Die Suche ergab 62 Treffer

von Concordia
Sonntag 15. September 2019, 10:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Enzybrew 10 (L) - Erfahrungsaustausch
Antworten: 60
Zugriffe: 4652

Re: Enzybrew 10 (L) - Erfahrungsaustausch

Danke für die gute Zusammenstellung. Aber was ist mit oxidieren Reinigungs Mittel? Zum Beispiel arsegan pure oxi kriegt man für 5 Euro das Kilo und verbraucht 4g pro l. Kann man das von der Qualität nicht mit enzybrew vergleichen?
von Concordia
Samstag 14. September 2019, 13:34
Forum: Braugerätschaften
Thema: Malzmühle Arsegan Pro von Brouwmarkt
Antworten: 113
Zugriffe: 9629

Re: Malzmühle Arsegan Pro von Brouwmarkt

So danke mal wieder für die Tipps. Hab natürlich falsch gedreht. Die schraube bei der Kurbel hat am Gewinde nicht wirklich gegriffen, deswegen hat sich am Anfang nichts bewegt. Röstmalz in der Kaffee Mühle gemahlen. Spaltmass mit kreditkarte eingestellt und dann pale ale und brown malt gemahlen. Sie...
von Concordia
Samstag 14. September 2019, 13:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Enzybrew 10 (L) - Erfahrungsaustausch
Antworten: 60
Zugriffe: 4652

Re: Enzybrew 10 (L) - Erfahrungsaustausch

Mmhh krass dann ist das nur für ca. 4 Anwendungen bei ca. 15l Reinigungslösung im grainfather brauchbar.
von Concordia
Samstag 14. September 2019, 12:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Enzybrew 10 (L) - Erfahrungsaustausch
Antworten: 60
Zugriffe: 4652

Re: Enzybrew 10 (L) - Erfahrungsaustausch

Will es für den grainfather benutzen. Wenn ich alles richtig gelesen habe 50°C und 10g auf 1l? Das wären ja 150 gramm auf 15l. Klingt nach sehr viel.
von Concordia
Freitag 13. September 2019, 15:04
Forum: Braugerätschaften
Thema: Malzmühle Arsegan Pro von Brouwmarkt
Antworten: 113
Zugriffe: 9629

Re: Malzmühle Arsegan Pro von Brouwmarkt

Danke hab ich schon eingestellt so. Dann ging ja nichts deswegen hab ich es verkleinert. Aber nochmal zu meiner Frage röstmalze wie carafa III und so in der malzmühle oder in der Kaffee Mühle?
von Concordia
Donnerstag 12. September 2019, 19:33
Forum: Braugerätschaften
Thema: Malzmühle Arsegan Pro von Brouwmarkt
Antworten: 113
Zugriffe: 9629

Re: Malzmühle Arsegan Pro von Brouwmarkt

Hab gedacht nur keine rohfrucht und carafa III, chocolate malt und Röstgerste ist doch keine rohfrucht oder mach ich mir gerade bei der ersten Benutzung schon die Mühle kaputt :-) bis jetzt hab ich erst 100g carafa III gemahlen
von Concordia
Donnerstag 12. September 2019, 18:17
Forum: Braugerätschaften
Thema: Malzmühle Arsegan Pro von Brouwmarkt
Antworten: 113
Zugriffe: 9629

Re: Malzmühle Arsegan Pro von Brouwmarkt

Oh man hab es auch gegen die andere Richtung probiert. Ging natürlich nicht jetzt klappts aber. Wie befestigt ihr aber die Kurbel genau? Für was ist die Mutter? Mit der Bohrmaschine greift er in die andere Richtung nicht.
von Concordia
Donnerstag 12. September 2019, 17:37
Forum: Braugerätschaften
Thema: Malzmühle Arsegan Pro von Brouwmarkt
Antworten: 113
Zugriffe: 9629

Re: Malzmühle Arsegan Pro von Brouwmarkt

Ciao Ich bräuchte eure Hilfe. Hab mir die Mühle auch geholt und jetzt wegen links Händler Problem noch nix umgebaut. Wenn ich jetzt hinter der Mühle stehe drehe ich in Uhrzeiger Sinn also nach vorne. Als Abstand hab ich jetzt mal 0.025 eingestellt. Gemahlen wir Carafa 3. Die ersten Malzkörner rutsch...
von Concordia
Mittwoch 7. August 2019, 22:25
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 94
Zugriffe: 5865

