Die Suche ergab 823 Treffer

von Kolbäck
Samstag 20. Februar 2021, 08:39
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Sourvisiae - Hefe mit Lacto-Gen
Antworten: 4
Zugriffe: 967

Re: Sourvisiae - Hefe mit Lacto-Gen

Parallel zur Philly Sour (drüben) hat Bryan (Sui Generis) auch die Sourvisiae unter die Lupe genommen.

tl;dr: Etwas mehr Säure, weniger abhänging von der Anstellrate. Aber vielleicht etwas weniger lecker.

Hat die schon jemand verwendet hier?
von Kolbäck
Samstag 13. Februar 2021, 18:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5139
Zugriffe: 1029281

Re: Was trinkt ihr gerade?

mosaic_rok.jpg Mein jüngstes, erst ein paar Tage in der Flasche, daher noch nicht sehr ansehnlich. Malze: Maris Otter, PiMa, Red Active, Rauch (15%), Weizen. 15°P, mit Simcoe und Mosaic auf rechnerische 40IBU gehopft. Geplant war, mit VerdantIPA zu vergären, aber das Glas mit Bodensatz war doch etw...
von Kolbäck
Samstag 13. Februar 2021, 17:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasseraufbereitung - wie genau ist die Vorhersage?
Antworten: 21
Zugriffe: 834

Re: Wasseraufbereitung - wie genau ist die Vorhersage?

Beispiel-Link zu MMuM mit meinen Wasserwerten und Anpassung.

Ich verlasse mich da völlig drauf und meine Biere sind viel besser seit ich das tue. pH-Meter habe ich keines und die paar Male, die ich mit Streifen grob nachgemessen habe, hat es ungefähr gepasst.
von Kolbäck
Samstag 13. Februar 2021, 17:48
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 133
Zugriffe: 12684

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Ich bin da etwas zwiegespalten. Klar klingt es erst einmal schlecht, eine schon existierende Hefe patentieren zu wollen. Andererseits: Wenn es nun so ist wie Bryan scheibt, dass die Philly schnell stirbt und es sehr auf die Anstellrate ankommt, dann profitieren wir, die kein eigenes Hefelabor haben,...
von Kolbäck
Freitag 12. Februar 2021, 14:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer Übersetzung (Helfer gesucht)
Antworten: 27
Zugriffe: 2302

Re: kleiner-brauhelfer Übersetzung (Helfer gesucht)

Ich schaue mir gerade den Status der Übersetzung an (E, S) und mir fällt auf, dass neue Toolstips nicht mehr in <html><head/><body<p>...</> eingebettet sind - ist das Absicht? Das war bisher meine einfache Heuristik, die Tips zu ignorieren. :Bigsmile
von Kolbäck
Montag 25. Januar 2021, 19:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 168312

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Hallo Oli! Problem ist, dass der Starter mit ursprünglich 9°P zum Gabezeitpunkt keine 9°P mehr hat. Es ist ja ein Starter der zumindest teilvergoren ist. [...] Glatter kann Eis kaum sein. Da hast du natürlich recht. Mir ist der Zeitverlauf, also wann welcher Anteil vergoren wird, aber nicht so wicht...
von Kolbäck
Montag 25. Januar 2021, 07:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 168312

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Moin Frédéric!

Die Module an-/auszuschalten funktioniert schon gut bei mir! :thumbup

Ein anderer Gedanke: Wäre in der Rezept-Mitte der Reiter Maischplan nicht besser an zweiter als an vierter Stelle aufgehoben? Und der erste von Maischen in Schüttung umbenannt?

