Die Suche ergab 1557 Treffer

von Seed7
Samstag 11. August 2018, 07:46
Forum: Rezepte
Thema: Bier brauen in Jakarta
Antworten: 21
Zugriffe: 1079

Re: Bier brauen in Jakarta

Es ist warm in Indonesien, 32°C in Jakarta im moment, und dann als anfaenger ein Weizen mit "fast ohne" hopfen. Besorge dir pale malz wie oben beschrieben und eine menge hopfen. Mache kein stielechtes weizen, mache ein bitteres weizen, pale ale oder ein Saison. Der hopfen huetet ein wenig gegen das ...
von Seed7
Dienstag 24. Juli 2018, 20:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wie kann die Nachgärung durch neue Hefe in Schwung gebracht werden?
Antworten: 11
Zugriffe: 1065

Re: Wie kann die Nachgärung durch neue Hefe in Schwung gebracht werden?

Ob die Wyeast 1728 das kann haengt von der menge ab, zwei buddel in wieviel? Wie schleunig war die gaerung?

Zu den beiden anderen, wenigstens die CBC-1 ist eine killer hefe. Von beiden bietet der hersteller eine anleitung die ich folgen wuerde.

Ingo
von Seed7
Samstag 21. Juli 2018, 15:21
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maltoserast und Maischverfahren
Antworten: 23
Zugriffe: 1209

Re: Maltoserast und Maischverfahren

Koennen wir dieses bild nicht zerreißen? https://missionarybrewer.files.wordpress.com/2012/02/enzyme_activity_one_hour_mash.jpg?w=600&h=410 Die kurven stimmen nicht, die linke seite beider kurven sollte viel facher sein. Dann wird es auch deutlich das das spiel mit temperatur im mittelsegment nicht ...
von Seed7
Mittwoch 18. Juli 2018, 11:38
Forum: Braugerätschaften
Thema: Hefezellen zählen mit Smartphone und App
Antworten: 10
Zugriffe: 1029

Re: Hefezellen zählen mit Smartphone und App

tbln hat geschrieben:
Freitag 13. April 2018, 10:31
Hat nicht jemand zufällig Lust ein github Projekt zu starten?
ImageJ gibt es doch schon lange,
https://imagej.nih.gov/ij/plugins/cell-counter.html

Ingo
von Seed7
Dienstag 17. Juli 2018, 18:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kleinste Brauerei Deutschlands ( gewerblich )
Antworten: 20
Zugriffe: 2210

Re: Kleinste Brauerei Deutschlands ( gewerblich )

bei mir sind's um die 30 qm, von hefe propagation biss abfuellen. Aber exclusive lager fuer rohstoffe, fertig produkt und lagzeitgaerung auf eiche, das ist zwei strassen weiter.

Ingo
von Seed7
Dienstag 17. Juli 2018, 14:03
Forum: Rezepte
Thema: Brut IPA
Antworten: 53
Zugriffe: 3070

Re: Brut IPA

Das ist ein extrem interessanter Ansatz, sprichst du da aus eigener Erfahrung? Ja, aber nagele mich nicht fest auf die 100% SVG :) Ist schon eine weile her das ich damit versuche gemacht habe. Bei viel spezial malz in der schuettung muss mann ein wenig die enzym verteilung beachten damit waerend de...
von Seed7
Dienstag 17. Juli 2018, 13:41
Forum: Rezepte
Thema: Brut IPA
Antworten: 53
Zugriffe: 3070

Re: Brut IPA

Um einen sehr hohen gaerungsgrad zu erreichen kann mann auch folgendes machen: Haelfte der schuettung kalt einmaische @20°C und 24 std stehen lassen, etwa 4l/kg. Ablaufen lassen im kochkessel. Malzrest im maischbottich lassen. Andere haelfte dazu im maischbottich, maischen so wie normal oder mit ver...
von Seed7
Sonntag 15. Juli 2018, 19:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Burton-upon-Trent-Wasser perfekt mit bayerischem Wasser einstellen
Antworten: 36
Zugriffe: 1110

Re: Burton-upon-Trent-Wasser perfekt mit bayerischem Wasser einstellen

Seltsam aber, dass der Runner stärker eingebraut wird. Das widerspricht bis auf die Hopfung den allgemeinen Geschichten… es kann natuerlich das Ron einen fehler unterlaueft, aber im algemeinen hat er recht und die originale unterlagen abfotografiert. Algemeine geschichten stimmen viel zu oft ueberh...
von Seed7
Samstag 14. Juli 2018, 09:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Burton-upon-Trent-Wasser perfekt mit bayerischem Wasser einstellen
Antworten: 36
Zugriffe: 1110

