Die Suche ergab 39 Treffer

von Meistersud
Donnerstag 17. September 2020, 12:25
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rührantrieb - Drehzahlregelung
Antworten: 15
Zugriffe: 497

Re: Rührantrieb - Drehzahlregelung

Servus, ich hab mein Rührwerk auch aus einem Scheibenwischermotor gebaut und regle das Ganze mit diesem Teil. https://www.ebay.de/itm/174088694141 Sowas gibt’s wahrscheinlich noch günstiger wenn du mal auf den einschlägigen Chinaplattformen schaust. Zu dem Verkäufer oder der Qualität kann ich nix sa...
von Meistersud
Dienstag 15. September 2020, 14:18
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Braudoku Birnenbock
Antworten: 5
Zugriffe: 658

Re: Braudoku Birnenbock

Ich bin auch sehr gespannt was dabei rausgekommen ist. Der schwierigste Teil kommt ja noch...abwarten. Man sagt ja 1 Woche pro °Plato. somit wären das 18 Wochen. Ich denke ich werde so nach 8 Wochen trotzdem mal die erste Flasche öffnen. Schließlich will ich ja die Entwicklung verfolgen. Das Ergebni...
von Meistersud
Dienstag 15. September 2020, 10:59
Forum: Rezepte
Thema: Experiment mit Birnensaft
Antworten: 27
Zugriffe: 1354

Re: Experiment mit Birnensaft

Hallo zusammen, ich habs endlich geschafft die Braudoku fertig zu machen. Wer also Lust hat kann es sich hier anschauen :-)

https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 18#p395218
von Meistersud
Dienstag 15. September 2020, 10:57
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Braudoku Birnenbock
Antworten: 5
Zugriffe: 658

Braudoku Birnenbock

Hallo zusammen, hier also wie angekündigt die bebilderte Braudoku meines sogenannten Birnenbocks. Herzlichen Dank nochmal an die vielen Tipps von DerDallmann, DerDerDasBierBraut, bierhistoriker.org, coyote77, Bockelsbock, bieratenschreck, flying, christianf, VoIT Bräu, renzbräu und Bieryllium. Ihr h...
von Meistersud
Freitag 28. August 2020, 04:59
Forum: Rezepte
Thema: Experiment mit Birnensaft
Antworten: 27
Zugriffe: 1354

Re: Experiment mit Birnensaft

Ich dachte, der dezente Hinweis reicht, weil ich ungern Links einstelle, die als Werbung aufgefasst werden könnten. Hier ist der Link direkt in den Shop: https://www.ratiodrink.de/produkt/bio-birnensaftkonzentrat-3-liter-14/ Ja da war ich gestern auch...dachte ich ich. Das ist mir allerdings zu teu...
von Meistersud
Donnerstag 27. August 2020, 22:15
Forum: Rezepte
Thema: Experiment mit Birnensaft
Antworten: 27
Zugriffe: 1354

Re: Experiment mit Birnensaft

[/quote]
Kann man käuflich erwerben (im 3-l-Pack 1+4). Z.B. von RatioDrink.
[/quote]

Ich habe gerade mal danach gesucht aber leider ist es wohl nirgends vorrätig. Ich hätte es tatsächlich damit versucht aber so muss es wohl der normale Birnendirektsaft tun.
von Meistersud
Donnerstag 27. August 2020, 18:10
Forum: Rezepte
Thema: Experiment mit Birnensaft
Antworten: 27
Zugriffe: 1354

Re: Experiment mit Birnensaft

Also vielen Dank für die vielen Kommentare. Ihr habt mich bestärkt das Ganze jetzt durchzuziehen. Der Plan ist also nach der Hauptgärung 3Liter Birnendirektsaft zuzugeben. Vergoren wird mit der W34/70 bei 15 Grad. Gestopft wird auch noch weil der Hopfen weg muss. Die ersten Bilder sind schon gemacht.
von Meistersud
Donnerstag 27. August 2020, 09:57
Forum: Rezepte
Thema: Experiment mit Birnensaft
Antworten: 27
Zugriffe: 1354

