Bau Brauanlage: Planungs-Software

Alles zum Thema Brauanlagen-Selbstbau. Für Steuerung und Automatisierung bitte das Unterforum "Automatisierung" nehmen.
Antworten
dünnbier
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 26. Januar 2018, 23:48

Bau Brauanlage: Planungs-Software

#1

Beitrag von dünnbier » Dienstag 1. Mai 2018, 21:04

Hallo,

ich plane aktuell meine Anlage und suche eine Software zur Visualisierung der Konstruktion, ähnlich wie es der Kollege hier gemacht hat.
https://hobbybrauer.de/forum/viewtopic. ... 47#p187847

Wer kann mir hier helfen?

Vielen Dank und Grüße
Dünnbier

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 5053
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Bau Brauanlage: Planungs-Software

#2

Beitrag von §11 » Dienstag 1. Mai 2018, 21:37

Das was ich gezeichnet hab ist in MS Visio, also nix besonderes
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Bieraculix
Neuling
Neuling
Beiträge: 8
Registriert: Samstag 2. Mai 2015, 12:34

Re: Bau Brauanlage: Planungs-Software

#3

Beitrag von Bieraculix » Mittwoch 2. Mai 2018, 09:08

Zum planen von Anlagen kann ich AutoCAD Plant 3D empfehlen, angefangen von P&ID bis hin zu 3D Planung hast da dann alles dabei. Auch gleich eine Komponenten- Liste.
Erfordert halt ggf. etwas Einarbeitungszeit. Und setzt vorraus, das du dich mit der Darstellung von ISO - Bauteilen in P&ID Zeichnungen auskennst.

dünnbier
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 26. Januar 2018, 23:48

Re: Bau Brauanlage: Planungs-Software

#4

Beitrag von dünnbier » Mittwoch 2. Mai 2018, 16:53

Besten Dank für die Antworten.
AutoCAD ist natürlich eine super professionelle Lösung, klar. Da fehlt mir leider das Wissen zumale die Software alleine ja schon recht kostspielig ist.
Theoretisch könnte ich das auch in Illsutrator machen, allerdings fehlt mir in erster Linie eine Objektbibliothek mit allen Komponenten wir Rohren, Gefäßen usw. Das fand ich bei "§11's" Konstruktionszeichnung recht schön. Sowas würde mir schon reichen.

Besten Dank

Benutzeravatar
§11
Moderator
Moderator
Beiträge: 5053
Registriert: Freitag 30. Oktober 2015, 08:24

Re: Bau Brauanlage: Planungs-Software

#5

Beitrag von §11 » Mittwoch 2. Mai 2018, 19:04

Wie gesagt, ich hab das in Visio gemacht. Das ist sicherlich nicht der Koenigsweg, aber fuer den Hausgebrauch reicht das. Es hat einen recht umfangreichen Satz an Prozesssymbolen enthalten.
Hier sieht man ein paar Sachen:
https://support.office.com/en-us/articl ... d1c6d954ee

Gruss

Jan
„porro bibitur!“
Die Seite zum Buch "Bier brauen" https://www.jan-bruecklmeier.com/
https://headlessbrewer.wordpress.com/

Benutzeravatar
MANKE
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 47
Registriert: Sonntag 4. März 2018, 17:49

Re: Bau Brauanlage: Planungs-Software

#6

Beitrag von MANKE » Donnerstag 3. Mai 2018, 21:04

Eine einfache 2D Lösung ist zum Beispiel auch DraftSight von DesaultSystems. Ist AutoCAD sehr ähnlich und kostet nix. Habe Möbel und Laserteile immer damit gezeichnet...

EDIT: das Programm ist dabei eher für Abmessungen geeignet als für Schmata wie im verlinktem Thread.
Viele Grüße,
Martin

"Make wort, not war!"

Benutzeravatar
bierfaristo
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 4. November 2016, 19:44
Wohnort: Rheinhessen

Re: Bau Brauanlage: Planungs-Software

#7

Beitrag von bierfaristo » Donnerstag 3. Mai 2018, 21:20

Ablaufdiagramme kann man als Freeware-Alternative zu Visio auch mit Draw von Libreoffice oder Dia (Gnome) darstellen.

Christian
Fühle mich oft unverstanden, bin vermutlich ein Genie.

jojo5
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 24
Registriert: Montag 21. November 2016, 12:45

Re: Bau Brauanlage: Planungs-Software

#8

Beitrag von jojo5 » Donnerstag 7. Juni 2018, 15:09

Ich kann https://www.draw.io/ empfehlen. Ähnlich zu Visio, nur Browserbasierend und gratis.

dünnbier
Neuling
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 26. Januar 2018, 23:48

Re: Bau Brauanlage: Planungs-Software

#9

Beitrag von dünnbier » Sonntag 10. Juni 2018, 18:34

Hallo,

danke für den Tipp.
Ich habe das Ablaufdiagramm im Endeffekt nun mit EdrawMax erstellt. Das bietet im Wesentlichen alle Funktionen mit einer ausreichenden Symbolbiliothek.
Die Anlage selbst, konstruiere ich mit Sketch, AutoCAD ist hier natürlich um Welten überlegen, aber für einen Laien wie mich, auch zu kompliziert und vor allem teuer. Mit Sketch kommt man sehr schnell zu guten Ergebnissen, wenngleich man auch ein paar Nachteile in Kauf nehmen muss.

Viele Grüße

bigchris70
Neuling
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: Dienstag 20. Januar 2015, 12:20

Re: Bau Brauanlage: Planungs-Software

#10

Beitrag von bigchris70 » Donnerstag 5. Juli 2018, 11:28

dünnbier hat geschrieben:
Mittwoch 2. Mai 2018, 16:53
Besten Dank für die Antworten.
AutoCAD ist natürlich eine super professionelle Lösung, klar. Da fehlt mir leider das Wissen zumale die Software alleine ja schon recht kostspielig ist.
Theoretisch könnte ich das auch in Illsutrator machen, allerdings fehlt mir in erster Linie eine Objektbibliothek mit allen Komponenten wir Rohren, Gefäßen usw. Das fand ich bei "§11's" Konstruktionszeichnung recht schön. Sowas würde mir schon reichen.

Besten Dank
Als Alternative zu AutoCAD wäre FreeCAD. Erfordert jedoch auch ein wenig Wissen über die Bedienung. Ich habe für das Konstruieren von 2D Zeichnungen die QCAD verwendet, die von der Philosophie auch an ACAD angelehnt ist.
Und für schnelle Entwürfe kann ich Sketchup empfehlen. Die SW ist intuitiv leicht erlernbar.

Antworten