Die Suche ergab 552 Treffer

von omitz
Dienstag 20. August 2019, 16:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: MJ French Saison - Temperaturprofil?
Antworten: 8
Zugriffe: 233

Re: MJ French Saison - Temperaturprofil?

Hab kürzlich auch eine Saison mit der MJ French Saison gebraut. Kam gut und schnell an und die angegebenen 26° Grad hatte ich am Anfang auch nicht. Die Gärung lief (im Vergleich) zu anderen Suden bei mir sehr lange. Hab sie dann über den 2 wöchigen Urlaub weiter arbeiten lassen. Am Ende ist sie auf ...
von omitz
Donnerstag 11. April 2019, 09:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2019
Antworten: 126
Zugriffe: 9384

Re: Hopfenanbau 2019

Hallo zusammen! Ich habe dieses Jahr auch mal 2 Hopfenplanzen (Callista) gepflanzt. Jetzt wäre meine Frage, wieviele Seile/Stäbe (Aufleitungen) benötige ich für diese beiden Pflanzen. Ich wollte eigentlich pro Trieb eine Aufleitung stellen, doch jetzt habe ich in einem alten Thread von 2017 gelesen...
von omitz
Mittwoch 10. April 2019, 09:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2019
Antworten: 126
Zugriffe: 9384

Re: Hopfenanbau 2019

Wie ist eure Erfahrung bzgl. Anzahl der Triebe an einer (frisch gekauften) Pflanze? Bei einer habe ich jetzt 5 - Ist das noch ok? Ich fände es besser wenn die Pflanze mehr in die Breite als in die Länge geht - oder sollte man das reduzieren? Kann das einen negativen Einfluss auf den Ertrag haben? M...
von omitz
Mittwoch 10. April 2019, 09:08
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2019
Antworten: 126
Zugriffe: 9384

Re: Hopfenanbau 2019

Ich habe gestern die Triebe von meinem Smaragd und Mandarina Bavaria geschnitten und in Anzucht Erde gesetzt. Was meint Ihr wie lange der Hopfen benötigt, um wurzeln zu bilden. Habt Ihr noch Tipps? Ich habe mal 6 feuchter und 4 trockener gestellt. Sollte es funktionieren gebe ich gerne welche ab St...
von omitz
Donnerstag 4. April 2019, 14:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2019
Antworten: 126
Zugriffe: 9384

Re: Hopfenanbau 2019

Ich werde in den nächsten zwei Wochen mit dem Scheiden der Triebe beginnen. Wer Interesse hat, kann sich gerne per PN melden. Neben einer Menge Cascade, kann ich dieses Jahr auch Callista anbieten. Am liebsten für Selbstabholer aus dem Umkreis "Rheinland" (LEV, K, Ddorf)

Grüsse, Timo
von omitz
Freitag 22. Februar 2019, 10:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Eine Brauanleitung für Anfänger
Antworten: 115
Zugriffe: 15227

Re: Eine Brauanleitung für Anfänger

Sebasstian hat geschrieben:
Freitag 22. Februar 2019, 07:44
Hallo Timo,
kannst bei Gelegenheit ja mal den Link im Einganspost reparieren. Der zeigt auf .der statt auf .de

Grüße,
Sebastian
Hm.. wollte ich grad aber an dem Post habe ich keine edit Funktion. Warum auch immer!
Ist der Post ggf schon zu alt oder.. ?

Wer kann helfen?

Grüsse,
Timo
von omitz
Donnerstag 21. Februar 2019, 16:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Eine Brauanleitung für Anfänger
Antworten: 115
Zugriffe: 15227

Re: Eine Brauanleitung für Anfänger

Moin zusammen! Es gibt mal wieder ein kurzes Update von der Brauanleitung. Aber kein Update der Anleitung an sich, sondern eher Neuigkeiten, die ggf. hier im Forum gut aufgehoben sind. Seit dem die Anleitung online ist, gab es immer wieder Anfragen von Anfängern nach weiteren Rezepten. Die meisten h...
von omitz
Mittwoch 20. Februar 2019, 09:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2019
Antworten: 126
Zugriffe: 9384

