Die Suche ergab 2246 Treffer

von flying
Montag 15. Oktober 2018, 17:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bieranalyse Kupfer Alt, lecker, dennoch ein paar Fragen
Antworten: 4
Zugriffe: 336

Re: Bieranalyse Kupfer Alt, lecker, dennoch ein paar Fragen

SL 20/20 ist die Specific Gravity oder relative Dichte. Wird als dimensionslose Einheit häufig in der Brauerei benutzt. Aus ihr kann man sehr einfach den scheinbaren Restextrakt einigermaßen bestimmen (die ersten 3 Stellen nach dem Komma durch 4). Die Leitfähigkeit sagt etwas über den Mineraliengeha...
von flying
Montag 15. Oktober 2018, 08:34
Forum: Bierreisen
Thema: Ideen für Radeberg
Antworten: 10
Zugriffe: 556

Re: Ideen für Radeberg

Direkt in Radeberg kenne ich nichts aber im unweit liegenden Meissen habe ich kürzlich die absolut sehenswerte Albrechtsburg und den Dom besichtigt. Dann noch in der Meissner Schwerter Brauerei hervorragend gegessen und gutes Bier getrunken..
von flying
Mittwoch 10. Oktober 2018, 23:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Pale Ale und Unklarheiten
Antworten: 9
Zugriffe: 631

Re: Pale Ale und Unklarheiten

Ich habe jetzt auch noch mal das Refraktometer überprüft (anhand destilliertem Wasser überprüft --> passt und dann an einer Lösung von 10 g Zucker in 100g Wasser -diesmal mit ordentlichem Equipment abgemessen- und das Resultat war 9,2 --> für meine Zwecke OK). Naja, nicht nur für deine Zwecke. Das ...
von flying
Mittwoch 10. Oktober 2018, 17:16
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Sudhausausbeute mit Oskar Tonnen
Antworten: 26
Zugriffe: 996

Re: Sudhausausbeute mit Oskar Tonnen

Der doppelte Oskar wirkt wie ein Läutergrant. Wenn es mal zu schnell abläuft zieht er über die Rillen der "Tonne in Tonne" Luft von oben und aus die Maus..
von flying
Mittwoch 10. Oktober 2018, 17:06
Forum: Rezepte
Thema: Kardamom im Triple
Antworten: 6
Zugriffe: 289

Re: Kardamom im Triple

Kardamom ist eines der schönsten aber auch schwierigsten Gewürze. Sein ätherisches Öl besteht aus ca. 120 Substanzen, wobei keine allein für das bestimmende Hauptaroma verantwortlich ist. Im arabischen Raum wird Kardamom oft zur Aromatisierung von Kaffee verwendet. Man könnte also meinen, für ein st...
von flying
Dienstag 9. Oktober 2018, 17:03
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefestamm aus dem Landkreis Bamberg 2014
Antworten: 13
Zugriffe: 1044

Re: Hefestamm aus dem Landkreis Bamberg 2014

Hallo, an der TUM Weihenstephan wurde in den letzten Monaten bereits einiges über diese Hefe geforscht. Die Hefe wurde mir damals als untergärige Hefe gegeben. Zu meiner und manch anderem Überraschung handelt es sich genetisch allerdings um eine obergärige S. cerevisiae . Das ist weder im Gärverhal...
von flying
Dienstag 9. Oktober 2018, 16:55
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe zu Fuller's Frontier
Antworten: 24
Zugriffe: 949

Re: Rezepthilfe zu Fuller's Frontier

Eigentlich war es ja der angelsächsische Sprachraum der "Lager" weltweit als untergäriges Bier etablierte. In Deutschland war das ursprünglich nicht so. Franz Schönfeld schrieb noch 1938 über "das rheinländische, hochvergorene und stark gehopfte obergärige Lagerbier".
von flying
Dienstag 9. Oktober 2018, 00:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wo bezieht man Schwefelsäure 10% her?
Antworten: 20
Zugriffe: 547

Re: Wo bezieht man Schwefelsäure 10% her?

Man veranstaltet ein großes Brimborium um Schwefelsäure als Lebensmittelzusatzstoff (E 513) einsetzen zu können.

https://prozesstechnik.industrie.de/foo ... qualitaet/

Wobei ich die 30 ppm Eisen bei der "Unreinen" jetzt nicht so kritisch sehe..?
von flying
Montag 8. Oktober 2018, 23:45
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wo bezieht man Schwefelsäure 10% her?
Antworten: 20
Zugriffe: 547

Re: Wo bezieht man Schwefelsäure 10% her?

