Die Suche ergab 98 Treffer

von Stubbi_33
Samstag 31. Oktober 2020, 15:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe geerntet - wie weiter
Antworten: 6
Zugriffe: 678

Re: Hefe geerntet - wie weiter

Danke für die Antworten. @Henning Das mit dem DL hatte ich versucht aber auf Android wird das irgendwie nicht gefunden. @Brandergartenbier Dann werde ich das mal versuchen- es hat sich auch schon gut was abgesetzt. Werde die klare Flüssigkeit dann abgiessen und die den Rest dann mit etwas Vorderwürz...
von Stubbi_33
Samstag 31. Oktober 2020, 06:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe geerntet - wie weiter
Antworten: 6
Zugriffe: 678

Re: Hefe geerntet - wie weiter

Hi,
Danke für deine Rückmeldung. Scheinbar bin ich zu dämlich etwas brauchbares zu finden.
Ich kenne ja nicht die zahl der herstellen.?.?

Ich schaue zwar weiter aber wie ich das sehe werden es aus Unwissenheit bzw. Angst es falsch zu machen doch wieder 2Pk Trockenhefe.
von Stubbi_33
Freitag 30. Oktober 2020, 23:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefe geerntet - wie weiter
Antworten: 6
Zugriffe: 678

Hefe geerntet - wie weiter

Hallo zusammen, ich habe eben mein "Pils fürs Volk" in Flaschen abgefüllt. Den Rest Jungbier mit dem Hefesatz aufgeschüttelt und anschließend unter Hygienevorschriften Hefe abgeschöpft und abgefüllt. Waren ca 400ml. Danach ab in den KS bei 6°C. Sonntag will ich das gleiche nochmal brauen - wieviel d...
von Stubbi_33
Donnerstag 29. Oktober 2020, 17:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärungsprobleme beim ersten Brauversuch
Antworten: 17
Zugriffe: 565

Re: Gärungsprobleme beim ersten Brauversuch

Hi,

evtl habe ich es ja überlesen und Du füllst nicht in Flaschen ab, aber willst Du wirklich wg. 0,2%Alk vol (schmeckt man das überhaupt)das Risiko von platzenden Flaschen eingehen?
Bei den 7g baut sich ja sicherlich ein deutlich höherer Druck auf als bei 5g.

Gruß
Stubbi
von Stubbi_33
Donnerstag 29. Oktober 2020, 11:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Cold Crash vor Abfüllung
Antworten: 2
Zugriffe: 165

Re: Cold Crash vor Abfüllung

Ok..dann teste ich das so...erhoffe mir noch etwas "Klärung" des Jungbieres.

Gruß
Stubbi
von Stubbi_33
Donnerstag 29. Oktober 2020, 11:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Cold Crash vor Abfüllung
Antworten: 2
Zugriffe: 165

Cold Crash vor Abfüllung

Hallo zusammen, mein Bier ist war gestern 3 Tage unverändert im Bezug auf den Restextraktgehalt. Da ich diesesmal einen ColdCrash versuchen wollte habe ich gestern abend Kühlschrank/Inkbird entsprechend eingestellt. Aktuell ist die Temperatur des Jungbieres 1,7°C. Würde das nun so bis morgen abend/S...
von Stubbi_33
Mittwoch 28. Oktober 2020, 10:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2303
Zugriffe: 340585

Re: Was braut Ihr am WE?

werde mich nochmal am "Pils fürs Volk" probieren...die erste Charge sollte Freitag/Samstag in die Flaschen kommen, und das aktuelle Jungbier macht jetzt schon Laune auf das "durchgereifte".
von Stubbi_33
Dienstag 27. Oktober 2020, 23:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 3ter Sud in Planung (ein süffiges untergäriges)
Antworten: 14
Zugriffe: 1125

Re: 3ter Sud PilsfürsVolk

Ok...das hört sich alles plausibel an... Dann wird morgen früh nochmal gemessen..wenn immer noch 5° Brix werde ich auf amx runterkühlen und am Samstag in Flaschen abfüllen...die Resthefe umfüllen we beschrieben und am Sonntag in die neue Würze geben..nachdem das Gärfass gereinigt wurde...evtl auch a...
von Stubbi_33
Dienstag 27. Oktober 2020, 21:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 3ter Sud in Planung (ein süffiges untergäriges)
Antworten: 14
Zugriffe: 1125

