Die Suche ergab 28 Treffer

von NordBrau
Freitag 7. August 2020, 01:56
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 75L Brauanlage
Antworten: 27
Zugriffe: 2066

Re: 75L Brauanlage

Vielen Dank für den Tip mit HERMS, so etwas wird es! Ich bin jetzt gerade am zusammensuchen der Teile speziell die Tri Clamp Edelstahl Verbindungen finde ich traumhaft! Ich werde für den HLT Topf das Heizelement nehmen: https://www.crafthardware.de/produkt/heizelement-5kw-tri-clamp-ausfuehrung/ Für...
von NordBrau
Freitag 7. August 2020, 01:54
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 75L Brauanlage
Antworten: 27
Zugriffe: 2066

Re: 75L Brauanlage

Wenn Sie von innen richtig sauber ist, bzw du sie sauber bekommst.
Ich würde es probieren. Neukaufen kannst du immer noch.
von NordBrau
Sonntag 2. August 2020, 01:18
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern
Antworten: 12
Zugriffe: 549

Re: Läutern

Vorschießen heißt, dass du den Hahn vom Läuterbottich 2-3 mal kurz aufreisst. Das spült den Bereich unter dem Läuterblech oder in der Spirale. Die Würze die dabei abfällt, einfach wieder oben in den Läuterbottich geben. Dann lässt du erst, sehr langsam, die Würze laufen. Irgendwann sollte sie klar f...
von NordBrau
Samstag 1. August 2020, 02:28
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 75L Brauanlage
Antworten: 27
Zugriffe: 2066

Re: 75L Brauanlage

Guck doch mal was für einen Hermscoil du bekommst. Soweit ich gesehen haben, bewegen die sich bei 11-15 mm Durchschnitt innen. Dann kannst du entsprechend Schläuche dafür verwenden. Wenn du variabel sein willst, solltest du aber überall das die gleiche größe nutzen!!! Als Beispiel eine Pumpe bewegt ...
von NordBrau
Donnerstag 30. Juli 2020, 22:38
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 75L Brauanlage
Antworten: 27
Zugriffe: 2066

Re: 75L Brauanlage

Die Amis nutzen oft Schnellkuplungen, die schiebt man einfach nur zusammen. Ich habe mir gerade Tri-Clamp aus China bestellt. Die Teile sind von guter Qualität und deutlich günstiger. Du musst nur aufpassen wegen Zoll ab 50 Euro und Einfuhrsteuer ich glaube ab 25 Euro. Ich denke der Reinigungsaufwan...
von NordBrau
Donnerstag 30. Juli 2020, 19:49
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 75L Brauanlage
Antworten: 27
Zugriffe: 2066

Re: 75L Brauanlage

Man kann zum kochen auch 2 Heizelemente verwenden. Und wenn es dann am kochen ist wird eins davon abgeschaltet. Spart auch noch Energie. Ich denke 5-7 KW sollten reichen. Irgendwann kocht es immer. Die Frage ist, wie lange soll die Heizphase dauern. Denk daran, bei mehr als 3500Watt brauchst du eine...
von NordBrau
Mittwoch 29. Juli 2020, 23:07
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Läuterhexe für eine HERMS-Anlage?
Antworten: 4
Zugriffe: 850

Re: Läuterhexe für eine HERMS-Anlage?

Moin,
Ich habe mir die Frage auch schon gestellt.
Hast du es mit der Spirale probiert?
Funktioniert es?
Gruß Yannick
von NordBrau
Mittwoch 29. Juli 2020, 00:01
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 75L Brauanlage
Antworten: 27
Zugriffe: 2066

Re: 75L Brauanlage

Schon mal über eine Herms-Anlage nachgedacht? Ich finde das Thema relativ interessant und da du ja einen Elektriker in der Familie hast, sollte der Einbau kein Problem sein. Nachteil könnte eine minimal geringere Ausbeute sein. Villeicht lässt sich auch nur das Kochen mittels eines Heizelement reali...
von NordBrau
Freitag 24. Juli 2020, 19:20
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Umbau eines Einkochtopfes zu einem HLT für eine HERMS-Anlage
Antworten: 12
Zugriffe: 1574

