Die Suche ergab 128 Treffer

von ssegelhorst
Mittwoch 13. Januar 2021, 21:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Maisel Homebrew-Competition 2021 um 3 Monate auf 15.05.2021 verschoben
Antworten: 61
Zugriffe: 2625

Re: Maisel Homebrew-Competition 2021 findet (digital) statt

andre.b hat geschrieben:
Mittwoch 13. Januar 2021, 19:24
Ich kann auf Maisels Page nix finden. Wann soll denn dann der neue Einsendeschluss sein? Weiß da schon jemand von den angerufenen etwas?

Gruß André
Es kommt in den nächsten Tagen eine Mail an alle angemeldeten
von ssegelhorst
Montag 11. Januar 2021, 10:30
Forum: Automatisierung
Thema: MQTTDevice Version 2 & Platine
Antworten: 98
Zugriffe: 8887

Re: MQTTDevice Version 2 & Platine

Hallo Christoph, ja, das wird klappen. Ich habe ein genügend Platinen mehr bestellt. Der Aktuelle Status lautet "in production progess", mit dem Vermerk "estimated finish 12.01.". Wenn das so klappt könnten die Platinen im Laufe der Woche in den Versand gehen. Innu Moin Innu Ich würde mich da auch ...
von ssegelhorst
Sonntag 10. Januar 2021, 10:55
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Brautag überhaupt - Kveik Fake Lager BIAB
Antworten: 8
Zugriffe: 847

Re: Erster Brautag überhaupt - Kveik Fake Lager BIAB

Das sieht nach einer perfekten Vorbereitung aus! Ich habe mich damals auch echt lange belesen und bin immer noch froh darüber. Einige Fallstricke, die man hier immer wieder liest, konnte ich so vermeiden und habe nicht ein einziges Mal den Spaß dran verloren. Und von deinem Equipment reden wir mal g...
von ssegelhorst
Donnerstag 7. Januar 2021, 16:35
Forum: Rezepte
Thema: Frauenbier Rezept
Antworten: 37
Zugriffe: 1694

Re: Frauenbier Rezept

Ich störe mich immer an solchen Verallgemeinerungen - ich finde, damit lässt sich viel verlieren (Frauen abschrecken) und nur wenig gewinnen. Meiner Freundin schmecken besonders die knackig bitteren West Coast IPAs gut, die Info nützt dir aber wenig. Ich könnte genau so gut sagen: Welches Bier ist ...
von ssegelhorst
Montag 4. Januar 2021, 21:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier schäumt stark beim abfüllen
Antworten: 12
Zugriffe: 445

Re: Bier schäumt stark beim abfüllen

Hab ca: 1/2 Teelöffel also 2,5 Gramm Traubenzucker in die Flaschen vorgelegt. Beim umfüllen nun schäumt es sehr stark und es sind viele CO² Bläschen zu sehen, als ob man gerade ne Flasche öffnet. Was ist da falsch gelaufen ? Moin, an der Karbonisierung scheiden sich die Geister; manche machen es wi...
von ssegelhorst
Montag 4. Januar 2021, 21:14
Forum: Rezepte
Thema: Frauenbier Rezept
Antworten: 37
Zugriffe: 1694

Re: Frauenbier Rezept

Mal angesehen davon das der Begriff Frauenbier völlig daneben und diskriminierend ist, sagt es ungefähr so viel aus wie Sparkassenangestelltenbier oder Terrierbesitzerbier...
von ssegelhorst
Samstag 2. Januar 2021, 17:18
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Umstieg von Mundschenk auf Töpfe
Antworten: 57
Zugriffe: 1953

Re: Umstieg von Mundschenk auf Töpfe

Alles klar. Danke! Schade um die schöne Optik, aber es soll ja in erster Linie funktionell sein ;)
von ssegelhorst
Samstag 2. Januar 2021, 16:48
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Umstieg von Mundschenk auf Töpfe
Antworten: 57
Zugriffe: 1953

