Die Suche ergab 103 Treffer

von MANKE
Freitag 5. Juni 2020, 18:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2222
Zugriffe: 291372

Re: Was braut Ihr am WE?

Morgen gibt's ein Wit, ganz klassisch mit der 3744. Den Weizen werde ich diesmal aber einer Rohfruchtmaische unterziehen, also kurz kochen. Hoffe die Ausbeute wird dann deutlich höher als beim letzten Mal. Als Hopfen soll Admiral zum Einsatz kommen, der soll leichte Zitrus- und Orangenaromen mitbrin...
von MANKE
Dienstag 26. Mai 2020, 11:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Empfehlung Gärkühlschrank
Antworten: 23
Zugriffe: 2310

Re: Empfehlung Gärkühlschrank

Der Kühlschrank selbst macht was, er soll: Über einen Drehregler stellt man die Leistung (nicht die Temperatur) ein und kann dann problemlos mit einem Inkbird steuern (hinten rechts zu sehen). In der höhsten Stufe, kann er offfenbar auch frieren - 1 Grad für Cold Crash ist kein Problem. Wo hast du ...
von MANKE
Dienstag 19. Mai 2020, 22:15
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Maischen mit Dampf- ... die Wiedergeburt
Antworten: 11
Zugriffe: 2748

Re: Maischen mit Dampf- ... die Wiedergeburt

Hallo Boardgemeinde, Ich braue schon länger ganz normal und will auf Dampf umrüsten, da es sich einfacher Regeln lässt. Wäre dieser Dampferzeuger für Dampfduschen eine Alternative? https://www.amazon.de/FlowerW-Dampferzeuger-Dampfgenerator-Temperatur-Digitalregler/dp/B07MW4S27J/ref=mp_s_a_1_12?dchi...
von MANKE
Samstag 16. Mai 2020, 09:21
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2222
Zugriffe: 291372

Re: Was braut Ihr am WE?

Heute wird es mal ein American IPA. Musste feststellen es wird mein erstes, bisher war es entweder englisches IPA oder PaleAle. Aber langsam muss Mal bisschen Hopfen raus aus dem TK... Centennial und Galaxy werden dran glauben müssen.
von MANKE
Donnerstag 9. April 2020, 22:24
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2222
Zugriffe: 291372

Re: Was braut Ihr am WE?

Am Samstag soll es ein mittelhelles Weizen werden, 60% WeiMa, 25% MüMa und Rest PiMa. Zweifache Dekoktion hab ich dafür geplant. Als Hopfen kommen Tradition und Saphir zum Einsatz, Hefe wird die Gutmann. Ich hoffe ich kann paar schöne Bananenaromen herauskitzeln.
von MANKE
Mittwoch 8. April 2020, 14:18
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Ein Brautag für die Katz'
Antworten: 29
Zugriffe: 2109

Re: Ein Brautag für die Katz'

Wenn man DS18B20 nimmt sollte man nicht die billigsten mit Schrumpfschlauch nehmen sondern rollierte. Die passen in 6 mm Tauchrohre. Und es bleibt auch alles dicht.
von MANKE
Montag 6. April 2020, 20:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Verkleisterungstemperatur Ernte 2018/2019
Antworten: 98
Zugriffe: 6660

Re: Verkleisterungstemperatur Ernte 2018/2019

Da ich es nicht gesehen habe, hier noch eine Quelle zur Ernte 2019.

https://www.google.de/url?sa=t&source= ... y_aYLouiFD
von MANKE
Sonntag 5. April 2020, 09:52
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)
Antworten: 863
Zugriffe: 63274

Re: Der Magnetrührer-Thread (DIY, Infos, Bilder und mehr)

Die Wirbelströme im Alu können tatsächlich extrem sein, die Erfahrung musste ich auch schon Mal machen. Statt 9000 /min waren es in Alu nur 4000...
von MANKE
Samstag 4. April 2020, 12:23
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1117
Zugriffe: 73433

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Ich nummerieren alle Sude, auch zukünftige, und habe so damit wenig Probleme.
von MANKE
Freitag 20. März 2020, 20:59
Forum: Kaufbierverkostungen
Thema: Maiböcke 2020
Antworten: 25
Zugriffe: 2730

