Die Suche ergab 125 Treffer

von Hopfenkaltschale
Dienstag 10. März 2020, 23:18
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Conical Fermenter Cooling Pump Set
Antworten: 18
Zugriffe: 818

Re: Grainfather Conical Fermenter Cooling Pump Set

Ich finde die Pumpe ist irgendwie ein Kompromiss und der wird mir ziemlich schnell auf den Keks gehen... Aber für 1500€ müsste ne Druckgärung möglich sein, das stört mich etwas am Preis. Ja klar einen Unitank gibt es auch nicht für 1500€ inkl. Kühlung. Aber für 1500€ müsste eigentlich die perfekte L...
von Hopfenkaltschale
Dienstag 10. März 2020, 22:01
Forum: Braugerätschaften
Thema: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank
Antworten: 180
Zugriffe: 13894

Re: Interesse an low cost Edelstahl-Drucktank

Hallo Jan, cooles Projekt... Nen Druckgärtank für um die 200€ echt super. Ich hoffe ich habe es nicht überlesen aber wie sollen die Abmaße für den Drucktank sein? Sollte der Druckgärtank in meinen Kühlschrank passen und sich damit die UG Gärführung bei mir realisieren lassen würde ich mein Interesse...
von Hopfenkaltschale
Dienstag 10. März 2020, 11:17
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Conical Fermenter Cooling Pump Set
Antworten: 18
Zugriffe: 818

Re: Grainfather Conical Fermenter Cooling Pump Set

Das sind eben genau meine Bedenken... Evtl. reicht es zum runter kühlen für’s Anstellen einfach soweit wie möglich mit dem Gegenstromkühler runter zu kühlen und dann mit mehr Eis zum Anfang der Sache nachzuhelfen... Für 850 € Unterschied zu überlegen, mit dem Glycol Chiller ist es halt bequemer. Ich...
von Hopfenkaltschale
Dienstag 10. März 2020, 10:38
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Conical Fermenter Cooling Pump Set
Antworten: 18
Zugriffe: 818

Re: Grainfather Conical Fermenter Cooling Pump Set

Vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt... Ich habe keine Zweifel an der Pumpe, ich hatte nur bedenken ob das mit der Pumpe und Eiswasser reicht um z.B. ein UG zu vergären. Ich rede nicht von einem Cold Crash nur von Gärführung... Cold Crash mit Eiswasser ist schwer zu realisieren, das ist mir k...
von Hopfenkaltschale
Dienstag 10. März 2020, 07:44
Forum: Braugerätschaften
Thema: Grainfather Conical Fermenter Cooling Pump Set
Antworten: 18
Zugriffe: 818

Grainfather Conical Fermenter Cooling Pump Set

Hallo Leute, ich werde mir nen Grainfather Conical Fermenter kaufen und frage mich ob einer von euch dieses Pumpen Kit vom Grainfather nutzt: https://www.amihopfen.com/Grainfather-Kegelfoermiger-Fermenter-Kuehlpumpen-Kit Und wenn ja benutzt ihr das wie von GF beschrieben mit nem kleinen Wasserbottic...
von Hopfenkaltschale
Montag 9. März 2020, 21:04
Forum: Braugerätschaften
Thema: Temperatusteuerung im Plastikgärbottich
Antworten: 18
Zugriffe: 806

Re: Temperatusteuerung im Plastikgärbottich

Am Ende ist es ein Hobby und soll Spaß machen... Professionell hin oder her, ich denke das ist ne Sache die immer irgendwie individuelle passen muss... Was für den einen fierlefanz ist, ist evtl. für den anderen die perfekte Lösung. Mich stören eigentlich zwei Dinge, 1. der Plastikbottich (Edelstahl...
von Hopfenkaltschale
Montag 9. März 2020, 09:17
Forum: Braugerätschaften
Thema: Temperatusteuerung im Plastikgärbottich
Antworten: 18
Zugriffe: 806

Re: Temperatusteuerung im Plastikgärbottich

Das ganze ist irgendwie alles ne Art Kompromiss und nicht wirklich optimal... Plastikbottich und Erwärmung ist auch nicht das non plus Ultra aber ich werde mir mal irgend so was besorgen und testen... Wenn das doch nicht so richtig klappt werde ich wohl doch zur Grainfather oder SsBrewtech Lösung gr...
von Hopfenkaltschale
Sonntag 8. März 2020, 20:52
Forum: Braugerätschaften
Thema: Temperatusteuerung im Plastikgärbottich
Antworten: 18
Zugriffe: 806

