Die Suche ergab 234 Treffer

von Brandergartenbier
Dienstag 24. November 2020, 11:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kein Schaum nach Flaschengärungg, trotz 2,3 bar auf testflasche
Antworten: 6
Zugriffe: 613

Re: Kein Schaum nach Flaschengärungg, trotz 2,3 bar auf testflasche

Moin, Ich glaube, ich habe den Fehler gefunden. Das Manometer von der PET-Flasche zeigte 2,3 bar. Nach dem Öffnen stand der Zeiger immer noch auf knapp 1 Bar. das Manometer war definitiv nicht funktionsfähig. Habe noch die 2. und 3. Flasche , die zwischenzeitlich schon 3 Tage in der Kühlung waren g...
von Brandergartenbier
Sonntag 15. November 2020, 08:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung geht nicht los
Antworten: 16
Zugriffe: 1028

Re: Gärung geht nicht los

chromosome hat geschrieben:
Samstag 14. November 2020, 22:23
Ohne extra Hefe. Hatte einfach keine.
Ergriffene Maßnahmen waren also:
1. Würze lüften
2. Temp auf 15°C erhöhen
3. Warten
4. Biertrinken

Ich denke es waren alle 4 Punkt zusammen die dann geholfen haben
Ich glaube Punkt 3 und 4 helfen durchweg im ganzen Leben :Drink
von Brandergartenbier
Freitag 13. November 2020, 20:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12741
Zugriffe: 1555802

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

N'abend, meine Holde löchert mich seit Tagen bezüglich geeigneter Weihnachtsgeschenke für mich. Da ich nach einer Hand voll Suden anscheinend auf dem Biermachen hängenbleibe, dacht ich mir, dass ein fundiertes Nachschlagewerk in Form eines Buches eine gute Idee wäre. Blos..gibts da ja hunderte! Die...
von Brandergartenbier
Donnerstag 12. November 2020, 21:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Nachgussaufbereiter aus dem Supermarkt
Antworten: 1
Zugriffe: 479

Nachgussaufbereiter aus dem Supermarkt

Guten Abend, kurz als Info: Es gibt einen 2000W Nachgussaufbereiter.... steht zwar Glühweinwärmer drauf (weiß auch nicht wieso) ab morgen bei einem Lebensmittelladen der sich in Nord und Süd unterteilt im Angebot. 39,99€ für besagte 2000W mit Ablasshahn, Füllstandsanzeiger und 16L Volumen. Von 40-10...
von Brandergartenbier
Donnerstag 12. November 2020, 11:33
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Leidiges Thema Oxidation
Antworten: 112
Zugriffe: 6997

Re: Leidiges Thema Oxidation

Den Einsteigern und den Aufwandsoptimieren sollte das Aufstreuen mit E2U-Trockenhefe empfohlen werden. Ich bin da bei dir. Ich habe bis vor kurzem mit der sehr guten Anleitung von Kai gearbeitet: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=15784&hilit=rehydrieren#p245184 So lange ich über Nach...
von Brandergartenbier
Donnerstag 12. November 2020, 08:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Richtiges Messen mit Flüssigkeitsthermometern
Antworten: 21
Zugriffe: 722

Re: Richtiges Messen mit Flüssigkeitsthermometern

An dieser Stelle würde ich mal gerne wissen, wie es sich mit den Temperaturfühler der eingesetzten Inkbirds handhabt. Gibt es da jemanden der sicher sagen kann, dass ein plug and Play einsetzen dieser Dinger nicht optimal ist? Ich habe mit 3 Thermometern gemessen und dann die Korrektur des Inkbirds ...
von Brandergartenbier
Donnerstag 12. November 2020, 08:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12741
Zugriffe: 1555802

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Servus, gibt es eine Internetseite oder Tool, indem man seinen Hefestarter berechnen kann AUF DEUTSCH? ich komme bestens mit den üblichen Anbietern klar, kann mir aber vorstellen, dass viele gar nicht erst in das Thema einsteigen weil diese Seiten schlicht nicht verstanden oder missverstanden werden.
von Brandergartenbier
Donnerstag 12. November 2020, 05:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Richtiges Messen mit Flüssigkeitsthermometern
Antworten: 21
Zugriffe: 722