Re: Hopfenanbau 2019

Zum Thema Gerüst- oder Stangenbau: Man kann sicherlich hoch hinaus! Hopfen wächst aber auch wie sau, wenn er nicht enorme Höhe hat. Hier an einem Holzunterstand bei knapp 2,30m. Und der Stock brachte 2018 gute 800g (nass). Der Stock war ein eigener Ableger im ersten Jahr und ich hatte den nur da gep...
von omitz
Dienstag 19. Februar 2019, 11:36
Forum: Rezepte
Thema: Rezept für obergäriges Helles
Antworten: 11
Zugriffe: 1181

Re: Rezept für obergäriges Helles

Fang doch mit dem Basisrezept im Wiki bzw. auf Brauanleitung.de an.
Pilsner, etwas MüMa, ein Hopfen aus deinem Portfolio und die Notti. Für den Anfang kein schlechter Weg.

Grüsse,
Timo
von omitz
Montag 18. Februar 2019, 09:10
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Gaffel Sonnenhopfen
Antworten: 1
Zugriffe: 436

Re: Gaffel Sonnenhopfen

Ich fand das Bier als Versuch immer ganz nett. Aber bisher haben die ja immer 10 IBU angegeben, was dann halt echt eher Fassbrause ist. Und der Citra ist halt.. naja ich mag in nicht, weil das immer arg an Klostein erinnert. :)
von omitz
Montag 18. Februar 2019, 09:09
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2019
Antworten: 126
Zugriffe: 9384

Re: Hopfenanbau 2019

Ich habe am Wochenende mal eine Begehung im Garten gemacht und bei mir kommt auch schon was:
52354527_2225272177746383_7193832408460820480_n.jpg
52354527_2225272177746383_7193832408460820480_n.jpg (56.02 KiB) 3636 mal betrachtet
Das ist Saazer, aber auch Cascade und Callista kommen schon raus!
von omitz
Freitag 15. Februar 2019, 14:48
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfenanbau 2019
Antworten: 126
Zugriffe: 9384

Re: Hopfenanbau 2019

Hi Volker, super das du dieses Jahr einsteigst. Erwarte nur nicht zu viel. Soweit ich das richtig gelesen habe, kann man erst im zweiten Jahr mit ordentlichen Ertrag rechnen. Natürlich ist Eickelmann eine gut Quelle ich würde an deiner Stelle aber auch dieses Forum beobachten. Letztes Jahr gab es d...
von omitz
Freitag 15. Februar 2019, 08:48
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Sud #1 - das lief doch ganz naja
Antworten: 13
Zugriffe: 1450

Re: Sud #1 - das lief doch ganz naja

Moin denbo, sieht doch gut aus! Freu dich auf das erste Bier. Das erste Bier ist immer das Beste! :) Den Kessel finde schickt. Ich überlege ja immer, mir noch mal ein kleines Setup zum experimentieren anzuschaffen. Da wäre das eine Anregung. Sehr schade finde ich, dass auch hier bei einer Premiere (...
von omitz
Freitag 1. Februar 2019, 09:04
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: "Nach 3 Lehrjahren folgt das Gesellenstück" oder "Mein erstes Pils"
Antworten: 13
Zugriffe: 2657

Re: "Nach 3 Lehrjahren folgt das Gesellenstück" oder "Mein erstes Pils"

Moin! Ich habe mein erstes Pils nach 5 Jahren als Hobbybrauer auch so gemacht: PiMa, Saazer, Bohemian Lager.. war ein top Bier! Freu dich drauf. Ich hatte dann mal eine Verkostung gemacht mit Budvar und Pilsner Urquell. Meine Variante war sau nah am Bud. Nebenher ein Pastrami mache ich auch gerne. M...
von omitz
Donnerstag 24. Januar 2019, 11:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Krombacher "Felsquellwasser"
Antworten: 64
Zugriffe: 8085

Re: Krombacher "Felsquellwasser"

DevilsHole82 hat geschrieben:
Donnerstag 24. Januar 2019, 10:55
wer von Euch ist es?
War auch mein erster Gedanke. :)

Bin gespannt, ob sich jemand outet!

