Die Suche ergab 316 Treffer

von koenigsfeld
Dienstag 21. November 2017, 20:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Rotes fermentiertes Roggenmalz aus Litauen
Antworten: 11
Zugriffe: 1470

Re: Rotes fermentiertes Roggenmalz aus Litauen

Ich würde sagen:
Leckeres Laurentiusroggenfestbier.

GLG
von koenigsfeld
Dienstag 21. November 2017, 17:18
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Alles gut mit Roggen ...
Antworten: 13
Zugriffe: 2525

Re: Alles gut mit Roggen ...

:thumbsup :thumbsup
von koenigsfeld
Montag 16. Oktober 2017, 06:25
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Enzym Booster
Antworten: 3
Zugriffe: 917

Re: Enzym Booster

Kannst so machen.

Grüsse
Jürgen
von koenigsfeld
Sonntag 15. Oktober 2017, 18:02
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Enzym Booster
Antworten: 3
Zugriffe: 917

Re: Enzym Booster

Der Enzymbooster - auch Diastaseauszug genannt - war/ist eine "Erfindung" meines alten Lehrmeisters, von dem ich das Bierbrauen, insbesondere die Roggenbierherstellung von der Pike auf erlernt habe. Eine Tasse Pilsner Braumalz ungeschrotet wird mit etwa einem Liter kaltem Wasser über Nacht möglichst...
von koenigsfeld
Samstag 7. Oktober 2017, 13:05
Forum: Brauen und Recht
Thema: Anwalts schreiben wegen brauen im Keller
Antworten: 32
Zugriffe: 5622

Re: Anwalts schreiben wegen brauen im Keller

Mahlzeit.

Hagen, könntest Du Dich bitte der Sache mal annehmen ?
Merci.


Grüsse
Jürgen
von koenigsfeld
Freitag 6. Oktober 2017, 10:59
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptverbesserung für Roggenbier
Antworten: 32
Zugriffe: 2465

Re: Rezeptverbesserung für Roggenbier

Hefeempfehlung ....
Ich verwende seit Anbeginn der Tage die OG von Brewferm bzw gestrippte Schneider-Weiße-Hefe

Grüsse
Jürgen
von koenigsfeld
Mittwoch 4. Oktober 2017, 13:54
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptverbesserung für Roggenbier
Antworten: 32
Zugriffe: 2465

Re: Rezeptverbesserung für Roggenbier

Wen interessiert an dieser Stelle das RHG....zzzzzzz. Da könnte man ja gleich einen Zollthread anschliessen. ------boshafte Ironie aus------- Sooooo riesig ist der Unterschied zwischen OG und UG nicht. Erlaubt ist, was gefällt und was einem schmeckt. Ich bevorzuge möglichst einfache OG Hefe, da ich ...
von koenigsfeld
Mittwoch 4. Oktober 2017, 10:44
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptverbesserung für Roggenbier
Antworten: 32
Zugriffe: 2465

Re: Rezeptverbesserung für Roggenbier

Tja, bei manchen Roggenbieren gehts leider nicht anders. Dafür wird man mit einem Bier belohnt, welches seinesgleichen sucht. Aber allzu gross ist der Aufwand wirklich nicht. Das eine kann ich Dir sagen, mit Roggenmalz zu brauen ist manchmal nervig, mit Roggenrohfrucht zu hantieren treibt einen zur ...
von koenigsfeld
Dienstag 3. Oktober 2017, 18:40
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptverbesserung für Roggenbier
Antworten: 32
Zugriffe: 2465

Re: Rezeptverbesserung für Roggenbier

Von unvermälztem Roggen - wenn er nicht ewig lange gekocht wird - rate ich ab. Die Maische wird derartig kleistrig-dick, eine vernünftige Läuterarbeit ist schwerlich möglich. Aber auch da habe ich mir was einfallen lassen, wenn man partout nicht auf extreme Roggenanteile verzichten möchte. Führe den...
von koenigsfeld
Dienstag 3. Oktober 2017, 11:35
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptverbesserung für Roggenbier
Antworten: 32
Zugriffe: 2465

Re: Rezeptverbesserung für Roggenbier

am Läutern scheitert es. Ich hab sogar schon mal einen Sud in den Gulli gekippt weil das Läutern hochgerechnet 2 Tage gedauert hätte (nein, kein Scherz oder Übertreibung). Mit (sehr) langer Gummirast und extrem vorsichtigen Rühren ging es dann. Roggenmalzanteil < 30%, unvemälzten Roggen vermeide ic...
von koenigsfeld
Dienstag 3. Oktober 2017, 09:37
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptverbesserung für Roggenbier
Antworten: 32
Zugriffe: 2465

Re: Rezeptverbesserung für Roggenbier

Servus Frank.

