Die Suche ergab 17 Treffer

von Vespa Jan
Mittwoch 24. April 2019, 23:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Nachlauf als Hefenahrung
Antworten: 13
Zugriffe: 1160

Re: Nachlauf als Hefenahrung

flensdorfer hat geschrieben:
Mittwoch 24. April 2019, 22:55
Meine Frau würde mich killen, wenn ich etwas heißes direkt in den Tiefkühler stellen würde....
Abkühlen lassen halte ich auch für sinnvoll
von Vespa Jan
Mittwoch 24. April 2019, 15:13
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Nachlauf als Hefenahrung
Antworten: 13
Zugriffe: 1160

Re: Nachlauf als Hefenahrung

Super, dann probiere ich das auch mal. Danke für die schnelle Rückmeldung.
Gruß Jan
von Vespa Jan
Mittwoch 24. April 2019, 13:14
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Nachlauf als Hefenahrung
Antworten: 13
Zugriffe: 1160

Nachlauf als Hefenahrung

Tach Zusammen, kann man den übrig gebliebenen Nachlauf vom Brautag als Nahrung zum Hefe anstellen nehmen? Die Pfanne ist voll und der Nachlauf hat in meinem Fall 5° P. Dann müsste man nicht extra Würze für die Hefe kochen...? Oder ist das eher suboptimal? Würde das dann abkochen und anschließend ein...
von Vespa Jan
Sonntag 16. Dezember 2018, 19:53
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Köln
Antworten: 5
Zugriffe: 615

Re: Hallo aus Köln

Von mir auch viele Grüße aus Vogelsang. Und schon mal viel Erfolg.
von Vespa Jan
Montag 3. Dezember 2018, 19:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1254601

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Chrissi_Chris hat geschrieben:
Montag 3. Dezember 2018, 19:10
[

Moin Moin,

Einfrieren und nach dem auftauen einmal kurz aufkochen dann bist du ziemlich sicher.

LG Chris
Alles klar danke. Hoffe die weiteren 4 Liter im anderen Kühlschrank sind nicht auch alle hinüber...
Für die Zukunft werde ich Platz im Gefrierschrank machen.
von Vespa Jan
Montag 3. Dezember 2018, 19:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12260
Zugriffe: 1254601

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Zusammen,
wie lagere ich am besten meine Würze, die ich zum Hefe propagieren nutze? Wollte eben einen Starter anstellen, doch leider riecht die im Kühlschrank in einer pet Flasche gelagerte faulig, dass ich sie weg gekippt habe...
von Vespa Jan
Montag 12. November 2018, 14:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Milchig - saures Jungbier
Antworten: 12
Zugriffe: 1416

Re: Milchig - saures Jungbier

IMG_20181112_140808.jpg
Falls es jemanden interessiert...
Richtig golden ist es noch geworden, aber doch schon sehr lecker. Jetzt noch eine Woche in die Kühlung.
Gruß Jan
von Vespa Jan
Donnerstag 11. Oktober 2018, 03:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Milchig - saures Jungbier
Antworten: 12
Zugriffe: 1416

Re: Milchig - saures Jungbier

Mit Chlorreiniger und viel Wasser zum nachspülen.
Vielleicht war es nur ein Anfänger Fehler, da Die bisherigen Biere nicht so aussahen. Beim Schlauchen kam es mir dann auch nicht mehr so schlimm vor und die Geschmacksprobe war auch gut
von Vespa Jan
Dienstag 2. Oktober 2018, 13:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Milchig - saures Jungbier
Antworten: 12
Zugriffe: 1416

Re: Milchig - saures Jungbier

Und in deinem Fall auch Lichteintrag (Glasballon). Hoffentlich legst du den Gärbehälter irgendwo wo kein Licht reinkommt. Klar, steht in einem absolut dunklen Raum. Habe mir extra einen Glas Ballon geholt, da ich die Plastik Gefäße nicht so dolle finde... Werde jetzt in Flaschen abfüllen und abwart...
von Vespa Jan
Dienstag 2. Oktober 2018, 10:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Milchig - saures Jungbier
Antworten: 12
Zugriffe: 1416

Re: Milchig - saures Jungbier

Unabhängig davon würde ich das Bier nicht als Blonde Ale bezeichnen :Bigsmile :Angel :redhead Da ist wohl was wahres drann. Aber jung übt sich... Also lieber erst mal weiter im Ballon lassen oder schlauchen und Reifen lassen? Wie wirkt es sich denn aus, wenn man einen Süd "zu lange" im Gärgefäße be...
von Vespa Jan
Dienstag 2. Oktober 2018, 10:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Milchig - saures Jungbier
Antworten: 12
Zugriffe: 1416

Re: Milchig - saures Jungbier

Habe es mit einem Gärspund verschlossen. Werde gleich mal probieren. Also bei den bisherigen Suden roch es nicht so und milchig war es auch nicht. Die sedimentierte Hefe sieht auch so "schleimig" aus. Sorry, weiß nicht wie ich es anders beschreiben soll.
von Vespa Jan
Dienstag 2. Oktober 2018, 10:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Milchig - saures Jungbier
Antworten: 12
Zugriffe: 1416

Milchig - saures Jungbier

Hallo Zusammen, habe ein Problem mit einem Belgischen Blond Ale, was ich heute abfüllen wollte. Es richt stark säuerlich und es zieht sich ein weißer Schleier durch den gesamten Ballon, wie man hoffentlich auf dem Bild sehen kann. Es stand jetzt 13 Tage zur Gärung bei einer Temperatur von 21 bis 24 ...
von Vespa Jan
Sonntag 16. September 2018, 20:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lager Temperatur
Antworten: 4
Zugriffe: 697

Re: Lager Temperatur

OK, habe das Buch "Bier selbst brauen" von Greg Hughes. Mir ist nur aufgefallen, dass dort bei allen Rezepten eine Temperatur von 12 Grad genannt ist, bei unterschiedlichen Reifezeiten. Daher meine Frage. Wenn es dann speziell wird melde ich mich noch mal. Danke
von Vespa Jan
Sonntag 16. September 2018, 18:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lager Temperatur
Antworten: 4
Zugriffe: 697

Re: Lager Temperatur

Das habe ich schon gelesen. Dachte jemand könnte mir genaueres zu Punkt 13 im genannten Thread sagen...
von Vespa Jan
Sonntag 16. September 2018, 18:26
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Tach Zusammen
Antworten: 4
Zugriffe: 544

Re: Tach Zusammen

Vielen Dank für die nette Begrüßung.
Der Einladung werde ich bestimmt nachkommen.
Gruß Jan
von Vespa Jan
Sonntag 16. September 2018, 17:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lager Temperatur
Antworten: 4
Zugriffe: 697

Lager Temperatur

Hallo Zusammen, ich bin Neuling was das Bier brauen angeht und hätte eine Frage an euch bezüglich der Lager Temperatur. Wie wirkt sich diese auf das Bier aus, also ob ich es zb 3 Wochen bei 15 Grad in den Keller stelle und anschließend 1 Woche in den Kühlschrank. Oder nur 1 Woche in den Keller und d...
von Vespa Jan
Sonntag 16. September 2018, 16:24
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Tach Zusammen
Antworten: 4
Zugriffe: 544

Tach Zusammen

Hallo Freunde des Gerstensaftes, habe nun schon einige Wochen hier im Forum gestöbert und viele Infos erhalten. Ich fange gerade erst an mit dem Brauen und finde es super hier diverse Anregungen und Erfahrungen sammeln zu können. Habe bis jetzt 3 Sude gekocht vom Starterset 4 Liter und jetzt in der ...