Die Suche ergab 52 Treffer

von TimW
Montag 22. Juli 2019, 09:53
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11124
Zugriffe: 1007301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe vor einiger Zeit 0,5l-Bügel-Pfandflaschen (natürlich kästenweise) aus einem Getränkemarkt geholt und diese zum Brauen verwendet. Kann ich diese gegen Pfand wieder zurückgeben? Sie sind einigermaßen sauber (nach dem Austrinken durch-geblastet), haben allerdings noch ein selbstgedrucktes Etik...
von TimW
Mittwoch 13. Februar 2019, 22:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 873
Zugriffe: 78754

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

anti panik hat geschrieben:
Samstag 9. Februar 2019, 21:29
Hat jemand ähnliche Erfahrung und was kann ich für die Pumpe tun?
Die Pumpe kann man relativ gut zerlegen (und wieder zusammenbauen), dafür ist sie glaube ich auch ausgelegt.
von TimW
Sonntag 20. Januar 2019, 21:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11124
Zugriffe: 1007301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wer mir aber noch einen Ratschlag/Tipp geben will. Gerne. Füll einfach alles ab und warte wenigstens 8 Wochen mit dem wegkippen. Solange hat meines gebraucht, dann war die leicht saure Note auch komplett weg. Ich hatte von meinen ~20 Suden insgesamt 3, die direkt nach der Nachgärung nicht gut gesch...
von TimW
Samstag 19. Januar 2019, 22:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11124
Zugriffe: 1007301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Mein erstes Weizen überhaupt. Habe zwei Hefen für Weizenbier verwendet. Ein Wyest Weihenstephan und ein gestripptes von Engel. Weihenstephan alles top. Das Engel verhalten und nur mit der Kitzinger Heizunterlage so richtig zum blubbern gebracht. Ok, zu wenig aktive Hefe etc. Meine Frage, das Engel ...
von TimW
Samstag 5. Januar 2019, 13:26
Forum: Braugerätschaften
Thema: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine
Antworten: 429
Zugriffe: 48991

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

Hiho, weiß zufällig jemand, woher man die Maße der unterschiedlichen Anschlusstopfen sehen kann? Wollte gerade schreiben, dass man sich diese als "Kauf" (0€) herunterladen kann, aber das ist anscheinend geändert worden. Jetzt findet man die jeweilige technische Zeichnung als eines der zusätzlichen ...
von TimW
Mittwoch 26. Dezember 2018, 16:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11124
Zugriffe: 1007301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Gemeinde, da mir das Christkind eine Mühle unter den Baum geworfen hat wollte ich auch mal meinen Mahlgrad von euch absegnen lassen. Was sagt ihr? Sieht gut aus, aber deine Brauanlage ist ggf. noch relevant. Ich braue mit einem Grainfather, da würde ich ein etwas groberes Schrotbild bevorzuge...
von TimW
Mittwoch 14. November 2018, 19:12
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 873
Zugriffe: 78754

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Weiß jemand, wieviel Flüssigkeit im Treber zurückbleibt, damit ich den Verlust mit den ersten Nachgüssen ausgleichen kann? Mein BeerSmith rechnet mit etwa 1L/kg Schüttung, bislang scheint das immer gut aufzugehen (in etwa auf einen Liter genau, würde ich sagen). Wie macht ihr das? Wie geht’s richti...
von TimW
Samstag 10. November 2018, 17:01
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11124
Zugriffe: 1007301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

– Ist das Schrotbild (für den Grainfather) so okay? Links sieht man das trocken geschrotete Malz, rechts das konditionierte. – Wahrscheinlich ist es nicht okay, denn ich habe 25 Liter in 8 Minuten geläutert. :Shocked Es lief so schnell durch, dass ich den Einkocher-Hahn für den Nachguss voll aufdre...
von TimW
Dienstag 23. Oktober 2018, 21:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11124
Zugriffe: 1007301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Aus dem Gärfass nehme ich immer eine Probe mit sterilen Einweg-Pipetten: https://www.ebay.de/itm/100PCS-0-2-3-5ML-Graduierte-Pipetten-Einweg-Pasteur-Plastik-Augentropfen-NeuZP/122989652791?hash=item1ca2c12b37:m:mIVlI29kz9EY7dx3KXBzrCA:rk:1:pf:1 (Link nur als Beispiel) Drehe das Refraktometer mal au...
von TimW
Samstag 6. Oktober 2018, 22:21
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe Riegel Kellerbier Klon
Antworten: 10
Zugriffe: 1247

