Die Suche ergab 1722 Treffer

von Seed7
Mittwoch 16. September 2020, 10:24
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 3481

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

BrauSachse hat geschrieben:
Donnerstag 3. September 2020, 20:36
Bild von Belgisches Wit

Eine kleine bemerkung noch, bei schonend einmaschen, das unvermalzte erst, dann das enzym aermse malz zu letzt das enzym reichste malz.

ingo
von Seed7
Dienstag 15. September 2020, 08:32
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Was kann man mit altem Hopfen noch so anstellen?
Antworten: 9
Zugriffe: 458

Re: Was kann man mit altem Hopfen noch so anstellen?

Kaesig in der gefriertruhe?

Porter, Saison, Lambiek,

Ingo
von Seed7
Samstag 12. September 2020, 18:57
Forum: Rezepte
Thema: Grutbier
Antworten: 40
Zugriffe: 2025

Re: Grutbier

Die Quelle aus England ist mir nicht bekannt. Wo hast du da was gefunden? Gefunden. In diesem artikel wird eine verbindung zwischen gruit und graut erstellt . Im link unten an der seite geht es zu brunnen. Und zum wort 'graut' aus dem oben genannten artikel: http://zythophile.co.uk/2014/02/28/was-i...
von Seed7
Freitag 11. September 2020, 23:04
Forum: Rezepte
Thema: Grutbier
Antworten: 40
Zugriffe: 2025

Re: Grutbier

bwanapombe hat geschrieben:
Freitag 11. September 2020, 22:54
[...]standardisiertes Niederländisch?
Alt Niederlaendisch. Twents wirdt als sprache anerkannt und ist ein Niedersachisches dialekt (Niederdeutsch?).
Im moderen sprachgebrauch gibt es Aal laengst nicht mehr, nur das Englische Ale fuer eben Ales und Bier.

Ingo
von Seed7
Freitag 11. September 2020, 22:10
Forum: Rezepte
Thema: Grutbier
Antworten: 40
Zugriffe: 2025

Re: Grutbier

Ingo du unterstellst mir Aussagen. Das tut mir leid. Entschuldigung, es war nicht mein ziel. """Deutsch"""" war nur die anleitung im algemeinen. Zum Englishen "Gruit", irgendwo auf https://witteklavervier.nl/en/ Kann es leider so schnell nicht finden.Es gibt dort viel kleine zitate die aneinander g...
von Seed7
Freitag 11. September 2020, 22:05
Forum: Rezepte
Thema: Grutbier
Antworten: 40
Zugriffe: 2025

Re: Grutbier

Das man im angelsächsischen Raum "Beer" eher für die gehopften Sachen anwendete ist aber heute auch nicht mehr nachvollziehbar. Historisch war ale ungehopft und beer gehopft. Porter zum beispiel war immer beer, obwohl der 'vorvater' ein brown ale war. Die bedeutung von beer und ale haben sich in de...
von Seed7
Freitag 11. September 2020, 21:51
Forum: Rezepte
Thema: Grutbier
Antworten: 40
Zugriffe: 2025

Re: Grutbier

Ingo du unterstellst mir Aussagen. Das tut mir leid. Entschuldigung, es war nicht mein ziel. """Deutsch"""" war nur die anleitung im algemeinen. Zum Englishen "Gruit", irgendwo auf https://witteklavervier.nl/en/ Kann es leider so schnell nicht finden.Es gibt dort viel kleine zitate die aneinander g...
von Seed7
Freitag 11. September 2020, 16:40
Forum: Rezepte
Thema: Grutbier
Antworten: 40
Zugriffe: 2025

Re: Grutbier

[...] obwohl der Begriff "ale" im deutschen Sprachgebrauch nie üblich war[...] Gab es schon Deutschland als es noch Gruit gab? (Deutsche geschichte wurde bei uns nicht unterrichtet In den 'Lage Landen' (was jetzt die Niederlande + Belgien+ Luxembourg + ein teil von Nord Frankreich ist) gab es das e...
von Seed7
Donnerstag 10. September 2020, 19:02
Forum: Rezepte
Thema: Grutbier
Antworten: 40
Zugriffe: 2025

