Die Suche ergab 442 Treffer

von heizungsrohr
Donnerstag 26. November 2020, 20:46
Forum: Braugerätschaften
Thema: New EasyDens
Antworten: 31
Zugriffe: 2412

Re: New EasyDens

Okay das ist beruhigend zu hören.

Ich wollte meine Aussage vorher auch nicht als Tatsache missverstanden sehen, daher auch "Ich hoffe nicht". Hätte ich vielleicht noch deutlicher zum Ausdruck bringen sollen.
von heizungsrohr
Donnerstag 26. November 2020, 13:06
Forum: Braugerätschaften
Thema: New EasyDens
Antworten: 31
Zugriffe: 2412

Re: New EasyDens

Und die neue App ist dann nicht mit dem alten Gerät kompatibel, die Entwicklung wird in einem Jahr eingestellt und man hat ein sau teures Gerät, was nur auf alten Android/iOS Versionen läuft? Ich hoffe nicht.
von heizungsrohr
Sonntag 22. November 2020, 20:26
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen im Backofen
Antworten: 408
Zugriffe: 71546

Re: Flaschen im Backofen

Thema Laborglas: bei meiner Laborarbeit für die Bachelorthesis hab ich mehrere Borosilikatflaschen zerstört. Heiße Herdplatten sind tückisch. Ab einer Größe von 2 Litern werden die empfindlicher. Ist auch logisch, da sich immer größere Glasflächen ausdehnen und die Grenzen von weniger heißen Bereich...
von heizungsrohr
Sonntag 22. November 2020, 11:10
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Semioptimale Propagationsschritte
Antworten: 18
Zugriffe: 2753

Re: Semioptimale Propagationsschritte

Ich hab eher schlechte Erfahrungen mit Dekantieren gemacht. Bei obergärigen Hefen ist es komplett unnötig und bei untergärigen sollte man deutlich mehr Hefe propagieren als formal nötig wäre. Durch das Abkühlen und Einschläfern wird die Hefe sehr träge und stellt sich manchmal an... beim Anstellen. ...
von heizungsrohr
Mittwoch 18. November 2020, 19:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Thema Reinigung und Desinfektion
Antworten: 10
Zugriffe: 705

Re: Thema Reinigung und Desinfektion

Spül einfach mit Leitungswasser nach. Das ist frei von Bierschädlingen und in aller Regel auch praktisch frei von sonstigen Keimen.
von heizungsrohr
Mittwoch 18. November 2020, 17:05
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Thema Reinigung und Desinfektion
Antworten: 10
Zugriffe: 705

Re: Thema Reinigung und Desinfektion

Oxi in Flaschen muss immer nachgespült werden, da sonst dein Bier sehr schnell oxidieren kann
von heizungsrohr
Dienstag 17. November 2020, 19:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kronkorken aus Silikon
Antworten: 3
Zugriffe: 413

Re: Kronkorken aus Silikon

Ich hab mal einen von Weyermann an einem Stand bekommen. Da war mir von vornherein klar, dass der nur für den von Stefan genannten Zweck dient. War aber immer am nächsten Morgen witzig, den Silikondeckel im Kühlschrank zu suchen, da er eben abspringt.
von heizungsrohr
Samstag 7. November 2020, 21:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Schimmel im Gärfass
Antworten: 4
Zugriffe: 631

Re: Schimmel im Gärfass

notfalls etwas feinen Sand mit Wasser hineinfüllen und durchschwenken, so dass Alles sich, was fest ist, abschmirgelt. Und danach das Fass entsorgen, da die ursprünglich glatte Oberfläche komplett zerstört ist und sich überall Keime einnisten können. Füll das Fass mit heißem Wasser auf und gib orde...
von heizungsrohr
Montag 2. November 2020, 06:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschen im Backofen
Antworten: 408
Zugriffe: 71546

Re: Flaschen im Backofen

Braunglas springt mitunter nicht nur bei solchen Temperaturschocks (kochendes Wasser) sondern explodiert regelrecht. Ist mir auch schon in ähnlichem Zusammenhang passiert und die Splitter lagen im ganzen Raum verteilt. Zum Glück blieben meine Augen verschont Als CO2 bewusster Brauer nimmt man einen ...
von heizungsrohr
Montag 26. Oktober 2020, 06:03
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasser, Brauwasser, richtig verstehen?!
Antworten: 6
Zugriffe: 451

Re: Wasser, Brauwasser, richtig verstehen?!

