Die Suche ergab 120 Treffer

von Augenfeind
Dienstag 2. Juni 2020, 15:20
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermentis-Ratgeber/-Studie zu Trockenhefe
Antworten: 6
Zugriffe: 263

Re: Fermentis-Ratgeber/-Studie zu Trockenhefe

Hallo Alex,

ah ja, klar. Die alte Diskussion war mir nicht bekannt. Aber dass sich das auf Fermentis-Produkte bezieht, insbesondere was die technischen Fortschritte angeht, ist natürlich richtig.
Danke für die Antwort!

Roman.
von Augenfeind
Dienstag 2. Juni 2020, 14:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermentis-Ratgeber/-Studie zu Trockenhefe
Antworten: 6
Zugriffe: 263

Fermentis-Ratgeber/-Studie zu Trockenhefe

Hallo zusammen, durch ein aktuelles Video von David Heath wurde ich auf folgenden Beitrag von Fermentis aufmerksam. Fazit: In den letzten 10 Jahren hat die Herstellung von Trockenhefe deutliche Fortschritte gemacht Trockenhefe ist eine valide Alternative zu Flüssighefe Rehydrierung bringt keine sign...
von Augenfeind
Sonntag 31. Mai 2020, 20:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: go-ferm protect von Lallemand
Antworten: 8
Zugriffe: 818

Re: go-ferm protect von Lallemand

Um ein altes Thema noch einmal wiederzubeleben - da ich mich gerade mit dem Thema Hefe befasse und auch das Yeast-Buch noch einmal durchblättere: Chris White schreibt (ganz richtig), dass die Trockenhefe beim Kontakt mit Wasser zunächst einmal komplett wehrlos alles rein und rauslässt, was sich da i...
von Augenfeind
Mittwoch 27. Mai 2020, 13:02
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Buchtipp zum Thema Umgang mit Hefe?
Antworten: 14
Zugriffe: 806

Re: Buchtipp zum Thema Umgang mit Hefe?

Danke an Euch alle! Bevor ich mir ein neues teures Buch kaufe, werde ich doch lieber noch einmal das Forum durchforsten, auch wenn das teilweise ähnlich viel Arbeit sein kann wie ein trockenes Fachbuch zu lesen :Smile
Danke auch für die Meinungen und Links!

Viele Grüße,
Roman.
von Augenfeind
Mittwoch 27. Mai 2020, 10:04
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Buchtipp zum Thema Umgang mit Hefe?
Antworten: 14
Zugriffe: 806

Re: Buchtipp zum Thema Umgang mit Hefe?

Nach immerhin 4 Jahren im Forum müsstest du doch langsam eine Ahnung haben, wem man bei solchen Aussagen trauen kann. Ein "Ratgeber" von wem auch immer, wird es sehr schwer haben, das geballte Wissen hier zu toppen. Ja, da hast Du natürlich auch wieder Recht. Aber gerade im Fall der Anstelltemperat...
von Augenfeind
Mittwoch 27. Mai 2020, 08:54
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Buchtipp zum Thema Umgang mit Hefe?
Antworten: 14
Zugriffe: 806

Re: Buchtipp zum Thema Umgang mit Hefe?

Das Lehrbuch zum Thema ist dieses hier: Die Hefe in der Brauerei Hefemanagement, Kulturhefe – Hefereinzucht, Hefepropagation im Bierherstellungsprozess 4. Auflage, Verlag der VLB Berlin Autoren: Prof. Dr. sc. techn. Gerolf Annemüller, Dr. sc. techn. Hans-J. Manger, Dr. Peter Lietz Inhaltsverzeichni...
von Augenfeind
Montag 25. Mai 2020, 17:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Grainfather Conical
Antworten: 255
Zugriffe: 38900

Re: Grainfather Conical

Belüften im Grainfather Conical Ich platziere das mal unter dem GFC-Thread, weil es sich doch auf diesen bezieht. Ich habe die Angewohnheit, das selbe Rezept mehrmals hintereinander zu brauen, um herauszufinden was passiert, wenn ich an verschiedenen Stellschrauben drehe. Nachdem ich mir vor einer ...
von Augenfeind
Montag 25. Mai 2020, 10:47
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Buchtipp zum Thema Umgang mit Hefe?
Antworten: 14
Zugriffe: 806

Buchtipp zum Thema Umgang mit Hefe?

