Die Suche ergab 307 Treffer

von CastleBravo
Donnerstag 22. August 2019, 09:26
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 883
Zugriffe: 80189

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Man muss sich mehr Mühe geben beim Einmaischen, da die Maische deutlich viskoser ist. Heißt, dass man häufiger zwischen den Malzgaben rühren muss. Ich habe auch gute Erfahrungen gemacht beim einmaischen den Zirkulierarm bereits zu montieren und durch diesen zu pumpen.
Viele Grüße
von CastleBravo
Mittwoch 21. August 2019, 20:42
Forum: Rezepte
Thema: ich möchte ein dubbel brauen
Antworten: 39
Zugriffe: 2631

Re: ich möchte ein dubbel brauen

Generell gute Quellen für Trappisten-Biere: Brew like a monk & http://www.candisyrup.com/recipes.html Nützlich ist auch folgender Vergleich von Trappisten-Hefen . Ich kann dir auch insbesondere die Candisyrup Seite wärmstens ans Herz legen. Die haben eine große Auswahl an Klonrezepten einschlägiger...
von CastleBravo
Mittwoch 21. August 2019, 19:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 883
Zugriffe: 80189

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Meine Maximalmenge waren bisher 8,5kg. Das zusätzliche Malz kompensierst du glaub ich über einen reduzierten Hauptguss. Dafür erhöht sich der Nachguss.
Viele Grüße
von CastleBravo
Sonntag 28. Juli 2019, 12:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Soll ich es wagen ein Pils zu brauen mit meinem Wasser?
Antworten: 12
Zugriffe: 672

Re: Soll ich es wagen ein Pils zu brauen mit meinem Wasser?

Alternativ über Kaufwasser bzw. dest. Wasser und gezielt aufsalzen.
von CastleBravo
Mittwoch 24. Juli 2019, 17:00
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 649
Zugriffe: 60088

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Ob die Hefeschicht hauchdünn ist oder dicker ist m. M. nach unerheblich. Bei meinen Hefen hab ich das bei vielen. Bisher war es nie ein Problem einen Starter damit anzusetzen. Ordentlich schütteln vorher vorausgesetzt. Theoretisch kannst du ja aus einer Hefezelle einen Starter ansetzen.
Viele Grüße
von CastleBravo
Mittwoch 17. Juli 2019, 11:10
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 649
Zugriffe: 60088

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Riech doch einfach mal vorsichtig. Riecht es nach Würze oder Hefe?
Viele Grüße
von CastleBravo
Donnerstag 11. Juli 2019, 15:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungen: Weihenstephan-Hefe W-120 Münchener Dunkel
Antworten: 7
Zugriffe: 718

Re: Erfahrungen: Weihenstephan-Hefe W-120 Münchener Dunkel

Ich habe ein Münchner Dunkel damit gebraut. Was mir aufgefallen ist, ist dass die Hefe stark ausfällt und stark verklumpt. Schon beim Starter war es nicht so leicht die Hefe nach dem Dekantieren aus dem Becherglas zu befördern. Das sorgt dann auch dafür, dass die Gärung recht lange dauert.
von CastleBravo
Donnerstag 11. Juli 2019, 09:26
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 883
Zugriffe: 80189

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Bei mir liegt das Sieb auch nie auf dem Malz auf. Ich drücke es nur soweit, dass die Flüssigkeit ca. 1 mm übersteht. Ganz wichtig ist, dass das Sieb exakt waagerecht ist, dann hält es auch.
von CastleBravo
Donnerstag 11. Juli 2019, 09:21
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 883
Zugriffe: 80189

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Hab schon mit bis zu 8,4 kg gearbeitet und keine Probleme gehabt.
von CastleBravo
Mittwoch 10. Juli 2019, 18:40
Forum: Rezepte
Thema: Hazy pale ale
Antworten: 13
Zugriffe: 1187

