Die Suche ergab 338 Treffer

von brauflo
Donnerstag 14. Februar 2019, 10:55
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasseraufbereitung Sauermalz oder Milchsäure und kleine Brauhelfer
Antworten: 34
Zugriffe: 1025

Re: Wasseraufbereitung Sauermalz oder Milchsäure und kleine Brauhelfer

Welchen Vorteil hat Sauermalz gegenüber der Milchsäure, wenn ich für den Hauptguss Sauermalz nehme, wenn ich für den Nachguss eh Milchsäure nehmen musd? Aus diesem Grund habe ich bisher auch noch nie Sauermalz verwendet. War mir in der unterschiedlichen Behandlung von HG und NG unnötig komplex. Es ...
von brauflo
Dienstag 12. Februar 2019, 14:01
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasseraufbereitung Sauermalz oder Milchsäure und kleine Brauhelfer
Antworten: 34
Zugriffe: 1025

Re: Wasseraufbereitung Sauermalz oder Milchsäure und kleine Brauhelfer

Ich würde Dir empfehlen, die genaue Nachgussmenge aus Deinem Kopf zu streichen. Dann: Deutlich mehr NG als im Rezept angegeben entsprechend Deiner Wasserwerte und der angestrebten Restalkalität und Ionenzusammensetzung aufzubereiten. Dann bist Du auf der sicheren Seite und kannst Nachgüsse geben bis...
von brauflo
Sonntag 10. Februar 2019, 08:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Speise aus Malzextrakt
Antworten: 26
Zugriffe: 659

Re: Speise aus Malzextrakt

Wenn ich Zucker nehme, kann ich den Zucker dann vorher in Wasser auflösen? Ich würde die Zuckerlösung dann gerne in einem Fass vorlegen und das Jungbier langsam reinlaufen lassen, damit es sich besser vermischt. Kannst Du so machen, habe ich früher auch so gemacht und bin davon wieder angekommen. H...
von brauflo
Samstag 9. Februar 2019, 19:58
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Rast bei Abmaischetemperatur
Antworten: 22
Zugriffe: 1543

Re: Rast bei Abmaischetemperatur

Das mit den 80°, da achte ich schon sehr genau drauf. Was Du sagen möchtest ist: "ich achte schon sehr genau darauf daß mein Thermometer nicht >80°C anzeigt." Alt-Phex wollte die Aufmerksamkeit darauf lenken, daß das eine trügerische Sicherheit ist, wenn Du der Anzeige Deines Gerätes nicht wirklich...
von brauflo
Samstag 9. Februar 2019, 14:26
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 400
Zugriffe: 35142

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Die perfekte Vorlage bietet die EU mit der "Richtlinie 92/83/EWG des Rates vom 19. Oktober 1992 zur Harmonisierung der Struktur der Verbrauchsteuern auf Alkohol und alkoholische Getränke" ... Österreich hat dies 1:1 umgesetzt, nur Deutschland zickt rum mit kleinlichen Kontrollen und Meldepflichten,...
von brauflo
Donnerstag 7. Februar 2019, 13:56
Forum: Rezepte
Thema: No-go's bei Rezepten
Antworten: 93
Zugriffe: 8122

Re: No-go's bei Rezepten

Veröffentlicht Eure Rezepte bitte hier auf Hobbybrauer.de, nur Trinken hält Leib und Seele nicht zusammen. Stichwort Essen (nein, nicht die Stadt!). Eigentlich fehlt hier auf dieser Website das Unterforum Essen. Definitiv! Ja, Recht hast Du. ... in 2 Wochen bin ich wieder zu Hause. Dann scanne ich ...
von brauflo
Mittwoch 6. Februar 2019, 21:31
Forum: Rezepte
Thema: No-go's bei Rezepten
Antworten: 93
Zugriffe: 8122

Re: No-go's bei Rezepten

@tozzi und andere Interessierte:
Dann mache ich ein paar Kopien und bringe sie nach Romrod mit.
von brauflo
Mittwoch 6. Februar 2019, 17:06
Forum: Rezepte
Thema: No-go's bei Rezepten
Antworten: 93
Zugriffe: 8122

