Die Suche ergab 103 Treffer

von ssegelhorst
Sonntag 31. Mai 2020, 13:49
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Moin aus Ostfriesland
Antworten: 15
Zugriffe: 957

Re: Moin aus Ostfriesland

Moin Lars
Willkommen hier im Forum! Das muss ich mir auch mal genauer anschauen. Ist aus Oldenburg ja auch nicht so weit ;)
von ssegelhorst
Dienstag 19. Mai 2020, 08:04
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Brauhaus fertig - 160L Sudhaus Eigenbau
Antworten: 16
Zugriffe: 3655

Re: Brauhaus fertig - 160L Sudhaus Eigenbau

Eine tolle Anlage! Gefällt mir ausgesprochen gut. Auf den Bullet R1 bin ich auch ganz neidisch ;)
von ssegelhorst
Sonntag 17. Mai 2020, 15:37
Forum: Rezepte
Thema: Witbier Fragen
Antworten: 56
Zugriffe: 4195

Re: Witbier Fragen

Hallo Zusammen, ich bin gerade am vorbereiten einer meiner nächsten Brautage und diesmal soll es ein Witbier sein, und habe ich schonmal folgende Fragen: [ Frage weitere Ideen für Gewürze: Mit welchen Zutaten habt Ihr denn noch gute Erfahrungen gemacht und welche passen noch laut bjcp https://dev.b...
von ssegelhorst
Montag 3. Februar 2020, 18:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Rauchmalz bald verboten? Neue AromenDV
Antworten: 19
Zugriffe: 1894

Re: Rauchmalz bald verboten? Neue AromenDV

:Ahh Unglaublich.... :Ahh ....man kann den Engländern nur gratulieren mit ihrem Austritt aus diesem Irrenhaus. Diese Gängelung und Fremdbestimmung....es ist nicht mehr hinnehmbar! Mag sein, dass die Wirtschaft auf der Insel vielleicht einige schwere Zeiten erlebt in Kürze, aber auf Dauer werden die...
von ssegelhorst
Freitag 31. Januar 2020, 16:54
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Malzmühle für Malzrohr
Antworten: 55
Zugriffe: 5694

Re: Welche Malzmühle für Malzrohr

Moin, ein Kollege möchte sich eine Malzmühle zulegen. Kann jemand etwas zu dieser Malzmühle sagen? Gruß Hubert Eigentlich geb ich den Verweis auf die Suchfunktion ja ungern. Aber hier einfach nach "China Malzmühle" oder "Brewferm Malzmühle" suchen. Eigentlich müsstest du bei deinen Beitragsanzahlen...
von ssegelhorst
Sonntag 12. Januar 2020, 18:09
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 657
Zugriffe: 88565

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

rakader hat geschrieben:
Sonntag 12. Januar 2020, 14:11
Vorräte einfrieren, bei Bedarf auftauen und nochmals aufkochen. Gehopfter Malzsud, natürlich keine Starterwürze, die wird sofort verarbeitet.
Das klingt nach einer sehr praktischen Lösung. In "Tupperdosen" oder Eiswürfelbeuteln?
von ssegelhorst
Sonntag 12. Januar 2020, 13:25
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 657
Zugriffe: 88565

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

... Aufwecken aus NaCl. • Vorbereitung: ◦ 1,5l Wasser+ 90gDME ◦ +0,2-0,6g Hefenahrung ◦ +10g (2Teelöffel) Zucker. ◦ 15Min kochen und in Wasserbad abkühlen lassen. ◦ • 10ml Hefelösung + 10ml Starter (∑ 20ml) 1:1 in 50ml Becherglas 36 (-48h) ankommen lassen • + 40ml Starter aufgefüllt (∑ 60ml)1:2; in...
von ssegelhorst
Mittwoch 1. Januar 2020, 18:09
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Suche Falconer´s Flight Hopfen
Antworten: 3
Zugriffe: 381