Re: Rezepthilfe Riegel Kellerbier Klon

Beim Riegele werden aber auch garantiert nicht nur die zwei Rasten gefahren. Davon hält der Braumeister nix. 50-52, dann auf 62, 72 und abmaischen. Da beim Riegele ned pasteurisiert wird, dürfte strippen klappen. Wenn du aus der Gegend bist, frag aber doch einfach, ob du von denen ne Hefe bekommst....
von TimW
Donnerstag 4. Oktober 2018, 22:10
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe Riegel Kellerbier Klon
Antworten: 10
Zugriffe: 1247

Rezepthilfe Riegel Kellerbier Klon

Ich würde gerne das Kellerbier von Riegele nachbrauen (so gut es denn geht). Arg viele Informationen gibt es nicht, das Internet-Archiv spuckt folgendes von der Riegele-Webseite aus: Grundtenor: Die unfiltrierte – naturtrübe Spezialität Farbe: Kastanienrot-opal Blume: Fruchtig – frisch Geschmacksbes...
von TimW
Donnerstag 6. September 2018, 21:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 873
Zugriffe: 78754

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

In diversen Videos sieht man, dass das eigentlich sehr leicht gehen sollte. Bei mir geht das selbst mit Kraft nicht. Der Aufsteckvorgang ist ungaublich empfindlich gegenüber verkanten! Es ist sehr passig gefertigt. Sobald Technik und Gefühl stimmen, ist wenig Kraft erforderlich. Übe ruhig erstmal a...
von TimW
Montag 30. Juli 2018, 22:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11124
Zugriffe: 1007301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

für die 20-Liter-Klasse brauche ich ja bei Flüssighefe für OG einen 2-Liter-Starter. reicht da ein 2-Liter Erlenmeyerkolben? die Dinger machen ja gerade bei 2 auf 3 Liter einen groben Preissprung... Ich versenke in UG Suden in der 50-l Klasse normalerweise einen Starter, der in einem 5 Liter Kolben...
von TimW
Montag 25. Juni 2018, 22:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 873
Zugriffe: 78754

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Bei meinem normalen Rezept habe ich mich an den Internetrechner gehalten: 25 Liter / 5kg Schüttung / 90min kochen = Hauptguss: 17,3L und Nachguss: 18,3 L Wenn ich jetzt also auf 12,5 Liter mit 2,5 kg Schüttung gehe zeigt er mir folgendes an. Haupt: 10,3 L und Nachguss: 10,7 L Der Internetrechner is...
von TimW
Samstag 23. Juni 2018, 10:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11124
Zugriffe: 1007301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Für die Zukunft... Soll ich das Smack pack 2-3 Tage vorher aktivieren? Oder zumindest 1 Tag vorher? Dann würde ich wenn es nicht geht erst garnicht mit brauen anfangen. Ich habe bislang 3 Smackpacks für jeweils so ~23l Sude verwendet. Die ersten beiden habe ich zu Beginn des Brautages aus dem Kühls...
von TimW
Freitag 15. Juni 2018, 22:13
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 873
Zugriffe: 78754

