Die Suche ergab 26 Treffer

von HopfenTopfen
Freitag 2. April 2021, 20:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2320
Zugriffe: 193666

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Ihr habt mir beide viel geholfen. Danke. Habe für mich eine Lösung gefunden.
von HopfenTopfen
Freitag 2. April 2021, 15:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2320
Zugriffe: 193666

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Iwo - mit Schere Streifen ausschneiden, die beiden Enden in mit Wasser verdünnter Milch kurz durchziehen, Flaschenhals umwickeln, beide Enden bis zum Hals zusammendrücken. Fertig. Kann es leider nicht besser ausdrücken, aber vielleicht hilft es. Ha! Auf das wäre ich nie gekommen. Vor allem das mit ...
von HopfenTopfen
Freitag 2. April 2021, 15:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2320
Zugriffe: 193666

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Ich fürchte, ich bin zu blöd dafür es selbst herauszufinden. :Ahh
Deshalb: Kann mir jemand sagen wie die "Halsspitz" Etiketten an der Flasche angebracht werde sollen?

Ich habe zwar ein paar Ideen aber irgendwie scheinen die alle nicht im Sinne des Erfinders zu sein. :Grübel
von HopfenTopfen
Freitag 19. Februar 2021, 10:17
Forum: Rezepte
Thema: Neuberechnung Hopfen Amarillo Weizenbock
Antworten: 2
Zugriffe: 243

Re: Neuberechnung Hopfen Amarillo Weizenbock

Danke Andy für deine rasche Antwort. Ich habe die Hopfengaben jetzt folgendermaßen neu berechnet:
Hopfengabe_KBH_neu_berechnet_2.png

Habe ich die richtig verstanden?

LG Florian
von HopfenTopfen
Freitag 19. Februar 2021, 09:46
Forum: Rezepte
Thema: Neuberechnung Hopfen Amarillo Weizenbock
Antworten: 2
Zugriffe: 243

Neuberechnung Hopfen Amarillo Weizenbock

Wenn ich meine Braudaten (inklusive tatsächliche Alphasäure) beim Rezept auf MMuM eingebe ( https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=rezept&id=318&suche_begriff=amarillo+weizenbock&factoraw=20&factorsha=54&factorha1=8&factorha2=8 ) dann bekomme ich folgende Hopfengaben: Hopfengabe_MMu...
von HopfenTopfen
Freitag 19. Februar 2021, 09:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen im Backofen
Antworten: 426
Zugriffe: 84019

Re: Flaschen im Backofen

2016 war ich noch ziemlich grün hinter den Ohren. Heute (von grün auf hautfarben wechselnd) würde ich es so schreiben: Es reicht aus, wenn man die Flaschen gleich nach dem Leeren gründlich mit lauwarmem Wasser spült und dann offen mit dem Hals nach unten austrocknen lässt. Vor dem Wiederbefüllen no...
von HopfenTopfen
Mittwoch 17. Februar 2021, 08:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen im Backofen
Antworten: 426
Zugriffe: 84019

Re: Flaschen im Backofen

Es reicht aus, wenn man die Flaschen gleich nach dem Leeren gründlich mit lauwarmem Wasser spült und dann offen mit dem Hals nach unten austrocknen lässt. Vor dem Wiederbefüllen noch einmal kurz ausspülen. Fertig. Flaschen mit eingetrockneten Heferesten kann man mit Wasser und Oxi sauber und keimar...
von HopfenTopfen
Mittwoch 17. Februar 2021, 07:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Thema Reinigung und Desinfektion
Antworten: 17
Zugriffe: 2324

Re: Thema Reinigung und Desinfektion

Dadurch dass ich auch mit so einem Brauset begonnen habe, habe ich am Anfang auch alles mit einem OXI Reinigungsmittel desinfiziert. War eine Menge Arbeit jedesmal... Mittlerweile habe ich den Einsatz ziemlich zurückgeschraubt. Im Großen und Ganzen achte ich darauf alles gut mit Reinungsmittel und d...
von HopfenTopfen
Dienstag 9. Februar 2021, 10:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2320
Zugriffe: 193666

