Die Suche ergab 66 Treffer

von Kerki
Freitag 3. Januar 2020, 10:52
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: BJCP Tasting Exam 2020
Antworten: 17
Zugriffe: 694

Re: BJCP Tasting Exam 2020

Kann da jeder mögliche Style vorkommen oder werden manche ausgeklammert? Hinweise Tasting Exam.pdf Was mir direkt mal auffällt, wenn ich mir dieses Exam Guide durchlese: Ganz am Anfang steht da, dass man die Styles 16E, 20, 21A, 21B, 22B, 22C, und 23 für das Tasting Exam nicht benutzen soll. Laut T...
von Kerki
Dienstag 31. Dezember 2019, 17:43
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: BJCP Tasting Exam 2020
Antworten: 17
Zugriffe: 694

Re: BJCP Tasting Exam 2020

Jau vielen Dank euch beiden. Das hilft mir schonmal sehr weiter :-)

Jetzt brauch ich nur noch ein paar Leute, die mit mir üben wollen :Wink
von Kerki
Dienstag 31. Dezember 2019, 13:09
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: BJCP Tasting Exam 2020
Antworten: 17
Zugriffe: 694

BJCP Tasting Exam 2020

Servus zusammen, ich bereite mich seit ein paar Wochen akribisch auf das BJCP-Tasting Exam vor und suche Gleichgesinnte, die mit mir ein wenig für die Prüfung üben. Bin da für alles offen: Treffen und zusammen verkosten, über Skype oder meinetwegen auch einfach nur hier über das Forum. Wichtig ist m...
von Kerki
Sonntag 29. Dezember 2019, 13:49
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 114
Zugriffe: 5584

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Wie viele Flaschen Bier soll man eigentlich für den Jurywettbewerb abgeben?
von Kerki
Sonntag 6. Oktober 2019, 21:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: SS Brewtech Unitank Abfüllen
Antworten: 16
Zugriffe: 889

Re: SS Brewtech Unitank Abfüllen

Ja das geht und man macht das am besten mit einem Spundventil! Ich lass den Hahn zunächst offen(mit Schlauch dran in Wasser getaucht, damit nichts in den Tank gelangen kann). Nach erreichen eines bestimmten Endvergärungsgrades (Erfahrungswerte), schließe ich den Hahn und gehe übergangslos in die Nac...
von Kerki
Freitag 4. Oktober 2019, 12:48
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 114
Zugriffe: 5584

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

.... nur zum Wettbewerb einreichen kannst du es nicht, ... Kann er schon, aber er wird keinen Blumentopf gewinnen :Smile Challenge accepted :-) Ne Scherz. Auf den letzten bjcp Wettbewerb wo ich war, durfte man jeden Stil auch alkoholfrei machen. Man musste das dann nur angeben. Dann halt mit Alkoho...
von Kerki
Freitag 4. Oktober 2019, 12:06
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 114
Zugriffe: 5584

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Das seh ich komplett anders, da "alkoholfrei" keine eigenständige biersorte ist. Vielmehr kann man jeden Stil alkoholfrei machen oder nicht.
von Kerki
Freitag 4. Oktober 2019, 11:28
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon 2020 - Jurywettbewerb
Antworten: 114
Zugriffe: 5584

Re: HBCon 2020 - Jurywettbewerb

Servus!

Sind denn auch alkoholfreie Versionen erlaubt? Oder ist das dann out of style wegen der abv range?

Gruß Kerki
von Kerki
Samstag 21. September 2019, 15:57
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon App - Feedback & Support
Antworten: 80
Zugriffe: 6524

Re: HBCon App - Feedback & Support

Merci. Super. Danke :Smile
von Kerki
Samstag 21. September 2019, 11:56
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon App - Feedback & Support
Antworten: 80
Zugriffe: 6524

Re: HBCon App - Feedback & Support

Das sollte keine Beschwerde oder so sein, alles Gut! Mir ist natürlich klar, dass hinter den Kulissen hart gearbeitet wird und das da viel diskutiert und abgeklärt werden muss. Zu den noch 6-7 Monate Zeit: Der Wettbewerb ist Mitte März, d.h. abhängig vom Bierstyle muss das spätestens Anfang Februar ...
von Kerki
Samstag 21. September 2019, 09:13
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon App - Feedback & Support
Antworten: 80
Zugriffe: 6524