Re: Richtiges Messen mit Flüssigkeitsthermometern

Das unten an der Heizquelle messen hat mir auch nur Ärger bereitet. Seit ich ein Führwerk habe ist die Temperaturverteilung nahezu gleich.
von Brandergartenbier
Mittwoch 11. November 2020, 18:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Richtiges Messen mit Flüssigkeitsthermometern
Antworten: 21
Zugriffe: 722

Re: Richtiges Messen mit Flüssigkeitsthermometern

Hi, ich habe ein analog Glasthermometer und habe beim ersten Sud nur die Temperatur rauf und runter gefahren weil das blöde Ding hin und her gesprungen ist. Oben im Einkocher waren es meine 65°C unten ( fast ganz eingetaucht) ist das Ding plötzlich auf 75°C gesprungen. Ich Unnwissender habe natürli...
von Brandergartenbier
Mittwoch 11. November 2020, 16:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Richtiges Messen mit Flüssigkeitsthermometern
Antworten: 21
Zugriffe: 722

Re: Richtiges Messen mit Flüssigkeitsthermometern

Hi, ich habe ein analog Glasthermometer und habe beim ersten Sud nur die Temperatur rauf und runter gefahren weil das blöde Ding hin und her gesprungen ist. Oben im Einkocher waren es meine 65°C unten ( fast ganz eingetaucht) ist das Ding plötzlich auf 75°C gesprungen. Ich Unnwissender habe natürlic...
von Brandergartenbier
Mittwoch 11. November 2020, 16:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!
Antworten: 104
Zugriffe: 6062

Re: Weihnachtswichteln 2020 - es geht los!

Na endlich taucht die Diskussion hier auch auf. :puzz Gegenfrage: wenn du zu deinem Geburtstag den Kollegen n Kuchen mitnimmst, machst dir dann ne vergleichbare Panik. Geht nicht um Panik sondern um legal und illegal, daher finde ich die Antwort relativ sinnfrei. Ob du das machst bleibt dir überlas...
von Brandergartenbier
Mittwoch 11. November 2020, 10:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hilfe zu UG-Hefe Wyeast 2308
Antworten: 9
Zugriffe: 358

Re: Hilfe zu UG-Hefe Wyeast 2308

Hi, weiß nicht was der Hersteller für die Hefe an Dosierung angibt, aber daran sollte man sich schon halten, gerade bei UG! Die Aktivierungs- oder Rehydrierungstemperatur ist immer relativ hoch, weil Hefe sich bei Wärme einfach wohler fühlt und aktiver ist. Du willst ja, dass diese relativ schnell a...
von Brandergartenbier
Mittwoch 11. November 2020, 05:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weißbier nachgärung
Antworten: 13
Zugriffe: 760

Re: Weißbier nachgärung

Trotzdem kann ich dich beruhigen, ich mache das wie viele Andere hier auch über den Hahn und bis jetzt ist nie was passiert WENN du den danach sauber machst: Hahn umdrehen, Isopropanol oder ähnliches Reinpumpen und etwas einwirken lassen. Ich bin immernoch der Meinung zumindest in meinem Fall ist es...
von Brandergartenbier
Dienstag 10. November 2020, 21:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erster Sud, Fehleranalyse, genießbar?
Antworten: 34
Zugriffe: 1622

Re: Erster Sud, Fehleranalyse, genießbar?

Da kann was nicht stimmen. Wenn der Sud kocht sollte das Thermometer nicht mehr als 100°C zeigen. Hm ja keine Ahnung warum mein Thermometer das so anzeigt, vielleicht wegen dem Wasserdampf, dem es ausgesetzt ist wenn ich es darüber halte? Also es kocht definitiv, viel Bewegung mit drin, mit "nicht ...
von Brandergartenbier
Dienstag 10. November 2020, 14:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erster Sud, Fehleranalyse, genießbar?
Antworten: 34
Zugriffe: 1622

Re: Erster Sud, Fehleranalyse, genießbar?

Da kann was nicht stimmen. Wenn der Sud kocht sollte das Thermometer nicht mehr als 100°C zeigen. Hmm, also mein Thermometer zeigt beim Hopfenkochen auch immer so 104°C an, ich dachte, dass die Würze wohl einen höheren Siedepunkt hat, ich mein Thermometer aber trotzdem einmal überprüfen sollte. Das...
von Brandergartenbier
Dienstag 10. November 2020, 11:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erster Sud, Fehleranalyse, genießbar?
Antworten: 34
Zugriffe: 1622

Re: Erster Sud, Fehleranalyse, genießbar?

