Die Suche ergab 41 Treffer

von gipsy
Dienstag 26. Januar 2021, 12:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 'Kreative Lösung' beim Läutern - nun Bedenken
Antworten: 13
Zugriffe: 808

Re: 'Kreative Lösung' beim Läutern - nun Bedenken

Danke auch für diese zusätzliche Reaktion, Jens! Jetzt klingt es so, als könnte es tatsächlich eher der dichte Treber sein als eine Hahnverstopfung. Die von dir verlinkten Artikel habe ich soeben durchgelesen (erneut - aber mit zunehmender Erfahrung erhöht sich auch das Textverständnis :)) - auch se...
von gipsy
Dienstag 26. Januar 2021, 10:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 'Kreative Lösung' beim Läutern - nun Bedenken
Antworten: 13
Zugriffe: 808

Re: 'Kreative Lösung' beim Läutern - nun Bedenken

Herzlichen Dank für eure Antworten, Florian und Moritz! Das klingt alles ziemlich beruhigend: offenbar ist die 'Lösung' also ok gewesen und wird keine Probleme beim finalen Bier verursachen :) Beim Läuterfreund war es bisher zweimal so, dass mir die Würze irgendwann (nach einigen Litern) nur noch se...
von gipsy
Dienstag 26. Januar 2021, 00:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 'Kreative Lösung' beim Läutern - nun Bedenken
Antworten: 13
Zugriffe: 808

'Kreative Lösung' beim Läutern - nun Bedenken

Hallo alle, habe gestern meinen 5. Sud gebraut (gut 20 Liter) - und bin erfreut, wie gut es funktioniert hat (zum ersten Mal wohl tatsächlich ohne nennenswerte Probleme und/oder Überraschungen - alles lief nach Plan und alles flutschte recht gut :))). Nun habe ich aber beim Läutern eine - vielleicht...
von gipsy
Sonntag 6. Dezember 2020, 13:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hefe springt nicht an :(((
Antworten: 13
Zugriffe: 726

Re: Hefe springt nicht an :(((

Super - herzlichen Dank, Henning und Erwin!

Habe Markus soeben kontaktiert, mit der Bitte um ein Exemplar.. :)


*bei meinem aktuellen Sud ist übrigens die neue/zweite Hefe seit vorgestern drin - und es blubbert mittlerweile wie verrückt. scheint nun also alles gut zu werden... :) *
von gipsy
Sonntag 6. Dezember 2020, 02:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hefe springt nicht an :(((
Antworten: 13
Zugriffe: 726

Re: Hefe springt nicht an :(((

danke auch für diese Klärung, Henning - mit der Humanintelligenz isses nun klar :))) Und besten Dank auch für den Tipp fürs nächste Mal, Andreas! Das Aufziehen spere ich mir dann nächstes Mal auch gerne. Habe hier im Forum mal nbischn rumgelesen: es scheint tatsächlih so zu sein, dass es früher übli...
von gipsy
Samstag 5. Dezember 2020, 01:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hefe springt nicht an :(((
Antworten: 13
Zugriffe: 726

Re: Hefe springt nicht an :(((

herzlichen Dank @ alle, Jungs!! Also diese Hefe... scheint ja wirklich (mitunter) ziemlich divenhaft sein zu können... :/// Ok, habe also eine (weitere) Lektion gelernt (mit Vergnügen) --- und soeben eine neue OG-Hefe draufgestreut (und durchs Aufziehen mit ner Kelle rehydriert). Und hoffe nun aufs ...
von gipsy
Samstag 5. Dezember 2020, 00:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hefe springt nicht an :(((
Antworten: 13
Zugriffe: 726

Re: Hefe springt nicht an :(((

aiaiaiaiaiiaiiii..... Da zeichnet sich ja bereits eine recht klare Einschätzung ab: habe die Hefe wohl zu warm rehydriert - und/oder der Temperaturunterschied hat sie 'gekillt'. Ich verstehe. Und habe daraus gelernt (mit Freude, sogar - das Lehrgeld zahle ich tatsächlich auch gerne... :)) Nun also n...
von gipsy
Freitag 4. Dezember 2020, 23:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hefe springt nicht an :(((
Antworten: 13
Zugriffe: 726

Hefe springt nicht an :(((

Hallo @ alle, habe vor einigen tagen meinen 4. Sud gebraut (20 Liter) --- und war ziemlich erfreut, wie gut alles gelaufen war (hatte also ein wirklich gutes Gefühl, und - zumindest in der Eigenwahrnehmung - den Eindruck, dass ich so langsam auch tatsächlich recht gut (oder zumindest immer besser) v...
von gipsy
Dienstag 1. Dezember 2020, 17:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Alphasäure-Wert umrechnen
Antworten: 5
Zugriffe: 398

