Die Suche ergab 86 Treffer

von Kristoffer
Dienstag 18. Februar 2020, 22:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11619
Zugriffe: 1094938

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wie messt ihr eigentlich die Trinktemperatur? Klar man kann das Bier aufmachen und ein Thermometer reinhalten, aber wenn es dann noch wärmer/kälter werden muss geht ja die Kohlensäure flöten. Gibt es eine verlässliche Lösung wie man einzelne Flaschen von aussen messen kann? Laserthermometer geht ei...
von Kristoffer
Dienstag 18. Februar 2020, 19:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11619
Zugriffe: 1094938

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

toaster hat geschrieben:
Dienstag 18. Februar 2020, 19:44
Wieso möchtest du die Trinktemperatur messen?

Ich lass es einfach lange genug im Kühlschrank resp. die Kegs im Keezer bis sie die Umgebungstemperatur (bei mir 2 Grad) angenommen haben.
Naja so ein stout oder barleywine soll doch um die 12 Grad haben...
von Kristoffer
Dienstag 18. Februar 2020, 18:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11619
Zugriffe: 1094938

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wie messt ihr eigentlich die Trinktemperatur?
Klar man kann das Bier aufmachen und ein Thermometer reinhalten, aber wenn es dann noch wärmer/kälter werden muss geht ja die Kohlensäure flöten.
Gibt es eine verlässliche Lösung wie man einzelne Flaschen von aussen messen kann?
von Kristoffer
Samstag 15. Februar 2020, 13:21
Forum: Rezepte
Thema: Barleywein Rezepthilfe
Antworten: 6
Zugriffe: 327

Re: Barleywein Rezepthilfe

Nun müsst es gehen.
von Kristoffer
Samstag 15. Februar 2020, 11:46
Forum: Rezepte
Thema: Barleywein Rezepthilfe
Antworten: 6
Zugriffe: 327

Barleywein Rezepthilfe

Um mal etwas langfristiges anzulegen, möchte ich einen Barleywein brauen. Geschmacklich möchte ich einen einigermaßen süsslichen, malzigen Geschmack erreichen, wo der Hopfen teilweise im Hintergrund ist. Dazu habe ich mir folgendes Rezept überlegt: https://braureka.de/rezepte/rezeptdetails/?id=23573...
von Kristoffer
Donnerstag 13. Februar 2020, 19:38
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Erstes Bier BARLIMANS BEST
Antworten: 4
Zugriffe: 300

Re: Erstes Bier BARLIMANS BEST

DerDallmann hat geschrieben:
Donnerstag 13. Februar 2020, 06:41
Sieht super aus!
5,0 - 5,5 g/l CO2 würde ich mal annehmen.
Danke! Das werde ich mal machen mit 5g/l
von Kristoffer
Donnerstag 13. Februar 2020, 19:38
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Erstes Bier BARLIMANS BEST
Antworten: 4
Zugriffe: 300

Re: Erstes Bier BARLIMANS BEST

Das Bier sieht wirklich klasse aus... Dem Link bin ich gleich mal gefolgt und habe mit das "Hobbitbier" ausgedruckt. Wie kommt es zu dem Namen? vg,alexander Danke ! Ja das Ziel war es ein HDR Hobbitbier zu brauen. Dafür habe ich mich mittlerweile durch den PUB indem Tolkien gerne saß bis hin zur Li...
von Kristoffer
Mittwoch 12. Februar 2020, 22:35
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Erstes Bier BARLIMANS BEST
Antworten: 4
Zugriffe: 300

Erstes Bier BARLIMANS BEST

Heute war es endlich soweit und ich konnte mein erstes Bier verkosten. Dieses Rezept hatte ich mit Hilfe von Hubert aka "Pivnice" erstellt. https://brauerei.mueggelland.de/rezeptdetails/items/22552.html Nun, ca. 5 Tage nachdem die Nachgärung abgeschlossen war habe ich eine Flasche in den Kühlschrank...
von Kristoffer
Dienstag 11. Februar 2020, 12:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11619
Zugriffe: 1094938

