Modell Schmalhans

Hallo Henning,
schöne Doku und danke dafür, dass du gezeigt hast, dass man auch mit einem günstigen Equipment tolle Biere zaubern kann!
Darf ich fragen, welches Rezept du verwendet hast?
Viele Grüße
von CastleBravo
Samstag 13. Juni 2020, 20:30
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Stammwürze korrigieren
Antworten: 18
Zugriffe: 1761

Re: Stammwürze korrigieren

Bzgl. Leitungswasser noch der Tipp eines Fachmanns (nicht mir :Wink) das Wasser kurz laufen zu lassen, dann das Wasser zu entnehmen beispielsweise mit einer Kanne (Wasser läuft kontinuierlich weiter aus dem Hahn) und nach der Entnahme Gefäß entfernen und erst danach den Hahn zu schließen. So soll in...
von CastleBravo
Samstag 13. Juni 2020, 19:41
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 109
Zugriffe: 14517

Re: ZKG von Wagner

Ich kann nur sagen, dass es mit der iSpindel immer wieder ausfälle unter Druck gab, was im entsprechenden Thread ausreichend dokumentiert ist. Bei mir ist die im ZKG auch unter Druck ausgefallen, aber nicht abgesoffen. Daher habe ich mir zusätzlich die TILT geholt.
von CastleBravo
Samstag 13. Juni 2020, 18:21
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 109
Zugriffe: 14517

Re: ZKG von Wagner

OS-Schlingel hat geschrieben:
Samstag 13. Juni 2020, 16:10
Dann fehlt nur noch die ISpindel...
Stephen
Der Einsatz der iSpindel im ZKG insbesondere unter Druck ist nicht unproblematisch. Ich verwende im ZKG den TILT, funktioniert super.
von CastleBravo
Freitag 12. Juni 2020, 16:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Saccharomycodes LudwigII (WSL17) - Fragen
Antworten: 115
Zugriffe: 23272

Re: Saccharomycodes LudwigII (WSL17) - Fragen

Wenn du ein KEG hast kannst du auch gleich ausgären lassen, umfüllen und zwangskarbonisieren.
von CastleBravo
Freitag 12. Juni 2020, 14:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Saccharomycodes LudwigII (WSL17) - Fragen
Antworten: 115
Zugriffe: 23272

Re: Saccharomycodes LudwigII (WSL17) - Fragen

Rezept : In der Zukunft würde ich gerne mal ein alkoholarmes, helles Hefeweizen probieren, allerdings habe ich hier noch kein Rezept gefunden. Das hier im Thread gezeigte Rezept von Jens wäre mein erster Versuch. Meine erste Idee bzgl. der WSL17 war ebenfalls ein alkoholfreies Weißbier zu erzeugen....
von CastleBravo
Freitag 12. Juni 2020, 12:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Saccharomycodes LudwigII (WSL17) - Fragen
Antworten: 115
Zugriffe: 23272

Re: Saccharomycodes LudwigII (WSL17) - Fragen

Ich habe bislang nur Trockenhefe verwendet, mich an die Anleitungen gehalten und nicht weiter über Hefezellen und Co nachgedacht. Hat gut geklappt und gut geschmeckt. Jetzt soll es ein Alkoholfreies werden und ich habe angefangen, mich etwas einzulesen. Nun meine Frage, ob ich es mit dem Propagiere...
von CastleBravo
Freitag 12. Juni 2020, 12:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Saccharomycodes LudwigII (WSL17) - Fragen
Antworten: 115
Zugriffe: 23272

Re: Saccharomycodes LudwigII (WSL17) - Fragen

Ich würde nach Ende der HG stopfen. Stopfen mit der WSL17 ist aber ziemlich heikel. Ich habe bei meinem alkoholarmen IPA den Hopfen mit Wodka behandelt um eine ggf. auftretende mikrobiologische Belastung zumindest zu reduzieren.