Die Suche ergab 137 Treffer

von Kristoffer
Samstag 17. Oktober 2020, 10:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12509
Zugriffe: 1488957

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin, gibt es irgbdeinen Editor oder ne Formel bei der man die für englische oder us Rezepte ublichn Carbonisierungsvorgaben die in volume co2 berechnet werden in g/l umrechnen kann?
von Kristoffer
Sonntag 2. August 2020, 12:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12509
Zugriffe: 1488957

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Alles klar, werde ich mal so machen dann! Danke !
von Kristoffer
Sonntag 2. August 2020, 11:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12509
Zugriffe: 1488957

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wenn in einem Rezept von Low Color Choclolate Malz steht (600 ebc) ich habe nur Chocolate Malz haben (1000ebc) Wiviel Chocolate Malz nehme ich dann ca % von dem Low Color. Oder kann man das so nicht umrechnen ? Über den Daumen geht es in dieser Größenordnung vermutlich im Dreisatz, aber ich würde d...
von Kristoffer
Sonntag 2. August 2020, 11:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12509
Zugriffe: 1488957

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wenn in einem Rezept von Low Color Choclolate Malz steht (600 ebc) ich habe nur Chocolate Malz haben (1000ebc) Wiviel Chocolate Malz nehme ich dann ca % von dem Low Color. Oder kann man das so nicht umrechnen ?
von Kristoffer
Sonntag 28. Juni 2020, 15:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12509
Zugriffe: 1488957

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hat schonmal jemand von euch die Irish Ale von Wyeast über die empfholenen 22 Grad vergoren und kann mir sagen obs da Probleme gibt. Bei meinem Stout ( 10% Röstmalz) bin ich im Moment bei 23 Grad.
von Kristoffer
Sonntag 7. Juni 2020, 11:52
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hohe Einmaischtemperaturen für Stout/Porter Frage
Antworten: 0
Zugriffe: 704

Hohe Einmaischtemperaturen für Stout/Porter Frage

Ich wollte mal in die Runde fragen welche Erfahrungen ihr so bei Stouts/Porter mit 70 Grad Maischetemperaturen gemacht hat. Einige Rezepte geben 70 Grad vor, aber die meisten gehen auf 65-68 Grad und bei denen wird dann zum Teil mit Milchzucker gesüßt (gleiches Ergebnis?). Eine 70 Grad Maische wird ...
von Kristoffer
Sonntag 24. Mai 2020, 13:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: Hopfensieb
Antworten: 7
Zugriffe: 928

Re: Hopfensieb

JoGr hat geschrieben:
Sonntag 24. Mai 2020, 12:41
Danke für eure Infos.

Ich habe den Spider gestern das erste mal verwendet. Reinigung ging einfach von statten: einfach mit dem Wasserstrahl ausspritzen.
Grüße
Und wieviel Hopfentrup hat es durchs Sieb geschafft ?
von Kristoffer
Donnerstag 30. April 2020, 12:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12509
Zugriffe: 1488957

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe eine Frage zum Zeitpunkt der Schnellvergärprobe. Einige Quellen sagen, dass man die Probe während der Hochkräusenphase entnimmt Andere sagen, dass man sie direkt nachdem man die Hefe eingerührt hat beim Anstellen etwas Würze für die SVG abnehmen kann Und wieder andere sagen dass es Wurst i...
von Kristoffer
Donnerstag 30. April 2020, 11:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12509
Zugriffe: 1488957

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe eine Frage zum Zeitpunkt der Schnellvergärprobe. Servus Kris, lies Dir den Thread von Oli (olibaer) zur Schnellvergärungsprobe durch: Bestimmung EVG/SVG schnell gemacht - ein Tipp Ich richte mich nach Olis Anleitung, funktioniert prima. Gruß Erwin Danke Erwin, ich habe nur leider kein Refr...
von Kristoffer
Mittwoch 29. April 2020, 21:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12509
Zugriffe: 1488957

