Die Suche ergab 439 Treffer

von CastleBravo
Mittwoch 15. Juli 2020, 19:59
Forum: Rezepte
Thema: Was ist schief gelaufen?
Antworten: 10
Zugriffe: 748

Re: Was ist schief gelaufen?

Wie hast du die Flaschen vor dem Abfüllen gereinigt?
von CastleBravo
Mittwoch 15. Juli 2020, 19:54
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1052
Zugriffe: 113852

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Die 4,5 kg sind nicht in Stein gemeißelt. Ich habe auch schon lediglich 2,2 kg für mein mit der WSL17 vergorenes alkoholfreie Märzen verwendet, ging auch ohne Probleme.
Die Malzmenge ist weniger limitierend, als das Ausschlagvolumen.
Viele Grüße
von CastleBravo
Mittwoch 15. Juli 2020, 09:34
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1052
Zugriffe: 113852

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Mit der Micropipe sind es glaub ich 10l.
von CastleBravo
Dienstag 14. Juli 2020, 17:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1052
Zugriffe: 113852

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Ich nehme immer die Wassermengen der Grainfather App. Passt ganz gut.
Ich glaube dass die auch 2l Totvolumen des GF berücksichtigt, also die „Schnodderwürze“ die zum Schluss im GF übrig bleibt.
Eine Mash Efficiency von 70% ist schon ziemlich mau. Ich hab immer so 75%. Schrotet ihr selbst?
von CastleBravo
Dienstag 14. Juli 2020, 00:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 264
Zugriffe: 27106

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank

Preislich denken wir das der Edelstahldrucktank unter 200 Euro inkl. aller nötigen Anschlüsse möglich ist. Die Fässer werden wohl für um die 50-70 Euro )je nach Volumen) inkl. Fitting liegen. Der Edelstahlbottich sollte deutlich unter 100 Euro kosten. Naja, eher 160€ drüber, bei angedachten unter 2...
von CastleBravo
Montag 13. Juli 2020, 09:36
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1052
Zugriffe: 113852

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Hallo! Wir sind nun auch auf den Grainfather umgestiegen. Unser Klarstein hat nach 1,5 Jahren den Geist aufgegeben - Geld gab es zurück. :) Insgesamt finden wir das Teil super - aber wir kapieren die Wassermengenkalkulation der App noch nicht wirklich. Wir kochen komplett ohne Deckel, haben aber im...
von CastleBravo
Freitag 10. Juli 2020, 19:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauerbier: Schimmel?
Antworten: 32
Zugriffe: 1378

Re: Sauerbier: Schimmel?

Vielen Dank für eure Einschätzung! Das mit dem Essig hatte ich gelesen. Hab daher gleich nach dem Abfüllen noch etwas Kirschsirup hinzugegeben, damit noch etwas CO2 nachproduziert wird. Hab jetzt ein Drittel abgefüllt. Was denkt ihr, wie lange sollte ich bis zu finalen Abfertigungen warten? Vielen D...
von CastleBravo
Freitag 10. Juli 2020, 17:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauerbier: Schimmel?
Antworten: 32
Zugriffe: 1378

Sauerbier: Schimmel?

Servus zusammen, ich habe das Cherry&Sour nachgebraut. Heute wollte ich dann ma die ersten 8l abfüllen und sah beim Öffnen des Behälters einen weißen Überzug auf den Kirschen. Ich glaub zwar nicht, dass das Schimmel ist, möchte die Bilder aber hier einmal zur Diskussion stellen, ob das so passt. Vie...
von CastleBravo
Mittwoch 8. Juli 2020, 14:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 264
Zugriffe: 27106

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank

Um es mal zusammenzufassen. Für die Gärung unter Druck gibt ZGK aus Edelstahl (z. B. Unitank), aus Plastik (Fermzilla etc) und normale Bierfässer (z. B. KEG). Letztere haben aber keinen Hefeablass im Boden. Außerdem musst du dir alle Erweiterungsteile selbst zusammensuchen. In diese Lücke stößt Jan ...
von CastleBravo
Dienstag 7. Juli 2020, 13:53
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1052
Zugriffe: 113852

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Kommt auch sehr drauf an, welche Form des Hopfens du verwendest. Bei Pellets hab ich generell weniger Probleme. Es ist zudem auch meist ein Vorteil, wenn sich eine dünne Schicht Pelletspartikel um den Filter absetzen. Das filtert die Würze von groben Partikeln und lässt so weniger Trub in das Gärgef...
von CastleBravo
Dienstag 30. Juni 2020, 08:22
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1052
Zugriffe: 113852

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Genau so ist es. Die GF App berücksichtigt nicht die Nachisomerisierung. Es fehlen ja auch die diesbezüglichen Einstellungen.
von CastleBravo
Dienstag 23. Juni 2020, 13:42
Forum: Rezepte
Thema: Kölsch entwickeln?
Antworten: 83
Zugriffe: 10621

Re: Kölsch entwickeln?