Re: HBCon App - Feedback & Support

So langsam wäre es echt mal nicht schlecht zu wissen welche Bierstyles ausgewählt werden. Sind ja nicht mehr so viele Wochenenden bis zum Wettbewerb (und freie Wochenenden erst recht nicht). Letztes Jahr wurden die Bierstyles schon im August bekannt gegeben. Warum dauert das dieses Jahr so lange? Kö...
von Kerki
Samstag 24. August 2019, 15:46
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon App - Feedback & Support
Antworten: 80
Zugriffe: 6524

Re: HBCon App - Feedback & Support

Sehr schön. Da bin ich ja mal gespannt welche Styles es werden :-)
von Kerki
Samstag 24. August 2019, 15:10
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: HBCon App - Feedback & Support
Antworten: 80
Zugriffe: 6524

Re: HBCon App - Feedback & Support

Hallo zusammen,

könnt ihr schon ungefähr sagen, wann die Bierstyles für den Brauwettbewerb bekannt gegeben werden? Nur damit wir die Brautage planen können.

Gruß Kerki
von Kerki
Samstag 10. August 2019, 21:14
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 969
Zugriffe: 88692

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Servus, habt ihr auch so viel Schwitzwasser an und um den Unitanks (Kondensat Luftfeuchtigkeit)? Ich kühle die Biere nach vollendeter Druckgärung langsam auf 2°C und lagere noch einige Tage im Unitank bevor ich auf Fässer umschlauche. Vor allem um noch Trübstoffe mit dem Konus abzutrennen. In der Ph...
von Kerki
Sonntag 12. Mai 2019, 14:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 969
Zugriffe: 88692

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Mal ne andere Frage: Hier wurden verschiedene Möglichkeiten zum Stopfen vorgestellt (Schleusen, Pumpen, etc.). Welche Erfahrungen habt ihr damit bisher gemacht? Ich werde fürs erste den Hopfen direkt nach der Hauptgärung "offen" zugeben und im Anschluss den BlowOff schliessen,um die Nachgärung zu ma...
von Kerki
Sonntag 12. Mai 2019, 12:21
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 969
Zugriffe: 88692

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Moin, ich habe mir jetzt mal diverse Videos auf Y....e zum Thema Yeast/Trub Dump angesehen und sie haben alle eines gemeinsam: Zuerst werden Unmengen von Sanitizer aufgebracht und anschließend gibt es eine Sauerei. Ich weiß echt noch nicht, wie ich vor dem Abfüllen meines Lagers den Schmodder einig...
von Kerki
Samstag 11. Mai 2019, 13:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11504
Zugriffe: 1069833

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Frage: Was ist die Mindestgröße, die ein Kugelhahn haben muss, damit die Maische vom Maischekessel bequem in den Läuterbottich abgelassen werden kann? Ich habe bei meiner großen Anlage (70 L Topf) einen 1,5" Kugelhahn, mit dem dies einfach vonstatten geht. Für meine kleine Anlage ( 27 L Topf für Ve...
von Kerki
Donnerstag 9. Mai 2019, 19:06
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 969
Zugriffe: 88692

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Hallo zusammen, Nochmal kurz zum Thema Karbonisierung im Unitank: Dass sich das Jungbier beim Kühlen in verschiedenen Temperaturen schichtet ist bekannt. Dass die Kühlspirale nicht bis gant nach unten reicht auch. Praktisch stellt sich bei mir nun das Problem, dass ich beim letzten Sud einen Druck ...
von Kerki
Donnerstag 9. Mai 2019, 10:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11504
Zugriffe: 1069833

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Frage: Was ist die Mindestgröße, die ein Kugelhahn haben muss, damit die Maische vom Maischekessel bequem in den Läuterbottich abgelassen werden kann? Ich habe bei meiner großen Anlage (70 L Topf) einen 1,5" Kugelhahn, mit dem dies einfach vonstatten geht. Für meine kleine Anlage ( 27 L Topf für Ve...
von Kerki
Freitag 3. Mai 2019, 11:33
Forum: Braugerätschaften
Thema: Bezugsquelle Braumeister 20
Antworten: 8
Zugriffe: 1014

