Die Suche ergab 9 Treffer

von Crossi
Samstag 18. Juli 2020, 12:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Sudhausausbeute ohne Fremdwörter
Antworten: 7
Zugriffe: 454

Re: Sudhausausbeute ohne Fremdwörter

Danke euch! Ich weiss nun, wann ich messen muss..
Der fabier.de Rechner der SHA kann beide Werte (100 und 20°) berücksichtigen, wobei der Stammwürzenwert immer bei 20°gilt.
von Crossi
Samstag 18. Juli 2020, 11:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Sudhausausbeute ohne Fremdwörter
Antworten: 7
Zugriffe: 454

Re: Sudhausausbeute ohne Fremdwörter

Hallo zusammen, danke für eure Versuche! Aber es tut mir leid, das wiederholte Kopieren der Definitionen, die ich allesamt gelesen habe, hilft mir nicht weiter. Kann mir bitte jemand den Begriff Ausschlagwürze so erklären, wie ich es mir wünschen würde. Und ja, es ist für Dummies, das gestehe ich mi...
von Crossi
Samstag 18. Juli 2020, 10:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Sudhausausbeute ohne Fremdwörter
Antworten: 7
Zugriffe: 454

Sudhausausbeute ohne Fremdwörter

Hallo zusammen, ich habe nun schon einiges über Sudhausausbeute gelesen aber nirgends eine Beschreibung gefunden, die es ohne Verwendung von Fachbegriffen oder Herleitungen und Formelgedöns für Anfänger tut. Ich bräuchte einmal eine freundliche Erläuterung aka 1. Merke dir die Malz in KG deiner Schü...
von Crossi
Mittwoch 1. Juli 2020, 22:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Immer zu wenig Alkohol im Bier!?
Antworten: 22
Zugriffe: 1095

Re: Immer zu wenig Alkohol im Bier!?

... also rund 66% Vergärgrad, nicht von einem Ende der Gärung sprechen. Gab es Temperaturschwankungen oder wurde kühl vergoren? Zu wenig Hefe? Der Gärtank (Klarstein Gärkeller Fermenter ) steht im Keller bei 16-18°C ohne spürbare Schwankungen. Hefe (US-05) ist ja auch obergärig also nix kühlvergore...
von Crossi
Mittwoch 1. Juli 2020, 19:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Immer zu wenig Alkohol im Bier!?
Antworten: 22
Zugriffe: 1095

Re: Immer zu wenig Alkohol im Bier!?

Mit einer normalen Bierspindel auf hinterm Komma genau den Alkoholgehalt bestimmen ??? Respekt !! :thumbsup Es steht ja ein Rundungszeichen davor. Und ja, der Wert kann doch auf der SPindel zwischen zwei Ganzzahlen stehen und damit irgendwo dazwischen sein? Und ich schrieb ja, es wäre mir egal, wen...
von Crossi
Mittwoch 1. Juli 2020, 19:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Immer zu wenig Alkohol im Bier!?
Antworten: 22
Zugriffe: 1095

Re: Immer zu wenig Alkohol im Bier!?

Das klingt jetzt wie eine blöde Frage, aber sicher das die Spindel das richtige anzeigt? Mess Mal reines Wasser und eine 10%ige Zuckerlösung. Viele Spindeln „gehen“ nicht richtig. Es gibt zwar auch noch einige andere Gründe für die Unterschiede, aber Basis muss halt der „richtige“ Messwert sein. Ne...
von Crossi
Mittwoch 1. Juli 2020, 19:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Immer zu wenig Alkohol im Bier!?
Antworten: 22
Zugriffe: 1095

Re: Immer zu wenig Alkohol im Bier!?

Also ist sowohl die Zielstammwürze nicht erreicht worden (durch eine etwas niedrigere Sudhausausbeute) als auch der Vergärgrad niedriger als geplant. Beide Probleme kann man getrennt voneinander angehen und kommt so dem Ziel des Rezepts näher. Ich würde bei 12% Stw und 4% scheinbarem Restextrakt, a...
von Crossi
Mittwoch 1. Juli 2020, 17:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Immer zu wenig Alkohol im Bier!?
Antworten: 22
Zugriffe: 1095

Re: Immer zu wenig Alkohol im Bier!?

Hallo zusammen, danke für eure Antworten. Wir messen klassisch mit auf 20° C geeichter Bierwürzespindel und Messzylinder in Plato (und rechnen dann, ja). Beim Pale jetzt erwarteten wir vor Gärung ~12.5 - 13 Grad Plato etwa und hatten glatt 12 grad Plato. Nach dem Gären dann noch 4 grad Plato. nach F...
von Crossi
Mittwoch 1. Juli 2020, 11:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Immer zu wenig Alkohol im Bier!?
Antworten: 22
Zugriffe: 1095

Immer zu wenig Alkohol im Bier!?

Hallo zusammen, wir nutzen den oneConcept Hopfengott Maischekessel in Kombination mit dem Klarstein Gärkeller Fermenter für unsere 20 Liter Sude. Dabei haben wir stets bis zu 1% weniger Alkohol als per Rezept angedacht, ohne jedoch etwas aus dem Rezept zu verändern (mengen oder Zeiten etc.). Nehmen ...