Die Suche ergab 32 Treffer

von Shorty
Samstag 16. März 2019, 11:34
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen
Antworten: 16
Zugriffe: 2095

Re: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen

So ich hab dem guten Bier wirklich viel Zeit gegeben in der Hoffnung dass dann doch noch was gutes raus kommt...wie gesagt hab ich ja auf den Penicillin Effekt gehofft...! Und was soll ich sagen...Bier sieht echt gut aus, sehr klar mit schönem und stabilem Schaum, riecht erstaunlicherweise sogar ric...
von Shorty
Donnerstag 31. Januar 2019, 21:06
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen
Antworten: 16
Zugriffe: 2095

Re: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen

So ich hab es ja fast befürchtet dass keiner sich so richtig mit so was auskennt...wer haut sich auch so viel Knorpeltang in sein Bier... :Ahh Naja wie dem auch sei...ich hab es jetzt zwei mal gespindelt und es scheint fertig zu sein. Allerdings hab ich jetzt zusätzlich die Pampe von der Oberfläche ...
von Shorty
Freitag 25. Januar 2019, 20:36
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen
Antworten: 16
Zugriffe: 2095

Re: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen

Nabend zusammen, so heute war es dann nach knapp 2 Wochen soweit und ich hab mal einen Blick ins Gärfass gewagt...und was ich da gesehen hab...naja hat mich gelinde etwas überrascht... :Shocked IMG_9684.jpg Jetzt frag ich mich mal zum einen ob das von der zugegebenermaßen deutlich zu hohen Irish Mos...
von Shorty
Freitag 18. Januar 2019, 17:16
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen
Antworten: 16
Zugriffe: 2095

Re: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen

So der Desaster Tag ist jetzt auch schon wieder eine Woche her und die Würze ist seither bei in meinen Augen optimalen 12 grad im Keller...die Würze hat 13 Grad. Denke also dass das für das UG ganz gut passen sollte...anfangs hat es auch wunderbar fast schon unter einer Sekunde geblubbert. Mittlerwe...
von Shorty
Dienstag 15. Januar 2019, 06:44
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen
Antworten: 16
Zugriffe: 2095

Re: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen

@Sebastian gut dann schau ich mal wie ich das das nächste mal mach...ich überleg halt echt ob ich dann noch mal umschlauch in den maischebottich weil der 2“ Hahn an der Pfanne schon recht mächtig ist und dann auch nicht so richtig langsam abläuft...was meint ihr?! Oder verlier ich da einfach nur noc...
von Shorty
Montag 14. Januar 2019, 15:13
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen
Antworten: 16
Zugriffe: 2095

Re: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen

Hallo zusammen und Danke schon mal allen!! Ich geh jetzt einfach mal chronologisch eure Anmerkungen durch... ;-) @heizungsrohr: Ja der Teppich war eher zur Beruhigung meiner Frau...aber die Qualität des Biers wird der hoffentlich eher nicht beeinflussen... Und der Tisch war mir auch nicht ganz geheu...
von Shorty
Sonntag 13. Januar 2019, 22:03
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: 49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen
Antworten: 16
Zugriffe: 2095

49er Californian Common mit Pleiten Pech und Pannen

So mal wieder Servus an die Gemeinde… Gestern war mal wieder ein Brautag angesagt und eigentlich hatte ich ehrlich gesagt gar nicht vor eine Braudoku davon zu machen, weshalb ich auch nicht all zu viele Bilder gemacht habe. Allerdings bin ich mit dem Ergebnis nicht wirklich zufrieden und auch ein we...
von Shorty
Donnerstag 3. Januar 2019, 17:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mangrove Jack M54 Temperaturbereich
Antworten: 14
Zugriffe: 741

Re: Mangrove Jack M54 Temperaturbereich

Cool dann werd ich das einfach mal probieren...ich danke euch allen schon mal für eure Erfahrungsberichte!
von Shorty
Donnerstag 3. Januar 2019, 17:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärführung mit ITC 308
Antworten: 3
Zugriffe: 330