Hallo zusammen, momentan ist das Thema, das mich am meisten interessiert, der richtige Umgang mit Hefe. Ich habe bereits das - sehr gute - Buch Yeast aus der Brewing Elements Series durchgelesen, aber wie ich im Hobbybereich am besten mit meiner Hefe umgehe (bei welcher Temperatur rehydriere ich wel...
von Augenfeind
Freitag 22. Mai 2020, 13:14
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1003
Zugriffe: 99569

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Der normale Hopfenfilter bleibt drin. direkt darüber ist der False Bottom. D.h. die Würze läuft zuerst durch den False Bottom und dann durch den original Hopfenfilter. Unterhalb des False Botton befindet sich trotzdem Hopfen, aber bei mir war es nie so viel, dass sich der Originalfilter zugesetzt h...
von Augenfeind
Freitag 22. Mai 2020, 11:50
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1003
Zugriffe: 99569

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Ich habe noch nie einen Whirlpool gemacht, hatte aber das Problem, dass der Hopfen den Filter teils so zugesetzt hat, dass ich ihn immer wieder freikratzen musste. Wie Bumbel habe ich mir den False Bottom zugelegt und habe seither auch keinen verstopfen Filter mehr gehabt. Hm, prinzipiell befürwort...
von Augenfeind
Freitag 15. Mai 2020, 20:42
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1003
Zugriffe: 99569

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Danke werte Kollegen,

ich denke beim nächsten Mal werde ich mir den Whirlpool auch schenken. Lieber gleich runterkühlen für eine letzte Hopfengabe.
von Augenfeind
Freitag 15. Mai 2020, 13:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1003
Zugriffe: 99569

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Hallo zusammen, nach etlichen Suden im Grainfather frage ich mich inzwischen immer mehr nach dem Sinn und Unsinn des Whirlpools. Da am Ende doch sowieso der Schmodder als natürlicher Filter vor dem Sieb landet, erscheint mir der Whirlpool völlig sinnlos. Wie seht Ihr das? Macht Ihr noch immer den Wh...
von Augenfeind
Freitag 15. Mai 2020, 13:02
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Aktive Kühlung nach dem Whirlpool wirkt sich auf Geschmack aus?
Antworten: 16
Zugriffe: 1446

Re: Aktive Kühlung nach dem Whirlpool wirkt sich auf Geschmack aus?

Eine Idee, auf die ich durch einen Youtube-Beitrag von David Heath gekommen bin ist, die Whirlpool-Hopfung (die offensichtlich, wenn man dadurch Aroma statt Bittere ins Bier bringen möchte, bei ca. 60-70°C stattfinden sollte) durch einen Hopfentee zu ersetzen. Hat jemand von Euch damit schon Erfahru...
von Augenfeind
Dienstag 12. Mai 2020, 12:44
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1003
Zugriffe: 99569

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Hallo Sebastian, wenn ich Deinen Beitrag so lese, habe ich intuitiv den Eindruck, als würdest Du versuchen gleich beim ersten Mal ein in fast jeder Hinsicht perfektes Bier zu brauen. Das kann nur scheitern. Ich empfehle Dir, zum Beispiel ein Einsteiger-freundliches American Pale Ale zu brauen. Ich h...
von Augenfeind
Samstag 9. Mai 2020, 15:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Grainfather Conical
Antworten: 255
Zugriffe: 38900

Re: Grainfather Conical

Tipp: Es reicht ja, wenn Du nur einen Schlauch anschließt - den am oberen Anschluss - und ihn nach oben hin befestigst. Dann läuft nichts aus und Überdruck kann dennoch in den Schlauch entweichen.