Re: Grutbier

Ach ja. Es geht von kraueter zu fluessiges malzextrakt zu trocknes malz extrakt zu maltzmehl mit hefe und alle moeglichen kombinationen. Biss nicht eindeutigere literatur gefunden wird bleibt es beim rate spiel und das schoene Deutsche wort 'hineiniterpretieren'. "Ein wenig Säure enthielten mittelal...
von Seed7
Mittwoch 2. September 2020, 12:19
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 3481

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

gulp hat geschrieben:
Mittwoch 2. September 2020, 11:00
Mit einem Läuterblech wünsche ich viel Spaß beim Malz vorlegen.
Peter,
ist doch eigentlich nichts anderes als wie bei dem whirlpool/laueterfass. Erst ein wenig wasser vorlegen das es einige centimeter ueber dem laueterboden steht. Erst dann das malz und zu letzt heisses wasser.

Ingo
von Seed7
Dienstag 1. September 2020, 17:23
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 3481

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Maltz vorlegen, dann wasser dazu. Schont die amylasen.

Ingo
von Seed7
Mittwoch 26. August 2020, 22:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Auswirkung Karbonisierungsmethode auf Geschmack
Antworten: 31
Zugriffe: 1652

Re: Auswirkung Karbonisierungsmethode auf Geschmack

Markus, Oli,

danke. Mit einem kompletten datensatz laesst es sich eindeutiger diskutieren,

Cheers,

Ingo
von Seed7
Mittwoch 26. August 2020, 07:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Auswirkung Karbonisierungsmethode auf Geschmack
Antworten: 31
Zugriffe: 1652

Re: Auswirkung Karbonisierungsmethode auf Geschmack

SchlatzPopatz hat geschrieben:
Dienstag 25. August 2020, 09:26
Das Bier hatte beim Abfüllen einen Restextrakt von 2,2°P, das entsprechen in meinem Fall 80% sEVG.
und wie ist es jetzt in den flaschen?

Ingo
von Seed7
Dienstag 25. August 2020, 08:54
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Auswirkung Karbonisierungsmethode auf Geschmack
Antworten: 31
Zugriffe: 1652

Re: Auswirkung Karbonisierungsmethode auf Geschmack

SchlatzPopatz hat geschrieben:
Dienstag 25. August 2020, 08:41
[...] und ist trockener geworden. [...]
hast du EVG der flaschen nachgemessen? Hoert sich an als waere das bier nich ausvergoren bei dem abfuellen.

Ingo
von Seed7
Mittwoch 15. Juli 2020, 08:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Roasted Wheat
Antworten: 5
Zugriffe: 438

Re: Roasted Wheat

rakader hat geschrieben:
Dienstag 14. Juli 2020, 06:37
Hat jemand eine Idee was es mit Roasted Wheat auf sich hat?
http://www.dingemansmout.be/products/roasted-malts

ganz unten

Weizenflocken im ofen @180°C 'toasten' gibt aehliches.

Weyermann hat chocolate wheat malt.

Ingo
von Seed7
Sonntag 12. Juli 2020, 07:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Unnötige Malzkombinationen – HBCON 2019
Antworten: 8
Zugriffe: 869

Re: Unnötige Malzkombinationen – HBCON 2019

cara120 + cara150 + cara 175 usw. Mehrfach aehnliche malze.
Die hand voll Weizen fuer das schaum.
Ueberhaupt soll mann nachdenklich werden bei dem dritten und besonders viertem malz in der rezeptur. 8 malze machen ein bier nicht complexer, eher weniger.
von Seed7
Mittwoch 17. Juni 2020, 07:36
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: pH-Berechnung verschieder Malztypen
Antworten: 32
Zugriffe: 1582

Re: pH-Berechnung verschieder Malztypen

https://web.archive.org/web/20190814164 ... sh-ph.html und was es so weiter auf den nur noch im archiv existierenden seiten von AJ deLange zu finden gibt.
von Seed7
Sonntag 7. Juni 2020, 11:20
Forum: Rezepte
Thema: Gagelbier
Antworten: 15
Zugriffe: 1125

Re: Gagelbier

Gagel kann Mann zwei Mahl ernten, blueten im fruehling, blaetter im herbst.