Gärführung mit ITC 308

Hallo zusammen, ich würde gern in Zukunft um die Temperatur bei meinen Gärvorgängen besser zu kontrollieren einen ITC 308 einsetzen. Auf der einen Seite dann halt mit nem Kühlschrank oder ner Truhe kühlen und ggf. halt auch mal heizen...jetzt ist nur die Frage womit und welche Leistung brauch ich da...
von Shorty
Montag 31. Dezember 2018, 14:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mangrove Jack M54 Temperaturbereich
Antworten: 14
Zugriffe: 741

Re: Mangrove Jack M54 Temperaturbereich

ah ok, dann werd ich schauen dass ich die Würze ganz runter gekühlt krieg und schau dann dass ich es angestellt krieg... Danke auf jeden Fall für die Tipps!

Ich befürchte ich werd echt irgendwann dann mal richtung zusätzlichem Gärkühlschrank schauen müssen...
von Shorty
Montag 31. Dezember 2018, 13:55
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mangrove Jack M54 Temperaturbereich
Antworten: 14
Zugriffe: 741

Re: Mangrove Jack M54 Temperaturbereich

Also wenn ich euch richtig verstehe, dann ist es sogar eher gut wenn ich es bei 14°C vergäre...?! Ich würde es dann vielleicht bei 18-20°C anstellen und dann bei 14 Grad vergären...dann sollten die Ester- und Fuselaromen nicht mehr da sein oder?! Würde dann auf die geplanten 30l auch 2 Päckchen Hefe...
von Shorty
Sonntag 30. Dezember 2018, 20:32
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Mangrove Jack M54 Temperaturbereich
Antworten: 14
Zugriffe: 741

Mangrove Jack M54 Temperaturbereich

Hallo zusammen, ich wollte mal ein Rezept ausprobieren und da würde ich die MJ M54 verwenden sollen...jetzt weiß ich aber nicht wie weit runter ich mit der Gärtemperatur kann. Ich wollte es eigentlich bei 14°C Raumtemperatur im Keller vergären... Alles was ich gefunden hab wäre eine Vergärtemperatur...
von Shorty
Samstag 17. November 2018, 14:19
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Klares Bier dank Irish Moss?
Antworten: 18
Zugriffe: 1331

Re: Klares Bier dank Irish Moss?

Danke euch auch noch mal... Also wenn ich das alles lese hängt es aber wenn man keine Hilfsmittel verwendet schon immer ein wenig an der Temperatur oder? Oder ich versteh es immer noch nciht... 🙈 dann wäre ne Beschreibung für dumme das richtige... 😉 Meinen ersten Sud hab ich hier auch schon beschrie...
von Shorty
Samstag 17. November 2018, 09:05
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Klares Bier dank Irish Moss?
Antworten: 18
Zugriffe: 1331

Re: Klares Bier dank Irish Moss?

Danke auch euch noch mal....ich bin halt noch am Anfang und gerade was den Platz angeht etwas limitiert... daher muss ich mit dem klar kommen was eben geht...hätte auch gern einen Kühlschrank für die gärführung aber mein Platz im Keller reicht da nicht... daher muss ich da mit der vorhandenen Temper...
von Shorty
Freitag 16. November 2018, 22:35
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Klares Bier dank Irish Moss?
Antworten: 18
Zugriffe: 1331

Re: Klares Bier dank Irish Moss?

Wow super das hört sich ja fast nach nem Allheilmittel an... ich denk beim nächsten Braugang werd ich das mit den Algen dann auch ausprobieren... Auch wenn es dann nicht mehr ganz zum Thema gehört aber hat jemand ne Empfehlung für ein gutes Rezept UG für nen Anfänger wie mich? Denk mein Keller wird ...
von Shorty
Freitag 16. November 2018, 16:42
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Klares Bier dank Irish Moss?
Antworten: 18
Zugriffe: 1331

Klares Bier dank Irish Moss?

