Die Suche ergab 48 Treffer

von Frank-99
Freitag 24. Mai 2019, 19:31
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würze runterkühlen
Antworten: 4
Zugriffe: 534

Re: Würze runterkühlen

Odin hat geschrieben:
Freitag 24. Mai 2019, 14:55
Möchtest du die Spirale ersetzen, oder dann beides in Kombination verwenden?
Ich wollte die Spirale ersetzen da in meinem BM50 mit Abpumpvorrichtung nicht mehr ausreichend Platz für meine Kühlspirale ist.
von Frank-99
Freitag 24. Mai 2019, 14:49
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Würze runterkühlen
Antworten: 4
Zugriffe: 534

Würze runterkühlen

Hallo, zum Runterkühlen der Würze würde ich gerne von meiner Kühlspirale auf einen Gegenstromkühler oder auf einen Plattenwärmetauscher umsteigen. Vielleicht gibt es auch noch andere Ideen an die ich aktuell nicht denke. Wie sind z.B. Die Erfahrungen mit dem 40-Platten Wärmetauscher von Polsinelli o...
von Frank-99
Dienstag 19. Februar 2019, 06:44
Forum: Braugerätschaften
Thema: MattMill Master - erste Eindrücke...
Antworten: 7
Zugriffe: 1050

Re: MattMill Master - erste Eindrücke...

Also aus der Erklärung von Matthis wird ja dann klar... ich habe mir das Teil gegönnt. Das Geld für die Kompakt und ein Rest von Weihnachten und schon war ich bei der Master gelandet. Die Kompakt ist schon sehr gut, die Master setzt was Ausstattung und Anwendung angeht noch etwas auf die Kompakt dra...
von Frank-99
Sonntag 17. Februar 2019, 22:48
Forum: Braugerätschaften
Thema: MattMill Master - erste Eindrücke...
Antworten: 7
Zugriffe: 1050

MattMill Master - erste Eindrücke...

Hab heute meine MattMill Master mit 230V Antrieb in Betrieb genommen und möchte mal meine erste Erfahrung und Eindrücke damit teilen. Bisher hatte ich eine einfache „Chinamühle“ mit Kurbelantrieb und Akkuschrauber und danach eine MattMill Kompakt mit 24 V Antrieb. Vom mechanischen Aufbau knüpft die ...
von Frank-99
Samstag 15. September 2018, 18:20
Forum: Alles rund um die 1. "HeimBrau-Convention" 2019
Thema: Heimbrau-Convention 2019
Antworten: 264
Zugriffe: 11657

Re: Heimbrau-Convention 2019

Gibt es schon einen Termin ab wann die Seminare Büchner sind?
von Frank-99
Mittwoch 1. August 2018, 20:20
Forum: Alles rund um die 1. "HeimBrau-Convention" 2019
Thema: Heimbrau-Convention 2019
Antworten: 264
Zugriffe: 11657

Re: Heimbrau-Convention 2019

Hallo,

ich werde auch dabei sein.

Gruss
Frank
von Frank-99
Freitag 24. November 2017, 17:48
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefestarter
Antworten: 16
Zugriffe: 1768

Re: Hefestarter

Mjoelnir hat geschrieben:
Freitag 24. November 2017, 17:45
Hast du gut belüftet? Kannst du irgendwie nachvollziehen wie frisch die Flaschen waren? Abfülldatum?
Na, ja... die frischesten Flaschen waren es wohl nicht mehr... :-(
von Frank-99
Freitag 24. November 2017, 17:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefestarter
Antworten: 16
Zugriffe: 1768

Hefestarter

Hallo, ich benötige dringend mal das Schwarmwissen im Forum.... :Grübel ich habe gestern Abend einen Hefestarter mit Gutmann Hefeweizen angestellt. Dazu habe ich 50 gr. Malzextrakt (GOZDAWA Malzextrakt (Pulver), extra hell, ungehopft) in 500 ml abgekochtem Wasser gelöst. Nach dem Abkühlen auf Zimmer...
von Frank-99
Samstag 11. November 2017, 17:28
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe strippen und lagern
Antworten: 4
Zugriffe: 854