:Greets
von Kolbäck
Samstag 23. Januar 2021, 20:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 168312

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Vereinfachung durch Abschalten von Teilen fine ich eine gute Idée! Kosten nutze ich nicht; könnte auch ohne Rohstoffverwaltng leben (die muss eh immer abgeglichen/angepasst werden.) Mehr Erklärung, Manual oder Hilfs-Animationen sind eher nicht nach meinem Geschmack. Aufwand lieber in besseres (also ...
von Kolbäck
Samstag 23. Januar 2021, 18:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 168312

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

@Kolbäck: Sorry Thomas; zum Hintergrund meiner Antwort auf deinen Feature-Request: [...] abgeschreckt von der enormen Funktionalität des KBHs Das kann ich natürlich nachvollziehen; auch ich starre nicht auf alle Zahlen im KBH und ignoriere einige Teile der Funktionalität. " Geht nicht. Wollen wir n...
von Kolbäck
Samstag 23. Januar 2021, 17:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 168312

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Die Frage, ob man Starter dekantiert oder nicht, finde ich in diesem Faden überflüssig, die wurde anderswo schon genug diskutiert.* Ich mache es unterschiedlich, je nach Bedarf, Hefe und Timing. Aus meiner Sicht ginge das wohl über zwei Felder Starter mit °P und Menge im Tab Rezept, unterhalb High G...
von Kolbäck
Samstag 23. Januar 2021, 17:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 168312

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Ich weiß wie man die Berechnungen macht. Meine Frage war, wie man das Vorgehen im KBH abbilden kann, so dass man die Stw. nicht nachträglich händisch anpassen muss.
von Kolbäck
Samstag 23. Januar 2021, 17:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 2147
Zugriffe: 168312

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Danke auch von mir für die neue Version - sehr schick! :thumbup Da ich gerade am Rezept für den morgigen Brautag bastele, fällt mir auf, dass es keine gute Möglichkeit gibt, einen Hefe-Starter mit einzubinden im KBH, oder? In meinem Fall macht der 9°P-Starter mit 10% Volumenanteil (die anderen 90% h...
von Kolbäck
Donnerstag 14. Januar 2021, 19:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5139
Zugriffe: 1029281

Re: Was trinkt ihr gerade?

schwarzb04.jpg Mein Schwarzbier, bzw. dunkles Ale. Split-Sud mit W34/70, S-04 und VerdantIPA. Basis der Schüttung ist MarisOtter, plus 15% Rauchmalz, je 8% Weizen- und Café-Malz, 2% Chocolate-Malt. Eine Dekoktionsstufe, 16°P und gehopft mit East Kent Golding und HBC472 (~30IBU). Ich finde es gut! :...
von Kolbäck
Mittwoch 6. Januar 2021, 16:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13410
Zugriffe: 1764870

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Stubbi_33 hat geschrieben:
Mittwoch 6. Januar 2021, 16:14
In unserem Keller sind aktuell so um die 16°- ist das zu kalt für OG Bier oder noch am Limit? Jemand Erfahrung mit "kühler" OGHefe-Gärung?
Das ist perfekt für die meisten OG-Hefen. Die Gärung mach ja auch etwas eigene Wärme, je nach Volumen, oft ~2°.
von Kolbäck
Dienstag 5. Januar 2021, 17:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen nchfüllen
Antworten: 8
Zugriffe: 730

Re: Flaschen nchfüllen

Das gilt, genau gesagt, aber nur bei mit CO2 "vorgespannten" Flaschen. Bei der Schaumbildung in einer lufgefüllten Flasche, wird zum Teil auch Luft mit im Schaum "gefangen", umso mehr da wir hier ja von Flaschengärung sprechen und das Bier bei der Abfüllung noch relativ wenig CO2 enthällt. Hmmm. :G...
von Kolbäck
Dienstag 5. Januar 2021, 14:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen nchfüllen
Antworten: 8
Zugriffe: 730

Re: Flaschen nchfüllen

Durch den relativ hohen Kopfraum in den Flaschen hast du erhöhte Oxidation. Nicht, wenn der Kopfraum beim Verschließen vollständig mit Schaum gefüllt war, dann ist es CO2. Besser als so kann man fast nicht sauerstoffarm in Flaschen abfüllen (ohne Druck-Ausrüstung etc). Also wie schon gesagt lassen,...
von Kolbäck
Dienstag 5. Januar 2021, 10:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ist Autolyse-Geruch rettbar?
Antworten: 16
Zugriffe: 1059

Re: Ist Autolyse-Geruch rettbar?

