Die Suche ergab 165 Treffer

von Snison
Mittwoch 24. Juni 2020, 23:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Eigene Wasserquelle: ist das brauchbar?
Antworten: 17
Zugriffe: 1793

Re: Eigene Wasserquelle: ist das brauchbar?

Wow. Da ist ja französisches Wasser billiger. Ich bin da nicht so bewandert, aber es gibt einige günstige Mineralwasser von Discountern, die zu deinen Bierstielen passen dürften?
von Snison
Freitag 22. Mai 2020, 23:40
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Suche Weizen ähnlich Gutmann
Antworten: 46
Zugriffe: 3585

Re: Suche Weizen ähnlich Gutmann

Engel und Jakob sind die bananigsten die wir mal getastet haben. Allerdings, ich gestehe, habe ich noch kein Gutmann trinken dürfen 😪
von Snison
Montag 11. Mai 2020, 11:21
Forum: Rezepte
Thema: Kaltgehopftes Weizen
Antworten: 23
Zugriffe: 2251

Re: Kaltgehopftes Weizen

Hatte meine letzten Biere, ein Weizen IPA und ein American Pils mit 5 gr./l gestopft. Aber def. nicht länger als 7 Tage, sonst kommen zunehmend Fehlaromen ins Bier. 2 Gramm? Über wieviel Tage denn? Außer Columbus und Magnum - finde ich - kannst du alles nehmen. Mein Vorschlag: alles an Citra, Rest ...
von Snison
Montag 11. Mai 2020, 10:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kaltreifung vs. Warmreifung - Ein Testbericht
Antworten: 35
Zugriffe: 4628

Re: Kaltreifung vs. Warmreifung - Ein Testbericht

Sehe das auch so wie Markus. Ich sehe die Flaschengärung als Reifungsprozess an. Dabei mache ich jetzt auch keinen Unterschied bei den Temperaturen. Ob OG oder UG - alles bei ca. 18°C. Ist dieser abgeschlossen (2 Wochen) kommt das obergärige in den ca. 12°Grad kalten Keller und das untergärige in di...
von Snison
Dienstag 7. April 2020, 23:40
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Eigene Wasserquelle: ist das brauchbar?
Antworten: 17
Zugriffe: 1793

Re: Eigene Wasserquelle: ist das brauchbar?

Wollte mal eine Analyse von meinem "Brunnenwasser" haben. Die haben gleich aufgelacht und gesagt, das Geld könne ich mir sparen. Das ist alles Oberflächenwasser, nahezu Regenwasser aus der Tonne. Voll mit Sedimenten und wahrscheinlich auch keimbelastet. Spare dir den Aufwand. Außer durch die Kühlspi...
von Snison
Dienstag 24. März 2020, 10:18
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse
Antworten: 297
Zugriffe: 58447

Re: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse

IMG-20191217-WA0004.jpeg2x Kacke. In meine Kegs passen keine Düsen. Eine TANKO S20 Spritzwinkel 360° G 1/8" Innengewinde könnte da evtl. passen - vorausgesetzt die ist Dir nicht zu teuer. Grüße Kurt Hi - Danke! Ist tatsächlich viel zu teuer, habe zur Zeit eine Reinigungsdüse aus dem Brewmarkt im Ei...
von Snison
Samstag 21. März 2020, 18:53
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: wild monkeys bei aldi-sued
Antworten: 18
Zugriffe: 5126

Re: wild monkeys bei aldi-sued

Wusste gar nicht dass Penny auch in Regionen gestaffelt ist. Habe heute aber im Penny (Süd?)in den Ramschregalen im Vorbeigehen verschiedene Sorten bunter Craftbier-Dosen gesehen, ich nehme an, die Aktion ist bei uns schon gelaufen.
von Snison
Sonntag 8. März 2020, 00:09
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Güße aus dem Saarland
Antworten: 12
Zugriffe: 948

Re: Güße aus dem Saarland

:Drink
von Snison
Freitag 6. März 2020, 23:03
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Güße aus dem Saarland
Antworten: 12
Zugriffe: 948

