Die Suche ergab 175 Treffer

von Cluve
Mittwoch 23. November 2016, 09:22
Forum: Rezepte
Thema: Ingwer-Bier
Antworten: 14
Zugriffe: 3298

Re: Ingwer-Bier

Für ein Bier aus Malz mit Ingwergeschmack würde ich ein leicht gehopftes (10-15 IBU) helles Bier mit neutraler Hefe einfach nach der Gärung mit 10-15g/Liter Ingwer für 2-3 Tage stopfen. Ich knüpfe an diesem Vorschlag mal an. Auf der Craft Beer kürzlich in Bremen hatte Grebhans ein sehr leckeres Bie...
von Cluve
Montag 21. November 2016, 13:12
Forum: Braugerätschaften
Thema: Dichtungsring für 1/2 Zoll Auslaufhahn
Antworten: 5
Zugriffe: 1093

Re: Dichtungsring für 1/2 Zoll Auslaufhahn

Moin, an manchen Hähnen mit Kontermuttern sind die Dichtungen als O-Ringe ausgeführt. Zum Beispiel beim BM 20 und meinen Speidel Edelstahlgärfässern. Da werden die Dichtungen auch gerne vom Gewinde zerschnitten. Sehr zufrieden bin ich mit diesem Ersatz: https://www.amazon.de/29Stk-Silikon-Siegel-Dic...
von Cluve
Sonntag 6. November 2016, 20:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hilfe, meine Kellerfee ist inkontinent!
Antworten: 7
Zugriffe: 1449

Re: Hilfe, meine Kellerfee ist inkontinent!

IMG_0069.JPG
Für mich sieht der Aufbau korrekt aus. Hier ein Foto meiner Piccolino.
von Cluve
Mittwoch 2. November 2016, 19:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Welche Alternative für Celeia
Antworten: 5
Zugriffe: 855

Re: Welche Alternative für Celeia

Moin,

lt. Hopfen der Welt werden

Hallertauer Tradition und Spalter Select als Alternative benannt. Ich habe gute Ergebnisse im Wit mit Northern Brewer und Falconer Flight ( verschiedene Wit) erzielt.

Ralf
von Cluve
Montag 24. Oktober 2016, 19:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Ist das noch ungeschrotetes Malz?
Antworten: 19
Zugriffe: 2712

Re: Ist das noch ungeschrotetes Malz?

...je länger ich darüber nachdenke, desto weniger kann ich mich über die erfolgreiche Reklamation mitfreuen. Wo lag noch mal der Streitwert, nachdem klar war, dass kein "zusammengefegter Bodensatz", sondern geschrotetes Malz geliefert wurde, welches kurzfristig ohne Qualitätseinbuße verarbeitet werd...
von Cluve
Mittwoch 5. Oktober 2016, 13:43
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Frage zum Braumeister
Antworten: 2
Zugriffe: 728

Re: Frage zum Braumeister

Hey,

da beschreibt das jemand, der -wie vielleicht zu erwarten- aus der Automatenfraktion stammt.

http://hobbybrauer.de/modules.php?name= ... d&tid=9926
von Cluve
Sonntag 25. September 2016, 10:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Nie wieder (...) !
Antworten: 61
Zugriffe: 8896

Re: Nie wieder (...) !

- "automatische" Abfüllpistole Metall...einfach zuviel Sauerstoffgeplätscher
- Bügelverschlussflaschen...seit der Umstellung auf Kronenkorken
von Cluve
Dienstag 20. September 2016, 17:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etiketten mal richtig G...
Antworten: 834
Zugriffe: 291464

Re: Etiketten mal richtig G...

PsychoBrew hat geschrieben:Hallo Zusammen,
Ich habe mich mit einem Freund auch mal an ein Etikett gesetzt und raus gekommen sind die beiden.
Wie findet ihr sie?

Gruß

Jannik
...psycho...