Hallo zusammen, ich hoff mal dass das Thema hier richtig platziert ist, da ich ehrlich gesagt nicht wirklich schlau werd was es mit dem Irish Moss auf sich hat. Hab gehört, dass es das Bier deutlich klarer machen soll und da ich mit sonstigen Filtermethoden (entweder viel zu teuer oder zu trübe) kei...
von Shorty
Freitag 9. November 2018, 10:56
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Pumpe fürs Würze kühlen
Antworten: 7
Zugriffe: 864

Pumpe fürs Würze kühlen

Hallo zusammen, ich bin noch relativ neu im Business der Heimbrauer und hab mir eine kleine automatisierte Anlage gebastelt. Die hab ich ja in Teilen auch bei meiner ersten Braudoku schon mal gezeigt. https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=10&t=18848 Jetzt hab ich mir aber nach dem ersten Sud ...
von Shorty
Dienstag 30. Oktober 2018, 20:28
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.11
Antworten: 35
Zugriffe: 3367

Re: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.11

So guten Abend zusammen... Am letzten Wochenende war es dann endlich soweit und ich hab endlich mein Bier probieren können. Und ich muss sagen, wenn ich denk was alles noch nicht so ganz rund gelaufen ist und was eigentlich noch gefehlt hat (z.B. der Brautank der zwei Tage zu spät kam) war ich doch ...
von Shorty
Dienstag 30. Oktober 2018, 20:19
Forum: Rezepte
Thema: Störtebeker Hanse-Porter Clone
Antworten: 4
Zugriffe: 654

Störtebeker Hanse-Porter Clone

Hallo zusammen, ich hab mir letztens so ein 6-er Trägerlein von Störtebeker gekauft, weil da einfach 6 verschiedene Biersorten drin waren und bin dann geschmacklich irgendwie bei dem Hanse Porter hängen geblieben. Laut Etikett hat es nur 4% Alkohol...da würde ich dann gern in Richtung 5% hoch... was...
von Shorty
Dienstag 2. Oktober 2018, 21:13
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.11
Antworten: 35
Zugriffe: 3367

Re: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.11

Nabend zusammen und danke euch allen für die für mich wirklich sehr hilfreichen Tipps und die Beschreibung wie ihr das macht! Ich denke das hilft mir wirklich weiter. Ich hab mir zwischenzeitlich auch ein Refraktometer gegönnt und werde es dann beim nächsten Sud genau so machen wie ihr es vorgeschla...
von Shorty
Sonntag 30. September 2018, 21:21
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.11
Antworten: 35
Zugriffe: 3367

Re: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.1

So heute Mittag war es dann so weit und ich hab den Rat von Andy befolgt und die Suppe (ja ich bezeichne es nach meinen ganzen Fehlern jetzt mal so... :Grübel ) in Flaschen abgefüllt. Ich hoff jetzt einfach mal dass es doch noch was wird. Hab noch mit 2,5 -3 gr. Zucker vorgelegt... Das Endergebnis s...
von Shorty
Freitag 28. September 2018, 11:19
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.11
Antworten: 35
Zugriffe: 3367

Re: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.1

So jetzt hab ich dann heut morgen mal wieder keine Geduld gehabt... Also noch mal schnell gespindelt und demnach sind es aktuell 3,2°P...sprich da ist in den letzten Tagen nicht mehr all zu viel gegangen... Hab zwar auch noch n Refraktometer und n Bierheber bestellt, befürchte aber, dass die noch n ...
von Shorty
Donnerstag 27. September 2018, 09:12
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.11
Antworten: 35
Zugriffe: 3367

Re: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.1

Ok ich seh schon...hab wieder mal einiges gelernt...aber bin ja auch noch am Anfang...
Refraktometer und Bierheber sind bestellt...so lang lass ich dann mal das Bier ruhen...wenn es etwas länger liegt ist das ja im Grunde auch nicht schlimm oder geht dann der Geschmack der Hefe zu sehr ins Bier?
von Shorty
Mittwoch 26. September 2018, 21:19
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.11
Antworten: 35
Zugriffe: 3367

