Die Suche ergab 371 Treffer

von Sto Lat
Sonntag 3. September 2017, 18:50
Forum: Braugerätschaften
Thema: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen
Antworten: 1127
Zugriffe: 163390

Re: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen

Der neue Braumeister-Plus hat einen Bodenauslass. Mir gefiel das Wahnsinnig. Das Hochheben des Braumeisters empfand ich schon länger als mühsam - und man wird ja nicht jünger. Ich habe mich daher entschlossen, meinen BM50 Bj. 2014 umzubauen, bzw. einen Bodenauslass anschweißen zu lassen. Leider stel...
von Sto Lat
Mittwoch 9. August 2017, 08:48
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gelöst: Speidel Braumeister zerlegen - Bitte um Rat
Antworten: 10
Zugriffe: 1242

Re: Speidel Braumeister zerlegen - Bitte um Rat

LÖSUNG: Laut dem sehr freundlichen Speidel Support muss der Stecker ab. Das geht.
von Sto Lat
Dienstag 8. August 2017, 19:11
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gelöst: Speidel Braumeister zerlegen - Bitte um Rat
Antworten: 10
Zugriffe: 1242

Re: Speidel Braumeister zerlegen - Bitte um Rat

Das, mein Lieber, war eine richtige Idee. Aber das Innenteil lässt sich nur mit viel Gewalt am Kabel nach außen drücken. Nach etwa 1 cm ist aber ganz Schluss. Eine Zange ohne Hau rutscht ab, eine Zange mit feinem Hau hinterlässt sofort Spuren. Also keine Chance das Teil zu zerlegen, ohne es zu zerst...
von Sto Lat
Dienstag 8. August 2017, 18:33
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gelöst: Speidel Braumeister zerlegen - Bitte um Rat
Antworten: 10
Zugriffe: 1242

Re: Speidel Braumeister zerlegen - Bitte um Rat

Servus Gryps!
Das ist der ganze Stecker:
Bild

Uhrmacherwerkzeug erfolglos.
Bleibt wohl nur zerschneiden.
von Sto Lat
Dienstag 8. August 2017, 18:13
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gelöst: Speidel Braumeister zerlegen - Bitte um Rat
Antworten: 10
Zugriffe: 1242

Re: Speidel Braumeister zerlegen - Bitte um Rat

Danke Schloemi,
ja genau, die Schraube kann man lösen. Dann kann man schieben und ziehen was man will.Das Innere des Steckers bewegt sich maximal einen Millimeter, dann ist Schluss.

Soll ich es wagen die Kabel abzuzwicken und später wieder zusammenzulöten?
von Sto Lat
Dienstag 8. August 2017, 17:40
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gelöst: Speidel Braumeister zerlegen - Bitte um Rat
Antworten: 10
Zugriffe: 1242

Re: Speidel Braumeister zerlegen - Bitte um Rat

Danke für den Hinweis.
Ich hatte die Idee schon, dass der Stecker zerlegt werden muss...das hab ich aber nicht geschafft - und kaputt machen will ich nix.

Weiß jemand, wie diese Stecker zu öffnen sind (oder zumindest wie der richtige Name dieser Stecker ist)
von Sto Lat
Dienstag 8. August 2017, 16:55
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Gelöst: Speidel Braumeister zerlegen - Bitte um Rat
Antworten: 10
Zugriffe: 1242

Gelöst: Speidel Braumeister zerlegen - Bitte um Rat

Hallo, ich muss meinen BM50 zerlegen weil morgen ein Schweißer kommt der mir einen Bodenablass anschweißt. Ich habe ein Problem mit den Heizschlangen. Ich weiß irgendwie nicht, wo das Kabel ab soll. Ich habe den Schrumpfschlauch bereits zurückgeschoben, aber ich komme nicht drauf. Hat jemand damit E...
von Sto Lat
Sonntag 23. Juli 2017, 14:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Obergärig gegen Untergärig - ein ketzerisches Experiment!
Antworten: 59
Zugriffe: 5254

Re: Obergärig gegen Untergärig - ein ketzerisches Experiment!