Re: Hazy pale ale

Orientier dich einfach an einem NEIPA bzgl. der Schüttung wobei natürlich die Stammwürze angepasst werden muss.
von CastleBravo
Donnerstag 4. Juli 2019, 16:55
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 932
Zugriffe: 82763

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Mit meiner iSpindel hatte ich noch keine Probleme mit dem Druck.
von CastleBravo
Donnerstag 27. Juni 2019, 17:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erfahrung 5l Edelstahl Bierfässer mit Verschraubung
Antworten: 42
Zugriffe: 3217

Re: Erfahrung 5l Edelstahl Bierfässer mit Verschraubung

Laney hat geschrieben:
Donnerstag 27. Juni 2019, 08:20
Ja eben, auch die kleine 5l Chinakegs haben so ein Ventil. Ich hab allerdings noch nicht probiert, wann das öffnet.
Wenn dann nur mit guter Deckung und langem Schlauch probieren...wenn überhaupt.
Wenn überhaupt maximal mit Wasser gefüllt, wie bei jeder Druckbehälterprüfung üblich.
von CastleBravo
Dienstag 25. Juni 2019, 16:50
Forum: Rezepte
Thema: Imperial Stout
Antworten: 12
Zugriffe: 837

Re: Imperial Stout

mwx hat geschrieben:
Dienstag 25. Juni 2019, 15:32
N ein das stimmt so, das was Grainfather als 'Efficiency' betitelt ist nicht dasselbe wie die hier sonst übliche Sudhausausbeute. Mit 7kg Schüttung und 20l kommst Du bei ungefähr 9% raus.
Irgendwie kann ich deine Werte nicht nachvollziehen. Meinst du 9alc-%?
von CastleBravo
Dienstag 25. Juni 2019, 16:47
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Neue Hopfensorten aus Hüll: Callista und Ariana
Antworten: 61
Zugriffe: 9800

Re: Neue Hopfensorten aus Hüll: Callista und Ariana

Ich habe vor kurzem Ariana für ein Märzen herangezogen. Ist sehr lecker, wenngleich sich der Bierstil nicht unbedingt anbietet um Hopfenarmen rauszuschmecken.
Viele Grüße
von CastleBravo
Dienstag 25. Juni 2019, 16:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erfahrung 5l Edelstahl Bierfässer mit Verschraubung
Antworten: 42
Zugriffe: 3217

Re: Erfahrung 5l Edelstahl Bierfässer mit Verschraubung

Das kann nicht sein! Das wären nach meiner Tabelle 5,75gCO2/l bei 20°C. Im Moment (bisher heissester Tag des Jahres mit 38°C) käme selbst ein normal karbonisiertes Bier (5gCO2/l) bei 38°C auf 52psi. Also entweder schnell austrinken oder Deckung suchen? Alles über 25°C wäre dann lebensgefährlich (5g...
von CastleBravo
Dienstag 25. Juni 2019, 14:04
Forum: Rezepte
Thema: Imperial Stout
Antworten: 12
Zugriffe: 837

Re: Imperial Stout

Moin, ein Imperial Stout braucht doch eher eine hohe Stammwürze um auf den Alkoholgehalt zu kommen. Wie willst Du das denn mit 7kg Schüttung im Grainfather erreichen ? :Grübel Grusz Ernie Du kannst doch einfach eine höhere Schüttung verwenden. Ich hatte bisher bis zu 8,4 kg bei einer Effizienz von ...
von CastleBravo
Montag 24. Juni 2019, 20:22
Forum: Rezepte
Thema: Imperial Stout
Antworten: 12
Zugriffe: 837

Re: Imperial Stout

Special B ist glaub ich schwierig, weil es so eine kratzige Bitterkeit erzeugen kann. Google mal "Harsh Zone". (-> https://byo.com/article/avoiding-harsh-zone/)
von CastleBravo
Donnerstag 20. Juni 2019, 21:12
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 883
Zugriffe: 80189