Re: No-go's bei Rezepten

Weiter OT Tozzi schrieb: Das Hauptproblem beim "echten" Coq au Vin (oder elsässisch Coq au Riesling, finde ich persönlich noch besser, sieht auch hübscher aus), ist halt, dass man eigentlich einen 3 Jahre alten, zähen Hahn dafür braucht, der entsprechend Geschmack mitbringt und eben lange genug (in ...
von brauflo
Sonntag 3. Februar 2019, 22:56
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Maischfest
Antworten: 112
Zugriffe: 11680

Re: Klarstein Maischfest

Hallo Charles, herzlich willkommen im Forum. Da muss man gar nichts vermuten, bei all Deinen Bildern handelt es sich schlicht und ergreifend um Brandhefe. Die besteht im Wesentlichen aus Hopfenharzen. https://hobbybrauer.de/forum/wiki/doku.php/gaeren:brandhefe Diese tiefschwarzen Ränder sind definit...
von brauflo
Donnerstag 31. Januar 2019, 14:02
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maischetemperaturen
Antworten: 33
Zugriffe: 1765

Re: Maischetemperaturen

Aber Professionalität ist für mich kein Ausschlusskriterium um Spaß am Hobby zu haben. 100% reproduzierbar schafft ja nichtmal die Industrie. Nur wenn mir ein Sud sehr gut schmeckt, dann hab ich schon Lust drauf den nochmal zu machen, das meinte ich damit. Zumal viele Widerstandsthermometer eine To...
von brauflo
Mittwoch 30. Januar 2019, 17:59
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maischetemperaturen
Antworten: 33
Zugriffe: 1765

Re: Maischetemperaturen

Eine schöne Übersicht dazu hat Jan mal formuliert. https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=4&t=12537 Aus diesem Thread kommt auch diese etwas geschönte Grafik: Temperaturen_Enzyme.jpg Was den Spruch "Bier wird's immer" angeht.... Den hatte ich mir am Anfang meiner aktiven Brautätigkeit auch übe...
von brauflo
Mittwoch 23. Januar 2019, 13:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Interesse UG Hefen zu testen?
Antworten: 20
Zugriffe: 752

Re: Interesse UG Hefen zu testen?

Ja ich bin auf jeden Fall dort und bin auch nachmittags im Propagations-Workshop
von brauflo
Mittwoch 23. Januar 2019, 08:24
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Interesse UG Hefen zu testen?
Antworten: 20
Zugriffe: 752

Re: Interesse UG Hefen zu testen?

Das finde ich sehr verlockend.
Vor Romrod wäre mir das allerdings zu knapp.
Ohnehin müsste ich erst noch den zweiten Magnetrührer zum Laufen bringen.
Neugierig wäre ich besonders auf den Unterschied zwischen der W34/70 und der W34/78.
Es würde wahrscheinlich etwas in Richtung Brooklyn Lager werden.
von brauflo
Samstag 19. Januar 2019, 22:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: NG Temperatur und Einfluss auf den Geschmack
Antworten: 8
Zugriffe: 631

Re: NG Temperatur und Einfluss auf den Geschmack

Oups !
Ja, so ergibt der Post auch wirklich Sinn!

:Ahh
von brauflo
Samstag 19. Januar 2019, 20:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: NG Temperatur und Einfluss auf den Geschmack
Antworten: 8
Zugriffe: 631

Re: NG Temperatur und Einfluss auf den Geschmack

Über 80° macht es schon einen Unterschied! a) es wird noch Stärke aus dem Treber gelöst, die dann unverzuckert bleibt -> Blausud b) es werden Gerbstoffe aus den Spelzen gelöst, die zu einer harschen Bitterkeit führe können Edit sagt: es kann noch Stärke herausgelöst werden, muss aber nicht. Je nach ...
von brauflo
Samstag 19. Januar 2019, 19:58
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Nachisomerisierungszeit
Antworten: 3
Zugriffe: 414