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Ach... mein Fehler. :Ahh Sorry. Danke für die rasche Rückmeldung. Da der Sud bereits im Zustand "gebraut" war, konnte ich ihn nicht mehr editieren. Hatte also nicht wie von mir vermutet mit dem Speicherort der Rohstoffe zu tun. Habe testweise den Sud kopiert und siehe da: ich kann die Rohstoffe abän...
von HopfenTopfen
Dienstag 9. Februar 2021, 09:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2320
Zugriffe: 193666

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Erstmal danke für das super Programm! Das erleichtert die Arbeit vor allem als Anfänger enorm. :thumbup Ich hätte eine kurze Frage: Ich kann den Speicherort der Rezepte Datenbank ändern, was gut ist weil ich alles gerne in der Cloud hätte. Jedoch finde ich keinen Weg die Rohstoffe selbst in die Clou...
von HopfenTopfen
Donnerstag 4. Februar 2021, 08:50
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Ein Jahr später wieder "IPA Simcoe"
Antworten: 7
Zugriffe: 2981

Re: Ein Jahr später wieder "IPA Simcoe"

Danke für die tolle Dokumentation! Den Tipp mit dem Kaffeefilter vor der Würzemessung nehme ich auf jeden Fall mit. :thumbsup
von HopfenTopfen
Mittwoch 27. Januar 2021, 20:42
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Radical brewing von Randy Mosher
Antworten: 26
Zugriffe: 1692

Re: Radical brewing von Randy Mosher

Echt cool die Sammlung von BrewDog! Danke für den link!
von HopfenTopfen
Dienstag 19. Januar 2021, 16:00
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Einsteiger-Setup Modell Schmalhans
Antworten: 36
Zugriffe: 7879

Re: Einsteiger-Setup Modell Schmalhans

Danke für die tolle Anleitung! Echt interessant einmal einen ganz konträren Entwurf zu sehen. Vor allem für einen Anfänger wie mich liefert dieser differenzierte Blick auf die Dinge wertvolle Infos. :thumbsup
von HopfenTopfen
Freitag 15. Januar 2021, 13:02
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Pale Ale statt Pilsner Malz
Antworten: 4
Zugriffe: 1578

Re: Pale Ale statt Pilsner Malz

@bier-klaus ich weiß das Thema ist schon etwas älter aber da ich selbst auch vorhabe ein Märzen mit Pale Ale Malz zu brauen die Frage: Wie ists geworden?
von HopfenTopfen
Freitag 8. Januar 2021, 13:18
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern kleinerer Sude
Antworten: 18
Zugriffe: 4694

Re: Läutern kleinerer Sude

Vielen lieben Dank für den Tipp mit dem DM Netz. War gerade dabei zu überlegen wie ich mein Läutern verbessern kann. :Waa Werde ich dieses Wochenende probieren.
von HopfenTopfen
Montag 4. Januar 2021, 22:09
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sierra Nevada Pale Ale (mal wieder..)
Antworten: 17
Zugriffe: 4077

Re: Sierra Nevada Pale Ale (mal wieder..)

Danke auch für die schöne Dokumentation! Wie war das Resultat?
Ich habe vor demnächst selbst das Rezept zu probieren. Irgendwelche Tipps was man beachten sollte?
von HopfenTopfen
Dienstag 29. Dezember 2020, 11:46
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Graz (die Zweite)
Antworten: 5
Zugriffe: 485

Re: Hallo aus Graz (die Zweite)

Hier wirst Du auf jeden Fall fündig, und in Graz gibt es über den BrauCampus (kann man bei Facebook finden) normalerweise auch einen zweimonatlichen Stammtisch und seit einigen Monaten auch ein eigenes Forum bei Discord (edit: da kann ich Dir gerne einen Einladungslink schicken, wenn Du Interesse h...
von HopfenTopfen
Freitag 25. Dezember 2020, 22:46
Forum: Rezepte
Thema: Speidel BM - IPA Rezept - wer hats schon mal gebraut?
Antworten: 19
Zugriffe: 2804

Re: Speidel BM - IPA Rezept - wer hats schon mal gebraut?

Vielen Dank für alle Eure Kommentare und hilfreichen Tipps! Ich habe mich auf Basis derer ein Rezept zusammengebaut, welches ich demnächst probieren möchte. Jetzt hätte ich noch zwei offene Fragen, ich weiß dass sie teilweise bereits ausreichend in anderen Threads diskutiert wurden, ich habe diese b...
von HopfenTopfen
Mittwoch 23. Dezember 2020, 08:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5247
Zugriffe: 1094992

Re: Was trinkt ihr gerade?

