Willkommen bei Hobbybrauer.de Willkommen bei Hobbybrauer.de
  Hallo  [ Anmelden ] Startseite Deine Benutzerdaten Forumsübersicht Impressum  
Login
Benutzername:

Passwort:



Hauptmenü

Suche
Hobbybrauer.de mit Google durchsuchen:

Eigene Suchfunktion

Board Index FAQ Du bist nicht eingeloggt
Forum
· Suchen
· Board-Regeln

ACHTUNG: Auf dieses Forum kann nur noch lesend zugegriffen werden. Falls Du hier im alten Forum bereits registriert warst, musst Du Dich im neuen Forum mit dem gleichen Usernamen UND der gleichen E-Mailadresse NEU registrieren, damit Dein Ranking (Anzahl Deiner Posts) aus diesem Forum ins neue mit übernommen wird. Zum neuen Forum geht's hier

Seite 1 von 3   «  1  2  3  »     
Autor: Betreff: Der „WBBBB Weihnachtsbock“ - Erster Test
Posting Freak
Posting Freak

Waconia
Beiträge: 3129
Registriert: 1.4.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 13:59  
Moinsen zusammen,

heute ist es genau 14 Tage her, als die „WBBB Clique“ (Worschtmarktbrauerbubebbieratenbartei),
ihre magische Zusammenkunft hatte um gemeinsam einen Weihnachtsbock zu brauen.

Meinen Teil habe ich mit der T58 vergoren und am 19.10. in Bügelflaschen in den Keller geschickt.

Nach dem gestrigen Schneechaos, hatte ich heute Bock auf Bock und habe mir eine 0,33er Pulle zur Brust genommen.
Leute ich muss sagen, dass ich total begeistert bin.

Beim Öffnen der Pulle mit herzhaften Plopp steigt mir bereits der Duft der weihnachtlichen Gewürze in die Nase
und Rauchzeichen steigen aus der Flasche auf.
Im Glas steht es bereits wie eine eins und der Schaum ist schon recht stabil.



Die Farbe ist der Hammer, wie 30 Jahre alter im Eichenfass gelagerter Portwein.
Trotz Gegenlicht kann man nicht durchschauen und das Bier ist bereits fast klar.



Die Nase also tiefen rein ins Glas, wow Hammeraromen kitzeln bis in die letzte Ecke des Nervenzentrums.
Orange, Kardamon, Zimt, Koriander, Muskat, Piment, Pfeffernuss, Nelken, Sternanis, Lebkuchen, Glühwein, Tannenduft –
all das schießt einem unweigerlich durch die Birne und bildet mit den Hopfenaromen eine geile Symphonie.
Wenn ich nicht genau wüsste, dass es ein Bier ist an dem ich da rieche, ich würde da nie drauf kommen.

Man kann gar nicht geduldig sein und lechzt nach dem ersten Schlückchen.

Hammer was da schon im Mundraum passiert.
Erst kommen die Aromen und dann schlägt der Hopfen mit gnadenloser Härte zu.
Der Mund ist komplett ausgefüllt und meldet am Gaumen, auf und unter der Zunge das was die Nase schon gemeldet hat.
Einfach unglaublich, so was habe ich echt noch nie getrunken.

Ich bin total gespannt was bis Heiligabend zum traditionellen Saumagenessen daraus geworden ist
und wie es dann schmecken wird. In acht Wochen weiß ich’s.

Wäre toll, wenn die Braubrüder der WBBBB hier Ihre ersten Test machen
und veröffentlichen würden. Auch das Originalrezept sollte hier dazu.

Zum Weihnachtlichen Markt 2013 in Wachenheim werde ich davon mind. 100 Liter brauen, das ist sicher
– also wenn mir vorher der Himmel nicht auf den Kopf fällt- *ggg

Ich glaube dieses Jahr werde ich seit Ewigkeiten - wieder Weihnachtslieder singen. :D


____________________
Bierinale - Festival der kreativen Braumanufakturen

ZEBULON Braumanufaktur
Bier mit Leib und Seele.

Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Posting Freak
Posting Freak

Waconia
Beiträge: 3129
Registriert: 1.4.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 14:21  
Ein Lied am Tag vor Heiligabend werde ich ganz bestimmt singen
und es wird allenthalben erschallen:

Morgen Buben wird’s was geben
Morgen werden wir uns freu‘n
Einmal werden wir noch wach
Heißa dann ist Bockbiertag

:D :D :D :D :D


____________________
Bierinale - Festival der kreativen Braumanufakturen

ZEBULON Braumanufaktur
Bier mit Leib und Seele.

Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Posting Freak
Posting Freak

vitivory
Beiträge: 1644
Registriert: 12.3.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 17:32  
Habe auch gerade eine Wochnerin geplöppt.
Ich kann nicht so wie der Hannes alles beschreiben.
Ich schliesse mich dem Hannes an, dass es ein sehr leckeres Bierchen wird und in Schampania Flaschen abgefühlt ein gutes Weihnachtsgeschenk.

Gruß
Vit


____________________
Viele Grüsse Braubruder Vit.

Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB

Nicht das Bier ruiniert die Menschen, es ist das Wasser...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Posting Freak
Posting Freak


Beiträge: 835
Registriert: 5.3.2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 17:48  
Hallo Hannes,
nach Deiner Beschreibung bin ich neugierig geworden-und durstig :redhead: ,gibts das Rezept hier irgendwo im Forum?
Wenn nicht,würdest es hier veröffentlichen??? :) -Sowas habe ich schon lange im Plan,aber mich nie getraut....
Jetzt muß ich erstmal Eins einschänken..... :)
Grüße,Wildey


____________________
die Dinge sind so,wie man Sie sieht...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Posting Freak
Posting Freak

Waconia
Beiträge: 3129
Registriert: 1.4.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 17:58  

Zitat von Wildey, am 28.10.2012 um 17:48
Hallo Hannes,
nach Deiner Beschreibung bin ich neugierig geworden-und durstig :redhead: ,gibts das Rezept hier irgendwo im Forum?
Wenn nicht,würdest es hier veröffentlichen??? :) -Sowas habe ich schon lange im Plan,aber mich nie getraut....
Jetzt muß ich erstmal Eins einschänken..... :)
Grüße,Wildey


Wir haben beim Braubruder Schill gebraut. Ich denke mal wenn er den Tröt liest, wird er das Rezept gerne hier einstellen.
Er hat es auf Papier bzw. im Brauhelfer, ich habe es nur noch vage im Hinterkopf.

Trau Dich Eildey, es lohnt sich wirklich.


____________________
Bierinale - Festival der kreativen Braumanufakturen

ZEBULON Braumanufaktur
Bier mit Leib und Seele.

Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
Posting Freak
Posting Freak


Beiträge: 835
Registriert: 5.3.2009
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 19:29  
Nach Deiner sehr lebhaften Schilderung kann ich mir das Geschmacksknospentechnisch sehr gut vorstellen. :)
Deswegen sollte das mein nächster Sud werden.... :)


____________________
die Dinge sind so,wie man Sie sieht...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 5
Posting Freak
Posting Freak

Horstibus
Beiträge: 1101
Registriert: 2.4.2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 19:32  
Ich hoffe man kann unser Rezept gescheit zusammenpfriemeln.
Es war schon ein wenig chaotisch an dem Tag.


____________________
Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB
Der jüngste und dienstälteste Brauer in der Bartei.

Die Hopfung stirbt zuletzt...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 6
Posting Freak
Posting Freak

Waconia
Beiträge: 3129
Registriert: 1.4.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 19:35  
Tobias, ich habe Volker alle Gewürze und Mengen auf den Spickzettel geschrieben.

Nicht dasser den verschludert hat. :o


____________________
Bierinale - Festival der kreativen Braumanufakturen

ZEBULON Braumanufaktur
Bier mit Leib und Seele.

Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 7
Posting Freak
Posting Freak

Wizzzz
Beiträge: 739
Registriert: 14.9.2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 19:43  
Klingt lecker...

Mangels Eckdaten (Stammwürze etc) kann ich das nicht so genau sagen, aber legt auf jeden Fall ein paar Fläschchen für nächstes Jahr weg. Mein letzter Weihnachtsbock war letztes Jahr ganz in Ordnung, aber jetzt haut nach 10 Monaten ist er wesentlich besser....