Re: Nachisomerisierungszeit

Na, da hast Du ja eine belastbare Quelle!
Die 80° hatte ich irgendwann mal gespeichert, kann es dann wohl auch selbst entspannter angehen.
:thumbup
von brauflo
Samstag 19. Januar 2019, 18:10
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Nachisomerisierungszeit
Antworten: 3
Zugriffe: 414

Re: Nachisomerisierungszeit

Ja, der Schmodder ist egal. Die Alphasäuren, die temperaturabhängig isomerisiert werden sind schon längst in der Würze gelöst. Daher ergibt auch die gelegentlich immer noch anzutreffende Methode mit den Hopfensäckchen keinen Sinn.. Entscheidend ist die Würzetemperatur, wobei dass kein Alles-oder-Nic...
von brauflo
Mittwoch 2. Januar 2019, 20:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Würzekühlung vor Heißtrubabscheidung?
Antworten: 16
Zugriffe: 1409

Re: Würzekühlung vor Heißtrubabscheidung?

Hi Andreas, Umkehrung der Fließrichtung wäre noch die 5. Variante, die ich probiert habe. Wenn ich an der Oberfläche 25° messe, hat's in der Tiefe (innen...) - (50l Pfanne, 40l Würze) oft schon 16°. OG ist auch gar nicht so mein Problem, aber für UG hätte ich schon gerne eine präzise Anstelltemperat...
von brauflo
Mittwoch 2. Januar 2019, 09:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Würzekühlung vor Heißtrubabscheidung?
Antworten: 16
Zugriffe: 1409

Re: Würzekühlung vor Heißtrubabscheidung?

Im Zusammenhang mit der Würzekühlung stellt sich mir nach wie vor die Frage, wie ich mit der Temperatur-Schichtung umgehen soll. Vier Varianten habe ich versucht: Strömungsrichtung des Kühlwassers von unten nach oben ... von oben nach unten Bewegen der Kühlspirale Aufhängen der Spirale knapp unter d...
von brauflo
Sonntag 23. Dezember 2018, 22:46
Forum: Rezepte
Thema: Mascobado Zucker zum Karbonisieren?
Antworten: 13
Zugriffe: 960

Re: Mascobado Zucker zum Karbonisieren?

Bei uns im Tegut...
Da heißt er Muscovado
von brauflo
Sonntag 23. Dezember 2018, 15:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bügelflaschen im Flieger
Antworten: 22
Zugriffe: 1459

Re: Bügelflaschen im Flieger

2 Bügelflaschen im Koffer nach Istanbul - kein Problem
von brauflo
Samstag 15. Dezember 2018, 12:18
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 6. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 46
Zugriffe: 4234

Re: 6. Brautag im Brauhaus Südpark

...Und zum Chapter-Treffen bringt Tom sich selbst was zu trinken mit, vergisst dann aber, die Reste auch wieder mit nach Hause zu nehmen...
von brauflo
Donnerstag 13. Dezember 2018, 09:18
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk
Antworten: 209
Zugriffe: 19922

Re: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk

Da stimme ich Dir zu, Sascha, allerdings gibt es ja schon seit geraumer Zeit mit dem Braumeister und dem Grainfather qualitativ hochwertige Alternativen. Ich beobachte die Entwicklung auch mit großem Interesse. Mit einem Automaten liebäugele ich schon einige Monate. Für mich ist mit diesen Neu-Produ...
von brauflo
Freitag 7. Dezember 2018, 07:02
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10043
Zugriffe: 871190

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Eine andere Variante ist dieses Schutzblech:

https://www.braubebo.de/zubehoer/57/gla ... atte-3500m
von brauflo
Mittwoch 5. Dezember 2018, 12:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 188
Zugriffe: 8804

Re: Kveik - Hefestämme

Aktuell behelfe ich mich noch mit einer Infrarot Lampe.. 12881544009341227.jpg ...nur anschauungshalber eben mal aufgebaut.. Gerade wird nix propagiert... Geplant ist ein kleiner Wärmeschrank aus Styrodur... 12901544009435319.jpg Der bekommt ein rundes Fenster für die Lampe und eine Inkbird-Steuerun...
von brauflo
Mittwoch 28. November 2018, 14:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Handling Gärfässer oder Brauen ohne Bandscheibenvorfall?
Antworten: 15
Zugriffe: 1130

Re: Handling Gärfässer oder Brauen ohne Bandscheibenvorfall?