Re: Suche Falconer´s Flight Hopfen

klecksi hat geschrieben:
Mittwoch 1. Januar 2020, 18:08
Vieleicht das hier Falconer´s Flight Hopfen
Genau der. Aber eben leider nicht erhältlich derzeit.
von ssegelhorst
Mittwoch 1. Januar 2020, 17:59
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Suche Falconer´s Flight Hopfen
Antworten: 3
Zugriffe: 381

Suche Falconer´s Flight Hopfen

Hallo zusammen,
leider habe ich bei meinen üblichen Shops nirgendwo diesen Hopfenmix finden können. Kennt jemand von Euch eine Bezugsquelle?
von ssegelhorst
Donnerstag 19. Dezember 2019, 16:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: Fermonster
Antworten: 24
Zugriffe: 3342

Re: Fermonster

fermo_deckl.jpg Dieser Sprung an einem meiner Deckel fiel mir gerade am aktiven Fermonster auf. Hat das schon einer von euch gehabt? Ich schraube sie natürlich nur mit der Hand zu, der Hebel wird nur zum öffnen benutzt. Ich sehe keine Markierung für die Art des Plastiks und bin bisher davon ausgega...
von ssegelhorst
Donnerstag 19. Dezember 2019, 16:48
Forum: Braugerätschaften
Thema: Fermonster
Antworten: 24
Zugriffe: 3342

Re: Fermonster

Ärgerlich! :( Apropos Fermonster. https://www.homebrewtalk.com/forum/threads/the-amazing-carbonation-cap.673218/#post-8741117 Bin ich gerade drüber gestolpert. Interessant. Dafür gibt es bei diversen Händlern und bei eBay auch Bausätze. Das Porto ist leider extrem hoch. Wenn ich mit kegging starte ...
von ssegelhorst
Donnerstag 28. November 2019, 09:26
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfen - Aroma und Kombinationen !?
Antworten: 16
Zugriffe: 1444

Re: Hopfen - Aroma und Kombinationen !?

Harz und Pinie sind jetzt aber üblicherweise keine Aromen, bzw. Geschmäcker die Du in einem NEIPA finden wirst. Zitrusfrucht und Harz hat das klassische West Coast IPA. In Deinem "unrunden" NEIPA hast Du ja Galaxy... Habe jetzt schon oft gehört, dass Galaxy einfach seine Zeit braucht bis er sich vol...
von ssegelhorst
Donnerstag 21. November 2019, 20:13
Forum: Braugerätschaften
Thema: Fermonster
Antworten: 24
Zugriffe: 3342

Re: Fermonster

Hat jemand von euch Tipps zur Reinigung? Hab gerade gesehen, dass 52°C die empfohlene Maximaltemperatur beim Fermonster sind ( thevintageshop.ca/Manual ). Hab in letzter Zeit Waschsoda und Zitronensäure bei Gäreimern eingesetzt, spricht da etwas gegen? Hatte mir nun Enzybrew 10 noch bestellt, das i...
von ssegelhorst
Mittwoch 13. November 2019, 17:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reifung eines Belgian Dark Strong
Antworten: 6
Zugriffe: 572

Re: Reifung eines Belgian Dark Strong

Cool, gerade nochmal geschaut und die wayback machine hat wieder einmal geliefert! (ich hängs mal an, falls jemanden die original Quelle interessiert) Urls für Pannepot Reserva, Grand Reserva und das Oud bruin AARDMONNIK. ... Sehr geil! Danke. Das hat bei mir vor Monaten nicht funktioniert, als ich...
von ssegelhorst
Mittwoch 13. November 2019, 13:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reifung eines Belgian Dark Strong
Antworten: 6
Zugriffe: 572

Re: Reifung eines Belgian Dark Strong

... Das mit den Gewürzen war mir nicht bewusst. Hast du da irgendwo Informationen direkt von Struise finden können? https://www.thehomebrewforum.co.uk/threads/thoughts-on-my-struise-pannepot-clone-recipe.78169/ In dem ersten Beitrag findet man die im Rezept. Sind wohl aus einem alten Rezept, welche...
von ssegelhorst
Mittwoch 13. November 2019, 13:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reifung eines Belgian Dark Strong
Antworten: 6
Zugriffe: 572

