Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

Alles zum Thema Brauanlagen-Selbstbau. Für Steuerung und Automatisierung bitte das Unterforum "Automatisierung" nehmen.
Antworten
captainkirk
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 223
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 22:33

Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#1

Beitrag von captainkirk » Sonntag 27. November 2016, 19:01

Hallo zusammen,
hier mein Anschluss des Lüfters an das Fenster. Der Fensterflügel wird zuvor rausgenommen, bei mir muss dafür der Bolzen aus dem oberen Scharnier rausgezogen werden. In den Fensterrahmen habe ich eine passende Plexiglasplatte 2mm eingesetzt mit einer Bohrung in der Mitte. Die Platte wird von passenden Holzleisten gehalten mit entsprechenden Aussparungen an den Fensterbeschlägen. Das Lüftungsrohr ist DN100 Edelstahl Kaminrohr.
20161127_185203.jpg
20161127_185208.jpg
Viele Grüße
Peter

Martin S
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 297
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 11:33
Wohnort: Amstetten

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#2

Beitrag von Martin S » Sonntag 27. November 2016, 19:07

Sieht echt klasse aus.
Ich bin auch gerade zwecks Brüdenhaube auf der Suche.
Da ich den ganzen Flügel nicht herausnehmen kann, wollte ich eine Styroporplatte mit einer Bohrung für das Abluftrohr versehen.

Aber deine Lösung finde ich echt schön gemacht!

Aus welchen Bauteilen besteht dein Abzug?
Bzw. welchen Thread hast du dir als Vorlage genommen?

Beste Grüße

captainkirk
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 223
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 22:33

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#3

Beitrag von captainkirk » Montag 28. November 2016, 11:18

Hallo Martin,
die Rohre sind von ebay Edelstahl DN100 25cm, 50cm und Bogen 90° mit Wartungsdeckel
http://www.ebay.de/itm/161497805420?_tr ... EBIDX%3AIT
2016-11-28_10h58_34.png
Die Gummidichtungen und das Dichtmaterial im Wartungsdeckel habe ich abgemacht.

Und von Amazon der Lüfter
https://www.amazon.de/gp/product/B00KKN ... UTF8&psc=1
2016-11-28_11h03_23.png
Es gab hier im Forum zu den Bad Rohrlüftern einige Diskussionen und Rückmeldungen von Ausfällen. Bei mir war der Lüfter jetzt 5x im Einsatz und ist noch wie neu. Ich achte allerdings drauf das immer auch Frischluft angesaugt wird zusätzlich zum Dampf. Entweder die Brüdenhaube etwas zur Seite schieben oder die Wartungsluke oben aufmachen. Die Lüfterleistung ist auch gut. Durch die Wartungsluke im Rohrbogen lässt sich auch gut der Hopfen zugeben. Will jetzt noch das Rohr an der Decke aufhängen, dann kann ich die Lüftung auch laufen lassen wenn die Haube runter ist.
Die Haube ist von Ikea Blanda Blank passend zum Contacto 36cm 36l.
Viele Grüße
Peter

sb11
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 516
Registriert: Donnerstag 12. März 2015, 09:48

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#4

Beitrag von sb11 » Montag 28. November 2016, 11:39

Hallo Peter,

kannst du mal bitte zeigen, wie du das Rohr mit der Ikea Schüssel verbunden hast?

