Die Suche ergab 17 Treffer

von seriously
Dienstag 17. Juli 2018, 10:22
Forum: Brauanlagen-Selbstbau
Thema: 47l-Topf , wie den Hahn dicht bekommen?
Antworten: 25
Zugriffe: 2468

Re: 47l-Topf , wie den Hahn dicht bekommen?

Muffin hat geschrieben:
Donnerstag 25. Dezember 2014, 14:19
Montiert ihr den Hahn zu Reinigungszwecken eigentlich regelmäßig wieder ab, oder bleibt der drauf?
Ich wollte hier gerne nochmal nachhaken, lasst ihr den Hahn dran?
Ich habe ihn bisher demontiert (ua weil man dann den Topf nicht auf eine plane Oberfläche stellen kann).
von seriously
Freitag 13. Juli 2018, 11:06
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Erlangen
Antworten: 8
Zugriffe: 345

Re: Hallo aus Erlangen

Bernstein hat geschrieben:
Donnerstag 12. Juli 2018, 08:35
Hi,
danke sehr :)
Den VFFB e.V. kenne ich bisher nicht?
Guckst Du hier:

http://www.braukultur-franken.de/


Gruss, Matthias
Ah ja, danke für die Info!
Mit dem VFFB hatte ich bisher nichts zu tun, wenn es die Zeit mal zulässt werde ich bestimmt mal vorbei schauen!
von seriously
Freitag 13. Juli 2018, 10:59
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Erlangen
Antworten: 8
Zugriffe: 345

Re: Hallo aus Erlangen

fg100 hat geschrieben:
Mittwoch 11. Juli 2018, 16:31
Willkommen,
aus Erlangen und Umgebung sind ja einige hier aktiv.
Welcher Stadteil?
danke!
ich wohne (und braue) in kriegenbrunn (das ist südwesten, bei frauenaurach).
von seriously
Mittwoch 11. Juli 2018, 16:13
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Erlangen
Antworten: 8
Zugriffe: 345

Re: Hallo aus Erlangen

Hi,
danke sehr :)
Den VFFB e.V. kenne ich bisher nicht?
von seriously
Dienstag 26. Juni 2018, 16:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage zu Plattenkühler - Erfahrungen?
Antworten: 51
Zugriffe: 2004

Re: Frage zu Plattenkühler - Erfahrungen?

Nen Eintauchkühler kann man sich halt auch ganz einfach selber bauen, für um die 30 EUR Material. Entweder Kupfer oder Edelstahlwellrohr (das hat eine größere Oberfläche) als Spirale wickeln und dann 2 Gardena Anschlüsse dran, fertig. Fertig sind die Teile eigentlich so günstig dass sich bauen gar ...
von seriously
Dienstag 26. Juni 2018, 09:39
Forum: Vorstellung neuer Brauer
Thema: Hallo aus Erlangen
Antworten: 8
Zugriffe: 345

Hallo aus Erlangen

Hallo zusammen, ich lese schon eine ganze Weile mit und habe hin und wieder ein paar (dumme) Fragen gestellt, deswegen ist jetzt doch mal eine Vorstellung fällig. Ich komme aus Erlangen (Mittelfranken) und habe letztes Jahr mit brauen angefangen. Damals hatte ich von meiner Frau die Braubox von bess...
von seriously
Montag 25. Juni 2018, 12:06
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brauthermometer
Antworten: 33
Zugriffe: 3172

Re: Brauthermometer

Beerkenauer hat geschrieben:
Montag 25. Juni 2018, 12:02
Da habe ich einen Offset von 1.2 Grad festgestellt zw Hendi an und aus während dem Maischen und Hopfenkochen.
Ist das bei dir ein konstanter Offset oder abhängig von der Leistung mit der die Hendi läuft?
von seriously
Montag 25. Juni 2018, 10:05
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brauthermometer
Antworten: 33
Zugriffe: 3172

