Die Suche ergab 113 Treffer

von Jo Wun
Dienstag 16. Februar 2021, 15:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 169779

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Spende, klar, hab nach einiger Suche auch die Option gefunden :Ahh
geht raus
von Jo Wun
Dienstag 16. Februar 2021, 13:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 169779

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

[/quote] Der erwartete Endvergärungsgrad kann beim Einfügen einer Hefegabe übernommen werden. Es besteht aber keine Verbindung zum Wert in der Rohstoffeliste, sondern es ist nur eine Kopie. Willst du den EVG des Sudes ändern, musst du das im Rezeptreiter tun. [/quote] Aahh, jetzt verstehe ich Vielen...
von Jo Wun
Montag 15. Februar 2021, 09:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 169779

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Hallo, auch ich habe eine Frage zum Thema Endvergärung: Bei einem Sud erhalte ich im KBH folgende Werte: Endvergärungsgrad 71% Erwarteter Wert 70% Alkoholgehalt 7,6 % Vol Erwarteter Wert 5,6% Vol Wie kann es denn sein, dass der erwartete und der erreichte Endvergärugnsgrad sehr gut übereinstimmen d...
von Jo Wun
Samstag 13. Februar 2021, 11:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 169779

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Hallo, auch ich habe eine Frage zum Thema Endvergärung: Bei einem Sud erhalte ich im KBH folgende Werte: Endvergärungsgrad 71% Erwarteter Wert 70% Alkoholgehalt 7,6 % Vol Erwarteter Wert 5,6% Vol Wie kann es denn sein, dass der erwartete und der erreichte Endvergärugnsgrad sehr gut übereinstimmen de...
von Jo Wun
Freitag 12. Februar 2021, 16:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 169779

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

ich habs hinbekommen!!
Damit erstellt der KBH das Etikett vollautomatisch
GENIAL!!!
Bitte nicht entfernen!

Danke!!!
von Jo Wun
Freitag 12. Februar 2021, 14:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 169779

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Danke Frederic, genial, das was du gepostet hast funktioniert: "Code: Alles auswählen {{#Zutaten.Hopfen.Liste}}●{{Name}} {{/Zutaten.Hopfen.Liste}}" Danke dafür! könntest du mal erklären was das bedeutet z.B. # oder / da ich mir auch noch den Stopfhopfen aufs etikett bringen möchte Heißt da so ungefä...
von Jo Wun
Freitag 12. Februar 2021, 14:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 169779

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Sorry, aber ich glaube du unterschätzt die Möglichkeiten dieses Tools und du überschätzt den Aufwand unter Verwendung von Inkscape. Mein Modul ist soweit, dass auf das Etikett automatisch kommt: - Sudnummer - Biername - IBU - Stammwürze - Co2-Gehalt - Alkoholgehalt - EBC - Braudatum - Abfülldatum al...
von Jo Wun
Freitag 12. Februar 2021, 12:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 169779

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

ja, ich verstehe dass dir der Zeitaufwand zu groß erscheint.
Ich denke aber, wenn das Etikett einmal steht , dann gehts ja automatisch. Dann passe ich immer nur die Farbe dem Namen doer der Bier art an.
von Jo Wun
Freitag 12. Februar 2021, 12:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 169779

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Hallo, ich versuche gerade ei Etikett zu erstellen. dabei möchte ich die Hopfensorten auflisten. im editiermodus sind diese ja aufgelistet unter: Zutaten - Hopfen - Liste - Name. Jetzt bräucte ich bitte Hilfe zur Schreibweise um das auf Etikett zu bekommen. Ich war der Meinung dass ich so ans Ziel k...
von Jo Wun
Freitag 29. Januar 2021, 08:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 169779

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Zunächst mal vielen hezrlichen Dank an euch für die schnellen Antworten auf meine vielen Fragen! Das Programm auf der Fritzbox laufen zu lassen find ich toll. Jetzt hab ich aber 2 Versionen v2.2.2 und v2.2.3 auf meinem Rechner. Diese 2 versionen sind an unterschiedlichen Orten gespeichert. In beiden...
von Jo Wun
Donnerstag 28. Januar 2021, 18:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 169779

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Noch eine ganz andere Frage:
Ich möchte den KBH auf meinem PC und meinem Laptop nuten.
Wo finde ich denn genau die Datei?
Ich würde sie dann auf einen Stick ziehen und am anderen Rechner öffnen.
Oder gibts da ne intelligentere Lösung?
von Jo Wun
Donnerstag 28. Januar 2021, 18:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 169779

