Die Suche ergab 341 Treffer

von AxelS
Mittwoch 8. April 2020, 17:20
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 243
Zugriffe: 17473

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Ja, hatte ich schon. Scheint an Resten der Werkzeugbearbeitung am Einfüllstutzen zu liegen. Vielleicht Staub von der Flexscheibe. Einfach mit etwas Spüli und einem Spülschwamm, wenns hartnäckiger ist, mit einem Topfreiniger abwischen. Danach normale Erstreinigung (PBC o.ä.), Passivieren mit Zitronen...
von AxelS
Dienstag 7. April 2020, 17:54
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 243
Zugriffe: 17473

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Hallo Pascal,

der Flowstopper ist genau dafür gedacht, aber hey, wie hässlich und zusammengebastelt sieht das Teil denn aus? Guck Dir mal das Video dazu an, da bekommt man schon eine ungefähre Ahnung, wie schlabberig das ganze ist. Da bleibe ich lieber bei meiner Schüttelmethode...

:Drink
Axel
von AxelS
Dienstag 7. April 2020, 16:31
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 243
Zugriffe: 17473

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

1) Dafür gibt es einen Gummibalg, um den Hahn vom Auslass her zu spülen. Der übrige Teil bleibt mit Bier gefüllt und unter Druck. Es gilt das Gleiche, wie für den "Nachtwächter" in der Bierleitung: Den ersten Schluck am nächsten Tag würde ich verwerfen. 2) Ich bevorzuge Silikon, weil die weicher und...
von AxelS
Sonntag 5. April 2020, 11:20
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 243
Zugriffe: 17473

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Ich will Dich nicht entmutigen, aber das wird Dir noch öfter passieren. Als Problemquelle habe ich ausgemacht, dass, wenn man den Hahn abnimmt, immer etwas Bier aus dem Hahn zurück auf die Kupplung tropft. Das hat zwei Folgen: a) der Gummiring um den Zapfanschluss wird mit Bier benetzt, welches dann...
von AxelS
Freitag 3. April 2020, 20:11
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Unterstützt Selbstständige und kleine Unternehmen!
Antworten: 10
Zugriffe: 1559

Re: Unterstützt Selbstständige und kleine Unternehmen!

Die Idee mit den Gutscheinen finde ich grenzwertig. Entweder ist der Laden in einem Monat dicht und mein Gutschein für die Tonne, oder der Dienstleister muss dann Leistungen erbringen, für die er dann kein Geld mehr bekommt (weil er es ja schon hat). Besser finde ich da die Idee, die Ulukai hat: Hol...
von AxelS
Freitag 3. April 2020, 20:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Probleme mit meiner Spunddruckanlage!
Antworten: 7
Zugriffe: 349

Re: Probleme mit meiner Spunddruckanlage!

Was erwartest Du jetzt? Dass jemand vorbei kommt und mit Spülilösung das Leck sucht?
Ich versteh die Frage nicht...

:Drink
Axel
von AxelS
Freitag 3. April 2020, 08:47
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung deutlich abweichend. Woher kommts?
Antworten: 14
Zugriffe: 538

Re: Nachgärung deutlich abweichend. Woher kommts?

Morgen Axel, bei höherer Temperatur (z.B.20°C) wäre dann aber weniger CO2 gebunden (1,66g CO2/l) als bei 18°C(1,76g CO2/l). Oder hab ich Dich jetzt falsch verstanden? Gruß Erwin Das verwirrt mich jetzt etwas, weil ich es mir genau umgekehrt gemerkt habe: niedrige Gärtemperatur = wenig CO2, höhere T...
von AxelS
Freitag 3. April 2020, 06:38
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Nachgärung deutlich abweichend. Woher kommts?
Antworten: 14
Zugriffe: 538

Re: Nachgärung deutlich abweichend. Woher kommts?