Weizen benötigt 5 - 10 dH - wie erhöhe ich dann den Wert? Gar nicht. Nur weil ein Bierstil eine höhere Restalkalität verträgt, heißt das nicht, dass das Bier davon profitiert. An der Stelle sind diese gängigen Zielwertetabellen etwas trügerisch. Diese gehen (würde ich behaupten) davon aus, dass das...
von heizungsrohr
Montag 26. Oktober 2020, 05:54
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier kontaminiert?!
Antworten: 5
Zugriffe: 481

Re: Bier kontaminiert?!

Ja da muss ich euch natürlich recht geben. Den gewerblichen Aspekt hatte ich nicht auf dem Schirm (was bei den Mengen ja auch nahe liegt)
von heizungsrohr
Sonntag 25. Oktober 2020, 21:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier kontaminiert?!
Antworten: 5
Zugriffe: 481

Re: Bier kontaminiert?!

Die meisten Bakterien wachsen in vergorenem Bier nicht. Ein paar Bierschädlinge können das schon, aber ob die in deinem Zisternenwasser vorkommen? Ich würde mir vorerst keine großen Gedanken machen. Wie "dreckig" ist denn das Wasser aus der Zisterne? PS: Satzzeichen (und Smileys) sind keine Rudeltie...
von heizungsrohr
Donnerstag 22. Oktober 2020, 15:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1582
Zugriffe: 127822

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Ich habe den Thread jetzt nicht komplett gelesen. Gibt es möglicherweise eine Lösung für das Layoutproblem in der Macversion? Da werden in jeder Einstellung Teile des Layouts abgeschnitten, egal wie man diese kleinen Knöpfe verschiebt. Das ist einer der Hauptgründe warum ich immer noch Version 1 vom...
von heizungsrohr
Mittwoch 21. Oktober 2020, 12:02
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz
Antworten: 40
Zugriffe: 2237

Re: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz

Hallo Felix, der stark-saure Tauscher entzieht auch Natrium. Der schwache tut dies nicht, soweit ich weiß. Ich kann in meiner Wohnung nicht entscheiden, ob die Anlage läuft, daher muss ich alles entfernen. Das Wasser ist leicht sauer, wenn es aus der Anlage kommt. Das wird wohl am CO2 liegen, das vo...
von heizungsrohr
Mittwoch 21. Oktober 2020, 09:52
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz
Antworten: 40
Zugriffe: 2237

Re: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz

Ich habe das von Oli beschriebene System nur mit zwei hintereinander geschalteten Patronen. In der ersten ist ein stark-saurer Kationentauscher (mein Leitungswasser enthält durch einen Enthärter fast nur Natrium) und dahinter ein schwach-basischer Anionentauscher. Dadurch sinkt mein Leitwert von 850...
von heizungsrohr
Sonntag 11. Oktober 2020, 10:06
Forum: Rezepte
Thema: IPA Rezept schiefgegangen
Antworten: 7
Zugriffe: 713

Re: IPA Rezept schiefgegangen

Haferflocken für die Trübung (Eiweiß) und Oxidation für schlechte Aromatik und die braune Farbe, wäre mein Tipp
von heizungsrohr
Dienstag 6. Oktober 2020, 12:46
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Treber als Läuterhilfe
Antworten: 9
Zugriffe: 671

Re: Treber als Läuterhilfe

Brauwolf hat geschrieben:
Dienstag 6. Oktober 2020, 09:45
In der Drogerie um die Ecke gibt es Weizenkleie zu kaufen, das wäre doch auch mal einen Versuch wert.