Hefe strippen und lagern

Hallo ins Forum, ich such nun schon seit gut einer halben Stunde im Netz rum... Vielleicht habe ich auch die falschen Suchkombinationen gewählt... :Grübel Also ... ich möchte für meine kommenden Braugänge Hefe strippen und danach einlagern. Kann mir jemand sagen wo ich eine entsprechende Anleitung f...
von Frank-99
Montag 24. Juli 2017, 03:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Arbeiten mit einem GDA
Antworten: 4
Zugriffe: 746

Re: Arbeiten mit einem GDA

Hallo, bei der Lagerung hatte ich sogar mehr als 2 Bar auf dem Keg. Zum Abfüllen habe ich den Druck verringert da ich Dichtigkeitsprobleme mit meinen Schlauchverbindungen hatte und ich sehr viel Schaum in der Flasche hatte.
von Frank-99
Sonntag 23. Juli 2017, 21:57
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Arbeiten mit einem GDA
Antworten: 4
Zugriffe: 746

Arbeiten mit einem GDA

Hallo ins Forum, Ich habe mir einem GDA gebaut und bin mit dem ersten Abfüllversuch soweit ganz zufrieden. - zumindest was die Funktion angeht. Leider hat die Carbonisierung erheblich gelitten. Aus einem recht spritzigen dunklem Weizen ist in den Faschen nur noch wenig CO2 übrig geblieben. Ich habe ...
von Frank-99
Dienstag 11. April 2017, 21:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Beer gun
Antworten: 28
Zugriffe: 3960

Re: Beer gun

Hi Beryll, Ich selbst habe noch keine negativen Erfahrungen damit gesammelt. Ein Bekannter von mit hatte mit seinem GDA 2 x den Keller mit seinem feinen Gerstensaft versaut... leider lese ich ähnliches im Forum. Sicherlich gibts solche und solche GDA's Wenn wir einen Termin hinbekommen komme ich nat...
von Frank-99
Dienstag 11. April 2017, 21:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Beer gun
Antworten: 28
Zugriffe: 3960

Beer gun

Hallo ins Forum, Wie sind denn die Erfahrungen im Forum mit der "Beer gun" wenn es um die Abfüllung von Bier vom NC-Keg in Flaschen geht? Ist die Beer gun empfehlenswert oder gibt es eine gute und empfehlenswerte alternative Lösung? Aufgrund verschiedener Beiträge im Forum und einigen negativen Erfa...
von Frank-99
Dienstag 11. April 2017, 20:58
Forum: Zapfanlagen
Thema: Reinigung von Bierschläuchen und Schlächen zum Umdrücken
Antworten: 1
Zugriffe: 885

Reinigung von Bierschläuchen und Schlächen zum Umdrücken

Hallo ins Forum, Wie kann ich am einfachsten meine Bierschlauch zum Umdrücken meines Bieres zwischen zwei NC-Kegs reinigen? Vor allem wie bekomme ich Restflüssigkeiten aus dem Schlauch und aus den Anschlüssen. Übrigens ist der Schlauch mit einer Art Quetschverbinder mit den NC Anschlüssen verbunden....
von Frank-99
Dienstag 11. April 2017, 20:54
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Mahlzeit von der Saar
Antworten: 18
Zugriffe: 1559

Re: Mahlzeit von der Saar

Hallo aus Bexbach,

Toller Aufbau! Hut ab!
Viel Spaß bei diesem schönen Hobby.

Sollte es mal zu einem Brauertreffen Saarland / Südwesten würde ich ggf. teilnehmen.

Gruss aus dem Saarland ins Saarland und ins gesamte Forum
Frank
von Frank-99
Samstag 1. April 2017, 13:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zollgewinde & Co.
Antworten: 19
Zugriffe: 1727

Re: Zollgewinde & Co.

