Die Suche ergab 2505 Treffer

von flying
Freitag 18. Oktober 2019, 09:17
Forum: Rezepte
Thema: Leipziger Schummel-Gose mit Hagebutte und Himbeeren
Antworten: 12
Zugriffe: 372

Re: Leipziger Schummel-Gose mit Hagebutte und Himbeeren

Handelsüblicher Hagebuttentee mit Hibiskus enthält ungefähr 40% Hibiskus. Der frisch-säuerliche Geschmack und die rote Farbe kommt hauptsächlich davon. Da eine solche "Schummelgose" ja ein reines Hefebier ist, kann die Zugabe von frischen oder tiefgekühlten Himbeeren noch Mikroorganismen mitbringen ...
von flying
Donnerstag 17. Oktober 2019, 01:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Algenbier
Antworten: 9
Zugriffe: 1087

Re: Algenbier

Asahi braut ein blaues Bier aus Spirulina-Algen. Das blaue Pulver aus den getrockneten Algen gibt es mittlerweile überall als "Superfood" unter Namen wie "Magic Blue" usw. zu kaufen.
von flying
Montag 14. Oktober 2019, 09:59
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Robinsons Old Tom
Antworten: 2
Zugriffe: 242

Re: Robinsons Old Tom

Ja, dass Old Tom wird nach dem Originalrezept von 1899 gebraut. Das ist wohl wirklich "old".
von flying
Sonntag 13. Oktober 2019, 17:41
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Robinsons Old Tom
Antworten: 2
Zugriffe: 242

Robinsons Old Tom

Hi Leute, mich können nicht mehr viele Biere überraschen. So hatte ich noch 2 Flaschen Old Tom im Kühlschrank. Irgendwann mal gekauft standen die unscheinbar aber edel gestalteten Flaschen schon eine ganze Weile im Kühlschrank. Vielleicht sogar länger als ein Jahr, ich weiß es gar nicht? Jetzt habe ...
von flying
Samstag 12. Oktober 2019, 01:55
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasserangaben in der Literatur - "Dortmunder Wasser"
Antworten: 10
Zugriffe: 481

Re: Wasserangaben in der Literatur - "Dortmunder Wasser"

Das Dortmunder Export wurde ja 1843 "erfunden" bzw. von Heinrich Wenker und seinem Vater in der Krone am Markt erstmals gebraut. Der Bergbau, die Industrie, die wachsende Bevölkerung und auch die Brauereien verbrauchten Unmengen an Wasser, so dass der Wasserstand immer weiter fiel. Ab 1865 liefen im...
von flying
Dienstag 8. Oktober 2019, 21:34
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Sake-Reis / Sakamai / Polierter Reis
Antworten: 3
Zugriffe: 229

Re: Sake-Reis / Sakamai / Polierter Reis

Probier dich doch erst mal an Doburoku (Bauernsake). Das ist sozusagen die traditionelle Sake-Hausbrauerversion in Japan. Die häusliche Herstellung ist dort noch schlimmer reglementiert wie das Hobbybrauen in Deutschland. Doburoku wird einfacher und mit viel weniger Brimborium wie Sake hergestellt, ...
von flying
Dienstag 8. Oktober 2019, 20:03
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Sake-Reis / Sakamai / Polierter Reis
Antworten: 3
Zugriffe: 229

Re: Sake-Reis / Sakamai / Polierter Reis

Die Chinesen fermentieren und brauen alles Mögliche mit dem Koji Schimmel. Reis, Gerste, Weizen usw.. Das klappt auch mit normalen Essreis. Sushi Reis ist auf ca. 90% poliert. Viel wichtiger als die Polierrate ist es die Techniken des Sakebrauens zu erlernen und zu beherrschen. In 17 Jahren Hobbybra...
von flying
Mittwoch 2. Oktober 2019, 13:07
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Bottichmaischverfahren
Antworten: 46
Zugriffe: 2950

