Die Suche ergab 58 Treffer

von Svensemilla
Dienstag 4. September 2018, 14:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brauhaus-Neubau – woran denken?
Antworten: 17
Zugriffe: 1359

Re: Brauhaus-Neubau – woran denken?

Für mich wär ein kleiner Gewölbekeller das Non Plus Ultra für die Braustätte..
von Svensemilla
Dienstag 21. August 2018, 23:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Saccharomycodes LudwigII (WSL17) - Fragen
Antworten: 90
Zugriffe: 12397

Re: Saccharomycodes LudwigII (WSL17) - Fragen

Falls jemand nochmal mit der WSL17 gebraut hat oder braut und Erntehefe abzugeben hat, würd ich mich sehr freuen! Hab bei meinem Versuch mit ner unbedachten Honiggabe mir Fremdhefe eingefangen.. =/
von Svensemilla
Dienstag 7. August 2018, 15:21
Forum: Hobbybrauerbierverkostungen
Thema: Suche Verkoster
Antworten: 7
Zugriffe: 866

Re: Suche Verkoster

Wenn du noch einen Verkoster brauchst, ich würd mich erbarmen...
von Svensemilla
Dienstag 24. April 2018, 14:11
Forum: Lokales und Regionales
Thema: Stammtisch gesucht im vorderen Odenwald/ Rund um Weinheim
Antworten: 12
Zugriffe: 1184

Re: Stammtisch gesucht im vorderen Odenwald/ Rund um Weinheim

Diesmal schaff ich es nicht, könnte erst gegen 23 Uhr da sein.
Aber würd mich freuen mal mitzumachen! :Drink
von Svensemilla
Dienstag 20. Februar 2018, 11:09
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: Brezele-Bier
Antworten: 16
Zugriffe: 1479

Re: Rezeptcheck: Brezele-Bier

Mit dem Salz wäre ich vorsichtig. Hab mal ne 30% Brötchenschüttung probiert, das wurde mir viel zu salzig.
von Svensemilla
Montag 29. Januar 2018, 15:55
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Saccharomycodes LudwigII (WSL17) - Fragen
Antworten: 90
Zugriffe: 12397

Re: Saccharomycodes LudwigII (WSL17) - Fragen

Hat jemand etwas von dieser Hefe für 2018 abzugeben?
von Svensemilla
Montag 29. Januar 2018, 15:11
Forum: Rezepte
Thema: Honigbier, Rezepthilfe
Antworten: 11
Zugriffe: 891

Re: Honigbier, Rezepthilfe

1. Springmaischen (direkt bei 73° Rasten) wär noch effektiver für niedrigen EVG, denke ich. 2. Auch ich würde auch den Hopfen nicht reduzieren eventuell noch erhöhen je nachdem wieviel Holzchips, die bringen meiner Erfahrung nach auch Bitter (Tettnanger wär dabei auch meine Wahl) 3. S33 geht gut. Wi...
von Svensemilla
Sonntag 21. Januar 2018, 16:21
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptdiskussion: Rotes Rosen Ale
Antworten: 13
Zugriffe: 979

Re: Rezeptdiskussion: Rotes Rosen Ale

Blancblue hat geschrieben:
Samstag 20. Januar 2018, 19:10
Ich würde da eher in Richtung Witbier gehen (PAX hatte da glaube ich mal was gemacht in die Richtung).
Das von PAX ist eine Rhabarber-Hibiskus-Rose-Gose. Richtig rundes Ding!
von Svensemilla
Montag 4. Dezember 2017, 21:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln
Antworten: 186
Zugriffe: 13170

Re: Weihnachtswichteln

Ich entschuldige mich noch nicht bei meinem Wichtelpartner gemeldet zu haben!
Allerdings weiß ich nicht wie ich den Nickname rausfinde??
von Svensemilla
Dienstag 21. November 2017, 23:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Weihnachtswichteln
Antworten: 186
Zugriffe: 13170

Re: Weihnachtswichteln

Geile Aktion, bin dabei :thumbup
von Svensemilla
Samstag 28. Oktober 2017, 21:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kopfschmerzen von Selbstgebrautem
Antworten: 57
Zugriffe: 4864

Re: Kopfschmerzen von Selbstgebrautem

Finde da eher wenig richtig. Welche "längerkettigen Zucker" sollen das denn sein, die aufgenommen werden? Und über welchen Mechanismus sollen dabei welche Gärungsnebenprodukte forciert werden? Was findest du daran nicht richtig? Die Fähigkeit bestimmte Zuckerarten zu futtern ist bei den Hefestämmen...
von Svensemilla
Montag 23. Oktober 2017, 21:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kopfschmerzen von Selbstgebrautem
Antworten: 57
Zugriffe: 4864