Re: Güße aus dem Saarland

Ist das alles noch im Saarland? :Smile
Auch ein Herzliches Willkommen von mir.
Vielleicht sieht man sich ja doch mal beim Stammtisch?
von Snison
Mittwoch 4. März 2020, 23:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier filtern bzw.klären
Antworten: 19
Zugriffe: 1814

Re: Bier filtern bzw.klären

Null Grad ist besser. Stell doch mal eine von deinen Flaschen dazu und teste sie nach einer Woche. Das dürfte dann auch der Zustand deines Fassbieres darstellen.
von Snison
Mittwoch 4. März 2020, 16:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier filtern bzw.klären
Antworten: 19
Zugriffe: 1814

Re: Bier filtern bzw.klären

Mach zwei Tage lang einen Coldcrash vor der Party und bring es eiskalt mit. Das erste trübe Bier kippst du weg. Das dürfte vielleicht funktionieren.
von Snison
Donnerstag 20. Februar 2020, 08:27
Forum: Rezepte
Thema: Kaltgehopftes Weizen
Antworten: 23
Zugriffe: 2251

Re: Kaltgehopftes Weizen

Hatte meine letzten Biere, ein Weizen IPA und ein American Pils mit 5 gr./l gestopft. Aber def. nicht länger als 7 Tage, sonst kommen zunehmend Fehlaromen ins Bier. 2 Gramm? Über wieviel Tage denn? Außer Columbus und Magnum - finde ich - kannst du alles nehmen. Mein Vorschlag: alles an Citra, Rest t...
von Snison
Donnerstag 13. Februar 2020, 23:53
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk
Antworten: 288
Zugriffe: 60095

Re: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk

Hm. Kann da jetzt nicht mit viel Erfahrung mit dieser Konstruktion punkten. Die paarmal waren aber erfolgreich. Zumal der Hopfen im Spider bleibt und kein Whirlpool mehr gemacht werden muss, der Eiweißbruch also großflockig bleibt.
Also, wer eh eine Läuterhexe hat kann es ja gerne mal testen.
von Snison
Donnerstag 13. Februar 2020, 22:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4893
Zugriffe: 850967

Re: Was trinkt ihr gerade?

IMG-20200213-WA0011.jpeg
Ein Geschenk meiner lieben Kollegin die mit dem Braumeister befreundet ist. Ein leckeres Hofmühl Zerberus Weizen Doppelbock. Für 7.5 % überraschend süß. Leider steht weder Stammwürze noch Vergärungsgrad drauf. Hätte mich sehr interessiert.
von Snison
Donnerstag 13. Februar 2020, 15:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk
Antworten: 288
Zugriffe: 60095

Re: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk

Hallo.
Hatte das Glück und konnte einmal ein paar Reststücke erwerben. Dieses Exemplar ist ca.120cm lang und ist die Variante mit Spaltwicklung. Sebschillings ( Sebastian? ) Version gefällt mir aber auch sehr gut. Würde dafür aber nicht die Spirale kürzen wollen.
von Snison
Mittwoch 12. Februar 2020, 15:50
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk
Antworten: 288
Zugriffe: 60095

Re: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk

Hallo. Das 1/2 zoll T Stück meiner Läuterhexe. Passt auf den originalen Hahn.
IMG-20200212-WA0002.jpeg
von Snison
Montag 10. Februar 2020, 21:52
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk
Antworten: 288
Zugriffe: 60095

Re: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk

Habe mir eine Läuterhexe eingebaut die ich nicht zum läutern sondern für den Eiweißbruch beim Kochen benutze. Die schlängelt sich um den Malzkorb und bleibt nach dem läutern einfach drin. Habe dadurch keine Probleme mehr. Zudem noch ein Hopfenspider und ein Monofilamentfilter. Den Bazooka benutze ic...
von Snison
Dienstag 4. Februar 2020, 20:45
Forum: Braugerätschaften
Thema: Flaschenwaschmaschine
Antworten: 6
Zugriffe: 1270

Re: Flaschenwaschmaschine

Hallo. Welche Tabs benutzt ihr? Ich habe das Gefühl dass seit der Maschinenwäsche die Schaumstabilität meiner Biere schwächelt.
von Snison
Freitag 31. Januar 2020, 21:48
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Malzmühle für Malzrohr
Antworten: 50
Zugriffe: 5099