Re: Reifung eines Belgian Dark Strong

Das Reserva ist auch das an dem ich mich orientieren werde (Eichenholzspirale). Mir ging es eher um eine Lagerung im Bereich von 1-2 Monaten, die in US Foren viel empfohlen wird. An Brett dachte ich auch schon. Vielleicht haue ich ein paar dregs aus dem Straffe Hendrik wild in einen geteilten Sud. D...
von ssegelhorst
Mittwoch 13. November 2019, 10:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reifung eines Belgian Dark Strong
Antworten: 6
Zugriffe: 572

Reifung eines Belgian Dark Strong

Moin zusammen, Einer meiner nächsten Sude soll ein Versuch sein möglichst nah an das De Struise Pannepot zu kommen. Hinweise dazu findet man eigentlich nur in englischsprachigen Foren. Dort wird immer eine recht lange Lagerung/Reifung (secondary fermentation) vor Abfüllen empfohlen. Habe das bisher ...
von ssegelhorst
Dienstag 12. November 2019, 08:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras
Antworten: 20
Zugriffe: 1823

Re: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras

Wie alt ist den Dein Hopfen? Und vor allem wie hast du den gelagert (Vakuumiert, Gefrierfach)? Riecht der Hopfen irgendwie schlecht, ranzig oder alt? Wenn ich mich richtig erinnere riecht Simcoe doch ganz gut. In irgendeiner Folge von Brülosophy ging es mal darum, dass wenn man Hopfen direkt am Anf...
von ssegelhorst
Montag 11. November 2019, 20:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras
Antworten: 20
Zugriffe: 1823

Re: Bier schmeckt nach frisch geschnittenem Gras

Also wenn wir uns auf die Aussage "Zu alter Hopfen lässt Bier intensiv nach Grass schmecken" einigen können ist mir ja schon geholfen :) Wie alt ist den Dein Hopfen? Und vor allem wie hast du den gelagert (Vakuumiert, Gefrierfach)? Riecht der Hopfen irgendwie schlecht, ranzig oder alt? Wenn ich mic...
von ssegelhorst
Montag 11. November 2019, 09:54
Forum: Rezepte
Thema: Bier Nachbrauen
Antworten: 5
Zugriffe: 895

Re: Bier Nachbrauen

Moin, Ich würde Alt-Phex da erstmal zustimmen. Aufgrund der Angaben ist es sehr schwer annähernd auf das Original zu kommen. Aufgrund der Verfügbarkeit und des Preises würde ich Dir auch eher zum kaufen raten. Wenn Du aber einfach Bock hast es selbst zu brauen, dann schreib die Brauerei einfach mal ...
von ssegelhorst
Sonntag 10. November 2019, 11:57
Forum: Rezepte
Thema: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen
Antworten: 29
Zugriffe: 2784

Re: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen

HrXXLight hat geschrieben:
Sonntag 10. November 2019, 11:42
HrXXLight hat geschrieben:
Sonntag 10. November 2019, 08:20
Das Rezept gefällt mir.
Werde das wohl als Idee zu meinem nehmen, wenn ich ein 30l Whisky belegen will
Durch Glück leiht mir ein Bekannter sein leer gewordenes Bruichladdich Fass aus. Da kann man mal 30l brauen
:Shocked
Na das kann man wohl sagen!
von ssegelhorst
Sonntag 10. November 2019, 10:30
Forum: Rezepte
Thema: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen
Antworten: 29
Zugriffe: 2784

Re: Petuschki RIS Russian Imperial Stout Rezeptentwicklung - Diskussion, Anregungen, Verbesserungen

Moin!
Das hört sich wirklich sehr gut an! Hattest Du kommerzielle Vorbilder , an denen Du Dich orientiert hast? Vielleicht nehme ich das Rezept auch mal als Grundlage... :)
von ssegelhorst
Dienstag 29. Oktober 2019, 21:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kandiszucker ohne Sauerei konfektionieren
Antworten: 32
Zugriffe: 2056