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

ich dachte es ist gerade umgekehrt ??
von Jo Wun
Donnerstag 28. Januar 2021, 18:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 169779

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Diese Datei lässt sich nicht runter laden!
kbh2_v2.2.3_setup_win_x64.exe

die hier schon:
kbh2_v2.2.3_setup_win_x86.exe

hab aber nur 64 bit :puzz
von Jo Wun
Donnerstag 28. Januar 2021, 17:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 169779

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

ok, Danke!!
und noch ein issue:
habe versucht die Version 2.2.3 von hier :
https://github.com/kleiner-brauhelfer/k ... tag/v2.2.3

down zu loaden (schreibt man das so? :puzz )

Download funktioniert nicht. Meldung: Download fehlgeschlagen.
Hab das problem nur ich ?
von Jo Wun
Donnerstag 28. Januar 2021, 17:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 169779

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Korrektur mit kaltem Wasser ,verstanden.
abgekocht oder einfach aus der Leitung?
von Jo Wun
Donnerstag 28. Januar 2021, 16:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 169779

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

macht Ihr denn alle die evtl notwendige Stammwürzekorrektur mit kaltem Wasser?
von Jo Wun
Donnerstag 28. Januar 2021, 16:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 169779

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

ok, da haben wir unterschiedliche Ansätze.
Dass der KBH mit den 20°-Daten rechnet mag ja sein.
Aber könnte man die 100°C -Werte nicht einfach parallel darstellen.

Danke!

Gruß
Joe
von Jo Wun
Donnerstag 28. Januar 2021, 14:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 169779

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

klar, mit dem kalten Wasser. Ich möchte das Korrekturwasser aber ja 1. abkochen 2. auch aufbereiten. Also liegt es nahe, einfach etwas mehr NG-Wasser anzusezten. Mit der Kühlung hab ich dank Gegenstromkühler kein Problem. Bisher errechne ich das Verdünnungswasser mit irgendeinem anderen Tool. Das pa...
von Jo Wun
Donnerstag 28. Januar 2021, 13:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 169779

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

im Übrigen, gebe ich die Wassermenge zum Korrigieren der Stammwürze auch bei 100°, am Ende des Kochvorgangs zu. So brauch ich das abgekochte Wasser zum Korrigieren nicht gesondert runter kühlen. Das übernimmt dann mein Gegenstromkühler mit. Also diese Korrektur wäre m.M. nach auch weiter oben sinnvo...
von Jo Wun
Donnerstag 28. Januar 2021, 13:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 169779

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Ich hab die neue Version erst jetzt entdeckt. Ist wirklich super geworden, vielen Dank dafür!! ich habe noch eine Anregung: im Reiter Braudaten sind die Würzemengen bei Kochbeginn und bei Kochende jeweils bei 20°C angegeben. Das wäre doch (zumindest nach meinem workflow) besser, hier die Menge bei 1...
von Jo Wun
Montag 11. Januar 2021, 14:57
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1152
Zugriffe: 155287

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Hallo,
habt ihr alle diesen Clip?
Bei mir war den nicht dabei :Grübel
go2car hat geschrieben:
Dienstag 3. November 2020, 21:31
Der Clip hält den Sprengring in der Nut, wo du den Maischekorb zum Läutern drauf stellst.
da ich schon > 20 Sude ohne Probleme gebraut habe, nehm ich aber an, dass diese clip überflüssig ist?!
von Jo Wun
Freitag 18. Dezember 2020, 14:27
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 392
Zugriffe: 54483

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

@ heizungsrohr (lustiger Name!)

verrätst du uns wie dein "etwas abgeandeltes System" aussieht?

Gruß
Jo
von Jo Wun
Donnerstag 17. Dezember 2020, 16:25
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 392
Zugriffe: 54483

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Danke für eure schnellen Antworten.

Bei der Beschreibung auf der Page des Lieferanten (AFT) steht aber nichts zur Lebensmitteltauglichkeit.
Mag sein dass das Harz geeignet ist; explizit erwähnt wird das dort aber nicht.
Ich möchte diesbezüglich aber schon auf Nummer sicher gehen.