Re: Welche Malzmühle für Malzrohr

Hallo Jo Wun.
Nachdem hier doch einiges an qualifizierten Informationen zusammengetragen wurde, interessiert es mich nun aber auch welche Quetsche du dir zugelegt hast?
Lg,
Sni
von Snison
Montag 27. Januar 2020, 20:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kaltreifung vs. Warmreifung - Ein Testbericht
Antworten: 35
Zugriffe: 4628

Re: Kaltreifung vs. Warmreifung - Ein Testbericht

Hallo Manuel.
Wie geht's weiter? Habt ihr weitere Tests durchgeführt?
Lg,
Snison
von Snison
Mittwoch 22. Januar 2020, 17:21
Forum: Rezepte
Thema: Quitten-Bier
Antworten: 37
Zugriffe: 6361

Re: Quitten-Bier

silversurfer784 hat geschrieben:
Mittwoch 22. Januar 2020, 16:02
Danke. Da hab ich schon reingeschaut. Scheint aber keine hohe Aktivität zu sein.
ja stimmt - die Mitglieder kommunizieren mittlerweile hauptsächlich über WA.
von Snison
Mittwoch 22. Januar 2020, 15:54
Forum: Rezepte
Thema: Quitten-Bier
Antworten: 37
Zugriffe: 6361

Re: Quitten-Bier

Hi Snison, das hört sich auf jeden Fall nach nem Versuch an! Da wir einen Entsafter haben war hier eher die Idee die Früchte zu entsaften, den Saft einzukochen und dann nach der HG zuzugeben. Ich muss mir das mit den Treffen mal anschauen! Hab mich damit noch gar nicht befasst :-D Ich nehme an das ...
von Snison
Mittwoch 22. Januar 2020, 15:34
Forum: Rezepte
Thema: Quitten-Bier
Antworten: 37
Zugriffe: 6361

Re: Quitten-Bier

christianf hat geschrieben:
Mittwoch 22. Januar 2020, 00:03
Wobei das Kleingeschnippeln von Quitten ja nicht ganz trivial ist :Bigsmile
Ja. Freue mich schon darauf :crying . Aber nachdem Die tiefgefroren waren lassen sie sich viel einfacher zerkleinern.
von Snison
Dienstag 21. Januar 2020, 23:06
Forum: Rezepte
Thema: Quitten-Bier
Antworten: 37
Zugriffe: 6361

Re: Quitten-Bier

Hallo Sebastian. Habe die ersten Flaschen getestet. Schmeckt sehr lecker. Die Quitte kommt ganz dezent durch. Die Frau hats nicht rausschmecken können. Findet es aber sehr frisch und zitronig. Im Moment ganz klar ihr Favorit, obwohl es bestimmt noch durch Lagerung besser und runder werden wird. Ich ...
von Snison
Sonntag 5. Januar 2020, 11:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2249
Zugriffe: 325904

Re: Was braut Ihr am WE?

Das Aventinchen von Boludo. Hatte das Original im Weihnachtskalender und war begeistert. Leider habe ich nur die W3068 im Smackpack und die Engel Hefe in zweiter Führung parat. Werde den Sud teilen. Mal gespannt...
von Snison
Freitag 20. Dezember 2019, 17:35
Forum: Rezepte
Thema: Quitten-Bier
Antworten: 37
Zugriffe: 6361

Re: Quitten-Bier

Also, die Gattin hat weder Zitrone noch Quitte herausschmecken können. Ich habe daraufhin 3 Quitten aus der Truhe genommen und in Stücke geschnitten. Die kamen in ein Säckchen zum Bier, zusammen mit 1 g/l Koriandersamen (leider nicht gemörsert, fällt mir gerade ein). schau'n mer Mal. Wann kann ich m...
von Snison
Freitag 20. Dezember 2019, 17:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllung in KEG
Antworten: 26
Zugriffe: 2362