Re: Umstieg von Mundschenk auf Töpfe

Ich bin auch vom Brauautomaten weg, hin zu 3 Töpfen und zwei Induktionsplatten (IDS2). Mit diesem Setup bin ich super glücklich. Bei den Töpfen habe ich mich für SSBrewTech entschieden (10, 15 und 20 Gal). Der 10er steht für den Nachguss auf dem Herd, im 15er wird gemaischt und im 20er gekocht. Bei...
von ssegelhorst
Mittwoch 30. Dezember 2020, 14:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Maisel Homebrew-Competition 2021 um 3 Monate auf 15.05.2021 verschoben
Antworten: 61
Zugriffe: 2625

Re: Maisel Homebrew-Competition 2021 findet (digital) statt

DerDallmann hat geschrieben:
Mittwoch 30. Dezember 2020, 13:32
Na, wer ist alles am Start?
Mein IPA ist gerade im coldcrash
Geplant war es, aber sowohl Lieferschwierigkeiten bei den Rohstoffen, als auch viel zu viel Arbeit gerade haben mir leider einen Strich durch die Rechnung gemacht :crying
von ssegelhorst
Dienstag 29. Dezember 2020, 20:02
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Unterschied Trockenhefe und flüssiger Hefe
Antworten: 32
Zugriffe: 1928

Re: Unterschied Trockenhefe und flüssiger Hefe

Bei obergärigem Bier ist es geschmacklich kein Unterschied, aber bei untergärigem Bier macht Trockenhefe so einen pelzigen Geschmack der am Weitertrinken hindert. Also, ich habe bisher mehrmals untergärige Biere mit sowohl der W 34/70 als auch der S-23 gebraut und konnte keinen pelzigen und auch so...
von ssegelhorst
Dienstag 29. Dezember 2020, 18:55
Forum: Rezepte
Thema: Midwest IPA
Antworten: 16
Zugriffe: 938

Re: Midwest IPA

Moin Astir, Ich teile deine Vorliebe zu "Midwest IPAs". Mein Favorit ist das Bell's Two Hearted Ale, das ausschließlich mit Centennial gebraut wird (wozu auch andere Hopfen nehmen, ist eh der beste :P ). Hier ein Klon Rezept, das dem Original sehr nah kommt - mag bei dieser Runde aufgrund der Zutat...
von ssegelhorst
Dienstag 29. Dezember 2020, 08:46
Forum: Rezepte
Thema: Midwest IPA
Antworten: 16
Zugriffe: 938

Re: Midwest IPA

Als Hefe könnte Lallemand Verdant IPA sehr gut passen. Die S04 macht typische englische Aromen und passt nicht gut. Die Verdant vergärt laut ersten Testberichten hier im Forum nicht so hoch wie die US05 und hinterlässt mehr Malzkörper. Dafür soll sie bei der Gärung recht gemütlich sein und übermäßi...
von ssegelhorst
Sonntag 27. Dezember 2020, 14:35
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Verkostungsberichte Weihnachtswichteln
Antworten: 73
Zugriffe: 5555

Re: Verkostungsberichte Weihnachtswichteln

Ich habe die ersten drei Biere aus meinem Paket von Kaso probiert. Vorweg muss ich sagen, alle drei Biere waren geschmacklich richtig gut, ich werde mich aber im Folgenden etwas kurz fassen: Als Erstes das Mandüvel Öl, ein Baltic Porter mit 8 Monaten Reife und untergärig mit der W34/70 vergoren: Be...
von ssegelhorst
Freitag 18. Dezember 2020, 10:10
Forum: Braugerätschaften
Thema: Gegendruckabfüller beim Räuber
Antworten: 44
Zugriffe: 3114

Re: Gegendruckabfüller beim Räuber

Bei allem wissenschaftlichen Verständnis, aber findet ihr nicht, dass ihr jetzt übertreibt mit Eurer Sauerstoffpanik? Das Vorspannen, Vorspülen und Abfüllen im Hobbybrauerbereich unterschiedet sich vom Prinzip vom industriellen Bereich eigentlich gar nicht. Den Kopfraum voller Schaum bekommt man au...
von ssegelhorst
Mittwoch 9. Dezember 2020, 12:53
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Frage zu Hopfenkochen und Dry-Hopping
Antworten: 20
Zugriffe: 1387

