Die Suche ergab 25 Treffer

von maxifranke
Montag 13. Juli 2020, 19:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: GICHT- Oder die Geister die ich rief
Antworten: 66
Zugriffe: 4601

Re: GICHT- Oder die Geister die ich rief

PVPP ist sehr teuer. Das nutzt man nur da, wo mans braucht. Für Exportbiere mit extrem langenm MHD und extrem schlechten Transportbedingungen. Hi Maxifranke, hast Du da konkrete Zahlen? "Sehr teuer" ist irgendwie ein bißchen schwammig. Was ich gefunden habe ist eine Untersuchung in der Altenburger ...
von maxifranke
Sonntag 12. Juli 2020, 21:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: GICHT- Oder die Geister die ich rief
Antworten: 66
Zugriffe: 4601

Re: GICHT- Oder die Geister die ich rief

PVPP ist sehr teuer. Das nutzt man nur da, wo mans braucht. Für Exportbiere mit extrem langenm MHD und extrem schlechten Transportbedingungen.
von maxifranke
Mittwoch 12. Juni 2019, 23:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4760
Zugriffe: 773958

Re: Was trinkt ihr gerade?

Hallo Zusammen, ich habe vor kurzem das "Moritz Fiege - Bernstein" für mich entdeckt.... :Bigsmile Nun frage ich mich, was das wohl für ein Bier-Typ ist... Ich würde auf ein Märzen tippen, bin mir aber nicht wirklich sicher... Weiß hier jemand es besser (oder besser "richtig")? gruß,alexander hier ...
von maxifranke
Donnerstag 31. Januar 2019, 20:32
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Warum eigentlich Kühlen?
Antworten: 28
Zugriffe: 5434

Re: Warum eigentlich Kühlen?

Das würde nicht klappen. Der Heisstrub hat eine komplett andere Partikelgrößenverteilung als der Kühltrub. Da funktioniert der Whirlpool nicht. Den muss man, wenn gewünscht durch Sedimentation, Flotation oder Filtration entfernen.
von maxifranke
Dienstag 14. August 2018, 22:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reinigung und Desinfektion von ZKGs
Antworten: 57
Zugriffe: 5241

Re: Reinigung und Desinfektion von ZKGs

NBB Agar wäre richtig. Anaerob 5 Tage. Und nicht ausstreichen. Sondern 500 ml membranfiltrieren. Und das nicht nur einmal. Sondern routinemäßig jede Produktionswoche.
von maxifranke
Montag 13. August 2018, 21:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Reinigung und Desinfektion von ZKGs
Antworten: 57
Zugriffe: 5241

Re: Reinigung und Desinfektion von ZKGs

Er hat schon recht. Trinkwasser ist eine der häufigsten Infektionsquellen. Laut TVO sind 100 KBE/ml erlaubt. Auf Anaerobier (z.B. Lactobazillen) wird gar nicht untersucht. Eine UV Anlage ist sicher eine gute Idee. Im gewerblichen Bereich gibt es kaum noch Brauereien ohne Wasserdesinfektion.
von maxifranke
Sonntag 18. Februar 2018, 10:07
Forum: Braugerätschaften
Thema: Vom Hobby zum Gewerbe BM500
Antworten: 27
Zugriffe: 5442

Re: Vom Hobby zum Gewerbe BM500

Ich braue seit etwa 10 Jahren mit dem BM20 und finde ihn super. Ich kenne die großen Modelle nicht, aber hab hier eigentlich auch nur Gutes gehört, vor allem die leichte Handhabung. Bierfiltration funktioniert nicht wie zum Beispiel ein Weinfilter. Die „Platte“ aus Fasern dient nur als Stützschicht...
von maxifranke
Montag 17. Oktober 2016, 15:17
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: "Abriss der Bierbrauerei" empfehlenswert für Hobbybrauer?
Antworten: 27
Zugriffe: 5980

Re: "Abriss der Bierbrauerei" empfehlenswert für Hobbybrauer

Der "Abriss" will ja auch gar kein Lehrbuch sein, sondern ein extrem verdichtetes Nachschlagewerk.
In den Lehrbüchern, wie dem "Kunze" oder Narziss´ "Technologiebüchern" gibt es schon jede Menge Illustrationen.
von maxifranke
Sonntag 16. Oktober 2016, 11:13
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: "Abriss der Bierbrauerei" empfehlenswert für Hobbybrauer?
Antworten: 27
Zugriffe: 5980