Was hat denn nicht funktioniert ?
Wo kann man den berühmten Hebel denn ansetzen, damit es funktioniert ??

Zugegeben, das Brauen mit Roggen kann gelegentlich etwas abenteuerlich werden - aber dafür wird man mit einem herrlich-samtig-süffigen Bier belohnt.


Grüße
Jürgen


.
von koenigsfeld
Montag 2. Oktober 2017, 20:30
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptverbesserung für Roggenbier
Antworten: 32
Zugriffe: 2465

Re: Rezeptverbesserung für Roggenbier

Man beachte, dass sich eine Gummi- oder Pentosanrast in der Regel erübrigt, wenn der Roggenmalzanteil weniger als 40% der Gesamtschüttung beträgt. Das in der Schüttung enthaltene Pilsner Malz und die beigefügten Spezialmalze werden ein ausreichendes Filterbett erzeugen können, ohne dass man sich au...
von koenigsfeld
Donnerstag 10. August 2017, 00:09
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Ein Servus aus Niederbayern
Antworten: 14
Zugriffe: 1167

Re: Ein Servus aus Niederbayern

Griasde aus Regensburg
von koenigsfeld
Sonntag 30. Juli 2017, 16:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Dunkles Weizenmalz - soll das so?
Antworten: 6
Zugriffe: 863

Re: Dunkles Weizenmalz - soll das so?

Sorry Jan, mein Haus- und Hoflieferant nennt den Hühnerfutterabfall "Abputz".... :)
(Originalton: Obuhtds, des koost de Hehna gem, des frißDa nedamoi a Sau.)

Nix für Ungut, derartiger Abfall hat in gekaufter Ware nix zu suchen.

Grüsse

Jürgen
von koenigsfeld
Sonntag 30. Juli 2017, 15:26
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Dunkles Weizenmalz - soll das so?
Antworten: 6
Zugriffe: 863

Re: Dunkles Weizenmalz - soll das so?

....zumal es den Eindruck von Dreistigkeit erweckt, teurere Malzsorten mutmaßlich mit "Abputz" (minderwertige Reste, eigentlich nur Viehfutter) zu strecken und für teuer Geld zu verkaufen. Ebenso darf dann wohl zu Recht hinterfragt werden, ob man bei diesem Shop (a) geschrotetes Malz erwerben oder (...
von koenigsfeld
Sonntag 30. Juli 2017, 10:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Dunkles Weizenmalz - soll das so?
Antworten: 6
Zugriffe: 863

Re: Dunkles Weizenmalz - soll das so?

Ich möchte ja nicht unhöflich erscheinen, aber da scheint man Dir wohl eine mindere Qualität verkauft zu haben.
Sowas habe ich ehrlich gesagt noch nicht gesehen.

Grüsse

Jürgen
von koenigsfeld
Samstag 29. Juli 2017, 13:36
Forum: Braugerätschaften
Thema: Der Hefe- Hacklstecker
Antworten: 3
Zugriffe: 875

Re: Der Hefe- Hacklstecker

Aha. An griawign Haglschdegga hos'D do fabriziert. Des is fäi ned gschlampert, owa wia macht man na des Drum nachad - und wie mägsd des am Fassl fesdmacha ? Moanst, kanndas'D do a Anleitung dafia herrichdn ? Measse ! Für diejenigen, für die, die der bayrischen Mundart nicht mächtig sind bzw unseren ...
von koenigsfeld
Sonntag 16. Juli 2017, 23:03
Forum: Bierreisen
Thema: Wie sieht es eigentlich mit Dänemark aus?
Antworten: 32
Zugriffe: 2764

Re: Wie sieht es eigentlich mit Dänemark aus?