W34/70 ist eine saccharomyces cerevisiae, somit OG, sonst wäre es eine uvarum. Die Ansicht scheint überholt zu sein. Enthält genetisch gesehen Teile von S. cerevisiae wie auch S. eubayanus und wird als S. pastorianus klassifiziert. In dem Paper "Genome Sequence of Saccharomyces carlsbergensis, the ...
von Sto Lat
Sonntag 23. Juli 2017, 13:41
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Obergärig gegen Untergärig - ein ketzerisches Experiment!
Antworten: 59
Zugriffe: 5254

Re: Obergärig gegen Untergärig - ein ketzerisches Experiment!

Das ist interessant, da kann ich gegen: http://www.hefebank-weihenstephan.de/produkte/hefe/bierhefen-untergaerig-bruchhefe/w-34-70/ Nun bin ich mal gespannt was Ulrich dazu sagen wird...... :popdrink Nicht schlecht. Schau mal beim von mir geposteten Datenblatt rechts oben...darauf hab ich mich verl...
von Sto Lat
Sonntag 23. Juli 2017, 13:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Obergärig gegen Untergärig - ein ketzerisches Experiment!
Antworten: 59
Zugriffe: 5254

Re: Obergärig gegen Untetrgärig - ein ketzerisches Experiment!

https://www.hobbybrauerversand.de/mediafiles//Datenblaetter/Fermentis/SFG_W34_DE.pdf Bitte den Kommentar bei den Estern lesen. Damit ist die Temperatur des Jungbiers gemeint, nicht die Umgebungstemperatur des Eimers. Innerhalb des Jungbiers liegt diese gerne mal 2-3°C höher, daher soltle deine Umge...
von Sto Lat
Sonntag 23. Juli 2017, 13:18
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Obergärig gegen Untergärig - ein ketzerisches Experiment!
Antworten: 59
Zugriffe: 5254

Re: Obergärig gegen Untergärig - ein ketzerisches Experiment!

Servus unfried!
W34/70 ist eine saccharomyces cerevisiae, somit OG, sonst wäre es eine uvarum.
https://www.hobbybrauerversand.de/media ... W34_DE.pdf

Ansonsten, lass dich nicht abbringen. Poste dein Ergebnis!
von Sto Lat
Sonntag 23. Juli 2017, 10:57
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Arsegan Easybrew-30 All-In-One Brausystem
Antworten: 5
Zugriffe: 3777

Re: Arsegan Easybrew-30 All-In-One Brausystem

Danke für den Hinweis!
von Sto Lat
Sonntag 23. Juli 2017, 10:25
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Arsegan Easybrew-30 All-In-One Brausystem
Antworten: 5
Zugriffe: 3777

Arsegan Easybrew-30 All-In-One Brausystem

Auch wenn meine ganze Liebe mittlerweile dem Wein gehört, behalte ich den Biermarkt im Auge. In dieses gestochen hat nun ein Grainfather Clone, zu dem ich aber weder hier im Forum, noch sonst wo etwas gehört oder gesehen habe. Ich wollte daher mal fragen, ob jemand mehr Infos darüber hat: Arsegan Ea...
von Sto Lat
Samstag 27. August 2016, 23:19
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather etc. Klone
Antworten: 49
Zugriffe: 11903

Re: Grainfather etc. Klone

Ich weiß nicht ob es für dich von Interesse ist...aber den gäbe es auch noch:
http://www.brew-boss.com/default.asp

Ich persönlich bin sicher, dass der Speidel noch einige Jahre das NonPlusUltra sein wird, aber die Preise der Konkurrenz sind sehr verführerisch.
von Sto Lat
Samstag 20. August 2016, 12:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fruchtfliege im Starter!
Antworten: 29
Zugriffe: 2664

Re: Fruchtfliege im Starter!

