Die Suche ergab 431 Treffer

von AxelS
Sonntag 21. Februar 2021, 07:27
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 306
Zugriffe: 38116

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Mir hat damals dieser kleine Rechenschieber geholfen, den Zusammenhang zwischen Temperatur und Druck zu verstehen. Einfach den gewünschten Karbonisierungsdruck (in g/l CO2) einstellen und dann ablesen, bei welcher Temperatur welcher Druck im Keg herrscht. +0,1 ist dann der ungefähre Zapfdruck/notwen...
von AxelS
Montag 8. Februar 2021, 16:36
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Starsan-Lösung in Sprühflasche ansetzen und aufbewaren
Antworten: 9
Zugriffe: 612

Re: Starsan-Lösung in Sprühflasche ansetzen und aufbewaren

Ich habe auch immer ein StarSan-Keg am Start, mit dem ich die Sprühflasche wieder auffülle. Weil mich (ohne Auto) aber schon immer das destillierte Wasser fürs Brauwasser herankarren genug fordert, rühre ich mein StarSan mit Berliner Leitungswasser an. Das ist leider relativ hart. Hallo Alex, Du be...
von AxelS
Freitag 29. Januar 2021, 15:15
Forum: Zapfanlagen
Thema: IKegger Druck messen
Antworten: 5
Zugriffe: 281

Re: IKegger Druck messen

Ich habe ein Spundventil vom Zapfanlagendoc und bin damit sehr zufrieden. Massiv gebaut, das Ventil ist auf einen gewünschten Druck einstellbar und somit ideal fürs Umdrücken.
Das iKegger-Teil war mir durch die vielen Plastikteile zu schlabberig.

:Drink
Axel
von AxelS
Donnerstag 28. Januar 2021, 14:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zucker in Flaschen vorlegen
Antworten: 31
Zugriffe: 1455

Re: Zucker in Flaschen vorlegen

@AxelS Macht es bei einer Zuckerlösung einen Unterschied, ob Traubenzucker oder Kristallzucker? Die Frage geb ich mal an die Chemiker/Biologen weiter. Ich meine, Trauben-(Frucht)Zucker ist chemisch ein anderer Zucker als Kristall-(Rüben)Zucker. Das ist wohl mehr für die Hefe entscheidend als für de...
von AxelS
Donnerstag 28. Januar 2021, 13:58
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zucker in Flaschen vorlegen
Antworten: 31
Zugriffe: 1455

Re: Zucker in Flaschen vorlegen

Vorteil 2: ich vermute , dass Hefe von den Hefezellen in der Zuckerlösung nichts übrig bleibt :Shocked Hallo Ulf, ich versteh den Satz nicht. :Grübel Ich setze meine Lösung so an: Wasser im Wasserkocher zum Kochen bringen. Becherglas mit 100g Traubenzucker befüllen, mit dem kochenden Wasser auf 180...
von AxelS
Mittwoch 27. Januar 2021, 07:19
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zucker in Flaschen vorlegen
Antworten: 31
Zugriffe: 1455

Re: Zucker in Flaschen vorlegen

Ich habe anfangs auch mit der Dosierhilfe gearbeitet, bin dann von Kristallzucker zu Traubenzucker gewechselt. Das hat dann mit der Dosierhilfe nur noch bedingt funktioniert, weil der Traubenzucker feuchter ist und sich dadurch im Dosierlöffel Hohlräume gebildet haben, die dann die Menge verfälschte...
von AxelS
Sonntag 24. Januar 2021, 15:16
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Die WELT: Brauereien in Not - Wie sich die Biernation Deutschland verändert
Antworten: 25
Zugriffe: 2264

Re: Die WELT: Brauereien in Not - Wie sich die Biernation Deutschland verändert

es wird jetzt wahrscheinlich unfreundlicher rauskommen als ich es meine, aber einer von uns beiden wird seine Kenntnisse und Einsichten jetzt maßlos überschätzen, ... Das hast Du schön formuliert! Danke! Das Geschriebene entspringt weder fundierten Kenntnissen der Branche, noch selbst gemachter Erf...
von AxelS
Sonntag 24. Januar 2021, 07:07
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Die WELT: Brauereien in Not - Wie sich die Biernation Deutschland verändert
Antworten: 25
Zugriffe: 2264