Danke und Grüsse,
Sebastian

captainkirk
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 223
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 22:33

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#5

Beitrag von captainkirk » Montag 28. November 2016, 12:08

Hallo Sebastian,
an die Schüssel habe ich ein 90mm Rohr anschweißen lassen. Wenn Du in das erste Bild reinzoomst siehst du die Schweißnaht auf der Haube. Reicht dir das an Infos?
Viele Grüße
Peter

Martin S
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 297
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 11:33
Wohnort: Amstetten

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#6

Beitrag von Martin S » Montag 28. November 2016, 12:38

Hast du auch eine Lösung für das Kondenswasser im Rohr oder lässt du das einfach zurücklaufen?

captainkirk
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 223
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 22:33

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#7

Beitrag von captainkirk » Montag 28. November 2016, 14:06

Deswegen hab ich von Zink auf Edelstahl umgestellt, die Rohre nehme ich auseinander und stecke sie in die Spülmaschine damit alles schön sauber ist und lasse dann das Wasser einfache laufen, zurück in den Topf und nach draußen. Das Rohr soll noch an der Decke höhenverstellbar aufgehängt werden damit ich etwas Gefälle nach außen einstellen kann. Der Lüfter hat ca. 2mm Spalt zum Gehäuse, da sollte das Wasser einfach durchlaufen können.
Viele Grüße
Peter

Martin S
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 297
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 11:33
Wohnort: Amstetten

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#8

Beitrag von Martin S » Dienstag 29. November 2016, 10:16

So wäre das keine schlechte Lösung.
Sag mal irgendwie kann ich die Schüssel nur bis 28cm Durchmesser finden.
http://www.ikea.com/at/de/search/?query=blanda+blank

Benutzeravatar
beryll
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2434
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#9

Beitrag von beryll » Dienstag 29. November 2016, 10:27

Leider gibt es sie nicht größer... hier aber schon
"Um...Snoochie boochies" Romrod... BONG!!!!!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

HBST Saar-Lor-Lux
Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

HBST Saar-Lor-Lux internes

captainkirk
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 223
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 22:33

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#10

Beitrag von captainkirk » Dienstag 29. November 2016, 13:22

Komisch, hier taucht die Schüssel mit 36cm auf:
http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/00057256/
Viele Grüße
Peter

captainkirk
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 223
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 22:33

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#11

Beitrag von captainkirk » Dienstag 29. November 2016, 13:27

Gerade nochmal geschaut, es gibt sie in Deutschland bis 36cm, in Österreich nur bis 24cm. Vielleicht essen die Deutschen einfach größere Salate :Grübel
Viele Grüße
Peter

Martin S
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 297
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 11:33
Wohnort: Amstetten

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#12

Beitrag von Martin S » Dienstag 29. November 2016, 13:31

Das scheint mir auch so! :thumbsup
Spass bei Seite- ich werd mal sehen wo ich eine Schüssel in dieser Größe herbekomme.
Dass die Schüssel bei Amihopfen mehr als das doppelte kostet werd ich die nocht nehmen

Benutzeravatar
beryll
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2434
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#13

Beitrag von beryll » Dienstag 29. November 2016, 13:37

Martin S hat geschrieben:Das scheint mir auch so! :thumbsup
Spass bei Seite- ich werd mal sehen wo ich eine Schüssel in dieser Größe herbekomme.
Dass die Schüssel bei Amihopfen mehr als das doppelte kostet werd ich die nocht nehmen
Ich hatte damals keine Edelstahl-Schüssel mit 45cm Durchmesser gefunden, die günstiger waren. An den Edelstahl-Grill auf 3-2-1 hab ich mich noch nicht rangetraut, der wurde aber auch schon erfolgreich als Brüdenhaube eingesetzt.
"Um...Snoochie boochies" Romrod... BONG!!!!!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

HBST Saar-Lor-Lux
Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

HBST Saar-Lor-Lux internes

Gustl
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1041
Registriert: Freitag 18. Februar 2011, 00:28

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#14

Beitrag von Gustl » Dienstag 29. November 2016, 14:00

captainkirk hat geschrieben:Gerade nochmal geschaut, es gibt sie in Deutschland bis 36cm, in Österreich nur bis 24cm. Vielleicht essen die Deutschen einfach größere Salate :Grübel
Ich habe die 36cm-Schüssel bei einem Ikea in Österreich gekauft.
Vielleicht ist sie nur online nicht verfügbar?

