Die Suche ergab 100 Treffer

von AxelS
Samstag 12. Januar 2019, 22:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 70
Zugriffe: 4543

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Pivnice hat geschrieben:
Samstag 12. Januar 2019, 21:48
Pech gehabt.
Genau! "Idiot", wenn du zu teuer kaufst, und "Pech gehabt" wenn es mit dem Bescheißen nicht geklappt hat. Da könnt ich kotzen... :Ahh

Aber ich bin da ein bisschen OT, glaube ich... :redhead
von AxelS
Samstag 12. Januar 2019, 22:23
Forum: Zapfanlagen
Thema: Probleme beim Zapfen
Antworten: 11
Zugriffe: 453

Re: Probleme beim Zapfen

Es hört sich auch so an als ob beim Kompensatorhahn Luft mit raus kommt (ähnlich wie Luft in einer Wasserleitung) obwohl in der Zuleitung alles perfekt aussieht. Ich würde sagen, das hast Du schon perfekt eingekreist. Das Problem scheint Nebenluft im Zapfhahn zu sein. Durch das ausströmende Bier en...
von AxelS
Samstag 12. Januar 2019, 22:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 70
Zugriffe: 4543

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Leute, ihr glaubt doch nicht im Ernst, dass iKegger die Teile in Australien oder Deutschland zusammendengelt. Das hat niemand geglaubt. iKegger wird auch in Fernost fertigen lassen, denke ich. Aber es gibt einen Unterschied, ob ich als Auftraggeber menschenwürdige Arbeitsbedingungen von meinem Prod...
von AxelS
Samstag 12. Januar 2019, 18:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 70
Zugriffe: 4543

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Blöde Frage wahrscheinlich, aber wie funzt denn das zapfen mit diesen Mini Kegs mit dem Zapfkopf mit den NC Ventilen? Ich sehe da nirgends ein Steigrohr, oder ist ein passendes Steigrohr dabei? (Egal ob iKegger oder das Teil vom Ali) iKegger verwendet am Zapfkopf einen 6mm-Silikonschlauch, der jede...
von AxelS
Samstag 12. Januar 2019, 18:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 70
Zugriffe: 4543

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Nenn mich altmodisch, aber ich fühle mich mit westlichen Produkten einfach wohler (wobei im Falle von iKegger Australien das westlichste Land wäre. Noch weiter westlich ist dann schon fernöstlich :puzz ) Ich finde es uncool, westliche Produkte unter fragwürdigen Arbeitsschutzbedingungen mit zweifelh...
von AxelS
Samstag 12. Januar 2019, 14:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 70
Zugriffe: 4543

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Beerkenauer hat geschrieben:
Samstag 12. Januar 2019, 09:45
Den die Zapfhähne sehen wesentlich stabiler aus beim ikegger.
iKegger vertreibt Intertap-Hähne (http://www.intertap.beer/products/). Keine Ahnung, ob man bei einem Ali-Hahn jemals eine Dichtung nachgekauft bekommen würdest... :Grübel
von AxelS
Samstag 12. Januar 2019, 14:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9921
Zugriffe: 831202

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Brauwolf hat geschrieben:
Samstag 12. Januar 2019, 12:30
Paketgrößen sind bei den Paketdiensten auf 31kg pro Paket begrenzt (Herpes 25kg), 2 Malzsäcke sind also 2 Pakete.
Danke, dann bringt es nix zu sammeln. Muss er halt öfter kommen...
Mir tut der Paketmensch leid. 'Nen Scheißjob, damit ich mit englischem Malz brauen kann... :redhead
von AxelS
Samstag 12. Januar 2019, 11:00
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9921
Zugriffe: 831202

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Hat von Euch schon einmal jemand bei The_Malt_Miller mehr als einen 25kg-Sack Malz bestellt? Geliefert wurde bisher zu mir mit DPD, aber der arme Mensch wird doch kein 50kg-Paket in die dritte Etage schleppen, oder?
von AxelS
Freitag 11. Januar 2019, 16:17
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: schlechte Ernte DE Hopfen 2018 ... Bitte feedback
Antworten: 15
Zugriffe: 1065

Re: schlechte Ernte DE Hopfen 2018 ... Bitte feedback

Ich benutze überwiegend Hopfen aus den USA, wenig aus Deutschland.
Auf Grund der schlechten Ernte würde ich eher zu 2017er mit guter Qualität greifen, als zu frischem 2018er mit schlechteren Werten.
von AxelS
Freitag 11. Januar 2019, 16:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage zum abfüllen in NC KEGs
Antworten: 12
Zugriffe: 521