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe eine Frage zum Zeitpunkt der Schnellvergärprobe. Einige Quellen sagen, dass man die Probe während der Hochkräusenphase entnimmt Andere sagen, dass man sie direkt nachdem man die Hefe eingerührt hat beim Anstellen etwas Würze für die SVG abnehmen kann Und wieder andere sagen dass es Wurst is...
von Kristoffer
Dienstag 28. April 2020, 11:35
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Meine erste Doku - ein Weizen
Antworten: 8
Zugriffe: 1597

Re: Meine erste Doku - ein Weizen

hmm vielleicht hat das ja was mit der Ablaufgeschwindigkeit zu tun.. kein plan :D
von Kristoffer
Dienstag 28. April 2020, 09:54
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Meine erste Doku - ein Weizen
Antworten: 8
Zugriffe: 1597

Re: Meine erste Doku - ein Weizen

Moin, das sieht du echt gut aus!!! Also bei mir zerfällt der Kegel auch immer :D Ich weiß nicht was ich da Falsch mache. Habe mal den Tip bekommen einfach einen Tortenring zu nehmen und sobald der Kegel nur leicht zum Vorschein kommt, diesen rumzulegen. Der Ringe muss natürlich Sauber sein ;)
von Kristoffer
Sonntag 26. April 2020, 15:23
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Smoked Mild mit the brew bag
Antworten: 11
Zugriffe: 1064

Re: Smoked Mild mit the brew bag

Hallo Kristoffer(?), du brauchst dich nicht zu rechtfertigen wie du es machst. Kann jeder wie er möchte. Denn Sinn sehe ich nach wie vor aber noch nicht. Wenn du keinen Nachguss machst, dann kannst du auch bei Verwendung einer Lauterspirale einfach voll den Ablasshahn aufmachen und schnell abläuter...
von Kristoffer
Sonntag 26. April 2020, 12:36
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Smoked Mild mit the brew bag
Antworten: 11
Zugriffe: 1064

Re: Smoked Mild mit the brew bag

Servus Kristoffer, interessante Doku! Die Idee mit dem SousVide-Stab im Thermoport mit Kombirast und Maischesack find ich klasse. 4 Stunden ist außerdem schon eine super Zeit. Die Silikonhandschuhe finde ich auch gut, werden gleich bestellt. Die einzigen Bedenken die ich hätte, wäre ein Blausud dur...
von Kristoffer
Sonntag 26. April 2020, 11:31
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Smoked Mild mit the brew bag
Antworten: 11
Zugriffe: 1064

Re: Smoked Mild mit the brew bag

HubertBräu hat geschrieben:
Sonntag 26. April 2020, 11:17
Deine Hebevorrichtung für den Maischesack ist super :thumbsup :Drink
Ja aus der Not geboren :D Habe die Türgriffe in der Küche abmonitert, da sie immer meine Hemden zerissen haben :D ( Die Tür lässt sich nicht ganz öffnen). Da konnte man gut das Seil durchführen ;)
von Kristoffer
Sonntag 26. April 2020, 11:29
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Smoked Mild mit the brew bag
Antworten: 11
Zugriffe: 1064

Re: Smoked Mild mit the brew bag

Heute war mal wieder Brautag, allerings deutlich kürzer als sonst, da ich „the brew bag“ genutzt habe. Bier war ein English smoked mild. Dieses hier? https://braumagazin.de/article/rauchbier/#Brennerstrasse_Smoked_Mild Da steht auch schon ewig auf meiner Brauliste. Berichte mal, wie es wird! Gruß T...
von Kristoffer
Sonntag 26. April 2020, 10:37
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Smoked Mild mit the brew bag
Antworten: 11
Zugriffe: 1064

Re: Smoked Mild mit the brew bag

Die Idee mit dem Sous Vide Stab finde ich super, aber den Vorteil z.B. gegenüber einer eingebauten Lauterspirale sehe ich nicht. Im Gegenteil. Du lässt die Würze in einen anderen Topf zum Kochen und hantierst zusatzlich mit einem tropfenden und sabbernden Sack rum. Das ist doch zusätzliche Arbeit. ...
von Kristoffer
Sonntag 26. April 2020, 09:16
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud - Was lief falsch? :(
Antworten: 16
Zugriffe: 1508