Re: Abfüllung in KEG

:thumbup Danke Jungs,
ab jetzt ist Schluss mit ungenau!
Wieder was dazugelernt er hat, der Padawan.
von Snison
Freitag 20. Dezember 2019, 14:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllung in KEG
Antworten: 26
Zugriffe: 2362

Re: Abfüllung in KEG

Nein, sowas ist natürlich Erfahrungswert und auch davon abhängig wie gerollt wird. Drei mal vorsichtig hin und her Rollen bindet andere Mengen CO2 als drei mal Treppe runter werfen. Gewiss - aber du hast den Fassdruck nach dem Rollen nochmal gemessen und bist dann umgerechnet auf 5,6 g/l - (0.9 bar...
von Snison
Freitag 20. Dezember 2019, 11:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllung in KEG
Antworten: 26
Zugriffe: 2362

Re: Abfüllung in KEG

Handhabe ich genau so. Meine Fässer werden mit 3°C kaltem Jungbier bis obenhin gefüllt. Danach CO2-Buddel an Getränkeseite angeschlossen und mit 2,5 Bar 8 Minuten lang gerollt. Parallel kann schon das nächste Fass volllaufen. Das ist für mich der schnellste Weg und ich lande damit immer bei ca. 5,6...
von Snison
Mittwoch 18. Dezember 2019, 08:58
Forum: Rezepte
Thema: Quitten-Bier
Antworten: 37
Zugriffe: 6361

Re: Quitten-Bier

Danke Johst.

So, ich gehe jetzt mal in den Keller und nehme mal eine Probe vom Wit. Nach einem Tasting mit der Gattin will ich dann entscheiden was noch hinzukommt. Quitten habe ich ja noch ein paar in der Truhe...
von Snison
Dienstag 17. Dezember 2019, 23:09
Forum: Rezepte
Thema: Quitten-Bier
Antworten: 37
Zugriffe: 6361

Re: Quitten-Bier

Oha. Danke. Also kann ich jetzt noch ein paar Gramm hinzufügen? Wieviel Gramm pro Liter?
von Snison
Dienstag 17. Dezember 2019, 23:03
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse
Antworten: 297
Zugriffe: 58447

Re: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse

Ja, sind Saftkegs mit 60mm Flachfitting. Schnäppchen von einer Vertriebsaufgabe. Die gebe ich nicht mehr her. Muss ich mir halt was zurecht friemeln. :Grübel
von Snison
Dienstag 17. Dezember 2019, 16:00
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse
Antworten: 297
Zugriffe: 58447

Re: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse

IMG-20191217-WA0004.jpeg
2x Kacke.
In meine Kegs passen keine Düsen.
von Snison
Dienstag 17. Dezember 2019, 11:29
Forum: Rezepte
Thema: Quitten-Bier
Antworten: 37
Zugriffe: 6361

Re: Quitten-Bier

Hm. Die Hauptgärung ist durch. Das Wit ist nun trocken, keine Süße mehr schmeckbar. Leider konnte ich aber auch keine Quitte ausmachen. Wie macht sich denn der Koriander geschmacklich bemerkbar? Beim Gin mache ich ja große Mengen rein. Das hat mir sogar schon einmal den Wacholder überlagert. Das sch...
von Snison
Dienstag 17. Dezember 2019, 11:18
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse
Antworten: 297
Zugriffe: 58447

Re: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse

Heißdampf. Mit so nem Kärcher Fensterreiniger oder wie sieht so ein Gerät aus. Passende KEGs hätte ich nämlich. Hier hatte ich es mal beschrieben: (Allerdings lasse ich den nachfolgenden 140°C "Dampfstoß" aus dem Autoklav seit geraumer Zeit weg.) https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?p=336287#...
von Snison
Montag 16. Dezember 2019, 22:13
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse
Antworten: 297
Zugriffe: 58447

Re: Keg Waschmaschine mit 360° CIP Düse

Heißdampf. Mit so nem Kärcher Fensterreiniger oder wie sieht so ein Gerät aus. Passende KEGs hätte ich nämlich.
von Snison
Sonntag 15. Dezember 2019, 20:34
Forum: Rezepte
Thema: German Pilsner à la White Labs
Antworten: 12
Zugriffe: 1288