Und nicht vergessen, dass Alkohol in DK (allgemein in Skandinavien) recht teuer ist. Nicht umsonst fallen die nordischen Nachbarn bei uns ein uns kaufen deren (!) Bier in unseren Grenzmärkten palettenweise - hier ist es für ihre Verhältnisse ziemlich günstig. Fahr mal mit der Fähre von Frederikshav...
von koenigsfeld
Montag 10. Juli 2017, 10:05
Forum: Bierreisen
Thema: Wie sieht es eigentlich mit Dänemark aus?
Antworten: 32
Zugriffe: 2764

Re: Wie sieht es eigentlich mit Dänemark aus?

Rentiert sich, vor allem wenn Du einen Abstecher nach Silkeborg machst und dem "Tollundmann" einen Besuch abstattest.
von koenigsfeld
Montag 10. Juli 2017, 09:13
Forum: Bierreisen
Thema: Wie sieht es eigentlich mit Dänemark aus?
Antworten: 32
Zugriffe: 2764

Re: Wie sieht es eigentlich mit Dänemark aus?

Klein aber fein ist das Museum in Fjerritslev (Jammerbucht) http://www.fjerritslevmuseum.dk/ Die kleine Ortschaft liegt auf halbem Wege zwischen Aalborg und Thisted an der Strasse 11. Das Museum ist ganz leicht zu finden, denn es liegt am Rande der Altstadt direkt an der Hauptstrasse Østergade 1b (K...
von koenigsfeld
Sonntag 2. Juli 2017, 08:30
Forum: Zapfanlagen
Thema: Y-Stück aus Braumagazin
Antworten: 5
Zugriffe: 1126

Re: Y-Stück aus Braumagazin

Peter war schneller....
Mir sind diese Stücke als Y-Verteiler bekannt.
Der Baumarkt meines Vertrauens (Globus) eine sehr grosse Auswahl davon, vom Gardenasystem bis zum Bajonettverschluss.


Grüsse Jürgen
von koenigsfeld
Freitag 30. Juni 2017, 21:39
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Root Beer
Antworten: 12
Zugriffe: 2782

Re: Root Beer

Die müssen sogar künstliche Aromastoffe hernehmen, weil sich aus Sassafrasöl BTM herstellen lassen..... Allerdings müsstest Du schon einen ganzen Kubikmeter RootBeer konsumieren, bevor Du in einen Rauschzustand verfallen würdest. Pro Liter Getränk bräuchte man noch nicht einmal einen Tropfen Sassafr...
von koenigsfeld
Freitag 30. Juni 2017, 20:30
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Root Beer
Antworten: 12
Zugriffe: 2782

Re: Root Beer

Ist halt so eine Sache mit den Zutaten. Die einen sind krebserregend (Sassafras), die anderen giftig (Scheinbeere).
Wie gesagt, bleib sicherheitshalber bei den Substituten wie Lakritze, Zimtöl, Nelkenöl, Waldmeister oder auch Fenchel usw.


Grüsse

Jürgen

Grüsse
von koenigsfeld
Freitag 30. Juni 2017, 19:58
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Root Beer
Antworten: 12
Zugriffe: 2782

Re: Root Beer

Ganz ohne Experimente gehts dann damit:


http://m.ebay.de/itm/McCormick-Root-Bee ... Ciid%253A1
von koenigsfeld
Freitag 30. Juni 2017, 19:46
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Root Beer
Antworten: 12
Zugriffe: 2782

Re: Root Beer

Habe gerade eine PN bekommen: Warum soll das Root Beer wie Zahnpasta schmecken ? Antwort: Hauptgeschmacksträger des Root Beers ist Sassafrasöl, auch Nelkenzimt genannt. Dieses wird häufig in Zahnpastas als aromatischer Zusatz verwendet, insbesondere in Colgate Gel. Da der übermässige Genuss von Sass...
von koenigsfeld
Freitag 30. Juni 2017, 19:34
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Root Beer
Antworten: 12
Zugriffe: 2782

Re: Root Beer

Wer Root Beer nicht kennt und demnach keine Vorstellung hat, welches Geschmackserlebnis den Genießer beim Trinken erwartet, der möge folgende Rezeptur anwenden, welche dem ursprünglichen Erzeugnis sehr nahe kommt: 0.5 Liter Dr. Pepper (colaartiges Erfrischungsgetränk, sehr lecker im eiskalten Zustan...
von koenigsfeld
Freitag 23. Juni 2017, 14:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Biertasting mit Freunden - Menge?
Antworten: 18
Zugriffe: 1946

Re: Biertasting mit Freunden - Menge?

