Die Suche ergab 54 Treffer

von Franzose
Freitag 27. Juli 2018, 13:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11301
Zugriffe: 1041348

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Peter,
danke für die schnelle Antwort.
So ähnlich hatte ich mir das überlegt. Ans Fass kleben, und auf die Rückseite etwas Schaumstoff um Ihn von der Kühlschrankluft zu isolieren.

Grüße Thomas
von Franzose
Freitag 27. Juli 2018, 12:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11301
Zugriffe: 1041348

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hallo Gemeinde,

habe jetzt endlich einen Kühlschrank mit Inkbird, um die Gärtemperaturen endlich in den Griff zu bekommen.
Frage zum Sensor: im Kühlschrank baumeln lassen, oder besser ans Fass kleben das drin steht?

Grüße Thomas
von Franzose
Sonntag 8. Juli 2018, 22:26
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Beste Vakuumierlösung für Hopfenpellets
Antworten: 21
Zugriffe: 1825

Re: Beste Vakuumierlösung für Hopfenpellets

Wir haben ein Gerät von Lava. da kannst die Schweißzeit einstellen. Je nach Stärke der Folie variiert diese Zeit. Vielleicht ist die Zeit bei deinem Gerät zu kurz?

Grüße
Thomas
von Franzose
Sonntag 8. Juli 2018, 22:18
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Tauchhülse für Inkbird
Antworten: 13
Zugriffe: 2263

Re: Tauchhülse für Inkbird

bedenke, dass die Hülse sich in der Flüssigkeit befinden soll, wenn die im Fall Gärfass im Deckel hängt, muss die zwecks Steigraum schon recht lang sein.

Grüße
Thomas
von Franzose
Montag 25. Juni 2018, 21:38
Forum: Braugerätschaften
Thema: 10 Liter: Einkocher oder Induktion - oder gleich Braumeister?
Antworten: 11
Zugriffe: 1394

Re: 10 Liter: Einkocher oder Induktion - oder gleich Braumeister?

Hi, ich werf jetzt doch mal den Grainfather in die Runde. Für ne Stadtwohnung denke ich sehr tauglich, und mit dem Micro-pipework auch für "nur" 10L zu gebrauchen. Nach oben hast Du dann Luft, und wenn Du mal mehr willst, geht auch mehr. Ich starte bald meinen 6. Sud damit, und hab ihn erst seit Feb...
von Franzose
Freitag 22. Juni 2018, 15:31
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 896
Zugriffe: 82459

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Hi Marco,

ja das ist normal so. Der ist nur strack, wenn er ausgelöst hat. Bei mir hat er noch nie ausgelöst, hab aber auch erst 5 Sude hinter mir.

Grüße
Thomas
von Franzose
Montag 4. Juni 2018, 22:00
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Safale BE-134 Saison
Antworten: 12
Zugriffe: 2312

Re: Safale BE-134 Saison

Hmm… mal sehen was das dann wird... Das Rezept war eh schon auf "Vollmundig, Malzig" ausgerichtet, mit der US05 war´s gut so. Dann lass ich mich mal von der 134 überraschen... Warm genug hat sie es ja, da ich immer noch keinen Kühlschrank zur Temperaturregelung hab!! :Ahh Gestern Abend 27°C laut Auf...
von Franzose
Sonntag 3. Juni 2018, 21:35
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Safale BE-134 Saison
Antworten: 12
Zugriffe: 2312

Re: Safale BE-134 Saison

So, da ich nun mangels anderer Hefe doch früher als geplant zur BE-134 greifen musste, grabe ich mal den alten Fred wieder aus. Ca. 6 Stunden nach Zugabe der Hefe steht der Gärspund schon nicht mehr still und es sind bereits 4cm hohe Kräusen sichtbar. Zu Verdauen hat sie 23L Würze mit 15 Brix, das w...
von Franzose
Samstag 2. Juni 2018, 01:59
Forum: Rezepte
Thema: Altes Rezept, andere Hefe
Antworten: 4
Zugriffe: 578

Re: Altes Rezept, andere Hefe

gulp hat geschrieben:
Samstag 2. Juni 2018, 01:22

Damit wird es schon mal "belgisch". Ansonsten gibt meine Glaskugel grad nicht mehr her...
Na Du musst die Glaskugel hin und wieder auch mal auffüllen :Bigsmile
Was ist denn aus deinem Bier geworden, aus dem BE-134-fred?
von Franzose
Samstag 2. Juni 2018, 01:04
Forum: Rezepte
Thema: Altes Rezept, andere Hefe
Antworten: 4
Zugriffe: 578

Re: Altes Rezept, andere Hefe

Anderes Bier klar, aber ich kanns nicht einschätzen, da ich noch nix mit der 134 gemacht habe.
Na ja, Versuch macht klug... krieg bis Sonntag eh keine andere Hefe mehr bei.