Bist du sicher, dass es Autolyse ist? Bei so starken Bieren sind andere Gärfehler ja auch nicht ungewöhnlich... Autolyse-Geschmack kann man angeblich durch "Hefestopfen" wieder loswerden; also einen ordentlich großen Starter auf der Höhe seiner Aktivität nach-pitchen, so dass die frische Hefen "aufr...
von Kolbäck
Donnerstag 31. Dezember 2020, 22:03
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Versuch zur Flaschenreinigung
Antworten: 41
Zugriffe: 3236

Re: Versuch zur Flaschenreinigung

Schöner Versuch, danke dafür! :thumbup

Sehe mich auch in meinem Vorgehen bestätigt, einer Mischung aus deiner #2 und #5: 3x kalt ausspülen nach Gebrauch, und dann direkt vor dem nächsten Abfüllen kurz durchspülen, mit StarSan allerdings.

:Drink
von Kolbäck
Donnerstag 31. Dezember 2020, 21:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5139
Zugriffe: 1029281

Re: Was trinkt ihr gerade?

was sind Cryo-Hops? Bin nicht sehr informiert an der Hopfen-Front. Das ist einen eigenen Faden wert, aber nicht heute. :Smile Kurz gesagt sind es konzentrierte Pellets, die gleiche Menge an Aroma&Geschmack mit der Hälfte der Masse liefern, also weniger ungewolltes Grünzeug beim Stopfen. Angeblich i...
von Kolbäck
Donnerstag 31. Dezember 2020, 16:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5139
Zugriffe: 1029281

Re: Was trinkt ihr gerade?

orvalclone.jpeg Mein PhillySour+Brett PaleAle - stilecht in Orval-Flasche abgefüllt. :Bigsmile Die Idée , ein Bier mit der PhillySour anzugären und nach ein paar Tagen Brett* nachzupitchen, wurde im Herbst umgesetzt; mit einem einfachen Pale Ale als Grund-Bier, Simcoe single-hop. Zehn Wochen durfte...
von Kolbäck
Donnerstag 31. Dezember 2020, 16:01
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 486
Zugriffe: 62050

Re: Kveik - Hefestämme

1. Kann ich die Aromenentwicklung über die Gärtemperatur steuern? ( wie bei der 68, höhere Temperatur = mehr Banane) Die Stranda kenne ich zwar nicht, aber generell ist die Antwort "ja". Wenn man Kveiks bei normalen OG-Temperaturen gären lässt, lässt sich das Ergebnis nicht leicht von anderen OG-He...
von Kolbäck
Dienstag 1. Dezember 2020, 17:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfen HBC692 a.k.a. "Talus"
Antworten: 2
Zugriffe: 431

Hopfen HBC692 a.k.a. "Talus"

Die Hopfenbauer im Yakima Valley haben eine ihrer neueren Hopfenzüchtungen HBC692 unter dem Markennamen Talus released. Der Marketingtext unten ist von hier und voller nichtssagender Stilblüten. :Wink Ich habe ein Probepäckchen Talus und finde noch nichts im Forum dazu, daher die Frage in die Runde:...
von Kolbäck
Mittwoch 25. November 2020, 19:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5139
Zugriffe: 1029281

Re: Was trinkt ihr gerade?

ay_wintboc.jpeg Das ist ein tolles Bier für diese Jahreszeit, geradeaus, perfekt balaciert. :thumbup Ich vermute, das kennen viele von euch; wie würdet ihr die Schüttung schätzen? Ich finde es gerade nicht einfach, den Anteil MüMa zu raten. Also ob es helle Schüttung plus Röstmalz/-gerste ist (mit ...
von Kolbäck
Mittwoch 25. November 2020, 13:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 486
Zugriffe: 62050

Re: Kveik - Hefestämme

Ich werde am we endlich mit einer Lutra brauen und habe gerade vergeblich gesucht wo ich diese dann wieder ernten kann... oben / unten??? Habt ihr einen Tipp für mich? Beides geht. Es ist ja eine Reinzucht-Hefe, keine Mischkultur, bei der man sich um den Erhalt des Verhältnisses sorgen muss. Bei mi...
von Kolbäck
Dienstag 24. November 2020, 09:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13410
Zugriffe: 1764870

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich hatte in meinem Kirsch-Sauer (Roeselare Blend) die Eichenchips vergessen und habe sie erst vor ein paar Tagen (10 Wochen seit Brautag) noch zugegeben. Wie schnell geben die ihren Geschmack ab? (Es sind dünne Chips, die Oberfläche ist also recht hoch.)
von Kolbäck
Samstag 21. November 2020, 18:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5139
Zugriffe: 1029281

Re: Was trinkt ihr gerade?