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Hab heute gebraut. Mit dem iPhone konnte ich keine Session starten. Hat ewig geladen. Musste dann manuell brauen.
von CastleBravo
Donnerstag 20. Juni 2019, 21:08
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Dunkel
Antworten: 68
Zugriffe: 5544

Re: Münchner Dunkel

Eowyn hat geschrieben:
Dienstag 18. Juni 2019, 04:17

Ich pflanze das jetzt selbst an, damit der Hirsch, den ein Freund von mir zur Saison scheißt wenigstens einmal anständiges Kraut dazu bekommt...
Also ich würde den Hirsch dann nicht mehr essen. :thumbsup
von CastleBravo
Donnerstag 20. Juni 2019, 07:33
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 932
Zugriffe: 82763

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Weil der sich bei mir auch mal zugestopft hatte und ich dann über den Probenahmehahn abfüllen musste, will ich das mit der Hoprocket zukünftig lösen. Filtert auch gleichzeitig.
Viele Grüße,
von CastleBravo
Freitag 14. Juni 2019, 19:17
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 932
Zugriffe: 82763

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Hab mir jetzt übrigens eine Hoprocket von Blichmann gegönnt. Gibt es da schon Erfahrungswerte bzgl.:
A) Verwendung beim Umfüllen der Würze in den Unitank (Whirlpoolersatz)
B) Verwendung beim Abfüllen vom Unitank ins KEG (Ersatz des Stopfens)?
Viele Grüße
von CastleBravo
Freitag 14. Juni 2019, 19:14
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 932
Zugriffe: 82763

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Wenn du keinen CC benötigst, dann ist auch ein Aquariumkühler möglich. Hab ich mir zugelegt. Klingt gut, welchen verwendest du? Kannst du damit konstant auf 9grad halten ? Lg Chris Hallo Chris, ich hab für meinen Unitank 7gal folgenden gekauft: Durchlaufkühler Hailea Ultra Titan 200 (HC150=165Watt ...
von CastleBravo
Freitag 14. Juni 2019, 17:09
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 932
Zugriffe: 82763

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Wenn du keinen CC benötigst, dann ist auch ein Aquariumkühler möglich. Hab ich mir zugelegt.
von CastleBravo
Donnerstag 13. Juni 2019, 21:27
Forum: Rezepte
Thema: Vollbier Single Hop
Antworten: 36
Zugriffe: 1883

Re: Vollbier Single Hop

Bin ich der einzige, der den Nitratwert gruselig hoch findet?
Viele Grüße
von CastleBravo
Montag 10. Juni 2019, 21:13
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 932
Zugriffe: 82763

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Du kannst entsprechende Ventile kaufen. Beispielsweise bei AliExpress. Von einer selbst durchgeführten Änderung des PRV würde ich dringend abraten!
Viele Grüße
von CastleBravo
Mittwoch 5. Juni 2019, 19:03
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe W120 (Münchner Dunkel)
Antworten: 4
Zugriffe: 586

Re: Hefe W120 (Münchner Dunkel)

Ich habe bisher ein Münchner Dunkel mit der W120 gebraut. Wad mir besonders in Erinnerung geblieben ist, ist dass die Hefe stark ausfällt.
von CastleBravo
Mittwoch 5. Juni 2019, 18:56
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 932
Zugriffe: 82763

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Ich habe es beim letzten mal auch so gemacht wie Chris beschrieben hat. Leichten Überdruck von 0,2-0,3 draufgegeben und dann kühlen. Hab irgendwo aufgeschnappt, dass das PRV sonst Luft zieht. Den Überdruck könntest du dann auch mit der Schleuse, die Stephan beschrieben hat nutzen bzgl. Stopfen (CO2 ...
von CastleBravo
Mittwoch 5. Juni 2019, 07:13
Forum: Rezepte
Thema: Tap Fünferle - Perle Saphir
Antworten: 10
Zugriffe: 1557