Grüße
Thomas
von Franzose
Freitag 1. Juni 2018, 16:37
Forum: Rezepte
Thema: Altes Rezept, andere Hefe
Antworten: 4
Zugriffe: 578

Altes Rezept, andere Hefe

Hallo Gemeinde, ich habe folgendes Problem: ich möchte einen meiner Sude nachbrauen, ein Dunkles. Damals hatte ich die Fermentis US05 Hefe verwendet. Leider stelle ich gerade fest, dass ich diese nicht mehr da habe, sondern nur WB06 und BE134. Was erwartet mich bei der BE134 als Ersatz für die US05,...
von Franzose
Freitag 6. April 2018, 21:40
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Safale BE-134 Saison
Antworten: 12
Zugriffe: 2312

Re: Safale BE-134 Saison

Danke für die Info.. dann teste ich die mal aus das nächste mal.

Thomas
von Franzose
Freitag 6. April 2018, 08:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Safale BE-134 Saison
Antworten: 12
Zugriffe: 2312

Re: Safale BE-134 Saison

Habe ich gestern angestellt. In drei, vier Wochen kann ich mehr dazu sagen. Gruß Peter Ich will auch mal was machen mit dieser Hefe, und hab mir schon 2 Päckchen davon besorgt. Bei welcher Temperatur lässt Du sie denn gären? Laut Datenblatt scheint sie ja höhere Temperaturen zu bevorzugen. Gruß Tho...
von Franzose
Montag 2. April 2018, 10:26
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Zum 2. Mal... mit dem Grainfather
Antworten: 0
Zugriffe: 386

Zum 2. Mal... mit dem Grainfather

Gestern war mein zweiter Brautag mit dem Grainfather. Gebraut wurde folgendes: - Schüttung insgesamt 6Kg - 60% Pilsner Malz - 30% Münchner Malz - 10% Cara120 Diesmal alles komplett mit der Einstellung "CD" gemahlen, auch wenn es recht fein aussah. Hat aber gepasst, dieses Mal hat auch der Nachguss b...
von Franzose
Mittwoch 28. März 2018, 00:21
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauwasser Analyse wertlos?
Antworten: 6
Zugriffe: 850

Re: Brauwasser Analyse wertlos?

Hi Pivnice, vielen Dank, ich habs auf den Seiten des ARS nicht gefunden. Das Problem ist bekannt, letztes Jahr wurde in einigen Gemeinden in der Nähe vom Verzehr des Hahnenwassers gewarnt, man solle es zumindest abkochen hieß es. Wird das wohl mal probieren mit Kaufwasser, kostet ja nicht die Welt i...
von Franzose
Mittwoch 28. März 2018, 00:08
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kaufentscheidung Brauanlage für Einsteiger
Antworten: 31
Zugriffe: 6223

Re: Kaufentscheidung Brauanlage für Einsteiger

Ich hab mich ja nun vor einiger Zeit für den Grainfather entschieden, und auch ein Speidel-Fass dazu gekauft. War für mich eine gute Entscheidung, denn mit all dem Zubehör und Kleinkram für eine halbwegs komplette Ausstattung bin ich schon fast beim Preis der für einen BM20 aufgerufen wird. Und... e...
von Franzose
Sonntag 25. März 2018, 17:40
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauwasser Analyse wertlos?
Antworten: 6
Zugriffe: 850

Re: Brauwasser Analyse wertlos?

Ja, ich kann mal im Rathaus nachfragen, ob eine detailreichere Analyse vorliegt. Wenns penetrant nach Chlor riecht (so ca. alle 2 monate einmal), wird natürlich nicht damit gebraut. Ob sie hier in Frankreich die Analysen so detailiert herausgeben wie in D... Mein letzter Sud mundet jedenfalls ganz a...
von Franzose
Sonntag 25. März 2018, 13:17
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauwasser Analyse wertlos?
Antworten: 6
Zugriffe: 850

Brauwasser Analyse wertlos?