DevilsHole82 hat geschrieben:
Samstag 21. November 2020, 09:58
Ist das ein Holzküchenherd, rechts im Bild?
Ja, der war sogar schon öfter mal im Bild. :Bigsmile
von Kolbäck
Freitag 20. November 2020, 11:03
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Råøl (Norw. Farmhouse Ale) mit Kveik, erster Versuch
Antworten: 29
Zugriffe: 5365

Re: Råøl (Norw. Farmhouse Ale) mit Kveik, erster Versuch

Wie präsent war denn der Wacholder Geschmack bei der Voss zum Schluss? Schon noch ordentlich aufdringlich, ich würde beim nächsten Mal weniger nehmen. Da muss man sich selber rantasten, glaube ich. Ich kann mir das gerade schwer vorstellen, will diesen aber gerne wie im Rezept einsetzen. Würde sich...
von Kolbäck
Dienstag 17. November 2020, 09:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kveik Voss - Fast as a Shark
Antworten: 21
Zugriffe: 1830

Re: Kveik Voss - Fast as a Shark

Ich habe diesen Shark am 16.11. gebraut, bei 34° angestellt [...] Das Tempo welche diese Hefe vorgibt ist erstaunlich, habe seit fast 3 Wochen ein Lager mit der 34/70 im Einsatz welche wie eine Schnecke dem Ziel folgt… :puzz Ich wage mal zu behaupten, dass die W34/70 bei 34° auch keine Schnecke wär...
von Kolbäck
Donnerstag 12. November 2020, 19:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5139
Zugriffe: 1029281

Re: Was trinkt ihr gerade?

IMG_20201112_193155105_HDR.jpg Was ist das denn für eine überkandidelte Verpackung - das kann ja nichts taugen‽ dachte ich mir. Habe es natürlich trotzdem mitgenommen; und siehe da: ein sehr gutes Bier drin! :Smile Scottish Export Ale hatte ich als Stil bisher noch gar nicht auf dem Radar. Das Whis...
von Kolbäck
Montag 9. November 2020, 17:28
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5139
Zugriffe: 1029281

Re: Was trinkt ihr gerade?

IMG_20201109_171028210_HDR-COLLAGE.jpg Dass BrewDog eine eigene Unter-Marke für "alternative Gärungen" hat, war mir bisher entgangen. Dieses ist super, finde ich. Trotz des reißerischen Names und Beschreibung genau richtig bitter, nicht zu viel; wie ein zitronigeres Orval - Kaufempfehlung! :thumbup...
von Kolbäck
Freitag 30. Oktober 2020, 16:47
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hat wer Erfahrungswerte mit der Lallemand Voss Kveik
Antworten: 67
Zugriffe: 9168

Re: Hat wer Erfahrungswerte mit der Lallemand Voss Kveik

Dann habe ich mich an den Tipp von Kolbäck erinnert, alles in mein normales Gärfass umgefüllt und da meinen Sous-Vide Stick rein gestellt. Oben mit Frischhaltefolie abgedeckt und jetzt läuft das ganze bei konstanten 36°. Das war glaube ich kein tip, sondern ein scherz... Sowohl als auch. :Pulpficti...
von Kolbäck
Dienstag 13. Oktober 2020, 21:20
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 486
Zugriffe: 62050

Re: Kveik - Hefestämme

Ich bin auch noch eine Meldung schuldig. Ich sitze gerade am Direktvergleich beider Teile des Splitsudes. Ok, danke für den Bericht! :Greets Ich habe vorhin einen Sud abefüllt, der nur mit der Lutra vergoren wurde (aufgeteilt auf verschiedene Hopfensorten diesmal). Die Bodensätze werden jetzt getro...
von Kolbäck
Sonntag 11. Oktober 2020, 19:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Tauschbörse für Kveikhefen
Antworten: 11
Zugriffe: 1497