Re: Burton-upon-Trent-Wasser perfekt mit bayerischem Wasser einstellen

Sura, ich habe auch sowas gemacht 60l, 50:50 pale:mild malt @1060, 20g/l EKG, voll Burtonisiert, gaerung mit einer mischung von einigen Brittischen hefen, zweite gaerung auf eichen fass mitt Brett C ein jahr lang. Dry hop mit EKG 4 g/l und abgefuellt. Superb! Sehr aufallend fand ich das enorme hopfe...
von Seed7
Samstag 14. Juli 2018, 09:13
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Burton-upon-Trent-Wasser perfekt mit bayerischem Wasser einstellen
Antworten: 36
Zugriffe: 1110

Re: Burton-upon-Trent-Wasser perfekt mit bayerischem Wasser einstellen

Und der "Burton brewer" hat sein wasser auch noch stunden gekocht um einiges wieder los zu werden.

Auch interessant ist der riesige unterschied in rezeptur vom heutigem US IPA und das Burton Ale / IPA. Bei dem letzten gab es keine unmengen von caramalz.

Ingo
von Seed7
Mittwoch 11. Juli 2018, 13:16
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Verdünnung durch Starter
Antworten: 6
Zugriffe: 440

Re: Verdünnung durch Starter

Starter ist fuer mich teil der rezeptur und nehme es als einen rohstoff mit nur wasser,

Ingo
von Seed7
Dienstag 10. Juli 2018, 10:51
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Holland.
Antworten: 13
Zugriffe: 603

Re: Hallo aus Holland.

Hoi Hans,

Ingo
von Seed7
Montag 9. Juli 2018, 10:04
Forum: Rezepte
Thema: Belgisches Strong Ale mit weniger Alkohol..
Antworten: 8
Zugriffe: 412

Re: Belgisches Strong Ale mit weniger Alkohol..

Tozzi hat geschrieben:
Sonntag 8. Juli 2018, 23:34
Naja ein belgisches Blonde ist ja wahrlich kein Leichtbier.
Mein Tipp: Der TW Blonde Klon von Markus (ggansde):
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=17&t=11099
Das kann sogar als Enkel / Patersbier gebraut werden, ziel max. 10 °Plato und etwas weniger bittere (ohne zucker?)

Ingo
von Seed7
Mittwoch 4. Juli 2018, 13:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alternative: Naturkorken (Sektkorken)
Antworten: 29
Zugriffe: 1483

Re: Alternative: Naturkorken (Sektkorken)

Frudel hat geschrieben:
Mittwoch 4. Juli 2018, 13:16
Bin mir nicht sicher ob ich schon mal braune Champagner Pullen gesehen habe,
https://glass-catalog.com/assets/imager ... 2e9a02.jpg
von Seed7
Mittwoch 4. Juli 2018, 07:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alternative: Naturkorken (Sektkorken)
Antworten: 29
Zugriffe: 1483

Re: Alternative: Naturkorken (Sektkorken)

Die Champenoise flaschen kommen von O-I Glass : Head Office Germany Goethestrasse 75 40237 Düsseldorf Deutschland +49(0) 211 2809 - 0 bier katalog: https://glass-catalog.com/eu-en/catalog#cat-beer=true&page=1-60 wein katalog: https://glass-catalog.com/eu-en/catalog#cat-still-wines=true&page=1-60 Die...
von Seed7
Montag 2. Juli 2018, 20:07
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Klassische Malze
Antworten: 14
Zugriffe: 833

Re: Klassische Malze

Tozzi hat geschrieben:
Montag 2. Juli 2018, 19:56
Für Porters und Stouts kann man da schon ordentlich was reinkippen, 15% sind kein Problem.
Nach längerer Lagerung wird das schön "schokoladig".
70% Pale, 30% Brown gibt ein schoenes zartbitter chocolade.

