Unterschiedliche Ventile bei Sodastream Zylindern

Antworten
Benutzeravatar
herrpaul
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 131
Registriert: Dienstag 20. September 2016, 14:13
Kontaktdaten:

Unterschiedliche Ventile bei Sodastream Zylindern

#1

Beitrag von herrpaul » Freitag 10. Januar 2020, 10:37

Auch wenn's nicht direkt mit Bier zu tun hat, vielleicht kann trotzdem jemand helfen. Wir haben einen Trinkwassersprudler (Sodastream Easy), und bis jetzt immer die originalen Sodastream CO2 Zylinder verwendet. Jetzt gibt es bei Hofer (quasi Aldi Süd, nur in Österreich) ein kompatibles Sodastar-System, mit CO2-Zylindern "passend für alle gängigen Systeme", die auch äußerlich gleich aussehen. Da der Tausch dort billiger war, habe ich jetzt einen Sodastar Zylinder, der aber eine andere Ventilform zu haben scheint:

Sodastream.jpeg
Sodastream.jpeg (48.24 KiB) 15675 mal betrachtet
Sodastar.jpeg
Sodastar.jpeg (52.14 KiB) 15675 mal betrachtet
Die 6-eckige Ausnehmung ist im Sodastar-Zylinder kleiner, und anscheinend zu klein für den Zapfen im Wassersprudler, der beim Drücken des Knopfs das Ventil öffnen soll.

Sind euch bei den CO2 Flaschen auch schon unterschiedliche Ventile untergekommen? Leider kann man das im Laden nicht einfach überprüfen, weil die Ventile dort mit Plastik verschweißt sind. Bei Hofer habe ich natürlich auch angefragt, aber noch keine Antwort.

konkret
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 333
Registriert: Freitag 29. September 2017, 08:23

Re: Unterschiedliche Ventile bei Sodastream Zylindern

#2

Beitrag von konkret » Freitag 10. Januar 2020, 12:06

Die sehen sogar bei Sodastream teilweise anders aus.
Mein originaler Sodastream Zylinder hat so ein Ventil:
fv2a.jpg
fv2a.jpg (53.9 KiB) 15630 mal betrachtet

Benutzeravatar
herrpaul
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 131
Registriert: Dienstag 20. September 2016, 14:13
Kontaktdaten:

Re: Unterschiedliche Ventile bei Sodastream Zylindern

#3

Beitrag von herrpaul » Montag 13. Januar 2020, 12:32

Ich habe meinen Sodastream jetzt auch gerade wieder gegen einen Sodastream-Zylinder eingetauscht, und wieder einen anderen Typ bekommen:
IMG_1436.jpg
IMG_1436.jpg (72.58 KiB) 15515 mal betrachtet

Benutzeravatar
danieldee
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1593
Registriert: Montag 25. Juli 2016, 12:34
Wohnort: Bamberg

Re: Unterschiedliche Ventile bei Sodastream Zylindern

#4

Beitrag von danieldee » Montag 13. Januar 2020, 14:38

konkret hat geschrieben:
Freitag 10. Januar 2020, 12:06
Die sehen sogar bei Sodastream teilweise anders aus.
Mein originaler Sodastream Zylinder hat so ein Ventil:

fv2a.jpg
Das ist einer mit Befüllschutz. Den kann man aber trotzdem befüllen wenn man sehr langsam aufdreht.
"Bier ist der überzeugende Beweis dafür,
dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will"
Benjamin Franklin

Benutzeravatar
danieldee
HBCon Supporter
HBCon Supporter
Beiträge: 1593
Registriert: Montag 25. Juli 2016, 12:34
Wohnort: Bamberg

Re: Unterschiedliche Ventile bei Sodastream Zylindern

#5

Beitrag von danieldee » Montag 13. Januar 2020, 14:39

herrpaul hat geschrieben:
Montag 13. Januar 2020, 12:32
Ich habe meinen Sodastream jetzt auch gerade wieder gegen einen Sodastream-Zylinder eingetauscht, und wieder einen anderen Typ bekommen:

IMG_1436.jpg
Das sind die alten Ventile ohne Befüllschutz. Nicht ganz einfach zu händeln, da beim Befüllen häufig das Ventil einfriert. Auch hier wieder langsam befüllen.
"Bier ist der überzeugende Beweis dafür,
dass Gott den Menschen liebt und ihn glücklich sehen will"
Benjamin Franklin

konkret
Posting Senior
Posting Senior
Beiträge: 333
Registriert: Freitag 29. September 2017, 08:23

Re: Unterschiedliche Ventile bei Sodastream Zylindern

#6

Beitrag von konkret » Montag 13. Januar 2020, 16:45

danieldee hat geschrieben:
Montag 13. Januar 2020, 14:38

Das ist einer mit Befüllschutz. Den kann man aber trotzdem befüllen wenn man sehr langsam aufdreht.
Danke für die Info.
Ich persönlich tausche nur.

Benutzeravatar
Blondes
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 191
Registriert: Mittwoch 23. Januar 2019, 12:33

Re: Unterschiedliche Ventile bei Sodastream Zylindern

#7

Beitrag von Blondes » Montag 13. Januar 2020, 16:53

Hallo zusammen,
es gibt zu dem Thema ein Video von Kegland:

https://www.youtube.com/watch?v=MeopdQRJPTA


Bei ca. 5:30 geht der Scheffe auf die Unterschiede der Ventile ein und wie man entsprechend unterschiedlich bei der Befüllung vorgeht.
Viele Grüße,
Martin

Benutzeravatar
herrpaul
Posting Klettermax
Posting Klettermax
Beiträge: 131
Registriert: Dienstag 20. September 2016, 14:13
Kontaktdaten:

Re: Unterschiedliche Ventile bei Sodastream Zylindern

#8

Beitrag von herrpaul » Dienstag 14. Januar 2020, 08:38

Blondes hat geschrieben:
Montag 13. Januar 2020, 16:53
Bei ca. 5:30 geht der Scheffe auf die Unterschiede der Ventile ein und wie man entsprechend unterschiedlich bei der Befüllung vorgeht.
Ah, danke. Sehr informativ, auch wenn's mir bei meiner ursprünglichen Frage nicht hilft. Die ersten beiden Ventiltypen kommen in dem Video nicht vor, aber für's Archiv hier der relevante Screenshot aus dem Video:

Clipboard01.jpg

Antworten