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Hm, beim klassischen Läutern lässt man doch ein paar mal Würze vorschießen, die man dann wieder in den Läuterbottich gibt. Das hört sich an, als würde man das gleiche Prinzip beim GF anwenden wollen? Der ist halt nicht wirklich darauf ausgelegt. Ich muss sagen, dass ich den GF habe, weil ich faul bi...
von TimW
Freitag 15. Juni 2018, 20:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11124
Zugriffe: 1007301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Gruß und gutes Gelingen allen, die dieses WE brauen. Danke, hat schon funktioniert :Bigsmile . Homeoffice am Freitag ist eine super Gelegenheit, nebenbei den GF anzuschmeißen. Werde ich demnächst öfter machen, das ist wirklich minimaler Zeitverlust (ist halt nicht gleich ein ganzer Tag weg, als wen...
von TimW
Donnerstag 14. Juni 2018, 18:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11124
Zugriffe: 1007301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe gerade ein Centennial Blonde in der Hauptgärung, dass ich morgen nach ~6 Tage zur Nachgärung von der Hefe (Wyeast 1056 American Ale) schlauchen werde. Spricht irgendetwas dagegen, morgen einen modifizierten SNPA Clone (mit Amarillo) zu brauen und direkt mit Anstelltemperatur draufzuschlauch...
von TimW
Mittwoch 13. Juni 2018, 19:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11124
Zugriffe: 1007301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe bislang wenige Starter gemacht. Zwei Monate im Kühlschrank hören sich, bei richtiger Behandlung, aber nach eher wenig an, hab ich auch schon mal mit einer 3068 gemacht. Ich tippe mal, wenn man sauber arbeitet, braucht man sich da nicht die großen Gedanken machen. Wie Alex schon sagt: Du wir...
von TimW
Sonntag 10. Juni 2018, 20:44
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Sorachi Ace: Autoreifen im Bier
Antworten: 10
Zugriffe: 1378

Re: Sorachi Ace: Autoreifen im Bier

holledauer hat geschrieben:
Mittwoch 6. Juni 2018, 11:49
War es US-Sorachi?
Ja, hab es gerade noch mal recherchiert. Ernte von 2015, das ist natürlich auch schon etwas her...
von TimW
Mittwoch 6. Juni 2018, 22:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11124
Zugriffe: 1007301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Zur Reinigung meiner Gärgefäße: Nach der Gärung werden diese mit heißem Wasser und einem Schwamm vernünftig gereinigt. Bislang habe ich diese vor dem erneuten Befüllen mit heißem Wasser und Oxi gefüllt, um es zu desinfizieren. Ist aber ne ziemliche Wasser- und Energieverschwendung. Jetzt habe ich mi...
von TimW
Mittwoch 6. Juni 2018, 09:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11124
Zugriffe: 1007301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo zusammen, ein Freund in der Schweiz heiratet und ich wollte ein Fass selbstgebrautes für die Hochzeit zur Verfügung stellen. Hat jemand von euch Erfahrungen wie es sich mit der Ausfuhr von selbatgebrautem in die Schweiz verhält, muss man da noch was spezielles beachten außer die pro Kopf Meng...
von TimW
Montag 4. Juni 2018, 22:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Sorachi Ace: Autoreifen im Bier
Antworten: 10
Zugriffe: 1378

Re: Sorachi Ace: Autoreifen im Bier

Erstmal danke an eure Rückmeldungen. Finde es ja immer wieder faszinierend, wie hilfsbereit das Forum hier ist :). Die anderen Fäden habe ich jetzt auch gelesen, es wird wohl bei mir wirklich der Hopfen sein. Macht mich etwas vorsichtig, noch mal mit der Charge zu brauen, denn so hoch waren die Meng...
von TimW
Sonntag 3. Juni 2018, 19:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11124
Zugriffe: 1007301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo, könnt ihr mir sagen ob mein Schrotbild in Ordnung ist. Ist mein erstes Bier und ich bin mir unsicher. Mühle ist die Mattmill Kompakt Komfort. Habe nichts an der Einstellung verändert. lg. Horst Ich als wenig erfahrener Schroter würde sagen, es sieht ganz ok aus, die Spelzen sind größtenteils...
von TimW
Sonntag 3. Juni 2018, 19:06
Forum: Braugerätschaften
Thema: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine
Antworten: 429
Zugriffe: 48991

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

Oha, die Vorfreude steigt! Wo ich doch demnächst auch gerade wieder einiges abzufüllen hätte! Bin auch sehr gespannt. Und ich habe viel Respekt davor, dass Du das Projekt gemacht hast!
von TimW
Donnerstag 31. Mai 2018, 09:31
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Sorachi Ace: Autoreifen im Bier
Antworten: 10
Zugriffe: 1378

Sorachi Ace: Autoreifen im Bier

Moin zusammen, ich habe vor kurzem die Weizheit nachgebraut . Ist im Prinzip ein Weizen, das mit Sorachi Ace gestopft wird. Leider hat der wohl einen fiesen Gummi/Kunststoff Geschmack erzeugt. Der hat sich durch etwas "reifen" :Bigsmile mittlerweile soweit zurückgebildet, dass man auch mal ein Glas ...
von TimW
Donnerstag 31. Mai 2018, 09:25
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe: Weizheit Klon
Antworten: 24
Zugriffe: 2175

