Die Suche ergab 551 Treffer

von flensdorfer
Samstag 14. September 2019, 21:58
Forum: Rezepte
Thema: Nelson Single Hop mit Kombirast und Parti Gyle
Antworten: 15
Zugriffe: 713

Re: Nelson Single Hop mit Kombirast und Parti Gyle

Was macht mehr Sinn? Bin immer etwas ratlos beim kBH und "nach Gewicht" / "nach IBU" Du musst dich für eins entscheiden und dabei bleibst du dann. Ich nehme immer Gewicht, dann ich kann ich die Grammmenge so einstellen wie ich es will. Gerade wenn man, so wie du, Hopfen "verbrauchen" will. Ich würd...
von flensdorfer
Freitag 13. September 2019, 23:16
Forum: Rezepte
Thema: Nelson Single Hop mit Kombirast und Parti Gyle
Antworten: 15
Zugriffe: 713

Re: Nelson Single Hop mit Kombirast und Parti Gyle

So, mal im kBH zusammengebastelt. Die Hopfengaben für 20l mit 12,0% StW sehen wie folgt aus Nelson mit 10,7% Alpha entspricht IBU 12g VWH 8g 25min satte 68g in den WP und dann mit 50g stopfen (2,5g/l) oder entspricht Gewicht 16g VWH 8g 25min 8g in den WP und Stopfen mit 5,5g/l macht 110g Was macht m...
von flensdorfer
Freitag 13. September 2019, 12:48
Forum: Rezepte
Thema: Nelson Single Hop mit Kombirast und Parti Gyle
Antworten: 15
Zugriffe: 713

Re: Nelson Single Hop mit Kombirast und Parti Gyle

Übergeredet :) Rezept ist abgepasst.
Läuft :)
von flensdorfer
Freitag 13. September 2019, 11:41
Forum: Rezepte
Thema: Nelson Single Hop mit Kombirast und Parti Gyle
Antworten: 15
Zugriffe: 713

Re: Nelson Single Hop mit Kombirast und Parti Gyle

Moin Herbert, ich muss mal sehen, wie viel Nelson noch im Tiefkühler liegt. Ich wollte den Bestand jedenfalls für den Sud verbrauchen und je nach Menge dann eben mit dem Rest großzügig stopfen. Wenn ich genug habem werfe ich auch noch etwas in den WP. Macht das einen so großen Unterschied, ob ich de...
von flensdorfer
Freitag 13. September 2019, 09:46
Forum: Rezepte
Thema: Nelson Single Hop mit Kombirast und Parti Gyle
Antworten: 15
Zugriffe: 713

Re: Nelson Single Hop mit Kombirast und Parti Gyle

Ha, wie cool - das ist meine Idee ja fast eine 1:1 Kopie deines Rezeptes - Weizenmalz ersetze ich aber mal durch Wiener und eine Handvoll CaraPils kommt mit rein. Die Hopfengaben unterscheiden sich, ich werde da dann mal mit 50% VWH, 25" bei 25min, 25" bei 5min arbeiten. Klasse, so wird es gamacht. ...
von flensdorfer
Freitag 13. September 2019, 07:59
Forum: Rezepte
Thema: Nelson Single Hop mit Kombirast und Parti Gyle
Antworten: 15
Zugriffe: 713

Re: Nelson Single Hop mit Kombirast und Parti Gyle

Hi,

ich meinte eigentlich, dass ich nur die Vorderwürze nehme und keine Nachgüsse gebe. Deshalb auch die recht große Menge Einmaischwasser.
von flensdorfer
Donnerstag 12. September 2019, 14:25
Forum: Rezepte
Thema: Nelson Single Hop mit Kombirast und Parti Gyle
Antworten: 15
Zugriffe: 713