Re: Bottichmaischverfahren

Danke. Kuehlbar ist interessant, wenn ich Bottich auf Hollaendisch uebersetze waere es 'kuip' und ein 'kuip' ist 'passiv', unbeheitzt, ungekuehlt. Maischkuip. Gistkuip (gaerbottich). Frueher auch noch geilkuip, wo die hefe zur wuerze kommt und dann ab im gaerbottich. Ein aktives gefaess waere pan (...
von flying
Freitag 27. September 2019, 17:59
Forum: Brauen und Recht
Thema: Meisterzwang Brauer könnte wieder eingeführt werden...
Antworten: 58
Zugriffe: 3848

Re: Meisterzwang Brauer könnte wieder eingeführt werden...

HI Matthias, da scheinen wir in verschiedenen Welten zu leben? Hier herrscht akuter Handwerkermangel. Die Babyboomer gehen langsam in Rente oder sind für die Maloche aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr tauglich und die neue Generation scheint für Handwerk nichts übrig zu haben. Man findet keinen...
von flying
Donnerstag 26. September 2019, 16:52
Forum: Brauen und Recht
Thema: Meisterzwang Brauer könnte wieder eingeführt werden...
Antworten: 58
Zugriffe: 3848

Re: Meisterzwang Brauer könnte wieder eingeführt werden...

Hallo,keine beim Für und Wider eines Befähigungsnachweises für die selbständige Ausübung eines Handwerks (z.B. Meisterbrief) darf man einen Aspekt nicht vergessen: Die meisten, die in einer Selbständigkeit, gleich welcher Art, scheitern, tun dies nicht nur aufgrund von irgendwelchen Qualitätsmängel...
von flying
Sonntag 8. September 2019, 17:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: UG Trockenhefe als größere Packung kaufen
Antworten: 10
Zugriffe: 854

Re: UG Trockenhefe als größere Packung kaufen

Probier es halt mal mit Flüssighefe. Ist auch deutlich billiger... https://www.braupartner.de/epages/Braupartner.mobile/de_DE/?ObjectPath=/Shops/Braupartner/Products/%22Z001/20L%22 Es ist der gleiche Stamm. Für das Geld für 3 Tüten W34/70 bekommst Du bei Braupartner fast einen Liter Flüssighefe vom ...
von flying
Donnerstag 5. September 2019, 17:47
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Diamant - die Neue Hüller Aromasorte der Spitzenklasse
Antworten: 9
Zugriffe: 1121

Re: Diamant - die Neue Hüller Aromasorte der Spitzenklasse

Bei Hopsteiner weist das Diagramm auch eher auf einen reintönigen Hopfen in die "Noblehops"- Richtung hin. Eben Pils- und Helles- tauglich mit einem zeitgemäßen kleinen Ausschlag in die Zitrusrichtung. Aufgrund der relativ hohen Alphawerte gut als Kombi/Singlehopfen für Bittere und Aroma einsetzbar?...
von flying
Montag 26. August 2019, 17:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wildhopfen wuchert wie Wahnsinnig - Bier Brauen möglich?
Antworten: 26
Zugriffe: 1814

Re: Wildhopfen wuchert wie Wahnsinnig - Bier Brauen möglich?

Auf den ersten Bildern scheinen sich die Ranken langsam rot-violett zu färben. Nach Größe der Dolden handelt es sich um verwilderten Kulturhopfen aus dem Saazer Formenkreis. Möglicherweise noch älter vom altböhmischen Rothopfen abstammend? Der Rothopfen war historisch der beliebteste (und teuerste) ...
von flying
Montag 26. August 2019, 14:20
Forum: Rezepte
Thema: Englishman seeking advice!
Antworten: 13
Zugriffe: 1216

Re: Englishman seeking advice!