Gruß, Roman.
von Augenfeind
Freitag 8. Mai 2020, 13:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Geschmack von "Pils fürs Volk"
Antworten: 13
Zugriffe: 787

Re: Geschmack von "Pils fürs Volk"

Nachlese: Also, nachdem ich das Bier nun über 3 Wochen gelagert habe, kann ich sagen dass sich das unerwünschte stark fruchtige Aroma rasch verflüchtigt hat. Inzwischen schmeckt das Pils recht lecker und es ist auch das erste Mal, dass ich diesen Lagerungseffekt deutlich schmecke. Meine anderen Bie...
von Augenfeind
Mittwoch 6. Mai 2020, 10:05
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Grüße aus der schönen Südpfalz!
Antworten: 6
Zugriffe: 369

Re: Grüße aus der schönen Südpfalz!

Herzlich Willkommen auch von mir! Ich komme zwar aus Scheibenhardt und lebe inzwischen in Berlin, aber meine Mutter wohnt in Landau und die komme ich nach wie vor besuchen. In Landau würde ich es mir auch gerne gut gehen lassen! Viel Spaß beim Brauen und Glückwunsch zum ersten Bier - Weizen ist mein...
von Augenfeind
Dienstag 5. Mai 2020, 11:09
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Farbe der Bierflaschen
Antworten: 11
Zugriffe: 850

Re: Farbe der Bierflaschen

Wikipedia meint hierzu: Bier wird meist in eingefärbten Flaschen gehandelt, um den Lichtgeschmack durch die von Ultraviolettstrahlung beförderte Zersetzung der Hopfenbitterstoffe in 3-Methyl-2-buten-1-thiol zu vermeiden. Braunen Flaschen wird dabei eine messbar bessere Filterwirkung als grünen zuge...
von Augenfeind
Montag 4. Mai 2020, 12:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Craft-Beer: Lagerung ohne Kühlung
Antworten: 7
Zugriffe: 1026

Re: Craft-Beer: Lagerung ohne Kühlung

Also ohne jetzt den verlinkten älteren Thread angeschaut zu haben, kann ich noch dazu sagen, dass ich seit ca 1 1/2 Jahren braue und nur einen Kellerraum mit relativ konstanten 20°C zur Verfügung habe (nebst einem Conical Fermenter mit Glycol Chiller zum Herstellen der untergärigen Biere). Bisher wu...
von Augenfeind
Sonntag 19. April 2020, 18:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Geschmack von "Pils fürs Volk"
Antworten: 13
Zugriffe: 787

Re: Geschmack von "Pils fürs Volk"

Danke liebe Braukollegen, ihr habt mir hier eine meiner größten Unwissenheiten beseitigt! Jetzt weiß ich endlich, an welchen Stellschrauben ich drehen muss, um bessere Ergebnisse erzielen zu können. Ich dachte tatsächlich, nach der Lektüre des "Yeast"-Buches aus dem "Brewing Elements Book Set" sei i...
von Augenfeind
Sonntag 19. April 2020, 17:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Geschmack von "Pils fürs Volk"
Antworten: 13
Zugriffe: 787

Re: Geschmack von "Pils fürs Volk"

Die ersten 24h sind hier entscheidend, außerdem spielt nicht nur die absolute Temperatur eine Rolle, sondern auch, dass die Hefe Abkühlungen oder gar Abschreckungen gar nicht mag. [...] Hm, das mit den Temperaturänderungen ist mir klar - daher habe ich ja eigens bei 20°C angestellt (die Abkühlung a...
von Augenfeind
Sonntag 19. April 2020, 16:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Geschmack von "Pils fürs Volk"
Antworten: 13
Zugriffe: 787