Nachtrag zum Ergebnis des ersten Sudes: Das Kölsch klart immer besser auf und hat schon einen kräftigen Geschmack. Ich glaube noch ein paar Fehlaromen zu schmecken, aber die legen sich hoffentlich auch noch nach einiger Zeit kalter Reifung :) Sieht klasse aus mit dem Einkocher, es muss nicht wallen...
von Brandergartenbier
Dienstag 10. November 2020, 11:23
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Grias eich aus Oberösterreich!
Antworten: 7
Zugriffe: 334

Re: Grias eich aus Oberösterreich!

Ich denke, das ist eigentlich die umgekehrte Herangehensweise, als ob sich jemand ein Auto kauft, um dann erst fahren zu lernen. Aber wir haben uns beide auf dieses Abenteuer eingelassen und suchen hier nun etwas fachlichen Halt und auch Spaß an Konversation. Liebe Grüße an alle! Klaus und Wolfgang...
von Brandergartenbier
Dienstag 10. November 2020, 09:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung stockt
Antworten: 28
Zugriffe: 1078

Re: Gärung stockt

Maischplan wäre interessant, und die Dosierung könnte einen Hauch zu gering sein. Du kratzt eigentlich an der untersten Grenze und bist auch noch 1°C tiefer gegangen als für diesen min. empfohlen: "80 g/hl – 120 g/hl bei einer Anstelltemperatur von 12°C - 15°C. Bei Anstelltemperaturen unter 12°C sol...
von Brandergartenbier
Dienstag 10. November 2020, 09:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12741
Zugriffe: 1555802

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Die sind zwar aus PP aber die Maße sollten ja gleich sein. Laut den Daten 63 mm. Edit: Ein Teil der Hebel kommt noch dazu, das dürften dann 75 mm sein. Ist ein 1/2" aber mit 32 mm Vaterteil . Gruß JackFrost Der Hebel steht da aber noch gut was raus. Geh mal dann doch eher von Richtung 7-8cm aus.
von Brandergartenbier
Dienstag 10. November 2020, 09:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12741
Zugriffe: 1555802

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

angeschlossen sind die immer mit den Hebeln anliegend (also eingeklappt). In diesem Falle wird das Teil eher <5cm sein
von Brandergartenbier
Dienstag 10. November 2020, 08:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12741
Zugriffe: 1555802

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kleine Frage: Kann mir bitte jemand den breitesten Durchmesser (also inklusive der Hebel) eines Edelstahl Camlock Mutterteils Typ B mit 1/2" ausmessen? Danke schon mal. Hat keiner Camlock im Einsatz? Hab grad mal im Lager geschaut, wir haben als kleinste Größe 1" da. Wenn ich die Hebel in ungünstig...
von Brandergartenbier
Dienstag 10. November 2020, 05:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12741
Zugriffe: 1555802

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo @ alle, ich habe gerade meinen 3. Sud in Flaschen abgefüllt (Mini-Sud, geplant waren 5 Liter - nun sind es 4 geworden :)) - es ist ein 'Rauchbier-Experiment' :)) Beim Abfüllen hat es dann für die letzte Flasche nicht mehr komplett gereicht - sie ist also nur zu knapp 2/3 voll (der Rest ist eb...
von Brandergartenbier
Montag 9. November 2020, 13:56
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brewferm Grain Gorilla
Antworten: 20
Zugriffe: 1262

Re: Brewferm Grain Gorilla

Habe die selbe Mühle und arbeite bei kleinstem Spaltmaß mit Akkuschrauber ohne Probleme. Man darf den Knopf natürlich nicht voll durchdrücken.
von Brandergartenbier
Montag 9. November 2020, 13:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12741
Zugriffe: 1555802

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Egal ob Alkoholfehler oder nicht bei mir kommt das raus:

Bild
von Brandergartenbier
Montag 9. November 2020, 12:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12741
Zugriffe: 1555802