Nelson Single Hop mit Kombirast und Parti Gyle

Moin, ich muss demnächst einfach mal wieder brauen und wollte meinen 2017er Nelson verbrauchen. Hatte mit 250g gekauft und bisher nur 1x den Doppelnelson gebraut. Sollten nuch gut 150g übrig bleiben. Ich überlege gerade so in diese Richtung, ein 38er Thermoport steht zur Verfügung: 12,5% Stw 25-30 I...
von flensdorfer
Freitag 23. August 2019, 10:55
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: W159 - eine fränkische Lagerhefe: Erfahrungsaustausch
Antworten: 76
Zugriffe: 3790

Re: W159 - eine fränkische Lagerhefe: Erfahrungsaustausch

KFKA = Kurze Frage, kurze Antwort ;) Hm, dann bin ich mal gespannt. Mittlerweile steht der Druck bei gut 1bar und am Flaschenboden ist eine hauchdünne Hefeschicht. Dann muss das am IM liegen, hatte das mit einen halben gestrichenen Teelöffel sehr zurückhaltend dosiert. Trotzden ist das Bier super kl...
von flensdorfer
Donnerstag 22. August 2019, 09:12
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Protein-Hefe-Schmodder auf dem Bier?
Antworten: 8
Zugriffe: 481

Re: Protein-Hefe-Schmodder auf dem Bier?

Wie viel IM hast du denn genommen? Die meist angegebenen Mengen/Liter sind für meinen Geschmack deutlich zu hoch. Man brauchst da nicht viel von dem Zeug, mit z.B. 2g/20l bist du schon ziemlich gut dabei, eher noch etwas weniger. Ich habe kürzlich auf 20l gerade mal einen halben gestrichenen Teelöff...
von flensdorfer
Mittwoch 21. August 2019, 16:28
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: W159 - eine fränkische Lagerhefe: Erfahrungsaustausch
Antworten: 76
Zugriffe: 3790

Re: W159 - eine fränkische Lagerhefe: Erfahrungsaustausch

Hier nochmal, in KFKA ist das wohl nicht so gut platziert... ich habe am Sonntag mein durchgegorenes Fränkisches Lager mit der W159 aus dem Gärschrank geholt. Das Jungbier hatte gute 10°C. Dann habe ich wie immer mit dem Bierheber direkt aus dem Gärfass in Flaschen abgefüllt. Nun habe ich gestern ma...
von flensdorfer
Mittwoch 21. August 2019, 08:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10987
Zugriffe: 982016

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Moin, ich habe am Sonntag mein durchgegorenes Fränkisches Lager mit der W159 aus dem Gärschrank geholt. Das Jungbier hatte gute 10°C. Dann habe ich wie immer mit dem Bierheber direkt aus dem Gärfass in Flaschen abgefüllt. Nun habe ich gestern mal die Kontrollflasche geprüft, es sind zumindest schon ...
von flensdorfer
Donnerstag 8. August 2019, 12:17
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: W159 - eine fränkische Lagerhefe: Erfahrungsaustausch
Antworten: 76
Zugriffe: 3790

Re: W159 - eine fränkische Lagerhefe: Erfahrungsaustausch

Starter riechen/schmecken ziemlich.... bäh... Meiner war vom Geruch her keine Offenbarung, probiert habe ich nicht. Die HG meines Fränkischen Lagers ist durch, am Wochenende wird abgefüllt. Die W159 hat es von 12,5°P auf 3,2°P geschafft, bei ungefähr 6°P habe ich die Temperatur von 10°C auf 12°C erh...
von flensdorfer
Donnerstag 25. Juli 2019, 13:58
Forum: Automatisierung
Thema: HOWTO: iSpindel RasPySpindel Server Image (Vorinstalliert)
Antworten: 55
Zugriffe: 6050

Re: HOWTO: iSpindel RasPySpindel Server Image (Vorinstalliert)