Batteriesäure ist 37- 38%- ige Schwefelsäure. https://www.amazon.de/Batteries%C3%A4ure-Batterie-original-Banner-Schwefels%C3%A4ure/dp/B00EUM79B2 Wie weit es um die lebensmitteltechnische Reinheit bestellt ist, kann ich nicht sagen? Wenn man bei Schwefelsäure überhaupt von "lebensmittelgeeignet" spre...
von flying
Sonntag 7. Oktober 2018, 14:19
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe zu Fuller's Frontier
Antworten: 24
Zugriffe: 949

Re: Rezepthilfe zu Fuller's Frontier

Ist ja ein Lagerbier. Ale- Hefe passt also nicht..?
von flying
Sonntag 7. Oktober 2018, 11:34
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefestamm aus dem Landkreis Bamberg 2014
Antworten: 13
Zugriffe: 1044

Re: Hefestamm aus dem Landkreis Bamberg 2014

Vielleicht kann Dir einer Tec- Administratoren helfen um den Thread im alten Forum wiederzufinden? Das alte Forum ist ja total zerschossen und abgeschalten. Die Google- Suche durchsucht auch nur rund die Hälfte des alten Forums, weil viele Unterforen nur für Mitglieder waren..
von flying
Freitag 5. Oktober 2018, 09:41
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe für Bananenaroma
Antworten: 22
Zugriffe: 1000

Re: Hefe für Bananenaroma

Kölsch gibt es erst seit ca. 100 Jahren. In seiner heutigen Form eigentlich erst seit den 60- iger Jahren. Ob die "rheinländischen Hefen" überhaupt vom Rhein kommen ist fraglich. Im 18. u. 19. Jahrhundert wollte alle Bierwelt die englischen Bitters und Ales kopieren. Das Hövels Bitterbier aus Dortmu...
von flying
Donnerstag 4. Oktober 2018, 18:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Welchen Gegendruckabfüller kaufen
Antworten: 12
Zugriffe: 720

Re: Welchen Gegendruckabfüller kaufen

Die Technik ist überall das Gleiche. Alles der selbe Frumms..Ob da jetzt am Filler noch ein Manometer ist eigentlich Wurscht. Der Druck kommt ja vom CO2- Druckminderer. Hauptsache Edelstahl würde ich sagen. Da reicht der Billigste von Alibaba. Du musst basteln! Die Handgeräte sind standalone Murks. ...
von flying
Mittwoch 3. Oktober 2018, 16:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: WLP 001 kommt nicht an
Antworten: 18
Zugriffe: 567

Re: WLP 001 kommt nicht an

Ich vermute mal du hast auch nicht belüftet? Die Hefe in den WLP- Verpackungen ist quasi jungfräulich. Die muss sich erst für die Gärung adaptieren. 24 h - 48 h sind da nicht ungewöhnlich.
von flying
Mittwoch 3. Oktober 2018, 16:42
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Brauen ohne Kochen? - ein Rohbier
Antworten: 12
Zugriffe: 945

Re: Brauen ohne Kochen? - ein Rohbier

Hi Harri, deine Gründe sind die Falschen..meine ich? Um seine Neugier im Hobby zu befriedigen, seinen geschmacklichen Horizont zu erweitern oder auch historisches Interesse an "Urbieren", sind die richtigen Gründe! Deine z. Z. 9 Monate alte Tochter wird deine Zeit die nächsten 18 Jahre eher noch meh...
von flying
Mittwoch 3. Oktober 2018, 16:00
Forum: Rezepte
Thema: Imperial Stout
Antworten: 14
Zugriffe: 599

Re: Imperial Stout

Champagnerhefe ist aber meistens Sacccaromyces Bayanus. Einige Bayanus- Stämme haben schon Schwierigkeiten mit Maltose, geschweige denn Maltotriose.
Ungefähr die Hälfte aller im Weinbereich eingesetzten Bayanus- Stämme sollen aber beides könne. Deine Chancen stehen also gar nicht so schlecht. 50%..!
von flying
Mittwoch 3. Oktober 2018, 15:12
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe für Bananenaroma
Antworten: 22
Zugriffe: 1000

Re: Hefe für Bananenaroma

Bananenaromen bilden sich wenn eine Hefe den bestimmenden Typ Essigsäurepentylester bildet. In dem Fall das Isoamylacetat. https://de.wikipedia.org/wiki/Essigs%C3%A4ureisopentylester Die Weihenstephan 68 ist da natürlich das Paradebeispiel aber auch einige belgische Hefen machen es. Das Leffe Blonde...
von flying
Dienstag 2. Oktober 2018, 18:08
Forum: Rezepte
Thema: Kirsch und Erdbeerporter
Antworten: 6
Zugriffe: 486

Re: Kirsch und Erdbeerporter

Deutscher Porter wurde traditionell mit Brettanomyces in der Secondary vergoren. Manchmal enthielt er auch etwas Salz..