Re: Rezepthilfe: Weizheit Klon

DerDerDasBierBraut hat geschrieben:
Mittwoch 30. Mai 2018, 23:16
Ein neuer Thread mit dieser Fragestellung wird aber auch unseren Profis im Forum auffallen und dir weiter helfen.
Allet klar, wird jemacht :).
von TimW
Mittwoch 30. Mai 2018, 22:49
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe: Weizheit Klon
Antworten: 24
Zugriffe: 2175

Re: Rezepthilfe: Weizheit Klon

So, also erstmal vielen Dank euch beiden (und den Verkostern der Treffen) fürs Probieren und das Feedback. Das hilft mir sehr weiter! Ich bin erstmal froh, dass es keine Probleme von wegen Infektion, Reinigung, etc sind, dann muss ich zum Glück nicht meine Brauprozesse grundsätzlich hinterfragen! Ic...
von TimW
Dienstag 15. Mai 2018, 20:55
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe: Weizheit Klon
Antworten: 24
Zugriffe: 2175

Re: Rezepthilfe: Weizheit Klon

Die Pakete sind unterwegs. Ich war dann doch ein wenig knauserig mit den Flaschenversandkartons und habe euch jeweils zwei 0,5l Weizheit geschickt. Ich hoffe die kommen heile an (verschicke das erste mal Flaschen) und bin wirklich auf eure Analysen gespannt!
von TimW
Montag 14. Mai 2018, 21:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11124
Zugriffe: 1007301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich persönlich würde Flüssighefe nie ohne Starter zur Würze geben. Die zweimal wo ich das gemacht habe, führten dazu, dass ich nach 48 Stunden US05 reingekippt habe. Nie wieder. Bei welchen Flüssighefen ist Dir das passiert? Ich habe bislang zwei Wyeast (die mit dem Smackpack, eine 3068 und eine Am...
von TimW
Sonntag 13. Mai 2018, 11:21
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe: Weizheit Klon
Antworten: 24
Zugriffe: 2175

Re: Rezepthilfe: Weizheit Klon

Falls du nich weitere Flaschen rausschicken möchtest würde ich auch gern 1-2 Flaschen mit zum Hamburger Hobbybrauertreffen nehmen. Das findet bei Landgang statt. Wir könnten dein Bier, abgesehen von den Fehlaromen, auch mal mit dem Original abstimmen. Auch das Angebot nehme ich sehr gerne an! Ich m...
von TimW
Samstag 12. Mai 2018, 13:04
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe: Weizheit Klon
Antworten: 24
Zugriffe: 2175

Re: Rezepthilfe: Weizheit Klon

Wenn sich sonst keiner findet, würde ich mich auch selbst opfern. :Angel Wenn die Flasche rechtzeitig da ist, könnte ich sie in 14 Tagen zum Mecklenburger Hobbybrauertreffen mitnehmen. Das ist ein tolles Angebot, danke dafür! Ich mache ein Paket fertig, das dürfte dann vermutlich im Laufe der Woche...
von TimW
Freitag 11. Mai 2018, 12:30
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe: Weizheit Klon
Antworten: 24
Zugriffe: 2175

Re: Rezepthilfe: Weizheit Klon

Was die Fehleranalyse betrifft, wäre es am einfachsten, wenn mal ein zwei Hobbybrauern, die sich mit Fehlaromen ein bisschen auskennen, probieren könnten. Vermutlich ergeben sich dann schon geeignete Ansätze. Das wäre natürlich der Königsweg. Vielleicht findet sich ja jemand, der sich über ein Pake...
von TimW
Donnerstag 10. Mai 2018, 18:19
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe: Weizheit Klon
Antworten: 24
Zugriffe: 2175