Re: Maiböcke 2020

Der Einbecker ist dieses Jahr wirklich Klasse, intensiv aber nicht zu bitter. Trotzdem hab ich mich dann mit meiner Frau für den gefühlt etwas leichteren Flens entschieden, der schon die letzten Jahre mein Favorit war. Der Kasten wird wohl bis in den Mai locker halten. Auch nicht ganz schlecht fand ...
von MANKE
Freitag 28. Februar 2020, 17:02
Forum: Rezepte
Thema: Brewers Invert Wasseranteil
Antworten: 6
Zugriffe: 647

Re: Brewers Invert Wasseranteil

Mal so grob überlegt: die Zuckermenge wird invertiert, bleibt aber insgesamt konstant. Es verdampft nur Wasser. Du könntest deinen Invertzucker auch einfach wiegen, die 1200g abziehen, dann solltest du die verbliebene Wassermenge wissen. Oder hab ich da irgendwo einen Denkfehler drinnen? Genau geno...
von MANKE
Samstag 22. Februar 2020, 12:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier mit Brot brauen
Antworten: 8
Zugriffe: 1212

Re: Bier mit Brot brauen

https://braumagazin.de/article/mythos-roggenbier/

Der Artikel beschäftigt sich ebenso damit wie man einen Teil Brot zu einem Bier geben kann. Roggenbier passt ja ohnehin zu dem Thema...
von MANKE
Samstag 22. Februar 2020, 12:43
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2222
Zugriffe: 291372

Re: Was braut Ihr am WE?

Heute ist ein Münchener Dunkel dran, ganz klassisch mit doppelter Dekoktion und der W120. Bin gespannt...
von MANKE
Samstag 15. Februar 2020, 21:44
Forum: Rezepte
Thema: Barleywein Rezepthilfe
Antworten: 8
Zugriffe: 919

Re: Barleywein Rezepthilfe

Hm, ich würde mit der Bittere noch höher ran gehen. Gerade mit ner niedrig vergärenden Hefe. 60 IBU oder höher. Man will ja auch in ein paar Jahren noch was relativ ausgewogenes haben. Mein Barleywine hat 78 IBU (9,9% Alk, EVG ca. 80% mit Zuckerzusatz, Hefe MJ M42) und ist damit nach einem Jahr noch...
von MANKE
Dienstag 11. Februar 2020, 18:29
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Frage zum PH Wert des Nachgusses
Antworten: 21
Zugriffe: 1892

Re: Frage zum PH Wert des Nachgusses

Ich habe noch nichts gefunden was tatsächlich auf die RA verweist. Dafür das bei BYO, auf die Schnelle. pH and Sparge Water The pH of the sparge runoff should be below pH 6. Higher pH couples with too high sparge water temperatures to extract tannins, silicates, and other undesirable compounds from ...
von MANKE
Dienstag 11. Februar 2020, 07:12
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Frage zum PH Wert des Nachgusses
Antworten: 21
Zugriffe: 1892

Re: Frage zum PH Wert des Nachgusses

Schaut man sich Mal Bru'n'water an sieht man dass das Ziel der NG Behandlung nicht eine bestimmte RA ist, sondern ein pH von 5,6. Und es ist auch verständlich, dass die Auslaugung der Spelzen pH abhängig ist. Alles Andere ist nur Fischen im trüben: "so wenig RA wie möglich". Die ganz alte Version de...
von MANKE
Freitag 10. Januar 2020, 10:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2222
Zugriffe: 291372

Re: Was braut Ihr am WE?

Morgen wird ein Kölsch gebraut. Einfach mit PiMa und Weizen. Beim Hopfen werde ich paar Bittersortenreste aufbrauchen und Hersbrucker als Aromahopfen geben. Hefe wird die Kölch vom WhiteLabs. Werde mich Mal an die empfohlenen 16 °C halten, auch wenn mir das echt viel vorkommt.
von MANKE
Mittwoch 8. Januar 2020, 14:44
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Pale 2-Row toasted
Antworten: 44
Zugriffe: 2334

Re: Pale 2-Row toasted

@MANKE, wie kommst Du darauf, dass PiMa und MüMa feucht bzw. nass gedarrt werden? Ich bin kein Experte beim Mälzen, aber m.W. werden die Standardbraumalze alle vorsichtig und aufsteigend getrocknet, bevor man auf Darrtemperatur geht. Leider habe ich meinen Narziss gerade nicht zur Hand, sonst würde...
von MANKE
Mittwoch 8. Januar 2020, 13:18
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Pale 2-Row toasted
Antworten: 44
Zugriffe: 2334