Ingo
von Seed7
Samstag 16. Mai 2020, 07:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: High Gravity bei Brauereien?
Antworten: 21
Zugriffe: 1924

Re: High Gravity bei Brauereien?

olibaer hat geschrieben:
Samstag 16. Mai 2020, 01:37
Ich könnte das nicht: Lauwarmes Leitungswasser in unvergorene, kalte Bierwürze oder in Jungbier kippen ?
Da sagt mir mein Brauerverstand: Stop !
Haha, du UG denker ;)

Ingo
von Seed7
Samstag 16. Mai 2020, 00:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: High Gravity bei Brauereien?
Antworten: 21
Zugriffe: 1924

Re: High Gravity bei Brauereien?

Fuer hobbybrauer, wie waere es mit eine geringe "verduennung" kurz nach ankommen der hefe --> sauerstoff aus leitungswasser, und danach ruhe (annstatt vom annstellfass). Den blick auf "die Industrie" ergert mich zu oft. Viele schoene herkomliche, alte braumethoden die sinn machen werden ueber bort g...
von Seed7
Freitag 15. Mai 2020, 20:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: High Gravity bei Brauereien?
Antworten: 21
Zugriffe: 1924

Re: High Gravity bei Brauereien?

Danke Oli. Kommt ueberein mit wass ich mir gedacht habe. Flexibilitaet bei nah aneinander liegenden bieren und einsparungen bei sachen wie umstell verluste (Deutsch?), alles in einem rutsch und so spaet wie moeglich die differezierung.

Nicht von Russian Imperial Stout auf Porter.

Ingo
von Seed7
Dienstag 12. Mai 2020, 12:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: High Gravity bei Brauereien?
Antworten: 21
Zugriffe: 1924

Re: High Gravity bei Brauereien?

Weit gefehlt: geblendet wird in der Regel um 1 oder 2 Platograde - nicht mehr, z.B. von 13,5°P auf 11,9°P. Moin Oli, Wo ist dann der gewinn? Ich habe deinen zweiten post gelesen und und verstehe das system das jedes zwischenprodukt auch wieder eine rohstoff fuer einen naechsten schritt sein kann. 1...
von Seed7
Montag 11. Mai 2020, 17:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Im Kunststoffsack vergären
Antworten: 17
Zugriffe: 1205

Re: Im Kunststoffsack vergären

Bei einem Liner, wie er hier besprochen wird, ist das Material lebensmittelecht. Diese Liner werden heute schon oft in Lager- und Auschanktanks verwendet. Die Hygiene ist dabei ideal, da es sich um Einwegliner handelt, die es sogar als "sterile" Ware gibt. und man braucht kein CO2 im tank vor zu le...
von Seed7
Montag 11. Mai 2020, 08:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Im Kunststoffsack vergären
Antworten: 17
Zugriffe: 1205

Re: Im Kunststoffsack vergären

Gaerung in saecken ist nicht neues. Es wird im weinbau gemacht, da bekommt mann riesige saecke mit entlueftungskanal, schlauchanschluesse usw. Auch gibt es brauereien die es machen in IBC kubitainer mit einem sack drin. Mann braucht keinen bierstein zu befuerchten, saecke sind nahe steril, braucht n...
von Seed7
Sonntag 10. Mai 2020, 23:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ist diese Erntehefe noch verwendbar?
Antworten: 3
Zugriffe: 660

Re: Ist diese Erntehefe noch verwendbar?