Sorry, ich wollte den Thread nicht mit der Frage zum RemoteConfig kapern. Aber wenn wir dabei sind: im Table config eingetragen, es wird auch Sent=1 gesetzt, die iSpindel mit 6.0.6 ignoriert das aber. Hatte testweise das Intervall habliert, sie sendet weiterhin im ursprünglich eingestellten Interval...
von flensdorfer
Donnerstag 25. Juli 2019, 00:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: W159 - eine fränkische Lagerhefe: Erfahrungsaustausch
Antworten: 76
Zugriffe: 3790

Re: W159 - eine fränkische Lagerhefe: Erfahrungsaustausch

Ok, dann war sie bei mir beleidigt. Hatte am Brautag den Starter (5l Becherglas) im Kühli auf 8°C gestellt und dann in die 8°C Würze gekippt und ein paar Mal mit der Kelle aufgezogen. Nun ja, seit heute nachmittag und kommen lassen auf 10°C habe ich eine schöne Kräusendecke im Garbottich. Ich vergär...
von flensdorfer
Donnerstag 25. Juli 2019, 00:00
Forum: Automatisierung
Thema: HOWTO: iSpindel RasPySpindel Server Image (Vorinstalliert)
Antworten: 55
Zugriffe: 6050

Re: HOWTO: iSpindel RasPySpindel Server Image (Vorinstalliert)

Merci!
Bestehende Installation damit erfolgreich aktualisiert.

Wir funktioniert das eigentlich mit der Remoteconfig?
von flensdorfer
Mittwoch 24. Juli 2019, 10:45
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: W159 - eine fränkische Lagerhefe: Erfahrungsaustausch
Antworten: 76
Zugriffe: 3790

Re: W159 - eine fränkische Lagerhefe: Erfahrungsaustausch

Moin Björn, war deine W159 auch so schnarch-lahm? Die Schnellvergärprobe in der Küche bei 20°C+ zeigte nach gut 18h eine Überweißung, im Gärbottich bei 9-10°C zeigt sich nach >48h nun endlich eine weiße Schaumdecke und die iSpindel zeigt einen fallenden Tilt. Wurde schon langsam etwas nervös. Wie la...
von flensdorfer
Mittwoch 24. Juli 2019, 10:31
Forum: Automatisierung
Thema: HOWTO: iSpindel RasPySpindel Server Image (Vorinstalliert)
Antworten: 55
Zugriffe: 6050

Re: HOWTO: iSpindel RasPySpindel Server Image (Vorinstalliert)

Wie sieht deine sources.list aus?
von flensdorfer
Dienstag 16. Juli 2019, 23:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: W159 - eine fränkische Lagerhefe: Erfahrungsaustausch
Antworten: 76
Zugriffe: 3790

Re: W159 - eine fränkische Lagerhefe: Erfahrungsaustausch

Ohne Labor muss ich mich dann auf Augen, Nase und Geschmackssinn verlassen. Ich habe die W159 schon etwas länger eingelagert (ich glaube von Jens bekommen? keine Ahnung...) und heute Abend den Aufweckvorgang begonnen.
von flensdorfer
Donnerstag 11. Juli 2019, 11:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068
Antworten: 18
Zugriffe: 884

Re: Gär Probleme mit Weizen Wyeast 3068

5g? Viel zu viel... ich nehme wenn überhaupt für die Würzemenge vielleicht einen halben gestrichenen Teelöffel voll. Das sind allerhöchstens 2g. Ich meine etwas von 0,1g/l gehört zu haben, da fahre ich ganz gut mit.
von flensdorfer
Donnerstag 11. Juli 2019, 10:41
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk
Antworten: 240
Zugriffe: 32391

Re: Klarstein Brauheld - Nachfolger vom Mundschenk

Bügelflaschen? Da sind immer mal wieder ein paar Nieten dabei, die den Druck nicht richtig halten. Ich sortiere solche Verschlüsse dann aus.
von flensdorfer
Donnerstag 4. Juli 2019, 12:51
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Koch-Temperatur
Antworten: 25
Zugriffe: 1262