Re: Tap Fünferle - Perle Saphir

Ohne jetzt für das konkrete Beispiel Erfahrungen vorweisen zu können, hab ich festgestellt, dass bei WP Hopfung der überwiegende Teil der Aromastoffe während der Gärung ausgetrieben wird. D. h. du müsstest deutlich mehr Hopfen in den WP geben als du Stopfen würdest.
Viele Grüße
von CastleBravo
Dienstag 4. Juni 2019, 18:40
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Rezepte für W378 und W159
Antworten: 15
Zugriffe: 1018

Re: Rezepte für W378 und W159

Toller Blick! Bei welcher Temperatur hat die Würze gekocht?
Viele Grüße
von CastleBravo
Montag 3. Juni 2019, 14:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 883
Zugriffe: 80189

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Herzlichen Glückwunsch.
Ich lasse den Whirlpool einfach weg. Hab nie Probleme mit einem zugesetzten Filter. Ganz im Gegenteil. Eine Schicht drumherum soll die Filterwirkung verbessern.
Viele Grüße
von CastleBravo
Freitag 24. Mai 2019, 15:18
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 883
Zugriffe: 80189

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Sogar nochmals 5€ günstiger.
von CastleBravo
Montag 20. Mai 2019, 09:18
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 932
Zugriffe: 82763

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Ich sehe das ähnlich. Außerdem bringst du ja in der „oben“ Stellung auch noch zusätzliche Hefe mit ins KEG ein, was ggf. nicht erwünscht ist.
Viele Grüße
von CastleBravo
Donnerstag 16. Mai 2019, 11:10
Forum: Rezepte
Thema: "Leichtes" fruchtiges IPA
Antworten: 9
Zugriffe: 1052

Re: "Leichtes" fruchtiges IPA

Als Hefenahrung kannst du auch alte Erntehefe mitkochen.
Viele Grüße
von CastleBravo
Sonntag 12. Mai 2019, 09:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Quadrupel - Problem bei der Flaschengärung
Antworten: 23
Zugriffe: 2303

Re: Quadrupel - Problem bei der Flaschengärung

Das denke ich auch. Die Hefe kommt schon ans Ziel, alles nur eine Frage der Zeit. Die lange Karbonisierung hilft auch, dass eine makroskopische Anzahl der Biere den geschmacklichn Höhepunkt erleben.
:Drink
von CastleBravo
Samstag 11. Mai 2019, 13:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 100
Zugriffe: 10684

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Hallo Florian,
das müsste insgesamt passen.
Bzgl. Druckminderer habe ich folgenden bestellt:
https://s.click.aliexpress.com/e/bnpuargc
Dieser funktioniert mit den 16g CO2 Kapseln mit Gewinde.
Viele Grüße
von CastleBravo
Samstag 11. Mai 2019, 10:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 100
Zugriffe: 10684

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Ich habe inzwischen mein 2l KEG von AliExpress erhalten. Von der Qualität bin voll und ganz überzeugt (s. Fotos). Für 25€ ein echtes Schnäppchen.
Viele Grüße
von CastleBravo
Samstag 11. Mai 2019, 10:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Quadrupel - Problem bei der Flaschengärung
Antworten: 23
Zugriffe: 2303

Re: Quadrupel - Problem bei der Flaschengärung

Bei meinem Trappist Westvleteren 12 Clone war es auch so. Nachdem die Flaschen einen Monat bei Raumtemperatur standen war gefühlt jede zweite schal. Danach standen die Flaschen im Keller bei 13-16 Grad und jetzt, ein halbes Jahr später ist die Karbonisieren kein Problem mehr. Wie Stephan geschrieben...
von CastleBravo
Freitag 10. Mai 2019, 22:03
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Perfekte Hopfenkombinationen
Antworten: 7
Zugriffe: 1285

Re: Perfekte Hopfenkombinationen

Mosaic, Simcoe und Galaxy!
von CastleBravo
Donnerstag 9. Mai 2019, 16:33
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 649
Zugriffe: 60088

