Die Suche ergab 131 Treffer

von Hopfenplotz
Montag 9. Januar 2017, 08:11
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud SNPA im Zeitraffer
Antworten: 28
Zugriffe: 3247

Re: Erster Sud SNPA im Zeitraffer

Moin,

ist im Zeitraffer schwer zu erkennen, aber hast Du beim Messen der Stammwürze vorher umgerührt?
Die Werte sind unten im Topf und oben massiv unterschiedlich.

VG
Marcus
von Hopfenplotz
Mittwoch 14. Dezember 2016, 09:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Sammelbestellung Doppelnippel 1/2" auf 5/8"
Antworten: 11
Zugriffe: 1362

Re: Sammelbestellung Doppelnippel 1/2" auf 5/8"

Hallo, bin mir nicht ganz sicher, aber ist es sowas, was Du brauchst? :Grübel http://www.ebay.de/itm/Edelstahl-Gewindefittinge-Muffe-T-Stuck-Winkel-Kreuz-Reduzierstuck-TOP-/130868242909?var=&hash=item1e785ae9dd:m:mxC9tsAY61X7Kxx5CPt3pLA Kostet in der Bucht 1,70 €.....? VG Marcus edit: sorry. sehe ge...
von Hopfenplotz
Mittwoch 16. November 2016, 11:33
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Dolden und Aroma Ausbeute im Whirlpool
Antworten: 9
Zugriffe: 1376

Re: Dolden und Aroma Ausbeute im Whirlpool

Boludo hat geschrieben:Ja. Versuch mal Spiritus. Das Harz ist nicht waserlöslich, aber in organischen Lösemitteln.

Stefan
Danke Euch für den Tip! :thumbsup
Dann brauche ich das Gerät nicht mehr vor meiner Frau verstecken :P
von Hopfenplotz
Mittwoch 16. November 2016, 10:49
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Dolden und Aroma Ausbeute im Whirlpool
Antworten: 9
Zugriffe: 1376

Re: Dolden und Aroma Ausbeute im Whirlpool

Hallo, letztes Jahr hatte ich im Ausverkauf auch 1kg Polaris Dolden abgegriffen. Die habe ich auch mit der Küchenmaschine kleingehäckselt, damit ich das halbwegs platzsparend in der Truhe unterkriege. Die Sauerei habe ich nicht mehr richtig von den Plastikteilen weggekriegt :puzz . Nicht mit Schrubb...
von Hopfenplotz
Montag 14. November 2016, 13:59
Forum: Rezepte
Thema: Chili Stout Dosierung Chili
Antworten: 13
Zugriffe: 1401

Re: Chili Stout Dosierung Chili

Hallo, ich habe es selbst noch nicht probiert. Weder getrunken noch gebraut, aber schau mal hier: http://www.ora.tv/beergeeks/2014/11/13/10-indeed-brewing-co--northbound-smokehouse-and-brewpub-0_5lflc54sq460 Könnte zumindest als Inspiration dienen. Sehenswert sind übrigens alle Episoden :thumbup VG ...
von Hopfenplotz
Mittwoch 17. Februar 2016, 08:34
Forum: Rezepte
Thema: Comeback Helles
Antworten: 8
Zugriffe: 1113

Re: Comeback Helles

Guten Morgen!

Ich kenne natürlich Deine Ausbeute nicht, aber die Schüttung scheint mir für 27l etwas knapp. Könnte sehr leicht werden (<10°P)

VG
Marcus
von Hopfenplotz
Mittwoch 20. Januar 2016, 14:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Starkbierhefe gesucht
Antworten: 14
Zugriffe: 929

Re: Starkbierhefe gesucht

Hallo,

ich habe leider keine Erfahrung mit so Hochprozentigem....ich glaube mich aber zu erinnern, mal was über Champagnerhefen gelesen zu haben.

VG
Marcus
von Hopfenplotz
Mittwoch 16. Dezember 2015, 09:03
Forum: Rezepte
Thema: unterschiedliche Bierfarben
Antworten: 12
Zugriffe: 1270

Re: unterschiedliche Bierfarben

Guten Morgen, schmecken die Biere denn auch unterschiedlich? Es muss ja gar nicht unbedingt sein, daß die Oxidation der Phenole eine geschmackliche Veränderung bewirkt, sondern nur eine farbliche Änderung. Ich bin mir nicht 100%ig sicher, aber ich meine, die braunfärbung von Äpfeln bei Oxidation hat...
von Hopfenplotz
Dienstag 15. Dezember 2015, 14:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Philips Perfect Draft
Antworten: 8
Zugriffe: 1251

Re: Philips Perfect Draft

Waldwolf hat geschrieben:Ich habe mal überlegt einen zum wiederbefüllen zu besorgen, habe aber dann doch ein cc System mit normalem Durchlaufkühler gekauft. Damit bin ich dann doch flexibler.