Hallo leute, ich wollte mich dieses Wochenende mal mit dem Thema Brauwasser und aufbereitung beschäftigen. Nach einigen Recherchen war das einzige aufzutreibende Dokument für unsere Region folgendes: [attachment=0]Screenshot (4).png[/attachment Das gibt leider nicht viel her, den PH hätte ich auch o...
von Franzose
Freitag 23. März 2018, 16:55
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4370
Zugriffe: 603544

Re: Was trinkt ihr gerade?

Da ich ja nur noch Bier mit Bügelverschluss kaufe um die Leergutversorgung sicher zu stellen, heute mal ein Jade Bio.. nicht mal schlecht....
Jade.jpg
Jade.jpg (67 KiB) 2633 mal betrachtet
von Franzose
Donnerstag 22. März 2018, 18:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4370
Zugriffe: 603544

Re: Was trinkt ihr gerade?

Heute zum Feierabend mal ein Triple... :Smile
Tripple.jpg
Tripple.jpg (61.34 KiB) 2755 mal betrachtet
von Franzose
Montag 19. März 2018, 21:09
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 896
Zugriffe: 82459

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

Bevor man durch den Kühler abpumpt, lässt man doch einige Minuten die kochende Würze ohne zu kühlen durchlaufen, um den Kühler zu "desinfizieren". Da könnte man doch einen Monofilamentfilter in den Grainfather hängen, die vom Kühler kommende Würze rein pumpen,und in der Zeit schon mal einiges abfang...
von Franzose
Montag 19. März 2018, 11:35
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das erste Bier, gebraut mit dem GF
Antworten: 22
Zugriffe: 1716

Re: Das erste Bier, gebraut mit dem GF

Hab gestern abgefüllt, den benötigten Zucker zur Karbonisierung zuvor in die Flaschen gegeben. Leider fehlt mir noch etwas Ausrüstung wie z.B. ein weiteres Fass/Eimer zum Umschlauchen um den Zucker vor dem Abfüllen beizumengen. Hat mit dem Abfüllröhrchen am Hahn doch ganz gut funktioniert, das Fass ...
von Franzose
Samstag 17. März 2018, 18:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: "Bier brauen" von Jan Brücklmeier
Antworten: 375
Zugriffe: 57079

Re: "Bier brauen" von Jan Brücklmeier

Der dicke Schmöker ist heute eingetroffen, und ich hab gleich mal grob geblättert.... Super!! Über den Preis von 50€ will ich nicht meckern, ist ja ein Fachbuch und kein billiger Krimi. Da hab ich deutlich teure Bücher im Regal. Zumindest hab ich jetzt was zu lesen abends, im TV kommt eh nichts gesc...
von Franzose
Samstag 17. März 2018, 07:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das erste Bier, gebraut mit dem GF
Antworten: 22
Zugriffe: 1716

Re: Das erste Bier, gebraut mit dem GF

Hallo Leute, gestern am Tag 11 hab ich zum 2. Mal kontrolliert und es hat sich nix mehr verändert, also bereit zum Abfüllen. Oben drauf schwimmt ja etwas schmodder. Schöpft Ihr das vorher ab, oder füllt Ihr einfach nicht alles ab? In der ersten Flasche wird ja leider etwas mehr Hefe sein, da ich dur...
von Franzose
Montag 12. März 2018, 18:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: "Bier brauen" von Jan Brücklmeier
Antworten: 375
Zugriffe: 57079

Re: "Bier brauen" von Jan Brücklmeier

Mein Exemplar ist auf dem Weg nach Frankreich... hoffentlich kommt s noch vor dem Wochenende an...

MfG
Thomas
von Franzose
Montag 12. März 2018, 15:53
Forum: Rezepte
Thema: Scharfes Ale, symbiose mit Chilis
Antworten: 9
Zugriffe: 828

Re: Scharfes Ale, symbiose mit Chilis

Ich merk schon, das werden mehrere Sude um das Ziel zu treffen. Meine Bhut Jolokia Orange keimen dieses Jahr eher zögerlich. Die Sarit Gat und Avalon sind schon alle da, auch einige 7Pot/Scotch Bonnet... Nur die Rocotos wollen gar nicht. Mit der Schärfe ist das ja so ein Ding.... wenn man das Zeug r...
von Franzose
Montag 12. März 2018, 15:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das erste Bier, gebraut mit dem GF
Antworten: 22
Zugriffe: 1716