Re: Rezepthilfe: Weizheit Klon

Jau, an Feintuning ist noch lange nicht zu denken, das Bier hat meinen ersten Braufehler (der mir auffällt, wenigstens). Ich weiß nicht mal, wie ich den beschreiben soll. Evtl. in Richtung stumpf oder sauer, beides passt aber auch nicht richtig. Gärung ist vermutlich vollständig (11°P zu Beginn, 2,6...
von TimW
Donnerstag 10. Mai 2018, 17:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11124
Zugriffe: 1007301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe heute meinen Weizheit-Klon probiert und leider einen fiesen Fehlgeschmack feststellen müssen :thumbdown (4 Tage HG, 7 Tage gestopft, erst 8 Tage in der Flasche). Wie finde ich jetzt die Ursache heraus? Ich weiß nicht mal, wie ich den beschreiben soll. Evtl. in Richtung stumpf oder sauer, be...
von TimW
Mittwoch 9. Mai 2018, 23:37
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11124
Zugriffe: 1007301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe hier noch ein Braupaket mitgeschrotetem Malz das aber schon ein paar Monate alt ist, bringt es was das überhaupt nochmal zu versuchen? Ich habe vor kurzem noch Rest-Bestände ungeschrotetes Malz verbraucht, die etwa ein halbes Jahr alt waren (kühl und trocken im Keller gelagert, nicht unbed...
von TimW
Dienstag 8. Mai 2018, 08:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11124
Zugriffe: 1007301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kann man irgendwie sinnvoll Laktose in einem Rezept ersetzen (aufgrund von Laktose-Intoleranz)? Ich möchte gerne ein Milkshake-IPA brauen, analog z.B. diesem hier: https://www.brewersfriend.com/homebrew/recipe/view/571890/mmmm-mango-mosaic-milkshake-micro-ipa und leider hab ich jemandem in meinem Fr...
von TimW
Sonntag 6. Mai 2018, 13:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11124
Zugriffe: 1007301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich hab nur Sorge, dass vielleicht jetzt zu wenig Hefe im Gebräu ist, weil einiges vom Schaum am Deckel klebt, oder dass die Bewegung alles ruiniert hätte ?! Meiner Einschätzung nach dürfte noch auf jeden Fall genug Hefe in der Flüssigkeit sein. Wäre die entscheidende Menge Hefe im Schaum, würde si...
von TimW
Samstag 5. Mai 2018, 20:32
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11124
Zugriffe: 1007301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ich habe das auch mal nach dem Besserbrauerrrzrpt gemacht. Da wurde zwar mit Birkenzucker gesüßt, aber von zusätzlichen Zucker war da nicht die Rede. Lies die Anleitung ruhig zu Ende :Wink . Zum Aufsüßen wird Birkenzucker genutzt (der kann nicht weiter vergärt werden). Bei der Flaschenabfüllung wir...
von TimW
Freitag 4. Mai 2018, 07:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11124
Zugriffe: 1007301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo, ich bräuchte nur eine kurze Bestätigung / Ablehnung zum von mir angedachten Herstellungsverlauf eines prickelnden Cider aus Apfelsaft. [...] 2) Utensilien mit Soda reinigen, mit Hitze desinfizieren 3) Apfelsaft mit Hefe (Ciderhefe oder Nottingham) ansetzen bei 20° [...] Ich habe das mal mit ...
von TimW
Mittwoch 2. Mai 2018, 16:17
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe: Weizheit Klon
Antworten: 24
Zugriffe: 2175

Re: Rezepthilfe: Weizheit Klon

Kleines Update, nachdem kein Brauhobby in den Winterschlaf gefallen ist: ich habe das Rezept jetzt wie oben angegeben gebraut. War das erste mit dem GF und natürlich eine kleine Katastrophe, da ich die Malze noch nicht selbst geschrotet hatte. So waren diese natürlich duetlich zu fein, was natürlich...
von TimW
Mittwoch 2. Mai 2018, 16:12
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 873
Zugriffe: 78754

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

wenn Ihr die Seite mit dem Stopfen zum Thermofühler hin einaut, sitzt der Filter eigentlich ziemlich fest und sicher eingeklemmt. Durch den Fühler ist der Stopfen auch vor Abscheren gesichert. Hab ich auch schon gelesen, ich bin mir aber nicht sicher, inwieweit die Meßergebnisse des Temperaturfühle...
von TimW
Mittwoch 2. Mai 2018, 16:10
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 873
Zugriffe: 78754