Re: 3ter Sud Pils fürs Volk

Jetzt hatte ich mich gefreut am Donnerstag abzufüllen...aber der TILT zeigt doch noch mal weitere Vergärung an wo die Temp. wieder fällt...
von Stubbi_33
Dienstag 27. Oktober 2020, 14:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 3ter Sud in Planung (ein süffiges untergäriges)
Antworten: 14
Zugriffe: 1125

Re: 3ter Sud "Pils fürs Volk"

gibt es eine Möglichkeit das Bier noch klarer zu bekommen?
Reicht es das Jungbier vor dem abfüllen am Donerstag/Freitag auf max kalt runterzukühlen - oder wäre das dann Contraproduktiv für meine Flaschennachgärung?
von Stubbi_33
Dienstag 27. Oktober 2020, 08:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 3ter Sud in Planung (ein süffiges untergäriges)
Antworten: 14
Zugriffe: 1125

Re: 3ter Sud "Pils fürs Volk"

So, nachdem nun seit 3 Tagen der "TILT" nichts mehr verändert heute morgen die Refraktometer Probe genommen. Ergebnis: Alkoholgehalt des endvergorenen Bieres Stammwürze: 11,1°Brix Jungbier: 5°Brix Scheinbarer Endvergärungsgrad: 80,89 % Tatsächlicher Endvergärungsgrad: 65,52 % Scheinbarer Restextrakt...
von Stubbi_33
Dienstag 27. Oktober 2020, 07:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: S-23 wirklich so langsam?
Antworten: 18
Zugriffe: 605

Re: S-23 wirklich so langsam?

ok--verstanden Die Antwort von "DerDerDasBierBraut" hat mir keine Ruhe gelassen und so habe ich eben mal einen Test aus dem Fass abgezapft und mit dem Refraktometer gemessen und die Daten bei "fabier" eingegeben Alkoholgehalt des endvergorenen Bieres Stammwürze: 11,1 °Brix Jungbier: 5°Brix Scheinbar...
von Stubbi_33
Montag 26. Oktober 2020, 22:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: S-23 wirklich so langsam?
Antworten: 18
Zugriffe: 605

Re: S-23 wirklich so langsam?

Aber Kölsch ist doch OG..da würden die Anstelltemp. gar nicht passen....
von Stubbi_33
Montag 26. Oktober 2020, 21:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: S-23 wirklich so langsam?
Antworten: 18
Zugriffe: 605

Re: S-23 wirklich so langsam?

Ist mein 3ter Sud
https://www.maischemalzundmehr.de/index ... actorha3=3

Habe das Purania Wasser verwendet.

Gruss
Stubbi
von Stubbi_33
Montag 26. Oktober 2020, 20:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: S-23 wirklich so langsam?
Antworten: 18
Zugriffe: 605

Re: S-23 wirklich so langsam?

@Brandergartenbier Du trinkst dein unkarbonisiertes Jungbier? Nur das ich das richtig verstehe...und das schmeckt Dir jetzt schon gut....dann wird das wohl ein Hammerbier.. Welches Wasser (Aufbereitung, Härte ) hast Du verwendet? Bzw. welches Rezept ist das...welcher Hopfen und Rastzeiten? Gruß Stub...
von Stubbi_33
Montag 26. Oktober 2020, 19:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: S-23 wirklich so langsam?
Antworten: 18
Zugriffe: 605

Re: S-23 wirklich so langsam?

Ich warte gerade bis es nicht mehr nachgärt...werde also morgen mal ne Refraktoprobe machen-Kontaminierung kann ich eigentlich ausschließen...Meßfehler natürlich nicht..:-)
von Stubbi_33
Montag 26. Oktober 2020, 19:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: S-23 wirklich so langsam?
Antworten: 18
Zugriffe: 605

Re: S-23 wirklich so langsam?