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Danke nochmal zu 2. sowas hab ich vermutet. Hab auch gelesen das einige CO2 auf den Out Input geben. Dazu muss ich ja einfach die nc kupplung wechseln also von In auf Out und dann CO2 durch die Steigleitung geben. Ist das was du meinst? Zu 1.yep ich hebe immer den Ring beim zapfhahn hoch. Also hochh...
von Concordia
Mittwoch 7. August 2019, 20:47
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 94
Zugriffe: 5865

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Ciao ich mal wieder :-) zwei Probleme mal wieder. Danke Axel aber schonmal für die Hilfe vor ein paar Tagen. 1) Hattet ihr schonmal das Problem das der Zapfkopf nicht drauf geht. Ich glaube ich hab das hier schonmal angesprochen. Zum Zapfen muss ich den Hahn runterdrücken damit was rauskommt. Wenn i...
von Concordia
Mittwoch 31. Juli 2019, 10:00
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 94
Zugriffe: 5865

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Hallo keine Frage. Ich hab zum ersten Mal Hefeweizen in 4l Kegger. Gemäss Spundtabelle soll ich so auf 20 psi. Wenn das Bier dann bei 20 psi karbonisiert ist zapft ihr dann auch mit 20 psi? Ist das nicht bisschen viel Druck und es gibt nur schaum?
von Concordia
Donnerstag 25. Juli 2019, 23:54
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py
Antworten: 420
Zugriffe: 39827

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

Hi habe jetzt mal alle Seiten hier und die letzten 20 Seiten der ISpindel Doku durchgelesen. Echt klasse!!! Dank verschiedene Anleitungen ging das ganze zu installieren auch recht fix (ca. 1 Stunde mit Raspberry image Flashen, etc.). Jetzt funktioniert bei mir im WLAN in der Wohnung alles. Zuerst ha...
von Concordia
Donnerstag 25. Juli 2019, 18:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Cold Crash: Frage zu Gärspund
Antworten: 19
Zugriffe: 1217

Re: Cold Crash: Frage zu Gärspund

AH sorry alles gelesen nur den link nicht angeschaut :-)
von Concordia
Donnerstag 25. Juli 2019, 17:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Cold Crash: Frage zu Gärspund
Antworten: 19
Zugriffe: 1217

Re: Cold Crash: Frage zu Gärspund

Hi findet man auch eine gute Zusammenstellung verschiedener Möglichkeiten.

http://brulosophy.com/2018/05/10/7-meth ... wing-beer/

Wenn ich den Anfang richtig verstanden habe merken viele garnicht den Einfluss von Sauerstoff.
von Concordia
Mittwoch 24. Juli 2019, 15:23
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 849
Zugriffe: 75241

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Ich hab 70 % bei der Grainfather App resp. Brewfather eingestellt. Komme damit ungefähr hin. Ist eigentlich noch zu wenig. Hab schon öfter von ca. 80 % gelesen. Wichtig ist aber zu verstehen was hinter der Zahl steht. Hier wird unterschieden zwischen Brewhouse und Mash Efficiency.
von Concordia
Mittwoch 24. Juli 2019, 11:39
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py
Antworten: 420
Zugriffe: 39827

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

Danke JackFrost Hauptproblem hierbei ist aber glaube ich, dass ich im Keller ja für den Raspberry kein Display hab. Bedeutet USB Stick rein ist ja kein Problem :-) Aber ohne Sicht zu navigieren geht ja fast nicht. Ich kann doch aber den Raspberry einfach mit hochnehmen dieser verbindet sich mit dem ...
von Concordia
Mittwoch 24. Juli 2019, 10:45
Forum: Automatisierung
Thema: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py
Antworten: 420
Zugriffe: 39827

Re: iSpindel - Lokaler Server - iSpindle.py

Hallo Ich habe im Keller (Mietwohnung) leider kein Internet und kein Handyempfang für ein mobilen Hotspot. Wenn ich alles richtig verstehe was ich bis dato gelesen habe kann man die iSpindel mit Raspberry auch ohne Internet betreiben. Die Ispindel sendet die Daten zum Raspberry und der speichert die...
von Concordia
Samstag 20. Juli 2019, 20:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Carboy nahe an der Explosion?
Antworten: 14
Zugriffe: 879

Re: Carboy nahe an der Explosion?

Okay kapiert Deckel weg. Schlauch lose in Star san. Maximales restvolumen übrig gelassen. Also so wenig Star San damit der schlauch noch drin ist
von Concordia
Samstag 20. Juli 2019, 19:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Carboy nahe an der Explosion?
Antworten: 14
Zugriffe: 879

Re: Carboy nahe an der Explosion?

