Zapfhahn Griff Gewinde

Antworten
gingerbreadium
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 314
Registriert: Dienstag 30. Juni 2015, 10:47

Zapfhahn Griff Gewinde

#1

Beitrag von gingerbreadium » Mittwoch 26. April 2017, 17:26

Argh, ich werde noch verrückt. :crying

Ich möchte gerne einen eigenen Zapfhahngriff bauen.
Bei meinem ist das aber kein M10 Gewinde, wie ich zuerst dachte, sondern hat statt 1,5 die Steigung 1,4.

Bedeutet, es passt eine M10 Mutter drauf, ein Hülse aber nicht (verhackt sich nach ca 10 Windungen), und genau das würde ich gerne benutzen.

Jetzt habe ich schon geguckt, was sonst so gängig ist, aber nur ein 3/8 Zoll Gewinde gefunden, und dafür ist es viel zu klein.
Die Kontermutter vom Hahn passt übrigens auch nicht auf eine M10 Schraube.

Jemand eine Idee was das für ein Gewinde ist?

Edit: Ausendurchmesser Gewinde ist 9,3mm, falls das noch wichtig ist.

Benutzeravatar
Ladeberger
Moderator
Moderator
Beiträge: 6241
Registriert: Dienstag 20. November 2012, 18:29

Re: Zapfhahn Griff Gewinde

#2

Beitrag von Ladeberger » Mittwoch 26. April 2017, 18:12

9,3 mm AD klingt schon verdächtig nach 3/8", warum soll das zu klein sein?

Bei der Norm bin ich überfragt, UNC wäre gängig, hat aber eine höhere Steigung.

Gruß
Andy

gingerbreadium
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 314
Registriert: Dienstag 30. Juni 2015, 10:47

Re: Zapfhahn Griff Gewinde

#3

Beitrag von gingerbreadium » Mittwoch 26. April 2017, 18:22

Hatte nur bei den Rohr-Zollgrößen geguckt, aber klar, du hast Recht, 3/8 könnten es dann doch sein. Und wie du schon sagt, UNC ist es nicht.

Ich geh mal weiter Tabellen durch :(

Edit: Habe ein Treffer: 3/8 - 18 UNS.

Ich gucke mal, ob ich sowas bei mir bekomme.
Falls jemand das gleiche Problem wie ich hatte, und eine Lösung gefunden hat, gerne melden :)

Benutzeravatar
rayman
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 315
Registriert: Montag 27. Juli 2015, 23:16
Wohnort: Essen

Re: Zapfhahn Griff Gewinde

#4

Beitrag von rayman » Donnerstag 27. April 2017, 02:32

Gibt auch 3/8-Zoll-16-Gang-UNC-Gewinde (ca. 9,6 mm Außendurchmesser und 8 mm Innendurchmesser, Steigung 1,5875 mm)
Kenne das aus dem photographischen Bereich... klick

H2O
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 18
Registriert: Dienstag 3. November 2015, 17:38
Wohnort: Adliswil

Re: Zapfhahn Griff Gewinde

#5

Beitrag von H2O » Donnerstag 27. April 2017, 10:31

Mein Zapfhahn hat genau dieses UNC 3/8" Gewinde, mit allerdings einem Durchmesser von 9.3mm. Ist halt ein Chinesengewinde, die nehmen das nicht so genau mit der Norm.... Aber das Schneideisen (Filiere) passt einwandfrei.

gingerbreadium
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 314
Registriert: Dienstag 30. Juni 2015, 10:47

Re: Zapfhahn Griff Gewinde

#6

Beitrag von gingerbreadium » Donnerstag 27. April 2017, 14:58

Danke, ich denke auch, da dass UNS so selten ist, wird es ein UNC oder M10 in schlechter (okay, miserabler) Qualität sein.

Ich versuche jetzt den Hersteller mal anzuschreiben und ggf. von dem Gewindebuchsen o.ä. zu bekommen.

Benutzeravatar
rayman
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 315
Registriert: Montag 27. Juli 2015, 23:16
Wohnort: Essen

Re: Zapfhahn Griff Gewinde

#7

Beitrag von rayman » Donnerstag 27. April 2017, 15:26

Oder so einen Stativ-Gewinde-Adapter kaufen und in deine Wunschform einkleben?
ebay
conrad
amazon

Benutzeravatar
diapolo
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 1374
Registriert: Montag 27. Januar 2014, 19:12
Wohnort: nähe Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Zapfhahn Griff Gewinde

#8

Beitrag von diapolo » Donnerstag 27. April 2017, 22:42

Hi,
das Gewinde weiss ich nicht mehr genau habe aber mir damals einen Gewindebohrer gekauft.
Ich würde ihn dir leihen für deinen Zapfhahn.

mfg

Bernd
"Ich mag Bier, du magst Bier"
Quaterback 40 "Ich mag Bier"
http://www.raitersaicher.de

Benutzeravatar
DevilsHole82
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1131
Registriert: Dienstag 13. Oktober 2015, 10:03
Wohnort: Neunkirchen (Siegerland)

Re: Zapfhahn Griff Gewinde

#9

Beitrag von DevilsHole82 » Montag 29. April 2019, 07:24

Morgen,

hat mittlerweile jemand rausgefunden was für ein Gewinde es ist?

Ich habe für meinen Cornelius BT2000 einen Tap Handle mit UNS 3/8"-18 gedruckt. Da passt die Steigung aber nicht. Laut Gewindetabelle soll das UNS eine Steigung von 1,411 mm haben.
Grob mit dem Messschieber gemessen hat der Stößel vom Zapfhahn aber eine Steigung von 1,6 mm.

Irgendwas ist an diesem Gewinde seltsam. Sieht für mich aus, wie eine Kombination aus UNS-18 und UNC-16 Gewinde :Waa
Gruß, Daniel

Was von Herzen kommt gelingt, weil's einen gibt, der die Kelle schwingt. Heute back ich, morgen brau ich, wer heimlich nascht, den verhau ich.

Benutzeravatar
DevilsHole82
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1131
Registriert: Dienstag 13. Oktober 2015, 10:03
Wohnort: Neunkirchen (Siegerland)

Re: Zapfhahn Griff Gewinde

#10

Beitrag von DevilsHole82 » Montag 29. April 2019, 08:35

Problem dann doch schneller gelöst als gedacht. Habe den Stößel (Schraube) auf unserem Werth Scope-Check optisch vermessen und es sind folgende Maße rausgekommen:
Cornelius BT2000 Griffgewinde.pdf
(183.6 KiB) 144-mal heruntergeladen

Das entspricht dann einem 3/8"-16 UNC:
Außendurchmesser 9,525 mm
Kernlochdurchmesser 7,95 mm
Steigung 1,587 mm
Flankenwinkel 60°
Gruß, Daniel

Was von Herzen kommt gelingt, weil's einen gibt, der die Kelle schwingt. Heute back ich, morgen brau ich, wer heimlich nascht, den verhau ich.

Antworten