:Angel

:Drink
von Cluve
Dienstag 13. September 2016, 14:17
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Tripel Karmeliet, Buggenhout Brauerei, Belgien
Antworten: 10
Zugriffe: 1613

Re: Tripel Karmeliet, Buggenhout Brauerei, Belgien

Candisyrup hat z.B. einen Rezeptvorschlag, der berücksichtigt, dass alle eingesetzten Getreidesorten sowohl als Malz, als auch als Rohfrucht vorkommen.

http://www.candisyrup.com/uploads/6/0/3 ... _-_004.pdf

Steht auf der todo- Liste.
von Cluve
Freitag 9. September 2016, 07:21
Forum: Rezepte
Thema: Böhmisches Dunkel
Antworten: 13
Zugriffe: 2428

Re: Böhmisches Dunkel

Klaus Kling hat für ein Dunkel (Altbayerischer Art) folgendes vorgeschlagen: 2-stufiges Infusionsmaischverfahren: Einmaischen: bei 38 °C 1 Rast: 20 Minuten bei 50 °C 2 Rast: 70 Minuten bei 66 °C Abmaischen bei 76 °C Kochzeit: 90 Minuten Ein direktes Konvertierungsverfahren von Dekotion auf Infusion ...
von Cluve
Freitag 9. September 2016, 06:59
Forum: Rezepte
Thema: Frucht-Weizen ein Versuch
Antworten: 8
Zugriffe: 1575

Re: Frucht-Weizen ein Versuch

Ich habe sie sowohl tiefgekühlt direkt aus der Tüte geschüttet, als auch unmittelbar vor der Gabe mit kochendem Wasser überbrüht. Hat beides ohne Infektion und mit gutem Gärverhalten funktioniert. Längere Auftauzeiten würde ich persönlich eher vermeiden, weil sonst die natürlicherweise anhaftenden O...
von Cluve
Donnerstag 8. September 2016, 20:20
Forum: Rezepte
Thema: Frucht-Weizen ein Versuch
Antworten: 8
Zugriffe: 1575

Re: Frucht-Weizen ein Versuch

Moin, hast Du eine Quelle für 100% Himbeerdirektsaft, oder würdest Du den erst selber herstellen? Bei Verwendung von ganzen Früchten hat sich TK- Ware bewährt, weil die Zellen der Früchte durch das Gefrieren bereits zerstört wurden und das Substrat der Hefe damit besser zugänglich ist. Erwarte keine...
von Cluve
Dienstag 16. August 2016, 18:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: Fragen zu Braumeister 20l
Antworten: 20
Zugriffe: 3703

Re: Fragen zu Braumeister 20l

Wenn man über eine separate Kochmöglichkeit verfügt, kann man die Nachgüsse auch parallel zum Hopfenkochen auf die gewünscht Stammwürze eindampfen. So verlängert man die Kochzeit insgesamt nicht und verbessert dennoch die Ausbeute. Hab ich letztes WoE für den "Adveniator" so praktiziert.
von Cluve
Mittwoch 10. August 2016, 19:51
Forum: Bierreisen
Thema: Übernachtungstipps für Bamberg
Antworten: 25
Zugriffe: 3217

Re: Übernachtungstipps für Bamberg

http://www.welcome-hotels.com/welcomeho ... berg/info/

da war ich heuer um Vatertag herum. Hat mir und der Gattin sehr gut gefallen. Die Altstadt mit ihren bierischen Verlockungen ist bequem fussläufig erreichbar.

Edit: Parkplatz war kein Problem.