Die Oberpfalz, Franken, Bayern? Für mich als Ossi eh alles das Gleiche aber egal... :Angel :P Ich fand die Bittere der Zoigl richtig passend. Viel besser als langweilige bayrische Helle. Tippe so auf 25 - 28 IBU bei knapp 12 Plato. Bei dem Hopfen meine ich herausgehört zu haben, dass der Hallertauer...
von flying
Sonntag 11. August 2019, 17:33
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Warum gibt es kaum europäische Hefelabore auch für Hobbybrauer?
Antworten: 7
Zugriffe: 680

Re: Warum gibt es kaum europäische Hefelabore auch für Hobbybrauer?

Braupartner verkauft die flüssigen Zymofermhefen für alle Kleinmengen und das ziemlich günstig. Gozdawa ist auch eine Gozdawa GmbH und Lucy Gozdawa- Grajewska ist hier im Forum präsent.
von flying
Mittwoch 31. Juli 2019, 17:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2627

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

Hab mir den Film gerade eben auch angeschaut. Der ist wirklich super. Um so schöner ist es doch über das Für und Wieder von Fehlaromenseminaren zu diskutieren. Erfahrungsvorteile durch jahrzehntelanges, reichliches Querbeet- Gebechere will ich natürlich keinem absprechen. Die sind unersetzlich.. :Sm...
von flying
Mittwoch 31. Juli 2019, 16:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2627

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

Wer sich das zu Weiterbildungszwecken antut, von mir aus gerne. Wenn ich mir vorstelle irgendwelche Thiole oder Buttersäure ins Bier zu geben, damit es nach Gulli oder Kotze schmeckt...da müsste ich wohl kotzen? Gulli kennt jeder von uns denke ich aber .. wie soll jemand wissen wie Babykotze riecht...
von flying
Mittwoch 31. Juli 2019, 15:04
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2627

Re: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

IMG_20190731_135504-780x1040.jpg Gerade aufgemacht, leider kein Lichtgeschmack :Wink VG, Markus 13:59 Uhr mein Lieber, tss,tss, Du schwächelst langsam... :Drink Was René beabsichtigt hat, kann ich leider nicht sagen, aber ich stelle auch fest, dass er sich nach dem Eingangspost nicht wieder zu Wort...
von flying
Dienstag 30. Juli 2019, 18:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?
Antworten: 59
Zugriffe: 2627

Fehlaromenseminare- so überflüssig wie ein Kropf?

Hi Leute, mal ein kontroverser Thread in einem etwas provokativem Ton um Meinungen hervorzulocken. Was bringt jemanden dazu sich einen ganzen Abend schlechtes Bier reinzupfeiffen und auch noch Geld dafür zu bezahlen? Masochismus, Selbstbestrafung oder Gehirnwäsche durch die Sommeliermafia..? Wo blei...
von flying
Montag 1. Juli 2019, 17:29
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus dem Berliner Speckgürtel
Antworten: 7
Zugriffe: 501

Re: Hallo aus dem Berliner Speckgürtel

Hi Jörg, ich persönlich halte ein Einkochersystem für eine sehr gute Art in das Hobbybrauen einzusteigen. Manche bleiben für immer dabei. Ein Helles ist wohl mit der für Hobbybrauer am schwersten herzustellende Biertyp. Es verzeiht keine Fehler und man benötigt ordentliches (mitunter teures) Equipme...
von flying
Dienstag 25. Juni 2019, 18:13
Forum: Brauen und Recht
Thema: Petition Pet 2-19-08-6132-008924
Antworten: 20
Zugriffe: 2135

Re: Petition Pet 2-19-08-6132-008924

Ich schlage mal ganz spontan "Friday for Brewers"- Demos vor. Wenn dann die ganzen IT- Spezis, Werbestrategen, Außendienstler und hippe Freiberufler, die ihr gebuchtes Ticket auf Arche B durch eine sinnvolle "essentielle" Freizeitbeschäftigung wie die hobbymäßige Bierbereitung aufpeppen wollen, Frei...
von flying
Montag 24. Juni 2019, 17:58
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Hanfkiss von Oettinger
Antworten: 36
Zugriffe: 3006