..und ich frage mich wieder mal, warum man so ein gutes Bier nicht so lässt und es am Tisch, wenn einen danach gelüstet, nicht direkt mit etwas Kirsch/Erdbeer- Saft/Sirup mischt??
von flying
Dienstag 2. Oktober 2018, 17:01
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: "Steam Brew" bei Lidl
Antworten: 188
Zugriffe: 31511

Re: "Steam Brew" bei Lidl

Ich bin im Moment ganz glücklich mit dem Karton "Classic Ales". 6 x 0,5 L Ales from UK für 6,99 ist ein Hammerangebot. Klasse Sachen dabei. Das Breakspear Bitter mit 3,4 Vol. und im "Double Dropped"- Verfahren vergoren, Ringwood Razorback, Jennings Cumberland, der Lancaster Bomber, Wychwood Hobgobli...
von flying
Dienstag 2. Oktober 2018, 13:40
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Brauen ohne Kochen? - ein Rohbier
Antworten: 12
Zugriffe: 945

Re: Brauen ohne Kochen? - ein Rohbier

Für ein mikrobiologische Stabilität und eine Deaktivierung der Enzyme müsste man die Würze für 1 Stunde bei 80° halten. So ist es jedenfalls bei der über hundert Jahre alten "Methode nach Francke". DMS wird sehr wahrscheinlich ein Problem. Schon das Malz enthält freies DMS welches beim Mälzen entste...
von flying
Sonntag 30. September 2018, 18:05
Forum: Zapfanlagen
Thema: Hilfe beim Zapfen mit Mischgas und Stout-Zapfhahn
Antworten: 2
Zugriffe: 202

Re: Hilfe beim Zapfen mit Mischgas und Stout-Zapfhahn

Wie hoch ist denn dein Homebrew Stout karbonisiert? BYO schreibt was von 5 PSI bei 55° F im Keg. Das wären dann ungefähr 2,6 g/L CO2..? Die schreiben auch was davon das Profis ihr Stout vorher mit hohen Stickstoffdruck bei sehr niedriger Temperatur "aufnitrogenisieren"? Für Hobbybrauer ist das nicht...
von flying
Donnerstag 27. September 2018, 20:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Killerunkraut
Antworten: 14
Zugriffe: 977

Re: Killerunkraut

Der überirdische Teil der Hopfenpflanze stirbt ja jedes Jahr ab. Das heißt die alten Ranken verholzen. Im nächsten Jahr treibt er auf dem alten Gestrüpp wieder hoch. So ein Baum wird im Laufe der Jahre komplett und immer dicker überwuchert bis er stirbt. Der Hopfen auf den Bildern ist übrigens verwi...
von flying
Dienstag 25. September 2018, 17:51
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Agar Agar von Fa. Ruf
Antworten: 10
Zugriffe: 484

Re: Agar Agar von Fa. Ruf

Na so fern Hefe nich allergisch gegen "Spuren von EI, MILCH, SOJA und SCHALENFRÜCHTEN" ist, sehe ich keine Probleme. Das Maltodextrin ist halt unvergär/stoffwechselbarer Füllstoff..
von flying
Dienstag 25. September 2018, 14:09
Forum: Braugerätschaften
Thema: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem
Antworten: 872
Zugriffe: 99596

Re: Klarstein Mundschenk - Neues vollautomatisiertes Brausystem

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Dienstag 25. September 2018, 08:15
Der Unterschied ist, dass Klarstein super kulant mit Rücksendung/Rückerstattung umgeht und andere Versender aus der EU sich teilweise sehr komisch bei Problemen anstellen.
Die vielen Rücksendungen/Rückerstattungen haben vielleicht ergeben das man die Margen erhöhen muss?
von flying
Dienstag 25. September 2018, 14:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Agar Agar von Fa. Ruf
Antworten: 10
Zugriffe: 484