Gruß
von Cluve
Mittwoch 27. Juli 2016, 19:32
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Na Prost - Der perfekte Rohstoffkreislauf- Bier aus Urin
Antworten: 13
Zugriffe: 4058

Re: Na Prost - Der perfekte Rohstoffkreislauf- Bier aus Urin

Ich sehe schon das Start-up für die Nutzung im Hobbymaßstab vor mir. Und die ersten, die hier im Forum um ihr Geld bangen, dass sie im Rahmen eines Crowdfunding investiert haben. :Drink

mit "Pipi" in den Augen...
von Cluve
Dienstag 19. Juli 2016, 17:18
Forum: Rezepte
Thema: Kräusen
Antworten: 55
Zugriffe: 6730

Re: Kräusen

Ich würde auch weniger auf die Brautechnologie abstellen und versuchen, eine Rezeptur zu finden, die dem erwünschten Ergebnis nahe kommt. Ich kenne das Kräusen von Haake Beck und finde es gar nicht so schlecht. Inspiriert hat mich dann folgendes von Hopfenfänger zu einem eigenen Versuch: http://www....
von Cluve
Montag 18. Juli 2016, 20:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2287
Zugriffe: 338566

Re: Was braut Ihr am WE?

Das "Cometenhaft India Pale Ale (IPA)" von Braubruder flip auf mmum. Vielen Dank für das Rezept!
von Cluve
Montag 4. Juli 2016, 22:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dekoktion mit dem Braumeister: ein Ding der Unmöglichkeit?
Antworten: 2
Zugriffe: 1028

Re: Dekoktion mit dem Braumeister: ein Ding der Unmöglichkei

Hallo Bruno, mit dem BM 20 habe ich mehrfach ein Weizen mit einfacher Dekotion gebraut. Dazu habe ich eine Teilmaische komplett außerhalb des BM im Topf gerastet, gekocht und am Folgetag mit der zweiten Teilmaische ganz normal eingemaischt. Das ist zwar sehr "händisch-umständlich", führt aber zu sch...
von Cluve
Montag 6. Juni 2016, 23:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12509
Zugriffe: 1488588

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Sieht für mich nach den normalen Rückständen vom Hochkräusen aus. Mit anderen Worten: m.E. alles i.o.

Edit: andere waren schneller

Gruß Ralf
von Cluve
Donnerstag 19. Mai 2016, 21:38
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptfindung mit der WLP 940
Antworten: 0
Zugriffe: 506

Rezeptfindung mit der WLP 940

Moin, seit dem webinar mit Chris White habe ich die Mexican Lager auf dem Zettel. Einsetzen möchte ich Sie mit einer Schüttung die so oder ähnlich bei einem Wiener Lager oder Wiener Export vorkommen könnte. Angeblich (Brulosophy?) passt sie dazu besser, als zu sehr schlanken Pilsner Schüttungen. Auß...
von Cluve
Donnerstag 19. Mai 2016, 20:40
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus die Niederlande
Antworten: 14
Zugriffe: 1653

Re: Hallo aus die Niederlande

Hallo Matthijs,

herzlich willkommen und schön, daß Du hierher gefunden hast. :thumbsup

Gruß

Ralf
von Cluve
Freitag 6. Mai 2016, 07:45
Forum: Zapfanlagen
Thema: Begleitung: Umstieg auf KEGs und CO2
Antworten: 30
Zugriffe: 8405

Re: Begleitung: Umstieg auf KEGs und CO2

Für meine Brauerei in der 20 Liter Klasse habe ich bei der Erweiterungen auf NC auch 3 Keg à 19 Liter angeschafft. Mittlerweile wäre es mir lieber, zumindest eines der großen NC in 1-2 kleine à 9 Liter zu tauschen. Nur so als Anregung.

Ralf
von Cluve
Donnerstag 5. Mai 2016, 20:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4953
Zugriffe: 909582

Re: Was trinkt ihr gerade?

Logisch, sofort erfasst, die Situation mit :Greets
von Cluve
Donnerstag 5. Mai 2016, 18:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4953
Zugriffe: 909582

Re: Was trinkt ihr gerade?