Gut Ding will weile haben...
Glückwunsch zum Erfolg
J.


____________________
Ein gutes Bier, maßvoll genossen, schadet auch in großen Mengen nicht...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 8
Posting Freak
Posting Freak

Horstibus
Beiträge: 1101
Registriert: 2.4.2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 19:48  
Ich weiß auf jeden Fall noch dass die Orangenschalen den Bärenanteil ausgemacht haben.
Es waren glaube ich Schalen von 8 Orangen + die 10g ausm einer Tüte, die laut Verpackung 2 ganze Orangenschalen ausmacht.
Also insgesamt Schalen von 10 ganzen Orangen.
Wir hatten 1 Zimtstange reingelegt, Koriander, Nelken (10g?) und Kardamom waren eher in geringer Menge beigefügt.
Wirklich gewogen haben wir die Gewürzmengen nich sondern vom Beutelinhalt her abgeschätzt.

Das soweit von meiner Seite, ich denke Volker dürfte uns ein genaueres Rezept präsentieren.


[Editiert am 28.10.2012 um 19:52 von Horstibus]



____________________
Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB
Der jüngste und dienstälteste Brauer in der Bartei.

Die Hopfung stirbt zuletzt...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 9
Posting Freak
Posting Freak

Waconia
Beiträge: 3129
Registriert: 1.4.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 19:53  

Zitat von Wizzzz, am 28.10.2012 um 19:43
Klingt lecker...

Mangels Eckdaten (Stammwürze etc) kann ich das nicht so genau sagen, aber legt auf jeden Fall ein paar Fläschchen für nächstes Jahr weg. Mein letzter Weihnachtsbock war letztes Jahr ganz in Ordnung, aber jetzt haut nach 10 Monaten ist er wesentlich besser....

Gut Ding will weile haben...
Glückwunsch zum Erfolg
J.


Soweit ich erinnere hatten wir um die 16°P.
Mein Anteil (8 Liter) wurde mit der T-58 aus 4. Führung vergoren und bei knapp 3°P abgefüllt.

Tobias, der Zimt ist trotzdem wirklich reichlich vorhanden.
Vermutlich harmoniert er vorzüglich mit dem Humulus lupulus.


____________________
Bierinale - Festival der kreativen Braumanufakturen

ZEBULON Braumanufaktur
Bier mit Leib und Seele.

Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 10
Posting Freak
Posting Freak

Horstibus
Beiträge: 1101
Registriert: 2.4.2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 19:54  
Gut dass wir nur 1 Stange reingeworfen haben und nicht mehr :D

Man bin ich gespannt mal alle Teilsude auf einem Tisch mit euch zu verkosten :cool:


[Editiert am 28.10.2012 um 19:55 von Horstibus]



____________________
Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB
Der jüngste und dienstälteste Brauer in der Bartei.

Die Hopfung stirbt zuletzt...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 11
Posting Freak
Posting Freak

Gambrinus zu Borbetomagus
Beiträge: 3085
Registriert: 2.6.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 19:57  
Mit nur einer Stange waren wir uns ja winig. Die Stammwürze war auf 16 angepeilt, raus kamen 14,8.


____________________
Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 12
Posting Freak
Posting Freak

Horstibus
Beiträge: 1101
Registriert: 2.4.2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 19:58  
Das "Heavy-Light" habe ich hier auch noch rumstehen und noch nicht verkostet :D


____________________
Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB
Der jüngste und dienstälteste Brauer in der Bartei.

Die Hopfung stirbt zuletzt...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 13
Posting Freak
Posting Freak

Gambrinus zu Borbetomagus
Beiträge: 3085
Registriert: 2.6.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 20:08  
Pfui Deibel :cool: Btbrger


____________________
Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 14
Posting Freak
Posting Freak

Waconia
Beiträge: 3129
Registriert: 1.4.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 20:08  

Zitat von Gambrinus zu Borbetomagus, am 28.10.2012 um 19:57
Mit nur einer Stange waren wir uns ja winig. Die Stammwürze war auf 16 angepeilt, raus kamen 14,8.