Re: Frage zum abfüllen in NC KEGs

Denk bitte ans Desinfizieren! Ein bis zwei Liter Starsan-Mischung in den Eimer, die Wände damit benetzen und den Schlauch zum Umfüllen gleich mit rein. Wenn Du den Mono-Filter verwenden möchtest, auch mit in den Eimer zum Desinfizieren. Dann sollte eigentlich von der hygienischen Seite alles klappen.
von AxelS
Freitag 11. Januar 2019, 14:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung 10L Klasse
Antworten: 11
Zugriffe: 776

Re: Gärung 10L Klasse

Schon verstanden! Im Gegensatz zu Dir schlauche ich einmal um nach der stürmischen Hauptgärung, um den Grossteil der Hefe loszuwerden. Die Hauptgärung endet dann, gern auch mit Stopfhopfen, im zweiten Bucket. Von dort fülle ich dann ab. Dadurch gehen mir 2×750ml Bier nebst Hefeschlamm und Gärnebenpr...
von AxelS
Donnerstag 10. Januar 2019, 14:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung 10L Klasse
Antworten: 11
Zugriffe: 776

Re: Gärung 10L Klasse

Hab noch nicht gemessen wieviel Hefeschlamm und Bier unten zurückbleibt beim BB-Mini. Ich schon... :Greets Weshalb man die Hefe mit umschlauchen sollte erschließt sich mir nicht Das lässt sich beim ersten Umschlauchen nicht verhindern, es sei denn, Du filterst die in Schwebe befindliche Hefe mittel...
von AxelS
Mittwoch 9. Januar 2019, 18:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung 10L Klasse
Antworten: 11
Zugriffe: 776

Re: Gärung 10L Klasse

Hallo Armin, ich braue auch in der 10l-Klasse. Hier mal ein Bild von meinem "Sudhaus": Sudhaus.jpg Ich verwende drei (eigentlich vier) Minis, vobei sich im ersten das Jungbier vom vergangenen Wochenende befindet (Hauptgärung). Im zweiten Mini befindet sich das umgeschlauchte Bier von vor 10 Tagen (v...
von AxelS
Dienstag 8. Januar 2019, 21:36
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 70
Zugriffe: 4543

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Nun gut is ja schön wenn man so Probleme hat :Drink :Smile Ich bin mit 1x10l, 2x5l und 2x2l für mich (10l pro Sud) optimal aufgestellt. Entweder den ganzen Sud ins 10er und portionsweise in ein 2er umgeschlaucht, oder zwei mal 5l, wenn es nur für mich ist. Oder ein 2er und ein 5er und den Rest auf ...
von AxelS
Dienstag 8. Januar 2019, 17:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 70
Zugriffe: 4543

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Schmeckt man eigentlich einen Unterschied zwischen dem Bier aus der Flasche und dem Keg (bei gleichem Sud natürlich) ? Wow, schwierig. Früher hätte ich geantwortet "Wenn das Bier vernünftig gezapft wurde, schmeckt man keinen Unterschied." Heute würde ich eher sagen "Mit einem Fass kannst Du den Kar...
von AxelS
Samstag 5. Januar 2019, 14:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 9921
Zugriffe: 831202

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Sollen bei 78°C nicht die Alpha- und Betaamylasen zuverlässig deaktiviert werden? :Grübel Und zuverlässig meint: für mindestens 5 Minuten, damit alles platt ist. Hab ich mal irgendwo gelesen. Warum die Amylasen jetzt unbedingt vor dem Kochen deaktiviert werden sollen, weiß ich aber auch nicht. Ich m...
von AxelS
Donnerstag 27. Dezember 2018, 15:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Karbonisierung / Zuckerzugabe direkt im Gärfaß, dann Schlauchen?
Antworten: 3
Zugriffe: 332

Re: Karbonisierung / Zuckerzugabe direkt im Gärfaß, dann Schlauchen?

Den sedimentierten Bodensatz würde ich jetzt nicht unbedingt durch Umrühren aufwirbeln wollen, aber prinzipiell geht das natürlich. Ich habe das auch schon so gemacht, habe das Jungbier aber zwei Tage vor dem Abfüllen umgeschlaucht, damit besagter Bodensatz nicht mit aufgewirbelt wird. Das ist dann ...
von AxelS
Dienstag 25. Dezember 2018, 09:33
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 70
Zugriffe: 4543

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Ich habe hier noch eine Rabattaktion:

http://ikegger.refr.cc/axel01

10,- Rabatt für die Erstbestellung bis zum 24.01.2019!