Schlenkerla. Für mich als Nordlicht eine Premiere. Direkt an der Quelle übrigens. Ich sag: lecker, Frau sagt: furchtbar. :Drink
von Cluve
Sonntag 1. Mai 2016, 08:49
Forum: Rezepte
Thema: Gundermann als Hopfenersatz
Antworten: 6
Zugriffe: 1178

Re: Gundermann als Hopfenersatz

von Cluve
Sonntag 1. Mai 2016, 08:39
Forum: Rezepte
Thema: WLP940 Mexikanisches Lager
Antworten: 11
Zugriffe: 1732

Re: WLP940 Mexikanisches Lager

Hallo Christoph,

völlig unabhängig von der Corona-Frage, würde mich interessieren, wie es denn nun geworden ist.

Hat noch jmd. Erfahrungen mit dieser Hefe?....immerhin ist sie derzeit bei amihopfen ausverkauft, und irgendwo muss sie ja geblieben sein. :Greets

Ralf
von Cluve
Sonntag 24. April 2016, 15:04
Forum: Rezepte
Thema: Verständnisfrage: STW-Geschmack-Alkoholgehalt
Antworten: 11
Zugriffe: 1387

Re: Verständnisfrage: STW-Geschmack-Alkoholgehalt

Du kannst auch statt Zucker Speise nehmen, dann sinkt der Endalkoholgehalt schonmal um 0,5. Oder du nimmst eine Hefe mit schlechterem Endvergärungsgrad. Da kommst du auch nochmal um 0,5 runter. Speise statt Zucker ist natürlich auch ne Möglichkeit. Werd ich definitiv mal versuchen. Irgendwie stehe ...
von Cluve
Freitag 22. April 2016, 18:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Abstimmung Märchengebot
Antworten: 113
Zugriffe: 11268

Re: Abstimmung Märchengebot

48% dagegen, bald ist "Halbzeit". :Drink
von Cluve
Freitag 25. März 2016, 11:03
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Gibt es einen Qualitätsunterschied bei Kombirasten ?
Antworten: 30
Zugriffe: 3495

Re: Gibt es einen Qualitätsunterschied bei Kombinats ?

Tja, wenn das mal keine Grundsatzdebatte auslöst...

Wenn es um eine Entscheidungsunterstützung oder Einschätzungshilfe geht, rege ich an, dass Du Dein konkretes Vorhaben vorstellst. So global ist das sonst eher schwer zu beantworten.
von Cluve
Freitag 25. März 2016, 09:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Beratung Spundapparat
Antworten: 22
Zugriffe: 5939

Re: Beratung Spundapparat

tausend Dank!
von Cluve
Freitag 25. März 2016, 07:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Beratung Spundapparat
Antworten: 22
Zugriffe: 5939

Re: Beratung Spundapparat

Moin, KollegInnen haben mir zum Abschied einen Piccolino geschenkt (Wahnsinn!). Die Variante mit 3/4" Überwurfmutter. Jetzt suche ich eine Verbindung zum NC-Gasanschluss. Das Bild unten zeigt die Lösung des Braubruders Martin (sorry, ich habe das mit der Zitierfunktion nicht besser hinbekommen). Kan...
von Cluve
Freitag 25. März 2016, 07:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das Hobby und die "bessere Hälfte"
Antworten: 69
Zugriffe: 7786

Re: Das Hobby und die "bessere Hälfte"

Moin, vielleicht kennt das jemand, dass die liebe Frau eher mehr Menschen um sich herum mag, als man selber. Die Akzeptanz ggü. dem Hobby stieg sprunghaft, als ich ein kleines Braufest mit Nachbarn und/oder Freunden vorgeschlagen habe. Das findet jetzt 1-2 mal im Jahr statt. Eigentlich wissen wir do...
von Cluve
Mittwoch 16. März 2016, 14:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Nicht fertig gelagertes Lagerbier - Kneipengeruch
Antworten: 11
Zugriffe: 1736