Tozzi hat geschrieben: Eine leere Weißbierflasche genügt und beim der Entsorgung derselben kommt ein Schwarm raus.
Ich mach da den Kronkorken nach dem Ausschenken wieder dran -> Seither habe ich keine Geister mehr aus der Flasche.
von Sto Lat
Freitag 19. August 2016, 20:50
Forum: Braugerätschaften
Thema: Wie groß ist euer Speidel-Braumeister?
Antworten: 57
Zugriffe: 7504

Re: Wie groß ist euer Speidel-Braumeister?

Ich habe einen BM50 und würde mir einen BM100 wünschen. Leider wird es den wohl nie geben.
von Sto Lat
Mittwoch 17. August 2016, 08:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11619
Zugriffe: 1095213

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Zusammen, folgende Eckdaten: Mein Bier ist seit 10 tagen in der Hauptgärung und hat jetzt mit S23 4,7°P erreicht. Ich habe die heisse Würze direkt in den Gäreimer geschlaucht. Beim Spindeln (von oben) desinfiziere ich immer alles. Jetzt hat das Bier (vorn heraus) einen leicht sauren Geschmack...
von Sto Lat
Donnerstag 4. August 2016, 21:28
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Brüdenhaube SB-eure Meinung zum Topf DM 40cm
Antworten: 81
Zugriffe: 13158

Re: Brüdenhaube SB-eure Meinung zum Topf DM 40cm

floflue hat geschrieben:also, wenn ich es richtig sehe, ist das Thema durch. Die Bestellung usw. wurde in einem neuen Beitrag abgewickelt.
Soweit ich weiß gab und gibt es keine neue SB mehr. auch nicht in einem neuen Beitrag.
von Sto Lat
Donnerstag 4. August 2016, 10:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hausbrauer (IHK)
Antworten: 49
Zugriffe: 7340

Re: Hausbrauer (IHK)

Wenn jemand Nervenkitzel dabei verspürt Gesundheitsvorschriften zu umgehen, kann er seine Lebensmittel auch einfach ins Klo tauchen bevor er sie isst.

Jeder der eine Ausbildung in der Lebensmittelindustrie hat, weiß dass diese Vorschriften nicht aus Jux und Tollerei gemacht wurden.
von Sto Lat
Freitag 22. Juli 2016, 09:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11619
Zugriffe: 1095213

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Die Frage wird mich jetzt vermutlich als absoluten Idioten darstellen, aber das ist ok, ich bleibe meinem Motto treu. :Bigsmile Gestern bin ich auf der Homepage von Steamworks auf deren Gurkenbier gestoßen. Die Stammwürze wird dort mit 2,43 °P angegeben bei einem Alkoholgehalt von 4,7 Vol%. Ich hab...
von Sto Lat
Montag 18. Juli 2016, 17:51
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebank - Schrägagar & Mineralöl - Kryo Perlen
Antworten: 232
Zugriffe: 20942

Re: Hefebank - Schrägagar & Mineralöl - Kryo Perlen

Zerlegt, Ulrich...du hast sie zerlegt .... ..ja...zerlegt! => aus 5 Seiten und einem Deckel 6 ebene Flächen gemacht... :Waa was soll ich denn sonst schreiben.."brutal auseinandergenommen"... finde ich nun nicht gerade besser :Grübel Ich dachte, du meinst "zugelegt" - hätte auch zum Satz gepasst. Ic...
von Sto Lat
Montag 18. Juli 2016, 17:25
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebank - Schrägagar & Mineralöl - Kryo Perlen
Antworten: 232
Zugriffe: 20942

Re: Hefebank - Schrägagar & Mineralöl - Kryo Perlen

Zerlegt, Ulrich...du hast sie zerlegt....

Naja, war wohl doch nicht so lustig wie ich dachte. :Drink
von Sto Lat
Montag 18. Juli 2016, 15:51
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebank - Schrägagar & Mineralöl - Kryo Perlen
Antworten: 232
Zugriffe: 20942

Re: Hefebank - Schrägagar & Mineralöl - Kryo Perlen

Ulrich hat geschrieben:pssst, nicht weiter sagen, aber ich habe mir eine Styroporbox zerlegt, ca 5cm dick, und mit Lötlampe oder Zigarette (psssst) die passenden Löcher geschmolzen...