Re: Temperatusteuerung im Plastikgärbottich

Definitiv, deshalb sage ich ja das die Messung im Bottich besser ist. Tilt ist gut aber nicht 100% aussagekräftig.
von Hopfenkaltschale
Sonntag 8. März 2020, 20:45
Forum: Braugerätschaften
Thema: Temperatusteuerung im Plastikgärbottich
Antworten: 18
Zugriffe: 806

Re: Temperatusteuerung im Plastikgärbottich

Also du hängst den Sensor ohne Tauchhülse ins Fass, sind die Lebensmittelecht? Nicht das ich verpienzt wäre, wenn sich das Teil aber irgendwann in der Würze/Jungbier zersetzt, fände ich das uncool...
von Hopfenkaltschale
Sonntag 8. März 2020, 20:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: Temperatusteuerung im Plastikgärbottich
Antworten: 18
Zugriffe: 806

Re: Temperatusteuerung im Plastikgärbottich

So habe ich das auch vor, entweder mit Heizmatte oder diesem Kabel, auf wieviel Grad bekommt man die Würze mit diesen Heizmethoden. In der SuFu habe einiges gefunden, klar... Aber das was ich mich mehr frage ist, wo positioniert ihr den Inkbird? Außen am Bottich mit Styropor oder sowas oder misst je...
von Hopfenkaltschale
Sonntag 8. März 2020, 12:24
Forum: Braugerätschaften
Thema: Temperatusteuerung im Plastikgärbottich
Antworten: 18
Zugriffe: 806

Temperatusteuerung im Plastikgärbottich

Hallo Leute, ich vergäre von Anfang an im 30 Liter Plastikbottich (die 0815 Dinger halt) und vergäre bei UG im Kühlschrank und steuere diesen mit nem Inkbird... Wie wahrscheinlich viele viele andere auch. Bei OG stelle ich so kalt wie möglich an und lass die Gärung dann kommen und steuere keine Temp...
von Hopfenkaltschale
Montag 2. März 2020, 10:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Welche Kronkorkengröße bei 0,5 l Flaschen?
Antworten: 12
Zugriffe: 559

Re: Welche Kronkorkengröße bei 0,5 l Flaschen?

Hast du dir da irgendeine Halterung oder sowas gebaut, ich könnte mir vorstellen, dass die Geschichte sonst etwas wackelig ist wenn man den Verkorker mit beiden Händen bedienen muss.
Ich glaube mit ner Art Halterung ist das einfacher oder?
von Hopfenkaltschale
Sonntag 1. März 2020, 22:37
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Welche Kronkorkengröße bei 0,5 l Flaschen?
Antworten: 12
Zugriffe: 559

Re: Welche Kronkorkengröße bei 0,5 l Flaschen?

Ich mache höchsten 2x im Jahr Weizenbier und das wie gesagt in Flaschen... Immer 0,5er. Das Thema wer billig kauft der kauft 2 x stimmt leider zu 99% . Ich habe jetzt diesen https://www.amihopfen.com/Kronenkorkenverschliesser-Emily-fuer-26-29-mm in der Hoffnung, dass das billig kaufen Thema nicht zu...
von Hopfenkaltschale
Sonntag 1. März 2020, 19:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Welche Kronkorkengröße bei 0,5 l Flaschen?
Antworten: 12
Zugriffe: 559

Re: Welche Kronkorkengröße bei 0,5 l Flaschen?

Ok, danke für eure Infos, ich fülle nur noch in KEGs und war deshalb mit den Kronenkorken nicht so vertraut. Ich will eigentlich nur Weizenbier in die Flaschen füllen, alles andere kommt weiterhin in die KEGs... Aber Weizen im KEG passt für mich nicht so.
von Hopfenkaltschale
Sonntag 1. März 2020, 10:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Welche Kronkorkengröße bei 0,5 l Flaschen?
Antworten: 12
Zugriffe: 559

Welche Kronkorkengröße bei 0,5 l Flaschen?

Hallo Leute,

welche Kronkorkengröße haben 0,5 l Flasche? Ich vermute 26 mm und die großen Flachen die wie Sektflaschen aussehen sind eher die 29er. Bin ich da richtig? Ich will mir nen Verkorker kaufen und bin unsicher welche Größe ich brauche.
von Hopfenkaltschale
Donnerstag 20. Februar 2020, 22:12
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kleiner-brauhelfer v1.4.4.5 Trapsten Bier Zuckergabe???
Antworten: 3
Zugriffe: 203

Re: Kleiner-brauhelfer v1.4.4.5 Trapsten Bier Zuckergabe???