Re: Nicht fertig gelagertes Lagerbier - Kneipengeruch

Den Tipp, die Flaschen während der Nachgärung zu öffnen, erschließt sich mir nicht, solange die Speisegabe mittels eines der dafür geeigneten Tools berechnet wurde. Und davon gehe ich wegen Deiner exakten Angabe von 5,5 g/l eigentlich aus. Also: Flaschenöffnen nur zum Verzehr. Ansonsten vielleicht e...
von Cluve
Dienstag 15. März 2016, 19:52
Forum: Rezepte
Thema: Rezept für ein Paters Bier
Antworten: 22
Zugriffe: 2429

Re: Rezept für ein Paters Bier

Moin, im letzten Jahr hatte ich ein Belgian Session unter dem Arbeitstitel "patersbeer" gebraut. Styrian Goldings und Saazer für 12 IBU haben gepasst. Die Safbrew Abbaye hat m.E. auch was typisches reingebracht. Entsprechend meiner damaligen Recherche hatte ich ein wenig Zimtstange und Muskat für 5 ...
von Cluve
Montag 7. März 2016, 20:58
Forum: Braugerätschaften
Thema: Neumärker Braukessel Craft Beer 50
Antworten: 4
Zugriffe: 1093

Re: Neumärker Braukessel Craft Beer 50

(gedehntes) Na ja, die Beschreibung ist vollmundig: "- jetzt ganz leicht - Nie war Extravaganz einfacher zu erreichen - Verzaubern Sie Ihre Gäste - keine Grenzen gesetzt - ausgeklügelter Brautechnik - ideale Heißextraktion - bessere Zuckerextraktion - flexibel -komfortablen- unkompliziert - ideal - ...
von Cluve
Sonntag 6. März 2016, 09:53
Forum: Rezepte
Thema: Dunkles Weizen mit Resten?
Antworten: 4
Zugriffe: 667

Re: Dunkles Weizen mit Resten?

Moin, die Basismalze passen. Carawheat und Carahell hätte ich keine Bedenken. Carafa Spezial II kannst Du gleich zu Beginn mitmaischen. 400gr sind aber auch schon 'ne Menge; Weyermann gibt 1-5% bezogen auf die Gesamtschüttung an. Da wäre ich etwas zurückhaltender. Carared kenne ich nicht, scheint lt...
von Cluve
Samstag 5. März 2016, 10:41
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Bodensatz bei Vorderwürzehopfung kochen
Antworten: 13
Zugriffe: 1880

Re: Bodensatz bei Vorderwürzehopfung kochen

Ja, mitkochen. Und beim nächsten Mal VWH die Pellets in das Gefäß vorlegen, in welchem auch gekocht wird.
von Cluve
Donnerstag 3. März 2016, 18:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Welche Hefesorten setzt ihr vorwiegend ein?
Antworten: 11
Zugriffe: 1479

Re: Welche Hefesorten setzt ihr vorwiegend ein?

Moin, Weizen: WLP300 oder Wyeast 3068. Da fand ich die Trockenhefen insgesamt weniger spannend. Wit: belgische Stämme UG: 34/70 Ale: oft US 05, auch mal die Nottingham Und gelegentlich lasse ich mich von den Beiträgen hier zu was neuem führen. Edit: zum Beispiel wenn ich Bauschaum benötige, dann neh...
von Cluve
Dienstag 23. Februar 2016, 18:40
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Wie Monofilamentfilter reinigen?
Antworten: 19
Zugriffe: 3074

Re: Wie Monofilamentfilter reinigen?

...dito. 2.5 Jahre dasselbe Teil und keine Infektion.