Re: Kopfschmerzen von Selbstgebrautem

Mir hat mal ein befreundeter Braumeister erzählt, er braut seine Biere alle mit wenig Restzucker, da dadurch die Gefahr von Kopfschmerzen reduziert würde. Seine besten Kunden kippen sich dass Zeug halt auch Literweise hinter die Rübe und er will sie nicht vergraulen... Erklärt hat er es so, dass die...
von Svensemilla
Samstag 7. Oktober 2017, 12:11
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Umgang mit Flüssighefen nahe Ende MHD
Antworten: 5
Zugriffe: 642

Re: Umgang mit Flüssighefen nahe Ende MHD

Ich habe auch schon abgelaufene Flüssighefe (Funktown Pale Ale) verwendet. Hatte auch zunächst Sorge obs klappt, aber nachdem sie anging, und super gerochen hat habe ich sie verwendet. Starter MR + Lüfter geht gut, da reichen aber auch 1-2 Tage je nachdem wieviel du vermehrt brauchst.
von Svensemilla
Dienstag 3. Oktober 2017, 01:12
Forum: Rezepte
Thema: Kaffee-Mokka IPA Rezeptcheck
Antworten: 22
Zugriffe: 1859

Re: Kaffee-Mokka IPA Rezeptcheck

Wie ist es geworden?
von Svensemilla
Dienstag 3. Oktober 2017, 00:57
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Maischegehopfte Maische vor dem Läutern Kochen?
Antworten: 8
Zugriffe: 884

Maischegehopfte Maische vor dem Läutern Kochen?

Was gibt es zu bedenken, eine maischegehopfte Maische vor dem Läutern zu kochen und dann auf 78 Grad runterkühlen zu lassen. Grundgedanke ist es die IBUs zu "retten". Außerdem könnte es dem Dekoktionsgeschmack ähneln oder? Mir ist bewusst das beim Kochen Reststärke aufgeschlossen werden kann. Gibt e...
von Svensemilla
Dienstag 3. Oktober 2017, 00:50
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läuterbottich bauen mit Messingsenkboden ???
Antworten: 8
Zugriffe: 1009

Re: Läuterbottich bauen mit Messingsenkboden ???

Ich benutze auch einen aus Messing, der vorher Jahrzente in der Brauerei war, und von Abnutzung ist keine Spur!
Meine bedenkenlose Empfehlung :thumbsup
von Svensemilla
Samstag 30. September 2017, 23:19
Forum: Bierreisen
Thema: Historische Kommunebräuhaus im Freilandmuseum Bad Windsheim
Antworten: 11
Zugriffe: 1056

Re: Historische Kommunebräuhaus im Freilandmuseum Bad Windsheim

Danke für die schönen Bilder!
von Svensemilla
Donnerstag 28. September 2017, 20:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Biete: Malzmühle MattMill Klassik
Antworten: 2
Zugriffe: 955

Biete: Malzmühle MattMill Klassik

Seriennr. 83 (älteres Modell) zu verkaufen für 100 Euro + Versand (oder Tausch gegen elektrische Obstmühle).
Bilder folgen.
von Svensemilla
Sonntag 10. September 2017, 12:37
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wieviel Bier kann ich brauen mit 20 g Trockenhefe
Antworten: 20
Zugriffe: 1547

Re: Wieviel Bier kann ich brauen mit 20 g Trockenhefe

Mit Vermehrung durch Starter und Magnetrührer reicht bei mir eine Päckchen locker für 80l (weiss nicht wie das bei UG ist).
von Svensemilla
Montag 14. August 2017, 10:43
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Nelson Sauvin (NZ) übrig
Antworten: 70
Zugriffe: 5531

Re: Nelson Sauvin (NZ) übrig

Falls noch mehr geht, würd ich auch gern 300g nehmen.
von Svensemilla
Dienstag 1. August 2017, 23:45
Forum: Rezepte
Thema: Kaffee-Mokka IPA Rezeptcheck
Antworten: 22
Zugriffe: 1859

Re: Kaffee-Mokka IPA Rezeptcheck

Ich habe das Bier welches ich zuvor schon mit Kaffee gestopft hatte nachträglich noch mit Nibs/Schalen 3g/l (+ 1,5g Hallertauer Traditio)n gestopft und nach zwei Tagen das Bier mit tollem Schoko-Aroma getrunken. Wie es wird wenns länger drin ist konnte ich noch nicht ausprobieren. Der Schaum vom Ung...
von Svensemilla
Dienstag 1. August 2017, 19:41
Forum: Rezepte
Thema: Kaffee-Mokka IPA Rezeptcheck
Antworten: 22
Zugriffe: 1859