Nach meinen Erfahrungen steht und fällt ein Kölsch mit der verwendeten Hefe. Und da hat mich bislang nur die Weihenstephaner W-177 komplett überzeugt, die hat genau jenes Aromaprofil erzeugt, das ich von einem Kölsch erwarte. Kann ich voll und ganz bestätigen. Die W177 ist eine phantastische Kölsch...
von CastleBravo
Montag 22. Juni 2020, 14:39
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1052
Zugriffe: 113852

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Mal ne blöde Frage. Der GF30 ist ja für Sude bis 30 Liter ausgelegt, wenn ich mich nicht irre. Bisher komm ich jedoch in der Regel bis ca 23 Liter nach dem Hopfenkochen. Wenn es mehr wäre, würde das beim Kochen überschäumen und ne mächtige Sauerei geben. Koche bei 100 Grad. Wie macht ihr das? Hallo...
von CastleBravo
Samstag 20. Juni 2020, 19:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12328
Zugriffe: 1313306

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

spritzwein007 hat geschrieben:
Samstag 20. Juni 2020, 11:21
Halllo! Ich benötige einen neuen Magnetrüher, kann mir jemand einen empfehlen? Lg
Hab dieses Modell:
https://www.ebay.de/itm/Magnetruehrer-L ... 890.l49292

Seit 20 Suden im Einsatz. Läuft wie ein Uhrwerk.
von CastleBravo
Samstag 20. Juni 2020, 19:19
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Einsteiger-Setup Modell Schmalhans
Antworten: 27
Zugriffe: 3251

Re: Einsteiger-Setup Modell Schmalhans

Vielen Dank 🙏!
von CastleBravo
Samstag 20. Juni 2020, 11:29
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1052
Zugriffe: 113852

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Malzwein hat geschrieben:
Samstag 20. Juni 2020, 09:45
Bei mir reicht BT zum Grainfather einmal senkrecht durch eine Kellerdecke aus Beton vom Braukeller ins Wohnzimmer darüber.
Bei mir ebenfalls. Vom Keller senkrecht durch die. Betondecke ins EG.
von CastleBravo
Donnerstag 18. Juni 2020, 08:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12328
Zugriffe: 1313306

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Beim mit kommt anfangs auch erst nur Schaum (ca. 1-2 Gläser) und dann läuft es flüssig. Hab aber auch fast 3 bar Druck auf dem Fass gehabt.
von CastleBravo
Montag 15. Juni 2020, 18:16
Forum: Braugerätschaften
Thema: Tilt: Benutzung
Antworten: 25
Zugriffe: 1390

Re: Tilt: Benutzung

Die Dateien verschwinden bei mir auch, dass hat aber auf die Datenaufnahme keinen Einfluss. Sobald der Pi sich initialisiert werden die Dateien verarbeitet und gelöscht, so wie ich das verstanden habe.
von CastleBravo
Montag 15. Juni 2020, 17:03
Forum: Braugerätschaften
Thema: Tilt: Benutzung
Antworten: 25
Zugriffe: 1390

Re: Tilt: Benutzung

Das TILTPi hab ich mir auch zugelegt. Ist einfach nur klasse. Du bekommst den Link zu einem GoogleDoc zugeschickt und dieses wird laufend aktualisiert. Zugriff potentiell von jedem internetfähigen Gerät weltweit. Zudem hast du einige statistische Berechnungen dabei und graphische Darstellung der His...
von CastleBravo
Montag 15. Juni 2020, 15:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung/Lagerung im KEG
Antworten: 22
Zugriffe: 959

Re: Nachgärung/Lagerung im KEG

Solange du vor dem Umfüllen ins Fass keinen CC durchgeführt hast, hast du Hefe im Fass. Nicht viel aber sichtbar nach CC des Fasses.
von CastleBravo
Montag 15. Juni 2020, 15:23
Forum: Zapfanlagen
Thema: Kauf einer Zapfanlage
Antworten: 9
Zugriffe: 639