Re: Bezugsquelle Braumeister 20

Servus, Ich hab auch mal freundlich bei Speidel direkt nachgefragt. Wollte Braumeister 20 +, Zubehör-Bundle und das Oxygen Set zusammen kaufen. Leider keinen einzigen Cent Rabatt. Mir wurde gesagt, dass die generell nicht günstiger als die Preise aus dem Online Shop verkaufen. Das wundert mich, vor ...
von Kerki
Donnerstag 25. April 2019, 22:23
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 969
Zugriffe: 88692

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Hi Kerki, sind HS und LS nicht die Temperaturgrenzen? Bei Erreichen HS + 1° Hysterese wird gekühlt, bei LS - 1° geheizt? Viele Grüße Aki Ne, es ist so wie CastleBravo sagt. HS und LS sind sozusagen die maximal und minimal zu erwartenen Temperaturen. Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, was die für einen...
von Kerki
Donnerstag 25. April 2019, 21:14
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 969
Zugriffe: 88692

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Hallo Kerki, HD 1° Der Rest: AL: 0° AH: 0° Pt: 05 CA: 0° HS: 12,5° LS: 11° Cd: 1° Temperatur Ist: 17,3 Grad. Working blinkt, Pumpe läuft nicht. Viele Grüße Aki Hi Aki, wieso hast denn du die Grenzen so eingestellt? HS und LS sollten sehr weit auseinander sein (ich hab die noch auf Werkseinstellunge...
von Kerki
Donnerstag 25. April 2019, 10:07
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 969
Zugriffe: 88692

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Servus, das Problem mit dem blinkenden Working tritt auf, wenn ein "falscher" Wert bei der Delay Funktion eingestellt ist! Zwischen Heizen und Kühlen muss dem System ein wenig die Chance gegeben werden, dass es scih stabilisieren kann. Ansonsten wird endlos geheizt und gekühlt. Das blinkende Working...
von Kerki
Dienstag 23. April 2019, 07:34
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 969
Zugriffe: 88692

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Noch eine komische Beobachtung: Die Gärung war durch, es hatte sich ein fester Druck eingependelt. Der bleibt jetzt beim Abkühlen gleich. Eigentlich sollte er fallen. Habe ich jetzt auch beobachtet. Habe mit dem Spundventil bei 17°C Gärtemperatur auf ca. 1,8 bar gespundet, bis keine Gasbläschen meh...
von Kerki
Donnerstag 18. April 2019, 08:41
Forum: Rezepte
Thema: Brut IPA
Antworten: 26
Zugriffe: 2141

Re: Brut IPA

Ja, das Amylopektine von beta-Amylasen nur unzureichend abgebaut werden können. Ich hab mal ein sehr trockenes Pils gebraut (man war das lecker :Drink ), da hab ich ne 60 minütigen Maltoserast bei 63°C gemacht und war dann auch Iodneutral. Ohne die Glucoamylase bin ich da auf ca. 79 % EVG gekommen....
von Kerki
Dienstag 16. April 2019, 12:29
Forum: Rezepte
Thema: Brut IPA
Antworten: 26
Zugriffe: 2141

Re: Brut IPA

Servus zusammen, ich möchte dieses Jahr auch noch ein Brut IPA machen. Bin da gerade bei der Rezeptentwicklung. Mir ist aufgefallen, dass in allen Rezepten, die ich bis jetzt gefunden habe eine 72°C Rast gefahren wird. Versteh ich nicht. Ich möchte doch zu 100 % vergärbaren Zucker haben, warum macht...
von Kerki
Freitag 12. April 2019, 15:37
Forum: Braugerätschaften
Thema: TILT Hydrometer
Antworten: 41
Zugriffe: 4011

Re: TILT Hydrometer

Nein, mittlerweile bin ich auf Unitanks umgestiegen. Da bedeutet grünschlauchen einfach nur den BlowOff-Hahn zu schließen, also im selben Tank von offener Gärung in Druckgärung überzugehen. Da im Anschluss gespundet wird, ist es eh nicht so schlimm, wenn man das ein wenig vorher macht, als man sollt...
von Kerki
Freitag 12. April 2019, 15:04
Forum: Braugerätschaften
Thema: TILT Hydrometer
Antworten: 41
Zugriffe: 4011