Bin auch ein grosser Fan von Tastings....egal ob Bier, Wein, Whisk(e)y oder Cognac. Hauptsache Naturprodukte. :Bigsmile Bezüglich Biersorten usw wurde bereits viel aufgeführt. Zu einer Verkostung gehören dennoch auch einige Begleitspeisen. Bin zwar kein Biersommelier, aber von guter Küche mit passen...
von koenigsfeld
Freitag 16. Juni 2017, 21:44
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Servus aus Regensburg
Antworten: 9
Zugriffe: 1393

Re: Servus aus Regensburg

LarsM hat geschrieben:
Freitag 16. Juni 2017, 21:24
Ich möchte den Thread wiederbeleben....In der Hoffnung, das ggf mal etwas zusammen geht (Bestellungen, Erfahrungsaustausch, etc.).

Ich bin angehender Hobbybrauer aus dem Bereich Regensburg und beginne meine Erfahrungen mit einem Speidel Braumeister.
Servus aus Regensburg.


Grüsse Jürgen
von koenigsfeld
Dienstag 6. Juni 2017, 08:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Komischer Geschmack
Antworten: 50
Zugriffe: 4872

Re: Komischer Geschmack

Hallo! Seit zwei Suden habe ich einen komischen Geschmack im Bier. Und der Geschmack kommt mir sogar sehr bekannt vor! Prolog: Ich hab früher mal selbstgemachten Apfelsaft an der Luft vergoren, also mit den Hefen in der Luft, nur so Testweise. Das Ergebnis war einerseits schön spritzig, andererseit...
von koenigsfeld
Sonntag 4. Juni 2017, 23:01
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Coca Cola brautechnisch Verwerten ?!
Antworten: 29
Zugriffe: 5511

Re: Coca Cola brautechnisch Verwerten ?!

Stöhn, das weiß doch _jeder_, dass Currywurstsauce mit Cola gemacht wird (egal ob von Coka, Pepsi oder Fritz). Oder nicht? Bei uns gibt's nächste Woche jedenfalls Currywurst mit (genau) Colasauce; wenn ich Fässer mit Sirup hätte, machte es mir das Leben einfacher, aber man kann nicht alles haben. A...
von koenigsfeld
Sonntag 4. Juni 2017, 22:14
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Coca Cola brautechnisch Verwerten ?!
Antworten: 29
Zugriffe: 5511

Re: Coca Cola brautechnisch Verwerten ?!

Nabend.... Passt jetzt zwar nicht wirklich zum Thread, aber hast Du gewusst, dass Schaschlik/Fleischspieße durch ein grosses Glas Cola erst richtig mürbe und schmackhaft werden ? .....nachdem man die Spieße scharf angebraten hat, werden im.Bratfett reichlich gewürfelte Zwiebeln angebraten. Sodann ko...
von koenigsfeld
Donnerstag 1. Juni 2017, 09:57
Forum: Rezepte
Thema: Malziges Ale betont Zitrone
Antworten: 15
Zugriffe: 2019

Re: Malziges Ale betont Zitrone

Jürgen (Leidenschaftlicher Radlertrinker - insbesondere Dunkelbier mit Zitrone) Stimmt, das mag ich auch Radlmaß mit dunklem Bier. (sorry für das Kapern des Trööt....kommt auch nie mehr wieder vor :Greets ) Musst unbedingt mal Kneitinger Bock-Radler proBIERen. Schön eiskalt, und dazu eine Portion 6...
von koenigsfeld
Mittwoch 31. Mai 2017, 22:18
Forum: Rezepte
Thema: Malziges Ale betont Zitrone
Antworten: 15
Zugriffe: 2019

Re: Malziges Ale betont Zitrone

gulp hat geschrieben:Überhaupt malzig und Zitrone, hmmm :Grübel

Gruß
Peter
Das schmeckt sogar ausgesprochen gut - vorausgesetzt man mag die Kombination aus Bier und Zitrone.