Re: Tauschbörse für Kveikhefen

Schöne Intiative, Jürgen! Habe meine paar gleich mal eingetragen und die Lutra unten angefügt. :Greets Ich hätte spontan die Tabelle gespiegelt erwartet, also Hefen nach rechts, Leute nach unten, weil man gehwohnter ist, nach unten zu scrollen. Aber vielleicht hast du Recht, dass es nicht mehr Leute...
von Kolbäck
Freitag 9. Oktober 2020, 17:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5139
Zugriffe: 1029281

Re: Was trinkt ihr gerade?

sclenk_marz.jpg
Rauchbier ist eigentlich nicht so meins, aber wenn ich an sowas im Regal mit dem temporären Sortimet vorbeigehe, nehme ich es trotzdem mit. Und es ist gar nicht so sehr rauchig, sondern sehr sehr gut! :thumbsup

:Drink
von Kolbäck
Mittwoch 7. Oktober 2020, 18:20
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Verdant IPA, neue Trockenhefe von Lallemand
Antworten: 24
Zugriffe: 3105

Re: Verdant IPA, neue Trockenhefe von Lallemand

So, jetzt ist die Flaschengärung durch und ich trinke gerade die ersten beiden aus meinem Vergleich der Verdant IPA mit der US-05 , ein einfaches Pale Ale mit 12°P und gut 30IBU, Simcoe single-hop. AVG ist 76% bzw. 78%, also scheint es erstmal nicht falsch, dass die Verdant etwas mehr Restsüße übrig...
von Kolbäck
Sonntag 4. Oktober 2020, 15:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Was gärt gerade bei euch?
Antworten: 429
Zugriffe: 89869

Re: Was gärt gerade bei euch?

IMG_20201001_210753759_HDR.jpg Ganz links und ganz hinten zwei Sauerbiere aus demselben Sud, einmal PhillySour plus Brett, einmal RoeselareBlend mit Sauerkirschen. Die anderen sieben sind der neueste Sud, nach dem Läutern aufgeteilt und mit lokalen historischen Hopfensorten gebittert und gewhirlpoo...
von Kolbäck
Dienstag 29. September 2020, 08:26
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Kalausr Geräte, Folge 16 - Mein HERMS Traum
Antworten: 13
Zugriffe: 2124

Re: Kalausr Geräte, Folge 16 - Mein HERMS Traum

Sehr schön! Glückwunsch!
:Drink
von Kolbäck
Samstag 26. September 2020, 09:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13410
Zugriffe: 1764870

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Danke Jens! Das mit der Saccharose wusste ich, aber dass die Hefe bei Fruktose auch erst einen Zwischenschritt machen muss, war genau die Information, die mir fehlte. :Greets
von Kolbäck
Samstag 26. September 2020, 08:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13410
Zugriffe: 1764870

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

nach meiner, aus Anfängerzeiten stammenden, Information benötigst Du für die Nachgärung ca. 20% mehr Traubenzucker als Haushaltszucker. Dafür produziert der Haushaltszucker weniger Nebenaroma, vergärt also sauberer. Danke Henning! Das war schon klar (eher 10%, dachte ich), aber ich fragte, ob Frukt...
von Kolbäck
Freitag 25. September 2020, 20:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13410
Zugriffe: 1764870

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Macht Hefe einen (relevanten) Unterscheid zwischen Glukose und Fruktose? (Ich wollte vorhin Traubenzucker für die Flaschengärung kaufen, habe aber an Einfachzuckern tatsächlich nur Fruktose im Supermarkt-Regal gefunden.) Nachtrag: Und gibt es einen anderen Skalierungsfaktor zwischen Haulshaltszucker...
von Kolbäck
Sonntag 20. September 2020, 20:02
Forum: Rezepte
Thema: "Fruchtige" Hefe gesucht
Antworten: 8
Zugriffe: 852

Re: "Fruchtige" Hefe gesucht

Eine Kveik, warm und mit geringer Anstellrate - so wie es traditionell gemacht wurde; das macht angeblich sehr interessante und leckere Ester.
:Drink
von Kolbäck
Sonntag 20. September 2020, 14:12
Forum: Rezepte
Thema: Hopfen kennenlernen
Antworten: 4
Zugriffe: 718