Re: TILT Hydrometer

Servus, hab ich ja schon gesagt. Ich weiß, dass es nicht genau ist, aber ich möchte es halt trotzdem so genau wie möglich. Angenommen ich vergäre untergärig auf 8°C. Findet die Temperaturkopmensation nicht statt, haut es mir zusätzlich zu der ohnehin schon hohen Ungenauigkeit noch einmal 0,6 °P (so ...
von Kerki
Mittwoch 20. März 2019, 06:09
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 969
Zugriffe: 88692

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Tozzi hat geschrieben:
Donnerstag 31. Januar 2019, 23:06
Am Blow-Off Kugelhahn ist es aber ein NPT (also amerikanisch-zöllig).
Ups...Hab ich gar nicht gewusst. Habe da einfach mit Teflon-Band ein 1/2" BSP mit Tülle für den CO2 Schlauch reingedreht. Dann hab ich mir wohl das Gewinde zerstört :Mad2 Hab das auch gar nicht gemerkt. Naja, Hauptsache dicht.
von Kerki
Sonntag 17. März 2019, 14:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11504
Zugriffe: 1069833

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ab wann ist ein Bier (Plan: ca. 12°P und klar gefiltert) wirklich schwarz? Die Angaben, die ich über Dr. Google finden konnte, schwanken doch ziemlich zwischen ca. 80 EBC und 120 EBC... Ich push das nochmal hoch - hat hier jemand einen Erfahrungswert? Hatte bei meinen Apfel Vanille Sweet Stout eine...
von Kerki
Sonntag 17. März 2019, 12:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11504
Zugriffe: 1069833

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Frage: Was ist die Mindestgröße, die ein Kugelhahn haben muss, damit die Maische vom Maischekessel bequem in den Läuterbottich abgelassen werden kann? Ich habe bei meiner großen Anlage (70 L Topf) einen 1,5" Kugelhahn, mit dem dies einfach vonstatten geht. Für meine kleine Anlage ( 27 L Topf für Ver...
von Kerki
Mittwoch 13. März 2019, 11:06
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 969
Zugriffe: 88692

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Servus, meine Unitanks sind auch endlich da :thumbsup Ich würde jetzt die Vorreinigung mit 4%iger Natronlauge und die Nachreinigung bzw. Passivierung mit 2%iger Zitronensäure machen. Einfach nur, weil ich das Zeug eh auf Lager habe und gerne auf weitere Hilfsmittel (wie Enzybrew, SaniClean, etc.) ve...
von Kerki
Dienstag 12. März 2019, 07:39
Forum: Braugerätschaften
Thema: TILT Hydrometer
Antworten: 41
Zugriffe: 4011

Re: TILT Hydrometer

Okay, Danke. Ich check jetzt nur nicht, was das Gehäuse mit der Temperaturkompensation zun tun hat?! Nach meinem Verständnis müsste viel eher eine mathematische Anpassung der SG innerhalb des Tilts geschehen (natürlich unter Berücksichtigung der aktuellen Temperatur). Ich weiß, dass das Teil keine o...
von Kerki
Dienstag 12. März 2019, 06:36
Forum: Braugerätschaften
Thema: TILT Hydrometer
Antworten: 41
Zugriffe: 4011

Re: TILT Hydrometer

Hat der Tilt eine automatische Temperaturkompensation? Also, wenn ich beispielsweise die SG bei 12°C Gärtemp. messe, wird mir dann unmittelbar die entsprechende SG für 20°C angezeigt oder muss ich den Wert korrigieren?

Gruß

Kerki
von Kerki
Samstag 9. März 2019, 11:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 969
Zugriffe: 88692

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Danke für die Vorschläge.
Habe mich jetzt hierfür entschieden: Propylenglykol USP.
Ist lebensmittelecht und einigermaßen günstig. Lieferung war auch sehr schnell.

:thumbup
von Kerki
Montag 4. März 2019, 17:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps
Antworten: 969
Zugriffe: 88692

Re: Ss Brewtech Unitank - Erfahrungen & Tipps

Servus,
wo kauft ihr denn euer Glykol? Gibs da schon einen etablierten Verkäufer in Sachen Preis/Leistung?