Re: Die WELT: Brauereien in Not - Wie sich die Biernation Deutschland verändert

So ein Markt ist halt immer irgendwie in Bewegung. Ich erinnere mich an manchen "Sommer", wo wegen des Wetters beinahe ebenso gejammert wurde, dass die Umsätze dramatisch eingebrochen sind. Steigt der Absatz dann wieder (nach Corona, in einem heissen Sommer, ...) dann wird auf Teufel komm raus expan...
von AxelS
Sonntag 10. Januar 2021, 11:52
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Überlegung Umstellung in Keg-Fässer
Antworten: 33
Zugriffe: 1957

Re: Überlegung Umstellung in Keg-Fässer

Ich brauche nach 15 L kein anderes Bier. Und wenn, dann kann das Fass doch ohne Probleme bei Raumtemperatur unter Druck stehen !? Ja, klar. Solange Druck drauf ist, kann man natürlich bei Raumtemperatur lagern, wenn auch nicht ewig lange. Wenn mehrere Fässer mit unterschiedlichen Bieren gefüllt sin...
von AxelS
Sonntag 10. Januar 2021, 07:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Überlegung Umstellung in Keg-Fässer
Antworten: 33
Zugriffe: 1957

Re: Überlegung Umstellung in Keg-Fässer

Jetzt habe ich seit Weihnachten auch ein 19l NC Keg, gehe mit nem leeren Glas in meine Gartenhausbrauerei und bekomme das Grinsen nicht ausem Gesicht wenn ich mir da ein Glas Zapfe. Nicht falsch verstehen, ich will hier nicht missionieren. Der TO fragte, ob der Umstieg Sinn macht. Ich versuche, mal...
von AxelS
Samstag 9. Januar 2021, 10:15
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Überlegung Umstellung in Keg-Fässer
Antworten: 33
Zugriffe: 1957

Re: Überlegung Umstellung in Keg-Fässer

Mein größter Fehler war, mir das mit dem Kegging überhaupt angetan zu haben. :Ahh :thumbsup Ich fülle inzwischen auch wieder in Flaschen ab. Ganz verteufeln würde ich das Kegging aber nicht. Ich praktiziere sozusagen "the best of two worlds", indem ich das vergorene Bier in Kegs abfülle, es dort re...
von AxelS
Donnerstag 7. Januar 2021, 15:37
Forum: Zapfanlagen
Thema: Erfahrung mit iKegger-Gewinde - 5/8" am Schankhahn oder nicht?
Antworten: 4
Zugriffe: 406

Re: Erfahrung mit iKegger-Gewinde - 5/8" am Schankhahn oder nicht?

Ich versuch mal zu helfen. Vorab: Ich habe von diesen ganzen Gewinden überhaupt keine Ahnung! Deshalb habe ich bei iKegger einen Zapfhahn, besagten Kompensator und das notwendige Adapterstück gekauft, alles zusammengeschraubt und losgezapft. Als ich mich dann über die Firma Intertap etwas schlau gem...
von AxelS
Dienstag 29. Dezember 2020, 17:16
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 306
Zugriffe: 38116

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Moin! Ich bin glaube ich zu blöd, das Check Valve zu benutzen... ...glaube ich nicht... Kann da jemand helfen oder hat ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich versuch es mal. Ich gehe mal davon aus, dass Du das Ventil auf den GAS-Anschluss des Zapfkopfes gesteckt hast. Bliebe noch zu klären: Ist der Druc...
von AxelS
Montag 28. Dezember 2020, 13:53
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 306
Zugriffe: 38116

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Ich habe seinerzeit eine Küchenwaage benutzt, da es bei mir vornehmlich um das Umschlauchen aus einem 10l- in ein 2l-Keg ging. Die hat bis 5kg gewogen. Eine Personenwaage ist, jedenfalls bei einem Wiegebereich bis 120kg, zu ungenau, meine ich.