MfG Andreas
Soviel ich weiss, lassen sich die PD-Fässer nicht wieder befüllen.

VG
Marcus
von Hopfenplotz
Dienstag 15. Dezember 2015, 14:16
Forum: Rezepte
Thema: unterschiedliche Bierfarben
Antworten: 12
Zugriffe: 1270

Re: unterschiedliche Bierfarben

Hallo,

entstammen die drei Biere alle ein und demselben Sud?

VG
Marcus
von Hopfenplotz
Freitag 11. Dezember 2015, 14:27
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptsuche Tsingtao Clone
Antworten: 12
Zugriffe: 1737

Re: Rezeptsuche Tsingtao Clone

Hallo,

schau mal hier:
http://www.uelus-homebrew.ch/rezepte/rezepte.html .
Probiert habe ich es noch nicht....aber steht auf meiner To Do-Liste.....für den Sommer.

Viele Grüße
Marcus
von Hopfenplotz
Dienstag 8. Dezember 2015, 14:50
Forum: Rezepte
Thema: Imperial Stout - Fishermen's End - Hallertauer Art :-D
Antworten: 19
Zugriffe: 1601

Re: Imperial Stout - Fishermen's End - Hallertauer Art :-D

Hallo,

Menge nach Geschmack. Ich gebe 10% und finde das in Ordnung so.
Die Gerste bekommt man in jedem gut sortierten Supermarkt, diese röste ich im Ofen. Allerdings nur, wenn meine Frau nicht zu Hause ist.....wegen des Qualms :P

Viele Grüße

Marcus
von Hopfenplotz
Dienstag 24. November 2015, 14:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zweiten Sud mit Ersten ansetzen?
Antworten: 2
Zugriffe: 306

Re: Zweiten Sud mit Ersten ansetzen?

Seb hat geschrieben:Hallo,
....
In den Grausen scheint leider kaum Hefe vorhanden zu sein.

...
...das würde mich wundern....

VG
Marcus
von Hopfenplotz
Freitag 20. November 2015, 13:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Neue Biere bei Lidl
Antworten: 279
Zugriffe: 22771

Re: Neue Biere bei Lidl

... Aber abgesehen davon, gehen die bei mir in meine eigene Wiederbefüllung! Ich flasch zu 95% eh nur 0,33l ab und die sind mal etwas weg vom Einheitslook und andererseits nicht so hoch wie die normalen Longnecks, d.h. sie passen ins obere Fach von meinem Kühlschrank (bisher vorbehalten für die Ste...
von Hopfenplotz
Dienstag 17. November 2015, 07:14
Forum: Automatisierung
Thema: 3-leitiger autom. Flaschenfüller von diapolo+Holger-Pohl
Antworten: 54
Zugriffe: 7977

Re: 3-leitiger autom. Flaschenfüller von diapolo+Holger-Pohl

...ich bin beeindruckt! Der Traum des Hobbybrauers :thumbup

VG
Marcus
von Hopfenplotz
Freitag 6. November 2015, 06:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Darf man beim Brauen pupsen?
Antworten: 57
Zugriffe: 5626

Re: Darf man beim Brauen pupsen?

Morgen.... dem Hinweis, die Belüftung der Würze mit den Winden zu vermeiden, kann ich mich nur bedingt anschliessen. Mit etwas Glück kann man die Würze so mit BUTTanomycs impfen. Mein Tip daher: Während des Brauvorgangs alle Ventile geschlossen halten und nach Abkühlen der Würze für jeden anwesenden...
von Hopfenplotz
Dienstag 3. November 2015, 13:41
Forum: Rezepte
Thema: Last Minute Bier
Antworten: 7
Zugriffe: 1048

