Die Suche ergab 104 Treffer

von sebschilling
Mittwoch 3. März 2021, 17:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bierflaschen
Antworten: 22
Zugriffe: 913

Re: Bierflaschen

Hi Boyd, die ist aber bewusst das Grünglas nicht ideal ist für Bier? Gruss Jan Sehe ich anders. Becks, Hövels, etc. haben auch grüne _Flaschen. Das hat relativ wenig damit zu tun wie du es siehst oder ob es Brauereien gibt die grüne Flaschen haben. Das Problem ist messbar und wissenschaftlich relat...
von sebschilling
Mittwoch 3. März 2021, 11:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kein Blubbern im Gärröhrchen nach über 60 Stunden nach Hefegabe?
Antworten: 20
Zugriffe: 751

Re: Kein Blubbern im Gärröhrchen nach über 60 Stunden nach Hefegabe?

Wie die hohe Stammwürze zustande kommt, kann man erst sagen, wenn man weiß, wie der Brauprozess war. Schreib doch mal, wie deine Schüttungsmengen und Rasten waren und sage etwas zu Jodprobe, Läuterprozess, Kochprozess, Vorgehen beim Ausschlagen usw. Dann kommen wir der Sache vielleicht auf die Spur...
von sebschilling
Mittwoch 3. März 2021, 08:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Weiße Flecken auf Jungbier - Noch normal??
Antworten: 3
Zugriffe: 221

Re: Weiße Flecken auf Jungbier - Noch normal??

Yep. Das sind aus meiner Sicht kleine Schauminseln von sich entbindendem CO2 oder Restgärung. Völlig normal...
von sebschilling
Mittwoch 3. März 2021, 08:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kein Blubbern im Gärröhrchen nach über 60 Stunden nach Hefegabe?
Antworten: 20
Zugriffe: 751

Re: Kein Blubbern im Gärröhrchen nach über 60 Stunden nach Hefegabe?

Wie die hohe Stammwürze zustande kommt, kann man erst sagen, wenn man weiß, wie der Brauprozess war. Schreib doch mal, wie deine Schüttungsmengen und Rasten waren und sage etwas zu Jodprobe, Läuterprozess, Kochprozess, Vorgehen beim Ausschlagen usw. Dann kommen wir der Sache vielleicht auf die Spur.
von sebschilling
Mittwoch 3. März 2021, 06:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kein Blubbern im Gärröhrchen nach über 60 Stunden nach Hefegabe?
Antworten: 20
Zugriffe: 751

Re: Kein Blubbern im Gärröhrchen nach über 60 Stunden nach Hefegabe?

Hallo Raoul und herzlich willkommen! Du schreibst, dass du das Hefepäckchen mit kochendem Wasser abgespült hast. Ich kenne diese Methode nicht und könnte mir vorstellen, dass das vielleicht etwas viel des "Guten" war, da Hefezellen hitzeempfindlich sind. Möglicherweise sind nach dem heiß abspülen un...
von sebschilling
Dienstag 23. Februar 2021, 16:47
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Anleitung: Hopfen in normalen Gefrierbeuteln vakuumieren
Antworten: 33
Zugriffe: 1219

Re: Anleitung: Hopfen in normalen Gefrierbeuteln vakuumieren

Ich weiß nicht, was das für ein spezielles Vakuumiergerät für die Mylarbeutel sein soll. Ich kriege die sowohl mit meinem Lava V.300 als auch mit dem chinesischen Kammervakuumierer zu...
von sebschilling
Montag 15. Februar 2021, 12:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zwangscabonisierung Snube Nose
Antworten: 3
Zugriffe: 376

Re: Zwangscabonisierung Snube Nose

Schau mal, Kegland bringt bald das hier (PCO1881 x PCO1881 Female Ball Balve - Dry Hop Device for FermZilla) heraus: https://www.kegland.com.au/pco1881-x-pco1881-female-ball-balve-dry-hop-device-for-fermzilla.html Das könnte Deine Probleme lösen. Musst nur warten, bis es bei Aliexpress, Brouwland od...
von sebschilling
Freitag 12. Februar 2021, 15:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24920