Viele Grüße
Kerki
von Kerki
Samstag 10. November 2018, 14:45
Forum: Automatisierung
Thema: Brewie Erfahrungsberichte
Antworten: 103
Zugriffe: 19165

Re: Brewie Erfahrungsberichte

14°P mit 17L bei 4 kg Malz ergibt eine SHA von 60,2 % bis 62,8 % (je nach dem, bei welcher Temperatur du das Volumen gemessen hast). Ist gar nicht mal soooo schlecht. Allerdings bezeichnet der Brewie sich als vollautomatische Anlage...Du hast den Maischesack aber bewegen müssen ,damit die Ausbeute s...
von Kerki
Mittwoch 3. Oktober 2018, 12:47
Forum: Automatisierung
Thema: Brewie Erfahrungsberichte
Antworten: 103
Zugriffe: 19165

Re: Brewie Erfahrungsberichte

So meine Sude sind soweit fertig. Durch umrühren mit einem handelsüblichen Kochlöffel konnte der Extraktgehalt drastisch gesteigert werden auf ca. 14 Plato mit 4 kg Malz Einsatz. Das Display wurde auch ersetzt. Wir haben es eingesetzt und es funktioniert. Mich würde mal interessieren seit wann es e...
von Kerki
Sonntag 8. Juli 2018, 17:54
Forum: Automatisierung
Thema: Brewie Erfahrungsberichte
Antworten: 103
Zugriffe: 19165

Re: Brewie Erfahrungsberichte

Jetzt bin ich aber froh, dass ich mir keinen gekauft habe. Nachdem was ich hier gelesen habe und auf anderen internationalen Foren,scheint sowohl der alte als auch der neue brewie absoluter Mist zu sein. Langsam verstehe ich auch warum man das Gerät nirgendwo testen kann... :Ahh Für das Geld bau ich...
von Kerki
Donnerstag 5. April 2018, 13:18
Forum: Automatisierung
Thema: Brewie Erfahrungsberichte
Antworten: 103
Zugriffe: 19165

Re: Brewie Erfahrungsberichte

Schade, dass es hier keine Berichte mehr gibt. Ich hab überall nachgefragt, ob man sich das Gerät mal leihen/mieten kann. Leider vergebens. Mir ist das alles noch zu risikobehaftet und werde lieber anders investieren. Die Idee von dem Teil ist eigentlich wahnsinnig gut, jedoch denke ich, dass es noc...
von Kerki
Montag 13. November 2017, 09:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hendi Induktionskochplatte 3500M Fehler E03
Antworten: 23
Zugriffe: 2765

Re: Hendi Induktionskochplatte 3500M Fehler E03

Düssel hat geschrieben:
Sonntag 12. November 2017, 21:18
Hallo Kerki,
kannst mir die Kiste schicken oder bringen. Ja, ich bin fachkundig.
Überprüfung kostenlos, alles weitere über PN.
Danke fürs Angebot :-)
Ich werde mich nachher mal bei dir melden, wenn ich mehr Zeit hab.
von Kerki
Sonntag 12. November 2017, 20:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hendi Induktionskochplatte 3500M Fehler E03
Antworten: 23
Zugriffe: 2765

Re: Hendi Induktionskochplatte 3500M Fehler E03

Jau, die war für 230V ausgelegt. Ich könnte jetzt theoretisch die defekten Teile von meiner alten Platine austauschen. Da mir das aber zu gefährlich ist, würde ich mir eher eine komplett neue Platte kaufen. Ich bin iwie fertig mit dem Teil...Selbst, wenn wir die wieder hinbekommen, würde ich dem blö...
von Kerki
Sonntag 12. November 2017, 18:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hendi Induktionskochplatte 3500M Fehler E03
Antworten: 23
Zugriffe: 2765

Re: Hendi Induktionskochplatte 3500M Fehler E03

Tom-Brauer hat geschrieben:
Sonntag 12. November 2017, 17:46
Ich denke auf der Unterseite der Platine wirds wohl so ähnlich aussehen (wenn nicht schlimmer). Hats den Neutralleiter von selbst so weg, oder hast du den wieder abgeklemmt?
Jau, sieht alles sehr verkokelt aus. Der Neutralleiter war schon von alleine abgetrennt bzw. durchgeschmort...
von Kerki
Sonntag 12. November 2017, 14:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hendi Induktionskochplatte 3500M Fehler E03
Antworten: 23
Zugriffe: 2765