Wo könnte sich bei mir ein Fehler eingeschlichen haben? Spontan würde ich vermuten, dass bereits mehr CO2 im Jungbier gelöst ist, als in der Rechnung mit einfloss. Die angegebene Temperatur während der Vergärung bezieht sich nicht auf die Raumtemperatur, sondern auf die während der Gärung entstande...
von AxelS
Mittwoch 1. April 2020, 13:26
Forum: Zapfanlagen
Thema: benötige Hilfe bei Druckminderer für SodaStream
Antworten: 23
Zugriffe: 1127

Re: benötige Hilfe bei Druckminderer für SodaStream

Noch ne Idee? Ansonsten werde ich mich wohl mal an den Händler wenden müssen. LG Steffen Eine allerletzte: Mein Druckminderer hat auf dem Gewinde der Rändelschraube zum Einstellen des Drucks eine Kontermutter. Mit dieser Kontermutter kann man den Einstellweg fixieren, d.h. man stellt mittels Rändel...
von AxelS
Mittwoch 1. April 2020, 10:23
Forum: Zapfanlagen
Thema: benötige Hilfe bei Druckminderer für SodaStream
Antworten: 23
Zugriffe: 1127

Re: benötige Hilfe bei Druckminderer für SodaStream

Könnte vielleicht einfach nur das Arbeitsmanometer defekt sein? Wie könnte ich noch feststellen ob CO2 ins Keg strömt? Das geht einfach, indem Du den Gasschlauch auf ein offenes Keg steckst. Alternativ kannst Du auch den Gasschlauch am Manometer abschrauben. Es funktioniert alles, was die Kohlensäu...
von AxelS
Mittwoch 1. April 2020, 08:06
Forum: Zapfanlagen
Thema: benötige Hilfe bei Druckminderer für SodaStream
Antworten: 23
Zugriffe: 1127

Re: benötige Hilfe bei Druckminderer für SodaStream

Danke für eure Antworten und Hilfe! Ich kann den Stift im Druckminderer tatsächlich rein und raus drehen ... Das zischt nun schon ziemlich lange beim Reindrehen der Flasche, ... Das Flascheninhaltsmanometer springt jedes Mal an, aber am Arbeitsmanometer tut sich nix. Sollte das denn sofort ausschla...
von AxelS
Montag 30. März 2020, 16:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bierdruck
Antworten: 3
Zugriffe: 340

Re: Bierdruck

0,5 bar kommt mir arg wenig vor. Bei 5°C hat das Fass etwa 0,75bar (wenn das Bier mit 5,0g/l CO2 karbonisiert ist.) Das erste Drittel Deines Fasses zapfst Du also mit dem Fassinnendruck. Die Kohlensäureflasche könntest Du also auch zudrehen, mit dem gleichen Ergebnis. Der Zapfdruck muss immer etwas ...
von AxelS
Montag 30. März 2020, 15:38
Forum: Zapfanlagen
Thema: benötige Hilfe bei Druckminderer für SodaStream
Antworten: 23
Zugriffe: 1127

Re: benötige Hilfe bei Druckminderer für SodaStream

Ich tippe auf einen zu kurzen Stift, welcher das Flaschenventil beim Aufdrehen auf die Flasche öffnet. Bei einem Adapter kann man die Länge von der Manometerseite aus mit einem Inbusschlüssel einstellen. Guck doch mal von "unten" in den Druckminderer, ob sich der Stift vielleicht ebenfalls mit einem...
von AxelS
Montag 30. März 2020, 11:04
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sehr großer Druck nach wenigen Stunden
Antworten: 18
Zugriffe: 666

Re: Sehr großer Druck nach wenigen Stunden

Ja also als ich eine geöffnet habe sind blasen entstanden. Ich habe die Flaschen mit einer Bürste gereinigt und dann sterilisiert. Das sollte eigentlich genügen. Unsauberkeit fällt also aus. Bleiben Schwebstoffe im Bier, die für ein Entbinden der Kohlensäure (und damit für den schnellen Druckanstie...
von AxelS
Montag 30. März 2020, 08:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sehr großer Druck nach wenigen Stunden
Antworten: 18
Zugriffe: 666