Gruß
Jo
von Jo Wun
Donnerstag 17. Dezember 2020, 14:16
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 392
Zugriffe: 54483

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

ich bin stark an einem Mischbett-Entsalzer interessiert. Kennt denn jemand einen Händler der Kartuschen aber insbesondere auch das Harz in Lebensmittel-geeigneter Ausführung vertreibt? Bei der sehr großen Oberfläche , welche das Harz logischweise haben muss ist die Lebensmitteleignung ja schon relev...
von Jo Wun
Freitag 18. September 2020, 17:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Brix/Plato/Alkohol
Antworten: 11
Zugriffe: 982

Re: Brix/Plato/Alkohol

gute Idee!!
beim nächsten Sud werd ich das mal machen!

Danke!
von Jo Wun
Freitag 18. September 2020, 14:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Brix/Plato/Alkohol
Antworten: 11
Zugriffe: 982

Re: Brix/Plato/Alkohol

Zunächst mal, vielen Dank für eure antworten! Ich reagiere hier mal bezogen auf die einzelnen Beiträge: @ Hiasl, genau so wie du es beschrieben hast, habe ich es gemacht und zwar auf einer sehr genauen Laborwaage. Ich schließe daher einen Fehler der Eichlösungen aus, zumal ich mit 7 verschiedenen Ko...
von Jo Wun
Donnerstag 17. September 2020, 10:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Brix/Plato/Alkohol
Antworten: 11
Zugriffe: 982

Brix/Plato/Alkohol

Hallo allerseits. in einem vergorenen Double IPA messe ich folgendes: 1. mit Refraktometer 9,0 Brix -- korrigiert 9,2 Brix ergibt nach - Kleier 4,09 °P - Standardformel 3,68 °P - Terill 3,96°P - Terill linear 4.13°P (beechnet mit KBH) 2. mit Spindel 5,4 ° Plato -- korrigiert 4,9° Plato Die Korrektur...
von Jo Wun
Dienstag 25. August 2020, 07:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1152
Zugriffe: 155287

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

nutzt denn niemand hier dieses eigentlich sehr sinnvolle und nützliche tool??
von Jo Wun
Montag 24. August 2020, 14:42
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1152
Zugriffe: 155287

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Hallo allerseits, nutzt von euch jemand den "Spezifische Dichteanpasung" -Rechner in der GF-App? seit ein paar Wochen gibts damit Probleme, wenn man die "aktuelle Spezifische Dichte " mit einem Wert von kleiner 10 und für die "Gewünschte spezifische Dichte" einen größeren Wert ( also größer als die ...
von Jo Wun
Samstag 15. August 2020, 12:26
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Noch ein Wasserrechner (nach Braumagazin)
Antworten: 135
Zugriffe: 24779

Re: Noch ein Wasserrechner (nach Braumagazin)

ich sehe gerade, dass in beiden Versionen Fehler in den Tabellen Hauptguss und Nachguss sind . Hier stimmen jeweils die Bezüge für die Phosphosräuremengen nicht.
oder arbeite ich mit veralteten Versionen?
von Jo Wun
Samstag 15. August 2020, 12:07
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie Restalkalität und pH-Wert unabhängig steuern?
Antworten: 12
Zugriffe: 1097

Re: Wie Restalkalität und pH-Wert unabhängig steuern?

ok! mich irritiert nur, dass z.B. auch im Braumagazin immer eine RA bei den diversen Birstilen angegeben sit. Aber das ist dann wohl so zu vertehen, dass bei der empfohlenen RA des Wassers sich durch die Schüttung der passende pH-Wert in der Maische einstellt. Allerdings hab ich dann immer einen zu ...
von Jo Wun
Samstag 15. August 2020, 12:02
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Noch ein Wasserrechner (nach Braumagazin)
Antworten: 135
Zugriffe: 24779

Re: Noch ein Wasserrechner (nach Braumagazin)

Welche der beiden Versionen "Schlupfs" oder "eulheim" sollte man denn verwenden. Sind beide fehlerfrei?
von Jo Wun
Samstag 15. August 2020, 12:00
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Noch ein Wasserrechner (nach Braumagazin)
Antworten: 135
Zugriffe: 24779

Re: Noch ein Wasserrechner (nach Braumagazin)

gibt es denn inzwischen eine korrigierte Version der Tabelle von "eulheim" (die ist mir optisch gefälliger)?
mir sind dazu auch noch ein paar bugs aufgefallen. Aber die sind evtl ja in der Zwischnezeit korrigiert?!