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kurze Fragen zur S-04 Hefe. Kann die ohne Probleme Biere mit 9% Vol. ?
Und kann ich die Würze die quasi das 9% Bier ergeben soll einfach auf meine Frische S-04 kippen die gerade in einem anderen Sud vor sich hingärt ?
von Kristoffer
Samstag 8. Februar 2020, 10:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11619
Zugriffe: 1094938

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe mich damit beschäftigt was man tun muss, um den PH Wert zu senken. Nun stand ich aber bei einem Rezept vor dem Problem, dass ich den PH Wert erhöhen muss :D Von 3-4 auf 5,6. Was ist da die beste Methode die auch den Geschmack später nicht verfälscht? Ich habe mal Backnatron gelesen... Aber ...
von Kristoffer
Donnerstag 6. Februar 2020, 18:47
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Zweiter Sud lief Oh lala
Antworten: 4
Zugriffe: 605

Re: Zweiter Sud lief Oh lala

Ich läutere nur ab bis die Oberfläche des Trebers gerade noch bedeckt ist. Lass den Treber nicht trockenlaufen, sonst zieht er sich zusammen. Du kannst den gerade noch bedeckten Treber vorsichtig schneiden Die Methode die er beschreibt ist ja die von olibaer und soll wegen der größeren Konzentratio...
von Kristoffer
Donnerstag 6. Februar 2020, 12:04
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud lief solala
Antworten: 27
Zugriffe: 1606

Re: Erster Sud lief solala

nun 2 Tage unverändert auf den angepeilten 1,4 bar.
von Kristoffer
Mittwoch 5. Februar 2020, 21:58
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Zweiter Sud lief Oh lala
Antworten: 4
Zugriffe: 605

Zweiter Sud lief Oh lala

Ja das war doch eine erfreuliche Überraschung. Ich habe heute meinen zweiten Sud aus Resten gebraut mit folgendem selbstgebasteltem Rezept (Ergebnisse aus dem Brauvorgang bereits eingepflegt) https://brauerei.mueggelland.de/rezeptdetails/items/23025.html Nach meinem 48% Sudausbeute Debakel hatte ich...
von Kristoffer
Montag 3. Februar 2020, 14:34
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Frage zum PH Wert des Nachgusses
Antworten: 15
Zugriffe: 898

Re: Frage zum PH Wert des Nachgusses

Ich habe jetzt mal wegen des Verschnittwasser geschaut. Bei zwei Lidl Filialen gibts das nicht von der Quelle. Dafür habe ich jetzt eins mit folgenden Werten von REWE https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=toolswasserrechner&sk43=74&ubi=mg%2Fl&ca=12&uca=mg%2Fl&mg=8&umg=mg%2Fl&so4=9&...
von Kristoffer
Samstag 1. Februar 2020, 16:56
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Frage zum PH Wert des Nachgusses
Antworten: 15
Zugriffe: 898

Re: Frage zum PH Wert des Nachgusses

Ziele: 1- eine getrennte Behandlung von HG und NG 2- beim Hauptguss ein Maische-pH von rund 5,6 3- beim Nachguss eine Senkung der Restalkalität des Wassers Hauptguss: Zum Beispiel nur mit Sauermalz auf einen errechneten Maische-pH 5,6. Nachguss: Restalkalität des Wassers senken (spiel mal damit im ...
von Kristoffer
Samstag 1. Februar 2020, 13:47
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Frage zum PH Wert des Nachgusses
Antworten: 15
Zugriffe: 898

Re: Frage zum PH Wert des Nachgusses

Hauptguss: Sauermalz 62 Gramm https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=toolswasserrechner&sk43=5.64&ubi=mmol%2Fl&ca=90.4&uca=mg%2Fl&mg=10&umg=mg%2Fl&so4=8.5&uso4=mg%2Fl&cl=20&ucl=mg%2Fl&na=20.1&una=mg%2Fl&vol_total=9.4&vol_hg=9.4&cacl2lsg_einh=ml&ms_einh=ml&ms_prozent=80&hcl_einh=ml&...
von Kristoffer
Samstag 1. Februar 2020, 11:38
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Frage zum PH Wert des Nachgusses
Antworten: 15
Zugriffe: 898