Das habe ich gemacht aber er berechnet die Stammwürze nur anhand der Schüttung, der Zucker wird nicht einkalkuliert. Muss ich mal schauen ob ich die Ausbeute beim Zucker nicht eingestellt habe. Aber das ich das bei Weitere Zutaten einfüge war doch richtig oder?
von Hopfenkaltschale
Donnerstag 20. Februar 2020, 20:47
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Kleiner-brauhelfer v1.4.4.5 Trapsten Bier Zuckergabe???
Antworten: 3
Zugriffe: 203

Kleiner-brauhelfer v1.4.4.5 Trapsten Bier Zuckergabe???

Hallo Braugemeinde, Ich möchte ein Belgisches Trapisten Bier brauen, wie trage ich im Brauhelfer die Gabe von Zucker beim Kochen ein (nicht die Zuckergabe für Karbonisierung in der Nachgärung)? Ich habe das jetzt in Weitere Zutaten eingegeben, was jetzt nicht unbedingt das Problem ist... Jedoch berü...
von Hopfenkaltschale
Mittwoch 19. Februar 2020, 19:51
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Osmoseanlage zum Wasseraufbereiten?
Antworten: 25
Zugriffe: 1032

Re: Welche Osmoseanlage zum Wasseraufbereiten?

Auf die Profi von Osmotech werde ich auch gehen, auf mich macht die nen soliden und souveränen Eindruck. Als GDP 150 ist das glaube ich ne gute Sache. Über das Thema Ersatzteile habe ich mir auch Gedanken gemacht und möchte deshalb auch nicht so ein 0815 Ding von der Bucht nehmen...
von Hopfenkaltschale
Mittwoch 19. Februar 2020, 06:17
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Osmoseanlage zum Wasseraufbereiten?
Antworten: 25
Zugriffe: 1032

Re: Welche Osmoseanlage zum Wasseraufbereiten?

Um die Leitfähigkeit zu messen und zu wissen wie das Wasser nach der Osmose ist, was für ein Messgerät habt ihr da? Taugen die Dinger für 10€ bei Amazon was?
von Hopfenkaltschale
Dienstag 18. Februar 2020, 14:57
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Dekoktion mit Grainfather
Antworten: 4
Zugriffe: 484

Re: Dekoktion mit Grainfather

Hat das gut funktioniert oder war es eher umständlich?
von Hopfenkaltschale
Montag 17. Februar 2020, 09:40
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Osmoseanlage zum Wasseraufbereiten?
Antworten: 25
Zugriffe: 1032

Re: Welche Osmoseanlage zum Wasseraufbereiten?

Sowas in die Richtung passt, ich will da auch nicht so ne Riesen „Killeranlage“ in meinem Keller stehen haben. Dann werde ich mir so ein Teil und ein Leitfähigkeitsmessgerät kaufen und dann mal schauen was dabei rum kommt. Werde auf die 150 GPD schon gehen, Zeit spielt zwar prinzipiell keine Rolle, ...
von Hopfenkaltschale
Montag 17. Februar 2020, 09:08
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Osmoseanlage zum Wasseraufbereiten?
Antworten: 25
Zugriffe: 1032

Re: Welche Osmoseanlage zum Wasseraufbereiten?

Muss man die Dinger auch Rückspülen oder so? Oder muss da einfach einmal die Woche Wasser durchlaufen?
von Hopfenkaltschale
Sonntag 16. Februar 2020, 20:15
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Osmoseanlage zum Wasseraufbereiten?
Antworten: 25
Zugriffe: 1032

Re: Welche Osmoseanlage zum Wasseraufbereiten?

An sowas wie die Dennerle habe ich auch gedacht, das sollte für meine Zwecke reichen. Kompakt ist gut. Die Tagesdurchlaufleistung muss nicht so hoch sein, ich habe Zeit und brauche als Brauwasser um die 30 Liter...

Wie oft müssen diese Kartuschen getauscht werden?
von Hopfenkaltschale
Sonntag 16. Februar 2020, 17:42
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Osmoseanlage zum Wasseraufbereiten?
Antworten: 25
Zugriffe: 1032

Re: Welche Osmoseanlage zum Wasseraufbereiten?