Re: Geschmack von "Pils fürs Volk"

Danke, Bierjunge, HubertBräu und Johnny H! Eure Fragen erklären bereits alles. Mir war das alles nicht klar - ich denke immer, der Hefe-Hersteller müsste doch die größte Expertise haben und wissen, warum er schreibt (Fermentis-Datenblatt): Empfohlene Anstelltemperatur: 9-22°C, idealerweise 12-15°C I...
von Augenfeind
Sonntag 19. April 2020, 16:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Geschmack von "Pils fürs Volk"
Antworten: 13
Zugriffe: 787

Re: Geschmack von "Pils fürs Volk"

Bierjunge hat geschrieben:
Sonntag 19. April 2020, 16:38
[...]
PS: Und ich hoffe freilich, Du hast Würze vergoren und keine Maische...
Oh Mann, selbst nach 1 1/2 Jahren komme ich noch immer nicht mit den Begriffen klar. Ja, ich meine natürlich die Würze! Immerhin hat schon was im Kopf gejuckt, als ich das schrieb.
von Augenfeind
Sonntag 19. April 2020, 16:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Geschmack von "Pils fürs Volk"
Antworten: 13
Zugriffe: 787

Geschmack von "Pils fürs Volk"

Hallo zusammen, bitte verzeiht, falls das Thema bereits besprochen wurde - ich bin gerade nicht in der Muse, alle 222 Treffer zu durchsuchen. Ich habe das "Pils fürs Volk" gebraut, die Maische mit 20°C in den Bottich (Grainfather Conical Fermenter mit Glycol Chiller) gefüllt, die bei 20°C rehydriert...
von Augenfeind
Freitag 17. April 2020, 10:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lallemand Koelsch eine Schnarchnase?
Antworten: 24
Zugriffe: 933

Re: Lallemand Koelsch eine Schnarchnase?

[...] Bezüglich Belüftung denke ich, dass O2-Flasche, Sprudelstein und Pumpe in unserem 20-Liter-Hobbybrauer-Massstab ein Overkill ist. Bei 50 oder 100 Liter aufwärts könnte ich das ja verstehen, da man 50 und mehr Kilo nicht einfach schnell ein bisschen "schütteln" kann. Mein 20 Liter Fass schüttl...
von Augenfeind
Freitag 17. April 2020, 09:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lallemand Koelsch eine Schnarchnase?
Antworten: 24
Zugriffe: 933

Re: Lallemand Koelsch eine Schnarchnase?

Also, ich denke dies wäre ein guter Fall, um beim nächsten Mal den Zusatz von Hefenahrung, eine mehrstündige Belüftung mit Pumpe und Sprudelstein sowie eine sanftere Temperaturanpassung auszuprobieren. Vermutlich kommt die Hefe dann deutlich früher an. Falls das Bier so schmeckt, dass Du die Hefe ge...
von Augenfeind
Donnerstag 16. April 2020, 18:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lallemand Koelsch eine Schnarchnase?
Antworten: 24
Zugriffe: 933

Re: Lallemand Koelsch eine Schnarchnase?

Alle Achtung und vielen Dank für Deine Geduld und Deine Berichte - ich finde das hier enorm spannend und hilfreich. Und ja, ich denke auch dass es jetzt losgeht. Vorsichtigen herzlichen Glückwunsch schonmal!
von Augenfeind
Mittwoch 15. April 2020, 21:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lallemand Koelsch eine Schnarchnase?
Antworten: 24
Zugriffe: 933

Re: Lallemand Koelsch eine Schnarchnase?

Die Hefe habe ich bei ca. 25 bis 30 Grad rehydriert, gemäss Lallemand-Anleitung. Dann nach 20 Minuten in den 15 Grad kalten Keller gestellt und nach weiteren 20 Minuten in die 13.5 Grad kalte Würze. Vielleicht war die Hefe wirklich erst 20 Grad "kalt", aber macht das so viel aus? Nach allem was ich...
von Augenfeind
Mittwoch 15. April 2020, 20:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lallemand Koelsch eine Schnarchnase?
Antworten: 24
Zugriffe: 933

Re: Lallemand Koelsch eine Schnarchnase?