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wo mache ich denn meine gedankl. Fehler? Wenn ich bei fabier.de meine Brix Werte bei der Berechnung des Alkoholgehaltes des Bieres nutze komme ich aktuell bei 4,9% raus. Start 12,1 Brix Aktuell 5 Brix Wenn ich diese Werte vorher allerdings in Plato umrechne und diese Werte dann zur Berechnung des A...
von Brandergartenbier
Montag 9. November 2020, 09:56
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein 2. Sud - diesmal ein Alt
Antworten: 11
Zugriffe: 1227

Re: Mein 2. Sud - diesmal ein Alt

... Meine Sudhausausbeute ist immer so um die 60% was ich für den Einkocher etwas höher erwartet hätte. Liegt das eventuell daran, dass ich Extrakt verschwende? Wenn ich alles auffange müsste ich ja theoretisch einfach länger kochen um das Wasser wieder zu verdampfen und meine Stammwürze wieder auf...
von Brandergartenbier
Montag 9. November 2020, 09:25
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein 2. Sud - diesmal ein Alt
Antworten: 11
Zugriffe: 1227

Re: Mein 2. Sud - diesmal ein Alt

Hi Tommy, das sieht doch wieder richtig gut aus! Alles Schick soweit. Ja, die Nachgußmengen sind eher als grobe Orientierung zu sehen und nicht in Stein gemeißelt. Einfach mal messen was da noch an Extrakt aus dem Läuterbottich kommt. Erst wenn der auf 2-3% gefallen ist kannst du mit dem Läutern auf...
von Brandergartenbier
Montag 9. November 2020, 08:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12741
Zugriffe: 1555802

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wenn man von der Reifezeit eines Bieres sprich -> Beispiel 8 Wochen.

Ab wann beginnt die Zeitrechnung? Ich würde jetzt mal behaupten nach der Nachgärung?? Oder ist es schon nach der Hauptgärung?

Danke
von Brandergartenbier
Sonntag 8. November 2020, 18:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Empfehlung Flaschenmanometer
Antworten: 17
Zugriffe: 1282

Re: Empfehlung Flaschenmanometer

Hab mein selber gebaut... Manometer bis 6bar organisiert und ein Gewinde in einen Bügelverschluss geschnitten. Klappt wunderbar
von Brandergartenbier
Freitag 6. November 2020, 19:45
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Meinung zum Bierbrauset
Antworten: 13
Zugriffe: 487

Re: Meinung zum Bierbrauset

MaddinHH hat geschrieben:
Donnerstag 5. November 2020, 19:33
@Brandergartenbier: gibt es einen Link zu dem Setup? Würde mich sehr interessieren 😊
Habs dem Kollegen per PN geschickt und in dem Faden nochmal kur zusammengefasst, ich kann das mal raussuchen.
von Brandergartenbier
Donnerstag 5. November 2020, 22:24
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Schöne Grüße aus Schweich an der Mosel
Antworten: 6
Zugriffe: 284

Re: Schöne Grüße aus Schweich an der Mosel

Ich bin so oft an der Mosel um mich Mal von dem Stress hier auszuklinken, hier hat aber nicht jemand noch ne Ferienwohnung mit im Haus?

Das wär's ja: Im Urlaub an der Mosel mit nem Kollegen brauen .
von Brandergartenbier
Donnerstag 5. November 2020, 22:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weißbier nachgärung
Antworten: 13
Zugriffe: 760

Re: Weißbier nachgärung

Ah ok, das macht natürlich Sinn... Vielen Dank für die schnelle Antwort. Kann ich Äußerlich das Ende der nachgärung erkennen oder geht das nur über den Druck? Geht nur über den Druck. Nach einer Woche war die NG bei mir meistens durch, lass es zwei Wochen stehen und alles ist gut. Du kannst natürli...
von Brandergartenbier
Donnerstag 5. November 2020, 19:10
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Meinung zum Bierbrauset
Antworten: 13
Zugriffe: 487

Re: Meinung zum Bierbrauset

Ich hab hier letztens einem Kollegen ein Setup für ca. 200 € zusammengestellt ( ohne Zutaten) mit dem man dann dauerhaft durchstarten kann. Der Läuferfreund war dabei neben der Spindel das must have, nebst Einkocher von Weck!
von Brandergartenbier
Donnerstag 5. November 2020, 19:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung verläuft sehr langsam
Antworten: 28
Zugriffe: 3495