Re: Koch-Temperatur

Deinem Digi-Thermometer nach wohnst Du ca. 1000m unter NN - schmeiß das Teil weg.
von flensdorfer
Donnerstag 20. Juni 2019, 10:50
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Münchner Dunkel
Antworten: 68
Zugriffe: 4874

Re: Münchner Dunkel

Hört ihr jetzt mal auf, hier über Kohl zu reden? Ich will mich erst einmal auf den Sommer freuen und nicht schon jetzt auf den Herbst und die Kohlzeit... werde dann wieder in meiner Heimat Dithmarschen direkt vom Feld für 50ct/Kopf kaufen - Größe egal. Kohlsuppe, Kohlpudding, Kohlrouladen, gestoffte...
von flensdorfer
Dienstag 18. Juni 2019, 08:33
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Lallemand Lalbrew New England
Antworten: 13
Zugriffe: 1519

Re: Lallemand Lalbrew New England

https://www.lallemandbrewing.com/en/con ... w-england/

Dort gibt es den Button "Oder via EMail". Habe allerdings nirgends Preise gefunden.
von flensdorfer
Donnerstag 13. Juni 2019, 13:27
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Nachgussvorrichtung gesucht ....
Antworten: 87
Zugriffe: 5064

Re: Nachgussvorrichtung gesucht ....

Gute Fotos, jetzt wird mir alles klar! Danke!
von flensdorfer
Donnerstag 13. Juni 2019, 13:03
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Nachgussvorrichtung gesucht ....
Antworten: 87
Zugriffe: 5064

Re: Nachgussvorrichtung gesucht ....

Ich muss am Wochenende mal den 38,5er Thermoport ausmessen und dann mal in der Gastro-Ecke vom CittiMarkt (vergleichbar mit Metro aber auch für Endverbraucher) nach Pizzablechen oder Serviertabletts stöbern. M5-Gewindestange und M5-Muttern habe ich in Edelstahl noch rumliegen. Man könnte das Wasser...
von flensdorfer
Donnerstag 13. Juni 2019, 08:56
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Nachgussvorrichtung gesucht ....
Antworten: 87
Zugriffe: 5064

Re: Nachgussvorrichtung gesucht ....

Ich muss am Wochenende mal den 38,5er Thermoport ausmessen und dann mal in der Gastro-Ecke vom CittiMarkt (vergleichbar mit Metro aber auch für Endverbraucher) nach Pizzablechen oder Serviertabletts stöbern. M5-Gewindestange und M5-Muttern habe ich in Edelstahl noch rumliegen. Man könnte das Wasser ...
von flensdorfer
Freitag 7. Juni 2019, 15:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Finanzierung des Forums
Antworten: 19
Zugriffe: 2073

Re: Finanzierung des Forums

Erledigt :) Danke für dieses Forum!
von flensdorfer
Mittwoch 5. Juni 2019, 22:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: W159 - eine fränkische Lagerhefe: Erfahrungsaustausch
Antworten: 76
Zugriffe: 3790

Re: W159 - eine fränkische Lagerhefe: Erfahrungsaustausch

Vielen Dank für diesen informativen Thread! Ich hoffe, das bald noch weitere Erfahrungsberichte folgen. Ich werde jedenfalls eines mit der W159 ganz nach oben auf meine ToBrew-Liste setzen.
von flensdorfer
Mittwoch 5. Juni 2019, 16:12
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Rezepte für W378 und W159
Antworten: 15
Zugriffe: 927

Re: Rezepte für W378 und W159

Danke, dass ihr meinen Thread wiederbelebt! Ich freue mich besonders über das Rezept für die W159, die schlummert bei mir noch immer im Kühlschrank. Und nachdem meine IPA und Irish Ale nicht immer auf Gegenliebe stießen (kein problem, mehr für mich), soll jetzt mal etwas kompatibleres her. Ich werde...
von flensdorfer
Freitag 24. Mai 2019, 14:00
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Monofilamentfilter verstopft extrem schnell...
Antworten: 61
Zugriffe: 4432

Re: Monofilamentfilter verstopft extrem schnell...