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Ich benutze die roten Plastik-Caps. Wenn man die etwas mehr als handfest anzieht, halten sie absolut dicht. Vorteil ist, dass die keinen Dichtring haben sondern nach dem Prinzip von den PET-Flaschendeckeln dichten. Du kriegst die Dinger z. B. beim Chinesen: https://de.aliexpress.com/item/40010347158...
von sebschilling
Montag 8. Februar 2021, 13:29
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Wacken Hymir- Brettvergoren?
Antworten: 11
Zugriffe: 1302

Re: Wacken Hymir- Brettvergoren?

Mir ist nur aufgefallen, das im Bier-Adventskalender 2020 von Edeka eigentlich eine Flasche Wacken-Bier drin sein sollte, diese aber ohne Hinweis durch ein anderes Bier ersetzt wurde. Möglicherweise war man bei Erstellung des Kalenders auf die Probleme aufmerksam geworden.
von sebschilling
Sonntag 7. Februar 2021, 11:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24920

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Du könntest es mit so etwas probieren:

€ 50,47 30%OFF | Homebrew Gas Gärung Pumpe, Bier Sekundäre Gärung Speed Up Gerät Schnell Kohlensäure Fass Würze In-linie Belüftung System
https://a.aliexpress.com/_mrqAKcR

Ist eigentlich für die Karbonisierung, sollte aber auch für deine Zwecke funktionieren.
von sebschilling
Samstag 30. Januar 2021, 20:44
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Kalibrierung Klarstein Brauheld pro
Antworten: 3
Zugriffe: 249

Re: Kalibrierung Klarstein Brauheld pro

Das kommt auf das Anschlussgewinde der Hexe an. 1/2" IG passt direkt. Für 3/8" IG brauchst du einen Adapter.
von sebschilling
Samstag 30. Januar 2021, 10:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauheld Mahlgrad
Antworten: 1
Zugriffe: 217

Re: Brauheld Mahlgrad

Hallo Franz, ich habe die Erfahrung gemacht, das 1,4 mm die beste Ausbeute ergibt. Mit Rühren zwischendurch.
von sebschilling
Samstag 30. Januar 2021, 10:25
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Kalibrierung Klarstein Brauheld pro
Antworten: 3
Zugriffe: 249

Re: Kalibrierung Klarstein Brauheld pro

Schau mal bitte in der Bedienungsanleitung deines Gerätes. Das Thema Kalibrierung findest du auf Seite 13.

Ich habe die Erfahrung gemacht, das zwischendurch Rühren die Ausbeute erhöht. Ich nutze aber nicht den Bazookafilter sondern habe eine Läuterhexe eingebaut.
von sebschilling
Dienstag 26. Januar 2021, 14:59
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erfahrungen mit "Angel"- Trockenhefen
Antworten: 31
Zugriffe: 3770

Re: Erfahrungen mit "Angel"- Trockenhefen

Ich habe gerade ein Schwarzbier mit der Angel WA-18 angestellt. Weil die Stammwürze ein wenig höher ist (15,2 Plato) hab ich etwas mehr als 1g/l zugegeben. Anstelltemperatur 22 Grad, dann abgekühlt auf 18. Nach 12 h erste Gärzeichen, nach ca. 24 h beginnende Schaumkrone, nach 31 h deutliche Kräusen:...
von sebschilling
Dienstag 26. Januar 2021, 14:34
Forum: Braugerätschaften
Thema: #Braumeister vs. Grainfather
Antworten: 7
Zugriffe: 610

Re: #Braumeister vs. Grainfather

Also ich wäre bei einer Sammelbestellung für den Braumeister dabei. Ich bräuchte allerdings die 50 l Version.
von sebschilling
Dienstag 26. Januar 2021, 14:11
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Nori Blätter im Bier
Antworten: 11
Zugriffe: 757

