Tauschbörse für Kveikhefen

Antworten
Benutzeravatar
bierhistoriker.org
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 726
Registriert: Montag 21. September 2015, 15:33
Wohnort: Bergisch Gladbach

Tauschbörse für Kveikhefen

#1

Beitrag von bierhistoriker.org » Sonntag 11. Oktober 2020, 12:10

Liebe Kveikfreunde,
wer hatte nicht schon einmal die Idee, mit einem bestimmten Kveikstamm zu brauen, musste dann aber feststellen, dass er nirgendwo verfügbar ist.
Der nachfolgende Link zu einem Google-docs-sheet soll als kleine „Tauschbörse“ fungieren:
- je mehr Nutzer sich und ihre Kveiks eintragen, desto effizienter kann die Börse funktionieren
- im obersten Feld einer Spalte bitte den Hobbybrauer.de-Nick eintragen – das ermöglicht die direkte Kontaktaufnahme zum „Wunsch-Tauschpartner“
- Wo Bedarf ist, kann der Nick mit einer Farbe unterlegt werden, die die Zugehörigkeit zu einem regionalen HBST anzeigt – erleichtert die Suche nach einem regionalen Tauschpartner
- wer einen Stamm besitzt, trägt dort eine „1“ ein und unterlegt mit der entsprechenden Farbe ( grau=getrocknet…blau=flüssig/NaCl…grün= beide Formen)
- die A-Spalte befüllt sich automatisch

Der Aufbau der Liste stammt von Lars Garshol (= Nummerierung ist der faktische Standard).
Der Link:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing

Anregungen werden gerne angenommen 😊

Cheers

Jürgen
Hobbybrauerstammtisch Köln und Umgebung: https://www.facebook.com/groups/KoelnerHobbybrauer/
Kölner Bierhistoriker eV : http://koelnerbierhistoriker.org/
BJCP Deutschland (Facebook-Gruppe): https://www.facebook.com/groups/625748487884003/

Benutzeravatar
Kolbäck
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 950
Registriert: Montag 17. Oktober 2016, 14:47
Wohnort: Uppsala & Brüssel
Kontaktdaten:

Re: Tauschbörse für Kveikhefen

#2

Beitrag von Kolbäck » Sonntag 11. Oktober 2020, 19:57

Schöne Intiative, Jürgen!
Habe meine paar gleich mal eingetragen und die Lutra unten angefügt. :Greets

Ich hätte spontan die Tabelle gespiegelt erwartet, also Hefen nach rechts, Leute nach unten, weil man gehwohnter ist, nach unten zu scrollen. Aber vielleicht hast du Recht, dass es nicht mehr Leute als Stämme werden. :Wink


:Drink
Viele Grüße, Thomas
Braudokus: Schwarzbier, Früchte, Sauer & Brett, Råøl/Kveik, Kveik-"Pils"

Benutzeravatar
BrauSachse
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 359
Registriert: Samstag 2. Mai 2020, 20:23
Wohnort: Taunus

Re: Tauschbörse für Kveikhefen

#3

Beitrag von BrauSachse » Sonntag 11. Oktober 2020, 21:10

Bin drin (hab aber nur eine :redhead)

Viele Grüße
Tilo

Benutzeravatar
bierhistoriker.org
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 726
Registriert: Montag 21. September 2015, 15:33
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Tauschbörse für Kveikhefen

#4

Beitrag von bierhistoriker.org » Montag 12. Oktober 2020, 10:25

Kolbäck hat geschrieben:
Sonntag 11. Oktober 2020, 19:57
Schöne Intiative, Jürgen!
Habe meine paar gleich mal eingetragen und die Lutra unten angefügt. :Greets

Ich hätte spontan die Tabelle gespiegelt erwartet, also Hefen nach rechts, Leute nach unten, weil man gehwohnter ist, nach unten zu scrollen. Aber vielleicht hast du Recht, dass es nicht mehr Leute als Stämme werden. :Wink


:Drink
Hallo Thomas, habe das Format von Lars beibehalten= Bequemlichkeit siegt :Bigsmile




BrauSachse hat geschrieben:
Sonntag 11. Oktober 2020, 21:10
Bin drin (hab aber nur eine :redhead)