Danke!
Super, das werde ich dann mal in Angriff nehmen. Meist komme ich nur bis auf 25-30°C runter, den Rest macht dann der Kühli.
von flensdorfer
Freitag 24. Mai 2019, 13:49
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Monofilamentfilter verstopft extrem schnell...
Antworten: 61
Zugriffe: 4432

Re: Monofilamentfilter verstopft extrem schnell...

Direkt anstellen meistens nicht, ein paar Stunden muss noch der Kühl-Gärschrank und ein paar Kühlakkus helfen bevor die Hefe reinkommt. Aber mehr als 6Std vergeht nicht von Ende Seihen bis zum Anstellen.
von flensdorfer
Freitag 24. Mai 2019, 13:14
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Monofilamentfilter verstopft extrem schnell...
Antworten: 61
Zugriffe: 4432

Re: Monofilamentfilter verstopft extrem schnell...

Ich möchte diesen Faden einmal kurz aufwärmen, weil das Bild von Shortbreaker in Post #47 so ziemlich meinem Seihen entspricht. Inkl. Schaum im Fiter, plätschern ins Gärfass und Schaum im Gärfass.

Stichwort Oxidation durch Sauerstoffeintrag - oder mache ich mich hier gerade nur unnötig verrückt?
von flensdorfer
Donnerstag 23. Mai 2019, 11:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Haustrunk
Antworten: 21
Zugriffe: 1490

Re: Haustrunk

Bei Flensburger gibt es den Haustrunk auch noch. Die genaue Menge kenne ich leider nicht. Bei meiner letzten Brauerreiführung dort sagte die Dame sie bekäme 2 Kisten pro Monat. Sie arbeite aber auch nur halbtags dort. Ihr Sohn und ihr Mann bekämen jeweils 4 Kisten pro Monat. Das sind weniger als di...
von flensdorfer
Montag 20. Mai 2019, 11:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wann ist die Hauptgärung zuverlässig durch?
Antworten: 37
Zugriffe: 1828

Re: Wann ist die Hauptgärung zuverlässig durch?

Messen! Du musst messen - Restextraktgehalt bei Hefezugabe und viel wichtiger zum Ende der Gärung hin. Wenn sich das bei drei Messungen in Folge (jeweils 2 Tage Abstand) nicht ändert, dann ist die Gärung durch. Und erstes Mal messen eh nach gerne einer Woche (OG, bei UG auch erst nach zwei Wochen)
von flensdorfer
Montag 13. Mai 2019, 08:55
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Kühlspirale VA oder Kupfer?
Antworten: 95
Zugriffe: 8263

Re: Kühlspirale VA oder Kupfer?

Im Prinzip mache ich das so wie Bernd. Nur mein Monofilament-Filter ist manchmal schon ganz gut voll mit Hopfenschmodder und Trub... Aber gestört hat mich das bis jetzt nur am Rande. Klar werden die Biere auch so.
von flensdorfer
Montag 13. Mai 2019, 08:50
Forum: Automatisierung
Thema: Elektronisches Flaschenmanometer
Antworten: 36
Zugriffe: 3232

Re: Elektronisches Flaschenmanometer

Hast du eine vorzeigbare Teileliste? Und über deinen Baufortschritt halte uns mal auf dem Laufenden :)
von flensdorfer
Freitag 10. Mai 2019, 15:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Weißbierhefen
Antworten: 29
Zugriffe: 1475

Re: Weißbierhefen

Genau so und nicht anders!
von flensdorfer
Freitag 10. Mai 2019, 08:20
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Weißbierhefen
Antworten: 29
Zugriffe: 1475