Re: Pale 2-Row toasted

Daher lässt es sich so einfach im Ofen aus PiMa herstellen. Das ist aber nicht Randys Version. Er empfiehlt pale malt (erst 15-20 Minuten bei 95° C, dann Erhöhung auf 125°-150°für ein paar Minuten). Protz/Wheeler empfiehlt mild ale malt (100°-150°C , bis bernsteingelbe Färbung=Amber eintritt) - mei...
von MANKE
Mittwoch 8. Januar 2020, 11:44
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Pale 2-Row toasted
Antworten: 44
Zugriffe: 2334

Re: Pale 2-Row toasted

Also bei Viktory und ähnlichen Malzen (Amber, Brown) von Röstmalz zu sprechen empfinde ich als nicht richtig. In die Rösttrommel kommt das nicht. Es ist eben höher gedarrtes Malz welches dabei (im Gegensatz zu Münchner) schon trocken ist. Daher lässt es sich so einfach im Ofen aus PiMa herstellen. I...
von MANKE
Mittwoch 8. Januar 2020, 09:58
Forum: Rezepte
Thema: Neuerungen maischemalzundmehr
Antworten: 221
Zugriffe: 36750

Re: Neuerungen maischemalzundmehr

Hm, ich hätte noch eine Idee. KveikHefen bzw Mischkulturen kommen ja langsam immer mehr hinzu. Eine eigene Kategorie dafür wäre aber mMn unpassend, da man damit ja Gewürzbiere oder aber auch PaleAles brauen kann. Aber bei der Hefe könnte man neben ober- und untergärig zusätzlich Kveik und/oder Misch...
von MANKE
Samstag 4. Januar 2020, 19:47
Forum: Rezepte
Thema: Kveik - Rezepterstellung für #9 Ebbegarden
Antworten: 6
Zugriffe: 895

Re: Kveik - Rezepterstellung für #9 Ebbegarden

So, heute das erste Mal gekostet. Leider habe ich schon vermutet, dass die Nachgärung mich nicht durch war. Das lief wegen Urlaub etwas doof (Wohnung eher kühl). Also noch mal aufgeschüttelt und warm gestellt. Schaum war entsprechend auch wenig. Das Bier ist schön hazy, wie gewünscht. Auch sehr hell...
von MANKE
Mittwoch 25. Dezember 2019, 21:57
Forum: Rezepte
Thema: Kveik - Rezepterstellung für #9 Ebbegarden
Antworten: 6
Zugriffe: 895

Re: Kveik - Rezepterstellung für #9 Ebbegarden

Hi. Das Bier war schnell durch mit der Gärung. Der relativ hohen Rasttemperatur entsprechend ist es auch nicht sehr hoch vergoren, dachte es war was um die unter 70%. Geschmack war schon schön fruchtig. War aber auch eine störende Hefenote drin die sich sicher noch auslagern wird. Ich lass jetzt ers...
von MANKE
Sonntag 15. Dezember 2019, 22:45
Forum: Rezepte
Thema: Rezept Lausitzer Porter
Antworten: 2
Zugriffe: 401

Re: Rezept Lausitzer Porter

Hey. Das Lausitzer wurde hier schon Mal als Rezept diskutiert: https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic.php?f=17&t=3208&p=77163&hilit=Laisitzer+porter+Lausitzer#p77163 Ist halt ein Bier mit künstlicher Süße drin. Aber Geschmäcker sind ja verschieden... Man kann ja es versuchen soweit ohne sowas hin zu...
von MANKE
Sonntag 15. Dezember 2019, 14:32
Forum: Rezepte
Thema: welche Trockenhefe für englisches Pale Ale
Antworten: 9
Zugriffe: 960

Re: welche Trockenhefe für englisches Pale Ale

Wenn man die Stammwürze für das Ale entsprechend niedrig wählt (10-11°P) und ein passendes Maischeprogramm (z.B. 66°C) dann wird das auch mit der Windsor schlank. Für ein ESB/ePA habe ich die noch nicht verwendet, für ein Mild Ale schon, die passt schon. Sedimentation ist allerdings nicht ihr Steckp...
von MANKE
Mittwoch 11. Dezember 2019, 07:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12255
Zugriffe: 1248958