Re: Nori Blätter im Bier

Also, zum geschmacklichen Aspekt kann ich nix sagen. Ich mag die Dinger im Sushi, aber ob die im Bier schmecken? Wer weiß... muss man wahrscheinlich ausprobieren. Als Hopfenersatz halte ich Nori nicht wirklich für geeignet, die Blätter enthalten glaub ich keine Alpha-Säuren und dadurch gibt es keine...
von sebschilling
Montag 25. Januar 2021, 20:44
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud mit Hindernissen
Antworten: 19
Zugriffe: 1320

Re: Erster Sud mit Hindernissen

Aber doch nicht, wenn er auf 20l verdünnt, die Menge, die laut Rezept geplant war!
Ja, stimmt. Ich hab da was durcheinander gebracht. Entschuldigung und danke für die Richtigstellung :thumbsup
von sebschilling
Montag 25. Januar 2021, 15:21
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud mit Hindernissen
Antworten: 19
Zugriffe: 1320

Re: Erster Sud mit Hindernissen

Ich hatte erst noch Angst das die Hefe nicht ankommt aber ich glaube das Thema hat sich erledigt? Sieht auf dem Bild aus, als wäre die Gärung am Ankommen, also alles schick! Tu Dir einen Gefallen und lass jetzt den Gäreimer zu. Ich weiß, dass es schwer ist, aber wenn Du ständig den Deckel abmachst ...
von sebschilling
Montag 25. Januar 2021, 15:04
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk
Antworten: 306
Zugriffe: 72467

Re: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk

Na dann mal viel Spaß, bin auf Deinen Bericht gespannt! Ich habe jetzt am Wochenende ein Schwarzbier im BH 45 gebraut. Ich hatte das Malz mit 1,4 mm geschrotet und vor der Verzuckerungsrast die Maische noch mal ordentlich mit dem Braupaddel durchgerührt. Das hat zu einem Anstieg der SHA um 8 % auf 6...
von sebschilling
Donnerstag 31. Dezember 2020, 23:36
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Moin aus Hamburg!
Antworten: 11
Zugriffe: 666

Re: Moin aus Hamburg!

Moin aus HH-Schnelsen!
von sebschilling
Dienstag 29. Dezember 2020, 19:53
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Unterschied Trockenhefe und flüssiger Hefe
Antworten: 32
Zugriffe: 2288

Re: Unterschied Trockenhefe und flüssiger Hefe

Bei obergärigem Bier ist es geschmacklich kein Unterschied, aber bei untergärigem Bier macht Trockenhefe so einen pelzigen Geschmack der am Weitertrinken hindert. Also, ich habe bisher mehrmals untergärige Biere mit sowohl der W 34/70 als auch der S-23 gebraut und konnte keinen pelzigen und auch so...
von sebschilling
Sonntag 20. Dezember 2020, 09:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24920

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Hallo zusammen, ich habe eine kleine Frage. Hat jemand Erfahrung mit der Temperaturtauchhülse. Hat der Einbau Einfluss auf die Druckbeständigkeit? Ich würde gerne die Temperatur während der Gährung messen oder habt Ihr andere Ideen wie man das lösen kann? LG Dirk Moin Dirk, ja, ich verwende die Tem...
von sebschilling
Sonntag 20. Dezember 2020, 09:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24920

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Ja, stimmt, die habe ich auch bekommen. Ich habe braugschaeftl.de über den geplatzten Tank informiert und hatte schon ca. drei Tage später einen Ersatztank hier. Völlig unbürokratisch, einfach und schnell. So geht guter Kundenservice.
von sebschilling
Dienstag 8. Dezember 2020, 20:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24920

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Ja, das passt im Großen und Ganzen so. Beim Druckset sind ja schon zwei Carbonation Caps dabei, es macht aber Sinn, noch ein bis zwei von den Dingern zusätzlich zu haben, z. b. um sie an den Sammelbehälter zu schrauben (dann kann man nach der Hefeentnahme den Sammelbehälter mit CO2 Spülen, bevor man...
von sebschilling
Dienstag 8. Dezember 2020, 10:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24920