Re: Hanfkiss von Oettinger

Aha..genau das wird es sein! Könnte das neue In-Getränk unter Jugendlichen bei den Friday for Future Demos werden. Wenn sie zu viel Mathe verpasst haben..? :Grübel
von flying
Montag 24. Juni 2019, 17:36
Forum: Rezepte
Thema: Ideen für Watzdorfer Klon
Antworten: 4
Zugriffe: 386

Re: Ideen für Watzdorfer Klon

Hi Sebastian, also Hefe ist zu gewissen Zeiten in jeder Brauerei im Übermaß vorhanden und ob sie was davon abgeben ist davon abhängig wie hobbybraueraffin die Geschäftsführung und der Braumeister ist? Immerhin kostet Fragen keinen Cent und mehr wie nein sagen können sie ja nicht. Wenn man die Möglic...
von flying
Montag 24. Juni 2019, 17:09
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Hanfkiss von Oettinger
Antworten: 36
Zugriffe: 3006

Re: Hanfkiss von Oettinger

0,2% THC kann nicht stimmen..? Das hieße bei einem Liter von der Plörre immerhin 2 g. Eine psychotrophe Wirkung von THC setzt bei oraler Aufnahme bei 120 Mikrogramm/kg ein. 2 g sind wohlgemerkt 2 Millionen Mikrogramm. Um 2 g THC zu konsumieren muss man sich schon eine Mördertüte stopfen... :puzz Mög...
von flying
Donnerstag 20. Juni 2019, 14:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was macht ein Weißbier eigentlich zu einem Weißbier?
Antworten: 20
Zugriffe: 1500

Re: Was macht ein Weißbier eigentlich zu einem Weißbier?

Weißbier und Weizenbier sind verschiedene Dinge. Die heutige Verkehrsauffassung hat sie nur vergemeinschaftet. In diesem bayrischen Braubuch von 1830.. https://books.google.de/books?id=lf9CAAAAcAAJ&pg=PA160&dq=%C3%BCber+die+weissen+biere&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwiIjaLHgPjiAhUS6KYKHedqClAQ6AEILDAB#v=one...
von flying
Freitag 14. Juni 2019, 09:15
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Flüssiger Ersatz für die Danstar Belle Saison
Antworten: 17
Zugriffe: 707

Re: Flüssiger Ersatz für die Danstar Belle Saison

Die French Saison (Wyeast 3711) ist ebenfalls eine "var. Diastaticus", also ein Übervergärer. Insgesamt der Belle Saison schon etwas ähnlich aber weniger modrig, eher fruchtig und pfeffrig (Zitronenpfeffer). Für mich viel besser. Wyeast verkauft den Stamm seit 2007 und man nimmt an, dass er der Haus...
von flying
Donnerstag 13. Juni 2019, 16:49
Forum: Rezepte
Thema: Fassbrause, Braumeisterlimo oder so ähnlich
Antworten: 26
Zugriffe: 1589

Re: Fassbrause, Braumeisterlimo oder so ähnlich

Zu meiner Schande muß ich gestehen, daß ich überhaupt keine Vorstellung habe, wie Fassbrause hergestellt wird. Erst am letzten Wochenende habe ich anläßlich unseres Maibaumsetzens große Mengen in rot und grün in mich hineingeschüttet (es war einfach zu warm für Alkohol) und mich über den vielen Zuc...
von flying
Dienstag 11. Juni 2019, 00:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ökotest 43 Industrie-Pilsener (IBUs inside)
Antworten: 23
Zugriffe: 1559

Re: Ökotest 43 Industrie-Pilsener (IBUs inside)

Das globale Problem wird sich definitiv nicht lösen lassen. Durch exponentiales Bevölkerungswachstum und ein auf ständiges Wachstum angewiesenes Gesellschaftssystem ist die Entwicklung, auf kurz oder lang zwangsläufig. Es gibt eigentlich nur zwei Lösungen. Mehr Planeten oder weniger Menschen. Bald 1...
von flying
Montag 10. Juni 2019, 23:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ökotest 43 Industrie-Pilsener (IBUs inside)
Antworten: 23
Zugriffe: 1559