Gustl

Benutzeravatar
hutschpferd
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2254
Registriert: Freitag 8. November 2013, 08:11
Wohnort: Wien

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#15

Beitrag von hutschpferd » Dienstag 29. November 2016, 14:21

Nicht alles ist online vom Ikeasortiment.

Was die Durchführung angeht, statt dem angesprochenem Styropor würde ich eine normale Holzplatte nehmen, so hab ich das gelöst.
Einfach ein Loch bohren und einen Anschlussstutzen aus dem Lüftungsbau. Leitung aus Aluflexschlauch ist flexibler.
Die Teile bekommt man günstig in jedem Growshop (zumindest bei uns).

captainkirk
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 223
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 22:33

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#16

Beitrag von captainkirk » Dienstag 29. November 2016, 14:59

Nochwas zum Eigenbau der Brüdenhaube, vielleicht kann man sowas nehmen und die Teile miteinander verschrauben oder nieten, dann spart man sich das Schweißen. Das Abzugsrohr würde ich innen durchführen damit das Kondensat in den Topf und nicht über die Haube läuft.
2016-11-29_14h55_53.png
http://shop.afterbuy.de/public/catalog_ ... 9aec9bf1c7

Firma Sascha Hörr Anlagen und Rohrleitungsbau / Edelstahlhandel
Auf dem Stock 7
53937 Schleiden Herhahn
02444915964
info@hoerr-online.de
Viele Grüße
Peter

Benutzeravatar
hutschpferd
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2254
Registriert: Freitag 8. November 2013, 08:11
Wohnort: Wien

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#17

Beitrag von hutschpferd » Dienstag 29. November 2016, 15:24

Ich hab mit genau solchen Flansch gearbeitet in Verbindung mit Flexschlauch.

Martin S
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 297
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 11:33
Wohnort: Amstetten

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#18

Beitrag von Martin S » Dienstag 29. November 2016, 16:03

Gut zu wissen
Da muss ich dann gleich mal bei Ikea direkt schauen.
Ich hab auch überlegt einen Flexschlauch mit Kabelbindern an die Decke zu hengen und mit dem auch gleich die Schüssel nach unten hängen lassen.
Wenn das Loch in der Schüssel passt könnte man den Flexschlauch ja auch gleich durchstecken.
Ich denke nicht dass die Schüssel runterfällt und das Kondensat würde auch den richtigen Weg nehmen.

Aber wie den Schlauch sauber machen?

Benutzeravatar
Michael Wendt
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 377
Registriert: Mittwoch 1. Juni 2016, 23:11
Wohnort: Hoya

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#19

Beitrag von Michael Wendt » Dienstag 29. November 2016, 22:37

Sagt mal, benötigt man den Rohrlüfter eigentlich? Ich dachte, die aufsteigende heiße Luft würde ausreichend Zug mit sich bringen - den man dann etwas regulieren kann, indem man den Abstand der Haube zum Topf ändert.

Prost
Michael
„Ah, das schmeckt wie ein richtiges Vierzehnzwanziger“

Meine Anlage: viewtopic.php?f=20&t=12052
Meine Vorstellung: viewtopic.php?f=50&t=11885
Haus, Auto und Frau zeig ich nicht.

captainkirk
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 223
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 22:33

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#20

Beitrag von captainkirk » Dienstag 29. November 2016, 23:37

Meine ersten Versuch habe ich auch ohne Lüfter gemacht, bei mir hat der Abzug nicht funktioniert. Ich braue im Keller im Hobbyraum mit einem Fenster nach Westen von wo meistens auch der Wind herkommt. Nach dem Brauen hat das ganze Haus nach Bier gerochen und die Damen im Hauses haben sich beschwert. Mein Sohn und ich fanden es gar nicht mal so schlecht :thumbsup Seitdem benutze ich den Lüfter und alle sind zufrieden.
Zuletzt geändert von captainkirk am Mittwoch 30. November 2016, 07:40, insgesamt 2-mal geändert.
Viele Grüße
Peter

captainkirk
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 223
Registriert: Freitag 30. Januar 2015, 22:33