Re: Kaffee-Mokka IPA Rezeptcheck

Also ich habe Kakaoschalen (da sind auch oft Nibs mit drinnen) mal in die Vorderwürze (3g/l), die hat dann super lecker geschmeckt, nach der Gärung war das Aroma aber völlig flöten gegangen. Denke das wird mit Maischegabe ähnlich sein. Beim Stopfen entfalten sie aber ein tolles Aroma. Auch beim Kaff...
von Svensemilla
Montag 3. Juli 2017, 13:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Suche: Befruchteten Hopfen
Antworten: 4
Zugriffe: 626

Re: Suche: Befruchteten Hopfen

Vielen Dank für das Angebot Grüner Drache! Da ich nicht weiß wieviel Versamung nötig ist, werde ich mich wohl gedulden, bis ich richtig versamten Hopfen finde, mit dem das dann wahrscheinlich besser klappt!
Aroma-Hanfgestopftes bier ist immer noch ein Traum =)
von Svensemilla
Sonntag 2. Juli 2017, 21:47
Forum: Braugerätschaften
Thema: Hop spider
Antworten: 13
Zugriffe: 1652

Re: Hop spider

Jo gute ideen! Manchmal sieht man das Ale vor lauter Hopfen nicht...
von Svensemilla
Samstag 1. Juli 2017, 11:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Suche: Befruchteten Hopfen
Antworten: 4
Zugriffe: 626

Re: Suche: Befruchteten Hopfen

Dadurch dass es ein Blausud ist, ist das Bier nicht übermäßig haltbar. Hab gehofft auf dem Weg vor der neuen Ernte, bei der ich auch was Sammeln kann, welchen zu finden. Weiß auch nicht wie versamt der Hopfen zum Maltodextrinabbau sein muss...
von Svensemilla
Sonntag 25. Juni 2017, 23:37
Forum: Braugerätschaften
Thema: Hop spider
Antworten: 13
Zugriffe: 1652

Re: Hop spider

Die Teile sind cool, auch zum Stopfen. Nur die Löcher im Deckel sind eine unpraktische Fehlkonstruktion, für die ich noch eine Lösung suche (Kaffeefilter reinklemmen?!).
von Svensemilla
Sonntag 25. Juni 2017, 23:32
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Suche: Befruchteten Hopfen
Antworten: 4
Zugriffe: 626

Suche: Befruchteten Hopfen

Wie in diesem Thread: http://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=6&t=14205&p=219266#p219266 beschrieben, suche ich befruchteten Hopfen für folgendes Experiment: Ich nehme mein Blausud-SummerAle, welches sehr süß schmeckt und einige Maltodextrine haben dürfte. Dieses möchte ich mit befruchtetem Hopf...
von Svensemilla
Sonntag 18. Juni 2017, 16:05
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Maltodextrinabbau durch Hopfenenzyme bei Kalthopfung?
Antworten: 14
Zugriffe: 1761

Re: Maltodextrinabbau durch Hopfenenzyme bei Kalthopfung?

Wer wagt es nun und setzt das naheliegende Experiment an: einen kräftigen Blausud produzieren, diesen dann aufteilen und eine Hälfte mit befruchtetem Hopfen stopfen? Ich würde das gerne wagen! Habe noch ein paar Kegs von meinem Blausud-Summer-Ale da. (Die 40 Prozentige Maisflocken Schüttung hätte i...
von Svensemilla
Mittwoch 14. Juni 2017, 12:19
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Kveik zu verschenken - alle Proben sind nun vergeben
Antworten: 47
Zugriffe: 5832

Re: Kveik zu verschenken

Ich würde gerne auch Probieren (Strain Egal) :Greets
von Svensemilla
Dienstag 6. Juni 2017, 20:41
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Dekoktion im Garten
Antworten: 4
Zugriffe: 1362

Re: Dekoktion im Garten

Da kommen fast schon Heimatgefühle auf :Smile
von Svensemilla
Sonntag 4. Juni 2017, 23:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Hefemenge reduzieren
Antworten: 16
Zugriffe: 1807

Re: Hefemenge reduzieren

Ich würd den Starter ein Tag früher machen und am nächsten Tag nochmal füttern. Das müsst schon passen!
(Klar beim Underpitching ist die Infektionsgefahr höher, aber die Biere werden auch aromatischer)
von Svensemilla
Sonntag 4. Juni 2017, 21:37
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Coca Cola brautechnisch Verwerten ?!
Antworten: 24
Zugriffe: 3767

Re: Coca Cola brautechnisch Verwerten ?!