Re: Experiment mit Birnensaft

El Dorado wird dir keine Birne ins Bier bringen. Das ist eintypischer US-IPA-Hopfen, eher Obstkorb/tropisch. Mit Birne habe ich keinerlei Erfahrungen. Bei Flaschenabfüllung habe ich recht gute Erfahrungen mit Fruchtsaft zum Karbonisieren gemacht. Also den Saft in der Flasche vorlegen, anstatt Zucke...
von Meistersud
Donnerstag 27. August 2020, 05:26
Forum: Rezepte
Thema: Experiment mit Birnensaft
Antworten: 27
Zugriffe: 1354

Experiment mit Birnensaft

Guten Morgen allerseits, ich plane am Wochenende einen dunklen Bock mit Birnenaroma. Zum Einen möchte ich das durch Stopfen und Whirlpoolgaben mit dem Hopfen El Dorado und zum Anderen durch die Zugabe von Birnensaft erreichen. Bisher habe ich wenig bis nichts über Experimente mit Birnensaft oder Bir...
von Meistersud
Freitag 21. August 2020, 11:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Eine Frage an die Physiker -Auftriebskraft
Antworten: 7
Zugriffe: 848

Re: Eine Frage an die Physiker -Auftriebskraft

@JackFrost: Fettes Merce! Solche Erklärungen sind Gold wert. Danke, dass du dir die Mühe gemacht hast und das einem Laien wie mir so anschaulich erläutert hast. Wirklich toll!
von Meistersud
Mittwoch 19. August 2020, 13:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Flaschen säubern... mit Soda?
Antworten: 11
Zugriffe: 879

Re: Flaschen säubern... mit Soda?

Servus, ich hab mir auch angewöhnt die Flaschen nach dem Austrinken einfach kurz mit Wasser auszuspülen. Das geht schnell und spart später unglaublich Zeit, Nerven und Chemie. Dann stell ich sie einfach ganz normal zur Seite. Nach ein paar Minuten hat sich das Wasser vom Ausspülen an Flaschenboden g...
von Meistersud
Dienstag 14. Juli 2020, 12:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Eine Frage an die Physiker -Auftriebskraft
Antworten: 7
Zugriffe: 848

Re: Eine Frage an die Physiker -Auftriebskraft

Ok vielen Dank euch beiden. @ JackFrost: Wenn es dir nichts ausmacht könntest du das noch ein bisschen näher erläutern? Wie kommst du auf die 0,625 kg? Das kann ich grad nicht nachrechnen. @hiasl: Stimmst du JackFrost also zu dass 1kg Edelstahl reicht um die 2,5 kg „unter Würze“ zu halten?
von Meistersud
Dienstag 14. Juli 2020, 11:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Eine Frage an die Physiker -Auftriebskraft
Antworten: 7
Zugriffe: 848

Re: Eine Frage an die Physiker -Auftriebskraft

Meine Herangehensweise wäre jetzt zuerst mal das Volumen mit Hilfe eines Messbechers zu ermitteln. Nehmen wir mal an das wären 4 Liter. Dieses Volumen soll also 4 Liter Würze verdrängen. Ein Liter Würze wiegt 1 kg, bräuchte ich also zu dem Eigengewicht der Himbeeren (2,5kg) noch zusätzlich 1,5 kg Ed...
von Meistersud
Dienstag 14. Juli 2020, 11:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Eine Frage an die Physiker -Auftriebskraft
Antworten: 7
Zugriffe: 848

Eine Frage an die Physiker -Auftriebskraft

Hallo zusammen, ich bräuchte hier mal Hilfe bei einer Frage. Hintergrund ist, dass ich heute einen Sud mit ca. 2,5 kg gefrorenen Himbeeren stopfen werde. Die Himbeeren kommen in ein Tuch und dieses wird so verschnürt, dass sich ein kompaktes Päckchen ergibt. In das Päckchen lege ich noch ein paar Te...
von Meistersud
Montag 18. Mai 2020, 16:56
Forum: Rezepte
Thema: Weizenbier wie Straubinger Weisse
Antworten: 14
Zugriffe: 2311