Re: Kauf einer Zapfanlage

Ich bewahre mein Bier auch hauptsächlich in KEGs auf. Wenn ich ein oder zwei Gläser trinken will zapfe ich einfach direkt über einen Kompensatorhahn in einen Pitcher. Dafür sind mir der Aufwand und die Bierverluste bei der Pygmy zu groß. Wenn aber an einem Abend mehr gezapft wird, dann hol ich die Z...
von CastleBravo
Montag 15. Juni 2020, 12:41
Forum: Braugerätschaften
Thema: Tilt: Benutzung
Antworten: 25
Zugriffe: 1390

Re: Tilt: Benutzung

Welche App meint ihr? Ich verwende den TILT mit einem Raspberry Pi und Google Docs. Das läuft ohne Probleme.
Viele Grüße
von CastleBravo
Sonntag 14. Juni 2020, 22:17
Forum: Zapfanlagen
Thema: Kauf einer Zapfanlage
Antworten: 9
Zugriffe: 639

Re: Kauf einer Zapfanlage

Die hab ich auch. Tolles Teil.
von CastleBravo
Samstag 13. Juni 2020, 20:37
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Einsteiger-Setup Modell Schmalhans
Antworten: 27
Zugriffe: 3251

Re: Einsteiger-Setup Modell Schmalhans

Hallo Henning,
schöne Doku und danke dafür, dass du gezeigt hast, dass man auch mit einem günstigen Equipment tolle Biere zaubern kann!
Darf ich fragen, welches Rezept du verwendet hast?
Viele Grüße
von CastleBravo
Samstag 13. Juni 2020, 20:30
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Stammwürze korrigieren
Antworten: 18
Zugriffe: 1060

Re: Stammwürze korrigieren

Bzgl. Leitungswasser noch der Tipp eines Fachmanns (nicht mir :Wink) das Wasser kurz laufen zu lassen, dann das Wasser zu entnehmen beispielsweise mit einer Kanne (Wasser läuft kontinuierlich weiter aus dem Hahn) und nach der Entnahme Gefäß entfernen und erst danach den Hahn zu schließen. So soll in...
von CastleBravo
Samstag 13. Juni 2020, 19:41
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 84
Zugriffe: 7464

Re: ZKG von Wagner

Ich kann nur sagen, dass es mit der iSpindel immer wieder ausfälle unter Druck gab, was im entsprechenden Thread ausreichend dokumentiert ist. Bei mir ist die im ZKG auch unter Druck ausgefallen, aber nicht abgesoffen. Daher habe ich mir zusätzlich die TILT geholt.
von CastleBravo
Samstag 13. Juni 2020, 18:21
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 84
Zugriffe: 7464

Re: ZKG von Wagner

OS-Schlingel hat geschrieben:
Samstag 13. Juni 2020, 16:10
Dann fehlt nur noch die ISpindel...
Stephen
Der Einsatz der iSpindel im ZKG insbesondere unter Druck ist nicht unproblematisch. Ich verwende im ZKG den TILT, funktioniert super.
von CastleBravo
Freitag 12. Juni 2020, 16:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Saccharomycodes LudwigII (WSL17) - Fragen
Antworten: 114
Zugriffe: 19752

Re: Saccharomycodes LudwigII (WSL17) - Fragen

Wenn du ein KEG hast kannst du auch gleich ausgären lassen, umfüllen und zwangskarbonisieren.
von CastleBravo
Freitag 12. Juni 2020, 14:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Saccharomycodes LudwigII (WSL17) - Fragen
Antworten: 114
Zugriffe: 19752

Re: Saccharomycodes LudwigII (WSL17) - Fragen

Rezept : In der Zukunft würde ich gerne mal ein alkoholarmes, helles Hefeweizen probieren, allerdings habe ich hier noch kein Rezept gefunden. Das hier im Thread gezeigte Rezept von Jens wäre mein erster Versuch. Meine erste Idee bzgl. der WSL17 war ebenfalls ein alkoholfreies Weißbier zu erzeugen....
von CastleBravo
Freitag 12. Juni 2020, 12:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Saccharomycodes LudwigII (WSL17) - Fragen
Antworten: 114
Zugriffe: 19752

