Die Suche ergab 2769 Treffer

von flying
Freitag 22. Januar 2021, 09:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Gagel anbauen
Antworten: 16
Zugriffe: 1912

Re: Gagel anbauen

Der Gagel kommt mit nährstoffarmen Böden aus einem speziellen Grund zurecht. Er lebt in einer Wurzelsymbiose mit dem Strahlenpilz Frankia Alni. Eigentlich ist das kein Pilz sondern ein myzel- und knollenbildendes Bakterium. Das Bakterium ist in der Lage Stickstoff aus der Luft zu gewinnen und die Pf...
von flying
Donnerstag 21. Januar 2021, 16:44
Forum: Braugerätschaften
Thema: No-Name Malzmühle für 80€
Antworten: 21
Zugriffe: 1501

Re: No-Name Malzmühle für 80€

Na das hört sich doch gar nicht so schlecht an. Vielen Dank, Jan! Ich hatte schon mal ein Auge auf die Mühle geworfen, war aber unsicher. Meine 12 Jahre alte Porkert tut zuverlässig ihren Dienst, ist aber unkomfortabel. Den Stern/Zahnradantrieb scheint man per Kontermutter einstellen zu können als e...
von flying
Donnerstag 21. Januar 2021, 16:12
Forum: Braugerätschaften
Thema: No-Name Malzmühle für 80€
Antworten: 21
Zugriffe: 1501

Re: No-Name Malzmühle für 80€

Kennt jemand die motorisierten Chinaquetschen..? https://www.amazon.de/RANZIX-Walzenm%C3%BChle-Malzbrecher-Gerstenmahlung-elektrisch/dp/B07XLJ9P5K/ref=pd_day0_10?pd_rd_w=3JB9I&pf_rd_p=269d4eb6-e9bf-4361-ad8c-ef0dcc8ccba9&pf_rd_r=JPHD3T7V7Z6HP4HEEVRQ&pd_rd_r=e185e48a-3b9c-491b-aaa3-e17c79875cc2&pd_rd...
von flying
Mittwoch 13. Januar 2021, 16:25
Forum: Rezepte
Thema: Maibock
Antworten: 37
Zugriffe: 2027

Re: Maibock

Eher lustig aber eine schöne Legende über einen "Maibock-Wettstreit" der Münchner mit den Einbeckern. Angeblich ja schon 1473.. :Wink https://books.google.de/books?id=sa3TsTYnPvEC&pg=RA1-PA220&dq=mai+bock+bier&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwiVuPaHmJnuAhWQzaQKHZuvBSoQ6AEwBnoECAMQAg#v=onepage&q=mai%20bock%20bi...
von flying
Dienstag 12. Januar 2021, 17:47
Forum: Rezepte
Thema: Maibock
Antworten: 37
Zugriffe: 2027

Re: Maibock

Maibock ist vom Marketingbegriff her eine sehr junge Erfindung. Ob Maibock, Frühlingsbock, heller Bock, da streiten sich die Geister was da überhaupt der Unterschied ist? Für mich insgesamt eine sehr schöne Erfindung. Ich hatte auch schon Maiböcke die eher dunkler, malziger und wenig hopfenaromatisc...
von flying
Montag 11. Januar 2021, 18:01
Forum: Rezepte
Thema: Lambic Fass-Projekt
Antworten: 10
Zugriffe: 479

Re: Lambic Fass-Projekt

Meinst du diese Mühle? https://muehle-hainbuecht.de/ 30 kg Quetschweizen für 13,90 € sind ja nicht unbezahlbar.. Bei Futterweizen ist der Eiweißgehalt üblicherweise höher als bei Brauweizen. Die Hygienestandards sind m. W. ähnlich hoch. Futterweizen kann aber in geringem Maße Fremdgetreide (Gerste, ...
von flying
Sonntag 10. Januar 2021, 16:10
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Echte Malzbiere gesucht
Antworten: 7
Zugriffe: 1638

Re: Echte Malzbiere gesucht

Die Angärung ist auch eine CO2- Wäsche und reinigt das Bier von Jungbukettstoffen..
von flying
Samstag 9. Januar 2021, 17:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Vertrieb durch Lohnbrau Raum Köln
Antworten: 13
Zugriffe: 934

Re: Vertrieb durch Lohnbrau Raum Köln

Pillen groß wie Pampelmusen, spül mit Bier aus...