Re: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.1

Meinst du wegen Keimen? Da hab ich überhaupt nicht dran gedacht...aber werd dann schauen, dass ich irgendwie von oben abziehen kann...
von Shorty
Mittwoch 26. September 2018, 20:44
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.11
Antworten: 35
Zugriffe: 3367

Re: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.1

Ja hab die Probe über den Hahn genommen wieso? Und hast du eine Empfehlung für ein Refraktometer?
von Shorty
Mittwoch 26. September 2018, 20:22
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.11
Antworten: 35
Zugriffe: 3367

Re: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.1

Echt so lange?? Dachte dass es nach n paar Tagen durch ist und dann der Rest in der Flasche abläuft? Hab mal gelesen dass alles unter 5°P ok wäre und dann ab in die Flasche...?! Die iSpindel hatte ich auch schon überlegt aber im Keller geht kein WLAN (wohn im dritten Stock) und daher macht die nur b...
von Shorty
Mittwoch 26. September 2018, 09:53
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.11
Antworten: 35
Zugriffe: 3367

Re: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.1

So jetzt hab ich heute morgen mal schnell gespindelt und es richt schon deutlich nach Bier... :thumbsup
So weit so gut...hab 4°P noch gemessen und frage mich ob ich bei dem Schaumbild hier noch n Tag warten soll oder was meint ihr?
IMG_9117.JPG
Danke und Gruß...
von Shorty
Sonntag 23. September 2018, 09:22
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.11
Antworten: 35
Zugriffe: 3367

Re: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.1

So am Freitag abend war es dann endlich so weit und die Temperatur war endlich auf 22°C gesunken und ich hab ne halbe Tasse abgezwackt und mit der Hefe vermischt. Nach der ersten Viertelstunde war schon ordentlich Betrieb in der Tasse und dann hab ich mal kurz zwei Minuten nicht hin geschaut und sch...
von Shorty
Freitag 21. September 2018, 12:32
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.11
Antworten: 35
Zugriffe: 3367

Mein erster Sud mit eigen gebauter Anlage Pale Ale No.11

Hallo zusammen, ich bin relativ neu hier und hab mich erst vor kurzem wieder dem Heimbrauen widmen können. Vor mittlerweile fünf Jahren hatte ich mal 3 Braugänge, damals noch alles von Hand und mit Einkocher, gemacht. Dann hat mir Anfang des Jahres ein Kollege eine alte Siemens Logo geschenkt und ic...
von Shorty
Mittwoch 13. Juni 2018, 11:29
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Läuterhexenposition
Antworten: 6
Zugriffe: 734

Re: Läuterhexenposition

ja den 2" Hahn krieg ich halt quasi umsonst...direkt vom Installateur nachdem ich ihm geholfen hab. Edelstahl mit Schweißnippel, da ein Bekannter von mir Schlosser ist kann der mir das Ding dann dran schweißen... Wollte halt zumindest soweit halbwegs mit vertretbarem Aufwand möglich den späteren Auf...
von Shorty
Mittwoch 13. Juni 2018, 11:10
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Läuterhexenposition
Antworten: 6
Zugriffe: 734

Re: Läuterhexenposition

Hi und ja ziemlich genau die gleichen Überlegungen mach ich mir auch grad. Das 1/2" Loch hätte ich Bedenken, dass da dann auch sicher die ganze Pampe gescheit abfließt, so lange ich noch extern läutere, da wie gesagt keine zweit Hendi geplant ist... An dem Bottich den ich schon hab ist n 1/2" Loch d...
von Shorty
Mittwoch 13. Juni 2018, 10:22
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Läuterhexenposition
Antworten: 6
Zugriffe: 734

Läuterhexenposition

Servus zusammen, ich bin neu hier im Forum und stehe mit meiner Heimbraukarriere noch relativ am Anfang. Ich hab schon eine hand voll Braugänge mit einem Einkocher und Handbetrieb hinter mir und dann musste das Hobby aus Platzmangel nach nem Umzug etwas ruhen... Jetzt hat mir aber ein Freund eine Si...