Re: Saccharomycodes LudwigII (WSL17) - Fragen

Ich habe bislang nur Trockenhefe verwendet, mich an die Anleitungen gehalten und nicht weiter über Hefezellen und Co nachgedacht. Hat gut geklappt und gut geschmeckt. Jetzt soll es ein Alkoholfreies werden und ich habe angefangen, mich etwas einzulesen. Nun meine Frage, ob ich es mit dem Propagiere...
von CastleBravo
Freitag 12. Juni 2020, 12:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Saccharomycodes LudwigII (WSL17) - Fragen
Antworten: 114
Zugriffe: 19752

Re: Saccharomycodes LudwigII (WSL17) - Fragen

Ich würde nach Ende der HG stopfen. Stopfen mit der WSL17 ist aber ziemlich heikel. Ich habe bei meinem alkoholarmen IPA den Hopfen mit Wodka behandelt um eine ggf. auftretende mikrobiologische Belastung zumindest zu reduzieren.
von CastleBravo
Freitag 12. Juni 2020, 09:45
Forum: Rezepte
Thema: Unertl Weissbier Haag -Rezept
Antworten: 11
Zugriffe: 1449

Re: Unertl Weissbier Haag -Rezept

[quote=toad post_id=384448 time=1591904694 user_id= Aber ich hätte eine höhere Gärtemperatur angesetzt. [/quote] Würde ich mir überlegen. Ich habe früher meine Weißbiere auch deutlich über 20C vergoren. Das Resultat ist ein sehr hoher Estergehalt teilweise war es für meinen Geschmack viel zu viel. I...
von CastleBravo
Donnerstag 11. Juni 2020, 19:07
Forum: Rezepte
Thema: Unertl Weissbier Haag -Rezept
Antworten: 11
Zugriffe: 1449

Re: Unertl Weissbier Haag -Rezept

Ich würd bei Weizen-, Pilsner und Wiener Malz bleiben, außer man möchte ein dunkles WB. Für die Färbung bietet sich auch eine Dekoktion mit längerer Kochzeit der Teilmaischen ab. Bei 11 P ist man noch weit entfernt vom Dünnbier. Außerdem trägt die Hefe genügend Ester ein.
Viele Grüße
von CastleBravo
Donnerstag 11. Juni 2020, 19:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12328
Zugriffe: 1313306

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Du musst halt schnell genug drehen, dass der sich der Druckgradient am Boden ausbildet, aber nicht so schnell, dass du die Trubpartikel zerkleinerst.
von CastleBravo
Donnerstag 11. Juni 2020, 18:04
Forum: Rezepte
Thema: Unertl Weissbier Haag -Rezept
Antworten: 11
Zugriffe: 1449

Re: Unertl Weissbier Haag -Rezept

Ich brau das immer etwas schwächer, so 11 bis 11,5 P. Außerdem hopfe ich nicht so stark, eher 11 bis 13 IBU. Für Bananenaromen empfiehlt sich vor allem die richtige Hefe, ich nehme die W68, die ist super. Dann vergär ich kühl (17 bis 19 C). Zusätzlich kannst du den Glukoseanteil der Würze auch mit d...
von CastleBravo
Donnerstag 11. Juni 2020, 17:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12328
Zugriffe: 1313306

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Mach ich genauso.
von CastleBravo
Donnerstag 11. Juni 2020, 15:57
Forum: Rezepte
Thema: Unertl Weissbier Haag -Rezept
Antworten: 11
Zugriffe: 1449

Re: Unertl Weissbier Haag -Rezept

Ein gutes Rezept um sich einzuarbeiten ist:
https://www.maischemalzundmehr.de/index ... Hefeweizen
von CastleBravo
Donnerstag 11. Juni 2020, 11:37
Forum: Zapfanlagen
Thema: Partyfass oder Mini Keg
Antworten: 13
Zugriffe: 1068

Re: Partyfass oder Mini Keg

Servus matthi, kauf dir definitiv die Mini KEGs. Ich hab so ziemlich die gleichen Teile bei AliExpress gekauft die auf deiner Liste stehen. Was soll ich sagen, bis auf den Druckminderer ist alles wirklich spitze. Solide Qualität zum fairen Preis. Kann ich dir nur empfehlen. Bzgl. des Druckminderes e...
von CastleBravo
Donnerstag 11. Juni 2020, 11:24
Forum: Rezepte
Thema: suche Rezept für Lagerung im Weißweinfass
Antworten: 11
Zugriffe: 842