..ok der war peinlich :redhead

Falls Josie hier noch mal einsteigt schwöre ich hochheilig ernsthafte Antworten zu geben. :Drink
von flying
Samstag 9. Januar 2021, 17:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Vertrieb durch Lohnbrau Raum Köln
Antworten: 13
Zugriffe: 934

Re: Vertrieb durch Lohnbrau Raum Köln

Vielleicht sollten wir mal ein Unterforum "Die Höhle der Bierlöwen" aufmachen für alle Junggründer im Bierreich... :Wink
von flying
Samstag 9. Januar 2021, 16:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Vertrieb durch Lohnbrau Raum Köln
Antworten: 13
Zugriffe: 934

Re: Vertrieb durch Lohnbrau Raum Köln

Vielleicht mit einem, wie durch Geisterhand wiederaufgetauchtem, lang verschollenenen Bierrezept des Apothekers Carl Leverkus...?? :Grübel
von flying
Samstag 9. Januar 2021, 15:47
Forum: Rezepte
Thema: Weissbier ohne Weizen
Antworten: 20
Zugriffe: 3585

Re: Weissbier ohne Weizen

Buchweizen als Rohfrucht oder Malz..? https://www.ludwigs-sudhaus.de/epages/63555462.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63555462/Products/ML.21.051.092.7/SubProducts/ML.21.051.092.7-0002 Buchweizen ist garantiert glutenfrei und hat wohl mit die meisten Schleimstoffe für das sämige Mundgefühl. Ich denke da ...
von flying
Donnerstag 7. Januar 2021, 22:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Welche Gärtemperatur für Maibock
Antworten: 22
Zugriffe: 1440

Re: Welche Gärtemperatur für Maibock

Mit der K-97 wird es ganz gut! Überhaupt eignen sich deutsche Altbier- oder Kölschhefen auch für Lagerbier. Nimmt man die WLP 029 (German Ale/Kölsch), so hat man sogar einen waschechten, untergärigen Frohberg- Stamm für 17 -18° Gärtemperatur...
von flying
Mittwoch 6. Januar 2021, 18:25
Forum: Rezepte
Thema: Frauenbier Rezept
Antworten: 38
Zugriffe: 2184

Re: Frauenbier Rezept

Ich kann dir ein paar Tipps geben wie deine Frau das Bier garantiert lieben wird (ohne Garantie). Allerdings muss ich mich für die Foristen schon mal als vorsintflutliches Relikt outen.. :redhead - wickel Wellnessgutscheine um die Flaschen - mach ein perfekt photogeshoptes Bild von Ihr auf das Etike...
von flying
Mittwoch 6. Januar 2021, 17:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Zwei Hefen in einem Bier
Antworten: 11
Zugriffe: 2245

Re: Zwei Hefen in einem Bier

Ein altbekanntes Problem der S-33. Sie schafft in 1. Führung keine Maltotriose und dadurch fehlen ca. 10% . Schwieriges Thema. Ich bin eigentlich kein Freund von solchen "Zweitgaben" wo sich die Hefe gleich ohne Angärzucker mit Mehrfachzuckern rumplagen muss? Kann aber trotzdem klappen.
von flying
Mittwoch 6. Januar 2021, 17:45
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fehlendes Calcium durch Aufbereitung Brauwasser mit Phosphorsäure
Antworten: 43
Zugriffe: 1887

Re: Fehlendes Calcium durch Aufbereitung Brauwasser mit Phosphorsäure

Eine Säurerast bei 52° zwar gut bei der Erhöhung der Acidität der Maische aber ein zweischneidiges Schwert. Bei dieser Rast zerschießt man sich auch die schaumstabilisierenden Eiweiße, weil es ja gleichzeitig auch eine Eiweißrast ist. Für mich dennoch ein gutes und natürliches Verfahren. Man könnte ...
von flying
Mittwoch 6. Januar 2021, 12:49
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fehlendes Calcium durch Aufbereitung Brauwasser mit Phosphorsäure
Antworten: 43
Zugriffe: 1887

Re: Fehlendes Calcium durch Aufbereitung Brauwasser mit Phosphorsäure

Bei einer Säurerast wird malzeigene Phosphorsäure freigesetzt. Die sauren Phosphatasen wirken bei 52/53°optimal. https://books.google.de/books?id=rlcwl7aS8KYC&pg=PA101&lpg=PA101&dq=phosphatasen+bier&source=bl&ots=HgWqBGdlBn&sig=33liuvdVpr_Ar1jcrJAxVPid6cM&hl=de&sa=X&ei=UoIXUpblE-ie0QXZmYGACA#v=onepa...
von flying
Dienstag 5. Januar 2021, 16:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Tango Nectar
Antworten: 1
Zugriffe: 251