Hallo, die zölligen Gewinde werden in mehrere Gruppe eingeteilt, wovon eine (Rohrgewinde) für uns Hobbybrauer interessant ist. Schau mal in diese Tabelle http://www.gewinde-normen.de/zoll-rohr.html da findest Du die richtigen Durchmesser in mm, damit Du den passenden Bohrer besorgen kannst. Gruss Fr...
von Frank-99
Samstag 1. April 2017, 05:31
Forum: Automatisierung
Thema: Brausteuerung
Antworten: 8
Zugriffe: 2026

Re: Brausteuerung

Hallo ins Forum, Da ich sehr gute SPS Programmierer an der Hand habe und keine Lust auf Löten von Komponente habe werde ich die Logo-Lösung so bauen. Die Temperatursensoren habe ich schon, ebenso das Lastrelais und ein Gehäuse mit Netzteil und Trfo. Die Logo kostet knapp über 100 EUR dann noch der M...
von Frank-99
Mittwoch 29. März 2017, 17:34
Forum: Automatisierung
Thema: Brausteuerung
Antworten: 8
Zugriffe: 2026

Brausteuerung

Hallo ins Forum, Ich plane im Laufe des Jahres eine Brausteuerung auf Basis einer Siemens Logo programmieren zu lassen. Die Programmierung wird von einem befreundeten Programmierer erledigt. Geplanter Aufbau: - Siemens Logo - ggf. Eingangsmodul für ein analoges Eingangssignal (0-10V) von einem anges...
von Frank-99
Sonntag 26. März 2017, 08:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Refraktometer - empfehlung
Antworten: 17
Zugriffe: 2517

Refraktometer - empfehlung

Hallo ins Forum,
Welches Refraktometer und welchen Messbereich würdet Ihr denn empfehlen?

Gruß
Frank
von Frank-99
Dienstag 21. März 2017, 19:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Druck im Keg
Antworten: 1
Zugriffe: 445

Druck im Keg

Hallo Ins Forum, Nachdem ich meine erstes Bier nun im NC-Keg zur Nachgärung und Reifung eingefüllt habe und CO2 (ca. 1,6bar) aufs Keg gegebne habe steigt nun der Druck langsam an. Eingefüllt hatte ich das Bier (Kölsch) am vorletzten Wochenende. Seit Freitag letzter Woche steigt der Druck im Fass an....
von Frank-99
Sonntag 12. März 2017, 19:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgären im NC keg
Antworten: 7
Zugriffe: 867

Re: Nachgären im NC keg

Hallo,

Vielen Dank für die Infos.
Großes Los für die Hilfsbereitschaft hier im Forum.

Gruß
Frank
von Frank-99
Sonntag 12. März 2017, 17:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgären im NC keg
Antworten: 7
Zugriffe: 867

Re: Nachgärend im NC keg

Ok, Danke, werde mal 1-2 bar drauf geben und dann beobachten was passiert.

Gruß
Frank
von Frank-99
Sonntag 12. März 2017, 17:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgären im NC keg
Antworten: 7
Zugriffe: 867

Nachgären im NC keg

Hallo ins Forum, Vielleicht bin ich nur etwas nervös... ich habe geraten zum ersten Mal mein Jungbier zur Nachgärung in ein NC Keg gefüllt. Bisher habe ich immer mit Flaschen gearbeitet. Die Dichtungen vom Keg habe ich weitestgehend erneuert (Steigrohr, kleines Röhrchen auf der CO2-Seite, Dichtungen...
von Frank-99
Samstag 4. März 2017, 11:09
Forum: Zapfanlagen
Thema: Mal wieder die 5 Liter Frage
Antworten: 29
Zugriffe: 2971

Re: Mal wieder die 5 Liter Frage

Hallo, ich weiss nicht ob es Dir weiterhilft, aber ich habe vor weinigen Wochen vor der gleichen Frage gestanden... 5Liter Blech oder NC/CC Keg. Ich habe mich für NC entschieden... Warum... - Meine Erfahrungen mit den 5 Liter Dosen ist die, dass die Dinger nicht Dicht halten und nach dem Anstechen z...
von Frank-99
Samstag 4. März 2017, 10:45
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Walzenabstand beim Mahlen des Malzes
Antworten: 25
Zugriffe: 3619

Re: Walzenabstand beim Mahlen des Malzes

Hallo,

vielen Dank für die vielen Infos. Ich werde mal mit dem mittleren Abstand von 1,3 mm anfangen. Ich habe mir aus Blechstreifen Lehren für die Einstellung der Walzen gebaut so dass ich in 0,1 mm Schritten einstellen kann.