Viele Grüße
Tilo
Nach dem ersten Tausch hast du dann mindestens zwei :thumbup
Vielleicht sucht jemand aus deiner Gegend genau die, die du hast.

cheers


Jürgen
Hobbybrauerstammtisch Köln und Umgebung: https://www.facebook.com/groups/KoelnerHobbybrauer/
Kölner Bierhistoriker eV : http://koelnerbierhistoriker.org/
BJCP Deutschland (Facebook-Gruppe): https://www.facebook.com/groups/625748487884003/

Benutzeravatar
bierhistoriker.org
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 726
Registriert: Montag 21. September 2015, 15:33
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Tauschbörse für Kveikhefen

#5

Beitrag von bierhistoriker.org » Dienstag 13. Oktober 2020, 09:11

Sehr schön, es füllt sich langsam .....

Es hat sich jemand mit 4 Hefen eingetragen, ohne oben seinen Nick anzugeben - da wird eine "Anfrage" wegen Tauschaktivitäten dann recht schwierig

cheers

Jürgen
Hobbybrauerstammtisch Köln und Umgebung: https://www.facebook.com/groups/KoelnerHobbybrauer/
Kölner Bierhistoriker eV : http://koelnerbierhistoriker.org/
BJCP Deutschland (Facebook-Gruppe): https://www.facebook.com/groups/625748487884003/

Benutzeravatar
Rumborak
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 626
Registriert: Montag 4. Januar 2016, 12:10

Re: Tauschbörse für Kveikhefen

#6

Beitrag von Rumborak » Montag 26. Oktober 2020, 13:11

Hi,

danke für Dein Engagement.

Ich kann mitteilen, dass schon mind. ein Tausch aufgrund Deiner Bemühungen funktioniert hat.
Nun sind mein Tauschpartner und ich um jeweils eine Kveik reicher!! :thumbsup

Danke!

VG
Rumborak :Drink
Genießt im edlen Gerstensaft
Des Weines Geist, des Brotes Kraft.

Benutzeravatar
bierhistoriker.org
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 726
Registriert: Montag 21. September 2015, 15:33
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Tauschbörse für Kveikhefen

#7

Beitrag von bierhistoriker.org » Montag 26. Oktober 2020, 13:20

Super!
So soll es sein :Bigsmile


cheers

Jürgen
Hobbybrauerstammtisch Köln und Umgebung: https://www.facebook.com/groups/KoelnerHobbybrauer/
Kölner Bierhistoriker eV : http://koelnerbierhistoriker.org/
BJCP Deutschland (Facebook-Gruppe): https://www.facebook.com/groups/625748487884003/

Benutzeravatar
bierhistoriker.org
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 726
Registriert: Montag 21. September 2015, 15:33
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Tauschbörse für Kveikhefen

#8

Beitrag von bierhistoriker.org » Donnerstag 12. November 2020, 09:59

.
.
Schön, hatte selbst zwei nette Transaktionen mit Thomas/Kolbäck und Gerd/mehrbier

cheers

Jürgen
Hobbybrauerstammtisch Köln und Umgebung: https://www.facebook.com/groups/KoelnerHobbybrauer/
Kölner Bierhistoriker eV : http://koelnerbierhistoriker.org/
BJCP Deutschland (Facebook-Gruppe): https://www.facebook.com/groups/625748487884003/

Mehrbier
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 289
Registriert: Mittwoch 4. Juli 2018, 22:34

Re: Tauschbörse für Kveikhefen

#9

Beitrag von Mehrbier » Freitag 13. November 2020, 18:38

Die Tauschbörse war eine tolle Idee. An dieser Stelle auch nochmal vielen Dank an Jürgen. Sobald ich mit den Hefen gebraut und sie geerntet habe werde ich sie Stück für Stück der Liste hinzufügen.
Gruß
Gerdi

„Kein neues Bier brauen, weil der Kühlschrank voll ist, ist aber auch keine gute Option.“

kartoffelschmidt
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 24
Registriert: Dienstag 2. Juli 2019, 18:49

