Die Suche ergab 410 Treffer

von Odin
Dienstag 8. Oktober 2019, 16:02
Forum: Brauen und Recht
Thema: Micro Brauerei Allg. Wohngebiet "nicht störendes Gewerbe"
Antworten: 183
Zugriffe: 5584

Re: Micro Brauerei Allg. Wohngebiet "nicht störendes Gewerbe"

Das mit der Preisgestaltung sehe ich auch als schwierig an. Auf Dauer sind wahrscheinlich die wenigsten Verbraucher bereit, 3€ für eine Flasche Craftbier zu bezahlen. Selbst wenn es ein echtes Top Produkt ist, dann kaufe ich selbst Biere in diesem Gefüge eher selten. So um die 2€ pro Flasche, das sc...
von Odin
Dienstag 8. Oktober 2019, 15:06
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Nachguss aus dem Wasserhahn?
Antworten: 18
Zugriffe: 965

Re: Nachguss aus dem Wasserhahn?

Vermutlich weiß er das. Habe ich jedenfalls auch so in Erinnerung.

Edith: Bezog sich auf die Opferanode.
von Odin
Freitag 19. Juli 2019, 01:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Luft in Bierleitung
Antworten: 19
Zugriffe: 1158

Re: Luft in Bierleitung

So mache ich das.
von Odin
Donnerstag 18. Juli 2019, 14:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Luft in Bierleitung
Antworten: 19
Zugriffe: 1158

Re: Luft in Bierleitung

Gerne, dafür ist ja ein Forum da. Wenn du die Gerätschaften hast, um den Druck im Fass zu ermitteln, dann ist es ja auch nicht mehr schwer, den Co2 Gehalt auf die persönlichen Bedürfnisse einzustellen. Vielleicht spundet die Brauerei das Fassweizen einfach zu hoch? Kannst ja mal nachfragen dort. Für...
von Odin
Mittwoch 17. Juli 2019, 22:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Luft in Bierleitung
Antworten: 19
Zugriffe: 1158

Re: Luft in Bierleitung

Ist evtl. der CO2 Gehalt einfach zu hoch? Bei meinen Fassweizen spunde ich immer nur auf 6Gramm CO2/Liter. Das reicht und ist noch weizentypisch. Bei Flaschenbier gerne mehr, so 6,5-7 Gramm/Liter.
von Odin
Mittwoch 17. Juli 2019, 16:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Luft in Bierleitung
Antworten: 19
Zugriffe: 1158

Re: Luft in Bierleitung

Ein Tip wäre evtl. auch, dass die Leitung vom Zapfkopf zum Hahn immer ansteigend sein muß. So entlüftet sich die Leitung leicht selbst.
von Odin
Mittwoch 17. Juli 2019, 14:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Luft in Bierleitung
Antworten: 19
Zugriffe: 1158

Re: Luft in Bierleitung

Weizen Zapfen ist nicht so easy :Shocked Wenn ich manchmal in der Gastronomie sehe, wie das gehandhabt wird, dann hab ich gleich genug. Das Weizen wird mit dem gleichen Druck gezapft wie Pils. Die halbvollen Gläser werden dann hin und her geschüttet, bis endlich ein volles Glas mit schalem Getränk b...
von Odin
Donnerstag 4. Juli 2019, 09:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Spundapparat 50L Korbfitting
Antworten: 26
Zugriffe: 1194

Re: Spundapparat 50L Korbfitting

Dawnrazor hat geschrieben:
Donnerstag 4. Juli 2019, 08:10

Was ist daran eigentlich so teuer?
das fragt man sich manchmal echt :Waa Es gibt auch preiswerte Spundgeräte, die aber an die Genauigkeit einer Kellerfee nicht rankommen.
von Odin
Freitag 28. Juni 2019, 14:50
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Cold Crash: Frage zu Gärspund
Antworten: 19
Zugriffe: 1345

Re: Cold Crash: Frage zu Gärspund

Hallo,
wenn dein Bier wirklich ausgegoren ist, dann besteheht keine Notwendigkreit, einen Gärspund draufzulassen.
von Odin
Mittwoch 26. Juni 2019, 19:03
Forum: Zapfanlagen
Thema: PYGMY 25/K - JOHN GUEST
Antworten: 24
Zugriffe: 2629