Re: Weizenbier wie Straubinger Weisse

Merce Dirk für den Link. Den scheinbaren EVG habe ich schon getoppt. Laut meinem Tilt liege ich schon bei 86%. Bin gespannt wie das noch weiter geht. Es war übrigens eine Kombirast bei 69°C. Schienbar habe ich hier einen Rechenfehler. Ich habe die gemessenen SG in Brix umgerechnet und von fabier den...
von Meistersud
Montag 18. Mai 2020, 08:20
Forum: Rezepte
Thema: Weizenbier wie Straubinger Weisse
Antworten: 14
Zugriffe: 2311

Re: Weizenbier wie Straubinger Weisse

Hallo zusammen, ich möchte das Thema nochmal kurz aufgreifen. Letztes Wochenende habe ich nämlich auch einen Versuch mit der Hefe aus 3 Flaschen Straubinger Weisse gestartet. Die Hefe wurde 3 Tage in Würze (Trockenmalzextrakt) propagiert. Anschließend kam sie in die fertige Würze (20 Liter 18°C). Na...
von Meistersud
Dienstag 11. Februar 2020, 22:45
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mundschenk 30L 2500 derzeit für 289 EURO
Antworten: 3
Zugriffe: 632

Re: Mundschenk 30L 2500 derzeit für 289 EURO

Sorry hab ich nicht gewusst. Gerne verschieben.
von Meistersud
Dienstag 11. Februar 2020, 07:18
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mundschenk 30L 2500 derzeit für 289 EURO
Antworten: 3
Zugriffe: 632

Mundschenk 30L 2500 derzeit für 289 EURO

Hallo zusammen,

habe gerade gesehen, dass es bei Amazon den Mundschenk gerade wieder für 289 EUR gibt. Hätte ich nicht schon einen, würde ich zuschlagen. Ich verdiene übrigens nichts daran. Mein Preisalarm von damals ist nur gerade angesprungen. VG Claus
von Meistersud
Dienstag 22. Oktober 2019, 12:56
Forum: Braugerätschaften
Thema: Empfehlung Einkocher?
Antworten: 24
Zugriffe: 2806

Re: Empfehlung Einkocher?

@bodomalo: Für was hast du dich denn nun letztendlich entschieden?
von Meistersud
Freitag 11. Oktober 2019, 12:27
Forum: Braugerätschaften
Thema: Empfehlung Einkocher?
Antworten: 24
Zugriffe: 2806

Re: Empfehlung Einkocher?

Servus, ich würde folgende Überlegungen mit einbeziehen. Rechne doch mal zusammen. Ein analoger Einkocher plus den Inkbird wird dich mind. 100 EUR kosten. Dann bräuchtest du noch eine Vorrichtung zum Läutern. Also eine Läuterhexe oder einen Maischesack. Dafür fallen auch nochmal 10-30 Euro an. Rechn...
von Meistersud
Sonntag 6. Oktober 2019, 22:30
Forum: Rezepte
Thema: Kennt jemand das De Molen Heen & Weer?
Antworten: 8
Zugriffe: 864

Re: Kennt jemand das De Molen Heen & Weer?

Servus Heiko, vielen Dank für den Hinweis zum Abbey Malt. Ich hab mich hier an der Empfehlung vom Hobbybrauerversand orientiert. Dort wird bis zu 50 % empfohlen. Ich werde mich da dann auf deine Expertise verlassen und hier auf 10% runter gehen. Mit den IBU bin ich mir noch unsicher. Ich denke ich n...
von Meistersud
Sonntag 6. Oktober 2019, 18:22
Forum: Rezepte
Thema: Kennt jemand das De Molen Heen & Weer?
Antworten: 8
Zugriffe: 864

De Molen Heen & Weer - Rezeptentwicklung

So habe jetzt mal einen ersten Entwurf gemacht. Bei der Durchsicht meiner Bestände bin ich auf eine angefangene Tüte Special B Malz gestoßen. Das möchte ich gerne hier gleich verarbeiten, bin jedoch schnell vor dem Problem gestanden, dass das Bier damit weit von den 20 EBC entfernt ist. Es geht dann...
von Meistersud
Sonntag 6. Oktober 2019, 12:25
Forum: Rezepte
Thema: Kennt jemand das De Molen Heen & Weer?
Antworten: 8
Zugriffe: 864

Re: Kennt jemand das De Molen Heen & Weer?