Grüsse

Jürgen
(Leidenschaftlicher Radlertrinker - insbesondere Dunkelbier mit Zitrone)
von koenigsfeld
Dienstag 30. Mai 2017, 22:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brotreste brautechnisch verarbeiten, funzt das?
Antworten: 18
Zugriffe: 3247

Re: Brotreste brautechnisch verarbeiten, funzt das?

Doofe Frage, könnte man auch Treberbrot nochmals verwenden, denn der Treber im Brot hat ja schon Mal alles erlebt? Kann man schon, aber das erneute Auslaugen des Trebers ist nicht wirklich ein geschmackliches Erlebnis. Genieße das Treberbrot besser mit Apfelgriebenschmalz oder frisch ausgeschlagene...
von koenigsfeld
Dienstag 30. Mai 2017, 18:01
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mythos Roggenbier
Antworten: 14
Zugriffe: 1882

Re: Mythos Roggenbier

Denk dran, dass bei der Gummirast die anderen Malze mit dabei sein müssen. Das habe ich mal falsch gemacht vor ca. 20 Suden und es war nicht witzig! :) Rye DIPA mit 18°P und 20% Roggenanteil. Erst Läuterkatastrophe und später die Würze angebrannt, das Zeug war mega dickflüssig. Bisher der einzige e...
von koenigsfeld
Dienstag 30. Mai 2017, 17:58
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mythos Roggenbier
Antworten: 14
Zugriffe: 1882

Re: Mythos Roggenbier

Hi Roggenfreunde. Was geht ? Alles unter 50 Prozent Roggenanteil Was geht definitiv nicht bzw sollte man besser bleiben lassen ? Alles über 50 Prozent Roggenanteil. Wie gehts ganz besonders einfach ? Roggenmaische nach gewünschtem Rezept, auch mit 100 Prozent Roggenanteil (schmeckt wirklich furchtba...
von koenigsfeld
Samstag 27. Mai 2017, 13:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brotreste brautechnisch verarbeiten, funzt das?
Antworten: 18
Zugriffe: 3247

Re: Brotreste brautechnisch verarbeiten, funzt das?

Kuck mal Im Alten forum. Da hat jemand mal das gleiche im Rahmen einer studie oder so versucht. Wenn ich mich recht erinnere, sind die knackpunkte der schuettungsanteil und das enthaltene salz. Das ist richtig. Stark gesalzene Brote sind eher weniger geeignet, ausser es soll ein der Gose ähnliches ...
von koenigsfeld
Dienstag 9. Mai 2017, 23:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe vermehren
Antworten: 35
Zugriffe: 3727

Re: Trockenhefe vermehren

allesbesserwissen hat geschrieben:Könnt Ihr dem Threadersteller nicht einfach seine Frage beantworten, ich glaube, alle Mitglieder dieses Forums haben sich diese Frage in den ersten Tagen ihrer Hobbybrauerlaufbahn selber auch schon gestellt.
:Grübel
Habe ich doch getan....
von koenigsfeld
Dienstag 9. Mai 2017, 22:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe vermehren
Antworten: 35
Zugriffe: 3727

Re: Trockenhefe vermehren

Nun ja, immerhin war ja die Frage nach Hefevermehrung gestellt worden......
von koenigsfeld
Dienstag 9. Mai 2017, 22:43
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe vermehren
Antworten: 35
Zugriffe: 3727

Re: Trockenhefe vermehren

Hallo Braugemeinde und Hefeexperten, ich habe ein Päckcen Trockenhefe obergerärig, 11,5 g reicht laut Hersteller für 20- 25 Liter Sud. Möchte die Hefe für 50 Liter Sud verwenden und vernehren ! Das einfachste wäre 2 Päckchen verwenden , will ich aus kostengründen nicht. Wie kann ich die Hefe am ein...
von koenigsfeld
Dienstag 9. Mai 2017, 21:51
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Bierbrauen 100l mit Schlachtekesseln!
Antworten: 40
Zugriffe: 7369

Re: Bierbrauen 100l mit Schlachtekesseln!

Hi. Tolle Kessel hast Du da, da könnte man fast neidisch werden. Genau die gleichen hatte meine Oma auch - ebenfalls wurden diese als Pflanzkübel "mißbraucht". Bedauerlicherweise hat ein sehr intelligenter Mensch mit der Flex in den Boden Schlitze eingeschnitten, um überschüssiges Wasser ablaufen zu...
von koenigsfeld
Sonntag 7. Mai 2017, 19:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Vor 10 Jahren...
Antworten: 38
Zugriffe: 5487

Re: Vor 10 Jahren...