Re: Das erste Bier, gebraut mit dem GF

Sooo heute, 1 Woche nach dem Brauen habe ich heute die erste Probe entnommen. Wie empfohlen habe ich den Gärspund abgenommen, und mit einer 60ml Spritze von oben mit einem abgekochten und desinfizierten Schauch abgesaugt, und nicht den Hahn benutzt. Da hab ich dann festgestellt, dass der Messzylinde...
von Franzose
Donnerstag 8. März 2018, 19:09
Forum: Rezepte
Thema: Scharfes Ale, symbiose mit Chilis
Antworten: 9
Zugriffe: 828

Scharfes Ale, symbiose mit Chilis

Eins meiner Hobbys ist die Aufzucht von Chilis, ich liebe scharfes Essen. Meine Pflänzchen für dieses Jahr fangen gerade an zu Keimen und zu wachsen. Eine spontane Idee ist, Bier mit Chilis zu vereinen, sprich einen Chili-Geschmack ins Bier zu bringen, mit einer moderaten Schärfe. Hat da schon mal j...
von Franzose
Donnerstag 8. März 2018, 18:57
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das erste Bier, gebraut mit dem GF
Antworten: 22
Zugriffe: 1716

Re: Das erste Bier, gebraut mit dem GF

Super, vielen Dank. :thumbsup
Habs gerade nachgelesen, dann war an der Stelle meiner Berechnung also alles gut.

MfG
Thomas
von Franzose
Donnerstag 8. März 2018, 18:44
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das erste Bier, gebraut mit dem GF
Antworten: 22
Zugriffe: 1716

Re: Das erste Bier, gebraut mit dem GF

Ja, an Hardware hab ich noch nicht alles zusammen. Eine lange Pipette oder ähnliches fehlt noch, ebenso wie ein simples Aufklebe-Thermometer fürs Fass (und noch einiges anderes). Die Gärung kann ich im Moment eh noch nicht beeinflussen, da ich weder wärmen noch kühlen kann. Was ich sagen kann, ist, ...
von Franzose
Donnerstag 8. März 2018, 18:16
Forum: Automatisierung
Thema: Heizungsschütz und SSR
Antworten: 5
Zugriffe: 765

Re: Heizungsschütz und SSR

Das Problem: im SSR werkelt ein Triac. Dieses bleibt beim Abschalten bis zum nächsten Nulldurchgang leitend. Bei rein ohmschen Verbrauchern ist da auch der Strom null. Dein Schütz jedoch ist bis auf den Kupferwiderstand der Spule eine induktive Last. Die in der Spule gespeicherte Energie wird beim A...
von Franzose
Donnerstag 8. März 2018, 17:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was trinkt ihr gerade?
Antworten: 4370
Zugriffe: 603544

Re: Was trinkt ihr gerade?

Feierabendbier und zukünftiges Leergut fürs eigene Bier. Die Flaschen sind interessant, da sie mit 0,65L eine "Zwischengröße" haben, und ich nicht so viele Abfüllen muss als bei 0,33 oder 0,5 :thumbup Das Bier selbst... na ja..... gibt zweifelsfrei bessere. Fischer.jpg MfG. aus Frankreich Thomas
von Franzose
Donnerstag 8. März 2018, 06:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das erste Bier, gebraut mit dem GF
Antworten: 22
Zugriffe: 1716

Re: Das erste Bier, gebraut mit dem GF

Grainfather ist genau was ? Was hat der Grainfather mit deinem Gärverlauf zu tun ? Das ist ein Topf mit Heizung - und ? Hast Du auch mal den Rest meines Postes gelesen, den Teil zwischen der Überschrift und dem letzten Satz? Das ist ein kurzer Abriss meines Erstkontaktes mit dem Brau-equipement, in...
von Franzose
Mittwoch 7. März 2018, 22:50
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das erste Bier, gebraut mit dem GF
Antworten: 22
Zugriffe: 1716

Re: Das erste Bier, gebraut mit dem GF

olibaer hat geschrieben:
Mittwoch 7. März 2018, 22:41
[GF war nochmal was und Franzose ist nochmal wer ?
GF -> Grainfather

Grüße aus Frankreich
Thomas
von Franzose
Mittwoch 7. März 2018, 22:05
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Das erste Bier, gebraut mit dem GF
Antworten: 22
Zugriffe: 1716