Re: Brauthermometer

Hast du vielleicht nur wenig (entsalztes?) Wasser zum Testen genommen? Ich hatte ca. 10-12l in einem 15l Topf. Entsalzt war es definitiv nicht. Hätte ich gestern mal mitgedacht hätte ich deine Theorie beim Brauen im großen Topf (34l) testen können... :Ahh Hatte mich da nur auf das analoge verlassen.
von seriously
Sonntag 24. Juni 2018, 10:00
Forum: Braugerätschaften
Thema: Brauthermometer
Antworten: 33
Zugriffe: 3172

Re: Brauthermometer

Ich habe diese Woche meine neue Hendi mit Wasser ausführlich getestet und dabei mit Erstaunen fest gestellt dass mein Fantast (IKEA) Thermometer ca. 5°C zu wenig anzeigt wenn die Platte aktiv ist. Sobald runtergeregelt wird passt die Messung. Ein super billiges Thermometer von Ebay war davon nicht b...
von seriously
Dienstag 19. Juni 2018, 20:49
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8677
Zugriffe: 708466

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Alt-Phex hat geschrieben:
Dienstag 19. Juni 2018, 18:03
Natürlich ist das da auch ein Thema. Wird aber gerne ignoriert.
Danke für die ausführliche Antwort!
von seriously
Dienstag 19. Juni 2018, 16:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8677
Zugriffe: 708466

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Kurze Frage: Man ließt immer in allen Anleitungen/Tutorials dass man nach dem Maischen Sauerstoffeintrag durch "Plätschern" etc. verhindern sollte. Man sieht immer wieder in größeren Anlagen, dass über einen großen Hahn (2" oder so?) die Maische direkt in den Läuterbottich abgelassen wird. Ich frage...
von seriously
Dienstag 5. Juni 2018, 14:25
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Pumpe
Antworten: 7
Zugriffe: 731

Re: Welche Pumpe

Habe mir grade als Würze Pumpe diese hier in der Bucht gekauft: https://m.ebay.de/itm/Lebensmittelechte-Pumpe-11-6l-min-0-5-bar-24V-Wasserk-hlung-Dauerbetrieb-Solar/132069979971?_mwBanner=1&_rdt=1 Damit Pumpe ich aus dem Läutergrant die Würze in den Topf Stefan Hi, mit was für einem Netzteil betrei...
von seriously
Freitag 1. Juni 2018, 09:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage zum Gärungsstart
Antworten: 3
Zugriffe: 337

Re: Frage zum Gärungsstart

Danke!
von seriously
Dienstag 29. Mai 2018, 18:46
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Frage zum Gärungsstart
Antworten: 3
Zugriffe: 337

Frage zum Gärungsstart

Hallo zusammen, ich lese normalerweise nur mit und halte mich mit Kommentaren zurück, hätte aber jetzt trotzdem mal ein Anliegen weil ich etwas unsicher bin. Ich habe am vergangenen Sonntag ein Pale Ale gebraut, entsprechend der Anleitung und den Zutaten von Besserbrauer. (Lange Geschichte: Ich habe...
von seriously
Dienstag 15. Mai 2018, 09:18
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8677
Zugriffe: 708466

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

TimW hat geschrieben:
Mittwoch 9. Mai 2018, 23:37
Ich habe vor kurzem noch Rest-Bestände ungeschrotetes Malz verbraucht, die etwa ein halbes Jahr alt waren...
danke!
ich werde berichten...
von seriously
Dienstag 15. Mai 2018, 09:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8677
Zugriffe: 708466

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Erstmal willkommen im Forum :Greets danke! :Greets Weil das Thema schon 1000 mal behandelt wurde (Suchfunktion) nur in aller Kürze. Ungeschtotetes und ordentlich gelagertes Malz hält mehrere Jahre. Vakuumierter und kalt gelagerter Hopfen hält auch länger als ein Jahr. danke für die schnelle antwort...
von seriously
Mittwoch 9. Mai 2018, 14:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kurze Frage, kurze Antwort
Antworten: 8677
Zugriffe: 708466

Re: Kurze Frage, kurze Antwort

Gibt es eine ungefähre Faustregel für die Haltbarkeit von Malz (geschrotet/ungeschrotet) und Hopfen?
Ich habe hier noch ein Braupaket mitgeschrotetem Malz das aber schon ein paar Monate alt ist, bringt es was das überhaupt nochmal zu versuchen?

Danke + Gruß!