Re: Last Minute Bier

Hallo miteinander, ... Die S-04 sollte eigentlich schnell genug durch sein, damit es noch bis Heilig Abend ein Festbier gibt. Ich möchte allerdings nur 10 Liter brauen, und over-pitchen, damit die HG relativ zügig durch geht. Spricht da was dagegen, außer dass das Aromaprofil sich verändert? ...i H...
von Hopfenplotz
Donnerstag 22. Oktober 2015, 07:21
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hopfenkochen erst am nächsten Tag
Antworten: 19
Zugriffe: 1672

Re: Hopfenkochen erst am nächsten Tag

Guten Morgen, hmmm. Bitte nicht falsch verstehen, ich will um Gottes Willen niemanden dazu raten, die Würze nach dem Läutern stehen zu lassen. Das ist auf jeden Fall ungünstig, auch wenn es bei mir ohne Probleme ablief. Vielleicht hatte ich auch nur Glück...... :redhead Es stellen sich mir nur wiede...
von Hopfenplotz
Mittwoch 21. Oktober 2015, 15:04
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hopfenkochen erst am nächsten Tag
Antworten: 19
Zugriffe: 1672

Re: Hopfenkochen erst am nächsten Tag

Das stimmt. Was immer gewachsen ist, wird das Kochen aber nicht überleben. Es kann aber sein, das dass, was da gewachsen ist, etwas von sich gegeben hat, das das Kochen überlebt und gar nicht gut ist. Zum Brauen braucht man Zeit und die sollte man sich nehmen. Stefan Du meinst Toxine? Könnte dann d...
von Hopfenplotz
Mittwoch 21. Oktober 2015, 13:00
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hopfenkochen erst am nächsten Tag
Antworten: 19
Zugriffe: 1672

Re: Hopfenkochen erst am nächsten Tag

Na ja. Das mit der Zeit gestaltet sich nicht immer so wie geplant, vor allem mit Familie :puzz Optimal ist es sicherlich nicht. Und natürlich kann etwas schief gehen. Und wenn man schon so ein Notprogramm durchzieht, dann kann man auch den Hopfen über Nacht reinwerfen :P edit: Fazit: Möglich ja, unb...
von Hopfenplotz
Mittwoch 21. Oktober 2015, 12:51
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hopfenkochen erst am nächsten Tag
Antworten: 19
Zugriffe: 1672

Re: Hopfenkochen erst am nächsten Tag

Das stimmt. Was immer gewachsen ist, wird das Kochen aber nicht überleben. Die Frage ist, wie schnell die Infektion "wächst".
Das ist sicherlich auch abhängig von der Temperatur, in der die Würze steht.

VG
Marcus
von Hopfenplotz
Mittwoch 21. Oktober 2015, 12:18
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hopfenkochen erst am nächsten Tag
Antworten: 19
Zugriffe: 1672

Re: Hopfenkochen erst am nächsten Tag

inem hat geschrieben:Wie die Vorposter schon sagen, ist es grundsätzlich möglich. Man sollte die ungehopfte Würze idealerweise nicht abkühlen lassen, weil nach dem läutern ist es noch nicht abgekocht und es könnte sauer werden.
Sorry.....ich hatte nicht erwähnt, daß ich schon geläutert hatte....

VG
Marcus
von Hopfenplotz
Mittwoch 21. Oktober 2015, 12:05
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Hopfenkochen erst am nächsten Tag
Antworten: 19
Zugriffe: 1672

Re: Hopfenkochen erst am nächsten Tag

Hallo, habe ich aus der Not heraus schon 2X so machen müssen, weil ich erst nachmittags mit dem Maischen anfing und es unter der Woche zu spät wurde. Versuche mal, den Hopfen als Vorderwürzehopfung über Nacht drinnen zu lassen. Beim letzten Mal habe ich es so gemacht. Meiner Meinung nach extrem hopf...
von Hopfenplotz
Dienstag 20. Oktober 2015, 14:15
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Übersichtskarte Mälzereien: Infos gesucht
Antworten: 113
Zugriffe: 30919

Re: Übersichtskarte Mälzereien: Infos gesucht

Hallo, ich hätte da noch 3 Mälzereien, ........ Und zur Malzfabrik Bilgram in Memmingen kann ich sagen, dass die Malz in 50kg-Säcken verkaufen, ich bin damals vor 3 Jahren spontan vorbeigefahren, da gabs nur "dunkles" (MüMa) und "helles" (PiMa) fertig abgepackt, auf Bestellung gibts aber auch andre...
von Hopfenplotz
Montag 19. Oktober 2015, 14:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 328
Zugriffe: 58994

Re: Gozdawa Hefe Thread

Hi Alex,

angekommen ist die Hefe verhältnismäßig schnell, zumindest nicht beunruhigend langsam. Der Gärverlauf war nur sehr träge und sagen wir "auffällig obergärig".
Habe ich, wie gesagt, bei noch keiner anderen Hefe so extrem wahrgenommen....