Aber, es kann auch ein mal nach salmiak schmecken,

Ingo
von Seed7
Samstag 30. Juni 2018, 20:00
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Klassische Malze
Antworten: 14
Zugriffe: 833

Re: Klassische Malze

Weder Amber(100 EBC) noch Biscuit (50 EBC) haben noch enzymaktivitaet. Passt aber auf mit dem wort Amber, die Belgier benuetzen es oefters fuer Armoatic 50 was dann wieder sehr nah am Melanoidinmalz ist. Das Englische Amber is ein 100 EBC rostmalz. Dann gibt es natuerlich diverse Malzer die andere n...
von Seed7
Samstag 30. Juni 2018, 16:02
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Klassische Malze
Antworten: 14
Zugriffe: 833

Re: Klassische Malze

Mild malt ist ein dextrin reiches malz, das bemerkt mann besonders bei Muntons, bei Thomas Fawcett weniger. Es bringt einiges an suesse. Diastatisches Brown kann mann selber machen (suche "brewing the hard way" blog) oder simulieren mit einer mixtur aus Aroma50-150 und modernes Amber von Thomas Fawc...
von Seed7
Freitag 29. Juni 2018, 13:29
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 225
Zugriffe: 8968

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

3. Dialyseschlauch? Die packungsdichte kann mann dan selber bestimmen.

(Dialyseschlauch, da kann auch hefe rein tun und dann damit gaeren)

Ingo
von Seed7
Mittwoch 27. Juni 2018, 15:39
Forum: Braugerätschaften
Thema: 10 Liter: Einkocher oder Induktion - oder gleich Braumeister?
Antworten: 11
Zugriffe: 847

Re: 10 Liter: Einkocher oder Induktion - oder gleich Braumeister?

Walter, schon 40 Jahre braue ich mit alten 27 l Weckkesseln (elektrisch zum maischen, kochen auf gas) und meistens nur 10l, 40x im jahr. Das ist eine kiste von 24x0,33l und 6-8 flaschen. 10l leichtbier geht, 10l schwerstbier wie barleywine oder RIS. Normalbier kann mann auch mal 20 l machen. Einen s...
von Seed7
Mittwoch 27. Juni 2018, 15:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 225
Zugriffe: 8968

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Mittwoch 27. Juni 2018, 07:56
40°C schrieb Oli. Fragt sich, ob sich die Harze unter 80°C verflüssigen und sich im Brauwasser lösen können, oder ob sie einfach nur weniger effizient werden.
Einige gel basierte systeme gehen nicht ueber 30°C. Mann braucht wirklich die specs vom hersteller um eine aussage zu machen.

Ingo
von Seed7
Dienstag 26. Juni 2018, 08:23
Forum: Rezepte
Thema: Süffig, aber nicht mastig
Antworten: 19
Zugriffe: 1267

Re: Süffig, aber nicht mastig

Zucker ersetzen habe ich noch nie gemacht, weil ich den Alkohol nicht "künstlich" hochschrauben will. Zucker wird nach meinem Verständnis vollständig in Alkohol und CO2 umgewandelt - oder irre ich mich da? Auch bei zucker macht die hefe noch ein wenig an nebenprodukte. Es wird nichts hoch geschraub...
von Seed7
Dienstag 26. Juni 2018, 08:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage zu Plattenkühler - Erfahrungen?
Antworten: 51
Zugriffe: 2168

Re: Frage zu Plattenkühler - Erfahrungen?

https://www.dudadiesel.com/search.php?query=%2Bwort+%2Bchiller&i=beerchillers http://www.dudadiesel.com/files/beerwortchart.pdf Bei plattenkuehlern ist die zahl der platten weniger wichtig als die laenge der platten bei gleicher gesamt platten flaeche. Im oben verlinkten pdf steht auch einiges ueber...
von Seed7
Montag 25. Juni 2018, 17:03
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 225
Zugriffe: 8968

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

olibaer hat geschrieben:
Montag 25. Juni 2018, 16:34
tolle Spielwiese ;-)
Cheers.

Na ja guecklicherweise ist das wasser nicht so schlecht das ich sowas gleich brauche,

EDIT: und es gibt systeme die Sulfate 'weg' machen :) :) das koennte passen,

Ingo
von Seed7
Montag 25. Juni 2018, 16:19
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 225
Zugriffe: 8968

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

In einer ersten Annahme würde ich vermuten, dass bei 35-40°C Schluß ist. So, mittlerweile unmengen an specs gefunden Dowex / Rohm & Haas / Lanxess / Purolite . Bei den Purolite specs mit temperaturen, die ich dann wieder nicht verstehe :( Muss erst ein mal mehr ueber die materie lesen. Und einen re...
von Seed7
Montag 25. Juni 2018, 08:28
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 225
Zugriffe: 8968

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Habe mich noch nie mit dem Thema beschaeftigd, Oli danke. Frage, wie warm darf das wasser sein, 60°C, 80°C oder muss es 'kalt'?
Mein Boiler hat eine shuntleitung/pumpe, koennte mir vorstellen soetwas ein zu schleifen.