Cheers, Ruthard


P.S. Ich habe damit keine Erfahrung, war nur eine spontane Idee
Keine gute Idee, widerlicher Eigengeschmack und enorm viele Ballaststoffe sind eher nicht förderlich
von heizungsrohr
Donnerstag 17. September 2020, 12:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: EasyDens von Anton Paar
Antworten: 286
Zugriffe: 49419

Re: EasyDens von Anton Paar

Malzwein hat geschrieben:
Donnerstag 17. September 2020, 12:17
Welche Messgröße wählt man sinnvollerweise und was kostet eine weitere?
Schlappe 30€, wenn ich mich richtig erinnere. Richtiger Schnapper :Wink
von heizungsrohr
Montag 14. September 2020, 06:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung gestopt oder beendet 8,1brix
Antworten: 12
Zugriffe: 684

Re: Gärung gestopt oder beendet 8,1brix

(...)und wenn das dann soweit stimmt muss ich die Flaschen in den Kühlschrank stellen um die restliche Hefe schock zu frosten damit der druck nicht steigen kann stimmt das soweit? Nein, das funktioniert nicht zuverlässig und kann trotzdem zu Flaschenbomben führen. Wenn der Druck zu weit steigt, mus...
von heizungsrohr
Montag 7. September 2020, 18:33
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 99
Zugriffe: 8997

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Das ließe sich nur ausschließen, wenn man sich eine Reinkultur auf Agarplatten macht. Aber ich sehe den Weg nicht, ein verändertes Gärverhalten auf Dauer auszuschließen. Evtl mit Kartoffel-Dextrose-Agar. Die Hefe wird in der Fabrik ja wahrscheinlich auch mit Glucose rangezogen.
von heizungsrohr
Freitag 4. September 2020, 13:35
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe
Antworten: 99
Zugriffe: 8997

Re: Schnell und Sauer - Philly Sour Hefe

Die Frage ist jetzt, ob eine eingelagerte Hefe (NaCl, Schrägagar) sich ähnlich verhält, oder ob sie den Umgang mit Maltose wieder verlernt. Oder generell, ob man sie neu hochziehen kann, ohne dieses Verhalten zu zeigen
von heizungsrohr
Freitag 4. September 2020, 06:25
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärschank/Kühlschrank auf 40°
Antworten: 16
Zugriffe: 1348

Re: Gärschank/Kühlschrank auf 40°

Welche Vorteile versprichst du dir davon, eine Hefe am absoluten Maximum ihres Temperaturbereichs zu führen, außer, dass sie sich durch Eigenwärme wahrscheinlich abtötet und das Bier selbst mit Kveikhefe wahrscheinlich sehr unrund wird?
von heizungsrohr
Donnerstag 3. September 2020, 20:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau
Antworten: 366
Zugriffe: 46001

Re: Mischbettvollentsalzer im Eigenbau

Ich bin gerade über diesen Satz in der Anleitung eines Mischbettentsalzers bei aft gestolpert: „VE-Wasser ist kein Trinkwasser, bei versehentlichem Konsum suchen Sie sofort Rat bei einem Arzt!“ Sollte man sich Sorgen machen? Ich finde auch nicht, dass das Wasser komplett neutral schmeckt. Ein leicht...
von heizungsrohr
Donnerstag 3. September 2020, 06:20
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 4684

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Dann habe ich (laut gedacht) festgestellt, dass es denkbar wäre, dass die Aktivität des Enzyms bei Temperatursenkung wiederkommt. Und dann habe ich festgestellt, dass das wahrscheinlich nie geprüft wurde, und nach einem Beleg dafür gefragt. That's it. Unpassender Vergleich in 3, 2, 1,... Das hat Tr...
von heizungsrohr
Mittwoch 2. September 2020, 21:43
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 4684

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

So weit glaube ich, das keiner widerspricht. Allerdings gehe ich nicht davon aus das die 50% der Enzymaktivität beim Abkühlen auf 65C wieder auf 100% steigt. Hier liegt der Diskussionspunkt. Die Inaktivierung ist nicht reversible, zumindest nicht unter den Umständen die wir beim Maischen vorfinden....
von heizungsrohr
Mittwoch 2. September 2020, 20:06
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 4684

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Um dem Thema Inaktivierung noch ein paar Fakten zu geben: Ja, wie oft schon erwähnt, werden Enzyme bei zu hohen Temperaturen nicht schlagartig denaturiert. Es dauert eine gewisse Zeit, daher kann man durchaus mit einem Notfallschluck kaltem Wasser einiges retten. enzyme.jpg Entnommen aus Kunze, Tech...
von heizungsrohr
Dienstag 1. September 2020, 19:02
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Langsam oder schnell einmaischen?
Antworten: 84
Zugriffe: 4684

Re: Langsam oder schnell einmaischen?