Re: Hopfen kennenlernen

Ok, danke für die Einschätzung, Bernd! :Greets Mit bekanntem Bitterhopfen unaufgeteilt zu kochen, überlege ich wie gesagt. Aber ich habe z.Zt. sonst nur Amarillo da und befürchte, der kommt zu stark durch. Wenn ich eh einkaufe, was sind denn die "neutralsten" Bitterhopfen? Nugget? Andererseits fände...
von Kolbäck
Freitag 18. September 2020, 10:57
Forum: Rezepte
Thema: Hopfen kennenlernen
Antworten: 4
Zugriffe: 718

Hopfen kennenlernen

Hallo! Ich habe 7 mal 50g getrocknente Dolden von verschiedenen alten schwedischen Hopfensorten, frisch vakuumiert von diesem Jahr. Ziel ist, davon die 3-4 besten auszuwählen und noch diesen Herbst etwas davon anzupflanzen. Deshalb soll ein Test-Sud ran nächste Woche; 7x 7L mit 12°P bekomme ich in e...
von Kolbäck
Donnerstag 17. September 2020, 10:34
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Verdant IPA, neue Trockenhefe von Lallemand
Antworten: 24
Zugriffe: 3105

Re: Verdant IPA, neue Trockenhefe von Lallemand

Ich habe noch nicht verkostet, aber will schonmal darauf hinweisen, dass die Verdant viel dollere Kräusen macht als z.B. die US-05. Ein riesiger Unterschied in meinem Split-Sud, selten so viel und festen Schaum gesehen, obwohl sie langsamer ist: nach 6 Tagen 71% AVG Verdant, 77% US-05.
von Kolbäck
Montag 14. September 2020, 09:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 486
Zugriffe: 62050

Re: Kveik - Hefestämme

Mehrbier hat geschrieben:
Samstag 12. September 2020, 10:21
Die Lutra wurde aus der Hornindal isoliert? Also ist die eine Reinzucht? Gilt das auch für die Oslo?
Ja, so meine ich das gelesen und verstanden zu haben, für beide. Wenn man sie googelt kommt man jeweils zum Hefelabor, das sie "entdeckt" hat und vermarktet, da seht mehr...
von Kolbäck
Freitag 11. September 2020, 13:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 486
Zugriffe: 62050

Re: Kveik - Hefestämme

Bei mir ist alles in Ordnung. Bei 25 Grad gären sie langsam vor sich hin. Ich finde die Oslo riecht einen kleinen Tick fruchtiger. Könntest du einmal darauf eingehen wie du trocknest? Meist im Dörrautomaten, auf dessen geringster Stufe 40°C und nicht lange am Stück laufen lassen. Bild . Die verschi...
von Kolbäck
Freitag 11. September 2020, 13:10
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 486
Zugriffe: 62050

Re: Kveik - Hefestämme

Mein eigener Vergleich zwischen Oslo und Lutra ist sehr eindeutig: Die Lutra gewinnt meilenweit. Das liegt aber daran, dass mir die Oslo "davongelaufen" ist, nachdem ich sie etwas wärmer gestellt habe, als sie bei ~20°C nicht so recht ankommen wollte. Sehr stürmisch dann gleich, mit überschäumen. Di...
von Kolbäck
Donnerstag 10. September 2020, 15:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 5139
Zugriffe: 1029281

Re: Was trinkt ihr gerade?

brekeriet-cassis.jpg
Cassis von Brekeriet, die mit die besten Sauerbiere in Schweden machen. Dieses mit schwarzen Johannisbeeren gestopfte war davor anderthalb Jahre in Rotweinfässern und kann sich mit den besten Belgiern messen, finde ich. :thumbsup
von Kolbäck
Dienstag 8. September 2020, 16:38
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik - Hefestämme
Antworten: 486
Zugriffe: 62050

Re: Kveik - Hefestämme

Meine Hefe ist noch nicht angekommen :crying Bin aber auch in Österreich, Ist also legitim, dass das länger dauert als nach DE. Dann aber trotzdem gleich die Frage: Wie lange übersteht die Hefe denn so einen Transport bei ungeregelten Temperaturen? Muss ich mir schon sorgen machen, oder steckt die ...