Viele Grüße

Marcus
von Hopfenplotz
Montag 19. Oktober 2015, 13:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 328
Zugriffe: 58994

Re: Gozdawa Hefe Thread

Also ich habe jetzt gerade den 5. Sud mit der OGA9 in der HG. Dass die Kräusen wie Sahnesteif sind kann ich bestätigen. Das scheint für die Hefe typisch zu sein. Bei 16 Grad braucht die Hefe etwas. Wie ich im Wiki bereits vermerkt habe ca. 10 Tage (http://hobbybrauer.de/forum/wiki/doku.php/trockenh...
von Hopfenplotz
Montag 12. Oktober 2015, 10:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 328
Zugriffe: 58994

Re: Gozdawa Hefe Thread

Hallo, ich habe am 04.10. mit der OGA 9 im Keller bei 16°C angestellt, am nächsten Morgen war die Würze überweisst. Nach drei Tagen Kräusen wie dichte Cumuluswolken, wirken fast wie mit Sahnesteif gemacht. Seit letztem Mittwoch dieser Zustand ohne Änderung. D.h., die Kräusen wollen nicht zusammenfal...
von Hopfenplotz
Freitag 9. Oktober 2015, 13:04
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Kratzige Bittere....etwas falsch gemacht?
Antworten: 41
Zugriffe: 3709

Re: Kratzige Bittere....etwas falsch gemacht?

Hallo,

Du schreibst fernab von Industrie......wie sieht es mit Landwirtschaft aus? Sind Felder in der Nähe?

VG
Marcus
von Hopfenplotz
Donnerstag 8. Oktober 2015, 14:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Erdinger Statement zum bayrischen Reinheitsgebot
Antworten: 82
Zugriffe: 5291

Re: Erdinger Statement zum bayrischen Reinheitsgebot

...wenn ich mich recht erinnere, war Weizen damals knapp und sollte zum Backen von Brot verwendet werden und nicht zur Herstellung alkoholischer Getränke. Nur die "Bonzen" durften sich darüber hinwegsetzen. Von "hochwertiger" kann eigentlich keine Rede sein....besser zum Backen geeignet vielleicht. VG
von Hopfenplotz
Donnerstag 8. Oktober 2015, 14:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Jungbier abfüllen
Antworten: 27
Zugriffe: 2378

Re: Jungbier abfüllen

Das finde ich jetzt auch interessant....ist das wirklich dicht ohne die Feder???

VG Marcus
von Hopfenplotz
Donnerstag 8. Oktober 2015, 09:57
Forum: Rezepte
Thema: Wit Bier Kombi Rast
Antworten: 16
Zugriffe: 1160

Re: Wit Bier Kombi Rast

Hallo,

ja....das mit dem Malz war aus der Not geboren. Gehört da sicherlich nicht unbedingt rein.
Bezüglich klares Bier:

Sollte ein Wit nicht trüb sein???

VG

Marcus
von Hopfenplotz
Donnerstag 8. Oktober 2015, 08:59
Forum: Rezepte
Thema: Wit Bier Kombi Rast
Antworten: 16
Zugriffe: 1160

Re: Wit Bier Kombi Rast

Hallo, ich habe vor etwa zwei Wochen ein Wit mit ähnlicher Schüttung gebraut (20l). Allerdings hatte ich nicht ausreichend Weizengries, so daß ich die fehlende Menge durch Weizenmalz hell ersetzt habe. Mangels Orangenschalen habe ich ein Glas englische Orangenmarmelade beigegeben und Hopfung mit Spa...
von Hopfenplotz
Freitag 25. September 2015, 14:21
Forum: Automatisierung
Thema: Flaschenfüller mit Magnetventil
Antworten: 37
Zugriffe: 6302

Re: Flaschenfüller mit Magnetventil

okay. Danke!
von Hopfenplotz
Freitag 25. September 2015, 14:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen nachkarbonisieren nach 8 Wochen
Antworten: 11
Zugriffe: 1900

Re: Flaschen nachkarbonisieren nach 8 Wochen

...und schnell die Flasche zumachen, wenn der Zucker in die Flasche kommt :P
Kann einen Geysir geben!