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Hast Du dir schon den dickeren O-Ring für den Deckel oben besorgt? Ich habe damit das Problem der Undichtigkeit in den Griff bekommen. Schau mal hier z. B.: https://braugschaeftl.de/startseite/41- ... htung.html
von sebschilling
Dienstag 8. Dezember 2020, 09:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24920

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Hallo Björn, der Vorteil des Fermzilla ist, dass er ein sog. Unitank ist. D. h. du kannst darin vergären, lagern und auch daraus zapfen. Es ist damit eben nicht nötig, Kohlensäure durch eine Nachgärung ins Bier zu bringen, weil du in dem Teil zwangskarbonisieren kannst. Durch das Druckset (welches d...
von sebschilling
Freitag 13. November 2020, 20:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24920

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Hm, bei mir gab es da keine Probleme. Du könntest aber mal versuchen, das Schlauchende vor dem Aufziehen ein paar Minuten in heißes Wasser zu tauchen und evtl. das Röhrchen mit ein wenig Melkmaschinenfett einzuschmieren.
von sebschilling
Dienstag 3. November 2020, 10:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 10kg CO2 Flasche für Sodastream
Antworten: 8
Zugriffe: 909

Re: 10kg CO2 Flasche für Sodastream

Wie kommst Du auf die 5.000 Liter? 10 kg CO2 aus der Steigrohrflasche reichen bei mir immer für ca. 20-21 Füllungen einer Sodastream-Kartusche mit 425 g (das letzte Kilo kriegt man realistischerweise nicht raus aus der Steigrohrbuddel). Eine Sodastream-Kartusche reicht für ca. 60 Liter Sprudelwasser...
von sebschilling
Freitag 23. Oktober 2020, 07:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Druckbereich Spundapparat
Antworten: 10
Zugriffe: 3013

Re: Druckbereich Spundapparat

Genau, den BlowTie hab ich auch und kann ihn empfehlen. Ist günstig und funktioniert zuverlässig.
von sebschilling
Mittwoch 21. Oktober 2020, 16:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24920

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Du kannst den Test selber durchführen. Wie das geht ist hier beschrieben: https://www.youtube.com/watch?v=5cDTn4ePwpQ Kein TÜV o. ä. notwendig. Wenn er den Test besteht, kannst Du ihn weiterverwenden. Sollte er reißen oder Du willst auf Nummer sicher gehen, kannst Du einfach den Tank selbst austausc...
von sebschilling
Mittwoch 21. Oktober 2020, 14:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24920

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Ich glaube, ein Unitank, der mit zugelassenen Drücken über 2,4 bar arbeitet, wird so schnell nicht auf den Markt kommen. Schau Dich mal bei den Stahl-Unitanks z. B. von SS Brewtech um. Da hast Du sogar nur einen Maximaldruck von 30 PSI (ca. 2,07 bar) und einen Arbeitsdruck von 15 PSI (ca. 1,03 bar)....
von sebschilling
Mittwoch 21. Oktober 2020, 13:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24920

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Ja, ich nutze das so. Aber ich mache meine Gegendrückabfüllung in PET-Flaschen (s. Post #107). Wenn Du Gegendruckabfüllung in Glasflaschen machst, solltest Du auf jeden Fall die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen treffen, um im ungünstigsten Falle nicht von Glassplittern verletzt zu werden. Es gibt Ge...
von sebschilling
Mittwoch 21. Oktober 2020, 13:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24920

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Immer wieder gerne! Bitte beachte beim Kauf, dass es derzeit einen Rückruf für verschiedene Chargen des Fermzilla gibt, weil dort sog. Weißbruch am Deckelgewinde aufgetreten ist. Das Problem wurde vom Hersteller wohl behoben, aber wer weiß, welche Chargen derzeit hier in D noch ausgeliefert werden. ...
von sebschilling
Mittwoch 21. Oktober 2020, 12:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24920