Re: Frage zum PH Wert des Nachgusses

Ich bereite einfach die Gesamtmenge an Wasser vor und muss ab dann nicht mehr drüber nachdenken. Und ansonsten muss ich mir über mein Wasser aus den Gründen die Moritz nannte auch keine Gedanken mehr machen. Und falls ich am Ende doch nochmal verdünnen muss, habe ich das passende Wasser auch zur Ha...
von Kristoffer
Samstag 1. Februar 2020, 09:40
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Frage zum PH Wert des Nachgusses
Antworten: 15
Zugriffe: 898

Frage zum PH Wert des Nachgusses

Moin, ich habe mich nun mal eingehender mit dem Brauwasser beschäftigt und einiges drüber gelesen. Ich benutze die PH Wert Vorhersage von Maischemalzundmehr. Nun ergab sich allerdings eine Frage die ich so nicht beantwortet bekommen habe. Ich kann in dem Editor meine Wasserwerte und die verschiedene...
von Kristoffer
Donnerstag 30. Januar 2020, 16:55
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud lief solala
Antworten: 27
Zugriffe: 1606

Re: Erster Sud lief solala

Erledigt. Heute an Tag 3 sind es bereits 0,85 Bar. Der Wert auf dem Bild ist von gestern.
von Kristoffer
Montag 27. Januar 2020, 21:53
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud lief solala
Antworten: 27
Zugriffe: 1606

Re: Erster Sud lief solala

So 5 Tage später nochmal gemessen. Sieht für mich Endvergoren aus oder irre ich ?
E192DFF3-5219-4BED-BAE6-45700FBC6451.jpeg
von Kristoffer
Sonntag 26. Januar 2020, 12:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11619
Zugriffe: 1094938

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Danke für die Tips, mache ich dann mal so ! Habe noch eine Frage die ich nirgendwo nachlesen konnte... Warum macht man eine abfallende Kombirast? Also starten bei z.b. bei 68 grad und dann 60 Min nichts tun und runterlaufen lassen sodass es nach der Zeit vielleicht nur noch 62 grad sind.... Hallo K...
von Kristoffer
Sonntag 26. Januar 2020, 09:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11619
Zugriffe: 1094938

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Danke für die Tips, mache ich dann mal so !

Habe noch eine Frage die ich nirgendwo nachlesen konnte...

Warum macht man eine abfallende Kombirast? Also starten bei z.b. bei 68 grad und dann 60 Min nichts tun und runterlaufen lassen sodass es nach der Zeit vielleicht nur noch 62 grad sind....
von Kristoffer
Donnerstag 23. Januar 2020, 14:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11619
Zugriffe: 1094938

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich wollte mal Haferflocken bei einem Rezept nutzen. Habe viel gelesen aber die Mengenangaben schwanken zwischen 2% und 20%. Wie viel Haferflocken nimmt man für gewöhnlich um einen guten Effekt zu erzielen, oder ist das so einfach nicht zu sagen? Des weiteren: Gehen die normalen hauchzarten Flocken ...
von Kristoffer
Mittwoch 22. Januar 2020, 08:08
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud lief solala
Antworten: 27
Zugriffe: 1606

Re: Erster Sud lief solala

Alles klar, werde ich so machen. Im besten Fall habe ich mehr Bier :) Heute Morgen habe ich die erste Spindelprobe gemacht. Hefe hatte ich ja 11g gegeben auf 8,5 Liter .... Windsor. Ratterte für 1-2 Tage wie ein MG :D. Seit Samstag Nachmittag war ruhe. Gestartet mit 14,5% jetzt bei 4,5%. In 3 Tagen ...
von Kristoffer
Samstag 18. Januar 2020, 22:15
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud lief solala
Antworten: 27
Zugriffe: 1606