Re: Sehr großer Druck nach wenigen Stunden

Ich würde in eine gänzlich andere Richtung vermuten. Der schnelle Druckanstieg macht mich stutzig. Kann es sein, dass Deine Flaschen nicht richtig sauber waren und nun das CO2, welches sich von der Gärung bereits in Lösung befand, nun ausperlt? Das würde zumindest mir erklären, warum Dir Dein Bier e...
von AxelS
Sonntag 29. März 2020, 10:40
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Trübung trotz Irish Moss
Antworten: 14
Zugriffe: 695

Re: Trübung trotz Irish Moss

... oder an Optimierungsbedarf bei der Sudhausarbeit, einer Pediococcusinfektion, mangelnder Geduld, uvm. Hab ich auch schon überlegt: Vielleicht zu fein geschrotet, oder nicht genügend Vorlauf, aber wer Pilsener braut, müsste eigentlich über genügend Erfahrung verfügen, solches auszuschließen. Pil...
von AxelS
Sonntag 29. März 2020, 08:01
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Trübung trotz Irish Moss
Antworten: 14
Zugriffe: 695

Re: Trübung trotz Irish Moss

Meine Erfahrungen mit SuperMoss decken sich mit Deinen. Meine Jungbiere waren ebenfalls sehr trüb, allerdings nicht "schleimig". Im Winter habe ich die Biere auf dem Balkon klar bekommen, indem ich sie mehrere Tage bei nachts 0 bis -2°C gelagert habe. Richtig klar wurden sie aber erst nach 4 bis 5 N...
von AxelS
Freitag 27. März 2020, 06:47
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 243
Zugriffe: 17473

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Bild zwei ist richtig! Die Dichtung muss in den Adapter hineingedrückt werden. Wenn Du dann die Flasche dranschraubst, drückt sich die Dichtung bis an das Ende des Gewindes im Adapter, bekommt dadurch am äußeren Rand einen Kragen und in der Mitte den sechseckigen Abdruck des Flaschenkopfes. :Drink A...
von AxelS
Donnerstag 26. März 2020, 07:23
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 243
Zugriffe: 17473

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Bei genauer Betrachtung der Scheibe fällt ein sechseckiger Abdruck rund um das Loch auf. Wenn Du Dir Deine Sodastream-Flasche ansiehst, siehst Du, dass das sechseckige Loch den Ventilstift beherbergt. Drum herum befindet sich die Auflagefläche, die die Dichtung abdichten soll. Die Sodastream-Flasche...
von AxelS
Sonntag 22. März 2020, 05:38
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 243
Zugriffe: 17473

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Jo_hannes hat geschrieben:
Samstag 21. März 2020, 19:37
...
Vielen Dank für die Mühe, ...
Sehr gerne...
:Drink
Axel
von AxelS
Samstag 21. März 2020, 17:07
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 243
Zugriffe: 17473

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Ich hoffe, Du meinst die transparente Dichtungsscheibe, die zwischen Adapter und Sodastream-Flasche sitzt. Meine ist schon etwas angegammelt, aber zum Maßnehmen reicht es noch: 1584806053303.jpg Abmessungen: AD 21mm, ID 6mm, Dicke 2mm mit einem Kragen 4mm. Der Kragen muss meines Erachtens nicht sein...
von AxelS
Freitag 20. März 2020, 16:53
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 243
Zugriffe: 17473

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Gibt es gutes und Günstiges System was für NC Anschlüsse geeignet ist? Was benötigt man alles? Wenn es ein "gutes und günstiges System" geben würde, warum gäbe es dann gute und teure ? Was ich damit sagen will: Was gut und günstig ist, musst du selbst für dich entscheiden. Vorherrschend hier im For...
von AxelS
Freitag 20. März 2020, 10:22
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 243
Zugriffe: 17473