Re: Tango Nectar

Nectar- Pellets sollen speziell und "schonend" angereicherte P45- Pellets sein. Möglichste hohe Alpha und Öl- Werte und nur wenig Polyphenole auch dem Grünzeuch. Bei den mittlerweile fuffzichmilliarden Hopfensorten, die sich auch noch je nach Anbaugebiet unterscheiden, ist die Frage nach Erfahrungsw...
von flying
Dienstag 22. Dezember 2020, 08:50
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Doburoku und Schimmelpilze
Antworten: 15
Zugriffe: 2679

Re: Doburoku und Schimmelpilze

Das ist im Prinzip richtig, nur macht der Koji auch jede Menge Aromastoffe die kennzeichnend für diese Art Getränke sind. Inklusive das sehr geschätzte "Umami". Den Koji als reinen Enzymlieferanten zu bezeichnen wird ihm nicht gerecht. Will man nur Enzyme sollte man die technischen Enzyme dennoch in...
von flying
Sonntag 20. Dezember 2020, 16:49
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Doburoku und Schimmelpilze
Antworten: 15
Zugriffe: 2679

Re: Doburoku und Schimmelpilze

Beim Kochen geht die Stärke ins Wasser. Das ist nicht so gut. Außerdem pappt der Reis zusammen. Durch das Dämpfen wird die Stärke im Reis nur aufgeschlossen. Das Korn bleibt "körnig" und klumpt nicht. Das bietet dem Koji Schimmel mehr Fläche und er kann das Korn vollständig umhüllen. Reisbrei- oder ...
von flying
Freitag 18. Dezember 2020, 16:10
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Welche Malzmühle verwendet Ihr ?
Antworten: 70
Zugriffe: 9087

Re: Welche Malzmühle verwendet Ihr ?

Kohle wird üblicherweise in Kugelmühlen gemahlen. Für den Hausgebrauch gibt es Kugelmühlen als "Poliermaschinen" für Schmuck usw..

https://www.real.de/product/351739231/

...ich frage mich gerade ob man damit auch Reis für Sake polieren kann?
von flying
Mittwoch 16. Dezember 2020, 16:51
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptänderung Belgisches Abteibier
Antworten: 9
Zugriffe: 592

Re: Rezeptänderung Belgisches Abteibier

eine Frage zum Verständnis, warum soll der Honig bzw. der Sirup nicht mit gekocht werden? Honig oder fruktosehaltige Invertzuckersirupe bilden bei Hitzeeinwirkung HMF (5- Hydroxymethylfurfural). HMF ist eines der Endprodukte von Maillardreaktion und an sich nichts Schlechtes. Es ist aromabestimmend...
von flying
Dienstag 1. Dezember 2020, 20:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Himmelblaue Fliesen?
Antworten: 11
Zugriffe: 868

Re: Himmelblaue Fliesen?

Außerdem ist Hellblau für Jungs und Pink für Mädchen. Da die meisten Brauer*innen damals vermutlich Jungs waren, stand die hellblaue Fließenfarbe schon mal fest. Das kann es nicht sein. Vor 100 Jahren, eigentlich bis in die 40-iger Jahre war himmelblau ein reine Mädchenfarbe. Rosa (das kleine (Blut...
von flying
Dienstag 1. Dezember 2020, 17:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Himmelblaue Fliesen?
Antworten: 11
Zugriffe: 868

Himmelblaue Fliesen?

Hi Leute,

weiß jemand, warum früher die Sudkessel-und Sudhäuser oft himmelblau gefliest wurden? Tradition, Symbolismus oder einfach nur eine Modeerscheinung der Zeit?

mfg
René
von flying
Dienstag 1. Dezember 2020, 16:38
Forum: Gewerbliches Brauen als Existenzgründung
Thema: [Gedankenspiel] Going Pro mit 5 hl Anlage
Antworten: 48
Zugriffe: 4121