Gruß Jo
von Jo Wun
Freitag 14. August 2020, 15:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie Restalkalität und pH-Wert unabhängig steuern?
Antworten: 12
Zugriffe: 1097

Re: Wie Restalkalität und pH-Wert unabhängig steuern?

ok verstehe, aber die Schüttung möchte ich beibehalten da so im Rezept angegeben. Evtl. ist meine einschätzung dunkles Bockbier falsch und es ergibt sich einhelles Bockbier mit einer Soll-RA von 5-10° s. hier: https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=toolswasserrechner&sk43=6.09&ubi=m...
von Jo Wun
Freitag 14. August 2020, 14:11
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie Restalkalität und pH-Wert unabhängig steuern?
Antworten: 12
Zugriffe: 1097

Re: Wie Restalkalität und pH-Wert unabhängig steuern?

Ganz versteh ich das aber doch noch nicht. Laut Braumagazin soll z.B. ein dunkles Bockbier eine RA von 10° haben. Das würde dann (bei der verwendeten Schüttung und bei meinem Wasser) einem Maische-pH von 5,78 haben laut Wasserrechner: https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=toolswass...
von Jo Wun
Freitag 14. August 2020, 14:10
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie Restalkalität und pH-Wert unabhängig steuern?
Antworten: 12
Zugriffe: 1097

Re: Wie Restalkalität und pH-Wert unabhängig steuern?

Ganz versteh ich das aber doch noch nicht. Laut Braumagazin soll z.B. ein dunkles Bockbier eine RA von 10° haben. Das würde dann (bei der verwendeten Schüttung und bei meinem Wasser) einem Maische-pH von 5,78 haben laut Wasserrechner: https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=toolswass...
von Jo Wun
Dienstag 4. August 2020, 06:34
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie Restalkalität und pH-Wert unabhängig steuern?
Antworten: 12
Zugriffe: 1097

Re: Wie Restalkalität und pH-Wert unabhängig steuern?

ok, jetzt sehe ich klarer!
Und nachdem ich jetzt auch ein pH-Meter besitze, wird das leichter und nun endlich für mich durchschaubar!

Danke euch allen!!!
von Jo Wun
Montag 3. August 2020, 18:51
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie Restalkalität und pH-Wert unabhängig steuern?
Antworten: 12
Zugriffe: 1097

Re: Wie Restalkalität und pH-Wert unabhängig steuern?

das heist für obiges Beispiel: ich komme bei unveränderter Malz-Schüttung nie von der Kombination -2°dH und pH 5,76 weg? ist das richtig?? Außer natürlich ich ändere die Schüttung z.B. so: https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=toolswasserrechner&sk43=0&ubi=Karbonath%C3%A4rte+%5B%C2...
von Jo Wun
Montag 3. August 2020, 16:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie Restalkalität und pH-Wert unabhängig steuern?
Antworten: 12
Zugriffe: 1097

Wie Restalkalität und pH-Wert unabhängig steuern?

Hallo, ich bin am überlegen, ob ich mir eine Entsalzungsanlage zulege. Nun wollte ich mal hypothetisch ein voll-entsalztes Wasser so aufbereiten, dass ich ein gutes Pils bekomme. s.hier: https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=toolswasserrechner&sk43=0&ubi=Karbonath%C3%A4rte+%5B%C2%B...
von Jo Wun
Dienstag 14. Juli 2020, 07:18
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 300
Zugriffe: 43900

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank

ich sehe hier vor allem einen Nachteil im Vergleich zu den Cola-KEGs und das ist die Reinigung. Das KEG öffnen zu können und mechanisch reinigen ist aus meiner sich ein unschlagbarer Vorteil. Der Aufwand mit dieser Fassspülvorrichtung und die wahrscheinlich deutlich größere Menge Lauge die ich für d...
von Jo Wun
Mittwoch 8. Juli 2020, 11:08
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 300
Zugriffe: 43900

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank

Du bist "posting freak"
daher versteh ich deinen Beitrag nicht, ist das sarkastisch oder ironisch gemeint
von Jo Wun
Mittwoch 8. Juli 2020, 08:34
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 300
Zugriffe: 43900

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank

Danke! Also mein Anliegen war nicht hier einen Streit auszulösen. Trotzdem bin ich jetzt ewas schlauer. Also wenn ich es richtig verstehe, kann man in dem Tank sowohl vergären, karbonisieren als auch ausschenken? Ich werde mir das jedenfalls mal ansehen und die Alternative Kegs nicht aus den Augen v...
von Jo Wun
Dienstag 7. Juli 2020, 17:06
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 300
Zugriffe: 43900

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank

HAllo,

der Tank klingt für mich auch sehr interessant.
Allerdings ist mir noch nicht ganz klar, wo der Vorteil zu einem normalen KEG-Fass ist.
Sorry falls die Frage doof ist, aber ich arbeite bisher noch nicht mit KEGs.