Re: Frage zu Hopfenkochen und Dry-Hopping

@Sebastian: Mit den Temperaturen bin ich beim ersten Brautag erstaunlich gut klar gekommen. Ich benutze einen Klarstein Biggie und hatte zur Not etwas kaltes Wasser bereitgestellt, um bei zu hoherer Temperatur eingreifen zu können. War aber gar nicht notwendig. Ich hoffe, dass wird am Samstag genau...
von ssegelhorst
Mittwoch 9. Dezember 2020, 08:39
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Frage zu Hopfenkochen und Dry-Hopping
Antworten: 20
Zugriffe: 1387

Re: Frage zu Hopfenkochen und Dry-Hopping

Ein recht ambitioniertes Ding? Da habe ich mir ja was tolles ausgesucht :redhead. Man(n) soll ja bekanntlich über den Tellerrand hinausschauen. Ich werde mein Bestes geben. Greets Megane-kun Da hast du recht. Man wächst ja auch an seinen Aufgaben ;) Wie Johst hier auch gerade schon schrieb ist das ...
von ssegelhorst
Mittwoch 9. Dezember 2020, 06:44
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Frage zu Hopfenkochen und Dry-Hopping
Antworten: 20
Zugriffe: 1387

Re: Frage zu Hopfenkochen und Dry-Hopping

Hallo liebe Hobby Brauer, ich war bisher immer nur stiller Mitleser, habe aber bereits einen erfolgreichen Brautag absolviert und das Jungbier (Simcoe IPA) kann voraussichtlich in 5 Tagen in die Flaschen zur Reifung gefüllt werden. :Smile Aktuell stehe ich vor der Planung des zweiten Brautages. Das...
von ssegelhorst
Dienstag 8. Dezember 2020, 10:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: 60 Liter Klasse auch für 20L Sud nutzbar?
Antworten: 8
Zugriffe: 462

Re: 60 Liter Klasse auch für 20L Sud nutzbar?

Guten Morgen. Wenn Do bislang in der Einkocherklasse gebraut hast, wie hast Du bislang geläutert? Ich bin auch in der 40/50l Klasse unterwegs und koche auch kleinere Sude im 50l Topf, zum Läutern geht dann auch der 30l Plastikeimer mit Hexe, oder gleich BIAB. Bei mir ist es zum läutern bisher auch ...
von ssegelhorst
Dienstag 8. Dezember 2020, 09:36
Forum: Braugerätschaften
Thema: 60 Liter Klasse auch für 20L Sud nutzbar?
Antworten: 8
Zugriffe: 462

Re: 60 Liter Klasse auch für 20L Sud nutzbar?

Hi Namensvetter, der Artikel und das Excel Sheet dort beantwortet in der Tat eine wichtige Frage. Nämlich die nach der Treberhöhe im Läuterbottich. Du musst halt für die entsprechenden Topfdurchmesser schauen, mit welchem mind. Maischevolumen du aus dem kritischen Bereich rauskommst Da ich das läut...
von ssegelhorst
Dienstag 8. Dezember 2020, 09:21
Forum: Braugerätschaften
Thema: 60 Liter Klasse auch für 20L Sud nutzbar?
Antworten: 8
Zugriffe: 462

Re: 60 Liter Klasse auch für 20L Sud nutzbar?