Gruss
Frank
von Frank-99
Dienstag 28. Februar 2017, 08:28
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Walzenabstand beim Mahlen des Malzes
Antworten: 25
Zugriffe: 3619

Re: Walzenabstand beim Mahlen des Malzes

Ach so...
Ich braue mit Kochtöpfen mit einem Rührwerk und einer Läuterhexe.

Gruss
Frank
von Frank-99
Dienstag 28. Februar 2017, 07:34
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Walzenabstand beim Mahlen des Malzes
Antworten: 25
Zugriffe: 3619

Walzenabstand beim Mahlen des Malzes

Hallo ins Forum, Gibt es Anhaltswerte mit denen ich anfangen kann mein Malz zu mahlen? Ich habe eine der eichfachen China-walzenmühlen... bitte nicht lästern und mit zum Teil doppelt so teuren Mühlen vergleichen - der Vergleich eines günstigen und teuren Autos wollen wir ja auch nicht diskutieren. M...
von Frank-99
Dienstag 21. Februar 2017, 11:00
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Abkühlen nach dem Kochen
Antworten: 51
Zugriffe: 7818

Re: Abkühlen nach dem Kochen

Hallo, klar darf man bei so einem Hobby nicht auf 2 oder 5 Euro schauen. Aus technischer Sicht interessiert mich einfach ob die Spirale bei meiner Anlage ok ist, ob PWT besser wäre und wie ich effektiv mit den Resourcen umgehe. Natürlich kommt auch immer ein gewisser Spieltrieb hoch und man will es ...
von Frank-99
Montag 20. Februar 2017, 14:49
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Abkühlen nach dem Kochen
Antworten: 51
Zugriffe: 7818

Re: Abkühlen nach dem Kochen

Ich hab mir mal einen Wasserzähler besorgt um u.a. den Gesamtwasserverbrauch beim Brauen beziffern zu können. Dann werde ich mal beim Hersteller der Kühlspirale nachfragen bei welcher Durchflussmenge die Spirale optimal arbeitet. Wenn ich dazu was rausfinde poste ich das. Letztlich ist es ja oft so ...
von Frank-99
Sonntag 19. Februar 2017, 18:05
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Abkühlen nach dem Kochen
Antworten: 51
Zugriffe: 7818

Re: Abkühlen nach dem Kochen

Es geht mir hauptsächlich um den Wasserverbrauch. Je höher die Temperaturdifferenz zwischen dem kühlenden und dem zu kühlenden Medium ist umso besser funktioniert das Thema. Deshalb kommen wir bei der Kühlspirale auch so schnell vom kochen (oder annäherd kochen) auf 50 oder 60 Gran runter. Die Idee ...
von Frank-99
Sonntag 19. Februar 2017, 10:16
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Abkühlen nach dem Kochen
Antworten: 51
Zugriffe: 7818

Abkühlen nach dem Kochen

Hallo ins Forum, mich würde mal eure Meinung zum Thema Abkühlen nach dem Kochen auf Gärtemperatur interessieren bzw. wie macht Ihr das bei vergleichbaren Anlagen und welches Equipment nutzt Ihr für die Kühlung. Zuerst mal zu meinem Equipment. Ich maische in einem Kochtopf (36 Liter mit Rührwerk, Läu...
von Frank-99
Montag 13. Februar 2017, 18:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: Braumeister und Kanalbildung: es kotzt mich richtig an
Antworten: 43
Zugriffe: 5773

Re: Braumeister und Kanalbildung: es kotzt mich richtig an

Hallo Flip, ich schlisse mich den Ausführungen von Alex an. Ich hatte mit dem BM 20 gearbeitet und von Anfang an das Problem mit den Kanälen und einer schlechteren SHA. Danach bin ich dazu über gegangen alle 20 Minuten das Malzrohr um ca. 45° zu drehen (natürlich immer in die gleiche Richtung) - gen...
von Frank-99
Mittwoch 1. Februar 2017, 17:41
Forum: Zapfanlagen
Thema: NC-Keg oder normale Keg im Bereich 10 Liter
Antworten: 9
Zugriffe: 2598