Ralf
von Cluve
Sonntag 21. Februar 2016, 09:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Was gärt gerade bei euch?
Antworten: 384
Zugriffe: 77991

Re: Was gärt gerade bei euch?

image.jpeg Da macht eine WLP300 in erster Führung 25 Liter Hefeweizen. 55% WeiMa,Saphir...Die erste Teilmaische wurde als Dekoktion geführt. Ansonsten klassisches Rastschema für Weizen. Die Gärung lief eine Woche bei 20*C. Nachdem die Hefe sehr gut gestartet ist, sollte die Gärung jetzt durch sein ...
von Cluve
Freitag 19. Februar 2016, 23:01
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Meine Brauanlage 1.0
Antworten: 32
Zugriffe: 7167

Re: Meine Brauanlage 1.0

Das fängt ja gut an. Danke für die Möglichkeit, die Entstehung mitverfolgen zu können.
von Cluve
Freitag 19. Februar 2016, 22:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: webinar mit Chris White
Antworten: 13
Zugriffe: 2197

Re: webinar mit Chris White

Moin, es gab wirklich sehr viele interessante Informationen in dem Vortrag. Was mich von den pragmatischen Hinweisen für Hobbyisten nachdenklich macht, ist seine sehr nachdrückliche Empfehlung der Belüftung mit Sauerstoff aus der Flasche auf 10mg/Liter (Auswirkung auf die Zellmembran und Vermehrungs...
von Cluve
Donnerstag 18. Februar 2016, 20:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Eigene Ansprüche und Regeln des Brauens
Antworten: 62
Zugriffe: 6407

Re: Eigene Ansprüche und Regeln des Brauens

Moin, das Ergebnis muss überzeugen. Mein Anspruch an den Weg dahin erfordert einen gewissen persönlichen Einsatz (Zeit, beste Zutaten, Aufmerksamkeit, Leidenschaft..). Einige Regeln halte ich für unverzichtbar, Sauberkeit z. B.. Ich habe Respekt vor dem was andere erfolgreich entwickelt haben, probi...
von Cluve
Donnerstag 18. Februar 2016, 19:54
Forum: Rezepte
Thema: Mal ein Cider zwischendurch?
Antworten: 27
Zugriffe: 3773

Re: Mal ein Cider zwischendurch?

Moin JollyJumper, wir haben im letzten Herbst auch erstmals Cider hergestellt. Ich kann Dir aufgrund der bisherigen Erfahrungen folgende Seite empfehlen: http://www.fruchtweinkeller.de/apfelmost/herstellung2.htm bzw. die Seiten insgesamt zum Thema Apfelmost. Edit: Stichwort Haltbarkeit und Apfelsäur...
von Cluve
Freitag 12. Februar 2016, 10:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2287
Zugriffe: 338566

Re: Was braut Ihr am WE?

Ein Weizen mit der gerade eingetroffenen WLP300. Rezeptfindung läuft noch, wahrscheinlich mit dem Comet aus der SB. Und weil für mich langes WoE :Angel ist, mit einer Dekoktion, bevor es dann im BM20 weiter geht.
von Cluve
Freitag 5. Februar 2016, 15:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: nachträgliches Kalthopfen
Antworten: 5
Zugriffe: 1130

Re: nachträgliches Kalthopfen

Moin,

kann man davon ausgehen, dass durch die noch laufende Nachgärung genügend Konvektion im Tank ist, damit sich die Aromen verteilen?

Ralf
von Cluve
Donnerstag 21. Januar 2016, 20:54
Forum: Bierreisen
Thema: England
Antworten: 63
Zugriffe: 8009

Re: England

Hallo Jonny H, freut mich, das es Dich freut :Greets Was die da veranstalten ist einfach grundsympathisch, finde ich auch. Was die Orts- und Bierkenntnisse betrifft, hast Du mir alles voraus. Könnte aber ein Anlass für eine Vor-Ort-Recherche sein. Meine Rezeptfindung kann ich nicht mehr im Detail na...
von Cluve
Donnerstag 21. Januar 2016, 19:23
Forum: Bierreisen
Thema: England
Antworten: 63
Zugriffe: 8009

Re: England

Hallo,

was mich bezogen auf England echt begeistert hat war diese kleine Serie zu "Yorkshire's Perfect Pint". Vielleicht hat ja jmd. seine Freude daran.
Danach musste ich jedenfalls ein Kelham Island Pale Rider Clone brauen.

http://youtu.be/lRn_2OT5_tU

Ralf