Re: "Abriss der Bierbrauerei" empfehlenswert für Hobbybrauer

Der "Abriss" ist als Nachschlagewerk konzipiert. Darauf weist auch das Vorwort hin. Ausführlicher werden die "Technologiebücher" (Malz-/Würzebereitung) von Narziss. Adäquates über den Kaltbereich gibt es m.E. nicht, was die frühere Struktur der Weihenstephaner Institute (1er und 2er Lehrstuhl) wiede...
von maxifranke
Freitag 19. August 2016, 15:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weisse Flocken im Kaufbier
Antworten: 13
Zugriffe: 5996

Re: Weisse Flocken im Kaufbier

Natürlich. Aber da fällt es i.d.R. nicht auf, da Hobbybrauerbier ja normalerweise unfiltriert ist
und sowieso Bodensatz hat.
von maxifranke
Freitag 19. August 2016, 14:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weisse Flocken im Kaufbier
Antworten: 13
Zugriffe: 5996

Re: Weisse Flocken im Kaufbier

Doch schon. Wenn die Brauerei z.B. gar nicht stabilisiert,
kann es sogar schon nach 2-3 Wochen zu Ausfällungen kommen.
von maxifranke
Freitag 19. August 2016, 11:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weisse Flocken im Kaufbier
Antworten: 13
Zugriffe: 5996

Re: Weisse Flocken im Kaufbier

Es handelt sich genau genommen nicht um Eiweiss, sondern um Eiweiß-Gerbstoff-Komplexe. Die agglomerieren im Verlauf der Bieralterung und verursachen Bodensätze und Trübungen. Besonders trübungsaktiv sind prolinhaltige, mittelmolekulare Einweisskörper und kondensierte Polyphenole. Durch die Filtratio...
von maxifranke
Donnerstag 2. Juni 2016, 19:54
Forum: Bierreisen
Thema: Tipps für das Altmühltal
Antworten: 7
Zugriffe: 1081

Re: Tipps für das Altmühltal

Auch in Altmühlfranken gibts super Biere:

- Schloßbrauerei Ellingen: Dunkel mit Beer Star ausgezeichnet
- Brauerei Sigwart, Weißenburg mit einem der weltbesten Weizenbiere
- Brauerei Strauß, Wettelsheim: Gute Biere auf urigem fränkischem Keller gemießen
von maxifranke
Mittwoch 19. August 2015, 19:09
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Die neuen von Becks
Antworten: 170
Zugriffe: 23009

Re: Die neuen von Becks

Quelle: BRAUWELT 34-35 (2015); S.989 "Laut Dr. Michael Müller, Brewing Manager/Produktionsleiter AB-Inbev Deutschland, Spaten-Franziskaner-Bräu, kommt die Idee zu Beck’s Pale Ale aus England und ist die Antwort des Konzerns auf die boomende Craft-Bier-Szene. Das Bier soll eine Brücke schlagen zwisch...
von maxifranke
Samstag 18. Juli 2015, 23:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kalte Würze mithilfe von UV-C desinfizieren?
Antworten: 21
Zugriffe: 1835

Re: Kalte Würze mithilfe von UV-C desinfizieren?

Klappt nicht. Die Transmission bei Bier und Würze ist unter aller Kanone.
von maxifranke
Samstag 18. Juli 2015, 23:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: "Kraft Bier" aus den Stauden
Antworten: 9
Zugriffe: 1169

Re: "Kraft Bier" aus den Stauden

Nicht zu vergessen Schimpfle mit dem Löschzwerg und Rapp mit dem Heimdienst. Die sin o aus die Staudn.
von maxifranke
Dienstag 28. April 2015, 15:30
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Die neuen von Becks
Antworten: 170
Zugriffe: 23009