Viel Spass beim Einkauf! :Drink
von AxelS
Samstag 22. Dezember 2018, 11:04
Forum: Brauen und Recht
Thema: HZA und Gruppe
Antworten: 29
Zugriffe: 1612

Re: HZA und Gruppe

So habe ich das noch gar nicht gesehen! Es geht vielleicht darum, dass man für sich und zu Hause braut, statt für andere (gegen Geld) in einer Brauerei ! Wenn man es so sieht wäre die Situation viel entspannter. Es ginge nicht um "muss ich das jetzt mit wie viel versteuern", sondern "is' für uns, ni...
von AxelS
Samstag 22. Dezember 2018, 08:47
Forum: Brauen und Recht
Thema: HZA und Gruppe
Antworten: 29
Zugriffe: 1612

Re: HZA und Gruppe

Wo steht denn in der Verordnung was von zuhause? Ich zitiere mal aus der BierStV §41(1): " Bier, das von Haus- und Hobbybrauern in ihren Haushalten ausschließlich zum eigenen Verbrauch hergestellt und nicht verkauft wird, ist von der Steuer bis zu einer Menge von 2 hl je Kalenderjahr befreit. " Ich...
von AxelS
Freitag 21. Dezember 2018, 16:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Dritter Sud und ein paar Lösungen :-)
Antworten: 20
Zugriffe: 1298

Re: Dritter Sud und ein paar Lösungen :-)

Da schließe ich mich an: Als ich das erste Mal mit einer Kühlschlange gekühlt habe, habe ich mich gefreut wie ein Schneekönig, wie schnell und einfach das plötzlich geht. Vorher hatte ich auch den Krampf mit den Kühlakkus... Eine Kühlschlange ist unmittelbar nach einer Läuterhilfe die logisch sinnvo...
von AxelS
Freitag 21. Dezember 2018, 16:15
Forum: Brauen und Recht
Thema: HZA und Gruppe
Antworten: 29
Zugriffe: 1612

Re: HZA und Gruppe

Einfacher ist das jeder sich anmeldet und die 200L auskostet und ab dem 201. Liter seine Steuer bezahlt. Nee, stimmt so nicht! Nur der Wohnungsnutzer darf seine Freimenge herunterrechnen, denn nur er braut zu Hause . Und ja, das hat der TO schon richtig erkannt: Nimmt sich dann beim nächsten Mal je...
von AxelS
Freitag 21. Dezember 2018, 10:54
Forum: Brauen und Recht
Thema: HZA und Gruppe
Antworten: 29
Zugriffe: 1612

Re: HZA und Gruppe

Ich würde versuchen, es simpel zu halten und dem Staat seine Steuern zu bezahlen. Denn was schwebt über der ganzen Szene? Der Verdacht auf Steuerhinterziehung. Ist der ausgeräumt, ist der Rest eigentlich eher Formalie. Also: Ab dem ersten Sud den vollen Steuersatz entrichtet und gut is'. Im Vergleic...
von AxelS
Montag 17. Dezember 2018, 06:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 70
Zugriffe: 4543

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

DunklerMessias hat geschrieben:
Sonntag 16. Dezember 2018, 12:18
Danke für den Tip! Waren mal locker 40€ und Versand gespart!
Sehr gerne! Wenn Du 40,- gespart hast, hast Du für über 119,- eingekauft, da ist alles eh versandkostenfrei! :Greets
Viel Spass mit den Kegs!
von AxelS
Freitag 14. Dezember 2018, 16:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 70
Zugriffe: 4543

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Ja, iKegger hat regelmäßig Rabattaktionen. Einfach auf Instagram abonnieren und in die Email-Verteilerliste eintragen. So habe ich von dieser Rabattaktion erfahren. 56,- gespart? Das hat sich gelohnt! Prima! Ich habe mein Choad leider drei Tage zu früh bestellt. Aber egal, ich hatte einen 10,- Gutsc...
von AxelS
Freitag 14. Dezember 2018, 06:21
Forum: Zapfanlagen
Thema: Einkaufsliste Mini NC-Ausstattung
Antworten: 2
Zugriffe: 364