Re: [Gedankenspiel] Going Pro mit 5 hl Anlage

Man sollte die Zeichen der Zeit nie vergessen. Es ist gut möglich, dass nach dem Ende der Pandemie ein "Run" auf alles einsetzt was gemeinschaftlichen Spaß mit reichlich Alkoholgenuss verspricht. Ich würde z. Z. in nichts investieren was man allein im stillen Kämmerlein genießen kann. In alles was d...
von flying
Dienstag 1. Dezember 2020, 16:01
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Eigene Bodensätze strippen
Antworten: 7
Zugriffe: 734

Re: Eigene Bodensätze strippen

Dagegen spricht, dass manche Weißbierbrauereien zuerst die alte Hefe nach der HG vom Bier abtrennen und dann frisch propagierte Hefe zugegeben. Das dient der längeren Geschmacksstabilität. Was ja aber für eigene Hobbybrauersude (siehe Frage) nicht zutrifft. Zur Ausgangsfrage: Natürlich kann man eig...
von flying
Dienstag 1. Dezember 2020, 15:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Eigene Bodensätze strippen
Antworten: 7
Zugriffe: 734

Re: Eigene Bodensätze strippen

Dagegen spricht, dass manche Weißbierbrauereien zuerst die alte Hefe nach der HG vom Bier abtrennen und dann frisch propagierte Hefe zugegeben. Das dient der längeren Geschmacksstabilität.
von flying
Freitag 27. November 2020, 16:49
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Quelle für frischen amerikanischen Hopfen?
Antworten: 14
Zugriffe: 955

Re: Quelle für frischen amerikanischen Hopfen?

Die besten Chargen sichern sich eh die amerikanischen Brauer.. :Shocked
von flying
Freitag 27. November 2020, 16:40
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe - Farbuntschiede
Antworten: 2
Zugriffe: 318

Re: Hefe - Farbuntschiede

Für die Vermehrung von (Trocken)Bierhefen wird überlicherweise Melasse benutzt. Je mehr Melasse, je dunkler.
von flying
Freitag 27. November 2020, 16:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bedeutung der Alkohltoleranz bei Hefen
Antworten: 2
Zugriffe: 254

Re: Bedeutung der Alkohltoleranz bei Hefen

Solche Angaben sind immer nur Richtwerte und gehen von "normalen" Restextraktwerten aus. Man muss bedenken, dass die Hefe sich bei Platobomben gegen Ende schon mit recht viel Dreifachzucker rumplagen muss. Bei Bieren die von Anfang an auf sehr hohen Vergärungsgrad gemaischt werden oder Einfachzucker...
von flying
Freitag 27. November 2020, 12:47
Forum: Zapfanlagen
Thema: Stickstoff Zapfanlage Möglichkeiten
Antworten: 11
Zugriffe: 948

Re: Stickstoff Zapfanlage Möglichkeiten

von flying
Donnerstag 26. November 2020, 17:16
Forum: Zapfanlagen
Thema: Stickstoff Zapfanlage Möglichkeiten
Antworten: 11
Zugriffe: 948

Re: Stickstoff Zapfanlage Möglichkeiten

Um ein angestecktes Keg mit Mischgas nicht zu decarbonisieren muss man mit einem 3- 5 x höheren Zapfdruck fahren...wurde früher hier mal so kolportiert, meine ich mich zu erinnern?

..ääh, sorry. Das hatte der Threadersteller oben schon berücksichtigt..
von flying
Donnerstag 26. November 2020, 16:16
Forum: Zapfanlagen
Thema: Stickstoff Zapfanlage Möglichkeiten
Antworten: 11
Zugriffe: 948

Re: Stickstoff Zapfanlage Möglichkeiten

Wenn es nur um den cremigen Schaum geht..? Schon mal über einen Sonic Foamer nachgedacht? https://www.youtube.com/watch?v=f9ieWbqg-uY https://www.amazon.de/Sonic-Sch%C3%A4umer-Ultraschall-Biersch%C3%A4umer-Geschenk-Hobbybrauen/dp/B00IYS1T82 ..ich hab aber selber nicht so ein Ding und deshalb auch ke...
von flying
Dienstag 24. November 2020, 16:13
Forum: Rezepte
Thema: Kveik/Lacto
Antworten: 11
Zugriffe: 1258

Re: Kveik/Lacto

L. Brevis ist ja eigentlich ein Bierverderber, da er ziemlich hopfentolerant ist. Als heterofermentativer Lacto macht er alle möglichen Sachen neben Milchsäure. Alkohole und weitere Carbonsäuren. Für eine Berliner Weisse ist er typisch, da er eine säurestabile Protease mitbringt, die eine lange gela...
von flying
Montag 23. November 2020, 17:02
Forum: Rezepte
Thema: Bock auf Rumfass
Antworten: 9
Zugriffe: 1011