Ingo
von Seed7
Freitag 22. Juni 2018, 23:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Alternative: Naturkorken (Sektkorken)
Antworten: 29
Zugriffe: 1483

Re: Alternative: Naturkorken (Sektkorken)

Gibt es eigentlich einen Grund, warum zB DeMolen ihre Naturkorken zusätzlich mit Wachs versiegeln? Kommt da doch Sauerstoff durch? Das ist nur fuer die optik hat keinen einflusss auf O2 und ich ergere mich maßlos da dran weil es nie einfach ab geht. Zum verschliessen von sauerbierflaschen, normaler...
von Seed7
Dienstag 19. Juni 2018, 14:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Flaschen sterilisieren - So bitte nicht (anm. des Admin)
Antworten: 42
Zugriffe: 2457

Re: Flaschen sterilisieren

Obwohl ich nicht die idee habe steriel zu erreichen dampfe ich immer oefter faesser (hefe propagatoren) und flaschen aus. Einfach mit so'n tapeten dings von 2000 W. Bei ein Barrique habe ich nach einige stunden eine aussentemperatur von 85°C erreicht, ende Brett.

Ingo
von Seed7
Dienstag 19. Juni 2018, 13:47
Forum: Rezepte
Thema: Süffig, aber nicht mastig
Antworten: 19
Zugriffe: 1267

Re: Süffig, aber nicht mastig

danieldee hat geschrieben:
Dienstag 19. Juni 2018, 13:37
Das Münchner Malz ist nach 35min durch, also ja 65min macht überhaupt keinen Sinn
Na ja, wenn's nur um konversion zu zucker geht. Es gibt aber auch geschmacksextraktion, aber da ueber redet fast keiner :(

Ingo
von Seed7
Dienstag 19. Juni 2018, 11:00
Forum: Rezepte
Thema: Süffig, aber nicht mastig
Antworten: 19
Zugriffe: 1267

Re: Süffig, aber nicht mastig

Die Top geht nicht sehr tief und macht etwas an suesse. Da wuerde ich cara hell weg lassen, mich ueberdenken ob ich wirklich eine mischung pils pale brauche oder ob eins der beiden genuegt und ich wuerde 10% der gesamten schuettung durch zucker ersetzen was die durchtrinkbarkeit foerdert, das bier e...
von Seed7
Montag 18. Juni 2018, 08:54
Forum: Zapfanlagen
Thema: Kühlmanschette für KEGs
Antworten: 16
Zugriffe: 1007

Re: Kühlmanschette für KEGs

Cornelius keg.

Ingo
von Seed7
Montag 18. Juni 2018, 07:41
Forum: Zapfanlagen
Thema: Kühlmanschette für KEGs
Antworten: 16
Zugriffe: 1007

Re: Kühlmanschette für KEGs

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-wunderbar-cooler/k0 Wuderbar cooler, sind kleine fass cooler. es gibt die mit kompressor oder peltier. Nimm mit kompressor. Deckel ab und es passt ein 10 l corny rein, 20 auch steckt aber weiter heraus und braucht vielleicht einen isolationshut. Andere DIY moeglic...
von Seed7
Mittwoch 13. Juni 2018, 16:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kühlschrank für großen Brewbucket und Truhe für NC Kegs gesucht
Antworten: 19
Zugriffe: 962

Re: Kühlschrank für großen Brewbucket und Truhe für NC Kegs gesucht

Sebasstian hat geschrieben:
Mittwoch 13. Juni 2018, 15:27
na da hast du mich ja auf ne Idee gebracht.
Mensch, du laesst aber auch kein grass drueber wachsen :)

Ingo
von Seed7
Mittwoch 13. Juni 2018, 11:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachteile Hefe aufrühren?
Antworten: 8
Zugriffe: 668

Re: Nachteile Hefe aufrühren?