Sieht traurig aus, die Figur auf dem Etikett. Und, wie war's in Wirklichkeit? Hoffentlich besser... Achim Ja, stimmt. Das Etikett wirkt recht düster. Auch das Bier nachdem man es ins Glas geschenkt hat, zeigt sich in einer düsteren Farbe. Batch0_imGlas.png Geschmacklich war es aber zum Glück ganz w...
von HopfenTopfen
Dienstag 22. Dezember 2020, 08:51
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Graz (die Zweite)
Antworten: 5
Zugriffe: 485

Hallo aus Graz (die Zweite)

Hallo, mein Name ist Florian, bin Anfang 30 und komme auch aus dem derzeit vom Nebel dauerbedeckten Graz, wo man sich am Besten zum Brauen zurückzieht und nicht zu viel aus dem Fenster blickt. :Bigsmile Mich reizt zurzeit das möglichst spartanische Brauen wo so gut wie nichts automatisiert ist. Steh...
von HopfenTopfen
Dienstag 22. Dezember 2020, 08:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5247
Zugriffe: 1094992

Re: Was trinkt ihr gerade?

War heute im Bier-Adventkalender drinnen. Zum Probieren ist es leider noch etwas zu früh. :Grübel
Bei Interesse kann ich am Abend aber sicher mehr dazu sagen. :Bigsmile
Batch0.jpg
von HopfenTopfen
Montag 21. Dezember 2020, 20:12
Forum: Rezepte
Thema: Speidel BM - IPA Rezept - wer hats schon mal gebraut?
Antworten: 19
Zugriffe: 2804

Re: Speidel BM - IPA Rezept - wer hats schon mal gebraut?

Warum sollte das ein Problem sein? Mir war nicht bewusst, dass alles auch bis auf kleine Mengen linear skaliert. Das ist eine gute Nachricht. Die Hopfen nach deinem bevorzugten Tool neu berechnen, um mit Cascade als Bittergabe auf ca. 50 - 60 IBU zu kommen. Den Rest des Hopfens inkl. Centennial geg...
von HopfenTopfen
Donnerstag 17. Dezember 2020, 21:23
Forum: Rezepte
Thema: Speidel BM - IPA Rezept - wer hats schon mal gebraut?
Antworten: 19
Zugriffe: 2804

Re: Speidel BM - IPA Rezept - wer hats schon mal gebraut?

Erst einmal vielen Dank für die hilfreichen Antworten. Ich habe versucht alles mit dem Rezept von "Maische, Malz und mehr" durchzuspielen und bin dadurch leider auf einen generellen Denkfehler meinerseits gestoßen. Die Sache ist aber die, dass ich in kleinen Mengen braue (5l) und dadurch die Menge d...
von HopfenTopfen
Mittwoch 16. Dezember 2020, 13:27
Forum: Rezepte
Thema: Speidel BM - IPA Rezept - wer hats schon mal gebraut?
Antworten: 19
Zugriffe: 2804

Re: Speidel BM - IPA Rezept - wer hats schon mal gebraut?

Ich hatte eigentlich vor dieses Rezept zu brauen und habe mir deshalb bereits die Zutaten besorgt. Da ich aus den Beiträgen doch einiges an Kritik an diesem Rezept herauslese (um es noch positiv zu formulieren :Smile) wäre meine Frage: Gibt es eine Möglichkeit das Rezept, ohne neue Rohstoffe zu kauf...
von HopfenTopfen
Mittwoch 16. Dezember 2020, 08:48
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Hopfengabe Kochende / Kühlung
Antworten: 5
Zugriffe: 813

Re: Hopfengabe Kochende / Kühlung

Hallo, ich habe mich ebenfalls entschlossen mich an diesem Rezept zu versuchen. Da auch mir die letzte Hopfengabe unklar war, habe ich beim Speidel Support angefragt und zwar recht schnell eine Antwort bekommen, die Antwort selbst ist jedoch etwas unklar gehalten: Den Hopfen nach ungefähr 5-10 Minut...