Re: Ökotest 43 Industrie-Pilsener (IBUs inside)

In Deutschland ist es heute so sauber wie vermutlich seit Beginn der industriellen Revolution nicht mehr. Vor 30 Jahren war hier alles verseucht und dreckig. Die Schlote rauchten, die Flüsse waren tot, die Seen umgekippt, die Autos stanken gotterbärmlich. Heute ist dagegen alles grüne Wiese, aus den...
von flying
Montag 10. Juni 2019, 19:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Ökotest 43 Industrie-Pilsener (IBUs inside)
Antworten: 23
Zugriffe: 1559

Re: Ökotest 43 Industrie-Pilsener (IBUs inside)

Also wir Schüler im Osten bekamen auch öfters mal unfreiwillig "schulfrei" weil wir auf den Acker zum Unkrauthacken mussten...
von flying
Freitag 7. Juni 2019, 00:50
Forum: Rezepte
Thema: Sauerbier - Säuerung
Antworten: 35
Zugriffe: 1759

Re: Sauerbier - Säuerung

Hi Sven, ich weiß gar nicht was ich auf Deine Frage antworten soll? Der typische Geschmack der "alten" BW kommt von mindenstens drei, vermutlich mehr, verschiedenen Kulturen. Welche jetzt den entscheidenden Einfluss hatte ist fraglich da alle zu Gärungsnebenprodukten neigen. Hinzu kommt, dass gerade...
von flying
Donnerstag 6. Juni 2019, 18:20
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Bierstile für 100% Basismalzbiere
Antworten: 27
Zugriffe: 2089

Re: Bierstile für 100% Basismalzbiere

Ich kenne einen Brauer, der hat alle Bierstile (also von ganz helle bis amber) ausschließlich aus Pilsnermalz gebraut. Der Trick dabei war, ein, zwei Liter Vorderwürze parallel abzuzapfen und bis zu einem gewünschten Karamellisierungsgrad einzukochen. Dieser eingekochte Sirup wurde dann der Ausschla...
von flying
Donnerstag 6. Juni 2019, 18:06
Forum: Rezepte
Thema: Sauerbier - Säuerung
Antworten: 35
Zugriffe: 1759

Re: Sauerbier - Säuerung

Brevis (WLP672) ist ein Bierschädling, den man vermutlich nieee wieder los wird. Aber für eine echte Berliner Weisse ist er unabdingbar. Stimmt das so? Nieee würde ich jetzt nicht sagen aber er ist schon ein harter Bursche. Hat sich eben an das brauereispezifische Milieu angepasst und kommt auch im...
von flying
Donnerstag 6. Juni 2019, 16:19
Forum: Rezepte
Thema: Sauerbier - Säuerung
Antworten: 35
Zugriffe: 1759

Re: Sauerbier - Säuerung

Wenn Du für 24 h mit einer Mischkultur ansäuerst, kann es passieren das die wesentlich schnellere Hefe den Sud nahezu durchzieht. Du kochst dann Bier und keine angesäuerte Würze. Da habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Das RHG ist mir egal, da das Bier nur für den eigenen Konsum gedacht ist. ...
von flying
Dienstag 4. Juni 2019, 10:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Berechnung Alkoholgehalt nach Zuckerzugabe
Antworten: 5
Zugriffe: 694

Re: Berechnung Alkoholgehalt nach Zuckerzugabe

Die einfachste Lösung ist den Zucker gedanklich auf die Ursprungsstammwürze draufzurechnen. Du hattest 13 Brix, also gehst Du nach den 10,8 g Zucker pro Liter von 14,08 Brix aus. Die Endbestimmung machst Du dann am fertigem Bier.
von flying
Dienstag 28. Mai 2019, 16:08
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Röstmalz im Brot ?
Antworten: 15
Zugriffe: 3844

Re: Röstmalz im Brot ?