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hat es einer von euch schon mal gehabt, dass ein Erlenmeyerkolben unten so konvex war, dass sich Rührfische nicht mehr in der Mitte platzieren lassen? Ich hatte vor einem halben Jahr einen Kolben, da ging es ohne Probleme (leider runter gefallen), der jetzige hat wohl eine richtig miese Form. Ist d...
von MANKE
Dienstag 10. Dezember 2019, 21:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12255
Zugriffe: 1248958

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Dann werde ich das so tun und wohl doch Mal den Umweg zum Laborbedarfshändler wagen.
Schon ärgerlich, der letzte funktionierende 250er war vom gleichen Händler.
von MANKE
Dienstag 10. Dezember 2019, 20:42
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12255
Zugriffe: 1248958

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Erlenmeyerkolben ... miese Form. eine berühmte glas hersteller aus China unternehmen verkauf labware auf die Internet in China Über die vergangenen jahrzehnt, wir haben einen hohen status in den köpfen unserer kunden mit hohe qualität Worauf genau willst du mit dieser Aussage hinaus?! Sag mir doch ...
von MANKE
Dienstag 10. Dezember 2019, 19:56
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 12255
Zugriffe: 1248958

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hat es einer von euch schon mal gehabt, dass ein Erlenmeyerkolben unten so konvex war, dass sich Rührfische nicht mehr in der Mitte platzieren lassen? Ich hatte vor einem halben Jahr einen Kolben, da ging es ohne Probleme (leider runter gefallen), der jetzige hat wohl eine richtig miese Form. Ist da...
von MANKE
Dienstag 10. Dezember 2019, 19:35
Forum: Rezepte
Thema: Kveik - Rezepterstellung für #9 Ebbegarden
Antworten: 6
Zugriffe: 895

Re: Kveik - Rezepterstellung für #9 Ebbegarden

Hi Hopfenfürst. Danke für deine Antwort. Da ich morgen brauen will werde ich es wohl auch so durchziehen. Ich hoffe auch, dass die Bittere passt. Die Kveik ist seit gestern auch schon auf dem Rührer. Hat heute beim 2. Schritt etwas nach Essig gerochen, nicht unangenehm, aber 100% sicher bin ich mir ...
von MANKE
Sonntag 8. Dezember 2019, 19:55
Forum: Rezepte
Thema: Kveik - Rezepterstellung für #9 Ebbegarden
Antworten: 6
Zugriffe: 895

Kveik - Rezepterstellung für #9 Ebbegarden

Hallo Zusammen, ich plane gerade ein Kveik für einen Geburtstag Ende Januar. Leider habe ich bisher noch keine Erfahrungen mit Kveik-Hefen machen können und es gibt leider noch sehr wenige Bereichte oder Rezeptthreads hier. Das Ziel ist es, dass ein Bier herauskommt, welches nach tropischen Früchten...
von MANKE
Mittwoch 18. September 2019, 18:13
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1117
Zugriffe: 73433

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Hi, ich stelle glaube ich gerade noch einen Fehler in der Sollstammwürze vor Kochbeginn fest bei der Verwendung von High Gravity. In meinem Beispiel ist die Stammwürze vor Kochbeginn nur 0,1°P unterhalb der bei Kochende. Irgendwo scheint da noch ein Faktor zu sein in der Berechnung. Die Stw. nach de...
von MANKE
Dienstag 17. September 2019, 10:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etiketten mal richtig G...
Antworten: 828
Zugriffe: 274580

Re: Etiketten mal richtig G...

Letztlich geht jeder Copyshop und ganz normales Papier. Natürlich geht auch der Farblaserdrucker zu Hause. Aufgeklebt wird dann einfach mit Milch oder Mehlkleister. Letzteres habe ich noch nicht probiert, der Eindruck eines anderes Brauers hier klang aber gut.