Ui,
simpel - aber,
ähh...
mutig
:Smile
von brauflo
Mittwoch 28. November 2018, 14:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Handling Gärfässer oder Brauen ohne Bandscheibenvorfall?
Antworten: 15
Zugriffe: 1130

Re: Handling Gärfässer oder Brauen ohne Bandscheibenvorfall?

Dawnrazor hat geschrieben:
Dienstag 27. November 2018, 13:04
Hi

Wir haben einen Seilzug an der Decke angebracht.
Hi Jens,

so ähnlich habe ich das auch vor.
wie habt Ihr den Gurt am Gärbottich fixiert?

VG

Florian
von brauflo
Donnerstag 22. November 2018, 13:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 3911
Zugriffe: 423552

Re: Was trinkt ihr gerade?

Na, willkommen im Saarland! :Drink
VG Peter
Bin für einen Tag hier in der Marienhaus Klinik auf einer Tagung.
Während meine Kollegen große Augen machten, daß ich keinen Wein bestelle, staunte ich über das Angebot Bajuwarischen Bieres..
:Smile
von brauflo
Mittwoch 21. November 2018, 22:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 3911
Zugriffe: 423552

Re: Was trinkt ihr gerade?

Seit 20 Jahren mochte ich kein Weizen mehr (im Zivildienst wohl "über"-trunken)..

Mit diesem komme ich wieder auf den Geschmack:
IMG_20181121_192759489.jpg
Gasthof "Alter Markt" in Losheim am See
Daneben haben sie auch das Tegernseer Hell...
:Drink
von brauflo
Montag 19. November 2018, 22:41
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Nordhessen
Antworten: 8
Zugriffe: 480

Re: Hallo aus Nordhessen

Herzlich Willkommen auch aus Südniedersachsen!
In Göttingen und Umgebung gibt's auch ein paar eifrige Hobbybrauer.

Viele Grüße

Florian
von brauflo
Mittwoch 7. November 2018, 09:53
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 163
Zugriffe: 16285

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Sorry Tozzi,
wenn mein Post der Auslöser ist.
...wollte keinen Wutanfall provozieren..
Dann ziehe ich das (zugegeben) undifferenzierte "state of the art" in aller Form zurück.

Für mossoma als relativem Anfänger und für OG ist es immerhin eine pragmatische und funktionale Vorgehensweise.
Florian
von brauflo
Mittwoch 7. November 2018, 08:17
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Trockenhefe richtig rehydrieren
Antworten: 163
Zugriffe: 16285

Re: Trockenhefe richtig rehydrieren

Moin Sura, ich denke ubu meinte Toms Kurzanleitung Leitungswasser, abkochen, Hefe drauf 100 ml bei 11 g Trocken Hefe 15 min warten, ein wenig schütteln, nochmals 15 min warten und rauf auf die Würze und fertig..... :Smile Da könnte man tatsächlich auf die DAU-Idee kommen, die Hefe auf das kochend he...
von brauflo
Dienstag 6. November 2018, 13:35
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe - aus PA mach DIPA
Antworten: 10
Zugriffe: 839

Re: Rezepthilfe - aus PA mach DIPA

Hi JN, Wenn Du bei der komplexen Schüttung bleibst, könnte die Kombirast ( bei niedrigerer Temperatur - wie von Alex empfohlen) durchaus etwas länger dauern. Das überprüfst Du am besten ab der 60. Minute per Jodprobe(n), dann bist Du auf der sicheren Seite. Aufheizen auf 78° kann man zur Reduzierung...
von brauflo
Freitag 2. November 2018, 04:27
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren
Antworten: 49
Zugriffe: 2983

Re: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren

Hallo Florian! Hab heute auch das Triticum Wormatia nach Hermannverfahren gebraut - bin schon unheimlich gespannt. Hattest Du auch so eine schlechte SHA? bin auf gerademal bisserl über 50% gekommen... total arg. Eventuell liegt es auch an der MattMill Student, die ich das erste mal mit Weizen auspr...
von brauflo
Donnerstag 1. November 2018, 22:10
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren
Antworten: 49
Zugriffe: 2983