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Soll ich einfach den Treberkorb hochziehen, VWH rein, dann den Treberkorb auf die Stängelchen setzen und Läutern? Ich würde das so machen. Ja, der GF heizt bereits beim Läutern auf. Ich denke aber, dass das im Normalfall die Berechnungen zur Bitterkeit nicht signifikant durcheinanderwerfen sollte: ...
von TimW
Dienstag 1. Mai 2018, 18:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Sudhausausbeute genaue Berechnung
Antworten: 17
Zugriffe: 1766

Re: Sudhausausbeute genaue Berechnung

Um es besser zu verstehen: weshalb wird der Heißtrub mitgerechnet? Oder, anders gefragt, weshalb berechnet man die Sudhausausbeute nicht aufgrund der Menge, die man zur Gärung anstellt? Verluste durch Heißtrub, Kühler, Totvolumen unter dem Ablasshahn u.ä. würden ja aus meiner Sicht die Ausbeute schm...
von TimW
Montag 30. April 2018, 14:42
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Moin aus Osnabrück
Antworten: 11
Zugriffe: 796

Moin aus Osnabrück

Hallo zusammen, ich geistere zwar nun schon seit knapp einem Jahr hier im Forum rum. Da sowohl meine Brau- als auch meine Post-Tätigkeiten zunehmen, wollte ich mich doch einmal kurz vorstellen. Ich bin Jahrgang '84, heiße Tim und wohne in Osnabrück. Ich arbeite als Software-Entwickler (hauptsächlich...
von TimW
Sonntag 29. April 2018, 09:30
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11124
Zugriffe: 1007301

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Guten Morgen zusammen, ich habe gestern einen Starter angesetzt für das heute zu brauende Weizen. Der war auch schon aktiv mit Hochkräusen. Heute hat sich (wie ich denke) das Hefe-Sediment abgesetzt. Siehe auch Bild im Anhang. Frage: Von dem Starter würde ich jetzt nur die obere Flüssigkeit hinzugeb...
von TimW
Montag 9. April 2018, 21:49
Forum: Braugerätschaften
Thema: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine
Antworten: 429
Zugriffe: 48991

Re: Flascheneinsatz für Geschirrspüler / Spülmaschine

Wow, das sieht total genial aus! Ich hoffe / befürchte, dass es, wenn es bestellbar ist in Preisregionen liegt, die mich zuschlagen lassen! Wie funktioniert das eigentlich mit den Etiketten? Ich stelle mir vor, dass die alle abfallen und dann die Spülmaschine verstopfen, aber Deinen Tests nach zu ur...
von TimW
Montag 9. April 2018, 21:46
Forum: Braugerätschaften
Thema: Flaschen Reinigen mit Sockerbit
Antworten: 0
Zugriffe: 490

Flaschen Reinigen mit Sockerbit

Moin zusammen, solange plumba seinen Einsatz für die Spülmaschine entwickelt, muss ich meine Flaschen noch anderweitig sauber bekommen. Ich bin auf die Idee gekommen, eine Plastik-Kiste von Ikea ( Sockerbit ) zu nutzen. Diese hat genau passende Abmessungen, so dass ein Bierkasten mit Flaschen genau ...
von TimW
Montag 14. August 2017, 20:21
Forum: Maischen / Läutern
Thema: BIAB Einkocher Maischtemperatur, geringe SHA
Antworten: 8
Zugriffe: 1634

Re: BIAB Einkocher Maischtemperatur, geringe SHA

Mein Tipp: Läuterhexe kaufen und den Maischesack zum filtern beim abfüllen in den Gärbehätler nutzen. So habe ich es letzten Endes auch getan. Die Zeit, die ich beim nicht-Läutern "gespart" habe, habe ich nämlich nachher bei der Reinigung des Maischesackes investiert. Bis ich die Maische da aus all...
von TimW
Montag 14. August 2017, 20:09
Forum: Rezepte
Thema: Rezepthilfe: Weizheit Klon
Antworten: 24
Zugriffe: 2175

Re: Rezepthilfe: Weizheit Klon

Danke ihr beiden schon mal für den Input! Die 3068 ist zwar deutlich teurer als die entsprechende Trockenhefe, aber ich werde sie nutzen, sie scheint ja ziemlich zentral. mit einer einfachen Kombirast wird das schwierig. Und im Einkocher lassen sich doch wunderbar verschiedene Rasten fahren?! Lassen...