Kürbiskernöl und Brennesseln könnte ich mir auch in Kombination gut vorstellen? Vielleicht ein Pesto aus beiden mit einarbeiten..?
von flying
Montag 27. Mai 2019, 18:40
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Röstmalz im Brot ?
Antworten: 15
Zugriffe: 3844

Re: Röstmalz im Brot ?

Tja, weiß nicht. Bin leider kein Bäcker, liebe aber gutes Brot und Deins sieht schon mal saulecker aus.

Google- Suche nach Brennnesselbrot ergab einiges. Z. B..

https://www.backhausladen.de/2654-2/

Brennnesseln sind auch wahre Nährwertbomben. Enorm inhaltsreich und gesund.
von flying
Montag 27. Mai 2019, 18:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Röstmalz im Brot ?
Antworten: 15
Zugriffe: 3844

Re: Röstmalz im Brot ?

Brennnesseln sind eine starke Chlorophyll-Quelle und schmecken vermutlich sogar im Brot..?
von flying
Montag 27. Mai 2019, 18:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Berliner Weisse Mischkultur am Leben halten
Antworten: 4
Zugriffe: 2889

Re: Berliner Weisse Mischkultur am Leben halten

Berliner Weisse Mischkulturen gelten als instabil. Auch traditionelle Berliner Weisse Brauereien mussten ihre Kulturen gelegentlich auffrischen wenn sie zu sauer wurden oder mit schleimbildenen Pediokokken befallen waren. Das sich eine immergleiche, stabile Lebensgemeinschaft bildet, kann man mit Si...
von flying
Montag 27. Mai 2019, 17:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Tonkabohnen mit Cumarin....
Antworten: 34
Zugriffe: 5165

Re: Tonkabohnen mit Cumarin....

Die Schädlichkeit von Cumarinen ist mittlerweile umstritten. Zu hohe Dosen sind natürlich schädlich aber in geringen Maße überwiegen wohl positive Eigenschaften. Tonkabohne ist mörderintensiv. Man verwendet es wie Muskatnuss. Immer nur ein Hauch frisch gerieben. Bei solchen Mengen besteht keine Gefa...
von flying
Freitag 24. Mai 2019, 17:49
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Viking Malz - Erfahrungen anyone?
Antworten: 11
Zugriffe: 822

Re: Viking Malz - Erfahrungen anyone?

Null-lox gibt es in Deutschland m. W. noch nicht? Es handelt sich um lox (Lipoxygenase)- freie Gerste. Erzeugt mittels chemischer Mutation und patentiert by Carlsberg. Chemisch erzeugte Mutanten gelten wegen trickreicher Auslegung nicht als Gentechnik.. :Wink Dabei geht es wohl um den Schaum. Lipoxy...
von flying
Freitag 24. Mai 2019, 17:31
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Briess Yellow Corn Flakes?
Antworten: 38
Zugriffe: 1624

Re: Briess Yellow Corn Flakes?

So sieht übrigens das Originalprodukt aus, hat also wenig mit Cornflakes zu tun. B630DC41-CF2A-4ADF-8346-C1B98B6F4108.jpeg Sind die nicht nixtamalized (wenn ich mal wüsste, wie das auf Deustch heißt) also wie das mexicanische Mehl > Maseca Nixta Masa (mit Dampf aufgepufft)? Das ist ja ganz was ande...
von flying
Freitag 24. Mai 2019, 09:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"
Antworten: 35
Zugriffe: 12787

Re: Wichtiges zum Thema "Refraktometer"

Kein Dichtemessgerät misst direkt den tatsächlichen Restextrakt. Es wird mittels Umrechnungsfaktor nur auf ihn rückgeschlossen.
von flying
Donnerstag 23. Mai 2019, 16:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Haustrunk
Antworten: 21
Zugriffe: 1580