Puh ganz schön viel Aufregung. Hab jetzt folgendes gebastelt: - 1.5 l Plastikflasche gereinigt und zu Hälfte mit Star San gefüllt - Ein Loch in den Deckel der Plastikflasche gebohrt danach gereinigt und mit Star San desinfiziert - Bierschlauch gereinigt und desinfiziert. Danach in die Plastikflasche...
von Concordia
Samstag 20. Juli 2019, 16:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Carboy nahe an der Explosion?
Antworten: 14
Zugriffe: 879

Carboy nahe an der Explosion?

Hallo liebe community Ich bräuchte mal wieder selbst verschuldet eure Hilfe. Seit gestern. Habe ich ca. 19 l IPA Bier in einem ca. 20 l Glass Carboy. Mit dem Kopfvolumen passen wahrscheinlich 21-22l in den Caryboy. Als Hefe benutze ich die Danstar Nottingham. Die Gärung hat nach ca. 2 Stunden nach a...
von Concordia
Samstag 20. Juli 2019, 10:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10987
Zugriffe: 983296

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Doch es blubbert sorry für die Verwirrung. Hab jetzt mal bei beiden Gäreimer das käppchen drauf gemacht.
von Concordia
Samstag 20. Juli 2019, 09:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10987
Zugriffe: 983296

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ah hab das Ding immer ab :-) kein Wunder warum es nie blubbert :-)
von Concordia
Freitag 19. Juli 2019, 21:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10987
Zugriffe: 983296

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kurze Frage für was ist eigentlich der rote Verschluss beim gärspund.
von Concordia
Donnerstag 11. Juli 2019, 16:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068
Antworten: 18
Zugriffe: 889

Re: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068

Kurz hatte ich ja noch Hoffnung bzgl. Irish moss und das morgentliche Blubbern. Aber ein weiterer Blick in den Eimer zeigt an der Decke leichte Schimmel Spuren.

Ich glaub das ist jetzt leider recht eindeutig.
von Concordia
Donnerstag 11. Juli 2019, 12:16
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 849
Zugriffe: 75241

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Bumbel hat geschrieben:
Donnerstag 11. Juli 2019, 12:10
Dann schließe ich gleich mal meine Frage an. Muß eigentlich was durch den Überlauf fließen oder nicht? Wenn nichts durch fließt heißt es doch, daß die komplette Würze durch die Maische fließt. Das sollte doch eigentlich gut sein?

Siehe Kommentar nächster Beitrag :-)
von Concordia
Donnerstag 11. Juli 2019, 11:12
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 849
Zugriffe: 75241

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Danke ich mach nachher noch mal paar trocken Übungen.
von Concordia
Donnerstag 11. Juli 2019, 09:17
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 849
Zugriffe: 75241

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Ciao Hab am Sonntag einen schlimmen Brautag hinter mir und bin jetzt am aufarbeiten was alles schief gelaufen ist. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich hab zum ersten Mal mit 7 kg Malz und grob 24 l Hauptguss (gemäss Berechnung Grainfather) gearbeitet. Dadurch war der Kessel schon richtig voll. Das ...
von Concordia
Donnerstag 11. Juli 2019, 09:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068
Antworten: 18
Zugriffe: 889

Re: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068

Hallo Danke erst einmal für die ganze Hilfe und juhuuu heute morgen beim Frühstück hat es geblubbert. Das Radio extra nicht angemacht um bloss kein Blubbern zu verpassen :-) Wenn man es vergleicht mit all meinen anderen Suden war es eher ein Blubbern nach Hilfe. So geqüälte 1-2 mal in 20 - 25 min. A...
von Concordia
Mittwoch 10. Juli 2019, 19:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068
Antworten: 18
Zugriffe: 889

Re: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068

Hallo hab mit irish Moos gearbeitet. Kurzes Update heute. Kein blubbern wobei wir gesagt auch es etwas undicht sein kann. Habe wegen Infektion keine Probe entnommen sondern mir nur kurz die Hefe Decke angeschaut. Anbei die Bilder. Sieht das nicht nach Kahmhaut mit kleinen weissen Blasen aus? Komm le...
von Concordia
Dienstag 9. Juli 2019, 23:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068
Antworten: 18
Zugriffe: 889

Re: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068

Also Alkoholfehler kann es nicht geben da ich mit einer Spindel Messe. Hab jetzt den Gäreimer 4 Stockwerke hochgetragen da es in der Wohnung wärmer ist. Temperatur von 22 grad. Morgen soll es bei uns auch nur 23 grad geben, also geht ja noch.