Ja der Zeitaufwand ist nicht so tragisch, ich habe Zeitpunkt kann warten...
von Hopfenkaltschale
Sonntag 16. Februar 2020, 14:31
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Osmoseanlage zum Wasseraufbereiten?
Antworten: 25
Zugriffe: 1032

Re: Welche Osmoseanlage zum Wasseraufbereiten?

Ich möchte die Anlage eigentlich nur für mein Brauwasser benutzen um hier etwas flexibler bei den einzelnen Bierstilen bin.
Prinzipiell spielt Geld keine Rolle bei der Anschaffung, sollte jedoch in der Relation zum Einsatz stehen...
von Hopfenkaltschale
Sonntag 16. Februar 2020, 13:27
Forum: Braugerätschaften
Thema: Welche Osmoseanlage zum Wasseraufbereiten?
Antworten: 25
Zugriffe: 1032

Welche Osmoseanlage zum Wasseraufbereiten?

Hallo Leute,

ich möchte mir ne Osmoseanlage zulegen und weis nicht so richtig was man da braucht?
Habt ihr Tips was Preis/Leistung angeht?
von Hopfenkaltschale
Samstag 15. Februar 2020, 15:04
Forum: Braugerätschaften
Thema: Fermzilla auch mit CC Anschlüssen
Antworten: 11
Zugriffe: 500

Re: Fermzilla auch mit CC Anschlüssen

Der SS Brewtech Unitank ist natürlich das ultimative Killer Teil. Für etwas über 1000€ beim kleinen aber wie du sagst in ner anderen Liga. Eigentlich brauche ich das Druckset mich, kann auch mit Spundapparat am KEG arbeite, wobei ich das dann meist nur in der NG mache... Mal schauen was sich ergibt,...
von Hopfenkaltschale
Samstag 15. Februar 2020, 10:18
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasser zum Brauen geeignet???
Antworten: 38
Zugriffe: 1361

Re: Wasser zum Brauen geeignet???

Klar alles angelehnt an den Maische pH
von Hopfenkaltschale
Samstag 15. Februar 2020, 08:04
Forum: Braugerätschaften
Thema: Fermzilla auch mit CC Anschlüssen
Antworten: 11
Zugriffe: 500

Re: Fermzilla auch mit CC Anschlüssen

Das ist natürlich richtig schlecht, ich bin noch etwas hin und her gerissen ob ich mir den Fermzilla zulegen soll oder nicht... Richtig sicher bin ich mir nicht. Mir kommt das Teil etwas billig vor, vielleicht täuscht das auch, keine Ahnung. Klar kann man da rum basteln, aber ich mag es eigentlich n...
von Hopfenkaltschale
Freitag 14. Februar 2020, 13:41
Forum: Braugerätschaften
Thema: Fermzilla auch mit CC Anschlüssen
Antworten: 11
Zugriffe: 500

Re: Fermzilla auch mit CC Anschlüssen

An dem Getränkeanschluss muss ja der Schlauch abgeschlossen werden um das Jungbier abzuziehen. Ich habe solche Dinger mit Schlauchanschluss noch nicht gesehen... Die Standard PIN Lock haben das ja nicht...
von Hopfenkaltschale
Freitag 14. Februar 2020, 12:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasser zum Brauen geeignet???
Antworten: 38
Zugriffe: 1361

Re: Wasser zum Brauen geeignet???

Nächste Frage :puzz Ich habe in dem Excel gespielt und herausgefunden, dass ich die RA mit Milchsäure bei meinem Wasser für ein Pils nicht entsprechend senken kann. Wenn ich dies tue ist das Laktat über 300... Jetzt habe ich einfach mal Salzsäure 9%ig zusätzlich gegeben und am Laktat hat sich nichts...
von Hopfenkaltschale
Freitag 14. Februar 2020, 12:45
Forum: Braugerätschaften
Thema: Fermzilla auch mit CC Anschlüssen
Antworten: 11
Zugriffe: 500

Re: Fermzilla auch mit CC Anschlüssen

Ich meine oben am Deckel die Anschlüsse, das sind ja Anschlüsse für die NC Kupplungen aufzustecken... Gibts da auch was um CC Kupplung zu verwenden?
von Hopfenkaltschale
Freitag 14. Februar 2020, 08:36
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasser zum Brauen geeignet???
Antworten: 38
Zugriffe: 1361

Re: Wasser zum Brauen geeignet???