Re: Haustrunk

Nennt sich "steuerfreie Sachzuwendung". Jeder Arbeitgeber kann seinen Angestellten bis zu 44 € in Geld - oder Sachwerten steuer- und abgabenfrei zukommmen lassen. Bei Anlässen wie Jubiläen, Geburtstagen o. ä. noch mal extra 60 €. Die meisten Arbeitgeber überweisen ihren Mitarbeiten die 44 € einfach ...
von flying
Donnerstag 23. Mai 2019, 11:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: bier ohne flaschen
Antworten: 49
Zugriffe: 2869

Re: bier ohne flaschen

Du meinst, weil er SCHRUB, dass er nicht auf Kohlensäure steht? :P :P :P Wer wird denn hier die Leute hänseln..? Apropos "hänseln". Kommt tatsächlich von der Hanse, jener frühkapitalistischen Seefahrt- und Handelsorganisation. Ist verwandt mit der "Äquatortaufe", einem scherzhaften Initiationsritus...
von flying
Mittwoch 22. Mai 2019, 22:27
Forum: Rezepte
Thema: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale
Antworten: 32
Zugriffe: 2180

Re: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale

Wie schon angedeutet kommt das Aroma vom Blütenstaub. Abwaschen ist daher kontraproduktiv. Stopfen am Ende der Hauptgärung mit möglichst erntefrischen Dolden. Ohne Stängel und Krabbelviecher wenn es geht. Abkochen verändert das Aroma. Es ist zwar dann noch irgendwie da aber wirkt nicht mehr so frühl...
von flying
Mittwoch 22. Mai 2019, 21:01
Forum: Rezepte
Thema: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale
Antworten: 32
Zugriffe: 2180

Re: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale

Blauer Holunder hat (hell)blaue Beeren. Der sollte sich von den Dir bekannten tiefschwarzen Beeren unterscheiden? Ich habe vor etlichen Jahren meine Holunder-Bier Experimente durchgeführt. Nur mit den Blüten. Das richtige Aroma kommt nur durch frische Dolden zustande. Sehr stark abhängig vom Ernteze...
von flying
Mittwoch 22. Mai 2019, 17:53
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Briess Yellow Corn Flakes?
Antworten: 38
Zugriffe: 1624

Re: Briess Yellow Corn Flakes?

Popcornmais ist ok dafür. Maisstärke hat eine höhere Verkleisterungstemp.. Daher ist es angebracht den Mais vorher kurz zu kochen. In einem Teil des Hauptgusses den Mais ca. 10 Minuten kochen, den Rest des HG auf Einmaischtemp. dazu und alles wie gewohnt durchziehen...
von flying
Mittwoch 22. Mai 2019, 17:36
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Ein Weizen ohne Weizen aka Dampfbier
Antworten: 7
Zugriffe: 953

Re: Ein Weizen ohne Weizen aka Dampfbier

Das cremige Mundgefühl beim Weizenbier kommt von den Pentosanen (Schleimstoffe). Roggen enthält etwa 3 x so viel Pentosane wie Weizen. Um das pi mal Daumen auszugleichen dürften etwa 15% Roggen reichen..? Hafer hat einen stärkeren Eigengeschmack und verträgt sich in größeren Mengen m. M. nicht mit H...
von flying
Mittwoch 22. Mai 2019, 17:18
Forum: Rezepte
Thema: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale
Antworten: 32
Zugriffe: 2180

Re: (Hochzeitsbier I+II) Elderberry-Honey Porter & Rose Hip-Pomegranate Cream Ale

Ja klar, als Kinder haben wir die vollreifen Beeren auch immer gefressen. An Giftigkeit kann ich mich nicht erinnern, wohl aber an einen metallischen Geschmack und Flitzekacke..? Was habt ihr in der neuen Welt denn überhaupt für Holunder? Der hier übliche "schwarze Holunder" Sambucca nigra gilt als ...