Re: Alphasäure-Wert umrechnen

Vielen Dank auch für die Bestätigung, Tilo - und für den Tipp mit Tettnanger, integrator! Der Sud ist nun geschafft und der Gäreimer kühlt gerade im Keller im Kühlschrank ab. Vermutlich werde ich also sogar noch heute die Hefe ansetzen können :) --- und bin dann mal gespannt, wie/was es geworden ist...
von gipsy
Dienstag 1. Dezember 2020, 06:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Alphasäure-Wert umrechnen
Antworten: 5
Zugriffe: 398

Re: Alphasäure-Wert umrechnen

Oh das ist großartig! - herzlichen Dank für den Link, Günter!! Auf den ersten Blick scheint das genau das zu sein, was ich brauche - und auch die Theorie(n) hinter den Formeln zu erklären. Es ist also perfekt! :) Ich lese es nun genau(er) durch, bis ich es komplett verstanden habe. Das Einmaischen w...
von gipsy
Dienstag 1. Dezember 2020, 06:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Alphasäure-Wert umrechnen
Antworten: 5
Zugriffe: 398

Alphasäure-Wert umrechnen

Hallo @ alle, ich bereite gerade meinen 4. Sud vor (geht gleich los), und möchte gerne ein untergäriges (Böhmisches) Pilsener brauen. Nun ist im Rezept Saazer als Hopfen angegeben - Saazer habe ich aber momentan nicht. Daher werde ich wohl einen anderen Hopfen verwenden, vermutlich den 'Hallertauer ...
von gipsy
Dienstag 10. November 2020, 05:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13416
Zugriffe: 1770579

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Vielen Dank für Deine Antwort, Florian! - das klingt nun tatsächlich beruhigend :) Zu viel Zucker (in diesem Fall Traubenzucker) dürfte es wohl nich gewesen sein - ich habe (gemäß Brauanleitung.de) mit 8g/Liter kalkuliert und entsprechend hinzugegeben. Dann lasse ich gerne auch die (gut) halbe Flasc...
von gipsy
Dienstag 10. November 2020, 02:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13416
Zugriffe: 1770579

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo @ alle, ich habe gerade meinen 3. Sud in Flaschen abgefüllt (Mini-Sud, geplant waren 5 Liter - nun sind es 4 geworden :)) - es ist ein 'Rauchbier-Experiment' :)) Beim Abfüllen hat es dann für die letzte Flasche nicht mehr komplett gereicht - sie ist also nur zu knapp 2/3 voll (der Rest ist ebe...
von gipsy
Donnerstag 5. November 2020, 23:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13416
Zugriffe: 1770579

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Und kann sich jemand vielleicht vorstellen, was ich da falsch mache/gemacht habe? Es gibt Refraktometer, die verstellen sich ständig. Daher sollte man zu Beginn jeder Messung mit Wasser kalibrieren. Wäre eine mögliche Fehlerquelle. Danke für Deine Antwort, Günter! Ja, verstellte Kalibrierung hatte ...
von gipsy
Donnerstag 5. November 2020, 23:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13416
Zugriffe: 1770579

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Gipsy (einen richtigen Namen fände ich toll) Was meinst Du mit hin und her hüpfen? Wenn ich Deine Beschreibungen richtig entziffern kann nimmt der Wert doch ab, wenn auch leicht. Damit ist doch alle gut. Bitte nicht vergessen, wenn Du mit dem Refraktometer misst musst Du bei der Gärung immer ...
von gipsy
Donnerstag 5. November 2020, 21:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13416
Zugriffe: 1770579

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo @ alle, ich messe die Stammwürze mittlerweile mit einem Refraktometer. Nun habe ich soeben den Wert in meinem aktuellen Sud (derzeit seit ca. 10 Tagen im Gäreimer) gemessen - und er beträgt 7,8 Brix. Bei der ersrten Messung der Würze am 30. Oktober (also vor ca. 6 Tagen - und 4 Tage nach dem A...
von gipsy
Donnerstag 5. November 2020, 20:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierrezept(e) richtig 'lesen' - wie??
Antworten: 13
Zugriffe: 713

Re: Bierrezept(e) richtig 'lesen' - wie??

aiaiaiai..... da habe ich doch gerade den Artikel über die Dekoktion gelesen (vielen Dank für den Link, Jens und Alt-Phex). und nun muss ich sagen: aiaiaiaiaiaiiaiaiaiaiiiiiaiaaiaiiii.... da hab ich mir ja (ahnungslos) etwas ausgesucht, aiaiaiaiaii... (und auch kein Wunder dass ich das so vieles nic...
von gipsy
Donnerstag 5. November 2020, 20:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierrezept(e) richtig 'lesen' - wie??
Antworten: 13
Zugriffe: 713

Re: Bierrezept(e) richtig 'lesen' - wie??