Re: Umbau eines Einkochtopfes zu einem HLT für eine HERMS-Anlage

Moin Lutz, ich finde du hast eine sehr schöne Idee und diese gut umgesetzt. Ich habe neulich, ich weiß nicht mehr genau wo, gelesen, dass es sinnvoll ist die Würze von oben nach unten durch den Hermscoil zu treiben. Laut Erklärung wird die Reibung verringert und es findet eine bessere Wärmeübertragu...
von NordBrau
Dienstag 14. Juli 2020, 23:12
Forum: Lokales und Regionales
Thema: Pale Ale Wasserprofil Witten (Bochum, Herne)
Antworten: 5
Zugriffe: 358

Re: Pale Ale Wasserprofil Witten (Bochum, Herne)

Moin Robert,

such mal im Forum nach Schlumpfs Wasserrechner.
Der hat mir am Anfang gut geholfen und man kann schön mit den Werten spielen. Es sind sogar diverse Bierstile von den Werte her vorgegeben.
Gruß Yannick
von NordBrau
Dienstag 14. Juli 2020, 17:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12185
Zugriffe: 1336721

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo, Ich habe einen Starter, aus 1 Führung, hochgezogen. Hefe ist die Wyeast 1084. Nun habe ich das Problem, daß die Hefe zu schnell nach neuem Stoff giert. Ich habe genug Hefe will aber erst in 2 Tagen Brauen. Kann ich den Starter jetzt wie er ist in den Kühlschrank packen und am Brautag wieder r...
von NordBrau
Freitag 28. Februar 2020, 09:51
Forum: Braugerätschaften
Thema: Nano Fermenter 075L l Tri-Clamp LiquoSytem
Antworten: 4
Zugriffe: 656

Re: Nano Fermenter 075L l Tri-Clamp LiquoSytem

Danke für die Antwort.
Gruß Yannick
von NordBrau
Donnerstag 27. Februar 2020, 09:27
Forum: Braugerätschaften
Thema: Nano Fermenter 075L l Tri-Clamp LiquoSytem
Antworten: 4
Zugriffe: 656

Re: Nano Fermenter 075L l Tri-Clamp LiquoSytem

Ja, das ist wohl war. Wäre auch nur interessant, wenn eine Gärung unter Druck möglich ist.
Also erstmal abwarten und sparen...
von NordBrau
Mittwoch 26. Februar 2020, 19:44
Forum: Braugerätschaften
Thema: Nano Fermenter 075L l Tri-Clamp LiquoSytem
Antworten: 4
Zugriffe: 656

Nano Fermenter 075L l Tri-Clamp LiquoSytem

Moin,

Hat jemand von euch diese Tanks im Einsatz und kann etwas zur Qualität sagen? 75 Liter für 665 Flocken, finde die recht günstig. Die sind sicher nicht für Druck ausgelegt oder?

https://liquosystems.de/shop/tanks/mini ... tri-clamp/
von NordBrau
Donnerstag 26. Dezember 2019, 17:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 263
Zugriffe: 27972

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank

Super interessant. Ich würde aber auch ein Gefäß um 50 L bevorzugen.
Ist sowas auch in Planung?
von NordBrau
Mittwoch 4. Dezember 2019, 18:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2019
Antworten: 140
Zugriffe: 11539

Re: Weihnachtswichteln 2019

An Jan, meinen Partner, Das Bier an dich geht Ende der Woche raus. Liebe Grüße Yannick
von NordBrau
Sonntag 24. November 2019, 15:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2019
Antworten: 140
Zugriffe: 11539

Re: Weihnachtswichteln 2019

Ich bin in diesem Jahr auch dabei.
Ich bin wirklich gespannt, was mich erreichen wird.
von NordBrau
Sonntag 15. September 2019, 09:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12185
Zugriffe: 1336721

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin Braufreunde, Ich plane für Weinachten ein OG Farbe bernstein. Leichte Würzung mit Anis, Zimt und Nelke. Ich würde als singelhop East Kent Golding reinbringen. Die Schüttung besteht aus Wiener Malz CaraRed und dunkles Roggenmalz. Kombirast bei 66 °C. Welche Hefe soll ich nehmen? Ich würde gerne ...
von NordBrau
Samstag 17. August 2019, 07:09
Forum: Brauen und Recht
Thema: 2075, anderes Ergebnis.
Antworten: 9
Zugriffe: 1447

Re: 2075, anderes Ergebnis.

Herzlichen Dank an euch für die Antworten.

Ich habt mir geholfen.
Ich werde mal am Montag berichten was bei dem Telefonat rausgekommen ist.