Re: NC-Keg oder normale Keg im Bereich 10 Liter

Nochmal ein Hallo ins Forum, vielen Dank für die hilfreichen Tips. OK, zur Preisvorstellung meinte ich auch dass ich momentan soviel investieren könnte,,, relativ kurzfristig gehen da auch mehr... aber ich hoffte dass es günstiger ginge. Trotdem ist die Gier nach einer Zapfe doch recht groß. Was hab...
von Frank-99
Dienstag 31. Januar 2017, 17:34
Forum: Zapfanlagen
Thema: NC-Keg oder normale Keg im Bereich 10 Liter
Antworten: 9
Zugriffe: 2598

NC-Keg oder normale Keg im Bereich 10 Liter

Hallo ins Forum, nachdem meine Brauanlage (35 Liter) nun fast fertig ist (wird mann eigentlich jemals fertig??? :Grübel ) packt mich der "Basteltrieb" schon wieder. Daher will ich von Flaschen und 5 Liter Party-Blech-Dosen auf eine Zapfanlage mit NC-Keg oder "normalen" Fässern mit Keg-Verschluss ums...
von Frank-99
Sonntag 8. Januar 2017, 11:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Vergärung mit Safbrew S-33
Antworten: 7
Zugriffe: 746

Re: Vergärung mit Safbrew S-33

Hmm, hab gerade nochmal nachgeschaut. Es wäre eine passende Weizenbierhefe angegeben. Ich weiß jetzt wieder was schief gelaufen ist. Die angegebene Hefe war nicht lieferbar und ich hatte aus versehen dann eine obergäriges Hefe bestellt... doof. Trotzdem scheint es schmackhaft zu sein... Shit happens...
von Frank-99
Sonntag 8. Januar 2017, 10:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Vergärung mit Safbrew S-33
Antworten: 7
Zugriffe: 746

Re: Vergärung mit Safbrew S-33

Hallo, war ein Rezept vom der Seite "MaischeMalzUndMehr"
Den Link habe ich eben gelesen. Wirklich super!

Danke
Frank
von Frank-99
Sonntag 8. Januar 2017, 10:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Vergärung mit Safbrew S-33
Antworten: 7
Zugriffe: 746

Re: Vergärung mit Safbrew S-33

Hallo Stefan,

Die Hefe war so im Rezept für ein dunkles Weizen angegeben. Die 3 Plato habe ich ebenfalls aus dem Rezept. Da der Platowert seit einigen Tagen nicht mehr signifikant gefallen ist wollte ich heute abfüllen. Würde das passen?

Gruß
Drank
von Frank-99
Sonntag 8. Januar 2017, 10:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Vergärung mit Safbrew S-33
Antworten: 7
Zugriffe: 746

Vergärung mit Safbrew S-33

Hallo ins Forum, Ich habe am 26.12.16 ein dunkles Weizenbier gebraut und mit Safbrew S-33 Trockenhefe (2 Päckchen mit je 11,5 gr) bei rund 12 Plato angestellt. Ich vergäre in einem Edelstahltopf (50 Liter Volumen - Anstellmenge ca. 35 Liter). Den Topf beheize ich mit 2 Heizmatten, die ich mit Bänder...
von Frank-99
Dienstag 27. Dezember 2016, 09:28
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Trübstoffe in der Würze
Antworten: 7
Zugriffe: 1045

Re: Trübstoffe in der Würze

Das wäre auch meine Vermutung gewesen. Leider habe ich da keinen Vergleich zu selbstgeschrotetem Malz. Vom Gefühl würde ich auch auf einen zu großen Anteil an Mehl im Mal tippen...
von Frank-99
Dienstag 27. Dezember 2016, 08:57
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Trübstoffe in der Würze
Antworten: 7
Zugriffe: 1045

Re: Trübstoffe in der Würze

Hallo, Es soll ein Weinzenbeir geben, das ich in ähnlicher Form schon einmal gebraut hatte. Malze waren "Weizen hell", Weizen.dunkel". "Münchner" und " "Carahell". Die Malze kamen fertig geschrotet aus dem Onlinehandel. Von den Rasten her habe ich bei 50 Grand eingemaischt, bei 62 (15 min.), 72 (35 ...
von Frank-99
Dienstag 27. Dezember 2016, 05:08
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Trübstoffe in der Würze
Antworten: 7
Zugriffe: 1045