Grüsse,
Timo
von omitz
Donnerstag 24. Januar 2019, 11:27
Forum: Brauen und Recht
Thema: Lohnbrauen im Kreis Vechta /Osnabrück
Antworten: 10
Zugriffe: 889

Re: Lohnbrauen im Kreis Vechta /Osnabrück

Potts in Oelde hat doch jetzt unter den Namen "Brau-Atelier" ne Anlage die auch für Lohnsude buchbar ist. Frag da doch mal an.
http://www.brau-atelier.de/dienstleistungen/

Grüsse, Timo
von omitz
Donnerstag 17. Januar 2019, 15:58
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Langenfeld (Rhld)
Antworten: 6
Zugriffe: 409

Re: Hallo aus Langenfeld (Rhld)

Moin Diddi und willkommen im Forum! Meinen ersten Brautag habe ich auch in Langenfeld in der Garage meiner Eltern absolviert. Mittlerweile bin ich in LEV ansässig aber noch oft in Lfeld. Den Braukurs an der VHS hast du dann sicher bei unserem Forums Admin Bodo gemacht, oder? Meld dich gerne bei Frag...
von omitz
Dienstag 8. Januar 2019, 08:46
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Kölsche Wiess
Antworten: 5
Zugriffe: 770

Re: Kölsche Wiess

Sieht fein aus! Prima..

Zur Hefe: Ich nutze die auch gerne, aber halt für PA oder IPA. Hast du mal die K97 probiert? Für Kölsch (und Alt) finde ich sie sehr passend und für ein Wieß ist es meine Haushefe geworden.

Grüsse und gut Sud!

Timo
von omitz
Montag 7. Januar 2019, 09:26
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Fassbrause, Limo und Co. herstellen - Zutaten?
Antworten: 4
Zugriffe: 626

Re: Fassbrause, Limo und Co. herstellen - Zutaten?

Ich habe da mal was gemacht.

Steht in diesem Fred..

Grüsse,
Timo
von omitz
Montag 17. Dezember 2018, 21:45
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Köln
Antworten: 5
Zugriffe: 405

Re: Hallo aus Köln

Willkommen.. Grüße von der anderen Rheinseite. :)

Timo
von omitz
Donnerstag 13. Dezember 2018, 11:28
Forum: Zapfanlagen
Thema: CO2 Kilogrammpreis (... wie man es nicht machen sollte)
Antworten: 24
Zugriffe: 2324

Re: CO2 Kilogrammpreis (... wie man es nicht machen sollte)

Ich zahle bei meinem Händler für 2kg 19€.
Ist allerdings kein Aqua Laden sondern ein Händler für Feuerlöscher und eben Co2.

Grüsse,
Timo
von omitz
Mittwoch 12. Dezember 2018, 21:15
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Der erste Sud -Autumn Ale-
Antworten: 27
Zugriffe: 2257

Re: Der erste Sud -Autumn Ale-

Ich durfte heute den Premierensud von Mike probieren. Die Flasche kam die Tage mit der Post. mike_bierpost Kopie.jpg Nachdem ich die Flasche nach der Reise runtergekühlt habe, war es dann heute soweit. Nach einem beherzten „Fump“ steigt weisser Rauch aus dem Flaschenhals. So sieht man das gerne! :) ...
von omitz
Mittwoch 12. Dezember 2018, 14:53
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein erster Brautag
Antworten: 27
Zugriffe: 2407

Re: Mein erster Brautag

Glückwunsch zum ersten Sud! Sieht doch top aus und für den Start bist du echt gut vorberietet und ebenso gut ausgestattet. :thumbup Das wird grossartig! Gut Sud! Timo Hallo Timo, da habe ich glatt doch etwas vergessen... Dir für die Brauanleitung zu danken, die mich gestern den Tag über (modifizier...
von omitz
Mittwoch 12. Dezember 2018, 14:48
Forum: Braugerätschaften
Thema: LG HOMEBREW
Antworten: 42
Zugriffe: 3350

Re: LG HOMEBREW

Wie ich bereits an anderer Stelle geschrieben habe:

Wer Bier per Knopfdruck brauen möchte, hat dieses Hobby nie geliebt!

:)

Grüsse,
Timo
von omitz
Dienstag 11. Dezember 2018, 14:18
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein erster Brautag
Antworten: 27
Zugriffe: 2407

Re: Mein erster Brautag

Glückwunsch zum ersten Sud! Sieht doch top aus und für den Start bist du echt gut vorberietet und ebenso gut ausgestattet. :thumbup
Das wird grossartig!