Re: suche Rezept für Lagerung im Weißweinfass

Wie wäre es mit einem Saison z. B. dem Doppelnelson?
von CastleBravo
Donnerstag 11. Juni 2020, 11:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kühlung für obergärige Hauptgärung
Antworten: 3
Zugriffe: 495

Re: Kühlung für obergärige Hauptgärung

Verwende doch einfach das Ftss mit einer Kühlbox und Eis. Einmal täglich wechseln und fertig.
von CastleBravo
Sonntag 7. Juni 2020, 12:10
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Nectar- Pellets?
Antworten: 13
Zugriffe: 1119

Re: Nectar- Pellets?

Servus Martin,
ich finde die Nectar Pellets zum Stopfen interessant. Das Angebot ist ja momentan noch recht überschaubar und schwerpunktmäßig eher „regional“ aufgestellt. Wirst du dein Angebot bald erweitern insbesondere Richtung US und AUS Hopfen?
Viele Grüße
von CastleBravo
Sonntag 7. Juni 2020, 11:34
Forum: Braugerätschaften
Thema: Gärbehälter aus Tschechien
Antworten: 3
Zugriffe: 582

Re: Gärbehälter aus Tschechien

Da würde mir der Trubablass am Boden fehlen. Der Abfüllanschluss scheint TC, dann könnte man das Ventil durch ein vernünftiges Butterflyventil ersetzen. Die Deckelklammern scheinen solide.
Ist für mich in einer Klasse mit dem Brewbucket.
von CastleBravo
Sonntag 7. Juni 2020, 11:28
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1052
Zugriffe: 113852

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Ich rezirkuliere bis die Temperatur der Würze im GF geringer als 80C ist (ca. 5Min). Anschließend pumpe ich in den Gärbehälter.
Wenn man direkt in den Gärbehälter pumpt isomerisiert der Hopfen noch nach, deshalb kühle ich erst unter 80C.
von CastleBravo
Samstag 6. Juni 2020, 10:32
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 84
Zugriffe: 7464

Re: ZKG von Wagner

ach so: wie möchte ich heizen... Herr Wagner ist gerade dran mir eine elektr. Heizpatrone umzubauen. Sobald ich da sie vor mir habe werde ich ein Bild hochladen. Denkbar wäre natürlich auch den Mantel an einen Heizkeislauf anzuschließen. Ich muss da gerade an mein letztes Kveikdenken: Da stand der ...
von CastleBravo
Donnerstag 4. Juni 2020, 20:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12328
Zugriffe: 1313306

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Für Maracuja bietet sich auch Simcoe an.
von CastleBravo
Donnerstag 4. Juni 2020, 08:45
Forum: Braugerätschaften
Thema: ZKG von Wagner
Antworten: 84
Zugriffe: 7464

Re: ZKG von Wagner

Ja klar! Sogar mehrere. Zum einen geht die Kühlung, wenn ich es richtig verstanden habe, über die gesamte Fläche. Somit wäre die Sudgröße relativ egal, aber das ist ja meine Frage! Zum anderen wird nicht noch ein Teil in die Würze eingebracht somit ein geringeres Infektionsrisiko, wenn auch nicht d...
von CastleBravo
Donnerstag 4. Juni 2020, 08:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12328
Zugriffe: 1313306

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wie war deine Gärführung?
von CastleBravo
Dienstag 2. Juni 2020, 21:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12328
Zugriffe: 1313306

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Der ist gut verarbeitet, schließt absolut dicht und mit dem Ftss sowie einer Kühlbox mit Eiswasser kannst du die Gärführung wunderbar steuern und z. B. auch untergärig vergären.
Viele Grüße
von CastleBravo
Dienstag 2. Juni 2020, 20:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12328
Zugriffe: 1313306

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Da würde ich lieber gleich den SsBrewtech Brewbucket kaufen.
Viele Grüße
von CastleBravo
Montag 1. Juni 2020, 16:14
Forum: Rezepte
Thema: Pils - untergärig
Antworten: 24
Zugriffe: 2707

Re: Pils - untergärig

Braufex hat geschrieben:
Samstag 30. Mai 2020, 23:23
Ich bin auf der Suche nach einer Hefe für ein süddeutsches Pils.
Für ein süddeutsches Pils würde sich die W34/70 anbieten. Die Augustinerhefe wäre glaub ich die W109.
Viele Grüße