Würde belüften noch mal Sinn machen?
von Concordia
Dienstag 9. Juli 2019, 21:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068
Antworten: 18
Zugriffe: 889

Re: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068

Also Stammwürze ist gleich OG :-) also null Bewegung.
von Concordia
Dienstag 9. Juli 2019, 19:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068
Antworten: 18
Zugriffe: 889

Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068

Hallo Hab Problem bei der Gärung meines Weizens. Anbei ein paar Informationen. - Datum der Hefegabe: Sonntag 07.07.2019, 15:30 - Ausschlag (Liter Kaltwürze): 24 l - Stammwürze: 15p - Verwendeter Hefestamm: wyeast 3068 - Bei Flüssighefe: Produktiondatum 17.04.2019, kein starter, activator wurde ein T...
von Concordia
Montag 20. Mai 2019, 11:21
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 94
Zugriffe: 5865

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Also hab mal Axels Tipp mal durchgeführt. Danke nochmal. Waren kurzfristig ganz kleine beladen zu erkennen. Aber diese sind dann verschwunden. Glaube soweit ist alles dicht. Sorry für die ganzen Umstände. Bin mir leider noch sehr unsicher beim Thema keg und karbonisierung.
von Concordia
Sonntag 19. Mai 2019, 19:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10987
Zugriffe: 983296

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kurze Frage auf den Hefe Päckchen steht ja immer der Vergärungsgrad. Habe mit der hefe safale us-05 bei 16 Plato vergärt und jetzt kommt nach dem finalen messen 4.5 raus. Bei den ganzen Vergärungsrechner wird zwischen tatsächlich und scheinbar unterschieden. Komm bei ca. 71 % scheinbarer Vergärungsg...
von Concordia
Samstag 18. Mai 2019, 09:39
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 94
Zugriffe: 5865

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Danke an alle erst einmal. Hab jetzt über Nacht das leere Fass mit 10 Psi beaufschlagt und jetzt sind immer noch 10 psi drin.
von Concordia
Freitag 17. Mai 2019, 15:21
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 94
Zugriffe: 5865

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Entschuldigung hab vergessen zu schreiben, dass ich den test mit starsan heute morgen gemacht habe. Ca. 9 Uhr 15 Psi drauf 13 Uhr 10 Psi. Umgebungstemperatur 20 Grad. Kann Starsan so schnell binden?
von Concordia
Freitag 17. Mai 2019, 13:07
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 94
Zugriffe: 5865

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

So sieht es zusammen gebaut aus. Alle Schrauben mit der Hand fest angezogen.

Wie man sieht ist der Stift vom in uns out nicht ganz mittig im Loch. Aber das dürfte ja kein Problem sein.
von Concordia
Freitag 17. Mai 2019, 13:01
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 94
Zugriffe: 5865

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Ganz ehrlich langsam verzweifele ich an dem Teil. Nach dem ganzen auseinander nehmen und wieder neu zusammen setzen ist auf einfach irgendwas undicht. Mit Seife hab ich schon probiert das Leck zu finden aber es ist sehr sehr klein. Ca. 5 psi Verlust auf 4 Stunden. Ich hab auch schon alle O Ringe kon...
von Concordia
Samstag 11. Mai 2019, 20:13
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 94
Zugriffe: 5865

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Also so oder? Sorry das ich so blöde Frage, aber musste gerade schon wieder den zapfhahn mit der Hand runter drücken damit was rauskommt. Also bekomme den nc Adapter so nicht richtig drauf.
von Concordia
Freitag 10. Mai 2019, 20:22
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 94
Zugriffe: 5865

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Hi Axel Besten Dank für die gute Anleitung. Hab mir jetzt noch ein Out Adapter geholt und schon erfolgreich transferiert. Vorher konnte ich auch schon identifizieren warum kein Bier so oft gelaufen ist. Ich hab mal alles auseinander genommen und gesäubert. Dann hab ich wieder alles installiert. Am A...
von Concordia
Mittwoch 1. Mai 2019, 12:14
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 94
Zugriffe: 5865

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Hi Axel Besten Dank schonmal für deine ganzen Infos. Vorne weg ich finde den Support von Ikegger auch klasse. Ich probiere das kleine Keg jetzt die Woche mal ausgiebig aus und berichte nochmal über meine Erfahrungen und Fragen. Bezüglich Transfer von Bier habe ich mich wie gesagt und von Dark Roast ...
von Concordia
Mittwoch 1. Mai 2019, 01:22
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 94
Zugriffe: 5865