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#21

Beitrag von captainkirk » Mittwoch 30. November 2016, 07:38

Vorteil der Rohre ggü Flex Schlauch ist das sie aus Edelstahl und besser zu reinigen sind. Dafür sind sie starr und auch teurer. Ich würde zumindest den Bereich aus dem das Kondensat zurück laufen kann aus Rohren machen
Viele Grüße
Peter

Martin S
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 297
Registriert: Dienstag 21. Juni 2016, 11:33
Wohnort: Amstetten

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#22

Beitrag von Martin S » Mittwoch 30. November 2016, 07:56

Daran habe ich auch gedacht.
Wie du sagst, zumindest das Stück das an der Schüssel montiert ist und senkrecht nach oben geht wäre sinnvoll

Würde eigentlich ein PC Lüfter reichen?
Hab noch einen rumliegen!

Benutzeravatar
beryll
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2434
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#23

Beitrag von beryll » Mittwoch 30. November 2016, 08:25

Der Lüfter wird nass, ein PC Lüfter wird Dir um die Ohren fliegen! Nimm einen für den Sanitärbereich, die kosten doch echt nichts und Du bist auf der sicheren Seite...

VG Peter
"Um...Snoochie boochies" Romrod... BONG!!!!!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

HBST Saar-Lor-Lux
Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

HBST Saar-Lor-Lux internes

Benutzeravatar
Karel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 290
Registriert: Sonntag 29. März 2015, 18:26
Wohnort: Luxemburg

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#24

Beitrag von Karel » Donnerstag 8. Dezember 2016, 17:36

Hallo

Habe es vor 1 Jahr so gelöst,
Post: Brüdenhaube vs Dunstabzughaube
Post Nr.:#22

Hat immer gut geklappt, war zufrieden. Werde mir aber eine andere Lösung suchen da der Trichter verschraubt ist und die Edelstahl Schrauben anfangen zu rosten. Schrauben kann man natürlich ersetzen..... :Grübel

I.ea (Belgien) fast vor der Tür hat aber die Edelstahlschüssel von 36 cm nicht im Programm...und 3 2 1 verrückte Preise :puzz

Gruss Karel

Benutzeravatar
beryll
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2434
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#25

Beitrag von beryll » Donnerstag 8. Dezember 2016, 17:39

Karel, hattest Du den Grill dazu genutzt oder ist das das Unterteil des Grills?

VG Peter
(der gerade in Luxembourg Stadt unterwegs ist *g*)
"Um...Snoochie boochies" Romrod... BONG!!!!!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

HBST Saar-Lor-Lux
Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

HBST Saar-Lor-Lux internes

Benutzeravatar
Karel
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 290
Registriert: Sonntag 29. März 2015, 18:26
Wohnort: Luxemburg

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#26

Beitrag von Karel » Donnerstag 8. Dezember 2016, 17:52

Hi Peter

Ich habe damals das Unterteil genommen passt mit +-36 cm , hat auch noch eine Bördel Rand, liegt bestens auf. Das Ganze noch mit eine kleinen Silikon Dichtung umrandet.

Gruss Karel

Benutzeravatar
beryll
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 2434
Registriert: Samstag 25. Juli 2015, 15:10
Wohnort: Saarwellingen
Kontaktdaten:

Re: Fensterdurchführung für Lüfter und Brüdenhaube

#27

Beitrag von beryll » Donnerstag 8. Dezember 2016, 18:02

Danke schön :Drink
"Um...Snoochie boochies" Romrod... BONG!!!!!
(Aktueller Bericht aus dem Gärfass)

HBST Saar-Lor-Lux
Terminfindung Treffen der Saar-Lor-Lux Brauer

HBST Saar-Lor-Lux internes

Antworten