Gruß
Joe
von Jo Wun
Samstag 6. Juni 2020, 18:12
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Schwefelsäure
Antworten: 16
Zugriffe: 1345

Schwefelsäure

Woher bekommt ihr eure Schwefelsäure?
Meine Quelle bisher war "S3 Chemicals" dort habe ich Schwefelsäure 10% reinst bezogen.
Leider gibts dieses Produkt dort nicht mehr!

Gruß
Joe
von Jo Wun
Sonntag 31. Mai 2020, 14:07
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Wie Gegenstromwürzekühler trocknen?
Antworten: 41
Zugriffe: 4622

Re: Wie Gegenstromwürzekühler trocknen?

Also mir gehts nicht primär ums "Herauslösen" Vielleicht bin ich als Mikrobiologe päpstlicher als der Papst. Aber: allein durch Ausspülen der Leitung oder auch durch heißes Wasser ist und bleibt vor allem die Leitung nicht steril. Schimmel braucht nur sehr wenige Nährstoffe um zu wachsen. Daher hab ...
von Jo Wun
Freitag 29. Mai 2020, 15:29
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Wie Gegenstromwürzekühler trocknen?
Antworten: 41
Zugriffe: 4622

Re: Wie Gegenstromwürzekühler trocknen?

ok, Radiallüfter, klingt gut. Nicht wg. Lärm, das spiel in meinem Fall keine Rolle(laufen eh 3 Kühlschränke im Keller!)! Radiallüfter z.B. hier: https://www.amazon.de/Ball-Bearing-Brushless-Cooling-F7530MB/dp/B072HJ38PS/ref=sr_1_3?dchild=1&keywords=radiall%C3%BCfter&link_code=qs&qid=1590758495&sourc...
von Jo Wun
Freitag 29. Mai 2020, 08:31
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Wie Gegenstromwürzekühler trocknen?
Antworten: 41
Zugriffe: 4622

Re: Wie Gegenstromwürzekühler trocknen?

ich weiß zwar nicht wie du das berechnet hast, da ja die Geschwindigkeit mit der das Wasser im Schlauch verdunstet von der Differenz der rFs abhängig ist, und diese wiederum von der Geschwindigkeit des Luftstroms aber egal. Mein eigentliches Anliegen ist die Frage, ob eine elektrische "Luftmatratzen...
von Jo Wun
Donnerstag 28. Mai 2020, 11:52
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Wie Gegenstromwürzekühler trocknen?
Antworten: 41
Zugriffe: 4622

Re: Wie Gegenstromwürzekühler trocknen?

Hallo, ich überlege mir schon lange wie ich Schläuche, Gegenstrohmkühler etc trocken und damit "Gammelfrei" bekomme. Sind denn die hier empfohlenen elektrischen Luftmatratzen-Luftpumpen auf Dauerbetrieb ausgelegt? Also so lange bis z.B. ein Gegenstrohmkühler wirklich tocken ist? Ich kann mir das nic...
von Jo Wun
Donnerstag 14. Mai 2020, 19:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie soll ich meine Wässer für ein Pils aufbereiten ??
Antworten: 64
Zugriffe: 4018

Re: Wie soll ich meine Wässer für ein Pils aufbereiten ??

Also mein normales Brauwasser siht so aus: https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=toolswasserrechner&sk43=6.09&ubi=mmol%2Fl&ca=68.2&uca=mg%2Fl&mg=29.8&umg=mg%2Fl&so4=4.4&uso4=mg%2Fl&cl=1.8&ucl=mg%2Fl&na=8.6&una=mg%2Fl&vol_total=39.9&vol_hg=17.8&cacl2lsg_einh=ml&plus_ms=7&ms_einh=g&m...
von Jo Wun
Donnerstag 14. Mai 2020, 19:02
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie soll ich meine Wässer für ein Pils aufbereiten ??
Antworten: 64
Zugriffe: 4018

Re: Wie soll ich meine Wässer für ein Pils aufbereiten ??

Mal angenommen man verwendet voll-entsalztes Wasser, wie würde denn in diesem Fall die Aufbereitung für ein Pilsner aussehen? Ich würde in dem Fall je einen mittleren Dosierlöffel CaCl und CaSO4 nehmen für 40L (die Zuckerdosierhilfe für 0,5L). Das wären dann ungefähr jeweils 50mg/L Calcium, Chlorid...