:Drink
Axel
von AxelS
Freitag 25. Dezember 2020, 12:12
Forum: Zapfanlagen
Thema: Ikegger Co2-Kapseln und Sodastream
Antworten: 24
Zugriffe: 3993

Re: Ikegger Co2-Kapseln und Sodastream

manno_matze hat geschrieben:
Freitag 25. Dezember 2020, 11:24
Einfach mal die Franka bzw andere bei iKegger anschreiben, muss man ja nicht immer gleich mit ner Paragraphen-Keule kommen.
:thumbup :goodpost:

:Drink
Axel
von AxelS
Donnerstag 24. Dezember 2020, 11:03
Forum: Zapfanlagen
Thema: Ikegger Co2-Kapseln und Sodastream
Antworten: 24
Zugriffe: 3993

Re: Ikegger Co2-Kapseln und Sodastream

Kann man hier etwas reparieren? Kann ich hier Garantieansprüche geltend machen? Thx! Reparieren würde ich an einem Druckminderer vorsichtshalber nichts. Mit der Garantie wird es ebenfalls schwierig, weil das genau der Fehler ist, der auftritt, wenn Bier rückwärts in den Minderer drückt und diesen v...
von AxelS
Samstag 19. Dezember 2020, 13:48
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Läutertopf - wie umsetzen?
Antworten: 5
Zugriffe: 690

Re: Läutertopf - wie umsetzen?

Genau! Ich benutze die Läuterhilfe von Mattmill, befestigt an einem Auslaufhahn. Funktioniert prima. Einzig das Reinigen ist etwas aufwändiger als mit einem Läuterboden. Dafür gibt es keinerlei Probleme wegen des Topfdurchmessers. Passt immer!

:Drink
Axel
von AxelS
Samstag 19. Dezember 2020, 13:41
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Mein Pale Ale schmeckt nicht so wie ich es wollte
Antworten: 7
Zugriffe: 799

Re: Mein Pale Ale schmeckt nicht so wie ich es wollte

Hilf mir mal: Der Vater Deiner Stiefschwester ist der Braumeister bei Gaffel, der das Bier braut. Und Du möchtest es nachbrauen und fragst, wie man das braut. Warum fragst Du nicht den Braumeister selbst?

:Drink
Axel
von AxelS
Donnerstag 17. Dezember 2020, 17:18
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 306
Zugriffe: 38116

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Habe es jetzt geschafft in 1x 19L und 1x 5L abzufüllen. Habe beide Kegs bei knapp 2 Grad im Kühlschrank und an dem 5L Keg 2,8bar Anliegen zwecks Zwangskarbonisierung. Passt das? Wann kann ich mal testen Bzw wie lange darf ich den Druck darauflassen? 2 Tage? Das sind beinahe 12g CO2 pro Liter! :Shoc...
von AxelS
Donnerstag 17. Dezember 2020, 11:31
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauen mit VE-Wasser: Aufsalzen nötig?
Antworten: 31
Zugriffe: 1601

Re: Brauen mit VE-Wasser: Aufsalzen nötig?

Ein Wasser mit 50mg/l Cacium kann einen höheren Maische pH erzeugen als eins mit 100mg/l. Nämlich zb dann wenn das Anion ein Hydrogencarbonat ist und kein Chlorid oder Sulfat. :Shocked Danke, dass Du Dir die Mühe machst, mir das zu erklären. Ich weiß zwar noch, was Chlor, Schwefel und Wasserstoff s...
von AxelS
Donnerstag 17. Dezember 2020, 11:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauen mit VE-Wasser: Aufsalzen nötig?
Antworten: 31
Zugriffe: 1601

Re: Brauen mit VE-Wasser: Aufsalzen nötig?

Wichtig ist, dass die Hydrogencarbonate draußen sind, genügend Calcium vorhanden ist und möglichst kein Magnesium oder Nitrat enthalten ist. ... was wiederum bedeuten würde, das Wasser doch nicht zu verschneiden, sondern dem VE-Wasser einfach nur Calcium zuzusetzen. :Waa Ich dachte, ich hätte es ve...
von AxelS
Donnerstag 17. Dezember 2020, 08:59
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauen mit VE-Wasser: Aufsalzen nötig?
Antworten: 31
Zugriffe: 1601

Re: Brauen mit VE-Wasser: Aufsalzen nötig?