Re: Kandiszucker ohne Sauerei konfektionieren

Wie wären Eiswürfelformen aus Silikon? Da gibt es ja auch etliche verschiedene Größen und die lassen sich so biegen, dass man den Kandis eigentlich ganz gut rausrücken können müsste...
von ssegelhorst
Dienstag 29. Oktober 2019, 18:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 1. Ausrüstung / Klappe die Hundertste?!
Antworten: 19
Zugriffe: 4698

Re: 1. Ausrüstung / Klappe die Hundertste?!

Ich bekomme es mobil gerade nicht hin vernünftig zu zitieren, deshalb musst du leider etwas scrollen 😉 Mit Variante 1 meinte ich Einkocher + Kunststoffeimer zum läutern. BIAB war ja Variante 0. Dir meisten nutzen das günstige Chinarefraktometer, dass Du zum Beispiel bei Amazon oder Ebay findest. Sch...
von ssegelhorst
Dienstag 29. Oktober 2019, 08:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 1. Ausrüstung / Klappe die Hundertste?!
Antworten: 19
Zugriffe: 4698

Re: 1. Ausrüstung / Klappe die Hundertste?!

Moin! Erst einmal vorweg: Du hast alles richtig gemacht und dich vorab grundlegend mit dem Thema befasst, anstatt direkt mehrere Sude für den Ausguss zu produzieren :D Ich bin ähnlich an das Thema gegangen und habe vorab sehr viel gelesen, geplant und wieder verworfen. Das hat sich sehr schnell beza...
von ssegelhorst
Dienstag 29. Oktober 2019, 08:41
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Batch Sparge
Antworten: 86
Zugriffe: 12657

Re: Batch Sparge

.... Mit dem NG bringt jeder hier reichlich Sauerstoff ein, über diese oder jene Methode... nicht unbedingt: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=21036&p=343459&hilit=nachgu%C3%9Fvorrichtung#p343459 ich mach's aber auch grade nach der Ollli-Sparge-Methode Genau. Siehe auch bereits Beitr...
von ssegelhorst
Sonntag 27. Oktober 2019, 20:19
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Batch Sparge
Antworten: 86
Zugriffe: 12657

Re: Batch Sparge

Was mir noch einfiel, als ich bei Schritt 3 eine Menge Wasser auf den Treiber kippte: wie seht ihr eigentlich das Risiko beim batch sparge eine deutlich größere Menge Sauerstoff in die Würze zu bringen?
von ssegelhorst
Samstag 26. Oktober 2019, 19:22
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Batch Sparge
Antworten: 86
Zugriffe: 12657

Re: Batch Sparge

Ich hab es heute dann auch mal mit batch sparge probiert; mit der Methode nach olibaer. Hat ganz gut funktioniert. Deutlich entspannter, aber durch die zweite Läuterruhe kein riesiger Zeitgewinn. Die SHA war bei mir etas niedriger, etwa 3-5%. Das mag aber auch einem Anteil Weizenflocken geschuldet s...
von ssegelhorst
Donnerstag 24. Oktober 2019, 14:26
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Mein Einstieg
Antworten: 95
Zugriffe: 9948

Re: Mein Einstieg

@Pivnice: Das Verfahren gemäß https://braumagazin.de/article/verkocht-und-zugebrueht/ Bild 7 Ein sehr einfaches und anfängertaugliches Zweimaischverfahren. Ist mir klar dass es so angepriesen wird. In der Praxis ist es so, dass z.B. beim Klarstein Biggie die Maische trotz rühren auch nach Verzucker...
von ssegelhorst
Mittwoch 23. Oktober 2019, 20:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Import von MMuM Rezepten in BrewFather
Antworten: 16
Zugriffe: 1881