Trübstoffe in der Würze

Hallo ins Forum, Bei meinem gestrigen Brautag ist meine Würze sehr trüb ausgefallen. Sie war so trübe dass ein 150ym-Filter in Sekunden zugesetzt war... Ich habe wie folgt gebraut: Das Malz war fertig geschrotet Rasten in einem 40 Liter Kochtopf Danach umfüllen in einen Gärbottich mit einer Läuterhe...
von Frank-99
Dienstag 31. Mai 2016, 17:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 5 Liter Fass - reinigen und sterilisieren
Antworten: 16
Zugriffe: 2617

Re: 5 Liter Fass - reinigen und sterilisieren

Also, mit meinen Flaschen mache ich das so, dass ich die gut ausspüle, mit warmem Wasser und Spülmschienenreiniger reinige, nochmals ausspülen und dann bei ca. 120 °C in den Backofen stelle. Ausspülen kann ich mit den Blechfässchen auch machen, nun stellt sich mir die Frage wie ich die schnell trock...
von Frank-99
Dienstag 31. Mai 2016, 16:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 5 Liter Fass - reinigen und sterilisieren
Antworten: 16
Zugriffe: 2617

5 Liter Fass - reinigen und sterilisieren

Hallo ins Forum,
wie kann ein 5 Liter Fass (Weißblech) sterilisiert werden?
Was habt Ihr damit für Erfahrungen gesammelt?

Gruß und im Voraus Danke
von Frank-99
Samstag 7. Mai 2016, 06:53
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Stammwürze ermitteln
Antworten: 10
Zugriffe: 1495

Re: Stammwürze ermitteln

Hallo ins Forum,

Vielen Dank für die Infos. Im Prinzip habe ich das vermutlich jetzt verstanden.
Also vor dem Läutern zu Ermittlung des Nachgusses spindeln, vorm Zufügen der Hefe zur Ermittlung der Stammwürze spindeln - richtig?

Gruß
Frank-99
von Frank-99
Samstag 7. Mai 2016, 06:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung untergäriges Bier
Antworten: 12
Zugriffe: 1405

Re: Gärung untergäriges Bier

Hallo ins Forum,

Danke für die Infos, in werde zuerst mal die Temperaturen vom Kühlschrank ermitteln und am Bruatag mit der Kühlspindel soweit wie möglich unterkühlen. Dann schaue ich zu dass ich die eventuelle Temperaturdifferenz möglichst schnell überbrücken kann.

Gruß
Frank-99
von Frank-99
Freitag 6. Mai 2016, 09:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung untergäriges Bier
Antworten: 12
Zugriffe: 1405

Gärung untergäriges Bier

Ein Hallo ins Forum, für meinen nächsten Braugang habe ich einmal ein untertäniges Bier vorgesehen. Wie muss ich die Gärung durchführen. Ich plane die Hauptgärung im Kühlschrank bei ca. 10°, wie geht es nach dem Abfüllen (überwiegend Flaschen und 1 5L Fässchen) weiter? Bei welchen Temperaturen sollt...
von Frank-99
Freitag 6. Mai 2016, 09:04
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Stammwürze ermitteln
Antworten: 10
Zugriffe: 1495

Stammwürze ermitteln

Hallo ins Forum, als Brauneuling habe ich eine Frage zum Ermitteln der Stammwürze. Spindele ich diese vor dem Abläuten (also unterkühlen auf 20° etc.) um damit auch zu ermitteln was ich ggf. zusätzlich nachgießen muss oder spindele ich nach dem Hopfenkochen und Abkühlen (also vor dem Abfüllen ins Gä...
von Frank-99
Sonntag 4. Oktober 2015, 09:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Nachvergärung mit Zucker
Antworten: 4
Zugriffe: 653

Nachvergärung mit Zucker

Hallo ins Forum, Ich bin neu hier und habe gestern meinen ersten Braugang gemacht - also auch Hobbybrauerneuling. Nun habe ich mir ein kleines Problem "eingehandelt". Die Ermittlung der Speise ging schief, so dass ich nicht genügend Speise habe. Wie funktioniert das mit der Zuckergabe statt der Spei...