@ Hefe/Temperaturen: vielen Dank auch für diese Infos und Tipps, Alt-Phex! Werde sie sehr gerne beherzigen, und merken :)
von gipsy
Donnerstag 5. November 2020, 20:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierrezept(e) richtig 'lesen' - wie??
Antworten: 13
Zugriffe: 713

Re: Bierrezept(e) richtig 'lesen' - wie??

Herzlichen Dank für das Rezept, emjay!

Das klingt tatsächlich deutlich einfacher zu machen als mein ausgesuchtes - und ich werde es sehr gerne ausprobieren :)
von gipsy
Donnerstag 5. November 2020, 20:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierrezept(e) richtig 'lesen' - wie??
Antworten: 13
Zugriffe: 713

Re: Bierrezept(e) richtig 'lesen' - wie??

Wenn Du uns verrätst, aus welcher Gegend Du kommst, dann findet sich vielleicht ein Forenkollege, bei dem Du mal gastweise mitbrauen kannst. Durch zuschauen und Fragen stellen wird sicher vieles klarer. Gruß Matthias Ja sehr gute Idee - danke, Matthias. Habe jetzt den Ort in meinem Profil eingetrag...
von gipsy
Donnerstag 5. November 2020, 19:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierrezept(e) richtig 'lesen' - wie??
Antworten: 13
Zugriffe: 713

Re: Bierrezept(e) richtig 'lesen' - wie??

Danke auch für Deine Antorten und Tipps, Patrick!

Dann gehe ich mich nun ersteinmal weiter über die Infusion/Detoktion belesen versuchen... :///

Schöne Grüße,
Gipsy
von gipsy
Donnerstag 5. November 2020, 19:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierrezept(e) richtig 'lesen' - wie??
Antworten: 13
Zugriffe: 713

Re: Bierrezept(e) richtig 'lesen' - wie??

Danke auch für Deine Antworten, Jens! @ Diacetylrast: achherrje.... "eine Temperatürerhöhung auf 15-18°C am Ende der untergärigen Gärung" --- und ich dachte (aufgrund meiner Anfängererfahrungen mit den ersten Suden gemäß brauanleitung.de) dass die Temperatur 'irgendwie da so um die 15 (bzw. 20, bei ...
von gipsy
Donnerstag 5. November 2020, 19:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierrezept(e) richtig 'lesen' - wie??
Antworten: 13
Zugriffe: 713

Re: Bierrezept(e) richtig 'lesen' - wie??

Danke für Deine Antwort, Alt-Pex. Ich fasse es keinesfalls als 'böse gemeint' auf. Ich kenne das wohl auch aus meinem eigentlichen Beruf: ich bin da mittlerweile auch eher ein 'alter Hase' und wenn ich dann in unseren einschlägigen Foren einige Fragen von 'blutjungen Anfängern' lese, verleiere ich a...
von gipsy
Donnerstag 5. November 2020, 19:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierrezept(e) richtig 'lesen' - wie??
Antworten: 13
Zugriffe: 713

Bierrezept(e) richtig 'lesen' - wie??

Hallo @ alle, ich möchte gerne morgen meinen 4. Sud brauen. Nach den ersten 3 - recht 'experimentellen' (und weitgehend beeindruckend misslungenen) - Versuchen, bei denen eher so 'etwas Bierähnliches' herausgekommen ist, möchte ich es nun gerne mit diesem Rezept versuchen: https://www.maischemalzund...
von gipsy
Samstag 31. Oktober 2020, 01:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brix und Gärung und Umrechnung
Antworten: 25
Zugriffe: 2843

Re: Brix und Gärung und Umrechnung

herzlichen Dank auch für diese Bilder und Erklärungen, Florian! - jetzt ist es mir wohl tatsächlich klar, und nun habe ich es recht gut verstanden, denke :) Ich überlege dann noch einmal genauer, welche Option für mich die beste/passendste zu sein scheint - aber jetzt wo ich mehrere verschiedene ken...
von gipsy
Mittwoch 28. Oktober 2020, 01:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brix und Gärung und Umrechnung
Antworten: 25
Zugriffe: 2843