Re: Agar Agar von Fa. Ruf

Ja aber das ist relativ teuer. Du zahlst für die knapp 10 g Agar Agar darin 1,50 €. Reines Agar- Agar- Pulver gibt es m. W. ab 7 € für 100 g? Kostet also weniger wie die Hälfte...
von flying
Montag 24. September 2018, 17:24
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Meine bisher schönste Kahmhaut
Antworten: 38
Zugriffe: 2057

Re: Meine bisher schönste Kahmhaut

Kalte Würze z. B. in einer vielbenutzten Küche "plätschern" zu lassen ist schon Kamikaze.. :Waa
von flying
Montag 24. September 2018, 16:39
Forum: Rezepte
Thema: Wie wird ein Bier richtig Rot?
Antworten: 29
Zugriffe: 1403

Re: Wie wird ein Bier richtig Rot?

Mit Hibiskus. Leider aber auch etwas säuerlich...
von flying
Montag 24. September 2018, 16:28
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hopfenpflanze Männlich Weiblich oder Zwitter
Antworten: 8
Zugriffe: 577

Re: Hopfenpflanze Männlich Weiblich oder Zwitter

Hopfen kann, sehr selten, einhäusig sein. Da hast Du wohl einen dieser seltenen Fälle erwischt.

Herzlichen Glückwunsch... :Ahh
von flying
Sonntag 23. September 2018, 20:49
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasser beim Citra Pale Ale
Antworten: 8
Zugriffe: 482

Re: Wasser beim Citra Pale Ale

Nönö, der Herr. Die Gesamthärte beschreibt die Gesamtheit aller gelösten Mineralien im Wasser. 0 bedeutet dann auch 0. Ich denke mal Du meinst die RA. Eine niedrige RA, sogar im Minusbereich kann dennoch ein knüppelhartes Wasser bedeuten. Klassisches Dortmundter Export z. B.. Gesamthärte um die 45° ...
von flying
Sonntag 23. September 2018, 18:18
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasser beim Citra Pale Ale
Antworten: 8
Zugriffe: 482

Re: Wasser beim Citra Pale Ale

Daher möchte man eine möglichst kleine Gesamthärte. Also Richtung 0°dH.
Das wäre dann destilliertes Wasser.
von flying
Sonntag 23. September 2018, 18:00
Forum: Rezepte
Thema: Dekoktion im Braumeister
Antworten: 11
Zugriffe: 605

Re: Dekoktion im Braumeister

Gibt es für den Braumeister 50 nicht ein Distanzrohr um kleine Sude zu fahren.? Halben Sud einmaischen und eine Rast auf 100° stellen geht wohl nicht?
von flying
Sonntag 23. September 2018, 17:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kupfertopf aber Induktionsplatte
Antworten: 3
Zugriffe: 301

Re: Kupfertopf aber Induktionsplatte

Das ist sicherlich möglich aber nicht ganz ohne..? Die Wärmeübertragung wäre analog zu einer normalen Heizplatte. Also keine energetischen Vorteile. Dazu kommt eine mögliche Überhitzung der Induplatte. Wenn man bedenkt, dass für einen 8 L Kupfertopf auch eine stinknormale Kochplatte für 15 € ausreic...
von flying
Sonntag 23. September 2018, 17:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Killerunkraut
Antworten: 14
Zugriffe: 977

Killerunkraut

Hopfen ist eines der bösartigsten Unkräuter die man sich vorstellen kann. Vor 4 Jahren fotografierte ich in der Saale- Au den Hopfen in seinem natürlichen Habitat. http://hobbybrauer.de/bilder/flying/K800_PICT0816.JPG Man meint förmlich den Baum schreien zu hören... http://hobbybrauer.de/bilder/flyi...
von flying
Sonntag 23. September 2018, 16:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Alkohol trieb den Menschen in die Sesshaftigkeit
Antworten: 12
Zugriffe: 1033

Re: Alkohol trieb den Menschen in die Sesshaftigkeit

Da gebe ich dir, so gesehen, natürlich recht Moritz. Wobei man nicht vergessen darf das viele Geschichten aus dem altem Testament dem Gilgamesh Epos "entliehen" sind. Der ja nochmal ein paar Jahre älter ist. Aber das ist ein anderes Thema. Der Gilgamesch Epos bringt es genau auf den Punkt. Zuerst w...
von flying
Samstag 22. September 2018, 10:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Plötzlich weisser Schaum im Gärtank nach über 3 Wochen?
Antworten: 21
Zugriffe: 870

Re: Plötzlich weisser Schaum im Gärtank nach über 3 Wochen?