Re: Import von MMuM Rezepten in BrewFather

Hallo zusammen, ich habe einen Konverter implementiert und Thomas, dem Entwickler von Brewfather, den Code zukommen lassen. Er ist momentan am Überlegen wie/wann er das ganze mit integriert. Er möchte die Funktion nur für deutsche User verfügbar machen. Gruß Michael Das ist super, Michael! Ich bin ...
von ssegelhorst
Mittwoch 23. Oktober 2019, 17:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Die erste Ausrüstung
Antworten: 85
Zugriffe: 9898

Re: Die erste Ausrüstung

DerWelcherDurstHat hat geschrieben:
Mittwoch 23. Oktober 2019, 15:32
schlupf hat geschrieben:
Mittwoch 23. Januar 2019, 08:38
https://www.hobbybrauerversand.de/Five- ... 6-ml-DE-DK
Hobbybrauerversand scheint das nicht mehr zu führen? Oder bin ich nur zu blöd zum Suchen?
Zur Zeit gibt es keine Zulassung in der EU...
von ssegelhorst
Dienstag 22. Oktober 2019, 20:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Etylacetat - massiv in Hefestarter
Antworten: 5
Zugriffe: 1950

Re: Etylacetat - massiv in Hefestarter

... Ob es das nun allerdings war, kann ich Dir nicht sagen. Zieh am Besten nochmals einen Starter aus dem Ecoflac und schau, ob das wieder passiert. Entweder ist dann die Hefe im NaCl schon mit einem Schaden versehen oder vielleicht macht Dein DME Zicken. :Grübel VG Peter Leider das gleiche Ergebni...
von ssegelhorst
Montag 21. Oktober 2019, 18:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Etylacetat - massiv in Hefestarter
Antworten: 5
Zugriffe: 1950

Re: Etylacetat - massiv in Hefestarter

Das mache ich gerade. Dieses Mal nehme ich auch einfach etwas mehr Starterwürze, in der Hoffnung das genügend Zellen da sind und es dann mit dem Magnetrührer besser funktioniert. Da findet man ja doch sehr unterschiedliche Angaben, zur ersten Propagationsstufe. Deine Zentrifugierröhrchen muss ich mi...
von ssegelhorst
Montag 21. Oktober 2019, 18:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Etylacetat - massiv in Hefestarter
Antworten: 5
Zugriffe: 1950

Re: Etylacetat - massiv in Hefestarter

Hi Sebastian, das wird ein Fischen im Trüben, Du musst einfach den kompletten Prozess bei Dir durchleuchten. Beispiel: ich hab schon zig Starter angesetzt, von Agar, mit Kryoperlen, aus NaCl, Schrägagar mit Mineralöl, es ging immer gut... bis auf das eine Mal, als der komplette Starter nach der 3. ...
von ssegelhorst
Montag 21. Oktober 2019, 16:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Etylacetat - massiv in Hefestarter
Antworten: 5
Zugriffe: 1950

Etylacetat - massiv in Hefestarter

Hallo zusammen, seit gestern rührt eine in NaCl konservierte Wyeast 1318 auf dem Magnetrührer (10ml + 40ml Starter). Eben erste Kontrolle: ich kann nur Etylacetat riechen - und das mächtig! :crying Wegkippen muss ich ihn auf jeden Fall, aber ich würde gerne wissen, woran es gelegen haben könnte. Sau...
von ssegelhorst
Freitag 18. Oktober 2019, 13:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Neuer Hersteller: Imperial Yeast
Antworten: 117
Zugriffe: 17020

Re: Neuer Hersteller: Imperial Yeast

HrXXLight hat geschrieben:
Freitag 18. Oktober 2019, 13:03

Dafür gibt es doch Ersatz beim Malzmüller
Joa.. Stimmt schon. Noch habe ich auch genug. Aber wenn es knapp wird hat der Brexit leider eh schon zugeschlagen und UK-Quellen werden dann sicher nicht mehr praktikabel sein.
von ssegelhorst
Freitag 18. Oktober 2019, 12:53
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Neuer Hersteller: Imperial Yeast
Antworten: 117
Zugriffe: 17020