..aber warum das Gärfass so lange blockieren, Diacetyl würde sich doch auch in der Flaschengärunge erledigen..

aber interessant...bin ja ähnlich unterwegs...und aktuell bei 86% sEVG auch am 11.10 gebraut...
von Stubbi_33
Montag 26. Oktober 2020, 08:57
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Kurze frage STW
Antworten: 4
Zugriffe: 301

Re: Kurze frage STW

Hi, ich habe einen ähnlichen Ansatz. Wann hast du gebraut? und bei welcher Temp vergären lassen? Ich habe am 11.10 gebraut und nun ist sei 2 Tagen die Gärung "durch" heißt keine Abbau mehr. Werde noch bis morgen warten und dann mal eine Probe ziehen. Habe die gleiche Hefe benutzt wie du. Mein aktuel...
von Stubbi_33
Montag 26. Oktober 2020, 08:00
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hellgrauer Schleim nach Läutern
Antworten: 14
Zugriffe: 851

Re: Hellgrauer Schleim nach Läutern

Hi,

nur zum besseren Verständnis.
Das Malz hatte die den gesamten HG "weggesaugt" und somit war keine Flüssigkeit mehr da?
Wie hast du denn dann am Ende was rausbekommen, also wie groß war denn dein NG?

Gruß
Stubbi
von Stubbi_33
Freitag 23. Oktober 2020, 20:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erstes untergäriges Bier - Frage zur Gärung
Antworten: 10
Zugriffe: 572

Re: Erstes untergäriges Bier - Frage zur Gärung

So heute bei 1.8°Plato angekommen.
Temp ist aktuell 13.9°C im Jungbier.

Mal sehen wann die Gärung durch ist und ich endlich abfüllen kann.

Stubbi
von Stubbi_33
Freitag 23. Oktober 2020, 16:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefezugabe UG
Antworten: 9
Zugriffe: 432

Re: Hefezugabe UG

Hallo zusammen, um keinen neuen Fred aufzumachen, würde ich gerne meine Frage auch hier stellen, da es sich prinzipiell gerade in "meine" Richtung entwickelt hat. Habe auch ein Pils gebraut (hoffe ich jedenfalls - werde es dann ja bald hoffentlich schmecken) Dieses steht nun seit dem 11.10 bei anfäg...
von Stubbi_33
Mittwoch 21. Oktober 2020, 18:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 127
Zugriffe: 17429

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Ok...dann überlege ich doch nochmal...
von Stubbi_33
Mittwoch 21. Oktober 2020, 15:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 127
Zugriffe: 17429

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Immer wieder gerne! Bitte beachte beim Kauf, dass es derzeit einen Rückruf für verschiedene Chargen des Fermzilla gibt, weil dort sog. Weißbruch am Deckelgewinde aufgetreten ist. Das Problem wurde vom Hersteller wohl behoben, aber wer weiß, welche Chargen derzeit hier in D noch ausgeliefert werden....
von Stubbi_33
Mittwoch 21. Oktober 2020, 15:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 127
Zugriffe: 17429

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Naja..da ich auch UG mache..ist der KS ja schon vorhanden und Bestandteil..wollte eben das vorlegen mit Zucker sparen. Desweiteren bauen meine Flaschen auch immer einen Druck von ca. 2.5BAR in der NG auf- bisher noch nichts geplatzt--aber so eine Sicherung kann ich bestimmt irgendwie schnell "bauen"...
von Stubbi_33
Mittwoch 21. Oktober 2020, 13:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 127
Zugriffe: 17429

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Ist mein Verständnis richtig, dass ich im Fermzilla die HG als auch die Carbonisierung ablaufen lassen kann und danach mit dem GDA direkt in Flaschen abfüllen? Hallo Stubbi, nein, das ist kein Denkfehler. Das funktioniert und ist auch so gedacht. Ok, super - somit hätte man für knapp über 200 Euro ...
von Stubbi_33
Dienstag 20. Oktober 2020, 17:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 127
Zugriffe: 17429