VG
Marcus
von Hopfenplotz
Freitag 25. September 2015, 14:13
Forum: Automatisierung
Thema: Flaschenfüller mit Magnetventil
Antworten: 37
Zugriffe: 6302

Re: Flaschenfüller mit Magnetventil

Wie ich aber sehe, ist der Füllstand bei Deinen Flaschen zu hoch. Etwas Luft sollte im Flaschenhals schon noch sein, denn das Bier karbonisiert in der Flasche. Nee, das Gegenteil ist der Fall - randvoll machen. Je weniger Luft in der Flasche, desto weniger Oxidation, desto länger bleibt das Bier sc...
von Hopfenplotz
Freitag 25. September 2015, 13:38
Forum: Automatisierung
Thema: Flaschenfüller mit Magnetventil
Antworten: 37
Zugriffe: 6302

Re: Flaschenfüller mit Magnetventil

Griller76 hat geschrieben:...der Füllstand bei Deinen Flaschen zu hoch. Etwas Luft sollte im Flaschenhals schon noch sein, denn das Bier karbonisiert in der Flasche.
Wenn der Schlauch aus der Flasche raus ist, ist Luft nach oben :Wink

VG
Marcus
von Hopfenplotz
Mittwoch 2. September 2015, 06:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenbomben
Antworten: 57
Zugriffe: 5509

Re: Flaschenbomben

Hallo, ich lebe in Thailand und möchte hier mein eigenes Bier brauen. Dazu habe ich auch eine Frage zur Flaschengärung. Es gibt hier Bügelverschluss Flaschen im Großmarkt, aber ohne spezielle Kennzeichnung für welche Verwendung die geeignet sind. Man kann ja auch andere Sachen als Bier in diese Fla...
von Hopfenplotz
Montag 31. August 2015, 10:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Möglichkeit zum erhöhen des Alkoholgehalts
Antworten: 6
Zugriffe: 1211

Re: Möglichkeit zum erhöhen des Alkoholgehalts

Hallo,

was sagt denn die Spindel bezüglich der Stammwürze?

VG
Marcus
von Hopfenplotz
Mittwoch 26. August 2015, 10:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Urteil: Bier darf nicht bekömmlich genannt werden.
Antworten: 57
Zugriffe: 4253

Re: Urteil: Bier darf nicht bekömmlich genannt werden.

Da fände ich das nur als stringend, wenn man auch zeitgleich einsieht, dass man Bier nicht mit 'bekömmlich' oder gar 'gesund' bewerben darf. Also wirklich...seit ich jeden morgen meine zwei halben und den Rest des Kastens im laufe des Tages einnehme, hab ich mich nie gesünder gefüllt :P :Drink Aber...
von Hopfenplotz
Mittwoch 26. August 2015, 09:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Urteil: Bier darf nicht bekömmlich genannt werden.
Antworten: 57
Zugriffe: 4253

Re: Urteil: Bier darf nicht bekömmlich genannt werden.

Mal abgesehen davon, dass ich auch nichts davon halte, jeden Unsinn einzeln staatlich zu untersagen: "bekömmlich" ist doch eine genau so sinnfreie Phrase wie "Premium" oder "Felsquellwasser" - ich werd's nicht vermissen. Naja, nicht ganz. Der Ausspruch "Wohl bekomm's" stammt wohl aus Zeiten, zu den...
von Hopfenplotz
Mittwoch 26. August 2015, 06:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Urteil: Bier darf nicht bekömmlich genannt werden.
Antworten: 57
Zugriffe: 4253

Re: Urteil: Bier darf nicht bekömmlich genannt werden.