Gut Sud!
Timo
von omitz
Dienstag 4. Dezember 2018, 20:44
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Der erste Sud -Autumn Ale-
Antworten: 27
Zugriffe: 2257

Re: Der erste Sud -Autumn Ale-

Glückwunsch! Das sieht doch super und auf jeden Fall wie Bier aus. Geniesse es auf jeden Fall!
Schade, dass man übers Internet nichts schmecken kann. :)

Weiterhin: Gut Sud!
Timo
von omitz
Dienstag 4. Dezember 2018, 20:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier im Jahresverlauf: Wann braut ihr was?
Antworten: 16
Zugriffe: 1443

Re: Bier im Jahresverlauf: Wann braut ihr was?

Insgesamt ist es bei mir recht PA/IPA und Stout lastig aber an sich versuche ich auch die Jahreszeiten und die Temp in meinem Keller etwas zu nutzen. Los geht es in der Regel mit einem Kölsch, damit das Karneval fertig ist. :) Frühjahr: Pale Ale, IPA, Stout Sommer: Da lege ich Hefen für Belgian Pale...
von omitz
Dienstag 13. November 2018, 19:49
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 1. Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 100
Zugriffe: 6891

Re: 1. Brautag im Brauhaus Südpark

.. und wieder mal der Beweis: Bier wird es immer! :Bigsmile

Hat sich doch gelohnt. Sieht gut aus! Glückwunsch!

Weiterhin gut Sud!
Timo
von omitz
Dienstag 13. November 2018, 12:16
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus aus Braunschweig
Antworten: 8
Zugriffe: 550

Re: Hallo aus aus Braunschweig

Willkommen im Forum..

Im Wiki findest du eine Anleitung für dein erstes Bier und hier eine Auflistung so ziemlich aller relevanter Shops in DE. Teilweise führen die Bio Malze etc.

Gut Sud!

Timo
von omitz
Mittwoch 7. November 2018, 10:09
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Neuer Brauer ausm Ruhrpott!
Antworten: 2
Zugriffe: 368

Re: Neuer Brauer ausm Ruhrpott!

Direkt Feuer gefangen! So muss das.. willkommen um Club!

Gut Sud!

Timo
von omitz
Dienstag 6. November 2018, 10:10
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 3 Brautag im Brauhaus Südpark
Antworten: 69
Zugriffe: 6019

Re: 3 Brautag im Brauhaus Südpark

Ich kann mich den Vorrednern hier nur anschliessen. Dein Prozess ist echt noch arg holprig. Das Ergebnis kann auf Dauer auch nicht befriedigend sein. Ich verstehe nicht, warum bei dir immer so mega viel verdampft. Das ist echt Wahnsinn! Mit was kochst du da genau und ich hatte ja auch schonmal anger...
von omitz
Dienstag 30. Oktober 2018, 13:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Verbesserungen und Tipps für einen Anfänger?
Antworten: 14
Zugriffe: 973

Re: Verbesserungen und Tipps für einen Anfänger?

Ok ich habe mir die Anleitung nochmal durchgelesen. Danke erstmal für den Tipp. Ich habe allerdings noch eine Frage. Ist es wirklich notwendig, dass das Bier nach der Flaschenreifung 2 Wochen in den Kühlschrank muss?` Denn 2 0,5Liter Kästen Bier werde ich nicht in meinen Kühlschrank bekommen. Und s...
von omitz
Dienstag 30. Oktober 2018, 13:52
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Der erste Sud -Autumn Ale-
Antworten: 27
Zugriffe: 2257

Re: Der erste Sud -Autumn Ale-

Danke dir! :thumbup Spannend zu lesen, bei welchen Werten du gelandet bist und wieviel da scheinbar verdampft ist, obwohl es nicht richtig oder nicht wirklich wallend gekocht hat. Bei einem obergärigen Bier reicht im Grund auch eine Kochzeit von 60min. Ich koche mittlerweile nur noch ne Stunde und t...
von omitz
Dienstag 30. Oktober 2018, 09:44
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Der erste Sud -Autumn Ale-
Antworten: 27
Zugriffe: 2257

Re: Der erste Sud -Autumn Ale-

Da haben wir beide ja fast Zeitgleich nach der selben Brauanleitung gebraut...... Ich mit ein wenig mehr Pannen und ohne irgend etwas zu messen.... Bin schon auf dein Ergebnis gespannt Tom Was denn für Pannen? Hast du wirklich garnicht gemessen? Keine Spindel parat? Wenn du deine Stammwürze nicht w...
von omitz
Dienstag 30. Oktober 2018, 09:41
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Der erste Sud -Autumn Ale-
Antworten: 27
Zugriffe: 2257