Sieht aus wie getrocknete hefe. Was es wirklich ist ...?
Wenn du nicht in unmengen braust, mach doch einfach den versuch.

Hefe ernte ich immer von oben, habe dafuer ein 9l keg und eine unbekante vacuumpumpe.

Ingo
von Seed7
Sonntag 10. Mai 2020, 16:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Im Kunststoffsack vergären
Antworten: 17
Zugriffe: 1205

Re: Im Kunststoffsack vergären

Du hast doch nich zufaellich auch noch eine alter container im garten?

http://nittel.eu/media/1196/freight-container-liner.jpg
von Seed7
Sonntag 10. Mai 2020, 16:49
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Ersatz für Spitzmalz
Antworten: 25
Zugriffe: 1423

Re: Ersatz für Spitzmalz

Etwas zu Jan's daten und historischen malze. Of wird davon geredet das die malze heute so viel besser modifiziert sind. Ich bezweifele das. Das mas an modifikation ist den malzern schon sehr lange bekannt und es kann auch mindestens so lange gesteuert werden. Modifikation ist eine wahl. Der grosse u...
von Seed7
Sonntag 10. Mai 2020, 16:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Im Kunststoffsack vergären
Antworten: 17
Zugriffe: 1205

Re: Im Kunststoffsack vergären

Frag mal bei http://nittel.eu/
Die liefern auch saecke fuer bierausschanktanks usw.

Ingo
von Seed7
Samstag 9. Mai 2020, 11:36
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Ersatz für Spitzmalz
Antworten: 25
Zugriffe: 1423

Re: Ersatz für Spitzmalz

Mortiz' argument ist auch meines. Zudem, wozu wurde spitzmalz gemacht, fuer gross brauereien die durch immer weiter erhoehen der effizienz in bestimmten bereichen kwalitaets einbuessen in kauf nehmen mussten. Da hilft spitzmalz, da hilft Cara-pils usw. Es gibt auch einiges an "chemie" um das ziel zu...
von Seed7
Donnerstag 30. April 2020, 10:38
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läuterproblem - Spalt am Rand
Antworten: 11
Zugriffe: 1247

Re: Läuterproblem - Spalt am Rand

Im algemeinen ist eine zu feine schrottung das problem, of combiniert mit ein zu schnelles ablassen der wuerze am anfang.

Wahrscheinlich ist der extrakt ende laeutern oder im rest treber auch relativ hoch

Ingo
von Seed7
Mittwoch 22. April 2020, 08:20
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sake
Antworten: 25
Zugriffe: 2701

Re: Sake

Danke!
von Seed7
Montag 20. April 2020, 13:30
Forum: Braugerätschaften
Thema: Wie "0815-Standardequipment" upgraden?
Antworten: 36
Zugriffe: 2815

Re: Wie "0815-Standardequipment" upgraden?

Mann koennte natuerlich auch den laeutereimer mal weglassen, laeutern mit siphon aus dem maischtopf und sehen was man dann zusaetzlig noch braucht, einen kochtopf.

Ingo
von Seed7
Montag 20. April 2020, 12:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie lange dauert Euer Brautag?
Antworten: 26
Zugriffe: 4651

Re: Wie lange dauert Euer Brautag?

Brauen ist logistik. Eine richtig reihenfolge und der einsatz richtige mittel bringt die zeit runter. Die aktive prozesschritte werden nicht kuerzer, aber die "tote" zeit wird besser benutzt. Im extremfall "SMED": 'Single Minute Exchange of Die'.

Ingo
von Seed7
Montag 20. April 2020, 07:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wie lange dauert Euer Brautag?
Antworten: 26
Zugriffe: 4651

Re: Wie lange dauert Euer Brautag?

3,5-4 std. Sauber bis sauber.

Ingo
von Seed7
Samstag 28. März 2020, 20:53
Forum: Rezepte
Thema: Crystal-Geschmack
Antworten: 7
Zugriffe: 1134

Re: Crystal-Geschmack

Sarah Huges Dark Ruby, 25% Crystal (Rezept).