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Hallo zusammen, meine Erfahrung was das Brauen angeht sind noch sehr klein, aber ich habe Zeit einiges zu lesen. :-) Bisher habe ich nach der HG mittels Abfüllpistole aus dem Speidelgärfass in die mit Zucker vorgelegten Flaschen abgefüllt. Nun habe ich aber das folfende entdeckt. https://www.brouwla...
von Stubbi_33
Samstag 17. Oktober 2020, 18:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erstes untergäriges Bier - Frage zur Gärung
Antworten: 10
Zugriffe: 572

Re: Erstes untergäriges Bier - Frage zur Gärung

Ich messe ja nicht aktiv . Lasse die Werte vom TILT übertragen:-)
von Stubbi_33
Samstag 17. Oktober 2020, 14:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erstes untergäriges Bier - Frage zur Gärung
Antworten: 10
Zugriffe: 572

Re: Erstes untergäriges Bier - Frage zur Gärung

Super. Danke..dann bin ich beruhigt...


Dann heißt es weiter warten bis die angepeilten 3°Plato erreicht sind....
von Stubbi_33
Samstag 17. Oktober 2020, 12:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erstes untergäriges Bier - Frage zur Gärung
Antworten: 10
Zugriffe: 572

Re: Erstes untergäriges Bier - Frage zur Gärung

Habe da nochmal eine Frage. Habe eben mal in den KS geschaut und beim öffnen der Tür kam mir ein "Mostgeruch"entgegen. Ist das normal? Habe bisher immer nur (super- 2x) OGB Bier gemacht und da stand der Gäreimer im Kellerraum und evtl.gleiche Gerüche würden sicher sicher eher verflüchtigen als im KS...
von Stubbi_33
Samstag 17. Oktober 2020, 12:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärstockung bei Weißbier
Antworten: 17
Zugriffe: 817

Re: Gärstockung bei Weißbier

Hi Oli,

steht das in einem "keimfreien" Raum? Man liest soviel hier über Infektionen - hast Du da keine Probleme?
Wahrscheinlich ja nicht,sonst würdest Du das so nicht machen, aber warum passiert da nichts?
Gruß
Stubbi
von Stubbi_33
Freitag 16. Oktober 2020, 15:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärstockung bei Weißbier
Antworten: 17
Zugriffe: 817

Re: Gärstockung bei Weißbier

Hallo zusammen, ich verstehe immer nicht weshalb ein Weißbier(11-13°P) überhaupt 10-12 Tage in der Hauptgärung sein soll, und womöglich danach, immer noch nicht endvergoren ist. Der Klassiker ist, dass man nach 2-5 Tagen mit der Hauptgärung durch ist und den EVG erreicht hat. Ebenfalls ein Klassike...
von Stubbi_33
Freitag 16. Oktober 2020, 13:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erstes untergäriges Bier - Frage zur Gärung
Antworten: 10
Zugriffe: 572

Re: Erstes untergäriges Bier - Frage zur Gärung

Dann mal schauen ob ich das bei den Außentemperaturen im Kühlschrank hinbekomme... :-)
von Stubbi_33
Freitag 16. Oktober 2020, 13:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Erstes untergäriges Bier - Frage zur Gärung
Antworten: 10
Zugriffe: 572

Erstes untergäriges Bier - Frage zur Gärung

Hallo zusammen, ich habe letzten Sonntag mein erstes "Pils" gebraut. Angestellt mit der W34/70. Folgende Vorgehensweise. Die 20l Würze nach dem kochen auf 17 runtergekühlt (mehr war erstmal nicht möglich) und mit dem ersten Päckchen Hefe angestellt. Alles in den Kühlschrank und nachdem die Würze auf...
von Stubbi_33
Donnerstag 15. Oktober 2020, 19:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Vorbereitung 2ter Sud
Antworten: 33
Zugriffe: 1733

Bild vom Brauergebnis

So. Wollte euch nach euren vielen Tipps und Hilfen auch mal ein Bild vom Bier zeigen...
von Stubbi_33
Dienstag 13. Oktober 2020, 14:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 3ter Sud in Planung (ein süffiges untergäriges)
Antworten: 14
Zugriffe: 1125