Spiel doch einfach in einem Rechner mit verschiedenen Salzen Rum. Ich habe mein Brauwasser im Rechner eingestellt und ohne Ahnung von dem ganzen Kram zu haben die Sachen bestellt die ich brauche und die nach dem Rechner ins Wasser getan. Genau davon möchte ich ja wegkommen, irgendwelche Pülverchen ...
von AxelS
Mittwoch 16. Dezember 2020, 17:56
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauen mit VE-Wasser: Aufsalzen nötig?
Antworten: 31
Zugriffe: 1601

Re: Brauen mit VE-Wasser: Aufsalzen nötig?

Von daher - alles auf 0 und dann gezielt aufsalzen. Seit ich das mache, haben die Biere eine ganz neue Qualität - der Sprung war gewaltig. :Drink Steffen Also doch aufsalzen und nicht verschneiden? :Waa Da trau ich mich noch nicht ran! Ich wüsste im Moment noch nicht einmal, welche Chemikalien ich ...
von AxelS
Mittwoch 16. Dezember 2020, 07:41
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauen mit VE-Wasser: Aufsalzen nötig?
Antworten: 31
Zugriffe: 1601

Re: Brauen mit VE-Wasser: Aufsalzen nötig?

@olibaer: Ich schieb mal die Wasserdaten hinterher:
Bildschirmfoto 2020-12-16 um 07.36.23.png
von AxelS
Mittwoch 16. Dezember 2020, 07:32
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauen mit VE-Wasser: Aufsalzen nötig?
Antworten: 31
Zugriffe: 1601

Re: Brauen mit VE-Wasser: Aufsalzen nötig?

Ich benutze bis jetzt reines Berliner Leitungswasser. Da ich gerne UG biete brauen möchte wäre eine Mischbettentsalzung für diesen Bierstile eine Anschaffung wert? Aus der Erinnerung heraus schmeckten meine ersten Biere mit Berliner Leitungswasser "fies", irgendwie seifig, und vor allem: Alle irgen...
von AxelS
Dienstag 15. Dezember 2020, 17:15
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 306
Zugriffe: 38116

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Ja, bei 6,0g/CO2 pro Liter Bier kommst Du auf knappe 120g, also 'ne viertel Sodastream. Kühl das Bier auf jeden Fall vor dem Karbonisieren runter, dann löst sich die Kohlensäure besser. Nach meiner Erfahrung braucht es etwa 100 Wiegebewegungen auf dem Schoss und das Bier ist fertig! Und wie geht es ...
von AxelS
Dienstag 15. Dezember 2020, 17:06
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauen mit VE-Wasser: Aufsalzen nötig?
Antworten: 31
Zugriffe: 1601

Re: Brauen mit VE-Wasser: Aufsalzen nötig?

Prima, danke, ihr habt mir sehr geholfen!
Soweit, dass ich das Wasser für bestimmte Bierstile anpasse, bin ich weder vom Verständnis, noch sensorisch. :redhead

Ich hoffe jetzt auf den geschmacklichen Quantensprung, wenn das Wasser teilentsalzt wurde. Mal sehen...

:Drink
Axel
von AxelS
Dienstag 15. Dezember 2020, 17:02
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 306
Zugriffe: 38116

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Ist es "normal" das aus den 19L Kegs beim Umdrehen Flüssigkeit aus dem Deckel rinnt? Dachte der sollte komplett dicht sein... Ja, das ist normal. Der Deckel wird erst dicht, wenn von innen Druck aufgebaut wurde. Deshalb empfiehlt sich die Lagerung der desinfizierten Fässer unter leichtem Druck. :Dr...
von AxelS
Dienstag 15. Dezember 2020, 16:11
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauen mit VE-Wasser: Aufsalzen nötig?
Antworten: 31
Zugriffe: 1601

Re: Brauen mit VE-Wasser: Aufsalzen nötig?