Da habt ihr natürlich Recht, oftmals wird hier total Panik gemacht um noch für irgendwelche super Verkaufsargumente Platz zu schaffen. Aber am Ende hat Sura Recht und jeder muss das für sich entscheiden... :thumbup Das ganze gedöns muss meiner Meinung nach praktikabel sein und minimalsten Zeitaufwan...
von Hopfenkaltschale
Donnerstag 13. Februar 2020, 23:09
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasser zum Brauen geeignet???
Antworten: 38
Zugriffe: 1361

Re: Wasser zum Brauen geeignet???

Gut zu wissen, ich glaube die Excel wird mir helfen...
Ich muss da mal einige Szenarien durchspielen und schauen was mit meinem Wasser möglich ist und als Alternative Verschnitt mit Purania, Osmose, VE Wasser oder abgekochtem Wasser.
Apropos abgekochtes Wasser, wie lange müsste ich das denn Kochen?
von Hopfenkaltschale
Donnerstag 13. Februar 2020, 23:02
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasser zum Brauen geeignet???
Antworten: 38
Zugriffe: 1361

Re: Wasser zum Brauen geeignet???

Die Schüttung natürlich mit einbezogen um den Maische ph zu treffen...
von Hopfenkaltschale
Donnerstag 13. Februar 2020, 22:57
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasser zum Brauen geeignet???
Antworten: 38
Zugriffe: 1361

Re: Wasser zum Brauen geeignet???

Ja auf alle Fälle ein komplexes Thema. Ich werde mit JackFrost‘s Excel Datei mal versuchen ein Wasser zu bauen, um Verschnitt zu berechnen könnte ich ja im Osmose-Teil einfach auch die Werte von z.B. Purania eingeben und schauen was geht...
Das wäre mein Ansatz für jetzt...
von Hopfenkaltschale
Donnerstag 13. Februar 2020, 22:27
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasser zum Brauen geeignet???
Antworten: 38
Zugriffe: 1361

Re: Wasser zum Brauen geeignet???

Da bin ich bei dir, der Müllberg ist nicht gut... Ich dachte eigentlich immer, dass das destillierte Wasser als kein Trinkwasser deklariert wird weil keine oder nur minimal Salze oder Ähnliches vorhanden sind und dadurch eine Eignung als Trinkwasser nicht gegeben ist... Ich hatte schon des Öfteren g...
von Hopfenkaltschale
Donnerstag 13. Februar 2020, 19:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasser zum Brauen geeignet???
Antworten: 38
Zugriffe: 1361

Re: Wasser zum Brauen geeignet???

Wie sieht’s denn mit verschneiden Leitungswasser & Destillierteswasser? Beim Destillieren sollten die Werte doch bei 0 sein oder?
von Hopfenkaltschale
Donnerstag 13. Februar 2020, 14:27
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasser zum Brauen geeignet???
Antworten: 38
Zugriffe: 1361

Re: Wasser zum Brauen geeignet???

Hi Johst,

ich habe mal dessen Excel welches JackFrost gestern verlinkt hatte mal versucht. Das sieht eigentlich gut aus und ich muss mal ein bißchen rum spielen.
von Hopfenkaltschale
Donnerstag 13. Februar 2020, 13:22
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasser zum Brauen geeignet???
Antworten: 38
Zugriffe: 1361

Re: Wasser zum Brauen geeignet???

Hi Hubert, Ja Wasserwerk Maxdorf... Die Werte die Online stehen sind alt, ich habe gestern mit dem Wassermeister telefoniert und die neuen Werte mir geben lassen , die sind vom Dezember. Ja bei uns ist das HCO3 nicht aufgeführt und muss immer erfragt werden...Auch dieser Wert ist aktuell, ich meine ...
von Hopfenkaltschale
Mittwoch 12. Februar 2020, 23:10
Forum: Braugerätschaften
Thema: Fermzilla auch mit CC Anschlüssen
Antworten: 11
Zugriffe: 500

Fermzilla auch mit CC Anschlüssen

Hallo zusammen,

weis einer von euch ob es für den Fermzilla auch CC Adapter für das Druckset gibt? Ich konnte immer nur NC finden, da bei mir aber alles auf CC läuft wäre das ein Minuspunkt.
von Hopfenkaltschale
Mittwoch 12. Februar 2020, 22:44
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasser zum Brauen geeignet???
Antworten: 38
Zugriffe: 1361

Re: Wasser zum Brauen geeignet???