Ich kann's für mich behalten Ulrich, aber warum hast du das getan? Ist doch schad drum!
von Sto Lat
Sonntag 17. Juli 2016, 15:11
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefebank - Schrägagar & Mineralöl - Kryo Perlen
Antworten: 232
Zugriffe: 20942

Re: Hefebank - Schrägagar & Mineralöl - Kryo Perlen

Hallo Herbert,
Danke für die Bohrmaße!
von Sto Lat
Samstag 9. Juli 2016, 21:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: SSSV Super Sommer Speep Verlosung
Antworten: 165
Zugriffe: 9826

Re: SSSV Super Sommer Speep Verlosung

Nehme teil!
von Sto Lat
Montag 20. Juni 2016, 19:28
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Der Hefebankthread
Antworten: 353
Zugriffe: 62804

Re: Der Hefebankthread

lukepower hat geschrieben:Bei Simon/Schnapsbrenner :)
Hab eben eine beim Starter fertigstellen (2L), war halt nicht mehr gaaanz frisch - scheint aber gut gestartet zu sein
Danke! Sonst auch noch wo?
von Sto Lat
Montag 20. Juni 2016, 18:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Der Hefebankthread
Antworten: 353
Zugriffe: 62804

Re: Der Hefebankthread

Ulrich hat geschrieben:ausserdem ist die W128 "stabiler" (ist nicht so anspruchsvoll und verträgt von Haus aus mehr Alkohol) => sehr gut für Märzen, Maibock, usw
Würde ich gerne mal probieren!
Aber wo kann man diese Wunderhefe kaufen?
von Sto Lat
Montag 23. Mai 2016, 08:54
Forum: Braugerätschaften
Thema: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Reinigen
Antworten: 1127
Zugriffe: 163390

Re: Speidel Braumeister Tuning Tipps / Suhausausbeute / Rein

Ich täte mal behaupten, dass der Sauerstoffeintrag in dem Fall zweitrangig ist.
Zumal warmes Wasser sich bei der Aufnahme von Sauerstoff recht schwer tut. Man entgast ja Wasser durch erhitzen.

Ich sag mal, da sprudelt es zum Beispiel auch ganz schön:
https://www.youtube.com/watch?v=pV6h_mhi-fA
von Sto Lat
Montag 16. Mai 2016, 11:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Einer geht noch... Noch eine Verlosung Inkbird ITC-310T
Antworten: 190
Zugriffe: 15166

Re: Einer geht noch... Noch eine Verlosung Inkbird ITC-310T

Was kriegt der Lenni von dir, Neubierig? (Selbstgebrautes geht hier nicht)
von Sto Lat
Dienstag 3. Mai 2016, 21:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Einer geht noch... Noch eine Verlosung Inkbird ITC-310T
Antworten: 190
Zugriffe: 15166

Re: Einer geht noch... Noch eine Verlosung Inkbird ITC-310T

Ich auch...ist ja sehr erfolgreich, der Aufruf.

lg
von Sto Lat
Dienstag 3. Mai 2016, 19:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11619
Zugriffe: 1095213

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Sind nicht die gleichen. Die haben dich falsch verstanden.
von Sto Lat
Dienstag 3. Mai 2016, 17:55
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Ein neuer Niederösterreicher
Antworten: 30
Zugriffe: 1993

Re: Ein neuer Niederösterreicher

Zur STAMAG ist noch zu sagen:
Die sind echt unglaublich freundlich dort.
von Sto Lat
Montag 2. Mai 2016, 22:04
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Ein neuer Niederösterreicher
Antworten: 30
Zugriffe: 1993