Re: Gärung verläuft sehr langsam

Du musst nichts beschleunigen. Das braucht seine Zeit und die sollte man dem ganzen auch geben. Blubbern ist kein 100% Indikator, solange es bei mir aber kontinuierlich Blubbern messe ich nicht. Ich merke wie es immer weniger Blubbern und irgendwann passiert nichts mehr. Dann messen, drei Tage späte...
von Brandergartenbier
Donnerstag 5. November 2020, 19:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12741
Zugriffe: 1555802

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Servus,

ich suche 100ml Glasflaschen mit so nem Gummistopfen um Hefe in NaCl zu lagern.

Meine NaCl Flasche von der Apotheke sieht nicht so aus als könnte ich die anstechen und diese danach dicht bleibt ...
von Brandergartenbier
Mittwoch 4. November 2020, 23:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wer kümmert sich um sein Wasser
Antworten: 36
Zugriffe: 1688

Re: Wer kümmert sich um sein Wasser

Hab meinen Wasserversorger mal angefunkt wegen genauen Werten, ich glaube aber, dass ich nur die von-bis Werte bekomme, die im Internet zu finden sind. Unser Wasser kommt nicht immer von der selben Talsperre. Wäre auch Mal interessant, wieviele ihre Werte prüfen, ich kann mir nicht vorstellen, dass ...
von Brandergartenbier
Mittwoch 4. November 2020, 20:03
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Neuer Brauraum im Nebengebäude
Antworten: 31
Zugriffe: 2625

Re: Neuer Brauraum im Nebengebäude

Sehr schöner Raum geworden! Die Neonröhren sind nicht meins aber ist sicherlich praktisch.
von Brandergartenbier
Mittwoch 4. November 2020, 15:05
Forum: Zapfanlagen
Thema: Durchlaufzähler für Hobby-Faßkühlschrank
Antworten: 23
Zugriffe: 1107

Re: Durchlaufzähler für Hobby-Faßkühlschrank

Kannst du keine kleine Konstruktion bauen in der du das Fass an eine Federwagen hängst? an so was hatte ich auch schon gedacht. Entweder irgend eine Lösung womit man ständig das Gewicht kontrollieren kann oder halt doch ne Paketwaage und man holt das Fass von Zeit zu Zeit aus dem Kühli und wiegt ab...
von Brandergartenbier
Mittwoch 4. November 2020, 08:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Was ist denn das auf meinem Bier?
Antworten: 14
Zugriffe: 1188

Re: Was ist denn das auf meinem Bier?

Das ist für die US-05 normal. Eben eine obergärige Hefe und die bleibt gerne kompakt oben hängen. Wenn man gegen den Eimer klopft, fällt das meist zusammen. Aber ich kann dir nur dringend abraten den Gäreimer so spät in der Gärung oder nach der Gärung zu öffnen . Damit hast du dein Bier jetzt mit S...
von Brandergartenbier
Mittwoch 4. November 2020, 08:34
Forum: Zapfanlagen
Thema: Durchlaufzähler für Hobby-Faßkühlschrank
Antworten: 23
Zugriffe: 1107

Re: Durchlaufzähler für Hobby-Faßkühlschrank

Kannst du keine kleine Konstruktion bauen in der du das Fass an eine Federwagen hängst?
von Brandergartenbier
Mittwoch 4. November 2020, 08:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 2xam Tag?
Antworten: 8
Zugriffe: 767

Re: 2xam Tag?

Sollte klappen, ich selber ziehe meinen Brautag aber immer so in die Länge, dass ich das nicht machen würde. Ich würde dann eher Samstag und Sonntag brauen wäre mir stressfreier.