Bin schon ueber 30% gegangen, braucht viel bittere,

Ingo
von Seed7
Samstag 28. März 2020, 08:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das aufwendigste Bier
Antworten: 17
Zugriffe: 2116

Re: Das aufwendigste Bier

Du könntest einen Teil der Vorderwürze zusätzlich noch einkochen . Da wärst du auch während dem langweiligen Kochvorgang mit rühren beschäftigt. Zusaetzlich kann noch einen zuckersirup gemacht werden und caramalz und etwas melanoidin aehliches wird auch selber gemacht. Dann noch was roestiges und n...
von Seed7
Donnerstag 26. März 2020, 13:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das aufwendigste Bier
Antworten: 17
Zugriffe: 2116

Re: Das aufwendigste Bier

Lambiek nach der schleimmethode kann einen schone einige zeit beschaeftigen,

Wenn es wirklich viel aufwand sein muss, ein Helles, ohne spelzen, die werden natuerlich von hand aussortiert.....

Ingo
von Seed7
Montag 23. März 2020, 09:53
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Milchtank indirekt beheizen, Erfahrungen?
Antworten: 20
Zugriffe: 2899

Re: Milchtank indirekt beheizen, Erfahrungen?

Leider haben die kleineren milchtanks nur einen doppelten boden, keine doppelte seitenwaende. Um den doppelten boden zu nuetzen musst du die wuerze unter den filterboden abziehen und rund pumpen. Dann geht es. Oel beheizung is gut, dampfbeheizung ist besser.

Ingo
von Seed7
Mittwoch 18. März 2020, 11:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Das CO2 Problem - was tun?
Antworten: 25
Zugriffe: 5703

Re: Das CO2 Problem - was tun?

Wenn du des Bastelns mächtig bist, kannst du dir auch auf Basis von einem Wemos D1 und so was ein nettes Gerät konstruieren: https://de.aliexpress.com/item/32672336586.html?spm=a2g0o.productlist.0.0.5233f2fcik89pF&algo_pvid=e7772c6d-c04e-4198-86dd-994bcb260b9f&algo_expid=e7772c6d-c04e-4198-86dd-994...
von Seed7
Montag 2. März 2020, 09:53
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Exbieriment - kalt maischen, nicht kochen
Antworten: 20
Zugriffe: 2410

Re: Exbieriment - kalt maischen, nicht kochen

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Montag 2. März 2020, 09:40
Den Extrakt habe ich nicht täglich gemessen, weil die Probe die ersten Tage einfach zu trüb war, um realistische Messwerte zu bekommen.
Muster mit einer spritze (ohne nadel) durch etwas watte pressen.

Cheers,

Ingo
von Seed7
Montag 2. März 2020, 08:53
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Exbieriment - kalt maischen, nicht kochen
Antworten: 20
Zugriffe: 2410

Re: Exbieriment - kalt maischen, nicht kochen

Interessanter Versuch! Methodik ist ja ähnlich dem Sake brauen - da setzen ja auch die Amylasen des Schimmelpilzes Koji die Stärke in Zucker um, damit die Hefe diese gleich vergären kann. Habe mich schon immer gefragt, warum die Koji Amylasen es schaffen, bei diesen niedrigen Temperaturen die Stärk...
von Seed7
Freitag 28. Februar 2020, 14:48
Forum: Rezepte
Thema: Fermentis SafBrew LA-01 0.5% IPA Rezept
Antworten: 16
Zugriffe: 1769

Re: Fermentis SafBrew LA-01 0.5% IPA Rezept

CastleBravo hat geschrieben:
Freitag 28. Februar 2020, 13:50
Jens empfiehlt bzgl. der auch WSL17 50+ IBU. Das wird sonst schon zu süß.
Da liegt meiner meinung nach das problem, bittere balanciert suesse, macht es aber nicht weniger. Es bleib "kleberich".

Geschmackssache.