Servus Jürgen,

merce dir! Das sind ja schon mal ein paar Rahmendaten. Wahrscheinlich nimmt man da eher die Samen vom Koriander oder?
von Meistersud
Sonntag 6. Oktober 2019, 11:08
Forum: Rezepte
Thema: Kennt jemand das De Molen Heen & Weer?
Antworten: 8
Zugriffe: 864

Kennt jemand das De Molen Heen & Weer?

Hallo ihr Bier Sommeliers, ich war letztens in Bayreuth beim Liebesbier ( Maisels) und habe ein Bier namens Heen & Weer von De Molen verkostet. Hat mir wirklich sehr gut geschmeckt und ich würde es nachbrauen. Ein Klonrezept habe ich nicht gefunden aber vielleicht hat ja einer von euch schon mal ein...
von Meistersud
Freitag 23. August 2019, 07:29
Forum: Rezepte
Thema: Maischemalzundmehr
Antworten: 17
Zugriffe: 2249

Re: Maischemalzundmehr

Wenn da nur 7 Liter rauskommen, die Stammwürze aber passt, dann hat das nichts mit dem Verdampfen zu tun. Würde zu viel verdampft werden, dann wäre die Stammwürze deutlich höher, wenn alles nach Plan läuft. Da hast du natürlich völlig recht. Dann kann es ja eigentlich nur noch am Läuterprozess lieg...
von Meistersud
Freitag 23. August 2019, 07:15
Forum: Zapfanlagen
Thema: Druckverlust
Antworten: 10
Zugriffe: 1049

Re: Druckverlust

Servus,
ich arbeite zwar selbst nicht mit Kegs aber ich habe mir kürzlich ein Video angeschaut. Wenn ich mich richtig erinnere erzählt er auch irgendwas von einem notwendigen hohen Anfangsdruck damit der Deckel richtig dicht wird. Vielleicht hilft dir das Video. VG Claus

https://youtu.be/uUwD2AAxbI4
von Meistersud
Dienstag 20. August 2019, 09:25
Forum: Rezepte
Thema: Maischemalzundmehr
Antworten: 17
Zugriffe: 2249

Re: Maischemalzundmehr

Servus, dass dir von 15 Liter (Hauptguss + Nachguss) nur 7 Liter Würze nach dem Kochen übrig bleiben kann mehrere Gründe haben. Zum Einen verdampft beim Maischen etwas, zu Anderen bleibt ja etwas Flüssigkeit im Treber zurück nachdem du geläutert hast. Der wohl größte Effekt wird wahrscheinlich beim ...
von Meistersud
Donnerstag 8. August 2019, 18:25
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck New England IPA
Antworten: 30
Zugriffe: 3088

Re: Rezeptcheck New England IPA

Ja da schau her, vielen Dank für den Tip. Hat sich der Post schon wieder gelohnt und sorry an den Threadersteller für die falsche Fährte! Ein Lob ans Forum! VG Claus
von Meistersud
Donnerstag 8. August 2019, 15:46
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck New England IPA
Antworten: 30
Zugriffe: 3088

Re: Rezeptcheck New England IPA

Servus,
bei hopfenbetonten Bieren ist mehr Sulfat als Chlorid im Wasser bei malzbetonten ist es andersrum. Stichwort Evergreen Chlorid-Sulfat-Verhältnis.

VG Claus
von Meistersud
Donnerstag 1. August 2019, 22:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Omega OYL 057
Antworten: 2
Zugriffe: 417

Re: Omega OYL 057

Servus Jens,
bin begeistert von deinem Sortiment. Allerdings werde ich schon kommenden Dienstag brauen. Die Zeit reicht also nicht mehr. Jetzt weiß ich aber an wen ich mich wenden kann. Vielen Dank für die Antwort und wir werden sicher voneinander hören.