Re: Erster Sud - Was lief falsch? :(

Achso eine Frage habe ich zu deiner Einmaischtemperatur 76 Grad wenn du 67 erreichen willst? Wie kalt ist dein Malz?
von Kristoffer
Sonntag 26. April 2020, 09:05
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud - Was lief falsch? :(
Antworten: 16
Zugriffe: 1508

Re: Erster Sud - Was lief falsch? :(

Zum Thema Verkochen kann ich einiges Beitragen. Ich habe bei meinem Einkocher einige Versuche gemacht und es verdampfte immer die gleiche Menge. Bei 5 Litern verkochten 2,5L die Std. und bei 20L ebenfalls ... die Schritte dazwischen naja waren auch bei 2,5L :thumbsup :Bigsmile
von Kristoffer
Samstag 25. April 2020, 22:54
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Smoked Mild mit the brew bag
Antworten: 11
Zugriffe: 1064

Smoked Mild mit the brew bag

Heute war mal wieder Brautag, allerings deutlich kürzer als sonst, da ich „the brew bag“ genutzt habe. Bier war ein English smoked mild. Los ging es mit dem Thermopot und dem einzigen Guss. Ich nutzte um das Wasser auf Temeratur zu bringen meinen sous vide Stick. Die Vorteile: Präzise Temperatur und...
von Kristoffer
Freitag 10. April 2020, 10:15
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 459
Zugriffe: 52367

Re: Kveik - Hefestämme

Bleibt eigentlich der Erntezeitpunkt nach der Liste gleich wenn ich nur 20 Grad anwende als wenn ich 30-35 Grad haben? Ja, das passt grob. Die Zeiten in der Liste sind auch nicht in Stein gemeißelt. Zum Beispiel bedeutet "20 Stunden" bei der Skare einfach nur "während der Hochkräusenphase". Danke f...
von Kristoffer
Donnerstag 9. April 2020, 10:26
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 459
Zugriffe: 52367

Re: Kveik - Hefestämme

DerDallmann hat geschrieben:
Donnerstag 9. April 2020, 09:38

Dito. Hab damals mit den ersten Kveiks die man bekommen konnte ein paar mal gebraut, den hype aber nie verstanden.
Ich dachte halt wegen der massiven Vorteile die quasi ne "Idiotensichere" Hefe darstellen und kaum Nachteile? haben, aber das ist nur das was ich gelesen und mitgenommen habe.
von Kristoffer
Donnerstag 9. April 2020, 09:18
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 459
Zugriffe: 52367

Re: Kveik - Hefestämme

1. a) Ob die Skare dafür am besten geeignet ist kann die niemand sagen. In Norwegen brauen sie damit Kornøl. Craftbeer Yuppies auf der ganzen Welt versuchen mit den Kveik Kulturen artfremde Stiele zu brauen. Der Erfahrungsschatz ist bei der Anzahl der Kveiks und der Anzahl möglicher Bierstile verda...
von Kristoffer
Mittwoch 8. April 2020, 17:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik ernten und propagieren
Antworten: 105
Zugriffe: 10147

Re: Kveik ernten und propagieren

Würde die Kochsalzlösung auch bei den Kveiks funktionieren? Aber bei Kveik soll es ja viele Kulturen geben. Wenn man nun die zugesandte Hefe direkt schüttelt und dann in die Lösung spritzt sollte das doch eigentlich alle beinhalten oder?
von Kristoffer
Mittwoch 8. April 2020, 13:26
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 459
Zugriffe: 52367

Re: Kveik - Hefestämme

Ich habe mich auch mal ein wenig in das Kveik Thema eingelesen. 1.Da ich gerne Stouts braue, sehe ich das richig dass da der Skare Stamm der am besten geeignetste ist? Wo bekomme ich diesen wohl her? Ich habe mal danach gegoogelt aber bin nicht fündig geworden, wenigstens auf keiner deutschen Shopse...
von Kristoffer
Samstag 4. April 2020, 12:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung deutlich abweichend. Woher kommts?
Antworten: 14
Zugriffe: 1088

Re: Nachgärung deutlich abweichend. Woher kommts?