Re: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren

Hmm, das ist interessant. Hast Du die Präsentation als Datei vorliegen und würdest sie evtl teilen? Ich schaue mal nach, welches Temperaturoptimum der Maltase zugeschrieben wird. Möglicherweise kennt meine Maltase die Literatur nicht.. Jedenfalls hatte ich mit 45° Banane satt.... Nimmt leider jetzt ...
von brauflo
Donnerstag 1. November 2018, 08:07
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Dekoktion mit Anlage so möglich?
Antworten: 14
Zugriffe: 951

Re: Dekoktion mit Anlage so möglich?

[Klugscheißmodus] Wenn ein Gefäß beheizt ist spricht man von Pfanne Wenn ein Gefäß unbeheizt ist spricht man von Bottich. Du maischt also in einer Pfanne... [/Klugscheißmodus] :Greets Ich bekomme gerade Lust selbst mal wieder eine Dekoktion zu machen.... Ach die "To-brew"-Liste wird lang und länger..
von brauflo
Sonntag 28. Oktober 2018, 00:08
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 188
Zugriffe: 8804

Re: Kveik - Hefestämme

Also Du meinst: Lagerung... Ich meine: Gärung Für die Lagerung ist es ziemlich egal. Wobei Flaschen im Schrank bequemer zu lagern und zu entnehmen sind, als in der Truhe. Zur Gärung; Vorteile: durch die stärkere Isolierung hält sich die Temperatur besser und der Kompressor springt seltener an in der...
von brauflo
Samstag 27. Oktober 2018, 22:31
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 188
Zugriffe: 8804

Re: Kveik - Hefestämme

Hab heute mit der Skare ein Ale gebraut - eher in Richtung sehr schlank... Da es für eine Party sein soll, wollte ich erst einmal kein Experiment machen und bin im Stil eines Pale Ale geblieben 7 kg WiMa 0,5 kg Melanoidin Hopfen: Equinox Der Bottich steht mit einer Rotlichtlampe bei 31°C in der Gefr...
von brauflo
Samstag 27. Oktober 2018, 18:10
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren
Antworten: 49
Zugriffe: 2983

Re: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren

Hi Don, das Hauptguss/Schüttungs-Verhältnis hat tatsächlich nicht unmittelbar etwas mit High Gravity zu tun. Ich habe sogar etwa 5:1 eingemaischt -also ziemlich dünn. Die hohe Stammwürze zum Anstellen habe ich durch langes Kochen erzielt. Du hast 18 l Nachguss auf 6 kg Schüttung bezogen. Das ist zwa...
von brauflo
Freitag 26. Oktober 2018, 08:31
Forum: Zapfanlagen
Thema: Möglicher Einstieg in die Fassbierwelt
Antworten: 9
Zugriffe: 1164

Re: Möglicher Einstieg in die Fassbierwelt

Dass siehst Du vollkommen richtig... Das ist eine sehr bequeme Sache. Ich habe vor 2 Jahren auf CC-Kegs umgestellt und zapfe auch über die Pygmy 25. Eine weitere - in meinen Augen noch komfortablere Option - ist der Verzicht auf Zuckergabe und die Zwangskarbonisierung direkt im Keg. Das geht fix und...
von brauflo
Mittwoch 24. Oktober 2018, 20:25
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren
Antworten: 49
Zugriffe: 2983

Re: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren

Können wir machen!
Mehr per PN
:)
von brauflo
Mittwoch 24. Oktober 2018, 20:13
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren
Antworten: 49
Zugriffe: 2983

Re: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren

Die WY3068.. Was Du berichtest (Bubblegum) klingt danach, daß die Hefe kräftig alle möglichen unerwünschten Ester (allen voran Ethylacetat) gebildet hat.. Bei welcher Temperatur hast Du denn angestellt? Den säuerlichen Ton kann ich nicht einordnen. Wenn Du mal möglichst genau Deine Vorgehensweise be...
von brauflo
Dienstag 23. Oktober 2018, 22:18
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren
Antworten: 49
Zugriffe: 2983