Re: Einkaufsliste Mini NC-Ausstattung

Rumborak hat geschrieben:
Donnerstag 13. Dezember 2018, 19:33
Edit: sorry, zu schnell geschaut...du willst damit den Zapfhahn spülen...geht auch genau so schnell, wenn man den Hahn auseinander baut
Vergiss nicht, dafür einen Zapfhahnschlüssel zu kaufen. :Greets
von AxelS
Donnerstag 13. Dezember 2018, 10:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 70
Zugriffe: 4543

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Weils grad so schön passt:

Christmas-Sale bei iKegger! 15% auf alles für 3 Tage! :thumbup

Code: CHRISSYKEG

Schönen Einkauf! :Smile
von AxelS
Mittwoch 12. Dezember 2018, 11:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 70
Zugriffe: 4543

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Jupp, genau! Und ein netter handschriftlicher Gruß vom Verpackenden und ein iKegger-Aufkleber. Also was soll ich sagen? Mich habe sie!
von AxelS
Mittwoch 12. Dezember 2018, 10:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 70
Zugriffe: 4543

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Den 10l-Keg verwende ich nur für Feiern, wenn mehr als 20 Leute kommen. Das Problem bei mir ist halt die Kühlung. Der 10l-Keg passt bei mir nur ohne Zapfkopf liegend in den Kühlschrank. Ja, zur Not geht es irgendwie, aber ein großer Teil des Familienkühlschrankes ist dann belegt. Ein eigener Bierküh...
von AxelS
Mittwoch 12. Dezember 2018, 09:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 70
Zugriffe: 4543

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Hallo, ich habe als Mitnehm-KEG dieses hier mit 5 Liter von Mr. Malt/Italien. https://www.mr-malt.com/stainless-steel-keg-5-l.html Zum Glück gibt es für jedes Bedürfnis entsprechende Anbieter: Die einen gehen eher in Richtung Brauerei/Industrie und stehen auf den Profilook der NC-Kegs, die anderen ...
von AxelS
Mittwoch 12. Dezember 2018, 09:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 70
Zugriffe: 4543

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Hallo David, begonnen habe ich mit einem 10l-Keg, einem 2l-Keg jeweils mit Zapfkopf (Ball lock spear), Zapfhahn ohne Kompensator, Gasleitung mit Rückschlagventil und Sodastream-Adapter und dem Umdrückschlauch (NC: Schwarz - Schwarz). Da damals das Zapfen nicht klappen wollte (Schaum, Schaum und noch...
von AxelS
Mittwoch 12. Dezember 2018, 06:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 70
Zugriffe: 4543

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Komisch! Bei mir zeigt Bing den Treffer an erster und zweiter Stelle an. Die europäische Seite lässt sich unter

https://ikegger.eu

finden.
von AxelS
Dienstag 11. Dezember 2018, 13:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 70
Zugriffe: 4543

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Wenn ich dein Vorgehen richtig interpretiert habe, dann braust du dein Bier und nachdem die HG durch ist, kommt es aus deinem Gärbehälter ins Fass, wo du es entweder zwangscarbonisierst oder mit Zucker / Speise aufcarbonisierst? Genau! Abgefüllt wird ein Teil in einen Keg, der Rest wird in Flaschen...
von AxelS
Dienstag 11. Dezember 2018, 12:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 70
Zugriffe: 4543

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Wow, viele Fragen! Das wird ein langer Post! Ich besitze inzwischen einen 10l-, einen 5l- und einen 2l-Keg. Ein weiterer 5l-Keg ist unterwegs... :Pulpfiction Weil ich pro Sud nur 10l braue, war die Idee recht schnell geboren, in größeren Gebinden als in 1l-Growlerflaschen abzufüllen. Die Idee war, e...
von AxelS
Dienstag 11. Dezember 2018, 06:11
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bezugsquellen kleine KEGs
Antworten: 70
Zugriffe: 4543

Re: Bezugsquellen kleine KEGs

Und was ist eigentlich von solchen Fässern zu halten: https://www.ebay.de/itm/5L-Edelstahl-Fass-Growler-Keg-Hause-brauen-Mini-Bierfass-Flasche-Silber-25PSI-DE/323513406421?_trkparms=aid=555017&algo=PL.CASSINI&ao=1&asc=20161121134654&meid=c223f4216f13429bb63f4ce326dc3814&pid=100506&rk=1&rkt=1&&itm=3...
von AxelS
Mittwoch 5. Dezember 2018, 15:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Verständnisfrage bezüglich des zwangscarbonisieren
Antworten: 7
Zugriffe: 778