Danke für die schnelle Antwort. Mein Leitungswasser hat laut BWB eine Härte von etwa 12°dH. Also gebe ich die doppelte Menge VE-Wasser auf ein Teil Leitungswasser und komme dann auf etwa 4°dH, richtig? Wie sich das auf meinen Maische-Ph auswirkt probiere ich morgen bei meinem ersten Sud mit VE-Wasse...
von AxelS
Dienstag 15. Dezember 2020, 15:30
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Brauen mit VE-Wasser: Aufsalzen nötig?
Antworten: 31
Zugriffe: 1601

Brauen mit VE-Wasser: Aufsalzen nötig?

Hallo :Greets Ich quäle mich immer noch mit dem Thema Wasseraufbereitung herum und habe mich zum Kauf einer Mischbettentsalzung durchgerungen. Das dazu benötigte Leitfähigkeitsmessgerät ist noch unterwegs. Meine Idee dahinter: Ich möchte mein furchtbar kalkhaltiges Berliner Wasser möglichst komplett...
von AxelS
Dienstag 15. Dezember 2020, 15:09
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 306
Zugriffe: 38116

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Richtig? Läuft die Lösung nach Anschluss des Schlauches direkt oder muss ich hierzu am Ventil entlüften? Wozu entlüften? Du möchtest doch die Desinfektionslösung aus dem Fass bekommen und gibst dafür extra Druck aufs Fass. Und du meintest statt dem Schlauch mit schwarzer Kupplung kann ich auch Zapf...
von AxelS
Dienstag 15. Dezember 2020, 07:29
Forum: Zapfanlagen
Thema: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis
Antworten: 306
Zugriffe: 38116

Re: iKegger Konfiguration für bestes Zapfergebnis

Hier liegt, meine ich, ein Missverständnis vor. a) Ja, vor dem ersten Gebrauch sollten die Fässer gereinigt werden. Durch die Produktion kann Öl oder Fett auf der Oberfläche haften. Dazu verwendet man Chemiepro oxi, PBW oder einen anderen Reiniger. Danach empfiehlt es sich, die Oberfläche mit einer ...
von AxelS
Donnerstag 3. Dezember 2020, 16:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kein Schaum nach Flaschengärungg, trotz 2,3 bar auf testflasche
Antworten: 10
Zugriffe: 1257

Re: Kein Schaum nach Flaschengärungg, trotz 2,3 bar auf testflasche

Das kommt mir bekannt vor. Ich fülle auch in Flaschen ab und habe die Flaschen nach dem Austrinken dann immer mit warmen Wasser gespült, dachte das reicht. Bei meinem 4. Sud dann alle 38 Flaschen ohne Schaum. Habe dann mal eine gespülte Flasche vor eine Lampe gehalten. Da war dann ein dünner Belag ...
von AxelS
Samstag 7. November 2020, 10:29
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Empfehlung Flaschenmanometer
Antworten: 17
Zugriffe: 1618

Re: Empfehlung Flaschenmanometer

Ich kapere hier jetzt mal etwas. Gibt's eine Empfehlung für Flaschen mit 29mm Verschluss? Suche etwas für meine mixed fermentations Versuche Für 29mm-Flaschen verwende ich das Mattmill-Manometer und bin sehr zufrieden damit. Den angegebenen Druck von 4 bar halten sie aus; das habe ich schon ausprob...
von AxelS
Freitag 18. September 2020, 15:21
Forum: Zapfanlagen
Thema: Kegerator Zapfhahn
Antworten: 11
Zugriffe: 1145

Re: Kegerator Zapfhahn

Und warum schreibst du "kann ich so nicht bestätigen", wenn du gar keinen Vergleich hast, bzw. keinen Kompensatorhahn besitzt? :Grübel ... weil ich bis dato nicht wusste, dass es "richtige", "halbrichtige" und "falsche" Kompensatorhähne gibt. Ich besitze ebenfalls einen Zapfhahn, bei dem ich den Ko...
von AxelS
Donnerstag 17. September 2020, 14:34
Forum: Zapfanlagen
Thema: Kegerator Zapfhahn
Antworten: 11
Zugriffe: 1145