Viel Spaß beim designen.
von MANKE
Samstag 7. September 2019, 13:13
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: Hop Port und Gärspund für Kunststoffgärfass
Antworten: 9
Zugriffe: 1540

Re: Hop Port und Gärspund für Kunststoffgärfass

Mir kommt dazu noch folgende Idee. Man kann ja ähnlich wie bei Druckausgleichsbehältern eine Gasblase nehmen, die man z.B. mit einfacher Luft füllt. Im einfachsten Fall kann das ja ein alter Fahrradschlauch/Blase aus einem Fusball in einem Rohr sein. Bei abnehmenden Druck im Gärfass kann sich die Ga...
von MANKE
Sonntag 1. September 2019, 11:53
Forum: Rezepte
Thema: Schüttung und Rasten für dunkl. Doppelbock?
Antworten: 9
Zugriffe: 1150

Re: Schüttung und Rasten für dunkl. Doppelbock?

Ich glaube da war ein Tippfehler drin, sollte bestimmt 62° 20 min, 67°C 45min.... heißen.
von MANKE
Montag 19. August 2019, 18:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1117
Zugriffe: 73433

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Hi, ich bin heute auch noch auf paar Dinge gestoßen. Zum einen werden scheinbar manche Ergebnisse nicht sofort korrekt angezeigt. Im Bild ist zu sehen, dass links die Schüttung in Summe ca. 3,5 kg beträgt, rechts sind es aber 4,56. Wenn man an der Stw. gespielt hat, hat sich nur der linke Wert verä...
von MANKE
Sonntag 18. August 2019, 20:59
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v2.x.x
Antworten: 1117
Zugriffe: 73433

Re: kleiner-brauhelfer v2.x.x

Hi, ich bin heute auch noch auf paar Dinge gestoßen. Zum einen werden scheinbar manche Ergebnisse nicht sofort korrekt angezeigt. Im Bild ist zu sehen, dass links die Schüttung in Summe ca. 3,5 kg beträgt, rechts sind es aber 4,56. Wenn man an der Stw. gespielt hat, hat sich nur der linke Wert verän...
von MANKE
Montag 15. Juli 2019, 22:49
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Grüße aus dem Vogtland
Antworten: 2
Zugriffe: 435

Re: Grüße aus dem Vogtland

Hi und herzlich willkommen! Sehr schön dass das erste Bier ein Erfolg war! Viel lernen kann man hier aber auf jedem Fall. Und man bekommt auch mal Lust ein Bier abseits der üblichen Biere in Dtl. Woher genau aus dem Vogtand kommst du denn, ich komme aus dem Zwickauer Land (Crimmitschau) ursprünglich...
von MANKE
Sonntag 23. Juni 2019, 15:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschenreinigung mit BLAST
Antworten: 20
Zugriffe: 4125

Re: Flaschenreinigung mit BLAST

Da mir die Lösung in Beitrag 13 etwas riesig vorkam wollte ich mal meine Lösung noch hier zeigen.
Der Adapter kostet nur ca. 5 Euro und macht das ganze nicht so riesig. So ist es leicht in der normalen Küche einsetzbar.
Bild_Blast.jpg
von MANKE
Donnerstag 13. Juni 2019, 22:59
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: W159 - eine fränkische Lagerhefe: Erfahrungsaustausch
Antworten: 81
Zugriffe: 6365

Re: W159 - eine fränkische Lagerhefe: Erfahrungsaustausch

Wenn noch 2 Plätze da sind würde ich gern noch einen nehmen. Danke!
von MANKE
Mittwoch 5. Juni 2019, 17:53
Forum: Rezepte
Thema: Parti-gyle Lambic & Alkoholarmes Bier (WSL17)
Antworten: 7
Zugriffe: 799

Re: Parti-gyle Lambic & Alkoholarmes Bier (WSL17)

3.)
Ich glaube was du suchst heißt steeping. Ist bei Extraktbrauern verbreitet. Hier ein Link:
https://byo.com/article/6-steps-for-steeping-grains/
von MANKE
Montag 20. Mai 2019, 19:22
Forum: Hopfenkochen / Seihen
Thema: Gardena-Anschluß mit Schlauchtülle gesucht
Antworten: 14
Zugriffe: 2240

Re: Gardena-Anschluß mit Schlauchtülle gesucht

Gibt auch verschiedene Klemmringverschraubungen mit 3/4 " auf der anderen Seite, so dass Gardena drauf passt. Z.B. hier: https://www.shkshop24.de/MS-Klemmringverschraubung-gerade-fuer-Rohr-18-mm-x-3-4-802016058/?gclid=Cj0KCQjwoInnBRDDARIsANBVyATQm7jLDDN_jl9ZwKZsR9PGLTIP77YolzQ4mvzVA1TJ9U0FNhlFbRwaAn...
von MANKE
Sonntag 12. Mai 2019, 12:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Etiketten mal richtig G...
Antworten: 828
Zugriffe: 274580

Re: Etiketten mal richtig G...