Re: Verständnisfrage bezüglich des zwangscarbonisieren

so ein mini keg der Marke ikegger Sehr gute Entscheidung! :thumbsup Die Dinger kosten zwar ein paar Taler, sind ihr Geld aber echt wert, finde ich. Ich habe gestern Abend einen frisch vergorenen Sud in ein 5l-Keg gefüllt, die Sodastreamflasche drangestöpselt, 10psi eingestellt und das Ganze auf den...
von AxelS
Sonntag 2. Dezember 2018, 06:53
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 253
Zugriffe: 26318

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Die (immer noch laufende) Petition findet sich hier:

Ihre Petition können Sie unter folgender URL aufrufen:
https://epetitionen.bundestag.de/conten ... 82311.html

Axel
von AxelS
Montag 26. November 2018, 14:39
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: F. Laudage - Noch mehr Craftbier brauen
Antworten: 25
Zugriffe: 2669

Re: F. Laudage - Noch mehr Craftbier brauen

Das zweite Buch von Ferdinand Laudage kenne ich bisher nicht ... Ansonsten ein gutes Buch Das zweite Buch ist in diesem Fall das Erste, oder anders ausgedrückt ist "Noch mehr Craftbier brauen" das zweite Buch, welches auf das erste aufbaut. Der Läuterprozess wird im ersten Buch m.E. hinreichend erk...
von AxelS
Sonntag 25. November 2018, 14:49
Forum: Brauen und Recht
Thema: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht
Antworten: 253
Zugriffe: 26318

Re: Neuer Zollthread ;-) - Erfahrungsbericht

Alle bisherigen Petitionen zu dem Thema haben sich leider in Luft aufgelöst, weil die Anzahl der erforderlichen Stimmen nicht erreicht wurde ( https://www.google.de/search?safe=off&ei=G3PyW4fzN4G2kwX0357YAg&q=Petition+Biersteuer+Hobbybrauer). Das kann ich so nicht bestätigen, denn meine Petition lä...
von AxelS
Montag 19. November 2018, 15:38
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: F. Laudage - Noch mehr Craftbier brauen
Antworten: 25
Zugriffe: 2669

Re: F. Laudage - Noch mehr Craftbier brauen

guenter hat geschrieben:
Freitag 9. November 2018, 08:27
"F. Laudage - Noch mehr Craftbier brauen" - so das (eigentliche) Thema hier
Danke, guenter, ich dachte, ich wäre der Einzige, dem das auffällt. :thumbdown
von AxelS
Dienstag 13. November 2018, 20:19
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck Altenauer Klippenbock
Antworten: 5
Zugriffe: 425

Re: Rezeptcheck Altenauer Klippenbock

Die Formel war nicht vollständig, sorry. Gemeint habe ich: Stammwürze vor der Gärung minus Stammwürze nach der Gärung geteilt durch 2, dann kommt es hin. (20°P - 4°P) : 2 = 8vol% (ungefähr, wir sind ja nicht bei der Lebensmittelkontrolle). Hab ich so gelesen. Bedeutet im Umkehrschluss für mich: Möch...
von AxelS
Dienstag 13. November 2018, 15:39
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck Altenauer Klippenbock
Antworten: 5
Zugriffe: 425

Re: Rezeptcheck Altenauer Klippenbock

Danke, das hilft mir schon weiter! zu 1) habe ich bei meinen letzten Suden meist einen Reststammwürze von 4°P erzielt. Das passte bisher eigentlich ganz gut: Stammwürze minus 4°P = Alkoholgehalt. Da ich immer die LibertyBell, EmpireAle oder die US WestCoast verwende, bin ich über den Daumen immer do...
von AxelS
Samstag 10. November 2018, 10:34
Forum: Rezepte
Thema: Rezeptcheck Altenauer Klippenbock
Antworten: 5
Zugriffe: 425

Rezeptcheck Altenauer Klippenbock

Hallo Kollegen! Ich habe im Harz ein sehr leckeres Bockbier probiert, den Altenauer Klippenbock. Es hat sehr malzig geschmeckt, wenig süß, zurückhaltend bitter. Ich würde gern etwas Ähnliches brauen und bin für Anregungen bezüglich des Rezeptes dankbar. Zunächst einmal das, was die Altenauer selbst ...
von AxelS
Donnerstag 18. Oktober 2018, 18:10
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wo kauft ihr eure Biere (von Brewdogs) online ?
Antworten: 8
Zugriffe: 759

Re: Wo kauft ihr eure Biere (von Brewdogs) online ?