Re: Bock auf Rumfas

Rum wird ja auch überwiegend in (Ex)Bourbon-Fässern aus amerikanischer Weißeiche gelagert. Die aromabestimmenden Quercuslactone sind in der am. Weißeiche in 20-fach höherer Konzentration vorhanden, wie in der europäischen Eiche. Bourbon geht immer in neue Fässer die auch noch ordentlich von innen an...
von flying
Mittwoch 18. November 2020, 12:51
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Geschmackserlebnis Maronis bzw. Kastanien
Antworten: 10
Zugriffe: 752

Re: Geschmackserlebnis Maronis bzw. Kastanien

Auf Korsika sind Maroni so etwas wie der Reis für die Chinesen oder die Kartoffeln für die Preussen. Die wissen mit der Esskastanie seit Jahrhunderten als Grundnahrungsmittel umzugehen. https://www.youtube.com/watch?v=JbKvKfjd4wA Es geht hauptsächlich darum aus einem lokalen, stärkehaltigen Grundnah...
von flying
Sonntag 15. November 2020, 16:47
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Barleywine mit falscher Hefe angestellt
Antworten: 26
Zugriffe: 1947

Re: Barleywine mit falscher Hefe angestellt

Ich hab mal einen Honig- Barleywine mit der W34/70 gemacht. 21 Plato angestellt und mit Honig nachgezuckert auf rechnerische 30 Plato. Die Gärung ist dann irgendwann eingeschlafen. Nach 6 Wochen habe ich den Barleywine ohne weitere Zuckergabe auf Flaschen gefüllt und für 4 Monate in den Keller geste...
von flying
Donnerstag 12. November 2020, 15:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bier riecht nach "altem Blumenwasser"
Antworten: 8
Zugriffe: 683

Re: Bier riecht nach "altem Blumenwasser"

Alter Hopfen riecht eher nach Käsefuß. Einen üblen Kloakengeruch erzeugt z.B. ein Bierverderber namens Megasphaera Cerevisia. Es gibt auch noch schlimmere Gesellen die echt humanpathogen sind. Bei dieser Art von Geruch stellen sich bei mir grundsätzlich alle Haare auf. Das Bier ist verdorben.
von flying
Mittwoch 11. November 2020, 16:20
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Ein Hoch dem deutschen (Aroma)Hopfen.
Antworten: 20
Zugriffe: 1868

Re: Ein Hoch dem deutschen (Aroma)Hopfen.

Na gut..aber bei "Catpiss" streike ich dann!
von flying
Montag 9. November 2020, 20:45
Forum: Braugerätschaften
Thema: Was ist das??
Antworten: 9
Zugriffe: 938

Re: Was ist das??

Und es wird laut Anleitung mit Reis "gefüttert"

Es kann ja nienicht keine Destille sein, da es ja eine "Bierbrauanlage" ist. Es ist also ein Braukessel mit Pfannendunstkondensator. Völlig legal wie ich meine.. :Angel
von flying
Montag 9. November 2020, 16:52
Forum: Braugerätschaften
Thema: Was ist das??
Antworten: 9
Zugriffe: 938

Was ist das??

Hi Leute, https://www.amazon.de/Wangkangyi-Bierbrauger%C3%A4t-Fermentierkessel-Brauanlage-Bierbrauset/dp/B08JCJK6MR/ref=sr_1_25?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=1M4QCVTV7TDHM&dchild=1&keywords=brauanlage&qid=1604936822&s=kitchen&sprefix=Brauanlage%2Ckitchen%2C175&sr=1-25&th=1 vielleic...
von flying
Montag 9. November 2020, 16:25
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Rotes fermentiertes Roggenmalz - ???-Bezugsmöglichkeit-???
Antworten: 8
Zugriffe: 536

Re: Rotes fermentiertes Roggenmalz - ???-Bezugsmöglichkeit-???