Re: Erster Sud lief solala

Ich meinte die ausgerechneten 11,7 Liter in der Zeile „Ausschlag“ im Excelblatt. Schau halt beim 2. Sud wieviele Liter Trub und Hopfentreber Du als Verlust hast. Oder bastle dir ne Messlatte zum Auslitern bei Kochende. Achso soll ich beim 2. Sud eventuell aufgrund dieser Erfahrungen etwas mehr HG u...
von Kristoffer
Samstag 18. Januar 2020, 20:45
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud lief solala
Antworten: 27
Zugriffe: 1606

Re: Erster Sud lief solala

Hatte schon verstanden Hubert. Du meintest 11,7 - 6-8 %. Ich baue mir mal so ne Messlatte :)
von Kristoffer
Samstag 18. Januar 2020, 19:38
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud lief solala
Antworten: 27
Zugriffe: 1606

Re: Erster Sud lief solala

-Leider habe ich nicht nach dem abläutern gemessen Genau 8,5 Liter im Gärbehälter mit 14,5 % ... nach dem Kochen und Hopfenseihen über. Ausschlag 11,7 Liter - das sind die Liter, die sich nach Verdampfung am Ende des Würzekochens im Einkocher befinden. Beim Ausschlagen in den Gärbottich muss man mi...
von Kristoffer
Samstag 18. Januar 2020, 18:59
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud lief solala
Antworten: 27
Zugriffe: 1606

Re: Erster Sud lief solala

Freut sich die Hefe, freut sich der Brauer :-) Ich hab eben mal GROB Deine Werte in den KBH reingetippt und da kam eine insgesamt größere Menge Wasser raus: Lt. KBH sind es ca. 22 Liter total (Hauptguss + Nachguss) Du hast zusammen 8,5 + 8,45 = ca. 19 Liter genommen Als Ergebnis wolltest Du 11 Lite...
von Kristoffer
Samstag 18. Januar 2020, 18:58
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud lief solala
Antworten: 27
Zugriffe: 1606

Re: Erster Sud lief solala

Fragen: - Hauptguss 8,45 Liter - 8,5 Liter Nachguss gegeben - dann müsstest du nach dem Läutern auch ungefähr 14,3 Liter Pfannevoll gehabt haben - war das so ? War denn vollständig abgeläutert ? - im Versuch hast du ermittelt dass du 2,5 Liter in der Stunde verdampfst und du gibst eine Kochzeit von...
von Kristoffer
Samstag 18. Januar 2020, 18:08
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud lief solala
Antworten: 27
Zugriffe: 1606

Re: Erster Sud lief solala

Hi Matthias, Danke für die Skizze. ...das ist schematisch so gelöst... ... Der Adapter ist beim Kugelhahnset oder auch bei der Läuterhexe EKTB dabei, gibts aber auch einzeln... Heißt das, das was ich auf Kristoffer's Foto als Edelstahlfittig identifiziert habe ist in Wahrheit das Adapterstück zwisc...
von Kristoffer
Samstag 18. Januar 2020, 12:40
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud lief solala
Antworten: 27
Zugriffe: 1606

Re: Erster Sud lief solala

:thumbup Erstmal... :thumbup Sieht doch den Bildern nach nicht schlecht aus. Jodnormal hast Du erreicht, den Bildern nach sieht alles logisch und vernünftig aus. Das wird schon klappen mit dem Bier... Zur Menge: bei welcher Temperatur hast Du die Würze am Ende gemessen -> normalerweise sind die Spi...
von Kristoffer
Freitag 17. Januar 2020, 20:02
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud lief solala
Antworten: 27
Zugriffe: 1606

Re: Erster Sud lief solala

In diesem Eimer: https://www.hobbybrauerversand.de/Brau- ... r-17-Liter

Mit dieser Läuterspirale: https://www.hobbybrauerversand.de/MattM ... pirale-300

Ich habe wie beschrieben immer an die Seite das Wasser nachgegossen auf eine Schaumkelle
von Kristoffer
Freitag 17. Januar 2020, 19:18
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud lief solala
Antworten: 27
Zugriffe: 1606

Erster Sud lief solala

Bevor ich meinen ersten Brautag rekapituliere, möchte ich mich bei Hubert alias „Pivnice“ für all die Hilfe und Geduld bei der Entwicklung des Rezeptes bedanken :thumbsup ! Das Rezept um das es geht ist folgendes : https://brauerei.mueggelland.de/rezeptdetails/items/22552.html In diesem Eimer: https...
von Kristoffer
Dienstag 14. Januar 2020, 00:39
Forum: Rezepte
Thema: Barlimans Best von Brewferm Rezept ?
Antworten: 53
Zugriffe: 2362

Re: Barlimans Best von Brewferm Rezept ?