Ah, ok, falsch verstanden. Nein, nicht aufruehren, hoechstens mal das geschlossene fass schwenken. In diesem stadium moechtest du keinen sauerstoff ins bier haben. Die 3 plato sind was die Top (S-33) macht, die 4 ist noch etwas hoch.

Ingo
von Seed7
Mittwoch 13. Juni 2018, 10:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachteile Hefe aufrühren?
Antworten: 8
Zugriffe: 668

Re: Nachteile Hefe aufrühren?

Top geht nicht tief.
25°C ist ziemlich warm zum starten, besser starte unter 20 und lass es langsam hoch gehen.
Ja, die hefe kann wieder benuetzt werden hol dir so viel raus wie du brauchst, in ein desinfiziertes marmeladenglass und im kuehlschrank. Innerhalb von 14 tagen verwenden.

Ingo
von Seed7
Mittwoch 13. Juni 2018, 10:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kühlschrank für großen Brewbucket und Truhe für NC Kegs gesucht
Antworten: 19
Zugriffe: 962

Re: Kühlschrank für großen Brewbucket und Truhe für NC Kegs gesucht

Ganz einfach, nimm den behaelter mit im kuehlschrankengeschaeft und waehle der der passt.

Andere option, bau die tuer aus, baue einen rand an den schrank so das de topf passt, isoliere und baue die tuer wieder ein. Eigentich wie beim "chest freezer kegerator", suche mal auf "build keezer",

Ingo
von Seed7
Mittwoch 13. Juni 2018, 09:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Würzekühlen über Nacht – ohne Deckel?
Antworten: 8
Zugriffe: 542

Re: Würzekühlen über Nacht – ohne Deckel?

Wie machen das die Brauereien in Franken mit dem Kühlschiff unter dem Dach, das ist doch auch alles offen? Die machen es nicht die ganze nacht und normalerweise kuehlt man im schiff runter bis etwa 60°C und dann, klassisch, berieselungskuehler bis 10°C. Das schiff ist auch nicht nur da zum kuehlen ...
von Seed7
Montag 11. Juni 2018, 09:58
Forum: Rezepte
Thema: Hopfenfrage für Belgisch Blonde
Antworten: 10
Zugriffe: 557

Re: Hopfenfrage für Belgisch Blonde

In Belgischen Bieren werden hauptsaechlich Englische Hopfen benuetzt, danach kommen die Kontinentale Klassiker.

Ingo
von Seed7
Freitag 8. Juni 2018, 17:02
Forum: Bierreisen
Thema: Empfehlung (Bier) für (Süd) Belgien
Antworten: 11
Zugriffe: 497

Re: Empfehlung (Bier) für (Süd) Belgien

schliene hat geschrieben:
Freitag 8. Juni 2018, 16:24
Der eindeutige Gewinner ist "La Rulles ESTIVALE" 0,75L
Ein 'Amerikanish gehopftes Orval' :)

Ingo
von Seed7
Freitag 8. Juni 2018, 12:38
Forum: Bierreisen
Thema: Empfehlung (Bier) für (Süd) Belgien
Antworten: 11
Zugriffe: 497

Re: Empfehlung (Bier) für (Süd) Belgien

"Rodenbach Grand Cru" kommt mit 6% auf die Liste. Eine gutes einsteigersauerbier ist Duchesse de Bourgogne. 6%? In Belgien ausser Pils fast das minimum das es gibt :) Niederich in alcohol sind die "Spéciale Belge" (Special De Ryck, De Koninck, Op-Ale, Speciale Palm, Tonneke,Speciale 1900, Super 64 ...
von Seed7
Freitag 8. Juni 2018, 08:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Thema Etiketten - Beratung für Einsteiger
Antworten: 16
Zugriffe: 878

Re: Thema Etiketten - Beratung für Einsteiger

Zum papier, nicht selbstklebend, weiche dir mal ein etiket von einer flasche und beurteile das papier, schneide ein 10x10 cm stueck aus und wiege es (60 g/m2?). Die papieroberflaeche ist glatt aber nicht glaenzend, leicht "gebuegelt", die rueckseite ist etwas rauer. Wichtig ist auch die faserrichtun...
von Seed7
Freitag 8. Juni 2018, 08:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefen - Tops und Flops
Antworten: 90
Zugriffe: 9919

Re: Hefen - Tops und Flops

Eine fruchtige hefe, nimm eine UG @ 18-20°C.