Re: Brix und Gärung und Umrechnung

hmmm, ich hab's wirklich versucht, verstehe aber die meisten angebotenen Lösungen nicht wirklich gut :(((( (entweder bin ich wirklich ziemlich unbegabt für Technik oder ganz allgemein nicht gerade helle... :D)) also, einpaar Nachfragen: - ich habe im Keller bereits einen Kühlschrank. Darin werden no...
von gipsy
Dienstag 27. Oktober 2020, 20:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brix und Gärung und Umrechnung
Antworten: 25
Zugriffe: 2843

Re: Brix und Gärung und Umrechnung

Vielen Dank für alle Eure Antworten, Jungs! :)) Und danke auch für die Nachfrage/Anmerkung, Florian! Ich habe jedoch tatsächlich nichts gegen die Preäsentationen/Erklärungen verschiedener Methoden - ich bin noch ganz ganz am Anfang und für mich ist das alles sehr interessant und neu (und auch aufreg...
von gipsy
Dienstag 27. Oktober 2020, 01:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brix und Gärung und Umrechnung
Antworten: 25
Zugriffe: 2843

Re: Brix und Gärung und Umrechnung

Danke sehr, Mike und Guenter!
Ich schaue mich dann mal im Internet nach den entsprechenden Optionen um :)
von gipsy
Sonntag 25. Oktober 2020, 15:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brix und Gärung und Umrechnung
Antworten: 25
Zugriffe: 2843

Re: Brix und Gärung und Umrechnung

Danke für Deine Antwort und die Hinweise, Florian!

Noch häufige zu messen klingt sehr plausibel, insbesondere bei den Nachgüssen. Jetzt mit dem Refraktometer dürfte das auch ganz gut gehen, denke ich :))
von gipsy
Sonntag 25. Oktober 2020, 15:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brix und Gärung und Umrechnung
Antworten: 25
Zugriffe: 2843

Re: Brix und Gärung und Umrechnung

Dank für Eure Antworten, Christian und Boludo! Dann hole ich den Gärbottich mit der Würze gleich mal vom Keller in die Küche - und stelle ihn neben die Heizung. Zugleich noch eine Frage: habt/kennt ihr bestimmte Methoden, um die Würze im Gäreimer wärmer zu halten, also zusätzlich zu erwärmen, um die...
von gipsy
Samstag 24. Oktober 2020, 00:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brix und Gärung und Umrechnung
Antworten: 25
Zugriffe: 2843

Re: Brix und Gärung und Umrechnung

Danke für Deine Antwort, PabloNop! Dann habe die die brauanleitung.de wohl tatsächlich falsch verstanden: ich habe nämlich noch vor dem Kochen gemessen (also nach den Nachgüssen, nachdem die Würze bereits wieder im Kocher war :(((((( ). Bedauerlich - aber nun... zumindest weiß ich es jetzt fürs näch...
von gipsy
Samstag 24. Oktober 2020, 00:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zweiter Sud: Hefe anstellen vergessen (ufffff...... :((( )
Antworten: 8
Zugriffe: 1076

Re: Zweiter Sud: Hefe anstellen vergessen (ufffff...... :((( )

Hallo Martin, vielen Dank auch für Deine Antwort(en)! Das mit dem Herausrechnen des Alkoholfehlers habe ich schon mal gegoogelt - aber nich nicht ganz verstanden (bin allerdings auf dem guten Weg dorthin, denke...). Und von der Belle Saison lasse ich dann künftig gerne auch die Finger (phenolischer ...
von gipsy
Samstag 24. Oktober 2020, 00:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brix und Gärung und Umrechnung
Antworten: 25
Zugriffe: 2843

Brix und Gärung und Umrechnung

Hallo @ alle, ich bin momentan mit meinem 2. Sud in einem bestimmten Punkt etwas überfordert, und möchte Euch gerne um Hilfe bei meinen aktuellen Fragen bitten. In meinem Gäreimer gärt gerade mein zweiter Sud - schon seit ca. 3 Wochen. Mir erscheint das als recht langer Zeitraum - aber die gemessene...
von gipsy
Donnerstag 15. Oktober 2020, 01:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erster Sud - erste Ergebnisse und erster Eindruck: Furchtbar...! :((
Antworten: 14
Zugriffe: 1569

Re: Erster Sud - erste Ergebnisse und erster Eindruck: Furchtbar...! :((

Hallo Christian, vielen Dank für Deine Antwort. Ja, ich hatte die Flaschen nur in der Spülmaschine abgewaschen, ohne sie noch zusätzlich von innen zu reinigen :( Ich merke schon, dass die absolute Reinlichkeit aller Komponenten beim Brauen noch viel gründlicher beachtet und ernstergenommen werden mu...
von gipsy
Mittwoch 14. Oktober 2020, 22:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erster Sud - erste Ergebnisse und erster Eindruck: Furchtbar...! :((
Antworten: 14
Zugriffe: 1569