Also sehe ich das richtig, dass ich 65 grad ansteuern kann und dann bei 60 wieder anheize. Klingt gut 👌
von Kristoffer
Montag 13. Januar 2020, 22:19
Forum: Rezepte
Thema: Barlimans Best von Brewferm Rezept ?
Antworten: 53
Zugriffe: 2362

Re: Barlimans Best von Brewferm Rezept ?

Ich glaube das mit dem PDI Regeler gehe ich mal an wenn ich mich vergrößere :D Grobe Überschwinger, was heisst das genau? Sind +1 Grad in Ordnung oder eher nicht? Ich frage da ich, wenn ich bei 62 dicht mache ja eigentlich in der Sekunde schon wieder bei 61,... bin. Wenn ich gleich auf 63 gehen würd...
von Kristoffer
Montag 13. Januar 2020, 18:38
Forum: Rezepte
Thema: Barlimans Best von Brewferm Rezept ?
Antworten: 53
Zugriffe: 2362

Re: Barlimans Best von Brewferm Rezept ?

Da ich leider übers Wochenende gesundheitlich angeschlagen war, habe ich nicht gebraut und dafür n bisschen mit dem Einkocher experimentiert. Ausgangsmenge 10L Wasser Der Einkocher hat ein Upgrade mit Alufolie und Isomatte bekommen. Dann wurde wieder gekocht. Die Werte was das Verdunsten angeht sind...
von Kristoffer
Sonntag 12. Januar 2020, 15:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11619
Zugriffe: 1094938

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Das Wacken Bier ist ein Mischgetränk aus Bier und Met. Das steht doch so in der Beschreibung. Wenn beides ausgegoren ist, ist es überhaupt kein Problem beides zu mischen und abzufüllen. Peter Ich dachte solange da auch nur ein minimum an Hefe drinnen ist würde jeder neue Zucker dazu führen dass es ...
von Kristoffer
Sonntag 12. Januar 2020, 14:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich
Antworten: 167
Zugriffe: 35805

Re: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich

Alles klar, dann weiß ich bescheid. Für die Grundreinigung wollte ich bei unserem harten Wasser (16 Dh) kein Soda verwenden. Für die Spülmaschine nutzen wir Maschinengeschirrspülmittel der Marke Calgonit Finish Classic Pulver. Wie sieht es da mit der Temperatur aus. Eingehend würde ja geschrieben da...
von Kristoffer
Sonntag 12. Januar 2020, 00:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11619
Zugriffe: 1094938

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ja der Odintrunk der ja bekannt sein dürfte, wird meines Wissens nach aus pasteurisiertem Bier hergestellt. Aber der Honiggeschmack von dem was ich heute getrunken habe war noch extremer :D
von Kristoffer
Sonntag 12. Januar 2020, 00:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11619
Zugriffe: 1094938

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ja das wäre möglich, aber das Bier müsste dann anders schmecken, es ist recht süß und hat volles honigaroma. Aber der extreme Honiggeschmack wird ja meist während der Gärung gekillt. Daher denke ich nicht, dass es so gemacht wurde.
von Kristoffer
Sonntag 12. Januar 2020, 00:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich
Antworten: 167
Zugriffe: 35805

Re: Zweckmäßige Reinigung und Desinfektion im Hobbybereich

Moin, wie verhält sich das mit Isopropyl/Isopropanol 70% geschmacklich? Ich höre von einigen die es zum Absprühen von z.b dem Maischepaddel oder Gäreimer nehmen und dann verdampfen lassen. Einige Spülen mit Leitungswasser nach. Hinterlässt Iso70% keine Geschmacksstoffe mehr wenn es verdampft ist?
von Kristoffer
Samstag 11. Januar 2020, 23:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11619
Zugriffe: 1094938