Hallo Sebastian Kennst Du diesen Artikel aus dem Braumagazin?: https://braumagazin.de/article/klassengesellschaft/ Dieser Artikel hat mir damals geholfen als ich vom 20l Maischetopf auf 50l umgestiegen bin. Stefan Moin Stefan Ja, den Artikel kenne ich. Aber so richtig aufschlussreich war er für mic...
von ssegelhorst
Dienstag 8. Dezember 2020, 08:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: 60 Liter Klasse auch für 20L Sud nutzbar?
Antworten: 8
Zugriffe: 462

60 Liter Klasse auch für 20L Sud nutzbar?

Moin zusammen, so langsam habe ich das arbeiten mit dem Einkocher satt und deshalb hat nun schon eine Induktionsplatte einzug gehalten. Jedoch bin ich mir bei der Topfgröße noch unsicher... Die Möglichkeit mit einem 57L/15 Gal Topf in die 40 Liter Klasse aufzusteigen ist enorm reizvoll, aber auf der...
von ssegelhorst
Mittwoch 25. November 2020, 17:15
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Verdant IPA, neue Trockenhefe von Lallemand
Antworten: 24
Zugriffe: 2897

Re: Verdant IPA, neue Trockenhefe von Lallemand

Auch von mir vielen Dank! Lustigerweise findet man für "Sharks" ja doch einige unterschiedliche Rezepte. Ich habe mich an ein anderes gehalten und bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis!
von ssegelhorst
Mittwoch 25. November 2020, 10:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Verdant IPA, neue Trockenhefe von Lallemand
Antworten: 24
Zugriffe: 2897

Re: Verdant IPA, neue Trockenhefe von Lallemand

Moin, die Verdant IPA Hefe ist wirklich eine tolle Trockenhefe und für mich als London Ale 3 Fan. die perfekte Alternative. Bei der ersten Führung waren die Kräusen allerdings massiv. Bei der zweiten Führung mit der geernteten Hefe zwar auch noch sehr hoch, aber schon um einiges weniger. Sollte man...
von ssegelhorst
Donnerstag 19. November 2020, 14:26
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Verdant IPA, neue Trockenhefe von Lallemand
Antworten: 24
Zugriffe: 2897

Re: Verdant IPA, neue Trockenhefe von Lallemand

Zufällig habe ich von dem Wettbewerb zu der Hefe bei von Maltmiller gelesen. Seit ich kein Facebook mehr habe, geht viel an mir vorbei... https://www.themaltmiller.co.uk/blog/verdant-ipa-yeast-home-brew-competition-results/ 2 Jungs aus Bremen haben Platz 2 belegt, schönes Ding. Sind das Forennutzer...
von ssegelhorst
Donnerstag 5. November 2020, 22:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Verdant IPA, neue Trockenhefe von Lallemand
Antworten: 24
Zugriffe: 2897

Re: Verdant IPA, neue Trockenhefe von Lallemand

Ich werde sie in den nächsten zwei Wochen benutzen und dann auch mal meine Erfahrungen mitteilen. Bin jedenfalls extrem gespannt, da Verdant eine meiner Top 3 Brauereien ist und ich die Biere liebe.
von ssegelhorst
Sonntag 31. Mai 2020, 13:49
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Moin aus Ostfriesland
Antworten: 15
Zugriffe: 1142

Re: Moin aus Ostfriesland

Moin Lars
Willkommen hier im Forum! Das muss ich mir auch mal genauer anschauen. Ist aus Oldenburg ja auch nicht so weit ;)
von ssegelhorst
Dienstag 19. Mai 2020, 08:04
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Brauhaus fertig - 160L Sudhaus Eigenbau
Antworten: 16
Zugriffe: 4277

Re: Brauhaus fertig - 160L Sudhaus Eigenbau

Eine tolle Anlage! Gefällt mir ausgesprochen gut. Auf den Bullet R1 bin ich auch ganz neidisch ;)
von ssegelhorst
Sonntag 17. Mai 2020, 15:37
Forum: Rezepte
Thema: Witbier Fragen
Antworten: 56
Zugriffe: 4787

Re: Witbier Fragen

Hallo Zusammen, ich bin gerade am vorbereiten einer meiner nächsten Brautage und diesmal soll es ein Witbier sein, und habe ich schonmal folgende Fragen: [ Frage weitere Ideen für Gewürze: Mit welchen Zutaten habt Ihr denn noch gute Erfahrungen gemacht und welche passen noch laut bjcp https://dev.b...
von ssegelhorst
Montag 3. Februar 2020, 18:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Rauchmalz bald verboten? Neue AromenDV
Antworten: 19
Zugriffe: 2066