Re: Ein neuer Niederösterreicher

Schnippel hat geschrieben::puzz mann oh mann. Bin wohl echt der einzige der gute Erfahrungen mit Holeis gemacht hat und macht.
Sag eh nix mehr :P
Ja, und es ist gut so. Wir sagen unsere Meinung, du sagst deine. Alles gut.
von Sto Lat
Montag 2. Mai 2016, 14:06
Forum: Braugerätschaften
Thema: Besuch bei Polsinelli
Antworten: 6
Zugriffe: 1294

Re: Besuch bei Polsinelli

Danke für den tollen Bericht!
von Sto Lat
Montag 2. Mai 2016, 11:59
Forum: Rezepte
Thema: "Grundausstattung"
Antworten: 10
Zugriffe: 1416

Re: "Grundausstattung"

Mit den Malzen ist es so: Wenn du dir bei der Mälzerei deiner Wahl je einen 25 Kilo Sack ungeschrotetes Pilsner, Münchner, Wiener und Weizen einkaufst, kostet das nicht viel und wird bei trockener Lagerung auch nicht schlecht. Es gibt hier Leute die haben 10 Jahre altes Malz verbraut ohne Probleme z...
von Sto Lat
Sonntag 1. Mai 2016, 22:53
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Ein neuer Niederösterreicher
Antworten: 30
Zugriffe: 1993

Re: Ein neuer Niederösterreicher

Sers aus dem Retzerland Wenn du in meiner Nähe bist, lade ich dich ein mal mit mir zusammen den BM50 auszuprobieren. Das kostet nichts und du lernst garantiert mehr als auf einem sogenannten "Brauseminar", das Geld kostet. Holzeis: Versenderdiskussionen sind hier nicht mehr erlaubt. Ich kaufe bei ht...
von Sto Lat
Freitag 29. April 2016, 18:34
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Große Flocken im Bier
Antworten: 14
Zugriffe: 1753

Re: Große Flocken im Bier

Typisch Irish Moss.
Hast zu viel reingetan. Hast dich vielleicht verwogen.
von Sto Lat
Mittwoch 27. April 2016, 14:11
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Klein und Großbrauer aus NÖ
Antworten: 16
Zugriffe: 1389

Re: Klein und Großbrauer aus NÖ

Hallo aus dem Retzerland!
lg
von Sto Lat
Dienstag 26. April 2016, 20:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etiketten mal richtig G...
Antworten: 815
Zugriffe: 261758

Re: Etiketten mal richtig G...

Am liebsten würde ich das ja anonym posten: Bitte denkt doch noch mal über das Apostroph nach. Nur die, die auch eins verwenden, meine ich. Danke. http://www.deppenapostroph.info Gruß Holger PS: ist nicht böse gemeint, mich nervt das nur Ich finde Oli's besser als Olis. Olis klingt letschert. Wie e...
von Sto Lat
Mittwoch 20. April 2016, 10:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reinigung - Euer System
Antworten: 142
Zugriffe: 15525

Re: Reinigung - Euer System

Ich möchte auch absolut niemanden etwas unterstellen, jedoch stelle ich mir die Frage woher wohl eine Infektion kommen kann, wenn man alle Braugeräte penibel mechanisch und chemisch gereinigt hat. Dann kommt für mich nur noch eines in Frage: Körperhygiene! Wie hier schon von Golfstrom angesprochen ...
von Sto Lat
Montag 18. April 2016, 13:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reinigung - Euer System
Antworten: 142
Zugriffe: 15525

Re: Reinigung - Euer System

Es ist ein bisserl unfair, wenn einer mit einer Brauerei hier schreibt was er alles für die Reinigung tut und der HB dadurch das Gefühl hat, er tut zu wenig. Meinst Du jetzt Golfstrom? Das hat er doch gar nicht geschrieben. Im Gegenteil: er hat relativ konkret geschrieben, was Sinn macht und was ni...
von Sto Lat
Montag 18. April 2016, 11:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reinigung - Euer System
Antworten: 142
Zugriffe: 15525