Re: German Pilsner à la White Labs

Dx8TsW1WoAEx5lu.jpg
von Snison
Sonntag 15. Dezember 2019, 11:19
Forum: Rezepte
Thema: German Pilsner à la White Labs
Antworten: 12
Zugriffe: 1288

Re: German Pilsner à la White Labs

Aus der Tulpe trink ich ein Pils - aber ein Stout?
von Snison
Sonntag 15. Dezember 2019, 00:33
Forum: Rezepte
Thema: German Pilsner à la White Labs
Antworten: 12
Zugriffe: 1288

Re: German Pilsner à la White Labs

Einen sag ich mal an: mit 11°P kommt man nicht zu einem hohen Alkoholgehalt.
von Snison
Samstag 14. Dezember 2019, 17:30
Forum: Rezepte
Thema: German Pilsner à la White Labs
Antworten: 12
Zugriffe: 1288

Re: German Pilsner à la White Labs

:Shocked :Waa :Mad2
von Snison
Mittwoch 11. Dezember 2019, 11:23
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem
Antworten: 1153
Zugriffe: 187440

Re: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem

Hallo Novum1, ich habe mal deine Posts durchlesen und du bist ja kein Neuling. Alle deine Fragen hast du ja schon hier durchlesen und teilweise auch selbst beantwortet - das andere ist jetzt mit deinem Werkzeug zu spielen bis es passt. Der eine hat zu feines Schrot - ergibt hohe Ausbeute und viel Lä...
von Snison
Dienstag 10. Dezember 2019, 13:31
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungsaustausch "Hefestopfen"
Antworten: 14
Zugriffe: 2315

Re: Erfahrungsaustausch "Hefestopfen"

Hallo zusammen, Habe gerade mal das K(atstrophen)bier vorgenommen. Das steht im Moment bei 11 Grad und die Kalthopfung geht in den 5. Tag. Beim Testen bin ich total überrascht. Zunächst der Geschmack: von den Fehlaromen bemerkt man nichts mehr - gut eingebunden in den Bierstil. Leider ist das Bier v...
von Snison
Montag 9. Dezember 2019, 20:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem
Antworten: 1153
Zugriffe: 187440

Re: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem

Habe mal bei MMuM deine SHA berechnet - das sind 66%. Und das ist doch schon einiges. Da kannst du voll zufrieden sein. Meine letzte (allerdings mit Haferflocken und Weizenrohfrucht) lag bei 55%. Dafür hatte ich aber keine Läuterprobleme, weil ich selbst schrote. Viel SHA = viel Läuterarbeit. 60 Min...
von Snison
Sonntag 8. Dezember 2019, 16:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12373
Zugriffe: 1431468

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Gnubbl hat geschrieben:
Samstag 7. Dezember 2019, 23:10
Was macht ihr mit kleinen Restmengen an Malz? Aufbewahren? Falls ja, wie lange?
Hallo,
Die kommt in leere Plastik -Saftflaschen und wird eingefroren. Bei Bedarf dann aufgekocht und als Hefestarter verwendet.
von Snison
Sonntag 8. Dezember 2019, 13:48
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk
Antworten: 288
Zugriffe: 60095

Re: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk

Immer neu einstellen. Sechs Grad Unterschied ist schon viel. Habe eigentlich immer minus eins bis zwei Grad Unterschied. Das kann einem schon das ganze Bier verändern. Also schon bei den Rasten die Temperatur kontrollieren und korrigieren. Beim kochen ists ja egal ob bei 94 oder 100 Grad. Wenns nur ...
von Snison
Samstag 7. Dezember 2019, 17:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12373
Zugriffe: 1431468

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

:Bigsmile Ei Super!
Wann soll ich vorbeikommen?
von Snison
Samstag 7. Dezember 2019, 00:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12373
Zugriffe: 1431468

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hi Peter,
an die habe ich zuerst gedacht, habe ich sogar zu Hause (wer nicht), mein SNPA wurde aber richtig durchscheinend damit. Hätte gerne was trüberes. Geschmacklich allerdings würds passen.
LG, Sni