Re: Tauschbörse für Kveikhefen

#10

Beitrag von kartoffelschmidt » Freitag 18. Dezember 2020, 17:19

Schönen guten Tag liebe Brauer*Innen,

ich bin vorgestern die Treppen hochgegangen und habe schon im Treppenhaus den unverwechselbaren Duft von Hefe und Jungbier geduftet.
Ich habe zum ersten Mal mit dem Fermzilla unter Druck fermentiert. Klappte alles super. Dieses Mal mit Lutra.
Leider hab ich anscheinend dieFermzilla-Charge mit dem Verarbeitungsfehler erwischt und der Druck hat sich samt Kveik und Jungbier einen Weg gesucht...und gefunden: die Wand, den Boden, die Lammswolldecke mit der Fermzilla warm gehalten wurde und das Fenster mit der selbstgemachten Weihnachtsdekoration meiner Söhne. 4l waren auch weg. Ich hab das Jungbier in einen herkömmlichen Gäreimer umgefüllt. Es kann sein, dass die Gärung gerade bei 1016 steht. Hätte noch jemand etwas Lutra Kveik von Euch? Schicke gerne Geld und das letzte Tripel und ein Coconut-Cacao Pastry Stout mit Voss Kveik. Danke! Ich würde den Sud gerne retten. Ansonsten bleibt glücklich und gesund wenn ihr könnt, Axel

Volker.Huppert
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 49
Registriert: Montag 9. November 2015, 20:03

Re: Tauschbörse für Kveikhefen

#11

Beitrag von Volker.Huppert » Montag 28. Dezember 2020, 19:07

Ich habe noch ein paar Kvei-Hefen aus Singapur bestellt und werde hier berichten, wenn die erste Vermehrung erfolgt ist.

Benutzeravatar
gerold
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 198
Registriert: Donnerstag 21. Januar 2016, 17:50
Wohnort: Stuttgart

Re: Tauschbörse für Kveikhefen

#12

Beitrag von gerold » Sonntag 3. Januar 2021, 10:18

Hi zusammen,

ich habe mich mal in die Liste eingetragen da zu Weihnachten das buch Historical Brewing Tecniques bekommen habe. Ich braue seit 2016 und möchte gerne in das Kveik- Universum einsteigen. Zu Beginn habe ich mir die #16 Simonatidis bei HuM bestellt. Die habe ich dann auch als erste Tauschhefe.

Beginnen möchte ich mit einem Keptinis (im Holzofen gebackene Maische).

Ich bin ein Fan von dunklen malzigen Bieren weiß aber noch nicht welche Kweik Hefen sich dafür gut eignen. Da muss ich mich auch erst mal einlesen.

Mein Sohn hat sich schon bereiterklärt einen historischen Kweik ring zu bauen dazu hab ich schon einen Link gefunden http://poppylandbrewer.blogspot.com/201 ... -ring.html

Tauschen kann ich wie gesagt leider erstmal nur die #16. Ich könnte aber auch selbst gebackendes Brot aus dem Holzofen anbieten und wenn Interesse besteht ein Darc Impackt von 2016.
IMG_20201115_100332_copy_744x992.jpg
Der Ofen
IMG_20201231_191351_copy_744x992.jpg
Ein Kartoffelbrot

So jetzt bastele ich noch ein ein paar Bilder rein. Ich hoffe ich hab die Liste richtig editiert.

Grüße Gerold
"Die einzige stabile Währung ist alkoholische Gärung" Marc Uwe Kling aus Neues vom Känguru

shepherd
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 29
Registriert: Donnerstag 16. April 2020, 16:10

Re: Tauschbörse für Kveikhefen

#13

Beitrag von shepherd » Freitag 19. März 2021, 19:41

Hallo zusammen,
darf ich mich auch einklinken auch wenn ich bis jetzt keine Kveik besitze? Ich wäre an einer Oslo für den Anfang interessiert. Würd mich dann auch fleißig in die Liste eintragen :-)

Sauerbrauer
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 17
Registriert: Mittwoch 6. November 2019, 02:58

Re: Tauschbörse für Kveikhefen

#14

Beitrag von Sauerbrauer » Freitag 2. April 2021, 09:44

Hallo Zusammen,
habe meine 5 gerade eingetragen und die Liste um die Region "Ruhrgebiet / MK / Sauerland " erweitert.
Eine tolle Idee!
Gruß, Thorsten

Antworten