Re: Kegerator Zapfhahn

Der Intertap FC stinkt in jedem Fall gegen einen richtigen Kompensatorhahn ab. Kann ich so nicht bestätigen. Ich habe damit schon hoffnungslos überkarbonisierte Biere mit 6,5g und mehr gezapft. Okay, es dauert dann echt lange, weil man am Konpensator einen sehr sehr kleinen Durchfluss einstellen mu...
von AxelS
Mittwoch 16. September 2020, 18:49
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Teilweise keine Flaschengärung bei verschiedenen Hefen / Pale Ale
Antworten: 2
Zugriffe: 459

Re: Teilweise keine Flaschengärung bei verschiedenen Hefen / Pale Ale

Die Insel-Brauerei schwört auf eine Flaschengärung mit Champagnerhefe! :Smile Wenn Du den Zucker noch schmeckst, würde ich einfach in einen Beutel Flüssighefe (WLP001 entspricht der US-05) investieren, einen Starter ansetzen und die betroffenen Flaschen mit der Hefe nachimpfen. Ein paar Milliliter p...
von AxelS
Sonntag 13. September 2020, 21:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung gestopt oder beendet 8,1brix
Antworten: 12
Zugriffe: 854

Re: Gärung gestopt oder beendet 8,1brix

Hallo Ich bin ziemlich neu was brauen angeht und habe vor 1 woche meine ersten sud gekocht alles lief soweit super außer das ich vergessen habe vor der gährung die stammwürze zu messen aufjedenfall gäre ich seit 7 tagen in meinem keller dort hab ich ein glas wasser hingestellt um die Temperatur dor...
von AxelS
Dienstag 8. September 2020, 14:43
Forum: Zapfanlagen
Thema: Weizen mit Picknickhahn zapfen - kann das funktionieren?
Antworten: 10
Zugriffe: 904

Re: Weizen mit Picknickhahn zapfen - kann das funktionieren?

Ich werf mal noch die iKegger-Variante in den Ring, mit der ich äußerst zufrieden bin:
Intertap-Zapfhahn
Edelstahl-Anschluß
Adapter

:Drink
Axel
von AxelS
Montag 7. September 2020, 08:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 13442
Zugriffe: 1781419

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Ein paar Tütchen Trockenhefe beruhigen ungemein. Ansonsten wird es schwierig, da Du nicht geschrieben hast, was Du schon vorrätig hast. Bei Hopfen liegst Du mit Cascade, Citra, Centennial und Simco immer richtig, für Helles eher (meine Meinung nach!) deutsche Sorten wie Hallertauer, Spalter und Tett...
von AxelS
Montag 7. September 2020, 06:32
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Schneider Hefe stripping ohne jedes Resultat
Antworten: 13
Zugriffe: 1408

Re: Schneider Hefe stripping ohne jedes Resultat

Ich setzte meine Starter immer mit Trockenmalzextrakt an und es hat immer an der Hefe gelegen, wenn es nicht geklappt hat. Ich habe ausgespindelt, dass 3 TL auf 100ml etwa 8°P ergeben, was der Hefe wohl am besten tut. Zu Anfang meiner Starter-Karriere habe ich ebenfalls lediglich geschüttelt (eher g...
von AxelS
Donnerstag 3. September 2020, 06:40
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wohin mit einem 30L Fass ?
Antworten: 40
Zugriffe: 3261

Re: Wohin mit einem 30L Fass ?

- siehe § 959 BGB. So kompliziert würde ich gar nicht denken, denn Becks selbst hat ja nicht auf das Eigentum verzichtet. Würde man die Fragen, möchten sie natürlich ihr Fass wieder haben! Für mich reduziert sich die Sache auf den Unterschied zwischen Besitzer und Eigentümer. Wie lange ich (Pfand-)...
von AxelS
Mittwoch 2. September 2020, 06:34
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wohin mit einem 30L Fass ?
Antworten: 40
Zugriffe: 3261

Re: Wohin mit einem 30L Fass ?