Re: PYGMY 25/K - JOHN GUEST

Kann ich bestätigen. Eine geöffnete Flasche Wein schmeckt nach einiger Zeit auch grässlich. Hatte ich mal bei einem Rotwein, der war nur noch für den Gulli geeignet.
von Odin
Dienstag 25. Juni 2019, 00:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reifen in einem Trinkwasserboiler mit Wärmetauscher
Antworten: 9
Zugriffe: 889

Re: Reifen in einem Trinkwasserboiler mit Wärmetauscher

welch Idee :Ahh Hab ja schon einiges gehört, aber sowas noch nicht. Mir stellt sich die Frage, wie ihr das Bier dann aus eurer Drucktank/Boiler Konstruktion abfüllen wollt. Wenn unter Druck, dann müsstet ihr das kühlen können, sonst ist eine Abfüllung in Flaschen oder Kegs nicht vernünftig möglich.
von Odin
Sonntag 23. Juni 2019, 12:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Verschließen mit Kronkorken
Antworten: 19
Zugriffe: 1160

Re: Verschließen mit Kronkorken

Nur noch so ne Idee... Hast du die richtige Glocke für die entsprechenden Kronenkorken verwendet? Also die große für 29mm und die kleinere für die 26mm Deckel.
von Odin
Samstag 22. Juni 2019, 22:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Verschließen mit Kronkorken
Antworten: 19
Zugriffe: 1160

Re: Verschließen mit Kronkorken

Ok, den kenne ich nicht, aber bei den Verkorkern gibt es schon gewaltige Unterschiede.

Nur mal als Beispiel:
https://www.polsinelli.it/de/verschluss ... e-P355.htm

einfach top. Gibt es auch bei anderen Händlern.
von Odin
Samstag 22. Juni 2019, 22:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Verschließen mit Kronkorken
Antworten: 19
Zugriffe: 1160

Re: Verschließen mit Kronkorken

Was ist das für ein Verkorker?
von Odin
Dienstag 18. Juni 2019, 13:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gestrippte Hefe weiterstrippen oder aus NaCl?
Antworten: 23
Zugriffe: 1135

Re: Gestrippte Hefe weiterstrippen oder aus NaCl?

Naja, die aus deinen eigenen Bodensätzen geht wahrscheinlich schneller.
von Odin
Montag 17. Juni 2019, 22:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Lallemand Lalbrew New England
Antworten: 13
Zugriffe: 1645

Re: Lallemand Lalbrew New England

Finde es leider nicht. Könntest du bitte einen Link posten Sura?
von Odin
Montag 17. Juni 2019, 16:59
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Lallemand Lalbrew New England
Antworten: 13
Zugriffe: 1645

Re: Lallemand Lalbrew New England

Interessant wäre, wo es bereits die kleineren Einheiten zu bestellen gibt.
von Odin
Mittwoch 12. Juni 2019, 20:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Danstar Nottingham - temperaturgesteuerte Gärung
Antworten: 16
Zugriffe: 941

Re: Danstar Nottingham - temperaturgesteuerte Gärung

Wenn du schon ein wenig in die Richtung Kölsch möchtest und es halt die Notti sein soll, dann würde ich eher zu 14°C Anstelltemperatur tendieren. Später kannst du es ja langsam wärmer werden lassen.Die Nachgärung würde ich dann durchaus wärmer vornehmen, bei 20°C. Entsprechend ausreichend Hefe einse...
von Odin
Mittwoch 12. Juni 2019, 20:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Danstar Nottingham - temperaturgesteuerte Gärung
Antworten: 16
Zugriffe: 941

Re: Danstar Nottingham - temperaturgesteuerte Gärung

Naja, dann versuche doch 14-16°C. In diesem Bereich sollte die Notti noch relativ neutral bleiben.
von Odin
Mittwoch 12. Juni 2019, 19:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Danstar Nottingham - temperaturgesteuerte Gärung
Antworten: 16
Zugriffe: 941

Re: Danstar Nottingham - temperaturgesteuerte Gärung

Mir der Notti bin ich schon auf 12°C runtergegangen, funktionierte also. Kannst es ja mal testen, wobei ein Kölsch halt schon eine entsprechende Hefe bekommen darf.