Re: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren

P.S:: Das Bananenaroma hält sich nur dann, wenn Du das Bier bis zum 9. Nov noch nicht ausgetrunken hast. Ja, das ist die zweite Sorge! :crying Das Rezept ist im Prinzip das Triticum Wormatia - angepasst an meine Anlage. Wasser nach Aufbereitung: Ca: 44 mg/l Mg: 8 mg/l SO4: 50 mg/l Cl:88 mg/l Maisch...
von brauflo
Dienstag 23. Oktober 2018, 20:59
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren
Antworten: 49
Zugriffe: 2983

Re: Weizen - Maltaseverfahren / Hermannverfahren

Jahaa, am Sonntag hab ich die erste Flasche geöffnet. Weizen1.jpg Weizen2.jpg Was soll ich sagen... :redhead Es ist der absolute Hammer. Es schmeckt so unglaublich Bananig, unerwünschte Esternoten fehlen vollständig. ...dabei ein volles Mouthfeel ohne mastig zu sein - einfach.... - cremig. Die Rezen...
von brauflo
Dienstag 23. Oktober 2018, 03:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gerührt oder Geschüttelt? Wir bekommt man mehr Sauerstoff in den Starter oder in die Anstellwürze?
Antworten: 29
Zugriffe: 1881

Re: Gerührt oder Geschüttelt? Wir bekommt man mehr Sauerstoff in den Starter oder in die Anstellwürze?

Klasse!
Vielen Dank für dies erhellende Experiment.
Höchste Zeit für einen Magnetrührer...
:thumbup
von brauflo
Montag 22. Oktober 2018, 03:34
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik ernten und propagieren
Antworten: 80
Zugriffe: 2806

Re: Kveik ernten und propagieren

Hallo hier im Forum gibt es ja teilweise einen pathologischen Hang zur Sauberkeit. Ich könnte mir vorstellen das Kveik genau das nicht verträgt :) Wenn ich dann sehe das diese Kulturen jahrzehntelang auf einfachen Bauernhöfen überlebt haben (wo es sicher auch keine konstanten Lager- und Vermehrungs...
von brauflo
Sonntag 21. Oktober 2018, 22:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik ernten und propagieren
Antworten: 80
Zugriffe: 2806

Re: Kveik ernten und propagieren

Und das Volkslied!

:Shocked
Da fällt mir ein:
Die hatten ja bestimmt in jedem Dorf andere Lieder - oder gar Dialekte...
Oh das wird eine Herausforderung...
von brauflo
Sonntag 21. Oktober 2018, 22:03
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik ernten und propagieren
Antworten: 80
Zugriffe: 2806

Re: Kveik ernten und propagieren

Ich tendiere auch zu Jens' Ansicht.
Besser Sud als Starter.
Alles, was den eigenen Bereich verlassen soll sollte exakt nach den Vorgaben geerntet werden.
Die anschließende Lagerung auf NaCl halte ich für unproblematisch.
von brauflo
Sonntag 21. Oktober 2018, 21:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik ernten und propagieren
Antworten: 80
Zugriffe: 2806

Re: Kveik ernten und propagieren

Hallo zusammen, Wir haben Post aus Norwegen... Hier die Mail von Lars: Hi Florian, * Florian Bosse We know that one defined Culture consists of a variety of Yeast Strains (mostly S. cervisiae but others as well) and in addition sometimes bacteria (1) (2), whose combination appear to be essential for...
von brauflo
Sonntag 21. Oktober 2018, 15:03
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 274
Zugriffe: 15905

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Hier das Ergebnis für drei Durchläufe mit 5 Kaffeefiltertüten ineinander: 0-Probe(Rohwasser), 620 µS 1. Durchlauf : 450 µS 2. Durchlauf : 339 µS 3. Durchlauf : 247 µS Ich war ziemlich begeistert. Mit den einfachsten Mitteln, ohne apperativen Aufwand und in einer sagenhaften Geschwindigkeit einfach ...