Re: Rauchmalz bald verboten? Neue AromenDV

:Ahh Unglaublich.... :Ahh ....man kann den Engländern nur gratulieren mit ihrem Austritt aus diesem Irrenhaus. Diese Gängelung und Fremdbestimmung....es ist nicht mehr hinnehmbar! Mag sein, dass die Wirtschaft auf der Insel vielleicht einige schwere Zeiten erlebt in Kürze, aber auf Dauer werden die...
von ssegelhorst
Freitag 31. Januar 2020, 16:54
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Malzmühle für Malzrohr
Antworten: 55
Zugriffe: 7195

Re: Welche Malzmühle für Malzrohr

Moin, ein Kollege möchte sich eine Malzmühle zulegen. Kann jemand etwas zu dieser Malzmühle sagen? Gruß Hubert Eigentlich geb ich den Verweis auf die Suchfunktion ja ungern. Aber hier einfach nach "China Malzmühle" oder "Brewferm Malzmühle" suchen. Eigentlich müsstest du bei deinen Beitragsanzahlen...
von ssegelhorst
Sonntag 12. Januar 2020, 18:09
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 658
Zugriffe: 95537

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

rakader hat geschrieben:
Sonntag 12. Januar 2020, 14:11
Vorräte einfrieren, bei Bedarf auftauen und nochmals aufkochen. Gehopfter Malzsud, natürlich keine Starterwürze, die wird sofort verarbeitet.
Das klingt nach einer sehr praktischen Lösung. In "Tupperdosen" oder Eiswürfelbeuteln?
von ssegelhorst
Sonntag 12. Januar 2020, 13:25
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 658
Zugriffe: 95537

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

... Aufwecken aus NaCl. • Vorbereitung: ◦ 1,5l Wasser+ 90gDME ◦ +0,2-0,6g Hefenahrung ◦ +10g (2Teelöffel) Zucker. ◦ 15Min kochen und in Wasserbad abkühlen lassen. ◦ • 10ml Hefelösung + 10ml Starter (∑ 20ml) 1:1 in 50ml Becherglas 36 (-48h) ankommen lassen • + 40ml Starter aufgefüllt (∑ 60ml)1:2; in...
von ssegelhorst
Mittwoch 1. Januar 2020, 18:09
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Suche Falconer´s Flight Hopfen
Antworten: 3
Zugriffe: 448

Re: Suche Falconer´s Flight Hopfen

klecksi hat geschrieben:
Mittwoch 1. Januar 2020, 18:08
Vieleicht das hier Falconer´s Flight Hopfen
Genau der. Aber eben leider nicht erhältlich derzeit.
von ssegelhorst
Mittwoch 1. Januar 2020, 17:59
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Suche Falconer´s Flight Hopfen
Antworten: 3
Zugriffe: 448

Suche Falconer´s Flight Hopfen

Hallo zusammen,
leider habe ich bei meinen üblichen Shops nirgendwo diesen Hopfenmix finden können. Kennt jemand von Euch eine Bezugsquelle?
von ssegelhorst
Donnerstag 19. Dezember 2019, 16:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: Fermonster
Antworten: 24
Zugriffe: 3601

Re: Fermonster

fermo_deckl.jpg Dieser Sprung an einem meiner Deckel fiel mir gerade am aktiven Fermonster auf. Hat das schon einer von euch gehabt? Ich schraube sie natürlich nur mit der Hand zu, der Hebel wird nur zum öffnen benutzt. Ich sehe keine Markierung für die Art des Plastiks und bin bisher davon ausgega...
von ssegelhorst
Donnerstag 19. Dezember 2019, 16:48
Forum: Braugerätschaften
Thema: Fermonster
Antworten: 24
Zugriffe: 3601

Re: Fermonster

Ärgerlich! :( Apropos Fermonster. https://www.homebrewtalk.com/forum/threads/the-amazing-carbonation-cap.673218/#post-8741117 Bin ich gerade drüber gestolpert. Interessant. Dafür gibt es bei diversen Händlern und bei eBay auch Bausätze. Das Porto ist leider extrem hoch. Wenn ich mit kegging starte ...
von ssegelhorst
Donnerstag 28. November 2019, 09:26
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfen - Aroma und Kombinationen !?
Antworten: 16
Zugriffe: 1636

Re: Hopfen - Aroma und Kombinationen !?