Seit über 10 Jahren immer noch x die gleiche Brauanlage (100l Kessel mit Gashockerkocher) x das selbe Stabthermometer aus dem Hause Weck × mit dem klassischen hölzernen Braupaddel x Rühren mit der Hand x die gleiche Bierart (Roggen OG, verschiedene Stile) x die selbe Hefesorte und die selbe Hopfenso...
von koenigsfeld
Sonntag 30. April 2017, 11:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Nennt mich spießig, nennt mich Traditionalist
Antworten: 84
Zugriffe: 6376

Re: Nennt mich spießig, nennt mich Traditionalist

Sinn? Sinn! Die Antwort lautet: 42 Ein Hefewürfel hat auch 42 Gramm. Ich glaube wir sind einer großen Sache auf der Spur! Ich meine auch das die Strichcodes auf Hefewürfeln nur dazu dienen deren Inhalt im Zaum zu halten :Grübel Darum kaufe ich nur die, bei denen der BareCode durchgestrichen ist ! S...
von koenigsfeld
Freitag 28. April 2017, 18:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Nennt mich spießig, nennt mich Traditionalist
Antworten: 84
Zugriffe: 6376

Re: Nennt mich spießig, nennt mich Traditionalist

Vielleicht schon mal gaaanz vorsichtig nippen? VG, Markus Nach dem Studium hab ich im Maschinenbau fuer die Getraenkeindustrie gearbeitet. Das Unternehmen ist der Weltmarktfuehrer, beginnt mit K und ist in der Oberpfalz zu Hause. Da gibt es Bier zum Mittag und auch im Getraenkeautomat :thumbsup Jan...
von koenigsfeld
Freitag 28. April 2017, 17:07
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mäusedichte Malzlagerung
Antworten: 54
Zugriffe: 6974

Re: Mäusedichte Malzlagerung

flensdorfer hat geschrieben:bedingt schwimmfähig
78 BHO
von koenigsfeld
Freitag 28. April 2017, 12:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mäusedichte Malzlagerung
Antworten: 54
Zugriffe: 6974

Re: Mäusedichte Malzlagerung

beryll hat geschrieben:
koenigsfeld hat geschrieben:Der Paragraph hätte halt gesagt:
5 Stück Falle, schnapp, Kleintier, grau.... :thumbsup



(bin gespannt, wer das kennt)
Ich kenn das noch... genauso den 1-Achs, 2-Schub, 3-Seitenkipper
....ein Rad, handbetätigt :Bigsmile
von koenigsfeld
Samstag 22. April 2017, 18:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10987
Zugriffe: 982649

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo zusammen. Wollte spontan das SNPA brauen. Nun habe ich leider kein Caramünch II hier, jedoch helles Karamalz... Wie würde sich das auswirken, wenn ich das Malz ersetze? Nimm die vorgeschriebene Menge Kara lt Rezept und weiche es in reichlich Wasser ein. Nach etwa 30 Minuten verteile es auf ei...
von koenigsfeld
Freitag 14. April 2017, 08:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mäusedichte Malzlagerung
Antworten: 54
Zugriffe: 6974

Re: Mäusedichte Malzlagerung

VOLLTREFFER !!! :thumbsup
von koenigsfeld
Donnerstag 13. April 2017, 23:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mäusedichte Malzlagerung
Antworten: 54
Zugriffe: 6974

Re: Mäusedichte Malzlagerung

afri hat geschrieben:
koenigsfeld hat geschrieben:(bin gespannt, wer das kennt)
Waren das Paragraphen in der ZDV? Kann mich nicht mehr erinnern.
Achim
Nicht in der ZDV....aber schon nahe dran.
Dreiseitenkipper, ein Rad, handbetätigt :redhead
von koenigsfeld
Donnerstag 13. April 2017, 20:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mäusedichte Malzlagerung
Antworten: 54
Zugriffe: 6974

Re: Mäusedichte Malzlagerung

Der Paragraph hätte halt gesagt:
5 Stück Falle, schnapp, Kleintier, grau.... :thumbsup



(bin gespannt, wer das kennt)