Ansonsten noch Jahresvorrat Coca Cola BBQ- Sauce nach amerikanischen Rezept kochen- wirklich extrem lecker! Pökelschinken in Coca Cola- Sauce ist auch ein geiles amerikanischen Rezept. Find ich ja schon ganz gute Alternativvorschläge zum Brauen :thumbup Im Weinforum hat mal einer versucht Cola zu v...
von Svensemilla
Sonntag 4. Juni 2017, 21:36
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Coca Cola brautechnisch Verwerten ?!
Antworten: 24
Zugriffe: 3767

Re: Coca Cola brautechnisch Verwerten ?!

Ansonsten noch Jahresvorrat Coca Cola BBQ- Sauce nach amerikanischen Rezept kochen- wirklich extrem lecker! Pökelschinken in Coca Cola- Sauce ist auch ein geiles amerikanischen Rezept. Find ich ja schon ganz gute Alternativvorschläge zum Brauen :thumbup Im Weinforum hat mal einer versucht Cola zu v...
von Svensemilla
Sonntag 4. Juni 2017, 17:11
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Coca Cola brautechnisch Verwerten ?!
Antworten: 24
Zugriffe: 3767

Re: Coca Cola brautechnisch Verwerten ?!

Cola schmeckt mir nicht zum Trinken, außerdem will ich die Fässer ja schnell leeren. Und mir ist schon klar dass pure Cola zu vergären nix schmackhaftes wird. Aber durch die Verwendung von Würze erwarte/erhoffe ich den Körper und das Aroma hinzuzufügen. Ich bräuchte dabei wohl möglichst viele Unverg...
von Svensemilla
Sonntag 4. Juni 2017, 15:45
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Coca Cola brautechnisch Verwerten ?!
Antworten: 24
Zugriffe: 3767

Coca Cola brautechnisch Verwerten ?!

Hallo liebe Braugemeinde! Stocke bald meinen Fassvorrat um 4 CC Kegs auf, welche aber noch mit Cola gefüllt sind (weiß jetzt nicht genau ob Sirup oder Mischung) Da ich es irgendwie schade fände alles in den Gulli zu schütten, und auch die sonstigen Verwendungen wie Rostlöser / Abflussreiniger eine z...
von Svensemilla
Sonntag 4. Juni 2017, 14:11
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Holunderblüten im Bier - mitkochen oder stopfen?
Antworten: 20
Zugriffe: 2615

Re: Holunderblüten im Bier - mitkochen oder stopfen?

Ich würde nicht nach dem Regen ernten, da wie ihr selber erkannt habt, das Aroma im Blütenstaub ist, der ja sonst ausgespült wird.
von Svensemilla
Freitag 2. Juni 2017, 18:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zweite / Mehrfache Nachgärung?
Antworten: 3
Zugriffe: 488

Re: Zweite / Mehrfache Nachgärung?

Super, Danke für die Antworten!

(Das Zwangskarbonisieren ist mir auch geläufig.

Am umständlicheren Vorgehen mit Speise reizt mich, wie beim Fruchtstopfen die Möglichkeit der Nacharomatisierung, z.B. durch Melasse etc.)
von Svensemilla
Freitag 2. Juni 2017, 15:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zweite / Mehrfache Nachgärung?
Antworten: 3
Zugriffe: 488

Zweite / Mehrfache Nachgärung?

Hallo liebe Kollegen, Wisst ihr ob es irgendwelche Nachteile gibt wenn ich ein Bier im KEG in eine zweite Nachgärung schicke? Anlass: 1. undichte CC-Kegs, die bei der Nachgärung Druck verloren haben 2. Die Idee ein nachgegorenes Bier zu veredeln indem ich mit Früchten zu stopfen und erneut durchgäre...
von Svensemilla
Donnerstag 1. Juni 2017, 15:13
Forum: Rezepte
Thema: Malziges Ale betont Zitrone
Antworten: 15
Zugriffe: 1762

Re: Malziges Ale betont Zitrone

Ich würde statt Zitronengras Koriandersamen nehmen.
Die geben eine tolle Zitrusnote.
von Svensemilla
Dienstag 30. Mai 2017, 20:48
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Interesse an Bio-Hopfen?
Antworten: 10
Zugriffe: 1176

Re: Interesse an Bio-Hopfen?