Also hier, S.33 oder in "Ausgewählte Kapitel der Brauereitechnologie" (wie auch im Kunze) wird von "Inaktivierung" gesprochen, nicht von Denaturierung. Denaturierung bedeutet unwiederbringlichen Zusammenbruch der Enzymstruktur und -funktion. Ich verstehe das so, dass die Enzymaktivität zurückkehrt,...
von heizungsrohr
Mittwoch 26. August 2020, 06:19
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Rezepte mit drölfzig Basismalzen
Antworten: 17
Zugriffe: 1866

Re: Rezepte mit drölfzig Basismalzen

Münchner Malz wird länger gekeimt. Das Ziel ist mehr Eiweiß zu erzeugen um mehr Maillardprodukte zu bekommen. Man nimmt hier auch gerne Gerstenchargen mit mehr Eiweiß Nein, wird es nicht. Und Eiweiß wird nicht "erzeugt", es ist schon da. Gruß Matthias Er meinte sicherlich FAN, das bei der Maillardr...
von heizungsrohr
Freitag 14. August 2020, 16:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Obergärige Hefe unten abgesetzt
Antworten: 15
Zugriffe: 934

Re: Obergärige Hefe unten abgesetzt

ok danke an euch alle für die Hilfe! Aber wenn ich jetzt abfülle, muss ich doch irgendwie die Hefe raus bekommen dass nicht überall ein Satz drinnen ist & wie gesagt, coldcrash ist bei mir sehr schwierig Der erste Schuss Jungbier aus dem Hahn kann weg (oder zum Spindeln verwendet werden). Danach wi...
von heizungsrohr
Freitag 14. August 2020, 16:28
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie Restalkalität und pH-Wert unabhängig steuern?
Antworten: 12
Zugriffe: 933

Re: Wie Restalkalität und pH-Wert unabhängig steuern?

Vergiss die RA. Solange Chlorid, Sulfat, Lactat oder Calcium nicht zu hoch werden, kannst du nach Belieben Gips, Calciumchlorid, Milch-, Salz- und Schwefelsäure reinhauen bis der pH passt. Zusatz: Du willst einen Maische-pH (bzw später Würze-pH) erreichen, keine RA. Also stellst du unter den oben v...
von heizungsrohr
Freitag 14. August 2020, 06:12
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: Craftbeer Anteil unter 1 % Marktanteil
Antworten: 126
Zugriffe: 9609

Re: Craftbeer Anteil unter 1 % Marktanteil

Anderes Thema: Bei dem Thread-Titel kommt mir immer der eine Mini-Shitstorm wegen eines Rings in Erinnerung, also hab ich was gebastelt und bin am überlegen, mir das als Aufnäher zu bestellen: hops_low.png Es ist eben ein Zeichen der Zugehörigkeit mit Kriminellen. Wenn du es für uns ummünzen willst...
von heizungsrohr
Dienstag 11. August 2020, 19:16
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: "GMO" Hefen, Hopfen und Malze
Antworten: 16
Zugriffe: 1086

Re: "GMO" Hefen, Hopfen und Malze

Hallo, Das mit der Herkunft der Gerste aus genmanipulierten Stämmen ist ja ne heftige Sache. Damit gibt es faktisch keine gvo freie Gerste. Weil quasi alles eigentlich ein gvo ist. Puh... In der Zertifizierung werden alle Getreide welche in Deutschland angebaut werden als gvo frei eingestuft, quasi...
von heizungsrohr
Dienstag 11. August 2020, 18:10
Forum: Braugerätschaften
Thema: EasyDens von Anton Paar
Antworten: 286
Zugriffe: 49419

Re: EasyDens von Anton Paar

Die Preispolitik beim Zubehör ist generell mehr als fraglich. Eine Batterie für 4,20 (ohne Mwst versteht sich) ist nur verständlich, wenn man wirklich keinen Bock hat, Bestellungen abzuwickeln. Bei Batterien mag das noch erträglich sein, eine Schutzhülle kann ich aber leider nicht für 1/12 des Preis...
von heizungsrohr
Montag 3. August 2020, 20:47
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie Restalkalität und pH-Wert unabhängig steuern?
Antworten: 12
Zugriffe: 933

Re: Wie Restalkalität und pH-Wert unabhängig steuern?