Jepp eine Stange. Mehr hätte es auch nicht sein dürfen. Das Aroma ist genau richtig so.
14,8 zu 3 = ca. 5,9% Alc - richtig? Das Wummst. ;)


____________________
Bierinale - Festival der kreativen Braumanufakturen

ZEBULON Braumanufaktur
Bier mit Leib und Seele.

Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 15
Posting Freak
Posting Freak

Horstibus
Beiträge: 1101
Registriert: 2.4.2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 20:25  
Sodele ihr wolltet es so haben,

der Spüli Bock Marke "Heavylight"




Es ist durchaus trinkbar, natürlich schwach auf der Brust, aber einen Touch Weihnachten schmeckt man raus.
Eigentlich ganz gut gegen Durst oder Flüssigkeistmangel, bei einem Weihnachtsbier passt so eine Lightversion halt eben nicht so gut.
Aber ich denke ein Light-Pils, -Weizen oder -Helles geht auf jeden Fall gut rein.

Also hat es sich doch schon gelohnt den Rest noch aufzufangen :D
Habe hier die Nottivariante genommen, man schmeckt noch die typische junge Notti-Obergärungs/Jungbiersäure raus.
Bin ma auf die Weizenvariante WLP 300 gespannt.

Kvendlar da haben wir doch was feines hingekriegt :D
Ein paar davon bring ich dann bei der nächsten Zusammenkunft mit (evtl ja schon am Mi).

leichte Grüße,

Tobias


____________________
Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB
Der jüngste und dienstälteste Brauer in der Bartei.

Die Hopfung stirbt zuletzt...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 16
Posting Freak
Posting Freak

Waconia
Beiträge: 3129
Registriert: 1.4.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 20:32  
"Heavylight"

Ihr beiden Verrückten, könnt mich heut noch kringeln vor lachen, wie Ihr der Maische
auch noch den letzten Tropfen abgeknöpft habt. *ggg


____________________
Bierinale - Festival der kreativen Braumanufakturen

ZEBULON Braumanufaktur
Bier mit Leib und Seele.

Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB.
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 17
Posting Freak
Posting Freak

Horstibus
Beiträge: 1101
Registriert: 2.4.2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 20:43  
So und Runde 2:

"Heavylight Spüli-Bock-Weizen"




Das is ehrlich gesagt schwäche als der Gegenpart.
Schmeckt wie ein alkfreies Weizen.
Aber immerhin noch trinkbar.
Ich weiß nicht mehr bei welchem ich noch Honig beigefügt habe, kann sein, dass es bei der Nottiversion war.
Vllt schmeckt sie deshalb besser.

Also es kann sich durchaus lohnen noch die Reste zu verwerten, die kann man auf jeden Fall noch gut aufpushen mit allerhand Zuckerlieferanten.

Eisgekühlt im Sommer dürfte das auch gut weggehen.


____________________
Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB
Der jüngste und dienstälteste Brauer in der Bartei.

Die Hopfung stirbt zuletzt...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 18
Posting Freak
Posting Freak

Gambrinus zu Borbetomagus
Beiträge: 3085
Registriert: 2.6.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 20:52  
Wird Zeit, dass ich dir eine Kiste von unserem Weihnachtsbock vorbei bringe, die NG dürfte durch sein. Zischen tut es mal wenn ich den Stopfen etwas lupfe. Habe mit der S04 vergoren und mit 150 gr. Zucker auf 5,5 CO 2 eingestellt verkostet habe ich noch nicht ich gebe dem noch ein paar Wochen.

Restexktrakt habe ich nicht gemessen, können wir ja immer noch machen.


[Editiert am 28.10.2012 um 20:53 von Gambrinus zu Borbetomagus]



____________________
Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 19
Posting Freak
Posting Freak

Horstibus
Beiträge: 1101
Registriert: 2.4.2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 20:59  
:thumbup:

Ja ich bin ja dann am Sa eh bei dir, dann können wir mal ne Wöchnerin plätten und gucken wie se heranwächst.
Hab da Bock drauf, dieses WE wurde gar nicht gebraut, weil ich krank war :thumbdown:

Aso: Keg-Kunde könnte ich auch ganz gut vertragen, habe keine Ahnung von den langen Dingern, glaube es sind Cola-Kegs.