Ja bei 0,3 wäre es mir auch egal. Aber ich rede hier von mittlerweise 0,7 :D
von Kristoffer
Samstag 4. April 2020, 10:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung deutlich abweichend. Woher kommts?
Antworten: 14
Zugriffe: 1088

Re: Nachgärung deutlich abweichend. Woher kommts?

Spannend, mit dem Thema beschäftige ich mich auch gerade. Meine Biere scheckten immer höher karbonisiert als gedacht. Jetzt habe ich einen Satz Flaschenmanometer besorgt um das zu beobachten und stelle fest, dass ich fast immer 1,6-2,0g/l CO2 zu viel habe. Die Gärung läuft bei mir drucklos (abgeseh...
von Kristoffer
Freitag 3. April 2020, 14:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung deutlich abweichend. Woher kommts?
Antworten: 14
Zugriffe: 1088

Re: Nachgärung deutlich abweichend. Woher kommts?

Naja es ist schon prikelnd :D Aber du hast Recht.Ich werde beim nächsten Mal beide Manometer für das gleiche Bier nehmen. Dann sieht man mal obs da Unterschiede gibt. Aber ich werde auch das nächste Mal 3,7 g/l anpeilen. Wenn es dann nur 4 oder 3,9 wird ist es auch okay, da es ja ein Stout ist :)
von Kristoffer
Freitag 3. April 2020, 10:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung deutlich abweichend. Woher kommts?
Antworten: 14
Zugriffe: 1088

Re: Nachgärung deutlich abweichend. Woher kommts?

Ich hatte schon gedacht, dass die Notty noch was gebraucht hätte. Aber 2 Wochen? Die ist doch schon nach 3 Tagen durch.
von Kristoffer
Donnerstag 2. April 2020, 19:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung deutlich abweichend. Woher kommts?
Antworten: 14
Zugriffe: 1088

Nachgärung deutlich abweichend. Woher kommts?

Hallo, es geht darum dass ich scheinbar ein Problem habe mit der Karbonisierung. Ich verwenden erstmal grundsätzlich den Müggelland Rechner und gebe den Kristallzucker direkt in die Flasche. Bei mir läuft es so ab, dass ich erst die Flaschen fülle (mit dem Füllröhrchen aus Kunstoff), dann den Zucker...
von Kristoffer
Samstag 28. März 2020, 12:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12509
Zugriffe: 1488957

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Aus Ermangelung wollte ich fragen ob ich Pale Chocolate Malz (560-690 EBC) durch Roggenröstmalz (500-800 EBC) ersetzen kann. Oder welches eine Alternative zum Pale Chocolate wäre.
von Kristoffer
Mittwoch 25. März 2020, 14:59
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Thermoport/Thermobehälter 11 Liter
Antworten: 25
Zugriffe: 5046

Re: Thermoport/Thermobehälter 11 Liter

Ich hoffe ich darf mich mal mit ner Frage einklinken. Habe auch einen Schengler 25 Liter. Ich habe das Gefühl dass die Dichtung nicht die Beste ist. Also lässt sich leicht auflegen und ist nicht so flexibel wie man es von einer Dichtung kennt. Man hat das Gefühl dass die Dichtung keinen Kontakt zum ...
von Kristoffer
Dienstag 24. März 2020, 19:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Geschmack Roggenröstmalz
Antworten: 0
Zugriffe: 658

Geschmack Roggenröstmalz

Moin,

ich wollte einfmal fragen ob man anstatt Carafa/Gerstenröstmalz auch Roggenröstmalz nehmen kann und wie sich das Geschmacksprofil des Bieres verändern würde, wenn es das überhaupt tut.
von Kristoffer
Mittwoch 18. März 2020, 18:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12509
Zugriffe: 1488957