Das Kwassmalz war vor ein paar Jahren mal im Forum sehr hip. Simon von Schnapsbrenner.eu hatte damals wohl eine Charge aus Litauen geordert und das Malz in seinem Shop angeboten. Niemand anders hat meines Wissens solches Malz je angeboten und bei Simon lief es wohl auch nicht so dolle..? Den Shop gi...
von flying
Montag 9. November 2020, 15:17
Forum: Rezepte
Thema: Ahornbier - Hilfe bei Rezeptüberlegung
Antworten: 22
Zugriffe: 3812

Re: Ahornbier - Hilfe bei Rezeptüberlegung

Es hat schon seinen Grund warum Ahornsirup nicht als Zuckerquelle für irgendwelche vergorenen Getränke benutzt wird..er ist einfach zu wertvoll dafür! Sehr aufwendig herzustellen. 20 € für den Liter muss man schon berappen. Als Hobbybrauer braucht man natürlich nicht auf die Kohle zu schauen und kan...
von flying
Samstag 7. November 2020, 16:36
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Ein Hoch dem deutschen (Aroma)Hopfen.
Antworten: 20
Zugriffe: 1868

Re: Ein Hoch dem deutscchen (Aroma)Hopfen.

Oje, viele der genannten "deutschen" Aromahopfen sind recht moderne Züchtungen. Select gibt es seit 1993 und Tradition seit 1989. Die Perle ist eine Züchtung aus Northern Brewer der im Original eine Kreuzung aus East Kent Golding und Brewers Gold ist. Die Perle hat noch einen deutschen "männlichen" ...
von flying
Donnerstag 29. Oktober 2020, 16:03
Forum: Rezepte
Thema: Pumpkin Ale Fragen
Antworten: 75
Zugriffe: 3922

Re: Pumpkin Ale Fragen

Ergänzung mir fällt gerade auf, dass man im deutschsprachigen Raum die Beta-Glukanrast bei 50°C, wie im Zitat aufgeführt beim Brauen nicht kennt (bei Wein wohl). Kennt die hier jemand? Google zeigt, dass der Begriff im Englischen bekannt ist. https://beerandbrewing.com/dictionary/1nO559RwFD/ Suche ...
von flying
Mittwoch 21. Oktober 2020, 17:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierbewertungsseiten
Antworten: 20
Zugriffe: 1006

Re: Bierbewertungsseiten

In den Nullerjahren wurde definitiv mehr Text geschrieben. Mit den Smartphones kam dann immer mehr die Maske zum anklicken für die Sternchen. So etwas lese ich überhaupt nicht. Es ist beliebig und austauschbar. Gut geschriebener Text ist individuell und bringt etwas rüber und sei es auch die persönl...
von flying
Mittwoch 21. Oktober 2020, 16:33
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierbewertungsseiten
Antworten: 20
Zugriffe: 1006

Re: Bierbewertungsseiten

Ich bin in den Nullerjahren durch Seiten wie Biertest- Online zum Brauen gekommen. Die Seite gibt es wohl heute noch, ist aber nur noch Datenschrott. Solche Seiten leben von der Qualität der Rezensenten. Die spannendesten Rezensionen sind richtig gut geschrieben und recherchiert. Man bringt die Brau...
von flying
Dienstag 13. Oktober 2020, 17:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Sprießweizen? Witbier...
Antworten: 8
Zugriffe: 527

Re: Sprießweizen? Witbier...

Da hast Du recht. Für Witbier (besonders für Hobbybrauer- Witbier) ist ein hoher Proteingehalt aber nicht unbedingt abträglich. Ich weiß ja das es die meisten gerne einfach haben und das Kilo Weizen für 2,99 im nächsten Reformhaus oder im Hobbyshop kaufen. Ich hab aber so einen Bauernladen gleich be...
von flying
Dienstag 13. Oktober 2020, 17:18
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Sprießweizen? Witbier...
Antworten: 8
Zugriffe: 527

Re: Sprießweizen? Witbier...

Sprießweizen heißt nur das es keimfähiger Weizen ist. Moderne Hochleistungssorten sind oft unfruchtbare Hybride. Wer einfach nur günstig Weizen sucht dem empfehle ich immer mal nach dem nächsten Hofladen- Bauernladen ect. oder für Vieh-Hühnerfutter zusuchen. Da kostet der Zentner Weizen oft unter 10...
von flying
Freitag 9. Oktober 2020, 17:47
Forum: Rezepte
Thema: Fruchtzugabe Berliner Weiße
Antworten: 12
Zugriffe: 1149

Re: Fruchtzugabe Berliner Weiße

Mach einen schönen Stachelbiersirup und mische mit der Weissen wie es Brauch ist. Glaub mir das ist leckerer... :Drink