Re: Neuer Hersteller: Imperial Yeast

Hallo zusammen, unsere Registrierung für den Import für Bio-Ware ist nun endlich durch, d.h. ab sofort können die Hefen von Imperial bei uns im Shop wieder bestellt werden. https://www.hobbybrauerversand.de/navi.php?qs=Imperial Viele Grüße Christian Herkommer Hopfen und mehr GmbH Whoop Whoop! Das f...
von ssegelhorst
Freitag 11. Oktober 2019, 17:33
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 190
Zugriffe: 36955

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Nach 14 Stunden war alles immer noch unverändert. Nach 24 Stunden ist jetzt Schaum auf der Würze. Es sind 20 Liter Pale Ale Würze. Thema für dieses mal erledigt. Danke an alle. ;) Fürs nächste Mal: nicht so ungeduldig! ;) Je nach Hefe kann es schon mal 24 Studen dauern, bis Du überhaupt etwas bemer...
von ssegelhorst
Freitag 11. Oktober 2019, 17:30
Forum: Braugerätschaften
Thema: Empfehlung Einkocher?
Antworten: 24
Zugriffe: 2959

Re: Empfehlung Einkocher?

Macht dem Kollegen doch nicht noch Panik mit der Rührerei. So ein Rührwerk mag ja ein tolles "nice to have" sein, aber wirklich brauchen tut man's nicht, es sei denn man geht in Richtung Automatisierung. Falls er aber normal maischen will, reicht in der Einkocherklasse völlig aus wenn er mit n Padd...
von ssegelhorst
Donnerstag 10. Oktober 2019, 14:32
Forum: Braugerätschaften
Thema: Empfehlung Einkocher?
Antworten: 24
Zugriffe: 2959

Re: Empfehlung Einkocher?

Du musst für Dich vor allem entscheiden, ob ein Einkocher mit einer digitalen Steuerung in Frage kommt, oder ob Du, wie viele hier im Forum, eventuell mal selbst zum Beispiel eine Inkbird-Steuerung dranhängen willst. Dann kommt nämlich nur ein "analoges" Modell in Frage. Prinzipiell finde ich einen ...
von ssegelhorst
Sonntag 6. Oktober 2019, 08:32
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 105
Zugriffe: 11513

Re: 1. Brautag im Brauhaus Südpark

Nach fast einem Jahr, habe ich noch drei Flaschen meines ersten Sudes aus dem Brauhaus Südpark......... ......gelagert wurde es bei 3 Grad im Kühlhaus..... Was soll ich sagen.....es schmeckt wunderbar..... https://up.picr.de/36918472fr.jpg Tom der in den nächsten Tagen wieder brauen wird Ich habe m...
von ssegelhorst
Samstag 5. Oktober 2019, 11:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: NEUE Flaschen reinigen
Antworten: 19
Zugriffe: 2157

Re: NEUE Flaschen reinigen

Das sollte bei der Biergun schon automatisch passieren beim rausziehen. Die Abfüllung damit ist ja etwas schaumiger bauartbedingt. War bei mir immer so. Sonst einfach mit nem Löffel oder so leicht gegen die Flasche klopfen, dann schäumt es auf. Wichtig beim Aufschäumen ist die Ausprägung des Schaum...
von ssegelhorst
Dienstag 1. Oktober 2019, 17:18
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 317
Zugriffe: 33292

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Worauf basierst du das? Ich lese den Blogpost und den aktuellen Eintrag in der Registry so, dass da nichts gekreuzt ist, es ist schlicht die Weißbierhefe. Basiert auf Blogpost 406. "Die Muri ist ein Mix aus einem STA+ Stamm (Übervergärer) und einer Weißbierhefe." http://www.garshol.priv.no/blog/406...
von ssegelhorst
Montag 30. September 2019, 19:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Stammwürze viel höher als in Rezept
Antworten: 10
Zugriffe: 922

Re: Stammwürze viel höher als in Rezept

... Kannst nun nun eh nicht ändern... wird halt dann ein "strammer Junge" (wobei ich meine die T58 Hefe hierfür nicht die Beste ist) Wenn Du 12 Liter möchtest, kipp halt 1 Liter Verdünnungswasser oben drauf Ich selbst habe sie noch nicht benutzt, aber so einige Brauereien brauen ziemlich starke Bie...
von ssegelhorst
Samstag 28. September 2019, 09:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etiketten mal richtig G...
Antworten: 834
Zugriffe: 291403

Re: Etiketten mal richtig G...