Ingo
von Seed7
Freitag 28. Februar 2020, 11:08
Forum: Rezepte
Thema: Fermentis SafBrew LA-01 0.5% IPA Rezept
Antworten: 16
Zugriffe: 1769

Re: Fermentis SafBrew LA-01 0.5% IPA Rezept

Boludo hat geschrieben:
Freitag 28. Februar 2020, 10:06
Das gibt dann aber einen Blausud, oder?
Staerke wird fast nicht aus dem korn frei gemacht, keine gelatinierung / verkleisterung. Bei dem zum kochen bringen wird dann das wenige was verfuegbar ist durch die enzyme umgesetzt. Keinen blausud.

Ingo
von Seed7
Freitag 28. Februar 2020, 08:38
Forum: Rezepte
Thema: Fermentis SafBrew LA-01 0.5% IPA Rezept
Antworten: 16
Zugriffe: 1769

Re: Fermentis SafBrew LA-01 0.5% IPA Rezept

Versuche mal eine 12,5°Plato schuettung, maische 8std @ 15-20°C, ~10 IBU mit dieser hefe. Warum so eine lange Rast bei der niedrigen Temperatur? Um die Enzyme keine Staerke zu geben. Enzyme loesen sehr gut in einem kalt auszug, Staerke entrollt sich aber nicht. Es werden keine zucker geformt und ma...
von Seed7
Donnerstag 27. Februar 2020, 13:25
Forum: Rezepte
Thema: Fermentis SafBrew LA-01 0.5% IPA Rezept
Antworten: 16
Zugriffe: 1769

Re: Fermentis SafBrew LA-01 0.5% IPA Rezept

70 IBU bei 6.5°Plato und 0,5%?

Versuche mal eine 12,5°Plato schuettung, maische 8std @ 15-20°C, ~10 IBU mit dieser hefe.

Ingo
von Seed7
Sonntag 16. Februar 2020, 10:54
Forum: Rezepte
Thema: Barleywein Rezepthilfe
Antworten: 8
Zugriffe: 1116

Re: Barleywein Rezepthilfe

Geschmacklich möchte ich einen einigermaßen süsslichen, malzigen Geschmack erreichen, wo der Hopfen teilweise im Hintergrund ist. [...] Was meint ihr, kann aus dem Rezept etwas Gutes werden? 15% caramalz in ein 23 Plato bier? Und dann auch noch drei verschieden? Suesslich wird es da relativ wenig b...
von Seed7
Mittwoch 12. Februar 2020, 09:52
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Batch Sparge
Antworten: 86
Zugriffe: 11903

Re: Batch Sparge

Bleibt die Treberschicht, die direkt an der Feder anliegt in Takt, muss " Trübwürzepumpen " nicht zwangsweise die Folge sein. Meinst du damit das du nur den hoeher liegender teil vom beet auch durchmischt? Oder ueberhaupt nicht mehr? Im letzten fall ist mann dann doch wieder bei dem fly sparge, mit...
von Seed7
Sonntag 2. Februar 2020, 11:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Verkleisterungstemperatur Ernte 2018/2019
Antworten: 98
Zugriffe: 7913

Re: Verkleisterungstemperatur Ernte 2018/2019

guenter hat geschrieben:
Samstag 1. Februar 2020, 12:46
Bei Weizen maische ich bei niedrigeren Temperaturen ein, Stichwort "Weizenrast". Daher die Frage, ob die Verkleinerungstemperatur bei Weizen auch betroffen ist.
Nein, bei den niedrigen temperaturen 'entrollt' sich die staerke so wie so nicht. "Weizenrast" is ja auch nicht fuer staerke da.

Ingo
von Seed7
Dienstag 28. Januar 2020, 17:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefenahrung Ja oder Nein
Antworten: 17
Zugriffe: 1645

Re: Hefenahrung Ja oder Nein

Hefenahrung eigentlich nur im starter. Bei hoeheren stammwuerzen Servomyces in der wuerze, ende kochen (zink).

Ingo