Das "Ace of Chinook" habe ich übrigens mal nachgebraut und es ist extrem lecker geworden. Stimmt, momentan mein Lieblingsbier. Ich habe jetzt bestimmt an die 10 Sorten nachgebraut, keines war untrinkbar, manche sogar echt lecker. Gerade die "IPA is dead"-Serie find ich toll. Mein nachgebrautes Dead...
von AxelS
Freitag 12. Oktober 2018, 14:48
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: F. Laudage - Noch mehr Craftbier brauen
Antworten: 25
Zugriffe: 2669

Re: F. Laudage - Noch mehr Craftbier brauen

Da sowohl Jans Buch als auch das von Herrn Laudage bei Ulmer verlegt werden, denke ich dass der Verlag die Gelegenheit genutzt hat, um gezielt „Werbung“ für ein weiterführendes Buch aus dem eigenen Haus zu machen. Das wäre dreist, Herrn Laudage "die Worte in den Mund zu legen", sprich: den Text vor...
von AxelS
Donnerstag 11. Oktober 2018, 18:12
Forum: Literatur zum Thema Bier
Thema: F. Laudage - Noch mehr Craftbier brauen
Antworten: 25
Zugriffe: 2669

F. Laudage - Noch mehr Craftbier brauen

Selten habe ich mich auf eine Buchlieferung so gefreut wie auf "Ferdinand Laudage - Noch mehr Craftbier brauen". Laudages erstes Buch "Craftbier einfach selber brauen" war für mich im Frühjahr der Einstieg in die Welt der Craftbiere. Alle nötigen Informationen waren simpel und leicht verständlich zu...
von AxelS
Montag 8. Oktober 2018, 18:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Was braut Ihr am WE?
Antworten: 1756
Zugriffe: 193837

Re: Was braut Ihr am WE?

Ich freu mich wie verrückt auf meine Ausgabe von Noch mehr Craftbier brauen von Ferdinand Laudage, die Morgen bei mir eintrifft. Darin wird im Inhaltsverzeichnis ein "Vanilla Milk Stout"-Rezept erwähnt, welches ich am WE brauen werde. Die Zutaten (Milchzucker, Dark-Muscovado-Zucker, Kaffee-Pulver, K...
von AxelS
Montag 8. Oktober 2018, 15:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärung im Kühlschrank
Antworten: 7
Zugriffe: 658

Re: Flaschengärung im Kühlschrank

Naja, eine ausreichende Kaltreifung ist schon wichtig fürs Bier. Die Brauereien würden doch nicht soviel Geld für ihre gekühlten Lagertanks ausgeben, wenn das nicht nötig wäre. Vielleicht schmecken die deshalb alle so sch**** im Vergleich zu Selbstgebrautem :Wink Spass beiseite: Klar wird kalt gere...
von AxelS
Sonntag 7. Oktober 2018, 14:56
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Flaschengärung im Kühlschrank
Antworten: 7
Zugriffe: 658

Re: Flaschengärung im Kühlschrank

Jetzt frage ich mich ob es ein Nachteil wäre die Flaschen einfach mindestens vier Wochen im Keller bei 18 Grad stehen zu lassen und ganz klassisch bei Bedarf in den Kühlschrank zu stellen. Das wäre Platztechnisch eleganter. Muss das Bier zwingend in den Kühlschrank für die Nachgärung? Nein, muss es...
von AxelS
Donnerstag 4. Oktober 2018, 17:21
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Magrove Jacks Pink Grapfruit IPA/ M44 Hefe / Kleine Hilfsanfrage
Antworten: 6
Zugriffe: 610

Re: Magrove Jacks Pink Grapfruit IPA/ M44 Hefe / Kleine Hilfsanfrage

Gratulation! Ein schönes Gefühl, so ein selbst gebrautes Bier zu genießen! Das mit dem Flaschenmanometer ist eine Anschaffung, die mich damals ungemein beruhigt hat. Wirklich brauchen tue ich es heute nicht mehr. Ich warte halbwegs das Ende der Gärung ab, messe den Zucker ab, und warte halt eine Woc...