Bezüglich des Hopfens würde ich was gefälligeres als Chinook nehmen. Aber wenn es dir so schmeckt, dann ist alles gut :Drink
von Odin
Dienstag 28. Mai 2019, 21:13
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Briess Yellow Corn Flakes?
Antworten: 38
Zugriffe: 1608

Re: Briess Yellow Corn Flakes?

Vielen Dank, werde auch mal ein wenig an sowas basteln.
von Odin
Montag 27. Mai 2019, 18:13
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Röstmalz im Brot ?
Antworten: 15
Zugriffe: 3781

Re: Röstmalz im Brot ?

Wilko hat vor einiger Zeit hier mal ein Rezept gepostet, da war glaube ich auch Röst- oder Schokomalz drin. Die Brote auf den Bildern sehen aber echt mal top aus :thumbsup
von Odin
Sonntag 26. Mai 2019, 01:08
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Briess Yellow Corn Flakes?
Antworten: 38
Zugriffe: 1608

Re: Briess Yellow Corn Flakes?

Oh, geht leider nur mit Log in :puzz
von Odin
Samstag 25. Mai 2019, 21:28
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Briess Yellow Corn Flakes?
Antworten: 38
Zugriffe: 1608

Re: Briess Yellow Corn Flakes?

uli74 hat geschrieben:
Dienstag 21. Mai 2019, 16:59


Nachdem ich im WWW nach Klonrezepten gesucht habe hab ich tatsächlich eins gefunden.
@Uli74
könntest du bitte den Link hierzu posten?
von Odin
Freitag 24. Mai 2019, 14:55
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würze runterkühlen
Antworten: 4
Zugriffe: 756

Re: Würze runterkühlen

Möchtest du die Spirale ersetzen, oder dann beides in Kombination verwenden?
von Odin
Donnerstag 23. Mai 2019, 13:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: bier ohne flaschen
Antworten: 49
Zugriffe: 2841

Re: bier ohne flaschen

eine Bekannte schrub auch immer alles klein. Darauf angesprochen meinte sie, das habe mit Sehnen/Gelenkproblemen zu tun und alles klein zu schreiben wäre für sie eine Erleichterung. Vielleicht ist es ja hier ähnlich?
von Odin
Donnerstag 23. Mai 2019, 09:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Haustrunk
Antworten: 21
Zugriffe: 1567

Re: Haustrunk

In der Tat ist Haustrunk eine tolle Sache. :Drink In der Lehrzeit, bzw. solange man unter 18 Jahre alt war, gabs pro Woche in meinem Lehrbetrieb "nur" einen Kasten, also 10 Liter. Ab 18 waren es dann 30 Flaschen/15 Liter pro Woche. So manche Party habe ich auch mit Fassbier versorgen können. Mein Sc...
von Odin
Dienstag 30. April 2019, 15:47
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 639
Zugriffe: 57626

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Danke dir für die schnelle Antwort. Die schauen allerdings aus, alsob man da nur das Oberteil abtrennt und einmalig Zugang zu der Lösung hat. Oder haben die Teile doch eine Membrane? Vllt. kann Jens was dazu sagen, welche 15ml Gebinde das waren?

Gruß
Stefan

Edith: Jens war schneller mit der Antwort.
von Odin
Dienstag 30. April 2019, 15:32
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 639
Zugriffe: 57626

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Habe mich jetzt auch mal durch den langen Thread gelesen und finde das ziemilch gut mit der eigenen "Hefebak". Die vorgestellte Methode von Herbert finde ich bisher am besten und werde diese deshalb zuerst versuchen. Dake vielmals für die Anleitung :thumbsup Wenn der kritische Punkt die Einstichste...
von Odin
Montag 29. April 2019, 15:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung
Antworten: 639
Zugriffe: 57626