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Um die Diskusion hier im Faden bezüglich des Maximaldrucks der iKegger-Kegs, zumindest von der iKegger-Seite her, abzuschließen und den Spekulationen ein Ende zu bereiten: Keg - beschriftet Heute kam meine letzte Bestellung und die Kegs sind nun beschriftet mit den relevanten Werten. Also Entwarnung...
von AxelS
Donnerstag 19. März 2020, 08:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Unterstützt Selbstständige und kleine Unternehmen!
Antworten: 10
Zugriffe: 1559

Unterstützt Selbstständige und kleine Unternehmen!

Liebe Braugemeinde! Covid19 ist in Deutschland angekommen; das weitere Ausmaß der Pandemie ist nicht absehbar. Selbstständige und Kleinunternehmen benötigen jetzt unsere Unterstützung, indem wir weiterhin für Umsatz sorgen. Aus diesem Grund hat iKegger einen 19%-Rabatt für viele ausgewählte Artikel ...
von AxelS
Montag 9. März 2020, 17:43
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen in ein Keg
Antworten: 6
Zugriffe: 625

Re: Abfüllen in ein Keg

Meiner Meinung nach, ist diese Methode auch besser für den Geschmack. Die Schüttelmethode erinnert mich beim trinken immer an SodaStream. Wo mal eben mit Druck etwas CO2 ins Wasser gebracht wird. Mir schmeckt es ohne diese Schüttelmethode besser ;) Kann ich bestätigen. In Ruhe karbonisiertes Bier h...
von AxelS
Montag 9. März 2020, 15:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Abfüllen in ein Keg
Antworten: 6
Zugriffe: 625

Re: Abfüllen in ein Keg

Ist das alles richtig so, oder muss ich die Gasflasche angeschlossen lassen und sie mit in den Kühlschrank stellen? Wenn ja, wozu benutzt man dann einen Spundapparat? Nee, so klappt das nicht. Wenn Du die Kohlensäure nur unmittelbar nach dem Befüllen des Kegs anschließt und dann kurzzeitig den Druc...
von AxelS
Mittwoch 4. März 2020, 19:53
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Würzekühlen über Nacht – ohne Deckel?
Antworten: 13
Zugriffe: 1378

Re: Würzekühlen über Nacht – ohne Deckel?

jemo hat geschrieben:
Mittwoch 4. März 2020, 13:24
Am besten ohne Deckel draußen über Nacht abkühlen lassen. Gibt mit etwas Glück ein geiles Lambic. ^^
War auch mein erster Gedanke! Deckel drauf oder nicht? Kommt darauf an, wo die Reise hingehen soll...

:Drink
Axel
von AxelS
Samstag 29. Februar 2020, 08:13
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Erntehefe 3 Schichten Schaum/Bier/Bodenhefe
Antworten: 4
Zugriffe: 441

Re: Erntehefe 3 Schichten Schaum/Bier/Bodenhefe

Ich habe mit zwei Wegen bisher gute Erfolge erzielt: Einen Tag nach Beginn der Hochkräuse (Zeitpunkt der größten Gäraktivität) schöpfe ich vier bis fünf Esslöffel Schaum in ein Becherglas, lasse die Hefe sich setzen und verwende dies in Kochsalzlösung aufbewahrt für spätere Sude. Ich ziehe das ferti...
von AxelS
Donnerstag 27. Februar 2020, 15:30
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung nach 6 Tagen beendet?
Antworten: 9
Zugriffe: 684

Re: Gärung nach 6 Tagen beendet?