Re: 3ter Sud in Planung (ein süffiges untergäriges)

mom...du meinst ich könnte die Würze direkt wieder ins Gärfass geben ohne die Hefe vorher abgeschöpft zu haben? Wie oben beschrieben ist meine Idee Mittwoch oder Donnerstag in Flaschen abfüllen und Samstag oder Sonntags wieder zu brauen...aber wenn ich das so lese (https://braumagazin.de/article/hef...
von Stubbi_33
Dienstag 13. Oktober 2020, 07:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 3ter Sud in Planung (ein süffiges untergäriges)
Antworten: 14
Zugriffe: 1125

Re: 3ter Sud - Pils fürs Volk von MuM

so, ein kleines Update- DIe Gärung hat lt. "Schätzometer" (Tilt im Sud) eingesetzt. Aktuelle Temparatur im Gärfass 10°. Und da während der Gärung schon vor der nächsten Planung bedeutet haeb ich eine Frage zum "Hefe nochmal verwenden". Da ic him Anschluss an diese Gärung sofort nochmal brauen möchte...
von Stubbi_33
Montag 12. Oktober 2020, 07:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 3ter Sud in Planung (ein süffiges untergäriges)
Antworten: 14
Zugriffe: 1125

Re: 3ter Sud (ein süffiges untergäriges)

So, es ist gemacht..gestern das "Pils fürs Volk" gebraut. Ergebnis waren ca 19l mit 11.1°Plato - ja etwas wenig, aber das werde ich versuchen beim 2ten ma besser zu machen. Konnte den Sud "aktiv" auf 19° kühlen, da das Wetter gestern sehr gut war, ist die Temp beim abfüllen ins Gärfass nochmal um 2°...
von Stubbi_33
Donnerstag 17. September 2020, 22:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 3ter Sud in Planung (ein süffiges untergäriges)
Antworten: 14
Zugriffe: 1125

Re: 3ter Sud in Planung (ein süffiges untergäriges)

Ok..verstanden...dann werde ich das mit der 50/50 Anstellung mal versuchen.
Und danke für den Hefe tip.
Gruß
Stubbi
von Stubbi_33
Donnerstag 17. September 2020, 21:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 3ter Sud in Planung (ein süffiges untergäriges)
Antworten: 14
Zugriffe: 1125

3ter Sud in Planung (ein süffiges untergäriges)

So...nach längerer Abstinenz durch Urlaub will ich mich in 14 Tagen an mein erstes umtergäriges wagen. Wasser werde ich fürs erste mal das Purania verwenden. Was mir noch nicht ganz klar ist, ist der Zeitpunkt der Hefezugabe. Ich kann die Auaschlagwürzr mit meinen Mitteln auf 17° runterkühlen, was n...
von Stubbi_33
Mittwoch 5. August 2020, 15:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12526
Zugriffe: 1497770

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

noch eine Frage...hat jemand den Exquisit KS350-4 Kühlschrank im Einsatz und kann mir sagen ob das 60l Gärfass da rein passt und wie der Kühlschrank generell so ist.
Alternative wäre eine DENNER Edition DKS340X - evtl hat da ja auch jmd Erfahrungswerte?
von Stubbi_33
Dienstag 4. August 2020, 21:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen aus dem Gäreimer
Antworten: 18
Zugriffe: 955

Re: Abfüllen aus dem Gäreimer

Also ich ziehe aus dem 30l Gäreimer vom Braumeister solange in 0,5l Flaschen ab bis nichts mehr kommt...danach kommen 0,33 Flaschen dran und der Eimer wird auch auf 30°gestellt (natürlich langsam und vorsichtig) Also bis auf die letzte nicht mehr voll werdende Flasche sehe/merke ich keinen Unterschi...
von Stubbi_33
Dienstag 4. August 2020, 20:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 3ter Sud in Planung (ein süffiges untergäriges)- Brauwasser
Antworten: 6
Zugriffe: 779

Re: 3ter Sud in Planung (ein süffiges untergäriges)- Brauwasser

Trifft es, aber ich müsste dann aufsalzen...und ehrlich..das traue ich mir nicht zu.(noch nicht zu)

Daher habe ich mal eine Frage zu dem im Thread genannten PURANIA Wasser im Kurze Frage/Schnelle Antwort Thread gestellt.