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Danke für die Info Jens! :thumbup
von CastleBravo
Donnerstag 9. Mai 2019, 15:31
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 649
Zugriffe: 60088

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Auf Wunsch habe ich die betroffenen Hefen heute fotografiert.
von CastleBravo
Mittwoch 8. Mai 2019, 20:38
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 932
Zugriffe: 82763

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Bei mit steht da: „Oops gerade nicht verfügbar“. Dann liegt es wohl an mir... :Wink
von CastleBravo
Mittwoch 8. Mai 2019, 19:42
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 932
Zugriffe: 82763

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Prinzipiell müsste auch die Hop Rocket von Blichmann funktionieren, mit Reishülsen beispielsweise.

Der Ali Link führt bei mir ins Leere, kannst du den bitte einmal prüfen?
Viele Grüße
von CastleBravo
Dienstag 7. Mai 2019, 12:42
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 649
Zugriffe: 60088

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Bzgl. der beobachteten Zersetzung der eingelagerten Hefen (weißer Schleim) kann ich folgendes nach der heutigen Durchsicht meiner Hefen feststellen: 1. Meine Hefen lagern im Kühlschrank (Bier-) bei 0-3°C. 2. Ich habe Hefen von WYeast, WLP und der Hefebank Weihenstephan in NaCl-Lösung. Die älteste He...
von CastleBravo
Dienstag 7. Mai 2019, 10:50
Forum: Braugerätschaften
Thema: SS Brewtech BME (Chronical) Fermenter - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 358
Zugriffe: 62125

Re: SS Brewtech BME (Chronical) Fermenter - Erfahrungen & Tipps

Hallo Nico, An deiner Stelle würde ich mir den Blow Off Cane sparen. Ich habe oben an der 1/2'' Tülle einfach einen 1/2'' Silikonschlauch (dick) angeschlossen und den in ein mit gekochtem Wasser oder StarSan gefüllten Messbecher geführt, alternativ wäre auch eine Flasche denkbar. Als Idee. :Greets F...
von CastleBravo
Samstag 4. Mai 2019, 21:37
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Einkocher mit automatischer Temperaturregelung nicht optimal
Antworten: 10
Zugriffe: 984

Re: Einkocher mit automatischer Temperaturregelung nicht optimal

Genau dieses unkontrollierbare thermische Verhalten des Silvercrest hat mich dazu bewogen nach dem 2. Sud auf den Grainfather umzusteigen. Habs nie bereut.
von CastleBravo
Samstag 4. Mai 2019, 16:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe anstellen
Antworten: 18
Zugriffe: 1231

Re: Hefe anstellen

Ja. Wobei sicherlich die Unsicherheit der IBU Berechnung mindestens schon 7% beträgt.
Viele Grüße
von CastleBravo
Freitag 3. Mai 2019, 22:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 649
Zugriffe: 60088

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Beispiel:
OG (0,5E6 Hz/ml*P)
10P
20l
D. h. Du brauchst 1E11 Hz oder 1l Starter á 100E6 Hz/ml
Viele Grüße
von CastleBravo
Freitag 3. Mai 2019, 22:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 649
Zugriffe: 60088

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Ja Hefezellen.
Lt. Uli kann man bei Propagation auf dem Magnetrührer eine Sättigungskonzentration von 100E6 Hz/ml ansetzen. Rest ist Dreisatz. Mach ich immer so und bin bisher sehr gut damit gefahren.
Viele Grüße
von CastleBravo
Freitag 3. Mai 2019, 22:36
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 649
Zugriffe: 60088

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Naja, in vielen Fällen mag das stimmen. Trotzdem stelle ich lieber nach HZ Anzahl an. Entsprechend Ulis Empfehlung:
OG 0,5-0,75E6 Hz/ml*P
UG 1,0-1,5E6 Hz/ml*P
Bei manchen Hefen auch mit deutlich mehr (W105!)