Re: Der erste Sud -Autumn Ale-

Am letzten Samstag war es endlich soweit: Mein erster Brautag. Die letzten zwei Wochen habe ich mich, größten Teils hier, eingelesen. Ich bin nach der super Anleitung von brauanleitung.de vorgegangen. Nachdem ich meine Ausrüstung zusammenbestellt hatte (danke nochmals an xaider), konnte es endlich ...
von omitz
Freitag 19. Oktober 2018, 11:31
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: F. Laudage - Noch mehr Craftbier brauen
Antworten: 25
Zugriffe: 3219

Re: F. Laudage - Noch mehr Craftbier brauen

Treberpesto, Trebersalat, Treberfrikadellen.. also jetzt habe ich a) Hunger und b) schreit das nach einem neuen Buch "Kochen mit Treber". :thumbup

@Ferdi: Ich steuere gerne meine Treberbolo bei. :Greets

Grüsse und weiterhin viel Erfolg mit dem Buch!

Timo
von omitz
Freitag 19. Oktober 2018, 10:03
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Anstieg der Stammwürze durch Würzekochen?
Antworten: 31
Zugriffe: 1941

Re: Anstieg der Stammwürze durch Würzekochen?

Hi, ich mache jetzt am Samstag erst meinen zweiten Sud. Ich habe gehört, dass ich die Stammwürze vor dem Würzekochen etwas niedrige belassen soll, da durch das Kochen und Verdunstung etc, die Stammwürze wieder ansteigen wird? Stimmt das , wenn ja wie viel sollte man drunter bleiben ? Ich koche mit ...
von omitz
Freitag 19. Oktober 2018, 09:33
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Vor und Nachteile von kaltem einmaischen
Antworten: 21
Zugriffe: 1889

Re: Vor und Nachteile von kaltem einmaischen

Ich maische häufig über Nacht/Tag im Thermoport eine Kombirast. Die Ausbeute ist meist auch was höher aber die Biere top. Die Zeitersparnis ist dabei prima. Daher spricht mich dieser Prozess sehr an! Gut Sud! Timo Moin Timo, sorry, aber die Kombirast ist etwas anderes. BSerBrauer möchte bei Zimmert...
von omitz
Freitag 19. Oktober 2018, 09:31
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Eine Brauanleitung für Anfänger
Antworten: 115
Zugriffe: 15227

Re: Eine Brauanleitung für Anfänger

Nach über zwei Jahren gibt es mal wieder ein Update der Brauanleitung. Was ist neu in Version 0.7? Ich habe die Hopfentabelle erweitert. Man kann für seinen Premierensud nun die Werte für 26, 32 und 38 IBU bzw. leicht herb, herb und sehr herb ablesen. Hintergrund war, dass in den letzten zwei Jahren...
von omitz
Donnerstag 18. Oktober 2018, 09:43
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Vor und Nachteile von kaltem einmaischen
Antworten: 21
Zugriffe: 1889

Re: Vor und Nachteile von kaltem einmaischen

Ich maische häufig über Nacht/Tag im Thermoport eine Kombirast. Die Ausbeute ist meist auch was höher aber die Biere top.
Die Zeitersparnis ist dabei prima. Daher spricht mich dieser Prozess sehr an!

Gut Sud!
Timo
von omitz
Dienstag 16. Oktober 2018, 09:59
Forum: Vorstellung von Hobbybrauanlagen
Thema: Wurst Kessel
Antworten: 7
Zugriffe: 1634

Re: Wurst Kessel

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Montag 15. Oktober 2018, 18:05
Skateboardfahrende Gäreimer sieht man auch nicht jeden Tag :-)
Mache ich auch so, um mein 60er Speidel aus der Braustätte (Garage) durch die Einfahrt runter in den Keller zum Vergären zu bringen.
Geht prima und schleppen macht den Rücken krumm. :)

Grüsse, Timo
von omitz
Montag 15. Oktober 2018, 12:28
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Rheine
Antworten: 3
Zugriffe: 311

Re: Hallo aus Rheine

Hallo Mike, zunächst mal Willkommen im Forum! Zum Ablassen der Würze kannst du einen Bierheber benutzen. .. oder mittels Schlauch von oben abziehen. Geht auch.. Als Einstieg zum Läutern und Vergären ist dieses Set recht günstig. Dann noch eine Spindel und es kann losgehen. Gut Sud! Timo
von omitz
Dienstag 9. Oktober 2018, 16:21
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Sudhausausbeute mit Oskar Tonnen
Antworten: 26
Zugriffe: 1620

Re: Sudhausausbeute mit Oskar Tonnen

.. oder ein Edelstahl Kreuzstück mit 3 Filterkörben aka Strainbuddy für knapp 12 €..