Re: Hefebanking - Hefe-Lagerung in NaCl-Lösung

Habe mich jetzt auch mal durch den langen Thread gelesen und finde das ziemilch gut mit der eigenen "Hefebak". Die vorgestellte Methode von Herbert finde ich bisher am besten und werde diese deshalb zuerst versuchen. Dake vielmals für die Anleitung :thumbsup Wenn der kritische Punkt die Einstichstel...
von Odin
Freitag 29. März 2019, 12:58
Forum: Rezepte
Thema: Doppelt Maischen
Antworten: 19
Zugriffe: 1193

Re: Doppelt Maischen

oder in der Bierwerbung "doppelt gemaischt" aufgeschnappt?
von Odin
Sonntag 10. März 2019, 22:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Das 35°C-Pils
Antworten: 27
Zugriffe: 2373

Re: Das 35°C-Pils

Gemeinsam mit Alt Phex war ich auch im Pils Judging und auch den 2. Flight Pils habe ich verkostet. Somit habe ich jedes eingereichte Bier dieser Kategorie bewertet. Muss Bernd absolut zustimmen, was die Qualität der Biere betrifft. In der Kategorie waren sehr viele Kandidaten dabei, die wirklich k...
von Odin
Sonntag 10. März 2019, 21:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Das 35°C-Pils
Antworten: 27
Zugriffe: 2373

Re: Das 35°C-Pils

Gemeinsam mit Alt Phex war ich auch im Pils Judging und auch den 2. Flight Pils habe ich verkostet. Somit habe ich jedes eingereichte Bier dieser Kategorie bewertet. Muss Bernd absolut zustimmen, was die Qualität der Biere betrifft. In der Kategorie waren sehr viele Kandidaten dabei, die wirklich ko...
von Odin
Freitag 8. März 2019, 09:24
Forum: Braugerätschaften
Thema: Beeketal Thermobehälter
Antworten: 27
Zugriffe: 1977

Re: Beeketal Thermobehälter

Ok, das hilft dem TO ja nicht weiter und mir ist auch nicht klar, was Du hier von mir willst, bzw. warum du überhaupt meine erste Antwort kritisiert hast. Bin raus, für sowas hab ich keine Zeit :Greets
von Odin
Donnerstag 7. März 2019, 19:26
Forum: Braugerätschaften
Thema: Beeketal Thermobehälter
Antworten: 27
Zugriffe: 1977

Re: Beeketal Thermobehälter

Bei 23L Ausschlag wäre der Läuterbottich meiner Meinung nach exakt zu 50% gefüllt bei einem 12P Bier. Klar funktioniert das Läutern, das funktioniert aber auch mit Biab, Küchensieb, oder Ikea Gardine...., deshalb war auch meine erste Antwort... "der Behälter ist für deine geplante Ausschlagmenge vie...
von Odin
Donnerstag 7. März 2019, 12:52
Forum: Braugerätschaften
Thema: Beeketal Thermobehälter
Antworten: 27
Zugriffe: 1977

Re: Beeketal Thermobehälter

https://braumagazin.de/article/laeutertechnik/ darin schrieb Moritz: Zitat: "Manch­mal wird der Erfah­rungs­wert genannt, dass man nicht unter 12 cm Tre­ber­hö­he gehen soll­te, um noch klar läu­tern zu kön­nen." D.H. doch deshalb nicht, dass man jemanden empfehlen kann, es sei so optimal, Hauptsach...
von Odin
Donnerstag 7. März 2019, 11:47
Forum: Braugerätschaften
Thema: Beeketal Thermobehälter
Antworten: 27
Zugriffe: 1977

Re: Beeketal Thermobehälter

funktionieren wird das sicher. Wenn einem die Ausbeute egal ist, dann kann man das natürlich so machen. Bei einem "Normalbier" ist der Behälte halt nur ca. halb voll. Vorteil: große Reserven für Platobomben!
von Odin
Donnerstag 7. März 2019, 08:36
Forum: Braugerätschaften
Thema: Beeketal Thermobehälter
Antworten: 27
Zugriffe: 1977

Re: Beeketal Thermobehälter

der Behälter ist für deine geplante Ausschlagmenge viel zu groß. Plane kleiner.