...war ja nur eine Frage der Zeit. Laut Alkoholbericht 2015 gelten 1,77 Millionen Menschen zwischen 18 und 64 Jahren als alkoholsüchtig, 70.000-80.000 sterben jährlich an den folgen legalen Rauschmittelmissbrauchs. Der nächste Schritt ist das totale Verbot des Bewerbens alkoholhaltiger Getränke, der...
von Hopfenplotz
Donnerstag 20. August 2015, 12:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Umfüllen vergessen -.-
Antworten: 21
Zugriffe: 1778

Re: Umfüllen vergessen -.-

Hallo, nein, klärt das Bier auf. :Wink Trübstoffe sind entweder positiv oder negativ geladen. Gelatine ist positiv geladen und zieht negativ geladene Partikel an während es zu Boden sinkt. In Kombination mit Kieselsol (negativ geladen, zieht entsprechend positiv geladene Partikel an) bekommt man gut...
von Hopfenplotz
Dienstag 11. August 2015, 15:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: (Gewerblich) Gekauftes Bier selber weiter verarbeiten
Antworten: 24
Zugriffe: 2940

Re: (Gewerblich) Gekauftes Bier selber weiter verarbeiten

Deswegen würde ich Euch vorschlagen, dass ihr Euch ernsthaft damit auseinandersetzt und ein Studium genau zu diesem Thema beginnt. In Berlin und München kann man das (Brauwesen und Getränketechnologie). ...in Berlin (zumindest zur Zeit) nicht mehr : http://www.tagesspiegel.de/wissen/brautechnisches...
von Hopfenplotz
Mittwoch 1. Juli 2015, 16:31
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Beste Trockenhefe für "Bananen"Weißbier. Eure Erfahrung
Antworten: 42
Zugriffe: 5239

Re: Beste Trockenhefe für "Bananen"Weißbier. Eure Erfahrung

:thumbsup Ja. Stimmt. Auch eines der Lieblingsthemen. :Bigsmile

Edit: Aber einige Hits sind doppelt, weil die "Banane" im Zitat auftaucht :P
von Hopfenplotz
Mittwoch 1. Juli 2015, 16:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Beste Trockenhefe für "Bananen"Weißbier. Eure Erfahrung
Antworten: 42
Zugriffe: 5239

Re: Beste Trockenhefe für "Bananen"Weißbier. Eure Erfahrung

Das Rezept "Anfängerweizen" mit Gozdawa BW 11: Nach 4 Wochen penetrante Banane, nach 7 Wochen weit ausgeglichener und mit Nelke, vom Fass auch recht klar. Bei welcher Temperatur wurde die HG durchgeführt? Ich vermute 23°-24°C? Ich habe bei etwa 20°C vergoren, da war Banane vorhanden, war aber nach ...
von Hopfenplotz
Mittwoch 1. Juli 2015, 15:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Beste Trockenhefe für "Bananen"Weißbier. Eure Erfahrung
Antworten: 42
Zugriffe: 5239

Re: Beste Trockenhefe für "Bananen"Weißbier. Eure Erfahrung

Hallo,

bei mir hat die Gozdawa BW 11 eine Bananennote ins Bier gebracht. Ist allerdings auch schnell verflogen....aber einen Versuch wert.

VG
Marcus
von Hopfenplotz
Dienstag 23. Juni 2015, 16:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 328
Zugriffe: 58994

Re: Gozdawa Hefe Thread

Angefixt durch den Witbier-Thread plane ich auch das Wit von Boludo zu brauen.
Ich habe noch eine Gozdawa Fruit Blanche in der Kühlung. sollte passen,oder? Hat jemand Erfahrungen?

VG
Marcus
von Hopfenplotz
Dienstag 23. Juni 2015, 15:29
Forum: Rezepte
Thema: Pilsner -- dumme Fragen
Antworten: 6
Zugriffe: 1040

Re: Pilsner -- dumme Fragen

Schaust Du: Temperatur: http://hobbybrauer.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&tid=8027 Diacetylrast: http://hobbybrauer.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&tid=12709 Temperatur Hefe: http://hobbybrauer.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&tid=3161 ....und wahrscheinlich noch 100...
von Hopfenplotz
Donnerstag 28. Mai 2015, 11:21
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Bass im Fass? Sueddeutsche Zeitung
Antworten: 9
Zugriffe: 1692

Re: Bass im Fass? Sueddeutsche Zeitung

Was für Blumen gut ist, kann ja für Pilze nicht schlecht sein :puzz :Ahh

VG
Marcus
von Hopfenplotz
Mittwoch 27. Mai 2015, 07:20
Forum: Rezepte
Thema: Brauen mit Gundermann / Gundelrebe
Antworten: 7
Zugriffe: 1054

Re: Brauen mit Gundermann / Gundelrebe

Bei mir wächst das Zeug auch. Also wer immer es braut, bitte unbedingt berichten! :Greets

VG
Marcus