68% ist ein bisschen wenig. Möglicherweise ein Plateau- Effekt beim Übergang zur Maltotriosevergärung? Kommt fast nur bei "Erstführungen" von frischen Hefen oder bei Trockenhefen vor, die oftmals in Melasse vermehrt werden. Von denen hat noch nie jemand ein Fitzelchen Dreifachzucker "gesehen" und mu...
von flying
Mittwoch 19. September 2018, 22:41
Forum: Rezepte
Thema: Geschmacklicher Unterschied Kesselsauer / Milchsäure ins Bier
Antworten: 18
Zugriffe: 1083

Re: Geschmacklicher Unterschied Kesselsauer / Milchsäure ins Bier

Ich stand mal vor dem Ritterguts Gosebock, ähnlich schwer zu bekommen und (so habe ich gehört) auch ähnlich lecker. Weiß nicht was mich da geritten hat, das Zeug nicht mitzunehmen... :Mad2 Meinst Du den Bärentöter? Den hab ich bisher nicht mal hier im Gose-Mutterland gesehen.. :crying http://www.le...
von flying
Mittwoch 19. September 2018, 22:23
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe identifizieren
Antworten: 7
Zugriffe: 608

Re: Hefe identifizieren

So isses wohl! So soll bayrische Weißbierhefe ursprünglich mal eine eher wilde Torulaspora gewesen sein. Heute stellt man plötzlich fest, dass Weißbierhefe sehr nah mit japanischen Sakehefen verwandt sein soll? Von der Theorie über den Ursprung der heutigen S. Cerevisia Carsbergensis mal ganz zu sch...
von flying
Mittwoch 19. September 2018, 20:27
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe identifizieren
Antworten: 7
Zugriffe: 608

Re: Hefe identifizieren

Die Methoden der Reinzucht sind ja über 100 Jahre alt. Damals gab es noch keine Genanalyse. Es wurde mittels Impföse eine stark verdünnte Gärprobe im "Zickzack" auf eine Petrischale mit Würzeagar gestrichen (Verdünnungsstrich). Auf dem Würzeagar wuchsen dann, quasi jeweil aus einer Zelle, halbkugeli...
von flying
Mittwoch 19. September 2018, 19:11
Forum: Rezepte
Thema: Geschmacklicher Unterschied Kesselsauer / Milchsäure ins Bier
Antworten: 18
Zugriffe: 1083

Re: Geschmacklicher Unterschied Kesselsauer / Milchsäure ins Bier

Zitat von Ladeberger: 2. Gleiches gilt für die Kombination aus Säure und präsenter Restsüße. Es nimmt den Bieren jede Präzision und Komplexität, lässt sie wie Radler und Alcopos wirken. Der Goseator der Brauerei "Bayrischer Bahnhof Leipzig" ist eine Art saures aber durchaus auch süßes "Bockbier" mi...
von flying
Dienstag 18. September 2018, 11:16
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Efeu-Bier ohne Vergiftung
Antworten: 3
Zugriffe: 530

Re: Efeu-Bier ohne Vergiftung

Efeu-Auszüge sind mit das Widerlichste was ich mir vorstellen kann...bähh. Ekelhaft seifig- bitter. Gabs als Kind immer gegen Verschleimung. Natürlich nur in sehr geringer Dosierung. Ist ja alles sehr giftig. Besonders die Beeren.
von flying
Montag 17. September 2018, 16:29
Forum: Bierreisen
Thema: Tagestour beim Elbe- Saale Hopfenpflanzerverband
Antworten: 6
Zugriffe: 374

Re: Tagestour beim Elbe- Saale Hopfenpflanzerverband

Ahh so..Dachte schon ich hab einen brauerei- hopfenpflanzerspezifischen Fachtermini missachtet... :redhead Den Absacker gab es natürlich deutlich später wobei ich allerdings sagen muss, nach dem vielen Fresh-Hop bekam ich eine Ahnung warum Hopfen auch als Beruhigungsmittel gilt. Oder vielleicht war ...
von flying
Montag 17. September 2018, 15:52
Forum: Bierreisen
Thema: Tagestour beim Elbe- Saale Hopfenpflanzerverband
Antworten: 6
Zugriffe: 374

Re: Tagestour beim Elbe- Saale Hopfenpflanzerverband

Den Namen hab ich mir halt ausgedacht weil da die Absackmaschine steht..? Aber guter Hinweis. Ich werde noch ein "Lager" mit einfügen..