Bei wie viel Grad hast Du denn rehydriert? Vermutlich um die 20°C? Dann die Hefe in die 13° kühle Würze kippen mag die gar nicht gerne. Bei niedrigen Temperaturen kann es eh mal was länger dauern, bis die Hefe kommt (nach meinen bescheidenen Erfahrungen). Ich würde heute nichts mehr machen und morge...
von Augenfeind
Montag 27. Januar 2020, 09:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefenahrung Ja oder Nein
Antworten: 17
Zugriffe: 1370

Re: Hefenahrung Ja oder Nein

Seitdem ich Hefenahrung einmal verwendet habe, verwende ich sie immer - die Hefe kommt bei mir seither deutlich schneller an. Soweit ich das verstanden habe, fehlt unserem Trinkwasser normalerweise Zink, welches die Hefe sehr gern hat, um sich gesund zu fühlen. Und das liefert die Hefenahrung.
von Augenfeind
Donnerstag 28. November 2019, 13:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: gekühlter Fermentierer
Antworten: 47
Zugriffe: 4883

Re: gekühlter Fermentierer

Na, da es gerade passt: Bei Grainfather gibt es heute "Black Friday"-Angebote (keine Ahnung, wie lange die gelten - vermutlich übers WE): http://bevie-4667195.hs-sites.com/dont-miss-out.-our-black-friday-brew-is-complete-2 Das lohnt sich. Und nein, ich erhalte dadurch keine Vergünstigung - bin nur s...
von Augenfeind
Donnerstag 28. November 2019, 12:58
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1003
Zugriffe: 99569

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Ich bin etwas aufgeschmissen damit herauszufinden, wo ich das am besten unterbringe, aber heute gibt es ein paar recht brauchbare "Black Friday"-Angebote bei Grainfather: http://bevie-4667195.hs-sites.com/dont-miss-out.-our-black-friday-brew-is-complete-2 Sorry, falls das hier fehl am Platze ist. Gr...
von Augenfeind
Samstag 16. November 2019, 19:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf
Antworten: 122
Zugriffe: 23029

Re: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf

Also in Krankenhäusern wird Isopropanol 70%ig genommen - das dringt relativ gut durch die Zellwände und hilft auch gegen Pilze, also Fremdhefen. Benutze ich immer und für alles beim Brauen, und bisher klappt es einwandfrei.
von Augenfeind
Samstag 16. November 2019, 08:42
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gäreimer-Auslaufhahn desinfizieren
Antworten: 7
Zugriffe: 610

Re: Gäreimer-Auslaufhahn desinfizieren

Nein! Setze den Auslaufhahn lieber nicht kochendem Wasser aus. Ich empfehle Dir, in der nächsten Apotheke eine Flasche 70%iges Isopropanol (Alkohol) zum Desinfizieren zu kaufen, dieses in eine Sprühflasche umzufüllen und nach jeder Probennahnme den Hahn von außen und von unten damit einzusprühen, we...
von Augenfeind
Samstag 16. November 2019, 08:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf
Antworten: 122
Zugriffe: 23029

Re: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf

Wann (frühestens/ spätestens) sollte ich denn die erste Messung machen? Wenn die Gärung gut losgegangen ist und es die ersten Tage schön "geblubbert" hat, dann kannst Du durchaus nach 7 Tagen messen - mit ein wenig Glück ist dann die Gärung schon durch und Du hast keinen Schaum mehr auf der Bierobe...
von Augenfeind
Donnerstag 14. November 2019, 08:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf
Antworten: 122
Zugriffe: 23029

Re: FAQ & Anfragen zu Problemen rund um den Gärungsverlauf

Also in meinem Keller ist es dank des nebenan befindlichen Heizungsraumes stets um die 20/21°C und ich habe dort nun bestimmt schon 12 Sude vergoren und alle (bis auf einen langweiligen) fand ich so lecker, dass ich mein Equipment erweitert habe, weil es so viel Freude bereitet. Also ich lasse das B...
von Augenfeind
Mittwoch 13. November 2019, 11:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: 12 bis 13 Grad. UG oder OG?
Antworten: 11
Zugriffe: 957

Re: 12 bis 13 Grad. UG oder OG?