Vergiss die RA. Solange Chlorid, Sulfat, Lactat oder Calcium nicht zu hoch werden, kannst du nach Belieben Gips, Calciumchlorid, Milch-, Salz- und Schwefelsäure reinhauen bis der pH passt.
von heizungsrohr
Montag 3. August 2020, 18:47
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wie Restalkalität und pH-Wert unabhängig steuern?
Antworten: 12
Zugriffe: 933

Re: Wie Restalkalität und pH-Wert unabhängig steuern?

Steuer einfach den pH, wenn du kannst. Darauf und die enthaltenen Ionen kommt es nämlich an. Die Restalkalität ist irrelevant, wenn man den pH direkt misst
von heizungsrohr
Sonntag 2. August 2020, 07:57
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern
Antworten: 12
Zugriffe: 1019

Re: Läutern

Hierbei ist es wichtig, dass dieses so geschieht, dass der Treber nicht wieder aufgewirbelt wird. Du willst ja dein Filterbett erhalten. Dazu gibts in deinem Braumaßstab den einfachen Trick, einen Tupperdosendeckel auf der Maische schwimmen zu lassen und die Nachgüsse vorsichtig daraufzugeben. Alte...
von heizungsrohr
Sonntag 2. August 2020, 07:54
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefen - Tops und Flops
Antworten: 135
Zugriffe: 25657

Re: Hefen - Tops und Flops

Er meint das Abkühlen nach dem Anstellen. Die eben noch aktive Hefe legt sich dann schlafen. Man muss sie gründlich aufrühren, um dann noch eine halbwegs vernünftige Gärung zu erhalten
von heizungsrohr
Samstag 1. August 2020, 22:47
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutern
Antworten: 12
Zugriffe: 1019

Re: Läutern

Nur als kleine Erinnerung: Läutern dauert mindestens eine Stunde und kann bis zu zwei dauern. Also dreh den Hahn um Himmels Willen nicht voll auf beim Ablassen der Vorderwürze. Andernfalls zieht sich der Treber zusammen und dein „Filter“ ist dicht. Dann muss man alles wieder aufrühren, warten und vo...
von heizungsrohr
Samstag 1. August 2020, 08:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefen - Tops und Flops
Antworten: 135
Zugriffe: 25657

Re: Hefen - Tops und Flops

Gekühlt mit Edelstahlwellrohrspirale (vorher abgekocht) auf 22°(oben im Gärfass gemessen, unten war kühler, das merkt man wenn man das Gärfass außen anfasst). Das hat höchstens 10 Minuten gedauert. Die Hefe stand den Morgen bei etwa 18°C, das Gärfass kam sofort ins Kühlhaus, da sind 10°C. Versteh i...
von heizungsrohr
Dienstag 28. Juli 2020, 11:31
Forum: Braugerätschaften
Thema: Frage an euch Experten
Antworten: 23
Zugriffe: 3414

Re: Frage an euch Experten

Aber wie willst du denn nun deine Limo Stabilisieren? Da ist Zucker drin, eine Fremdhefe und du hast die schönste Gärung am Laufen Da gibts doch dieses Zeug, das nach ein paar Tagen in kleine Mengen Methanol und irgendwas anderes harmloses zerfällt. Ist in der Branche soweit ich weiß ziemlich gängi...
von heizungsrohr
Montag 27. Juli 2020, 15:13
Forum: Braugerätschaften
Thema: Frage an euch Experten
Antworten: 23
Zugriffe: 3414

Re: Frage an euch Experten

Lass dich nicht entmutigen. Hier melden sich sicherlich bald einige Experten dazu. Zu fast jedem Bereich sind hier ein paar Nerds oder Berufstätige zu finden, da ist alkfreie Getränkeabfüllung noch sehr nah am eigentlichen Thema :Wink
von heizungsrohr
Donnerstag 23. Juli 2020, 17:24
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“
Antworten: 87
Zugriffe: 6772

Re: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“

§11 hat geschrieben:
Donnerstag 23. Juli 2020, 15:03
Doch, das ist bei Glas das gleiche. Gruenglas schluck so ziemlich jede Farbe, aber es ist zum Beispiel schwierig recyceltes Weissglas zu bekommen.
Das ist natürlich absolut richtig. Hab mich etwas unpräzise ausgedrückt.
von heizungsrohr
Donnerstag 23. Juli 2020, 14:40
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“
Antworten: 87
Zugriffe: 6772