Gruß
Stefan
von Odin
Donnerstag 28. Februar 2019, 17:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Meinung zur Abfüllung aus Zapfanlage in Biersiphon
Antworten: 12
Zugriffe: 718

Re: Meinung zur Abfüllung aus Zapfanlage in Biersiphon

Naja, wenngleich ich die Praktik eh nicht besonders toll finde, sollte 2-3 Tage sicher kein Problem sein.
von Odin
Donnerstag 27. Dezember 2018, 12:14
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptidee - Vorderwürze-Doppelbock im Thermoport
Antworten: 7
Zugriffe: 754

Re: Rezeptidee - Vorderwürze-Doppelbock im Thermoport

Hallo Arne, das ist ein interessantes und zugleich schwieriges Thema.Es gibt Brauereien,wie z.B. Fullers, die betreiben das schon ewig so. Habe das auch schon versucht und festgestellt, dass man sich ein wenig Mühe geben muss bei der Berechnung. Einfach ein Bier aus dem Vorlauf machen und den Nachla...
von Odin
Freitag 31. August 2018, 09:02
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: 200 Liter Eigenbauanlage
Antworten: 50
Zugriffe: 8815

Re: 200 Liter Eigenbauanlage

Hallo Kevin, meine Vermutung ist, dass der Whirlpool deshalb nicht geklappt hat, weil die Heizelemente in der Sudpfanne verbaut sind. Dadurch, dass es mehrere sind, kann sich offensichtlich kein vernünftiger Trubkegel in der Mitte absetzen. Brauereien haben deshalb (bei Innenkochern) ein extra Gefäß...
von Odin
Montag 27. August 2018, 15:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie seid ihr zur Brauerei gekommen?
Antworten: 12
Zugriffe: 1205

Re: Wie seid ihr zur Brauerei gekommen?

guter Punkt Jens :thumbsup Die Heimfahrt war manchmal kritisch :Drink
von Odin
Montag 27. August 2018, 14:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie seid ihr zur Brauerei gekommen?
Antworten: 12
Zugriffe: 1205

Re: Wie seid ihr zur Brauerei gekommen?

also zu Beginn der Lehrzeit mit dem Moped. Später dann mit dem Auto.
von Odin
Mittwoch 15. August 2018, 12:49
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Gruß aus dem Ruhrgebiet
Antworten: 2
Zugriffe: 297

Re: Gruß aus dem Ruhrgebiet

Herzlich willkommen und viel Erfolg :Drink
von Odin
Mittwoch 15. August 2018, 12:48
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Neuer Bierbrauer
Antworten: 4
Zugriffe: 512

Re: Neuer Bierbrauer

Gude ausm Odenwald :Drink
von Odin
Dienstag 14. August 2018, 15:39
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Brauverfahren Maischegärung
Antworten: 17
Zugriffe: 1151

Re: Brauverfahren Maischegärung

Hi, das gab es schonmal. Peter hat das mal versucht.

https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... chnapsidee
von Odin
Donnerstag 9. August 2018, 20:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Verständnisfrage Hefestrippen
Antworten: 22
Zugriffe: 1851

Re: Verständnisfrage Hefestrippen

nicht zu kalt jedenfalls. 20°C sollte passen.
von Odin
Donnerstag 9. August 2018, 20:10
Forum: Rezepte
Thema: Bier brauen in Jakarta
Antworten: 21
Zugriffe: 1715

Re: Bier brauen in Jakarta

Alles in allem schon nicht wirklich optimal. Enzyme und Spelzen sind schon kritische Punkte. Reis und Haferflocken macht das nicht wirklich besser. Ehrlich gesagt, beschaffe dir bessere Rohstoffe und lese dich ein in die Thematik des Brauens. Wenn es aber unbedingt sein muss, dann versuche es halt m...
von Odin
Donnerstag 9. August 2018, 19:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Umfrage über Hobbybrauer in Deutschland, Bachelorarbeit
Antworten: 29
Zugriffe: 2109

Re: Umfrage über Hobbybrauer in Deutschland, Bachelorarbeit

So, erledigt. Viel Erfolg.