Re: Die neuen von Becks

Wo sollte Becks denn obergärig brauen, könnt Ihr mir da was nennen? Wenn das obergärig ist trinke ich eine Kiste XXX (will ja kein Großbrauereien bashing betreiben) auf Ex. Die können m.M.n. kein obergäriges Bier brauen, wo denn? Die haben dazu gar keine Anlage, die können in ihren Anlagen nicht ma...
von maxifranke
Mittwoch 11. März 2015, 08:27
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Ein Pale Ale mit Lager Hefe
Antworten: 70
Zugriffe: 6699

Re: Ein Pale Ale mit Lager Hefe

Und da sag noch einer, dass hier keine Themen mit Praxisrelevanz behandelt werden! Quelle: "Brauwelt" 11/12, 2015, S. 301 Aus einem Bericht über den "Innovationswettbewerb Getränke und Lebensmittel" der TU München-Weihenstephan: " (...) Dafür, dass der Hopfen nicht ganz auf der Strecke blieb, sorgte...
von maxifranke
Freitag 6. März 2015, 15:11
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Verliert die Vorderwürze an Stammwürze während des Hopfenkoc
Antworten: 10
Zugriffe: 1907

Re: Verliert die Vorderwürze an Stammwürze während des Hopfe

Der koagulierbare Stickstoff, der beim Würzekochen ausfällt ist auch in der Vorderwürze nicht gelöst, sondern liegt kolloidal vor.
von maxifranke
Sonntag 4. Januar 2015, 14:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fotos einer Brauerei von 1983
Antworten: 41
Zugriffe: 3993

Re: Fotos einer Brauerei von 1983

Ein Verschneidbock hilft hauptsächlich dabei beim Umstellen zweier Tanks sauerstoff- und druckstossarm zu arbeiten, weil man über eine Laterne gleich den nächsten Tank vorschießen lassen kann, während der alte noch läuft. Normalerweise muss gar nicht soviel verschnitten werden. Heutzutage wird ein L...
von maxifranke
Donnerstag 11. Dezember 2014, 20:52
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Dekoktion - berechtigt oder überholt?
Antworten: 77
Zugriffe: 9739

Re: Dekoktion - berechtigt oder überholt?

Ich habe in Weihenstephan ein hochinteressantes, forderndes und zukunftsorientiertes Studium genossen, das auch heute noch in der Branche alle Türen öffnet. Dort habe ich mehr als genug Bierenthusiasten kennengelernt, die ihre gesamte berufliche Laufbahn einem hervorragenden Produkt in allen seinen ...
von maxifranke
Freitag 5. Dezember 2014, 21:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Alles nur geklaut: Ein RHG-Thread
Antworten: 41
Zugriffe: 4411

Re: Alles nur geklaut: Ein RHG-Thread

weil das Flaschen CO2 ja aus der normalen Luft kommt,
Das kommt nicht aus der Luft sondern ist ein Abfallprodukt aus allerhand chemischen Prozessen. Das meiste CO2 für die Getränkeindustrie stammt von der BASF. Da ist mit die Gärungskohlensäure des RHG doch lieber.
von maxifranke
Dienstag 25. November 2014, 12:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Untergäriges erst nach vier Wochen abfüllen
Antworten: 9
Zugriffe: 1659

Re: Untergäriges erst nach vier Wochen abfüllen

Wenn man ein pH Meter in das Geläger steckt, sieht man genau, wie es da drin immer sauerer wird.
Es wird im Gegenteil sogar eher alkalischer.
von maxifranke
Montag 17. November 2014, 08:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Meine Eindruecke der Braubreviale 2014
Antworten: 24
Zugriffe: 3624

Re: Meine Eindruecke der Braubreviale 2014

KEG Systeme für den Export sind schon ein sehr interessantes Thema. Viele deutsche Brauereien haben mittlerweile einen sehr hohen Ausfuhrtanteil, auch beim Fassbier. Da kann eine PET Einweglösung, auch unter ökologischen Gesichtspunkten schon sehr sinnvoll sein. Es ist nämlich gar nicht so einfach E...
von maxifranke
Donnerstag 23. Oktober 2014, 16:55
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Es gibt wieder Weihnachtsbiere
Antworten: 11
Zugriffe: 2162

Re: Es gibt wieder Weihnachtsbiere

In Franken ist gerade die Zeit der Bockbieranstiche.
Da bekommt man herrlich hoch vergorene helle Bockbiere.
Echt spitze!