Re: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“

Durch die Einfärbung der Plastikflaschen erschwert sich das Recycling auch unabhängig von Multilayer und Co. Bei Glas ist das glücklicherweise nicht der Fall.
von heizungsrohr
Mittwoch 22. Juli 2020, 17:56
Forum: Braugerätschaften
Thema: Empfehlung pH-Meter
Antworten: 10
Zugriffe: 806

Re: Empfehlung pH-Meter

Okay dann ist das wohl so besser. Ich denk eben immer an die Sätze meiner Professoren, die bei deutlich teureren pH-Metern immer sagen, den 2. Wert hinter dem Komma könne man vergessen. Ich denke Abschneiden wäre hier ein noch größerer Fehler.
von heizungsrohr
Mittwoch 22. Juli 2020, 15:34
Forum: Braugerätschaften
Thema: Empfehlung pH-Meter
Antworten: 10
Zugriffe: 806

Re: Empfehlung pH-Meter

muldengold hat geschrieben:
Mittwoch 22. Juli 2020, 10:53
Genauigkeit pH±0,01
Dabei dürfte es sich in dieser Preisklasse aber nur um die Anzeige handeln. Tatsächlich gemessen ist diese Genauigkeit sicher nicht. Macht aber nix, man kann ja bei 0,04 ab- und bei 0,05 aufrunden. Mach ich bei meinem Voltcraft in dem Budget auch
von heizungsrohr
Mittwoch 22. Juli 2020, 15:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Steinzeugflaschen, ja oder nein. Alternativen !
Antworten: 10
Zugriffe: 980

Re: Steinzeugflaschen, ja oder nein. Alternativen !

ich könnte mir Korbflaschen als Kompromiss vorstellen. Verschlossen mit Korken und Agraffe kannst du sicher brautechnisch den gewünschten CO2 Gehalt einstellen, beim Ausschenken dann aber trotzdem etwas "historischen" Flair verbreiten. Wenn du allen Anwesenden Schutzbrillen zur Verfügung stellst, i...
von heizungsrohr
Mittwoch 22. Juli 2020, 10:03
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“
Antworten: 87
Zugriffe: 6772

Re: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“

Die ganzen Abfüllanlagen für Dosen müssten aber auch erst mal gebaut und angeschafft werden. Abzüglich der gesparten Kosten für die Flaschenspülung dürfte es trotzdem eine Weile dauern, bis sich das ökologisch lohnt.
von heizungsrohr
Dienstag 21. Juli 2020, 22:18
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“
Antworten: 87
Zugriffe: 6772

Re: FAZ-Artikel: Leergut im Steuerrecht: „Ein Schlag gegen das Pfandsystem“

Daher wäre es sinnvoll, die Flaschenformen und Kisten auf wenige ungebrandete Varianten zu regulieren. Meinetwegen sechs verschiedene Kistenvarianten (Farbe oder Form) und sechs Flaschenformen (3x 0,33 und 3x 0,5). Ohne Logos, ohne Prägung. Etiketten können sowohl an Kisten als auch an Flaschen entf...
von heizungsrohr
Freitag 17. Juli 2020, 17:03
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe für Altbier
Antworten: 43
Zugriffe: 2791

Re: Hefe für Altbier

Du kannst beim Inkbird festlegen, ab welcher Temperaturabweichung geheizt werden soll (sofern du ein Heizelement anschließt) und ab welcher Abweichung gekühlt werden soll. Lies am besten in der Anleitung nach, welche Werte du dabei genau verändern musst. Im Gäralltag ist letzterer Wert wichtiger (CD...
von heizungsrohr
Freitag 17. Juli 2020, 15:19
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Hefe für Altbier
Antworten: 43
Zugriffe: 2791

Re: Hefe für Altbier

Ich würde die Hysterese auch auf mindestens 0,5K einstellen, sonst taktet der Kühlschrank zu sehr, bzw der Inkbird wartet immer auf die Einschaltverzögerung. Aber da gibts verschiedene Ansichten. Bei Gärungen hab ich normalerweise bis zu 1K eingestellt, wenn ich Bier kühle 1,5K