Bei der US-05 und 18°C wäre ich zumindest skeptisch. Ich habe vor zwei Wochen einen Sud mit der WLP001 (das Flüssigpendant zu US-05) vergoren, der für eine Woche komplett zum Stilstand kam (Oberfläche ohne Schaum, keine Aktivität am Spund). Dann setzte die Gärung wieder ein und es brauchte noch drei...
von AxelS
Donnerstag 27. Februar 2020, 15:22
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Hopfen, Bezugsquellen und Qualität
Antworten: 18
Zugriffe: 940

Re: Hopfen, Bezugsquellen und Qualität

Äääh, du machst es wirklich kompliziert. ... Ich habe ja eine relativ klare Frage formuliert, das daraus eine Grundsatzdebatte wird, habe ich mir nicht träumen lassen. Das Thema "Händler und Bezugsadressen" sorgt hier regelmäßig für Aufreger. Deshalb lieber gar nicht in die Richtung fragen. Die Fra...
von AxelS
Mittwoch 26. Februar 2020, 19:00
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Ist mein Bier verdorben?
Antworten: 25
Zugriffe: 1561

Re: Ist mein Bier verdorben?

Der Brix Wert lag vor dem abfüllen bei ca. 6,5. Davor hatte ich noch kein Refraktometer. Hab ca. 2,6g Zucker in die Flasche ( halber Telöffel) getan und einmal geschüttelt. Die Flaschen stehrn im Abstellraum also ungefähr 20 Grad Das passt! Warum hast Du keine Kohlensäure im Bier? Das kann mehrere ...
von AxelS
Montag 17. Februar 2020, 16:22
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Bierschlauch Durchmesser für umdrücken
Antworten: 1
Zugriffe: 221

Re: Bierschlauch Durchmesser für umdrücken

Hallo, Ich möchte nach 8 Wochen Reifung von 30l in 5l KEGs umdrücken. Welcher Bierschlauch Durchmesser ist empfehlenswert, oder sind alle gleich gut geeignet? Vermutlich ist bei der Länge möglichst kurz besser, oder? Je länger der Schlauch, desto mehr Druck musst Du beim Umschlauchen geben. Das Bie...
von AxelS
Montag 17. Februar 2020, 16:15
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 243
Zugriffe: 17473

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Ich habe folgendes Setup und kann damit direkt ans NC-Keg gehen: https://ikegger.eu/products/edelstahl-kompensatorzapfhahn-intertap https://ikegger.eu/products/mfl-to-tap-shank-adapter-schankhahnadapter-mit-innengewinde https://ikegger.eu/products/steel-ball-lock-disconnects-5-yr-warranty-ikegger?v...
von AxelS
Sonntag 16. Februar 2020, 17:38
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 11770
Zugriffe: 1135285

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Wie schnell verkocht Alkohol? Wieviel der z.Zt. 10%vol Alkohol sind nach 10 Minuten Kochen etwa verdampft? Wenn ich in der Schule richtig aufgepasst habe (is' allerdings schon ein paar Jahrzehnte her), dann beginnt erst der Alkohol zu sieden (bei 75°C?) und danach das Wasser (bei 100°C). Nach 10 Mi...
von AxelS
Sonntag 16. Februar 2020, 17:27
Forum: Bierpaket / Bierkitbrauen
Thema: Anfängerfragen
Antworten: 68
Zugriffe: 2394

Re: Anfängerfragen

Ich meine zu ahnen, wo das Problem liegt. Du beginnst jetzt mit Plastik und hast Sorge, wenn Du auf Edelstahl umsteigst, sind die Anfangsinvestitionen für die Katz. Da kann ich dich beruhigen! Alles, was Du jetzt kaufst, wirst Du auch weiterhin gebrauchen. Vielleicht nicht sofort, aber z.B. wenn Du ...
von AxelS
Dienstag 11. Februar 2020, 15:16
Forum: Zapfanlagen
Thema: Reinigung/Spülung Bierleitungen
Antworten: 16
Zugriffe: 843