Das erste Bier, gebraut mit dem GF

Soooo, hatte am Montag meinen ersten Brautag mit dem GF, das Ergebnis steht noch aus. Geplant war folgendes: - 45% PiMa - 45% MüMa - 10% CaraRed Gesamt 6,1 Kg für 23L bei 14°P. Hopfen Citra, Dolden, 17g am Anfang, 7g zum Schluss nach 90min. Hefe Fermentis Safale S33. Rasten: 50°C/20min. Einmaischen,...
von Franzose
Samstag 3. März 2018, 20:46
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 896
Zugriffe: 82459

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

[Auf keinen Fall! Das ist ein Schutzschalter, der dafür sorgt, dass die Heizeinheit nicht überhitzt. Bastel Dir einfach einen Sockel mit einem Loch in der Mitte, damit Du an den Schalter kommst, wenn er mal anschlägt (was übrigens recht selten passiert, bei mir noch nie, und dann ein Hinweis darauf...
von Franzose
Samstag 3. März 2018, 18:21
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks
Antworten: 896
Zugriffe: 82459

Re: Grainfather Fragen/Tipps und Tricks

In dem ganzen Fred zum GF konnte ich 3 bedeutende Sachen Herauslesen: 1. Vom Sicherheitsventil die Kugel und die Feder raus. 2. Den Bimetallschalter brücken. 3. Das Sieb an der Pumpe mit Gummistöpsel in Richtung Thermofühler einsetzen, dass es klemmt. Zu 1: da sollte es doch auch Sinn machen, den "N...
von Franzose
Donnerstag 1. März 2018, 18:06
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brau shops
Antworten: 25
Zugriffe: 3664

Re: Brau shops

Spaß bei Seite, ich denke du weißt, dass ich's nicht bös gemeint hab und ich weiß, dass du es mir nicht zu krumm nimmst. Davon abgesehen bin ich durchaus der Meinung, dass es einen Unterschied gibt zwischen recherchierbaren Infos wie "Wer verkauft Kram für Hobbybrauer" und nicht-recherchiebaren wie...
von Franzose
Donnerstag 1. März 2018, 17:44
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Ersatz untergärig -> obergärig
Antworten: 15
Zugriffe: 1186

Re: Ersatz untergärig -> obergärig

Dann wird da ja zu 110 % gut. :Greets Gruß Peter :thumbsup 110% ein Bier Zuviel :puzz Sollte natürlich 45% PiMa heisen. So langsam hab ich alle Utensilien und Zutaten zusammen, morgen wird noch ein Einkocher geliefert fürs Nachgusswasser. Find ich universeller nutzbar, als den Grainfather Wassererh...
von Franzose
Dienstag 27. Februar 2018, 20:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brau shops
Antworten: 25
Zugriffe: 3664

Re: Brau shops

[/quote] Hey Thomas, nimms mir nicht übel, aber ich kanns mir nicht verkneifen: http://www.lmdfdg.com/?q=hobbybrauer+shops LG Florian [/quote] Klar dass das kommt... aber dann braucht auch keiner mehr Fragen stellen, gibt ja Google. Braucht auch keiner mehr antworten, gibt dank Google ja keine Frage...
von Franzose
Dienstag 27. Februar 2018, 18:51
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Brau shops
Antworten: 25
Zugriffe: 3664

Re: Brau shops

Hi, also ich steh ja auch noch am Anfang, hab noch kein Bier gebraut (bis jetzt). Da ich in Frankreich wohne, fielen viele der Deutschen Shops aus, da sie nicht nach F versenden, oder nur sehr teuer. Hab daher alles von Brouwmarkt.nl, die versenden zügig und ab 75€ kostenlos, europaweit. Die Preise ...
von Franzose
Montag 26. Februar 2018, 16:46
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Ersatz untergärig -> obergärig
Antworten: 15
Zugriffe: 1186

Re: Ersatz untergärig -> obergärig

Na ja, soo neutral vergären muss die Hefe nicht, ich mag schon malzige & fruchtige Aromen. Ich hab mir da was zurechtgelegt und die Mengen passend berechnet, 55% Pilsner, 50% Münchner und 5% Cara dunkel, angepeilt 14-15°P. Ohne die Temperaturen und Zeiten sagt das natürlich nix aus. edit: aus dem Da...
von Franzose
Montag 26. Februar 2018, 16:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Ersatz untergärig -> obergärig
Antworten: 15
Zugriffe: 1186