Ich schließe mich dem Etiketten Show-Off mal an 😃 Schon cool wenn man zwei Hobbies miteinander verbinden kann. Sehr geile Etiketten! Ich bin beeindruckt. Und eine schöne Abwechslung, je nach Bier. Ich mag auch beides... Sowohl die Cartoon/b movie Richtung, aber auch diesen Lovecraft Stil. :thumbup ...
von ssegelhorst
Freitag 27. September 2019, 17:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie lange ist geschrotetes Malz verwendbar?
Antworten: 7
Zugriffe: 871

Re: Wie lange ist geschrotetes Malz verwendbar?

Hallöle! Hab jetzt mein erstes Bier gebraut und abgefüllt, und gärt jetzt in der flasche vor sich hin. :Smile Da ich mich aber bei der Malzbestellung in der Menge vertan hab,hab ich jetzt noch etwas über, das ich aber ungern wegwerfen will. Wie lange kann man das Malz noch verwenden? Ich glaube mal...
von ssegelhorst
Donnerstag 26. September 2019, 07:32
Forum: Rezepte
Thema: Was habe ich da nur gebraut?
Antworten: 20
Zugriffe: 2263

Re: Was habe ich da nur gebraut?

wer weiß, velleicht schmeckt es ja wirklich nicht zu übel! Und mixen kann ich auch später noch...und wegschütten natürlich erst recht :) Kann man nicht genug unterschreiben. Einfach mal ein Bier ein halbes oder ganzes Jahr im Keller vergessen bringt gelegentlich gute oder auch hervorragende Biere h...
von ssegelhorst
Donnerstag 19. September 2019, 12:50
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Tonkabohnen mit Cumarin....
Antworten: 40
Zugriffe: 10068

Re: Tonkabohnen mit Cumarin....

Lervig 3 Bean Stout z.B., eine 13% Geschmacksgranate! I love it :thumbsup Oh ja! ein großartiges Bier! <3 <OT> Wie kommt Ihr immer an diese Granaten heran? Lasst Ihr Euch die zuschicken? Hier in der (bayerischen) Provinz hat man keine Chance, man tastet sich mit Leffe und Brewdog, manchmal Camba, R...
von ssegelhorst
Dienstag 17. September 2019, 17:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Tonkabohnen mit Cumarin....
Antworten: 40
Zugriffe: 10068

Re: Tonkabohnen mit Cumarin....

Moin, noch ein Tip um Essenzen herzustellen: Den Aromaträger (Tonkabohnen, Vanille, etc.) mit Alkohol in einen Vakuumbeutel geben und ins Ultraschallbad legen. Geht auch gut mit Rotwein und Holzchips. VG, Markus Das klingt nach einem super Tipp! Was sind deine Erfahrungswerte, inwieweit sich die Ze...
von ssegelhorst
Dienstag 17. September 2019, 09:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Tonkabohnen mit Cumarin....
Antworten: 40
Zugriffe: 10068

Re: Tonkabohnen mit Cumarin....

bierhistoriker.org hat geschrieben:
Dienstag 17. September 2019, 08:59
§11 hat geschrieben:
Montag 16. September 2019, 23:42
Also von professionellen Brauern gibt es schon einige Tonka- Stouts. Das war zur selben Zeit “in” wie die ganzen Vanille Stouts
Lervig 3 Bean Stout z.B., eine 13% Geschmacksgranate! I love it :thumbsup

cheers

Jürgen
Oh ja! ein großartiges Bier! <3