Re: Reinigung/Spülung Bierleitungen

Hi Christian, "internationaler" Standard: alle 14 Tage: ... cheers Jürgen Gilt das nicht eher für professionelle Anlagen, also Anlagen, die pro Tag mehrere Hektoliter zapfen? Ich würde bei einer Privatanlage öfter als 14 Tage spülen, aber dafür eben nicht unbedingt mit harter Chemie. Ich finden den...
von AxelS
Samstag 8. Februar 2020, 17:35
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: KEG nur vorspannen oder mit Wasser ausdrücken
Antworten: 5
Zugriffe: 520

Re: KEG nur vorspannen oder mit Wasser ausdrücken

Hallo Braugemeinde, seit mehreren Braugängen vergäre ich unter Druck und frage mich dabei immer, wie ich dann das Umdrücken in ein KEG machen soll. Nur mit CO2 vorspannen oder mit Wasser ausdrücken? Ich verstehe Deine Frage so, dass Du aus einem Tank, der unter Druck stehendes Jungbier enthält, in ...
von AxelS
Sonntag 26. Januar 2020, 14:46
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: StarSan vs. Chemiepro CIP
Antworten: 6
Zugriffe: 817

Re: StarSan vs. Chemiepro CIP

Analog zu StarSan sollte eigentlich ChemiePro San sein. ChemiePro CIP klingt eher wie ein (CIP-) Reiniger als ein Desinfektionsmittel. Du hast völlig Recht! Ich habe Blödsinn geschrieben. :redhead Ich hatte bisher SaniClean verwendet, den wenigschäumenden Desinfizierer. Nach der Vergleichstabelle v...
von AxelS
Sonntag 26. Januar 2020, 11:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: StarSan vs. Chemiepro CIP
Antworten: 6
Zugriffe: 817

StarSan vs. Chemiepro CIP

In Ermangelung eines "Reinigung/Desinfektion"-Unterforums stelle ich meine Frage einfach mal "Allgemein": Bisher habe ich zur Desinfektion StarSan benutzt, welches ja absehbar nicht mehr lieferbar ist. StarSan sollte nach der Einwirkzeit nur an der Luft trocknen. Als Alternative habe ich nun eine Fl...
von AxelS
Sonntag 26. Januar 2020, 07:48
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wethop-Erfahrungen
Antworten: 2
Zugriffe: 470

Wethop-Erfahrungen

Liebe Braugemeinde! :Greets Da das Thema "Wethop" im Forum bisher etwas unterrepräsentiert ist, möchte ich Euch an meinen bisher gemachten Erfahrungen teilhaben lassen. Zum Wethop bin ich eher durch einen Zufall gekommen. Meiner letzten Bestellung in den Niederlanden habe ich dem Warenkorb, eher aus...
von AxelS
Samstag 25. Januar 2020, 15:27
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: WELT: Das Bier verschwindet aus unserem Leben
Antworten: 44
Zugriffe: 2871

Re: WELT: Das Bier verschwindet aus unserem Leben

Ich denke, es liegt tatsächlich am fehlenden Nachwuchs. Zu meiner Jugendzeit gab es Fudschi, Whiskey-Cola und Bier. Heute trinkt die Jugend RedBull-Vodka, Jägermeister-Tonic, Captain-Cola, Gin-Tonic, ... und wenn gar nix anderes da ist, Bier. Oder ein hippes Craft-Bier, direkt in der Brauerei (ich w...
von AxelS
Montag 20. Januar 2020, 17:08
Forum: Zapfanlagen
Thema: Kompakte Zapfanlage
Antworten: 14
Zugriffe: 2405

Re: Kompakte Zapfanlage

Bei welchem Händler gibts es ganze Equipment denn recht preiswert?? Wenn Du den preiswertesten Händler suchst, musst Du mehrere verschiedene Anbieter vergleichen. Z.B. da, wo es günstige Gasflaschen gibt, sind die Zapfhähne zu teuer. Und Anbieter mit guten und günstigen Zapfhähnen verlangen für die...
von AxelS
Sonntag 19. Januar 2020, 07:55
Forum: Zapfanlagen
Thema: Kompakte Zapfanlage
Antworten: 14
Zugriffe: 2405

