Edelstahl Topf mit Brother Stencil Tape und Elektrolyt signieren

Alles zur Nutzung und Herstellung von Utensilien (Töpfe, Braupfannen, Heizgeräte etc.), die für das Brauen nützlich sind.
Antworten
skybandit
Posting Junior
Posting Junior
Beiträge: 45
Registriert: Mittwoch 22. Januar 2020, 16:07
Wohnort: Kreis Soest

Edelstahl Topf mit Brother Stencil Tape und Elektrolyt signieren

#1

Beitrag von skybandit » Sonntag 6. Juni 2021, 21:27

Hallo zusammen,

beim stöbern nach Materialien für das Signieren von Edelstahl habe ich das Brother Stencil Tape STe-151 gefunden.
Mit einem USB fähigen Brother Labeldrucker (TZe Bänder) kann man damit quasi alles mögliche auf Edelstahl "ätzen" ohne dabei einige Nachteile (Stege, Rausfriemeln der Innteile) der geschnittenen Folienschablonen zu haben. Das Tape ist zwar nur 24 mm hoch und die Druckfläche ist durch die "Seitenränder" auf eine Höhe von ca. 19 mm begrenzt, aber für kleine Logos, Beschriftungen und Literskalen allemal hoch genug.

Heute habe ich mich mal dran gesetzt und meinen Braukessel mit einer Literskala signiert.

Zunächst habe ich meinen Royal Catering 36l Topf ausgelietert, mit Inkscape eine Skala gezeichnet und dann mit dem Labeldrucker auf das Steciltape ausgedruckt. Das Band besteht aus zwei Teilen. Einem Papierstreifen und einer dünnen "Schablonenfolie". Diese wird scheinbar beim Labeldruck durch Temperatur (Thermotransfer) einseitig weggebrannt und daraus wird dann die zusammenhängende Schablone.
Ich habe die Stellen zur Orientierung mit einem Textmaker eingefärbt.

Das ganze habe ich dann mit Isolierband und etwas breiten Tesa im Topf fixiert. Netzteil angeschlossen und einen Q-Tip in das Elektrolyt getaucht und es konnte los gehen.
1 (2).jpg
Als Signierkit diente ein 12V Wechselstromnetzteil mit 1,2 A von einem alten Modem, einige Q-Tips und ein paar ml Dimatron Elektrolyt.
1 (5).jpg
Ich bin vom Ergebnis ganz angetan.
1 (6).jpg
Durch das Dimatron Elektrolyt sind die signierten Flächen schön schwarz geworden, nicht so braun wie mit Salz oder Essig angemischem.
Als nächste bekommt wohl mein Edelstahl Einkocher eine Literskala und dann werde ich mal ein paar Logos auf Edelstahl bannen.


Viele Grüße
skybandit

Antworten