VG Claus
von Meistersud
Donnerstag 1. August 2019, 17:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Omega OYL 057
Antworten: 2
Zugriffe: 417

Omega OYL 057

Servus zusammen,

kennt jemand eine Bezugsquelle für die Hefe OYL-057 von Omega? Hab da ein interessantes Video auf YouTube gesehen aber nur Shops in UK oder USA gefunden.

VG Claus
von Meistersud
Mittwoch 17. Juli 2019, 20:57
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Mein Whirlpool klappt nie
Antworten: 20
Zugriffe: 2892

Re: Mein Whirlpool klappt nie

Servus, einen Fehler kann ich nicht erkennen. Eventuell solltest du den Hopfen mal ein paar Minuten vor dem Whirlpool zugeben. Vielleicht stört das den WP. Ansonsten kann ich nur noch vermuten, dass es an der geringen Menge Flüssigkeit liegt. Das schnelle Kühlen zum Beispiel mit einer Kühlspirale hi...
von Meistersud
Montag 15. Juli 2019, 15:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Frage zum Wasser
Antworten: 17
Zugriffe: 1893

Re: Frage zum Wasser

Du kannst in einer Drogerie destilliertes Wasser kaufen. Mische das mit deinem Wasser zu Hause halb und halb,... Bei destilliertem Wasser aus der Drogerie/Baumarkt habe ich immer ein ungutes Gefühl. Man weiß nie wie das Wasser destilliert wurde. Kann mir gut vorstellen, dass es bei irgendwelchen in...
von Meistersud
Samstag 13. Juli 2019, 20:42
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Frage zum Wasser
Antworten: 17
Zugriffe: 1893

Re: Frage zum Wasser

Ich finde du machst dir zu viele Gedanken. Für den Anfang reicht es vollkommen wenn du nur auf die Restalkalität schaust. Den PH Wert müsstest du dann messen aber dazu brauchst du wieder zusätzliches Equipment. Wenn dein Wasser wirklich eine so hohe Restalkalität hat dann nimm doch einfach Wasser vo...
von Meistersud
Mittwoch 10. Juli 2019, 22:39
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Welches Thermometer bei Induktion?
Antworten: 30
Zugriffe: 3074

Re: Welches Thermometer bei Induktion?

Hallo Tobias, das Phänomen habe ich auch schon festgestellt. Kann also durchaus bestätigen, dass eine Induktionsplatte ein Digitalthermometer beeinflusst. Der Abstand war geschätzt auch um die 30 cm.

VG
von Meistersud
Samstag 6. Juli 2019, 17:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gefriertruhe - Kondensatproblem
Antworten: 13
Zugriffe: 1345

Re: Gefriertruhe - Kondensatproblem

Hallo,

mein Tipp wäre auch Katzenstreu. Da gibt es im Fachhandel Katzenstreu aus Silikat. Das habe ich im Kühlschrank schon mal fürs Dry Aging benutzt. Hat super funktioniert. VG Meistersud
von Meistersud
Montag 20. Mai 2019, 16:31
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Preparing Water for Brewing / Wasser zum Brauen vorbereiten
Antworten: 3
Zugriffe: 655

Re: Preparing Water for Brewing / Wasser zum Brauen vorbereiten

Hey Jonathan,

try lactic acid. I think this is what you are looking for.

Best regards.
von Meistersud
Montag 6. Mai 2019, 12:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: CO2-Sprühdose für Flaschenabfüllung?
Antworten: 23
Zugriffe: 2319

Re: CO2-Sprühdose für Flaschenabfüllung?

Hallo Roman,

vielleicht hast du ja einen Sodastream. Da steckst du einfach einen Schlauch über den Dorn und fertig.

VG Meistersud
von Meistersud
Sonntag 31. März 2019, 08:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen oder Warten oder wärmer stellen?
Antworten: 8
Zugriffe: 851

Re: Abfüllen oder Warten oder wärmer stellen?

Servus, schau doch mal auf die Spezfikationen der Hefe. Der scheinbare EVG ist mit 70-76% angegeben und der Temperaturbereich bei 18-24 C. Also wie schon empfohlen, würde ich mal kräftig schütteln und dann nochmal für 3 Tage bei mind. 20 C warten was passiert. Erzähl mal was daraus geworden ist. Vie...