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Ich glaube, die Vorgehensweise, die daleipi beschreibt, wäre zum Anschließen eines Standard-Getränkehahns an den Sammelbehälter. Das ist aber, wenn du die NC-Anschlüsse verwendest, nicht nötig und wäre aus meiner Sicht auch zu umständlich und fehleranfällig. Die Carbonation Caps sind universell, al...
von sebschilling
Mittwoch 21. Oktober 2020, 11:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24920

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Das ist eigentlich recht einfach: Du schraubst auf eine Öffnung vom Sammelbehälter die Carbonation Cap (das ist das Ding, was in daleipis Post verlinkt ist). Dann setzt du an den Schlauch von deinem Abfüllröhrchen einen NC-Getränkeanschluss an (sieht so aus: https://www.zapfanlagendoktor.de/afg-zapf...
von sebschilling
Mittwoch 21. Oktober 2020, 11:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24920

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Ist mein Verständnis richtig, dass ich im Fermzilla die HG als auch die Carbonisierung ablaufen lassen kann und danach mit dem GDA direkt in Flaschen abfüllen?
Hallo Stubbi, nein, das ist kein Denkfehler. Das funktioniert und ist auch so gedacht.
von sebschilling
Montag 19. Oktober 2020, 15:27
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk
Antworten: 306
Zugriffe: 72467

Re: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk

Moin, ich habe gerade mal nachgeschaut: die größte Malzmenge, die ich BH 45 verwendet habe waren 11 kg. Hauptguss waren 35 l, Nachguss 24 l. Ich würde das aber so nicht mehr machen, die Pfanne war am Ende so voll, dass alles ständig kurz vorm Überkochen war und ich dauernd mit der Wattzahl rumspiele...
von sebschilling
Freitag 2. Oktober 2020, 11:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Künstliche Intelligenz entwickelt neue Bierrezepte
Antworten: 7
Zugriffe: 776

Re: Künstliche Intelligenz entwickelt neue Bierrezepte

Sehr interessant, man darf gespannt sein auf das erste Bier, was mit einem so entwickelten Braurezept gebraut wurde. Was ich an dem Artikel nicht ganz verstehe ist der Satz: "Zum Anlernen des neuronalen Netzwerkes zogen die Wissenschaftler ausschließlich Rezepte heran, die weniger als 60 Minuten dau...
von sebschilling
Freitag 25. September 2020, 11:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24920

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Ja, ich vergäre inzwischen eigentlich nur noch drucklos, ober- wie untergärig. Es heißt zwar, man könne unter Druck auch untergärige Biere bei Zimmertemperatur hinkriegen, aber ich habs ausprobiert und war vom Geschmack nicht begeistert. Außerdem ist das Entnehmen des Hefebehälters unter Druck nicht...
von sebschilling
Freitag 25. September 2020, 09:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24920

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Natürlich wird die Flasche vorher vorgespannt. Sonst wäre es ja keine Gegendruckabfüllung. Das Ablassen des Drucks funktioniert über das Öffnen der Carbonation Cap. Das lässt sich übrigens super dosieren. Eine detaillierte Beschreibung des Vorgehens ist hier zu sehen: https://www.youtube.com/watch?v...
von sebschilling
Freitag 25. September 2020, 07:58
Forum: Brauen und Recht
Thema: Rechtliche Lage Verwendung bestehender Eticketten aus Insolventer Brauerei
Antworten: 8
Zugriffe: 982

Re: Rechtliche Lage Verwendung bestehender Eticketten aus Insolventer Brauerei

Ich würde es mit einem Handelsregisterauszug probieren. Der ist zwar kostenpflichtig, insgesamt spart dir eine gründliche Recherche und Prüfung des Sachverhalts aber mglw. viel Geld.