Gut Sud!
Timo
von omitz
Dienstag 9. Oktober 2018, 10:53
Forum: Rezepte
Thema: [Rezeptcheck] El Dorado Ale
Antworten: 4
Zugriffe: 597

Re: [Rezeptcheck] El Dorado Ale

Ich habe letztes Jahr ein Single Hop mit El Dorado gebraut und es war sehr fein. Schüttung war ähnlich, ich habe allerdings mit der Notti vergoren. Der El Dorado bringt wirklich Aromen von Steinobst (Aprikose und Pfirsich). Wenn du stopfst, dann würde ich aber min. 2g/L nehmen, sonst kannst du dir d...
von omitz
Dienstag 9. Oktober 2018, 10:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mal wieder eine Brauanleitung für Anfänger mit Video
Antworten: 14
Zugriffe: 1448

Re: Mal wieder eine Brauanleitung für Anfänger mit Video

Also ich finde einen einfachen Prozess und das Aufstreuen nicht weiter problematisch. Am Anfang mit einfachen Mitteln erstmal zu probieren und den Prozess schlank zu halten, ist doch nicht weiter schlimm. Kritisch sehe ich wirklich in vielen dieser ganz einfachen Tutorials (es gibt mehrere auf Youtu...
von omitz
Montag 8. Oktober 2018, 17:04
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Braudoku: Mein Grünhopfen Bier 2018
Antworten: 16
Zugriffe: 2208

Re: Braudoku: Mein Grünhopfen Bier 2018

Mittlerweile ist das Bier in KEGs abgefüllt und stand gute 2 Wochen im Kühlschrank kalt und natürlich wurde auch schon gezwickelt. Da ich die Schüttung und die Hefe nicht wirklich verändert habe, hatte ich damit auch keine Bedenken. Das Bier bzw. die Hopfung ist aber so auch super geworden. Das Bier...
von omitz
Dienstag 2. Oktober 2018, 17:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier brauen in 1 Monat?
Antworten: 17
Zugriffe: 1850

Re: Bier brauen in 1 Monat?

Bei einer schnellen Nummer spielt auch die Hefe - meiner Meinung nach - eine entscheidende Rolle. Ein Beispiel wäre da zB die S33. Wenn du anhand der Anleitung im Wiki vorgehst, dann haut das zeitlich auch hin. Brau das Bier anhand dieser Anleitung und nimm einen schönen fruchtigen Hopfen. Stell es ...
von omitz
Samstag 29. September 2018, 12:53
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Grünhopfen Bier 2018
Antworten: 3
Zugriffe: 466

Re: Grünhopfen Bier 2018

Wieviel Gramm auf wieviel Liter waren es denn?
von omitz
Mittwoch 26. September 2018, 08:28
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Wiener Lager familienfreundlich
Antworten: 5
Zugriffe: 1459

Re: Wiener Lager familienfreundlich

Ich kann mich Rumborak nur anschliessen. Über Nacht zu maischen ist wirklich sehr familienfreundlich und ich bin ein absoluter Fan davon. So kann man einen Brautag wirklich splitten und kann die Zeit effektiv für alles andere nutzen. Ich nutze dafür einen Schnegler Thermoport, in dem ich dann eine K...
von omitz
Montag 24. September 2018, 14:38
Forum: Rezepte
Thema: Wie wird ein Bier richtig Rot?
Antworten: 29
Zugriffe: 1995

Re: Wie wird ein Bier richtig Rot?

Ich stimme meinem Vorredner zu. Rötliche Farbe hinbekommen hat mehr was mit der Technik und dem Prozess zu tun. Ich habe Biere auch nie wirklich rot gekriegt. Man sollte auch eine Menge Geduld haben. Langsames läutern und lange Reifen sind eben Tipps. Dazu Irish Moos und ein Cold Crush kann helfen. ...