Re: Erster Sud - erste Ergebnisse und erster Eindruck: Furchtbar...! :((

Ein Hingucker könnte die Stelle sein, aus der Du das Wasser entnimmst: Wasserhähne, Duschköpfe, Schläuche oder ähnliches aus der Dusche sind meist sehr stark keimbelastet. Zweiter Hingucker ist das Wasser: es ist bei weitem nicht so, dass man mit jedem Wasser Bier brauen kann! Wasseraufbereitung is...
von gipsy
Mittwoch 14. Oktober 2020, 22:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erster Sud - erste Ergebnisse und erster Eindruck: Furchtbar...! :((
Antworten: 14
Zugriffe: 1569

Re: Erster Sud - erste Ergebnisse und erster Eindruck: Furchtbar...! :((

eine kleine Fruchtfliege war jedoch tatsächlich beim Abkühlen der gekochten Würze in den Gärbottich reingefallen --- kann etwa schon _das_ so weitreichende Folgen haben, dass es den gesamten Sud versaut/infiziert?? Ja, eine reicht. Achim Achherrje........ Hätte nicht gedacht, dass man dabei _soooo ...
von gipsy
Mittwoch 14. Oktober 2020, 22:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zweiter Sud: Hefe anstellen vergessen (ufffff...... :((( )
Antworten: 8
Zugriffe: 1076

Re: Zweiter Sud: Hefe anstellen vergessen (ufffff...... :((( )

Vielen Dank für Eure Antworten, Jungs! :)) Es klingt sehr beruhigend, dass Ihr eigentlich alle bestätigt, dass die Hefe auch ohne vorherige Rehydrierung arbeiten kann - und es anhand der Bilder offenbar auch tut. Nun bin ich auch wieder recht zuversichtlich, dass alles gut läuft - auch weil ich soeb...
von gipsy
Mittwoch 14. Oktober 2020, 22:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erster Sud - erste Ergebnisse und erster Eindruck: Furchtbar...! :((
Antworten: 14
Zugriffe: 1569

Re: Erster Sud - erste Ergebnisse und erster Eindruck: Furchtbar...! :((

Danke für Eure Antworten, Florian und emjay! @ Florian: ja, das Bier ist nun schon vor ca. 6 Wochen gebraut worden. Ich habe ihm recht großzügig Zeit zum Gären gelassen (gute 2 Wochen), sodass es vor ca. 4 Wochen in die Flaschen abgefüllt wurde. Die Nachgärung in den Flaschen lief dann ca. 3 Wochen ...
von gipsy
Mittwoch 14. Oktober 2020, 02:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zweiter Sud: Hefe anstellen vergessen (ufffff...... :((( )
Antworten: 8
Zugriffe: 1076

Zweiter Sud: Hefe anstellen vergessen (ufffff...... :((( )

Hallo liebe (Hobby)Brauer, ich habe vor ca. 10 Tagen meinen zweiten Sud gebraut - und dabei wohl auch Einiges vermasselt (unter anderem die zuvor geplante Zugabe von Caramalz vergessen - was aber letztendlich nicht so schlimm sein dürfte... dann wird das Bier halt weniger süßlich). Der wohl größte P...
von gipsy
Mittwoch 14. Oktober 2020, 02:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erster Sud - erste Ergebnisse und erster Eindruck: Furchtbar...! :((
Antworten: 14
Zugriffe: 1569

Erster Sud - erste Ergebnisse und erster Eindruck: Furchtbar...! :((

Hallo liebe Hobbybrauer, habe mich - nach mehrmonatigen gelegentlichen Lesen - soeben hier angemeldet, auch weil ich aktuell wohl Unterstützung und Einschätzungen von erfahrenen Brauern benötige. Ich habe vor ca. 1 Monat mein erstes Bier gebraut - es sollte ein 'böhmisch-style-Pilsener' werden (so w...
von gipsy
Mittwoch 14. Oktober 2020, 01:34
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Vorstellung: Neuer Brauer Gipsy
Antworten: 0
Zugriffe: 714

Vorstellung: Neuer Brauer Gipsy

Gipsy: lebt in Berlin - oft heutehiermorgendort/binkaumdamussichfort - hat im Sommer/Herbst 2020 nach mehrjährigen entsprechenden Gedankenspielen angefangen, hobbymäßig Bier zu brauen, und liebt es täglich mehr - wird erfahrungsgemäß immer wieder Etliches vermasseln, und plant, anschließend (oder zu...