Gruß
Stubbi
von Stubbi_33
Dienstag 4. August 2020, 16:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12526
Zugriffe: 1497770

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wo bekommt man denn die Mineralienwerte dieses Purania Wassers her? Am besten natürlich aktuelle. Im Netz kursieren ja viele Bilder und Werte und auf der Flasche/Behälter ist nichts angegeben.
von Stubbi_33
Dienstag 4. August 2020, 07:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 3ter Sud in Planung (ein süffiges untergäriges)- Brauwasser
Antworten: 6
Zugriffe: 779

Re: 3ter Sud in Planung (ein süffiges untergäriges)- Brauwasser

Ich habe da gestern nochmals Sachen ausprobiert und habe 2 kurze Verständnisfragen. Wenn in SchlupfsWasserrechner von abekochtem Wasser gesprochen wird, also von den Näherungswerten des abgekochten Rohwassers - wie lange muss das RW denn gekocht haben um das zu erreichen? Und wenn ich Milchsäure zug...
von Stubbi_33
Montag 3. August 2020, 15:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 3ter Sud in Planung (ein süffiges untergäriges)- Brauwasser
Antworten: 6
Zugriffe: 779

Re: 3ter Sud in Planung (ein süffiges untergäriges)

Ich glaube es braucht erstmal keiner Antworten - bin gerade auf einen weiteren Beitrag im Netz gestoßen..demnach sieht es so aus, als käme ich um zusätzliche Chemie nicht drumherum....
von Stubbi_33
Montag 3. August 2020, 15:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 3ter Sud in Planung (ein süffiges untergäriges)- Brauwasser
Antworten: 6
Zugriffe: 779

3ter Sud in Planung (ein süffiges untergäriges)- Brauwasser

Hallo zusammen, da ich mit eurer Hilfe den 2ten Sud doch ganz gut hinbekommen habe und dieser heute noch in die Flaschen abgefüllt wird, bereite ich mich auf mein erstes untergäriges vor. -Kühlschrank ist bestellt, InkBird schon da Aber es git ja noch einiges mehr zu beachten wie ich das gelesen hab...
von Stubbi_33
Sonntag 2. August 2020, 16:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Vorbereitung 2ter Sud
Antworten: 33
Zugriffe: 1733

Re: Vorbereitung 2ter Sud

Ok. andererseits passt der Alkoholgehalt ja--also der theoretische.

Gruß
Stubbi
von Stubbi_33
Sonntag 2. August 2020, 15:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Vorbereitung 2ter Sud
Antworten: 33
Zugriffe: 1733

Re: Vorbereitung 2ter Sud

Habe nun heute mal heute mit dem Refraktometer gemessen...wert liegt heute bei 7,8Brix. Lt. Fabieseite wäre Alkoholgehalt des endvergorenen Bieres Stammwürze: 14,8 °Plato °Brix Jungbier: 7,8 °Plato °Brix Scheinbarer Endvergärungsgrad: 73,89 % Tatsächlicher Endvergärungsgrad: 59,85 % Scheinbarer Rest...
von Stubbi_33
Dienstag 28. Juli 2020, 16:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Vorbereitung 2ter Sud
Antworten: 33
Zugriffe: 1733

Re: Vorbereitung 2ter Sud

Das passt mit meinem vorhaben..nicht abfüllen vor Mitte nächster Woche..
von Stubbi_33
Dienstag 28. Juli 2020, 08:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Vorbereitung 2ter Sud
Antworten: 33
Zugriffe: 1733

Re: Vorbereitung 2ter Sud

@Johnny

ist das typisch für die Notti, dass sie an Tag1 nach der Zugabe so stark abgeht, dann aber auch fast schon durch ist und die nächsten Tage so gut wie nichts mehr passiert.
Gestartet am Fritag abend bei ca 13Brix und seit gestern bei 4.

Gruß
Stubbi