Harz und Pinie sind jetzt aber üblicherweise keine Aromen, bzw. Geschmäcker die Du in einem NEIPA finden wirst. Zitrusfrucht und Harz hat das klassische West Coast IPA. In Deinem "unrunden" NEIPA hast Du ja Galaxy... Habe jetzt schon oft gehört, dass Galaxy einfach seine Zeit braucht bis er sich vol...
von ssegelhorst
Donnerstag 21. November 2019, 20:13
Forum: Braugerätschaften
Thema: Fermonster
Antworten: 24
Zugriffe: 3601

Re: Fermonster

Hat jemand von euch Tipps zur Reinigung? Hab gerade gesehen, dass 52°C die empfohlene Maximaltemperatur beim Fermonster sind ( thevintageshop.ca/Manual ). Hab in letzter Zeit Waschsoda und Zitronensäure bei Gäreimern eingesetzt, spricht da etwas gegen? Hatte mir nun Enzybrew 10 noch bestellt, das i...
von ssegelhorst
Mittwoch 13. November 2019, 17:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reifung eines Belgian Dark Strong
Antworten: 6
Zugriffe: 644

Re: Reifung eines Belgian Dark Strong

Cool, gerade nochmal geschaut und die wayback machine hat wieder einmal geliefert! (ich hängs mal an, falls jemanden die original Quelle interessiert) Urls für Pannepot Reserva, Grand Reserva und das Oud bruin AARDMONNIK. ... Sehr geil! Danke. Das hat bei mir vor Monaten nicht funktioniert, als ich...
von ssegelhorst
Mittwoch 13. November 2019, 13:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reifung eines Belgian Dark Strong
Antworten: 6
Zugriffe: 644

Re: Reifung eines Belgian Dark Strong

... Das mit den Gewürzen war mir nicht bewusst. Hast du da irgendwo Informationen direkt von Struise finden können? https://www.thehomebrewforum.co.uk/threads/thoughts-on-my-struise-pannepot-clone-recipe.78169/ In dem ersten Beitrag findet man die im Rezept. Sind wohl aus einem alten Rezept, welche...
von ssegelhorst
Mittwoch 13. November 2019, 13:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reifung eines Belgian Dark Strong
Antworten: 6
Zugriffe: 644

Re: Reifung eines Belgian Dark Strong

Das Reserva ist auch das an dem ich mich orientieren werde (Eichenholzspirale). Mir ging es eher um eine Lagerung im Bereich von 1-2 Monaten, die in US Foren viel empfohlen wird. An Brett dachte ich auch schon. Vielleicht haue ich ein paar dregs aus dem Straffe Hendrik wild in einen geteilten Sud. D...
von ssegelhorst
Mittwoch 13. November 2019, 10:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reifung eines Belgian Dark Strong
Antworten: 6
Zugriffe: 644

Reifung eines Belgian Dark Strong

Moin zusammen, Einer meiner nächsten Sude soll ein Versuch sein möglichst nah an das De Struise Pannepot zu kommen. Hinweise dazu findet man eigentlich nur in englischsprachigen Foren. Dort wird immer eine recht lange Lagerung/Reifung (secondary fermentation) vor Abfüllen empfohlen. Habe das bisher ...
von ssegelhorst
Dienstag 12. November 2019, 08:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras
Antworten: 20
Zugriffe: 2015