Gruß Yannick
von NordBrau
Freitag 16. August 2019, 22:30
Forum: Brauen und Recht
Thema: 2075, anderes Ergebnis.
Antworten: 9
Zugriffe: 1447

Re: 2075, anderes Ergebnis.

Ahh, macht auf jeden Fall Sinn es danach zu versteuern. Irgendwo hatte ich gelesen, daß man es vorher tun müsste.

Es geht nur um einen Cent-Betrag.
Grundsätzlich nicht so wichtig, aber ich werde dann mal am Montag in Kiel anrufen.
von NordBrau
Freitag 16. August 2019, 16:55
Forum: Brauen und Recht
Thema: 2075, anderes Ergebnis.
Antworten: 9
Zugriffe: 1447

2075, anderes Ergebnis.

Hi Leute, ich bin Yannick aus HL und braue seit 2018. Ich habe viel mitgelesen und daraus gelernt. Danke dafür. Jetzt habe ich selber mal eine Frage. Ich habe einen Sud (40 L, 14 °Plato) zollrechtlich angezeigt und versteuert. Nach dem ich gebraut habe, habe ich einen deutlich höheren Wert (16,7 °Pl...
von NordBrau
Donnerstag 28. Februar 2019, 23:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Maisflocken oder Cornflakes
Antworten: 30
Zugriffe: 2589

Re: Maisflocken oder Cornflakes

Vielen Dank für den zahlreichen Input.
Also Polenta oder Pferdefutter...
Für eins von beiden werde ich mich entscheiden.
Gruß Yannick
von NordBrau
Mittwoch 27. Februar 2019, 18:11
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Maisflocken oder Cornflakes
Antworten: 30
Zugriffe: 2589

Re: Maisflocken oder Cornflakes

Danke für die Antworten.
Maisflocken und Cornflakes werden, so weit ich das weiß, verschieden hergestellt.

Ich werde einfach mal Cornflakes aus dem Biomarkt ausprobieren.
von NordBrau
Mittwoch 27. Februar 2019, 17:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Maisflocken oder Cornflakes
Antworten: 30
Zugriffe: 2589

Maisflocken oder Cornflakes

Hey Leute, Ich habe ein Problem... Ich bekomme einfach keine Maisflakes, es ist immer das gleiche. Es gibt nur Cornflakes. Nun habe ich mich schon diesbezügliche ein wenig belesen. Cornflakes lassen sich nicht richtig verzuckern. Stimmt das? Kann mann als Alternative auch maisflocken verwenden, die ...
von NordBrau
Donnerstag 14. Februar 2019, 11:46
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung
Antworten: 132
Zugriffe: 15222

Re: Grundlagen zur Oxidationsvermeidung

Also Frage 1 interessiert mich auch. Zu Frage zwei kann ich nur Vermutungen anstellen. Ich denke das hier der Sauerstoffeintrag zu vernachlässigen ist. Es verdampft ja das Wasser und dadurch entstehen die Verwirbelungen. Ich bin in Physik nicht sehr begabt, aber ich denke, dass dadurch eben kaum Sau...
von NordBrau
Freitag 16. November 2018, 11:22
Forum: Rezepte
Thema: erstes Untergäriges
Antworten: 26
Zugriffe: 3802

Re: erstes Untergäriges

Und wie ist es geworden,, dein erstes UG?
von NordBrau
Dienstag 21. August 2018, 22:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 339
Zugriffe: 68825

Re: Gozdawa Hefe Thread

Hab jetzt 2 Biere mit der Pure Ale Yeast gebraut. Das erste war ein Weihnachtsbier mit etwas mehr Stammwürze, das war ganz okay, hatte aber trotz passendem Pitching und Temperatur Fehlgeschmäcker und einen EVG von nur 50%. Die Hefe habe ich geerntet und damit einen Honig Doppelbock damit angestellt...
von NordBrau
Samstag 9. Juni 2018, 22:05
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läuterhexe für Beeketal 60
Antworten: 13
Zugriffe: 1832

Re: Läuterhexe für Beeketal 60

Servus Namensvetter, ich hab seit neuesten auch den Beeketal 60l. Habe damit noch nicht gebraut, aber schon den Läuterfreund eingebaut. Habe den 1600 gekauft und empfinde ihn als nicht zu groß. Inklusive Hauptguss werden wohl so 12kg reinpassen. Ich orientiere mich da immer am KleinenBrauhelfer. Be...