Hallo Jens,

Du schreibst
DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Mittwoch 13. November 2019, 09:23
Weder noch. Für die S23 ist es zu warm [...]
Wie kommst Du zu diesem Schluss? Laut Fermentis-Datenblatt liegt die Anstelltemperatur idealerweise zwischen 12°C und 15°C. Hast Du da andere Erfahrungen gemacht?
von Augenfeind
Sonntag 10. November 2019, 15:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärung nach langer Fermentierung?
Antworten: 4
Zugriffe: 453

Re: Flaschengärung nach langer Fermentierung?

Alles klar, vielen Dank für die Antworten! Es scheint also kein Problem zu sein. Jetzt wo ich hier schreibe fällt mir auch erst auf: Wenn die Hefe nach 1-2 Monaten bereits unbrauchbar wäre, könnte man ja auch schlecht aus Kaufbieren die Hefe hochziehen... Manchmal benötigt man eben doch einen leicht...
von Augenfeind
Sonntag 10. November 2019, 14:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärung nach langer Fermentierung?
Antworten: 4
Zugriffe: 453

Flaschengärung nach langer Fermentierung?

Hallo zusammen, nun, wo ich endlich stolzer Besitzer eines Grainfather Conical Fermenters incl. Glycol-Kühler bin, kann ich auch untergärige Biere machen und stelle fest, dass die Rezepte allesamt von längeren Zeiten ausgehen, als ich sie für meine obergärigen Biere gewohnt bin. Da finde ich zum Bei...
von Augenfeind
Dienstag 5. November 2019, 22:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ende der Hauptgärung?
Antworten: 9
Zugriffe: 635

Re: Ende der Hauptgärung?

Hab auch schon überlegt, dass es im Bottich eher wie aufsteigende CO2 Bläschen aussieht. Hmm, mich wundert halt, dass sich der Restextrakt jetzt in den letzten 5 Tagen nicht mehr verändert hat. Geruch und Geschmack sind wie gesagt einwandfrei. Ob ich es mal über Nacht rausstelle ( sollen 4 Grad wer...
von Augenfeind
Dienstag 5. November 2019, 22:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ende der Hauptgärung?
Antworten: 9
Zugriffe: 635

Re: Ende der Hauptgärung?

[...] Zu den möglichen Gründen, warum es weiterblubbert: - Infektion - Die Temperatur steigt und CO2 gast aus [...] Dem möchte ich noch ein wenig beachtetes Phänomen hinzufügen: Der Luftdruck sinkt gerade. Sicher, dann blubbert es gemächlich, aber blubbern dürfte es dann sicherlich auch. Ich würde ...
von Augenfeind
Donnerstag 31. Oktober 2019, 14:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Grainfather Conical
Antworten: 255
Zugriffe: 38900

Re: Grainfather Conical

Nur als Tipp, falls das bei dem Einen oder Anderen zutrifft: Ich habe das Glück, einen Aufzug im Haus zu haben, der bis in den Keller runterfährt. Da ich im Keller meine komplette Ausstattung lagere, habe ich mir vor einer Weile einen Rollwagen mit Griff angeschafft und es nicht bereut - damit kann ...
von Augenfeind
Montag 28. Oktober 2019, 18:38
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1003
Zugriffe: 99569

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

In einem Video habe ich gesehen, dass man das Teil um 180 Grad eingebaut. Demzufolge Ware das Gummiteil am Temperaturfühler und kann nicht mehr abfallen. Man müsste aber dann das mittig angebrachte Gummiteil um 180 Grad drehen.... @Bunauster: Du meinst wohl den Filter vor der Pumpe - der wird gerne...
von Augenfeind
Donnerstag 24. Oktober 2019, 13:59
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hello Again...
Antworten: 8
Zugriffe: 966

Re: Hello Again...