Das Spülen ist auch nicht so ein Drama, beim Brauen hat man immer genug Zeit dazu.
von Brandergartenbier
Dienstag 3. November 2020, 21:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: elektrisches heizelement rund 12 kw
Antworten: 8
Zugriffe: 457

Re: elektrisches heizelement rund 12 kw

Kenn von meiner Arbeit solche Heizstäbe die in eine Hülse rein kommen, ist quasi wie auf dem Bild aber als Stab mit mehreren Heizdrähten. Gibt's von 6 bis 30kW Sowas hier; https://www.esska.de/shop/Einschraubheizkoerper-Heizwendel-Kupfer-Gewinde-1-1-2-MS-mit-Kappe--505110100000-6520?adsource=gs&hlid...
von Brandergartenbier
Dienstag 3. November 2020, 12:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wer kümmert sich um sein Wasser
Antworten: 36
Zugriffe: 1688

Re: Wer kümmert sich um sein Wasser

Hallo, ich glaube jeder der sein Wasser bewusst nicht einstellt hat sich trotzdem mit der ganzen Thematik auseinander gesetzt. Ich zähle aktuell dazu. Zum einen gibt es erstmal viele andere Stellschrauben die sitzen müssen, zum anderen ist mein Wasser überdurchschnittlich gut. Ich habe das Glück, mi...
von Brandergartenbier
Montag 2. November 2020, 21:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Was ist denn das auf meinem Bier?
Antworten: 14
Zugriffe: 1188

Re: Was ist denn das auf meinem Bier?

Das ist für die US-05 normal. Eben eine obergärige Hefe und die bleibt gerne kompakt oben hängen. Wenn man gegen den Eimer klopft, fällt das meist zusammen. Aber ich kann dir nur dringend abraten den Gäreimer so spät in der Gärung oder nach der Gärung zu öffnen . Damit hast du dein Bier jetzt mit S...
von Brandergartenbier
Montag 2. November 2020, 21:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Scheinbarer Vergärungsgrad...sowas ist mir noch nicht passiert
Antworten: 6
Zugriffe: 517

Re: Scheinbarer Vergärungsgrad...sowas ist mir noch nicht passiert

Aber den genauen Endwert ist doch sicher auch für dich interessant um den Alkoholgehalt zu bestimmen!? Auch wenn ich dich jetzt enttäusche...bei den Standard-Bieren berechne ich den Alkoholgehalt i.d.R. nicht. Ich überschlage das nur grob anhand der Stammwürze (mit Refraktometer bestimmt) und der S...
von Brandergartenbier
Montag 2. November 2020, 18:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12741
Zugriffe: 1555802

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Sagt mal wenn ich dasselbe Bier im nächsten Sud wieder herstellen möchte, kann ich dann nach Abfüllen des fertigen Bieres aus dem Gärbehälter, gleich wieder abgekühlte Würze drauf kippen. Also auf die unten abgelagerte Hefe? Danke schon mal Gruß Thomas Ja , kannst du. Außer du hast vor das längere ...
von Brandergartenbier
Montag 2. November 2020, 18:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Scheinbarer Vergärungsgrad...sowas ist mir noch nicht passiert
Antworten: 6
Zugriffe: 517

Re: Scheinbarer Vergärungsgrad...sowas ist mir noch nicht passiert

Aber den genauen Endwert ist doch sicher auch für dich interessant um den Alkoholgehalt zu bestimmen!?
von Brandergartenbier
Montag 2. November 2020, 12:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12741
Zugriffe: 1555802

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

ist mir zwar bissel peinlich..aber wie baut man die Verschraubzubg bei SpeidelGarfass zusammen? Ich meine das Teil oben wo der Gärspund sitzt.. Die weiße Dichtung - wo kommt die hin? Zwischen Fass und dem kleinen Zwischenaufsatz oder Zwischen dem Audrehdeckl und dem Zwischending..weiß nicht wie die...
von Brandergartenbier
Montag 2. November 2020, 12:39
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Scheinbarer Vergärungsgrad...sowas ist mir noch nicht passiert
Antworten: 6
Zugriffe: 517

Re: Scheinbarer Vergärungsgrad...sowas ist mir noch nicht passiert

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Montag 2. November 2020, 12:38
Tilt ist kein Messgerät. Was sagen Spindel oder Refraktometer?
Das wollte ich gerade auch sagen: Mach mal eine Vergleichsmessung.
von Brandergartenbier
Montag 2. November 2020, 09:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12741
Zugriffe: 1555802

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich werde demnächst in ein neues Gartenhaus aus Holz mit meinem Brauequipment ziehen. Wie bzw? Womit sollte ich denn am besten innen die Wände und den Fussboden verkleiden, damit ich möglichst reinlich und wasserfest arbeiten kann? Die Oberflächen sollten möglichst glatt und fugenfrei sein, dann ka...