Interessanterweise benutze ich sonst tatsächlich Mehlkleister für meine Etiketten, also vegan. Ich achte aber immer darauf, das mit ein paar Millilitern Pony-Blut beim Maischen auszugleichen. :thumbsup (Natürlich nicht wirklich...) Hervorragende Idee um die Eisenwerte im Wasser anzuheben :Grübel Zu...
von MANKE
Sonntag 12. Mai 2019, 12:03
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 2222
Zugriffe: 291372

Re: Was braut Ihr am WE?

Bei mir wird es heute das SNPA, minimal abgewandelt. Etwas CaraMünch hab ich durch CaraHell ersetzt für etwas weniger Farbe. Kombirast läuft gerade. :Smile
von MANKE
Mittwoch 8. Mai 2019, 17:29
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v1.4.4.5
Antworten: 1286
Zugriffe: 257854

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.5

...vor der Heißtrubabscheidung, einbezogen.

Das steht beim ersten Link. Und ähnlich im 2. Da hat Mathias recht.
Im KBH steht allerdings die anders berechnete effektive SHA...
von MANKE
Mittwoch 3. April 2019, 10:20
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: kleiner-brauhelfer v1.4.4.5
Antworten: 1286
Zugriffe: 257854

Re: kleiner-brauhelfer v1.4.4.5

Das fände ich auch gut, also die Anstellrate in Zellzahl / L / °P im Rezept anzugeben und daraus die benötigte Anzahl "Einheiten" zu errechnen. Wahrscheinlich ist das aber eine größere Änderung, weil dann das aktuelle Feld "Würzemenge" bei den Hefen unsinnig würde. Man könnte ja statt Würzemenge di...
von MANKE
Dienstag 2. April 2019, 18:20
Forum: Rezepte
Thema: Schüttung bei Chocolate Stout
Antworten: 10
Zugriffe: 1161

Re: Schüttung bei Chocolate Stout

Du muast zu deinem Vorhaben noch ein paar Daten liefern. Die max. Menge an Caramalzen kommt auch auf die Stammwürze an. Aber 30% Caramalz wäre mir wohl selbst bei 10°P zu viel.

Welche Hefe willst du denn nehmen? Irish Ale? Die vergärt z.B. ja wohl schon gar nicht so hoch...
von MANKE
Montag 4. März 2019, 22:16
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Einweihung der neuen Anlage: Festbier
Antworten: 11
Zugriffe: 2414

Re: Einweihung der neuen Anlage: Festbier

Ich hab es das letzte mal ähnlich wie hier gemacht:
https://www.maischemalzundmehr.de/index ... iff=Wiener

Allerdings die Maltoserast bei 64°C und dann entsprechend die Kochmengen angepasst.
von MANKE
Sonntag 24. Februar 2019, 21:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Noch ´ne kurze Frage: Peressigsäure
Antworten: 7
Zugriffe: 928

Re: Noch ´ne kurze Frage: Peressigsäure

Hast du denn auch die gleiche Konzentration an PES? Spannende Informationen zur Peressigsäure gibt es z.B. hier: https://www.kesla.de/wissen/peressigsaure-und-ihre-anwendungen/ Hinweis:Zigarettenasche ist ein sehr wirksamer Katalysator, der bei Kontakt mit PES-Produkten zu rascher Zersetzung des Pro...
von MANKE
Mittwoch 20. Februar 2019, 18:28
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gibt es Alternativen zum Ermitteln Stand der Hauptvergärung?
Antworten: 9
Zugriffe: 1123

Re: Gibt es Alternativen zum Ermitteln Stand der Hauptvergärung?

Eine andere Möglichkeit wäre noch ein Tilt Hydrometer oder die iSpindel. Bei beiden kannst du kontinuierlich die Werte "ablesen" ohne einen Tropfen zu verschwenden.