[Editiert am 28.10.2012 um 21:04 von Horstibus]



____________________
Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB
Der jüngste und dienstälteste Brauer in der Bartei.

Die Hopfung stirbt zuletzt...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 20
Posting Freak
Posting Freak

Gambrinus zu Borbetomagus
Beiträge: 3085
Registriert: 2.6.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 21:19  
Jap kein Problem, ich bin mit zwei Zapfhähnen Spundaparat, Gegendruckabfüller und alles was man zum Umdrücken brauch voll ausgestattet incl. passender Kühlung. Da hast du die Möglichkeit einen Haufen geld zu sparen. Wir suchen dann gleich die passenden Bestellnummern zusammen. Spunder baust du dir selbst. Ich wollte das Wit eh in ein Keg füllen für dich, dass wäre einfacher. Du musst es dann halt aber auch wieder da raus kriegen. Achso ja ich habe 6 lange 19,5 liter Kegs und 2 19er kurze dickere würde die gerne tauschen. von den zwei dünneren kriege ich 2 nebeneinander in die Kühlung. Wenn du die Steigrohre raus baust können wir die auch gleich kürzen, mit dem Rohrabschneider hast du keinen Grad. Hast du alles zu, Zapfen?


____________________
Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 21
Posting Freak
Posting Freak

Horstibus
Beiträge: 1101
Registriert: 2.4.2010
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 21:23  
Alles klar.
Ich habe nix außer den Fässern, bin auf dem Gebiet ein absoluter Neuling.
Hab mal dran rumgespielt und was aufgemacht, hat bissl gezischt und nach Cola gerochen.
Man müsste die Dinger wohl noch reinigen.


____________________
Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB
Der jüngste und dienstälteste Brauer in der Bartei.

Die Hopfung stirbt zuletzt...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 22
Posting Freak
Posting Freak

vitivory
Beiträge: 1644
Registriert: 12.3.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 21:32  
Tobias, dich werden wir auch noch entsprechend ausrüsten.
Ich habe noch einiges für CC Kegs


____________________
Viele Grüsse Braubruder Vit.

Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB

Nicht das Bier ruiniert die Menschen, es ist das Wasser...
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 23
Posting Freak
Posting Freak

Gambrinus zu Borbetomagus
Beiträge: 3085
Registriert: 2.6.2012
Status: Offline
Geschlecht: männlich
red_folder.gif erstellt am: 28.10.2012 um 21:33  
Jap schrubberei, Du kannst die Steigrohre mit einem 24 er Steckschlüssel rausdrehen. Du musst es zerlegen um es richtig zu reinigen. Bau die Steigrohre aus, ich kürze sie dir. Ich gebe dir noch ein paar neue Dichtungen mit. Du wirst wohl noch 200€ investieren müssen, insofern du es dir nicht gümstiger irgendwo besorgen kannst. Vitali kannst mal fragen ob der noch gümstig einen Druckminderer hat dann sind es nur noch 50€ für die Flasche und 50€ für den Hahn. Einen Spunder brauchst du nicht wirklich.

Edit: Vit war schneller


[Editiert am 28.10.2012 um 21:35 von Gambrinus zu Borbetomagus]



____________________
Zertifiziertes Mitglied der "Worschtmarktbrauerbubenbieratenbartei" WBBBB
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 24
  Seite 1 von 3   «  1  2  3  »     

 
  
 

Alle Logos und Warenzeichen auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Besitzer und Lizenzhalter.
Im übrigen gilt Haftungsausschluss. Weitere Details findest Du im Impressum.
Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © 1998 - 2020 by Hobbybrauer.de
Diese Webseite basiert auf pragmaMx 0.1.10.
Die Inhalte dieser Seite sind als RSS/RDF-Quelle verfügbar.
Die Website oder Teile daraus dürfen nicht ohne ausdrückliche Zustimmung von Michael Plum weiterverwendet werden.
© 2014 Michael Plum