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Guck dir mal die Zutatenliste an. Es ist explizit Honigwein zugegeben worden. Wenn man nun in unfiltriertes und nicht pasteurisiertes Bier einen süßen Honigwein hinzugibt muss es doch knallen oder?
von Kristoffer
Samstag 11. Januar 2020, 23:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11619
Zugriffe: 1094938

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe dieses Bier http://www.wacken.beer/heimdalls-willkomm/ gerade getrunken und frage mich doch wie es diese enorme Honignote bekommen konnte. Es steht unter dem Link dass das Bier weder weder filtriert noch pasteurisiert wurde. Meines bescheidenen Wissens nach kann man sowas nur erreichen wenn...
von Kristoffer
Samstag 11. Januar 2020, 11:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11619
Zugriffe: 1094938

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Okay alles klar!
Mir ist noch die Idee gekommen den kleinen Eimer einfach in ne Saubere Tüte zu stellen und dann ins Wasser... Dann muss ich ihn nichtmal abtrocknen :D
von Kristoffer
Samstag 11. Januar 2020, 10:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11619
Zugriffe: 1094938

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Vom direkten Kontakt der Würze mit den Kühlakkus rate ich klar ab. Friere dir lieber abgekochtes Wasser ein und werfe die Eisbrocken ohne Tüte in die etwas dicker zubereitete Anstellwürze. Danke für die info. ich werde mir mal das Mischkreuz zu Gemüte führen. Finde die Idee von VoIT Bräu auch nich ...
von Kristoffer
Samstag 11. Januar 2020, 10:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11619
Zugriffe: 1094938

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

So kleine Mengen kannst du auch noch ganz gut von außen kühlen. Gärbottich in kaltes Wasser stellen (großer Eimer, Wäschewanne, Plastikkiste oder was da ist), ggf. etwas schwenken. 1-2 mal das Wasser tauschen, wenn es zu warm geworden ist. Wenn du weit runter willst ggf. beim letzten Schritt Eiswas...
von Kristoffer
Samstag 11. Januar 2020, 02:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11619
Zugriffe: 1094938

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich möchte meinen ersten Sud kühlen (10L) und habe mich diesbezüglich belesen. Da ich über keinen Eintauchkühler oder dergleichen besitze wollte ich Wissen ob diese Eisakkulösung (gefrorene Eisakkus in den Gärbottich und heisse Würze rauf) zu empfehlen ist oder ob man eher davon abrät.
von Kristoffer
Mittwoch 8. Januar 2020, 12:28
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Flaschenmanometer DIY
Antworten: 15
Zugriffe: 870

Re: Flaschenmanometer DIY

Die Steckverbindungen die Du benutzt sind nicht dafür ausgelegt dauerhaft und mehrfach gelöst und wieder gesteckt zu werden. Dafür gibt es richtige Steckkupplungen. Deine Lösung wird auf kurz oder lang undicht werden. Und dann nutzt Dir das Manometer nichts mehr da es falsche Werte anzeigt. Du argu...
von Kristoffer
Dienstag 7. Januar 2020, 17:43
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Flaschenmanometer DIY
Antworten: 15
Zugriffe: 870

Re: Flaschenmanometer DIY

Hab mal gelesen, dass wenn richtig Wasser reinläuft es gammeln kann sprich hängenbleibt oder dergleichen
von Kristoffer
Dienstag 7. Januar 2020, 15:03
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Flaschenmanometer DIY
Antworten: 15
Zugriffe: 870

Re: Flaschenmanometer DIY

Beerkenauer hat geschrieben:
Dienstag 7. Januar 2020, 13:48
beercan hat geschrieben:
Dienstag 7. Januar 2020, 13:30
Er will doch nicht das Manometer reinigen sondern den Flaschenverschluss.
:Grübel ooooke


Stefan

Genau :) und da möchte ich das Manometer nicht irgendwie Nass werden lassen