Klar, du kannst es auch einfach drauf ankommen lassen, aber dann kann es böse Überraschungen geben...
von sebschilling
Freitag 25. September 2020, 07:29
Forum: Brauen und Recht
Thema: Rechtliche Lage Verwendung bestehender Eticketten aus Insolventer Brauerei
Antworten: 8
Zugriffe: 982

Re: Rechtliche Lage Verwendung bestehender Eticketten aus Insolventer Brauerei

Versuch doch mal herauszufinden, ob es einen Insolvenzverwalter gibt. Möglicherweise sind die Namensrechte Teil der Insolvenzmasse und du kannst sie da raus kaufen...
von sebschilling
Donnerstag 24. September 2020, 17:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24920

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Sehr schicke Anlage hast Du da! Zu Deiner Frage: (...) es wird überall damit beworben, das man für alles nur dieses eine Gefäß braucht. Also Hauptgärung, Nachgärung und selbst das Zapfen soll möglich sein. Das würde ich gerne so handhaben, würde somit viel Zeit sparen. Auch alles ohne Sauerstoffeint...
von sebschilling
Dienstag 22. September 2020, 09:39
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brewferm Grain Gorilla
Antworten: 21
Zugriffe: 2110

Re: Brewferm Grain Gorilla

Wie hast du den Akkuschrauber eingestellt, bzw. wie schnell lässt du ihn drehen? Musste Pausen machen weil er doch recht warm wurde. Ich lasse ihn so schnell drehen, dass die Vibration nicht zu stark wird. Dann lösen sich die Feststellschrauben auch nicht bzw. nicht so häufig. Bei meinem Akkuschrau...
von sebschilling
Montag 21. September 2020, 14:22
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brewferm Grain Gorilla
Antworten: 21
Zugriffe: 2110

Re: Brewferm Grain Gorilla

Auch von mir ein Danke für den guten Bericht und die Bilder. Ich habe die Mühle ebenfalls und bin damit sehr zufrieden. Ich betreibe sie ohne Probleme mit einem Akkuschrauber, muss aber manchmal die schwarzen Rändelschrauben wieder festziehen, weil die sich nach einiger Zeit losvibrieren. Finde ich ...
von sebschilling
Samstag 19. September 2020, 10:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24920

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Ansonsten lautet die Übersetzung für Bulkhead in diesem Fall Schottverschraubung. Müsste es auch einzeln bei Anbietern geben, die Duotight vertreiben, ikegger und brouwland z. B.
von sebschilling
Freitag 21. August 2020, 17:23
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern mit Malzrohrsystem
Antworten: 8
Zugriffe: 1688

Re: Läutern mit Malzrohrsystem

Was auch gut hilft beim Klären der trüben Würze, die man mit diesem Verfahren erhält, ist das Kühlen direkt nach dem Kochen im Behälter möglichst bis in die Nähe der Anstelltemperatur. Da sinkt der ganze Schmodder nach unten und man kann die relativ klare Würze von oben mit einem Siphon in den Gärbe...
von sebschilling
Dienstag 18. August 2020, 16:16
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fehler in den Datenblättern von Angel Yeast bei Brouwland
Antworten: 4
Zugriffe: 832

Fehler in den Datenblättern von Angel Yeast bei Brouwland

Moin, ich möchte am kommenden Wochenende mal wieder ein Weißbier brauen und wollte eine Angel-Yeast Hefe ausprobieren, konkret die WA-18. Bei der Durchsicht des Datenblattes ist mir aufgefallen, dass es da wohl einen Übersetzungsfehler o. ä. gibt. Unter dem Punkt Anwendung liest man: Rehydrieren Sie...
von sebschilling
Montag 17. August 2020, 20:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5147
Zugriffe: 1035326

Re: Was trinkt ihr gerade?

Ausflug nach Polen. Das schmeckt ganz lecker:
IMG_20200817_202828.jpg
Tyskie
Und: Dosenbier macht schlau! :Bigsmile
von sebschilling
Montag 17. August 2020, 10:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Flaschen säubern... mit Soda?
Antworten: 11
Zugriffe: 1273

Re: Flaschen säubern... mit Soda?

flatflo hat geschrieben:
Montag 17. August 2020, 10:26

Müssen die Flaschen eigentlich komplett trocken sein, oder kann ich diese kurz vor der Befüllung waschen?
Wenn da nach dem Ausspülen noch ein paar Tropfen sauberes Leitungswasser drin sind, sollte das nichts ausmachen...