Re: Hendi Induktionskochplatte 3500M Fehler E03

Die Hendi und ich werden einfach keine Freunde. Nach der Reparatur konnte ich die Induktionskochplatte nur für drei Brautage nutzen. Beim vierten ist dann das nächste Unglück passiert: Erst hat es komisch angefangen zu riechen und später beim Hopfenkochen unter Vollast gabs nen lauten Knall und die ...
von Kerki
Donnerstag 26. Oktober 2017, 12:37
Forum: Automatisierung
Thema: Brewie Erfahrungsberichte
Antworten: 103
Zugriffe: 19165

Re: Brewie Erfahrungsberichte

Hallo zusammen, gibt's hier inzwischen einige die dieses System verwenden? Ich habs auf der Drinktec gesehen irgendwie hat das schon was. viele Grüße Stefan Ich hatte mich ausführlich über alle möglichen Kanäle (Youtube, Messen, Braukollegen und natürlich hier im Forum) über den Brewie informiert. ...
von Kerki
Freitag 22. September 2017, 08:05
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Neuer Auslaufhahn für Thermoport
Antworten: 70
Zugriffe: 10758

Re: Neuer Auslaufhahn für Thermoport

Danke nochmal für die Hinweise :Smile Ich werde mich dann mal auf eure Erfahrung verlassen. Habe jetzt vor einfach mal die kurze Läuterhexe, die ich schon besitze mit den verlinkten Hahn und Adapter auszuprobieren. Feedback gibs dann natürlich später :-) PS: Druckverluste oder gar Durchgangsvolumenv...
von Kerki
Donnerstag 21. September 2017, 15:57
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Neuer Auslaufhahn für Thermoport
Antworten: 70
Zugriffe: 10758

Re: Neuer Auslaufhahn für Thermoport

Hm, also irgendwie bin ich mit den Ratschlägen/verlinkten Bauteilen nicht ganz glücklich. Bei dem kleinen Thermobehälter mag das alles gut sein. Warum ich aber zwischen einen 1/2" T-Stück und einen 1/2" Auslaufhahn einen Gewindeadapter / sonstige Konstruktion mit 3/8" einen zusätzlichen unnötigen Dr...
von Kerki
Donnerstag 21. September 2017, 14:10
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Neuer Auslaufhahn für Thermoport
Antworten: 70
Zugriffe: 10758

Re: Neuer Auslaufhahn für Thermoport

Hm, wollte lieber die große Läuterhexe haben. Die kleine hatte ich schon in meinem alten Läuterbottich. Dann könnte ich ja die einfach nehmen, nur fehlt mir dann der hochwertige Edelstahl Gewindeadapter. Kann man den auch einzeln beziehen? Perfekt wäre für mich ein Set bestehend aus große Läuterhexe...
von Kerki
Donnerstag 21. September 2017, 13:18
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Neuer Auslaufhahn für Thermoport
Antworten: 70
Zugriffe: 10758

Re: Neuer Auslaufhahn für Thermoport

Danke schonmal,

kann man das auch für den 70L Thermoport benutzen? Ist ja ausgeschrieben für den 38,5L Thermoport. Nach meiner überschaubaren, kleinen Rechnung über den Umfang müsste diese Variante zu kurz für die 50cm Durchmesser des 70L Thermoports sein?!
von Kerki
Donnerstag 21. September 2017, 12:53
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Neuer Auslaufhahn für Thermoport
Antworten: 70
Zugriffe: 10758

Re: Neuer Auslaufhahn für Thermoport

Huhu, ich möchte demnächst auch auf einen 70L Thermoport aufrüsten. ich möchte da gerne die Bestellungen minimieren, um nicht überflüssige Versandkosten zu bezahlen. Erst war mein Plan die 1800 Läuterhexe zusammen mit einem 1/2" Hahn zu besorgen. Jetzt habe ich hier gelesen, dass man so ein Zwischen...