Leider ist auch vieles was ich mir damals an Informationen zusammengesucht hatte wieder in Vergessenheit geraten. Seit Wochen bin ich nun damit beschäftigt, mich wieder einzulesen, aber bei manchen Punkten stehe ich noch mächtig auf dem Schlauch, ganz gleich wie oft ich das durchlese. Hallo Joe und...
von Augenfeind
Donnerstag 24. Oktober 2019, 12:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung normal?
Antworten: 4
Zugriffe: 516

Re: Gärung normal?

Ich habe das auch schon ein paar Mal erlebt, dass offensichtlich der Gärspund nicht den Weg des geringsten Widerstands bietet für das entweichende CO2.
von Augenfeind
Montag 7. Oktober 2019, 19:21
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 1003
Zugriffe: 99569

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Danke für Erfahrungen. Ich plane den Kühler ohne Grainfahter an meiner Einkocheranlage zu verwenden. Dort habe ich ebenfalls keinen Hopfenfilter, mach einfach nur einen Whirlpool. Meint ihr ohne Hopfenfilter gibts eher probleme? Auf den Fotos wirkt es auf mich als ob das Rohr einen recht großen Dur...
von Augenfeind
Samstag 5. Oktober 2019, 23:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bierfehler? Bier schmeckt (zu) hefig
Antworten: 8
Zugriffe: 812

Re: Bierfehler? Bier schmeckt (zu) hefig

Also ich habe höchstens die halbe Menge an Suden hinter mir und (noch) keine gesteuerte Gärführung, aber (oder gerade deshalb) mein Thema ist ebenfalls das Hefe-Aroma. Ich sage inzwischen allen Testern, dass sie bitte großzügig mit dem in der Flasche verbleibenden Rest sein sollen und in jedem Fall ...
von Augenfeind
Donnerstag 13. Juni 2019, 08:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...
Antworten: 241
Zugriffe: 21436

Re: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...

Welches der Biere wurde denn mit fruchtiger beschrieben? Das oxidierte. Ah, gut zu wissen, danke. Fazit wäre für mich bisher aus allen verfolgten Diskussionen: Man kann beim Bier brauen das machen, was einem schmeckt, man kann aber auch versuchen, korrekte Ergebnisse zu erzielen im Hinblick auf Sta...
von Augenfeind
Mittwoch 12. Juni 2019, 14:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...
Antworten: 241
Zugriffe: 21436

Re: [Foto] So sieht also ein oxidiertes IPA aus...

Tomalz hat geschrieben:
Mittwoch 12. Juni 2019, 07:25
[...]Den sensorischen Unterschied hat ein Freund auch direkt mit fruchtiger beschrieben.[...]
Welches der Biere wurde denn mit fruchtiger beschrieben?

Gruß, Roman.
von Augenfeind
Freitag 31. Mai 2019, 17:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Einfluss der Karbonisierung auf den Schaum beim Weizenbier
Antworten: 16
Zugriffe: 1142

Re: Einfluss der Karbonisierung auf den Schaum beim Weizenbier

Problem gelöst: Hatte wirklich im Lauf der Zeit das Nachspülen mit kaltem Wasser bei den Weizengläsern immer mehr vernachlässigt. Betriebsblindheit? :Pulpfiction Grüßle Dieter Hallo Dieter, vielen Dank für das Teilen Deiner Erfahrung. Ich dachte tatsächlich beim Lesen des Threads, dass die Bedeutun...