Ersatz untergärig -> obergärig

Hallo gemeinde, ich hatte mir vor kurzem einen GF gegönnt, mit entsprechendem Zubehör zum Loslegen. Dazu (echte) Bücher von Lehrl und Hanghofer, ich bevorzuge bei Fachbüchern Papier statt PDF´s :Smile : Was noch fehlt sind die Zutaten. Allerdings habe ich für meinen allerersten Sud noch folgende off...
von Franzose
Sonntag 18. Februar 2018, 22:20
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kaufentscheidung Brauanlage für Einsteiger
Antworten: 31
Zugriffe: 6223

Re: Kaufentscheidung Brauanlage für Einsteiger

Warum sollen die Speidelfässer nicht so doll sein? Woher weisst du jetzt schon das du keine Hefe ernten willst? Warum solltest du aus einem Plastikeimer die Hefe nicht ernten können? Warum willst du zwei gleiche Sude am Tag machen? Kauf dir was passendes und fang erstmal an zu brauen. Du hast im Mo...
von Franzose
Sonntag 18. Februar 2018, 21:21
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kaufentscheidung Brauanlage für Einsteiger
Antworten: 31
Zugriffe: 6223

Re: Kaufentscheidung Brauanlage für Einsteiger

Wie ist das eigentlich mit dem Gärbehälter... kann der zu groß sein? lieber 2 kleine von 30l oder gleich einen mit 60l? Hat der 60l dann zu viel "Luft" mit nur einem Sud? Da es ja der GF geworden ist, und die Fässer von Speidel nicht soo toll sind, bleiben ein paar Mark für was aus Edelstahl. Konisc...
von Franzose
Sonntag 18. Februar 2018, 18:34
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kaufentscheidung Brauanlage für Einsteiger
Antworten: 31
Zugriffe: 6223

Re: Kaufentscheidung Brauanlage für Einsteiger

So, erledigt... man muss sich ja mal entscheiden... GF gekauft, und ein Refraktometer 0-32 Brix. das wurde in einem anderen Fred empfohlen, da das 0-18 Brix wohl nicht so doll war. Fehlt noch ein wenig Kleinkram und die Zutaten... freu mich schon auf den ersten Brautag. Mal ne Frage off-Topic... ein...
von Franzose
Sonntag 18. Februar 2018, 18:13
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kaufentscheidung Brauanlage für Einsteiger
Antworten: 31
Zugriffe: 6223

Re: Kaufentscheidung Brauanlage für Einsteiger

[Ich wollte nur nicht unterschlagen, dass die Mundschenks der neuen Generation (mit neuem Controller) zumindest hier im Forum bisher durchaus positives Feedback hervorgerufen haben, während die erste Generation in 99% der Fälle anscheinend grausam schlecht war. Langzeiterfahrungen gibt es logischer...
von Franzose
Sonntag 18. Februar 2018, 17:52
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kaufentscheidung Brauanlage für Einsteiger
Antworten: 31
Zugriffe: 6223

Re: Kaufentscheidung Brauanlage für Einsteiger

Den letzten Berichten zufolge scheint inzwischen auch der Mundschenk seine größten Macken losgeworden und ein zuverlässiger Brauhelfer geworden zu sein. Zu den GF-China-Clonen habe ich ehrlich gesagt nur wenig positives gelesen. Den Easybrew 30 gibt's ja unschlagbar billig für unter 400 Tacken, auc...
von Franzose
Sonntag 18. Februar 2018, 16:59
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kaufentscheidung Brauanlage für Einsteiger
Antworten: 31
Zugriffe: 6223

Re: Kaufentscheidung Brauanlage für Einsteiger

Ich habe mir den 35l Edelstahlbehälter von Polsinelli gekauft (unter € 100,- inkl. Griffe) und bin damit sehr zufrieden. Bei Possinelli direkt ist der Versand recht teuer nach Frankreich. Ich muss nochmal schauen, in Belgien oder Holland, da waren auch die Braugeräte günstiger, auch versandkostenfr...
von Franzose
Sonntag 18. Februar 2018, 16:52
Forum: Braugerätschaften
Thema: Kaufentscheidung Brauanlage für Einsteiger
Antworten: 31
Zugriffe: 6223

Re: Kaufentscheidung Brauanlage für Einsteiger

Hmm... gut zu wissen, also doch lieber Eimer oder Korbflaschen... diese Korbflaschen gibt's bei uns relativ günstig im Baumarkt in der Gartenabteilung(ähnlich Dehner in Deutschland). Doch wie gehst Du vor zum Abfüllen? Schlauch rein -> Ansaugen -> Flasche darunter?