Ingo
von Seed7
Donnerstag 7. Juni 2018, 11:20
Forum: Rezepte
Thema: Was haltet ihr von dem Rezept ?
Antworten: 12
Zugriffe: 606

Re: Was haltet ihr von dem Rezept ?

Gehe mal davon aus das das ziel ein angenehmen holundergeschmack ist, unaghaengig vom stil. Dazu passt ein schlankes zurueckgehaltenes bier. Cara raus, sowieso verstehe ich die zunehmende nuetzung von carahell nicht. Dann die wahl pils/vienna, warum beide? Ist das optimal fuer holunder? Persoenlich ...
von Seed7
Mittwoch 6. Juni 2018, 18:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefen - Tops und Flops
Antworten: 90
Zugriffe: 9919

Re: Hefen - Tops und Flops

Die WB-06 und die T-58 scheinen aber viele nicht zu mögen... Beide prima. Noch besser, beide zusammen. Es gibt keine flop hefen, nur falsch eingesetzte hefen ;) Zur kombination oben, T-58 geht nicht tief und ist sehr phenolish (POF+) Die WB-06 ist eine var. diastaticus und geht sehr tief, aehnlich ...
von Seed7
Montag 4. Juni 2018, 11:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Immer wieder Infektionen
Antworten: 57
Zugriffe: 6599

Re: Immer wieder Infektionen

Hoert sich nicht gut an :( Zwei moeglichkeiten zur desinfection von alles, dampf oder O3. O3 mache ich ab und zu, alle meine geraete gehen in einem grossen topf zu einem freund mit O3 einlage fuers schwimmbad. Den topf fuelle ich mit wasser und wir rezirkulieren das ueber die anlage bis ein berechne...
von Seed7
Dienstag 29. Mai 2018, 07:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier ist etwas zu süß - Lösungswege?
Antworten: 10
Zugriffe: 843

Re: Bier ist etwas zu süß - Lösungswege?

Ich denke nicht das mehr von einer anderen hefe noch wirklich was bringt, ausser zucker braucht es noch andere nahrungsmittel und die koennen wohl alle alle sein. Auch aus erfahrung, meistens klappt es nicht. Suesse kompensiert man mit bittere. Vertraegt das bier mehr bittere? Sa ja, dann versuche e...
von Seed7
Sonntag 20. Mai 2018, 14:02
Forum: Zapfanlagen
Thema: Schaum und nochmals Schaum aus dem NC Keg
Antworten: 33
Zugriffe: 1663

Re: Schaum und nochmals Schaum aus dem NC Keg

Ich weiss, Robert, das viele den kompensatorhan nicht benuetzen wofuer die kompensation gedacht ist. Es ist "normal" das man eine zapfanlage so baut das kein kompensator notwendig ist. Der kompensator wird trozdem eingebaut um schwankungen im system zu kompensieren, temperatur unterschiede, anders k...
von Seed7
Sonntag 20. Mai 2018, 10:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erntehefe testen?
Antworten: 10
Zugriffe: 652

Re: Erntehefe testen?

Wenn das absetzen der hefe lange dauert heisst es nur das noch genuegend nahrung da war. Auch OG hefe gaert bei 4°C. Nichts um dich sorgen um zu machen. Es ist fuer die hafe sogar einen besseren umstand als voellig nahrungslos kat gestellt zu werden. Du hasst warscheinlich von unten geerntet, also n...
von Seed7
Sonntag 20. Mai 2018, 09:11
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erntehefe testen?
Antworten: 10
Zugriffe: 652

Re: Erntehefe testen?

Lars, was sollte deiner meinung nach denn nicht gut sein an deiner ernte?

Ingo
von Seed7
Sonntag 20. Mai 2018, 09:08
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Kalt einmaischen - Unterdrückung unerwünschter Folgen
Antworten: 34
Zugriffe: 1757

Re: Kalt einmaischen - Unterdrückung unerwünschter Folgen

ich möchte diesmal versuchen über Nacht kalt einzumaischen. Ziel ist eine höhere Ausbeute, Nicht-Ziel ist eine Säuerung. Da der Braukessel bei 18-20 Grad Celsius steht, bin ich auf die Idee gekommen zu Schwefeln. Könnte das helfen? Ich denke an 10g Kaliumpyrosulfit/HL. Vielleicht verstehe ich nicht...