Re: Weißbierhefen

Zumindest ich fand mein Standard-Weizenrezept (50/50 PiMa/WeiMa, Saphir auf 15IBU) mit gestrippter Gutmann-Hefe nicht so besonders und absolut nicht vergleichbar mit dem Original aus der Flasche. Meine Gutmann-Hefe hatte allerdings auch eine lange Reise nebst kleiner Sommer-Odyssee hinter sich (@Jen...
von flensdorfer
Donnerstag 9. Mai 2019, 09:21
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Einkocher mit automatischer Temperaturregelung nicht optimal
Antworten: 10
Zugriffe: 893

Re: Einkocher mit automatischer Temperaturregelung nicht optimal

Kann mich Ruthard nur anschliessen. Ich verwende aich den Proficook mit selbst gebauten Rührwerk (mit Störblech), das gibt eine ordentliche Aufwärtsbewegung duch das Rührwerk und Turbulenzen duch das Störblech (das ich auch noch nach Belieben verdrehen kann). Ich klemme immer den Fühler von einem Ik...
von flensdorfer
Dienstag 7. Mai 2019, 16:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisierungsrechner für Dosierhilfe
Antworten: 31
Zugriffe: 1821

Re: Karbonisierungsrechner für Dosierhilfe

fctriesel hat geschrieben:
Dienstag 7. Mai 2019, 15:07
Hab die Tabelle noch etwas angepasst um das Verständnis und den Komfort für mich zu erhöhen. Vielleicht hilft es noch anderen.
:thumbsup Perfekt, Danke!
von flensdorfer
Dienstag 7. Mai 2019, 13:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisierungsrechner für Dosierhilfe
Antworten: 31
Zugriffe: 1821

Re: Karbonisierungsrechner für Dosierhilfe

Sehr schön, also für mein aktuelles Stout nehme ich dann einfach Traubenzucker für die 0,33l Flaschen und schon passt auch das - Danke!
von flensdorfer
Montag 6. Mai 2019, 14:50
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Würze für Hefestarter aus Restwürze
Antworten: 13
Zugriffe: 493

Re: Würze für Hefestarter aus Restwürze

Das passt ganz wunderbar so.
von flensdorfer
Freitag 3. Mai 2019, 14:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wyeast Irish Ale kommt nicht an
Antworten: 6
Zugriffe: 354

Re: Wyeast Irish Ale kommt nicht an

Meine, die ich über 4 Tage aus NaCl hochgezogen hatte, zeigte nach 12Std sichtbare Gärtätigkeit.
Nun liegt sie in zwei Gläsern im Kühlschrank und kommt am Wochenende in einem Stout zum Einsatz.
von flensdorfer
Freitag 26. April 2019, 20:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 10987
Zugriffe: 982016

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wyeast 1084 aus NaCL aufgeweckt und in einem Ale verwendet: 80% sEVG ist ok? Dachte nicht dass die so viel schafft...
von flensdorfer
Mittwoch 24. April 2019, 22:55
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Nachlauf als Hefenahrung
Antworten: 13
Zugriffe: 750

Re: Nachlauf als Hefenahrung

Meine Frau würde mich killen, wenn ich etwas heißes direkt in den Tiefkühler stellen würde....
von flensdorfer
Dienstag 16. April 2019, 17:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1943
Zugriffe: 229952

Re: Was braut Ihr am WE?

Ich brauee morgen. Das Red Irish von MMuM - die 1084 steht schon auf dem Rührer. Und direkt im Anschluss kommt ein Stout dran.
von flensdorfer
Mittwoch 10. April 2019, 09:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 300
Zugriffe: 54384

Re: Gozdawa Hefe Thread

Ich habe auch Feedback zur teilweise gescholtenen PAY7. Anfang des Jahres habe ich damit den Atlantik Ale-Klon von Brauwolf gebraut und kann mich geschmacklich nicht beschweren. Für mich und meine Mittrinker keine Fehlgeschmäcker feststellbar. Ich finde ihn etwas runder als den vorherigen Sud des Re...
von flensdorfer
Mittwoch 3. April 2019, 12:50
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 554
Zugriffe: 30728

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

Motzer!
Sieht richtig gut aus, saubere Arbeit.