Re: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras

Wie alt ist den Dein Hopfen? Und vor allem wie hast du den gelagert (Vakuumiert, Gefrierfach)? Riecht der Hopfen irgendwie schlecht, ranzig oder alt? Wenn ich mich richtig erinnere riecht Simcoe doch ganz gut. In irgendeiner Folge von Brülosophy ging es mal darum, dass wenn man Hopfen direkt am Anf...
von ssegelhorst
Montag 11. November 2019, 20:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras
Antworten: 20
Zugriffe: 2015

Re: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras

Also wenn wir uns auf die Aussage "Zu alter Hopfen lässt Bier intensiv nach Grass schmecken" einigen können ist mir ja schon geholfen :) Wie alt ist den Dein Hopfen? Und vor allem wie hast du den gelagert (Vakuumiert, Gefrierfach)? Riecht der Hopfen irgendwie schlecht, ranzig oder alt? Wenn ich mic...
von ssegelhorst
Montag 11. November 2019, 09:54
Forum: Rezepte
Thema: Bier Nachbrauen
Antworten: 5
Zugriffe: 960

Re: Bier Nachbrauen

Moin, Ich würde Alt-Phex da erstmal zustimmen. Aufgrund der Angaben ist es sehr schwer annähernd auf das Original zu kommen. Aufgrund der Verfügbarkeit und des Preises würde ich Dir auch eher zum kaufen raten. Wenn Du aber einfach Bock hast es selbst zu brauen, dann schreib die Brauerei einfach mal ...
von ssegelhorst
Sonntag 10. November 2019, 11:57
Forum: Rezepte
Thema: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen
Antworten: 29
Zugriffe: 3111

Re: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen

HrXXLight hat geschrieben:
Sonntag 10. November 2019, 11:42
HrXXLight hat geschrieben:
Sonntag 10. November 2019, 08:20
Das Rezept gefällt mir.
Werde das wohl als Idee zu meinem nehmen, wenn ich ein 30l Whisky belegen will
Durch Glück leiht mir ein Bekannter sein leer gewordenes Bruichladdich Fass aus. Da kann man mal 30l brauen
:Shocked
Na das kann man wohl sagen!
von ssegelhorst
Sonntag 10. November 2019, 10:30
Forum: Rezepte
Thema: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen
Antworten: 29
Zugriffe: 3111

Re: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen

Moin!
Das hört sich wirklich sehr gut an! Hattest Du kommerzielle Vorbilder , an denen Du Dich orientiert hast? Vielleicht nehme ich das Rezept auch mal als Grundlage... :)
von ssegelhorst
Dienstag 29. Oktober 2019, 21:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kandiszucker ohne Sauerei konfektionieren
Antworten: 32
Zugriffe: 2340

Re: Kandiszucker ohne Sauerei konfektionieren

Wie wären Eiswürfelformen aus Silikon? Da gibt es ja auch etliche verschiedene Größen und die lassen sich so biegen, dass man den Kandis eigentlich ganz gut rausrücken können müsste...
von ssegelhorst
Dienstag 29. Oktober 2019, 18:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 1. Ausrüstung / Klappe die Hundertste?!
Antworten: 19
Zugriffe: 5096

Re: 1. Ausrüstung / Klappe die Hundertste?!

Ich bekomme es mobil gerade nicht hin vernünftig zu zitieren, deshalb musst du leider etwas scrollen 😉 Mit Variante 1 meinte ich Einkocher + Kunststoffeimer zum läutern. BIAB war ja Variante 0. Dir meisten nutzen das günstige Chinarefraktometer, dass Du zum Beispiel bei Amazon oder Ebay findest. Sch...
von ssegelhorst
Dienstag 29. Oktober 2019, 08:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 1. Ausrüstung / Klappe die Hundertste?!
Antworten: 19
Zugriffe: 5096

Re: 1. Ausrüstung / Klappe die Hundertste?!

Moin! Erst einmal vorweg: Du hast alles richtig gemacht und dich vorab grundlegend mit dem Thema befasst, anstatt direkt mehrere Sude für den Ausguss zu produzieren :D Ich bin ähnlich an das Thema gegangen und habe vorab sehr viel gelesen, geplant und wieder verworfen. Das hat sich sehr schnell beza...