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Kristoffer, ist zwar nicht der Läuterfreund, sondern die Hexe, aber hier ist eine genaue Beschreibung mit Bemaßung. Ich würde das so komplett kaufen, mit den Zollmaßen wird man ja wahnsinnig, bis man alles Nötige zusammen hat... :puzz Es ist in der Tat verwirrend, die verlinkte Kombination pa...
von Kristoffer
Mittwoch 18. März 2020, 15:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12509
Zugriffe: 1488957

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Habe mir einen Schengler Thermoport 25L bestellt und möchte den mit neuem Hahn ausstatten und den Läuterfreund verbauen. Kann mir jemand sagen was beim den Schengler als Hahn verbaut ist ? z.B. 1/2 Zoll... Ja, gleicher Hahn mit Durchführung wie beim 38er oder 70er Thermoport. VG Peter Ja und welche...
von Kristoffer
Mittwoch 18. März 2020, 14:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12509
Zugriffe: 1488957

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Habe mir einen Schengler Thermoport 25L bestellt und möchte den mit neuem Hahn ausstatten und den Läuterfreund verbauen. Kann mir jemand sagen was beim den Schengler als Hahn verbaut ist ? z.B. 1/2 Zoll...
von Kristoffer
Sonntag 15. März 2020, 12:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12509
Zugriffe: 1488957

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe mal eine Frage zu den Thermoports. Habe im Forum oft gelesen, dass so ein Thermoport wenn er voll ist pro Stunde ca 0,5 Grad C an Temperatur einbüßt. Das klingt natürlich super. Nun habe ich mal nach solchen Thermoports gegooglet und da sehe ich das bei einigen steht, dass der Temperaturver...
von Kristoffer
Sonntag 15. März 2020, 12:30
Forum: Alles rund um die 2. "HeimBrau-Convention" 2020
Thema: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020
Antworten: 142
Zugriffe: 17364

Re: Wichtig: Spenden und Stornos HBCon 2020

chaos-black hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 12:28
Kristoffer hat geschrieben:
Sonntag 15. März 2020, 12:15
Ich habe mal eine Frage zu den Thermoports...
Ich glaube du hast deine Frage im falschen Thread gepostet. Hier geht es um die HBCON und wie man seine Tickets spenden kann.

Beste Grüße,
Alex
Danke. Habs geändert :)
von Kristoffer
Montag 9. März 2020, 20:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Unterschied Röstmalz vs. Röstgerste
Antworten: 24
Zugriffe: 4909

Re: Unterschied Röstmalz vs. Röstgerste

Ich habe dazu auch mal eine Frage: Wenn in einem Rezept nicht explizt Carafa Spezial I II III steht, dann kann man davon ausgehen, dass man das normale Röstmalz jedwedem Hersteller nehmen kann? z.B. bei Stout Rezepten steht fast nie Carafa Spezial sondern oft nur schlicht : Röstmalz. Carafa ist ent...
von Kristoffer
Montag 9. März 2020, 19:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Unterschied Röstmalz vs. Röstgerste
Antworten: 24
Zugriffe: 4909

Re: Unterschied Röstmalz vs. Röstgerste

Ich habe dazu auch mal eine Frage:

Wenn in einem Rezept nicht explizt Carafa Spezial I II III steht, dann kann man davon ausgehen, dass man das normale Röstmalz jedwedem Hersteller nehmen kann? z.B. bei Stout Rezepten steht fast nie Carafa Spezial sondern oft nur schlicht : Röstmalz.
von Kristoffer
Sonntag 8. März 2020, 12:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12509
Zugriffe: 1488957

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe mal eine Frage zur Läutergeschwindigkeit. Es wird ja überall gesagt man solle nicht zu schnell Läuter und das die Läutergeschwindigkeit von vielen Faktoren abhängt. Meine Frage wäre: Kann man "theoretisch" zu langsam läutern? Also z.B. 300ml/min etc... Ich frage, da ich immer nur so 12 Lite...
von Kristoffer
Sonntag 8. März 2020, 00:07
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Zweiter Sud lief Oh lala
Antworten: 5
Zugriffe: 1475