Re: Reinigung - Euer System

Ok, es fehlt noch was: Sauber: Es leben noch Mikroorganismen Keimfrei: Abtötung von Krankheitserregern Steril: Befreien von Mikroorganismen in jedem Zustand (auch Sporen) Ich glaube, es ist so: - Wenn man Schläuche mit heißem Wasser spült, sind sie sauber. Bei sehr heißem Wasser vielleicht auch keim...
von Sto Lat
Montag 18. April 2016, 10:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reinigung - Euer System
Antworten: 142
Zugriffe: 15525

Re: Reinigung - Euer System

Ich hab jetzt lange überlegt ob ich das Posting abschicken soll, denn die Stimmung ist bereits ein bisschen aufgeheizt. Aber ich begebe mich mal ins Minenfeld, weil ich glaube dass hier ein Missverständnis vorliegt. Der Eingangspost von Enfield ist aus der tiefen Verunsicherung heraus geschrieben, w...
von Sto Lat
Sonntag 17. April 2016, 20:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Reinigung - Euer System
Antworten: 142
Zugriffe: 15525

Re: Reinigung - Euer System

Mythos Bier Oder Das Bier beides gute Bücher. Das Bier ist geschrieben von Martin Zarnkow, den hast du vllt in der Terra X Sendung zum Thema Bier gesehen die vor kurzem lief. Dort hat er zb auch ein altertümliches Bier nachgebraut und ist näher auf die Entwicklung der Hefe eingegangen. Ist ein Tasc...
von Sto Lat
Dienstag 12. April 2016, 15:17
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kaufberatung Braugerät
Antworten: 21
Zugriffe: 4160

Re: Kaufberatung Braugerät

BM schlägt für mich alles um Längen. Aber ob das für dich auch so ist, wird dir hier keiner beantworten können. Deshalb rate auch ich dir dazu es selber auszuprobieren wenn das Geld nicht das erste Entscheidungskriterium ist.
von Sto Lat
Sonntag 6. März 2016, 12:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 3 Flaschen geplatzt!
Antworten: 98
Zugriffe: 12252

Re: 3 Flaschen geplatzt!

Ja, ich muss mich wohl oder übel dahingehend damit abfinden, dass auch Bügelflaschen platzen können. Scheint aber trotzdem deutlich unwahrscheinlicher zu sein als bei Kronkorkenflaschen. Die Erzählung von Hopfenprinz ist die Erste, die wirklich authentisch klingt. Soweit ich weiß, halten echte Bierf...
von Sto Lat
Sonntag 6. März 2016, 09:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 3 Flaschen geplatzt!
Antworten: 98
Zugriffe: 12252

Re: 3 Flaschen geplatzt!

Danke Hopfenprinz, dein Bericht ist für mich interessant. Nur zwei Fragen: Hat es Bier flaschen zersprengt (klingt für mich so, will nur sicher gehen) oder handelte es sich um "andere Flaschen"und war gewährleistet, dass der Verschluss wirklich ablassen konnte (mit anderen Worten: Kann es sein, dass...
von Sto Lat
Samstag 5. März 2016, 19:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 3 Flaschen geplatzt!
Antworten: 98
Zugriffe: 12252

Re: 3 Flaschen geplatzt!

Kronkorkenflaschen hingegen blasen sehr wohl ab: ein Bekannter hat ein Fuhrunternehmen und eines seiner Fahrzeuge ist mal vollbeladen mit Bier in einen Unfall geraten. Es ging einiges zu Bruch, aber die Flaschen, die ganz geblieben sind und das waren mehr als zwei Drittel, waren hinterher nur noch ...
von Sto Lat
Samstag 5. März 2016, 13:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: 3 Flaschen geplatzt!
Antworten: 98
Zugriffe: 12252

Re: 3 Flaschen geplatzt!

Hier hat mal jemand steif und fest behauptent, dass Flaschen nicht platzen können. Hoffentlich liest derjenige diesen Thread. Wobei das vermutlich auch nichts ändert. Ich bin sehr froh, dass Dir nichts passiert ist. Stefan Nein, das habe ich nicht behauptet, auch wenn du es noch 100x falsch hier br...