Lemke Berlin Budike Weiße

Hier sollten Infos und Besprechungen über Fachliteratur der Brautechnik rein (incl. Onlinematerial).
Forumsregeln
Dieses Unterforum ist den Bücher- und Textnerds unter dem Hobbybrauern gewidmet. Hier können (Fach)Bücher, wissenschaftliche Artikel und besondere Blogposts verlinkt, zusammengefasst und besprochen bzw. darüber diskutiert werden.

Wenn ihr etwas vorstellt, wäre es super, wenn ihr auch eine Meinung dazu habt.

Fernsehsendungen, Zeitungsschnipsel (u.A. über 500 Jahre RHG) und allgemeine Webseitenvorstellungen ("Neues Bierratingportal") gehören eigentlich in das Subforum "Hobbybrauer Allgemein".
Antworten
Benutzeravatar
JuggerNaut84
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 210
Registriert: Samstag 8. August 2015, 12:41

Lemke Berlin Budike Weiße

#1

Beitrag von JuggerNaut84 » Freitag 22. September 2017, 10:45

Ich habe einen Artikel zur Lemke Weiße geschrieben, vielleicht gefällt er euch ja :)

https://braufreunde.berlin/2017/09/budi ... deanzuege/

Benutzeravatar
Bierwisch
Posting Freak
Posting Freak
Beiträge: 3279
Registriert: Dienstag 15. Mai 2012, 18:02
Wohnort: Thüringen

Re: Lemke Berlin Budike Weiße

#2

Beitrag von Bierwisch » Freitag 22. September 2017, 11:15

Schöner Artikel, Danke!

Ich bin ja auch ein Fan dieses Bierstils und freue mich sehr, daß Kindl hier nicht das letzte Wort hatte. Als ich davon (Kindl) zum ersten Mal proBIERt hab, habe ich schon das Totenglöckchen für die BW läuten hören...
Aber wie es aussieht, ist für die nächste Zeit noch einiges zu erwarten.

Gruß,
Bierwisch
Der Klügere kippt nach!

Benutzeravatar
JuggerNaut84
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 210
Registriert: Samstag 8. August 2015, 12:41

Re: Lemke Berlin Budike Weiße

#3

Beitrag von JuggerNaut84 » Freitag 22. September 2017, 11:21

Definitiv! Berlin ist im kommen was Sauerstyles und BW angeht. Jeder will eine brauen, die einen eher nicht so Traditionell (siehe Stone, Kettle Sour und mit viel Hopfen), die anderen sehr klassisch (zb. Schneeeeule oder eben auch Lemke Berlin.)

tbln
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 399
Registriert: Dienstag 20. Oktober 2015, 13:28

Re: Lemke Berlin Budike Weiße

#4

Beitrag von tbln » Freitag 22. September 2017, 11:39

Danke für deinen Bericht! Hast du was gehört, ob die Weißen nachgesüßt werden und ob die Hefen/Bakterien vor dem Abfüllen gefiltert werden?

Benutzeravatar
JuggerNaut84
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 210
Registriert: Samstag 8. August 2015, 12:41

Re: Lemke Berlin Budike Weiße

#5

Beitrag von JuggerNaut84 » Freitag 22. September 2017, 11:49

Wie im Artikel zu lesen, hält man sich da sehr bedeckt, was den Zugabezeitpunkt angeht. Von Ulrike Genz (Schneeeule) weiß ich, dass sie die laktos und die Bretten einzeln in würze zieht und dann verschneidet. Oliver meinte auch, dass der OG Hefestamm für die BW kein super Endvergärer ist, damit noch was für die Bretten übrig bleibt. Eine klassische NG in der Flasche wird nicht gemacht, d.h. die Brett. werden schon im Tank dazu gegeben. Wie wann was genau, ist allerdings reine Spekulation.

Benutzeravatar
christianf
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 371
Registriert: Freitag 4. November 2016, 22:24

Re: Lemke Berlin Budike Weiße

#6

Beitrag von christianf » Freitag 22. September 2017, 12:07

Spannender Artikel

Benutzeravatar
JuggerNaut84
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 210
Registriert: Samstag 8. August 2015, 12:41

Re: Lemke Berlin Budike Weiße

#7

Beitrag von JuggerNaut84 » Freitag 22. September 2017, 12:55

Danke :) es wär schön wenn ihr uns noch ein like auf der Braufreunde Berlin Facebookseite da lassen würdet.

Antworten