Re: Zweiter Sud lief Oh lala

Heute wurde die erste Flasche verkostet nach 2 Wochen Nachgärung. Ich find sehr rund. Kaum Hopfen und eine leichte Rauchnote. Sehr angenehm. Jetzt sollte es aber noch reifen. Mal sehen was da noch drinnen ist.
018260BB-47FF-47F8-9450-DD05782056B1.jpeg
von Kristoffer
Mittwoch 4. März 2020, 13:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Würzekühlen über Nacht – ohne Deckel?
Antworten: 13
Zugriffe: 1857

Re: Würzekühlen über Nacht – ohne Deckel?

Um keinen neues Thema aufzumachen eine ähnliche Frage: Habe gestern n Stout angestellt mit Notty Hefe in so einem klassichen 17 Liter Gärplastikeimer vom Hobbybrauerversand. Heute morgen also 12 Stunden später wollte ich gucken obs schon gärt... dem war nicht so und ich bemerkte dass der Deckel hint...
von Kristoffer
Mittwoch 4. März 2020, 10:10
Forum: Rezepte
Thema: Barleywein Rezepthilfe
Antworten: 8
Zugriffe: 1181

Re: Barleywein Rezepthilfe

Habe jetzt den Barleywine von Manke mal gebraut. Bisher riecht das was auch dem Gährröhrchen entsteigt seeeehr fruchtig. Stürmische Gärung für 2 Tage, nun wirds weniger. Läuft also. Ich berichte wenns weiter geht. Danke an Alle für die Hilfe, beim nächsten Barleywine werde ich auf einige Tips von eu...
von Kristoffer
Samstag 29. Februar 2020, 11:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12509
Zugriffe: 1488957

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin, ich konnte im Forum nichts dazu finden, daher kurz hier: Rein "theoretisch", wenn ich nach dem Läutern, aber vor der Hopfengabe meine Würze zum kochen bringe und weiter koche um die Stammwürze zu erhöhen, kann ich diesen Vorgang so lange treiben wie ich will? Also quasi auch mal ne Stunde ohne...
von Kristoffer
Dienstag 25. Februar 2020, 21:51
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Magnesium und Hopfen
Antworten: 2
Zugriffe: 438

Magnesium und Hopfen

Ich habe im Forum nichts darüber gefunden daher frag ich mal hier. Wenn Wasser sehr viel Magnesium enthält wird das Bier unter Umständen ja bitter, also das was ich auch mit meinem Hopfen erreichen möchte. Nun habe ich gehört dass man bei sehr magnesiumreichen Wasser weniger Hopfen genommen werden k...
von Kristoffer
Montag 24. Februar 2020, 16:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12509
Zugriffe: 1488957

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich bin jetzt kein großer Wasseraufbereitungs-Experte, aber was bei kleinen Mengen immer relativ einfach geht ist Wasser in 5 Liter-Kanistern kaufen. Ich würde da eher zu passendem Trinkwasser greifen als zu destilliertem Wasser. Längerfristig evtl. über eine eigene Wasserenthärtung nachdenken. All...
von Kristoffer
Montag 24. Februar 2020, 15:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12509
Zugriffe: 1488957

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wäre vielleicht gut, wenn Du mehr Details zu Deinem Wasser und dem Rezept postest, vielleicht gibt's ja noch alternative Tipps. Danke schonmal ! ich dachte schon an destiliertes Wasser, wie wäre das? Also hier ist das Wasser mit dem eingegebenen Malz. Wird ein Brown Ale. https://www.maischemalzundm...
von Kristoffer
Montag 24. Februar 2020, 15:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12509
Zugriffe: 1488957

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Habe eine kurze Frage bzgl dem Einsatz von Sauermalz. Soll bei einer Schüttung von 3100g in 10 Liter HG knapp 200g Sauermalz hinzufügen um den gewünschten PH Wert zu erreichen. Gibt es wie bei Milchsäure irgendeine Grenze die man auch mit Sauermalz nicht überschreiten sollte um keine Geschmackseinbu...