Hier das ausgefüllte Wasser sheet von MMuM: https://www.maischemalzundmehr.de/index.php?inhaltmitte=toolswasserrechner&sk43=5.03&ubi=mmol%2Fl&ca=52&uca=mg%2Fl&mg=18&umg=mg%2Fl&so4=22&uso4=mg%2Fl&cl=71&ucl=mg%2Fl&na=71&una=mg%2Fl&vol_total=32.8&vol_hg=18.6&cacl2lsg_einh=ml&plus_ms=13&ms_einh=ml&ms_pr...
von Hopfenkaltschale
Mittwoch 12. Februar 2020, 20:52
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasser zum Brauen geeignet???
Antworten: 38
Zugriffe: 1361

Re: Wasser zum Brauen geeignet???

Wenn ich jetzt ne Osmoseanlage oder nen Mischbettvollentsalzer verwende, wie sehen die Wasserwerte theoretisch aus? Ist dann alles null und ich salze das dem Bierstil entsprechend auf, jetzt mal ganz allgemein gesagt. Oder benötige ich dann immer noch Milchsäure.? Sorry aber ich stehe noch etwas auf...
von Hopfenkaltschale
Mittwoch 12. Februar 2020, 13:50
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasser zum Brauen geeignet???
Antworten: 38
Zugriffe: 1361

Re: Wasser zum Brauen geeignet???

Bei uns ändert sich das Wasser dauernd und ich hatte schon über ne Osmoseanlage von der Bucht nachgedacht... Aber wie das Wasser nach der Osmosebehandlung ist habe ich nicht kapiert... Ich muss sagen mein Bier war seit ich mit Milchsäure die RA einstelle immer trinkbar und wird allgemein als gut bef...
von Hopfenkaltschale
Mittwoch 12. Februar 2020, 12:48
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Wasser zum Brauen geeignet???
Antworten: 38
Zugriffe: 1361

Wasser zum Brauen geeignet???

Hallo Braugemeinde, könnt ihr mein Wasserprofil mal anschauen und mir sagen ob das so zum Brauen geeignet ist? Säurekapazität bis ph 4,3: 5,03 mmol Kalzium: 52 mg/l Magnesium: 18 mg/l Sulfat: 22 mg/l Chlorid: 71 mg/l Natrium: 71 mg/l Früher habe ich auch mal mit Purania gearbeitet, aber das Wasser i...
von Hopfenkaltschale
Dienstag 11. Februar 2020, 20:26
Forum: Zapfanlagen
Thema: Reinigung/Spülung Bierleitungen
Antworten: 16
Zugriffe: 837

Re: Reinigung/Spülung Bierleitungen

Das stimmt, einer meiner Schläuche wurde auch schon milchig...
Aber mit purem Wasser die Leitungen zu spülen ist doch auch schlecht, würde ich zumindest vermuten.... :Grübel
von Hopfenkaltschale
Dienstag 11. Februar 2020, 20:19
Forum: Zapfanlagen
Thema: Reinigung/Spülung Bierleitungen
Antworten: 16
Zugriffe: 837

Re: Reinigung/Spülung Bierleitungen

Ich halte die Reinigung und Hygiene ganz und gar nicht für Pille Palle... Deshalb mache ich es ja auch jeden Tag wenn ich gezapft habe. Selbstverständlich werden die Kupplungen,Tüllen und Hähne alle 4-6 Wochen zusätzlich demontiert, gereinigt und anschließend desinfiziert und wieder montiert. Mir st...
von Hopfenkaltschale
Dienstag 11. Februar 2020, 15:22
Forum: Zapfanlagen
Thema: Reinigung/Spülung Bierleitungen
Antworten: 16
Zugriffe: 837

Re: Reinigung/Spülung Bierleitungen

Das ist ja prinzipiell genau das was ich im Moment praktiziere, ich habe nie Bier in der Leitung stehen und spüle immer am Ende vom Tag (natürlich nur wenn Bier durch ging) die Leitungen inkl. Zapfhahn mit StarSan durch.
von Hopfenkaltschale
Dienstag 11. Februar 2020, 13:39
Forum: Zapfanlagen
Thema: Reinigung/Spülung Bierleitungen
Antworten: 16
Zugriffe: 837

Re: Reinigung/Spülung Bierleitungen

Wie of spülst du die Leitungen damit?