Die deutschen Hopfen interessieren mich!
Zum Probieren wären das erstmal jeweils 100g.
von Svensemilla
Montag 22. Mai 2017, 00:10
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Braut ihr auch mit Biomalzen
Antworten: 79
Zugriffe: 51679

Re: Braut ihr auch mit Biomalzen

Der Stärkegehalt der Kartoffel hängt mit ihrem Wassergehalt zusammen. Eine Pflanze, die sich selber (in Kooperation mit Tieren, Pilzen und Bakterien) nährt und schützt und nicht von der Chemiekeule (Kunstdünger, Pflanzengift, Insektengift) abhängig ist, wächst folglich etwas langsamer, dafür aber ro...
von Svensemilla
Sonntag 21. Mai 2017, 15:09
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Braut ihr auch mit Biomalzen
Antworten: 79
Zugriffe: 51679

Re: Braut ihr auch mit Biomalzen

Ich finde die Primärstudie jetzt nicht auf die Schnelle, die Statistik war Vorlesungsinhalt meines Agrarbiologie Studiums in Hohenheim (Fach: Ökologie). Hier ist ein nicht besonders hochwertiger Artikel der darauf verweist: http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/gesundessen/tid-13077/biolebensmit...
von Svensemilla
Sonntag 21. Mai 2017, 10:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Braut ihr auch mit Biomalzen
Antworten: 79
Zugriffe: 51679

Re: Braut ihr auch mit Biomalzen

Ich braue auch fast nur noch mit Biomalz und Hopfen. Die Qualität zeigt sich für mich im komplexeren Geschmack. Bio-Kartoffeln enthalten z.B. auch mehr Stärke als konventionelle. Könnte beim Malz auch der Fall sein. (PS: Das Stickstoffdünger, Monokulteren, Herbizide und Pestizide aus lebendigem Bode...
von Svensemilla
Dienstag 16. Mai 2017, 13:55
Forum: Braugerätschaften
Thema: (Reserviert!) Geschlitzte Läuterböden im Angebot
Antworten: 15
Zugriffe: 2076

Re: (Reserviert!) Geschlitzte Läuterböden im Angebot

Entschuldigt Leute,
die lokalen Brauer haben sich die restlichen Böden unter den Nagel gerissen!
(War doch kein Stahl sondern Messing, ordentliche konische Schlitze)
Hätte nicht gedacht dass die Teile so begehrt sind...
von Svensemilla
Montag 1. Mai 2017, 22:26
Forum: Braugerätschaften
Thema: (Reserviert!) Geschlitzte Läuterböden im Angebot
Antworten: 15
Zugriffe: 2076

Re: (Reserviert!) Geschlitzte Läuterböden im Angebot

Gut, Kollegen ich melde mich dann es klappt vorraussichtlich erst in zwei Wochen! Dann sag ich euch wieviel ich bezahlt habe, schieß Bilder und so :Drink
von Svensemilla
Samstag 29. April 2017, 08:56
Forum: Braugerätschaften
Thema: (Reserviert!) Geschlitzte Läuterböden im Angebot
Antworten: 15
Zugriffe: 2076

Re: (Reserviert!) Geschlitzte Läuterböden im Angebot

Ok das ging ja schnell mit den Anfragen, ich versuche die Böden alsbald zu besorgen und sag euch dann den (Schrott-)Preis/das Gewicht.
von Svensemilla
Freitag 28. April 2017, 23:30
Forum: Braugerätschaften
Thema: (Reserviert!) Geschlitzte Läuterböden im Angebot
Antworten: 15
Zugriffe: 2076

(Reserviert!) Geschlitzte Läuterböden im Angebot

Hallo,
ich bekommen von einem befreundeten Braumeister vier Segmente eines riesiegen Läuterbleches aus ca 3mm Edelstahl.
Aus einem kann man ein ca 60 cm großen Kreis ausschneiden.
Da ich nur einen brauche, er aber alle auf einmal abgeben will (für Schrottpreis), melde sich wer Bedarf hat!
von Svensemilla
Freitag 28. April 2017, 23:26
Forum: Bier abseits der gewohnten Pfade
Thema: Brennesselbier die 1.
Antworten: 27
Zugriffe: 5774

Re: Brennesselbier die 1.

Ich vermute das "spezielle" Gras hat gefehlt.
von Svensemilla
Donnerstag 27. April 2017, 14:20
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck: Sauerkirsch Hopfengestopft
Antworten: 13
Zugriffe: 1614

Re: Rezeptcheck: Sauerkirsch Hopfengestopft

Hört sich ja interessant an!
Was mir auffällt ist das Sauermalz+Milchsäure (erscheint mir recht viel).
Ist dein Brauwasser dermaßen hart?
Den Honig dürfte man in der Menge kaum spüren oder?
Wie schmeckts dir denn?