Die Suche ergab 6 Treffer

von Ottonen
Dienstag 3. März 2020, 21:36
Forum: Zapfanlagen
Thema: Kompensatorhahn zu Stouthahn umrüsten
Antworten: 9
Zugriffe: 1006

Re: Kompensatorhahn zu Stouthahn umrüsten

Ich bin zwar kein Gewindeexperte, aber könnte es nicht ein Feingewinde sein?
von Ottonen
Mittwoch 3. April 2019, 09:53
Forum: Braugerätschaften
Thema: Hendi 3000M: Topfgröße
Antworten: 13
Zugriffe: 1232

Re: Hendi 3000M: Topfgröße

Shoegazer hat geschrieben:
Mittwoch 3. April 2019, 07:03

ZB eine Yato, die kostet nur etwas mehr, hat dafür aber bessere Übertragungswerte, so dass mehr im Topf ankommt.
Ich koche meist draußen und da macht es sich deutlich bemerkbar.. :)

Beste Grüße, Henning
ist da eine andere Technik verbaut? Von außen sehen beide Platten identisch aus.

Gruß
von Ottonen
Samstag 20. Januar 2018, 14:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Co2 Gehalt im Jungbier (Entgasung?)
Antworten: 2
Zugriffe: 421

Re: Co2 Gehalt im Jungbier (Entgasung?)

Danke für die schnelle Antwort.

das heißt also, solange über dem Bier eine Schicht mit höherer Konzentration von Co2 als im Bier ist, muss ich mir keine Gedanken machen.

Gruß
von Ottonen
Samstag 20. Januar 2018, 10:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Co2 Gehalt im Jungbier (Entgasung?)
Antworten: 2
Zugriffe: 421

Co2 Gehalt im Jungbier (Entgasung?)

Hallo, leider habe ich trotz intensiver Recherche bisher nichts zu meinem Thema gefunden: Nach der Hauptgärung hat mein Jungbier einen gewissen Co2 Gehalt. Bei einer drucklosen Vergärung und bei einer Temperatur von ca. 10 Grad hat es ca. 2,2 g/L Co2. Meine Frage ist nun, ob sich das Co2 im Bier häl...
von Ottonen
Montag 8. Januar 2018, 08:30
Forum: Braugerätschaften
Thema: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine
Antworten: 461
Zugriffe: 61979

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

Auch ich hätte ein Interesse:

Mein Geschirrspüler ist ein Bosch SMS69N42ER.

Grüße
von Ottonen
Samstag 16. Dezember 2017, 14:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Überschäumen
Antworten: 17
Zugriffe: 1939

Re: Überschäumen

Hierzu ergänzen möchte ich noch, dass ich erst schlauche, wenn der Spindelwert 3 Tage konstant ist. Das war i.d.R. nach 7-10 Tagen der Fall. Um festzustellen, wann die Hauptgärung wirklich durch ist, habe ich eine andere Methode. Sobald der Spindelwert sich scheinbar nicht mehr verändert, fülle ich...