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Ciao Irrwisch besten Dank für deine schnelle Antwort. Da bin ich einwenig beruhigt. Habt noch eine Sodastream Flasche die ich zuhause benutze und die Kapseln für unterwegs.
von Concordia
Mittwoch 1. Mai 2019, 01:15
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 94
Zugriffe: 5865

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Hi hab mir auch den Ikegger geholt. 2x 19l Kegs und einmal 4l Keg. Ich glaube das System ist sehr gut, aber ich muss ehrlich gestehen ich komme damit noch nicht wirklich klar. Als Laie im Sachen Keg habe ich einfach eine bessere Anleitung erwartet. Das einzige was ich bis dato mitgenommen habe ist R...
von Concordia
Mittwoch 17. April 2019, 17:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gezielte Zwangskarbonisierung
Antworten: 89
Zugriffe: 10963

Re: Gezielte Zwangskarbonisierung

Hallo zusammen Bin jetzt auch unter den Keg Besitzern und habe vermutlich in ein paar Tagen schon recht viele Fehler gemacht. Nun kommt eine weitere Unsicherheit dazu. Es gibt ja mehrere Ideen wie man Zwangskarbonisieren kann. Ich habe vorgehabt das Keg langsam zu karbonisieren. Dementsprechend habe...
von Concordia
Samstag 6. April 2019, 14:24
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 849
Zugriffe: 75241

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Ciao Irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch, vielleicht könnt ihr mir helfen. Will morgen mit 6.5 Kilo Malz brauen. Nach meinem Rezepz in der Grainfather App brauche ich bei 22 l Endvolumen ca. 21 l Mash Water und ca. 12 l Sparge Water. Der Grainfather fasst ja aber nur 30l. Max Batch Size sind...
von Concordia
Samstag 6. April 2019, 13:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10987
Zugriffe: 983296

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Zwei kleine Fragen: 1) Habe so einen günstigen 30l Plastikeimer - siehe Bild - der einfach nicht gut zum schliessen ist. Der Deckel springt immer wieder raus und mit Gewalt geht es irgendwie auch nicht. Hat jemand ein Tipp oder kennt ihr das Problem. 2) Wann holt ihr Hopfen aus der Kühltruhe u...
von Concordia
Freitag 5. April 2019, 10:47
Forum: Rezepte
Thema: Bell's two hearted Clone Grainfather
Antworten: 1
Zugriffe: 301

Bell's two hearted Clone Grainfather

Hi Am Sonntag würde ich gerne ein Bell's two hearted Clone brauen. Hierzu hab ich mir verschiedene Rezepte und das Video von Larry BBQ angeschaut. https://beernbbqbylarry.com/BNBFiles/Bells_Two_Hearted_Clone-20181208-Corrected4ActualExtEffciency.pdf So hab versucht so gut es geht mit den verfügbaren...
von Concordia
Montag 18. März 2019, 09:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: sEVG Mangrove M20 und Schneider Hefe
Antworten: 5
Zugriffe: 492

Re: sEVG Mangrove M20 und Schneider Hefe

Hi Hab gerade genau das gleiche Problem mit folgenden Eckpunkten: - Hefeweizen am 02.03 gebraut - Hefe 30 minuten vorher bei ca. 22°C rehydriert - Würze 15 l mit 12.5° bei 22°C mittels Mangrove M20 angestellt - Am 07.03 - 5° gemessen => dann im Urlaub - am 16.03 - 5° gemessen => Mir war das dann def...
von Concordia
Sonntag 10. März 2019, 09:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 166
Zugriffe: 20412

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Hi Folgende Fragen habe ich noch: 1) Auf manchen Anleitungen der Trockenhefe steht wie viel Wasser man zum rehydrieren verwenden soll und bei manch anderen nicht. Wie handhabt ihr das? Ich hab ein recht breites Glas und bedeckte es immer Finger breit mit Wasser. 2) Wenn ihr die rehydrierte Hefe aus ...
von Concordia
Freitag 4. Januar 2019, 09:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10987
Zugriffe: 983296

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Freitag 4. Januar 2019, 08:19
Die Dichtung gehört nach außen. Innen ist keine Dichtung erforderlich.
Bilder mit Stopfen in den Hahnküken habe ich noch nicht gesehen. Erscheint mir unnötig, wenn der Hahn bis zum Abfüllen unbenutzt und sauber bleibt.
Danke dir dann sind bei mir 2 Dichtungen hintereinander aussen.