Check...so besser?


m.f.g
René
von flying
Montag 17. September 2018, 15:18
Forum: Bierreisen
Thema: Tagestour beim Elbe- Saale Hopfenpflanzerverband
Antworten: 6
Zugriffe: 374

Tagestour beim Elbe- Saale Hopfenpflanzerverband

Hi Leute, am 15. September hatte der Elbe-Saale Hopfenpflanzerverband zu einer Marketingveranstaltung mit Eventcharakter geladen. Primär war die teilweise gesponserte Veranstaltung natürlich an Profibrauer gerichtet aber weil der Verband der Meinung war/ist, der Hobby- und Craftbierbrauer- Bewegung ...
von flying
Freitag 14. September 2018, 15:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe für alkoholfreies Bier
Antworten: 3
Zugriffe: 370

Re: Hefe für alkoholfreies Bier

https://www.hefebank-weihenstephan.de/p ... en/wsl-17/

Für Hobbyisten aber schwierig. Eine kleine Kontamination mit "echter" Hefe und das wars...
von flying
Mittwoch 12. September 2018, 17:34
Forum: Bierreisen
Thema: Westböhmen und Pilsen
Antworten: 17
Zugriffe: 803

Re: Westböhmen und Pilsen

[...] ...so erging es mir auch. Ein ganz hervorragendes Bier unter Verwendung des relativ jungen Aromahopfens Kazbek (Züchtung aus Zatec). Vom tschechischen Hopfeninstitut bekam ich vor gut einer Woche eine größere Tüte Kazbek, die ich so sicher nicht komplett verbraut bekomme. Ich gebe gern davon ...
von flying
Mittwoch 12. September 2018, 12:14
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Vanillearoma durch Hefe? - Beispiel Leffe Blonde
Antworten: 18
Zugriffe: 663

Re: Vanillearoma durch Hefe? - Beispiel Leffe Blonde

Bei Wikipedia stehen 2 Wege zur biotechnologischen Erzeugung von Vanillin. Im Ferulasäureweg erfolgt zunächst eine Hydroxylierung an der 3-Position im Ring zur Kaffeesäure und anschließend deren Methylierung zur Ferulasäure, schließlich die Spaltung der Doppelbindung zum Aldehyd, dem Vanillin. Im Be...
von flying
Mittwoch 12. September 2018, 01:23
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Vanillearoma durch Hefe? - Beispiel Leffe Blonde
Antworten: 18
Zugriffe: 663

Re: Vanillearoma durch Hefe? - Beispiel Leffe Blonde

Benzaldehyd..? Vanillin ist ein Derivat des Benzaldehyd (4-Hydroxy-3-methoxybenzaldehyd).
von flying
Mittwoch 12. September 2018, 01:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Vanillearoma durch Hefe? - Beispiel Leffe Blonde
Antworten: 18
Zugriffe: 663

Re: Vanillearoma durch Hefe? - Beispiel Leffe Blonde

Ingo hat mal gepostet das man sich beim Leffe Blonde an einem Weihenstephan Kristallweizen orientieren soll, nur etwas stärker. Wer es lesen kann und sehr viel zeit hat, im Hollaendischen Forum gibt es mehrere lange threads zum Thema OG 1064 FG 1015 11 EBC 12 IBU 50% Weizenmalz 40% Pilsnermalz 10% C...
von flying
Montag 10. September 2018, 18:14
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Oktoberfestbier 2018
Antworten: 28
Zugriffe: 2594

Re: Oktoberfestbier 2018

Ich hab heuer schon das Hacker Pschorr Oktoberfest Märzen und das Spaten probiert. Das Hacker ist, wie fast immer, ein hervorragendes malzig-würziges Dunkelbernstein- Märzen. Das Spaten ist in der Kategorie der üblichen hellen Dröhnbiere aber durchaus erfrischend und süffig. Eher auf der trockenen S...
von flying
Montag 10. September 2018, 18:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Das ist für den Ausguss, oder?
Antworten: 14
Zugriffe: 1084

Re: Das ist für den Ausguss, oder?

Lass das Irish Moos mal weg. Bei einer Überdosierung kann die Hefe verklumpen und auch solche schönen Schwimmkörper bilden...