Ich habe mal eine Verständnisfrage in die Runde: Verhält sich das mit Pfandfässern nicht genau so wie mit Pfandflaschen und -dosen? Ist nicht jeder Händler über 200qm Verkaufsfläche verpflichtet, Pfandgut zurück zu nehmen, auch wenn es nicht bei ihm gekauft wurde? (Wie sich das dann in der Praxis um...
von AxelS
Dienstag 1. September 2020, 17:14
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Wohin mit einem 30L Fass ?
Antworten: 40
Zugriffe: 3261

Re: Wohin mit einem 30L Fass ?

Hallo Jenni,

das Fass wirst Du hier bestimmt los. Den Inhalt kann man ja zur Not entsorgen... :Greets
Hilfreich wäre, wenn Du verraten würdest, wo man sich das Fass abholen könnte. Ein Bild vom Fassanschluss wäre auch hilfreich, denn da gibt es zwei verschiedene...

:Drink
Axel
von AxelS
Sonntag 30. August 2020, 17:18
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauerbier (be)fruchten
Antworten: 12
Zugriffe: 1169

Re: Sauerbier (be)fruchten

Habe noch einen zweiten Gärbehälter, allerdings den ersten mit obigem Bier im Coldcrash. Zu früh dafür? Sollte ich den dort raus nehmen und erstmal weiter bei Raum- oder Kellertemperatur stehen lassen? Nach meiner Erfahrung ist ein Coldcrash bei Sauerbier, welches über mehrere Monate gärt, nicht no...
von AxelS
Sonntag 30. August 2020, 06:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauerbier (be)fruchten
Antworten: 12
Zugriffe: 1169

Re: Sauerbier (be)fruchten

Uii! Eine Ferndiagnose ist immer schwierig... Eigentlich sollte das Bier joghurt-/milchsäuresauer riechen. Essigsauer ist ein anderer Bakterienstamm, bei dessen Infektion das Bier eigentlich verdorben ist, weil Essigsäure "scharf sauer" schmeckt. Trinken könnte man es noch, aber es schmeckt halt nic...
von AxelS
Montag 24. August 2020, 17:37
Forum: Zapfanlagen
Thema: Zapfhahn Spuckt neuerdings
Antworten: 7
Zugriffe: 889

Re: Zapfhahn Spuckt neuerdings

Man hört auch deutliche Geräusche am Zapfhahn beim Zapfen. Das Geräusch ist leider nicht zu beschreiben. Da fällt mir zu allererst eine vergessene Dichtung ein, die beim Reinigen nicht wieder eingebaut wurde. Ich würde an Deiner Stelle den Zapfhahn auseinander bauen und mal gucken, ob da alles an O...
von AxelS
Sonntag 23. August 2020, 19:52
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: IKegger best practice
Antworten: 40
Zugriffe: 6421

Re: IKegger best practice

Hallo Christian, das Rückschlagventil sorgt dafür, dass das Bier nicht rückwärts Richtung CO2-Flasche fließen kann und dort das Manometer schrottet. Wie kann das passieren? Wenn Du die CO2-Leitung an ein unter Druck stehendes Keg anschließt, aber die CO2-Flasche noch nicht geöffnet hast. Dann würde ...
von AxelS
Montag 17. August 2020, 18:17
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauerbier (be)fruchten
Antworten: 12
Zugriffe: 1169

Re: Sauerbier (be)fruchten

Aber ja, an die Schneeeule Sachen komme ich mit meiner Methode nicht ran, finde die aber auch großartig! Hab bei mir im Laden gerade die Marlene, den Kennedy und die Sandy. Na, dann weißt Du ja in etwa, was "geht". Die Flaschen sind mit 4,- € schon arg an der Grenze (für 0,33l), aber wenn man das s...
von AxelS
Samstag 15. August 2020, 14:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Sauerbier (be)fruchten
Antworten: 12
Zugriffe: 1169

Re: Sauerbier (be)fruchten

Ich habe bei meinen Fruchtsauerbieren die Erfahrung gemacht, dass 10% Fruchtpüree (also kein Saft, sondern die pürierten Früchte) zwar die Farbe nett verändern, aber einen direkten Fruchgeschmack konnte ich nicht ausmachen. Ich habe das Püree direkt nach der Hauptgärung zugegeben und die weitere Gär...