Re: Kompakte Zapfanlage

Mich hat damals die Größe von NC-Kegs davon abgehalten, dieses System zu verwenden. Die Vorteile wurden hier schon genannt, der Nachteil aber war für mich, das sie nicht in meinen Kühlschrank passten. Für einen Extrakühlschrank ist kein Platz, einen kühlen Keller habe ich auch nicht. Ich bin dann au...
von AxelS
Samstag 18. Januar 2020, 06:59
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Lambic zu bitter
Antworten: 5
Zugriffe: 731

Re: Lambic zu bitter

Die geschmackliche Entwicklung eines Lambic ist echt spannend, das hat mich jetzt richtig auf Sauerbiere gebracht. Geht mir genauso. :thumbup Ich habe im Herbst drei Sorten "Berliner Weisse" gebraut ("barrelaged" mit Holzchips, Himbeer und Kirsch) und freue mich schon sehr auf den Sommer. Leider da...
von AxelS
Dienstag 14. Januar 2020, 17:05
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 243
Zugriffe: 17473

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Kauft Ihr die dann immer direkt bei ikegger oder gibts die kleinen Kegs auch günstiger? Jupp, direkt bei iKegger. Nur hier finde ich das komplette Programm, also alles an Zubehör, verschiedene Keg-Größen, vernünftige Zapfhähne etc. Und das Ganze mit 19% Umsatzsteuer, ohne Zoll, mit fünf Jahren Gara...
von AxelS
Samstag 11. Januar 2020, 20:12
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 243
Zugriffe: 17473

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Hallo Alex Das ist für mich immer wieder unglaublich! Das sind vier Buchstaben! VIER! V I E R ! Wie kann man die durcheinander bringen? Zurück zum Thema: Die 2 bar auf dem leeren Keg haben zwei Gründe. Einerseits möchte ich sicherstellen, dass keine Luft (Sauerstoff) in das Keg gelangen kann. Ander...
von AxelS
Samstag 11. Januar 2020, 15:11
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 243
Zugriffe: 17473

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Ich habe dieses Spundventil . Die Bedienung ist simpel: Einfach so lange das Ventil aufschrauben, bis das Manometer einen etwas geringeren Druck anzeigt, als am Druckminderer eingestellt. So weit, so gut. Bis eben das iKeg voll ist und das Bier aus dem Ventil austritt. Eigentlich dürfte nix weiter p...
von AxelS
Samstag 11. Januar 2020, 11:45
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 243
Zugriffe: 17473

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Ich habe mitlerweile 8x 5L, also genug um darin reifen zu lassen. Und eine 10kg Steigrohrflasche (140,00) aus der ich die Sodastreamflaschen befülle. Bin sehr zufrieden. :thumbsup Das ist ja mal eine ordentliche Ausstattung. Ich habe mittlerweile 4x10l, 2x5l und 2x2l. Für mich optimal ist das Reife...
von AxelS
Freitag 10. Januar 2020, 19:03
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz
Antworten: 23
Zugriffe: 895

Re: Entkarbonisierung mit Kationentauscherharz

:redhead Solche Threads machen mich immer demütig. Wie weit ich noch vom Optimum entfernt bin...
Ich nehm halt mein Leitungswasser, und gut is'.

:Drink
Axel
von AxelS
Freitag 10. Januar 2020, 18:51
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 243
Zugriffe: 17473

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Es ist nicht ganz so easy-going wie in den Videos und wenn nicht, wie da gezeigt, Abfüllt, bis der Schaum von der vorherigen Reinigung mit Star San rauskommt, muss man schon reinigen / desinfizieren und auch nachspülen. Ob das dann weniger Arbeit ist als bei Flaschen würde ich mal zur Debatte stell...