Die Suche ergab 122 Treffer

von Tommi123
Samstag 20. Februar 2021, 16:20
Forum: Rezepte
Thema: Altdeutsches Helles - AnfängerFragen zum Rezept
Antworten: 45
Zugriffe: 2982

Re: Altdeutsches Helles - AnfängerFragen zum Rezept

Hi, Ob viel oder wenig hefe zum gären genommen wurde ist nicht relevant dafür, wieviel davon später im bier ist. Lass das Bier länger reifen und normal wird es von selbst klar. Kannst auch mal irish moss oder gelatine testen. Googlel mal danach. Vielleicht legen sich dann auch die blähungen. Darfst ...
von Tommi123
Samstag 20. Februar 2021, 16:15
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zwangscabonisierung Snube Nose
Antworten: 3
Zugriffe: 338

Re: Zwangscabonisierung Snube Nose

Hi, Geht auch ganz gut über die Hefeernteflasche. Halt mit co2 spülen wegen oxidation. Gerade mit dem zilla geht das sehr gut, beim saurus darf die menge nicht zu groß sein. Habe das auch schon mit nem säckchen und magneten gemacht, ist mir einmal direkt reingeplumpst (dummheit), mit stärkeren magne...
von Tommi123
Samstag 20. Februar 2021, 16:08
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gozdawa Hefe Thread
Antworten: 360
Zugriffe: 81841

Re: Gozdawa Hefe Thread

Hi,

Bevor du die Notty testest: bei mir hatte sie einen EVG von 65%...

LG
von Tommi123
Mittwoch 17. Februar 2021, 18:16
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mangrove Jack’s Hefe Thread
Antworten: 228
Zugriffe: 56538

Re: Mangrove Jack’s Hefe Thread

Hi,

Da sehen die amerikanischen erfahrungen aber anders aus. California common ist ja nicht kalt vergoren, was die hefe aber angeblich kann.

Und aus genau dem grund habe ich ja den splitsud mit der 34/70 gemacht - wäre es mit der CL ein schönes PA geworden, wäre es ja auch ok gewesen.

LG
von Tommi123
Dienstag 16. Februar 2021, 23:07
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Mangrove Jack’s Hefe Thread
Antworten: 228
Zugriffe: 56538

Re: Mangrove Jack’s Hefe Thread

Hallo zusammen, Habe jetzt die California Lager zwei mal geführt, hat beide male sehr stark geschwefelt. Blieb auch nach der Gärung noch sehr stark. War im Saurus unter Druck, das eine mal ein Splitsud mit der 34/70, die wurde sehr reintönig. Gärtemperatue bei der CL. 14 grad. Habt ihr ähnliche Erfa...
von Tommi123
Samstag 13. Februar 2021, 09:29
Forum: Rezepte
Thema: Schweres Porter
Antworten: 7
Zugriffe: 400

Re: Schweres Porter

Falsche Taste... sorry
von Tommi123
Samstag 13. Februar 2021, 09:28
Forum: Rezepte
Thema: Schweres Porter
Antworten: 7
Zugriffe: 400

Re: Schweres Porter

Hi, Kauf ein paar baltik und robust porter und probier die. Misch auch ein paar stouts wie propeller nachtflug oder roundhouse kick von brew republik rein. Stichwort imperial stout. Und dann sprechen wir über ein Rezept, das in diese Richtung geht. Ich braue auch gerne starke porter und stouts, insb...
von Tommi123
Freitag 12. Februar 2021, 12:31
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24622

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Hi, Ziehe meine nie sonderlich feste an und hab immer fett drauf, hab mit meinen beiden fermentern keine Dichtschwierigkeiten (ein Saurus, ein Zilla). Ansonsten kommt mir aus dem Oldtimerbereich die gute, alte Tetrapack-Dichtung in den Sinn. Lebensmittelecht sollte die ja sein, Fruchtsäfte etc haben...
von Tommi123
Dienstag 9. Februar 2021, 22:42
Forum: Rezepte
Thema: Alkoholarmes Bier durch Erhitzung
Antworten: 29
Zugriffe: 1185

Re: Alkoholarmes Bier durch Erhitzung

Hi,

So einfach ist es leider nicht, hab mir mal sagen lassen,dass du den alkohol vakuum extraktion nicht rausbekommst.

LG
von Tommi123
Dienstag 9. Februar 2021, 22:40
Forum: Rezepte
Thema: Lazy Landbier
Antworten: 8
Zugriffe: 590

Re: Lazy Landbier

Hi,

Viele (ich zb) brauen nur mit maischesack.

Rezept klingt auch gut, ab dafür!

LG Thomas
von Tommi123
Montag 8. Februar 2021, 09:51
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Fermzilla: Erfahrung und Austausch
Antworten: 163
Zugriffe: 24622

Re: Fermzilla: Erfahrung und Austausch

Hab kürzlich ein NEIPA gebraut. Am Donnerstag hab ich lose Pellets (Citra + Mosaic je 85 g) hinzugegeben. Nun habe ich das Problem, dass der Hopfen sedimentiert ist und als fester Hopfenbrei im Hefeauffangbehälter rumlungert. Folglich können nicht ausreichend Aromen ausgespült werden. Um den entgeg...
von Tommi123
Samstag 6. Februar 2021, 11:48
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu viel Kohlensäure, Alkoholgehalt steigt nicht
Antworten: 26
Zugriffe: 1288

Re: Zu viel Kohlensäure, Alkoholgehalt steigt nicht

Hi,

Ach, warum denn nicht. Wenn das Bier Kohlensäure hatte, hat der Schaum vielleicht die Schlimmste Ocidation verhindert. Versuch macht kluch.

LG
von Tommi123
Samstag 6. Februar 2021, 11:45
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Niedriger Endvergärungsgrad. Woran liegt’s? Was kann helfen?
Antworten: 36
Zugriffe: 4104

Re: Niedriger Endvergärungsgrad. Woran liegt’s? Was kann helfen?

Moin, ich wollte mich auch mal an das Thema dranhängen, denn ich kämpfe bei UG seit einiger Zeit mit nicht ausreichenden EVG. Ich verwende zum Schroten eine Barley Crusher und schrote das konditionierte Malz mit den Originaleinstellungen (1,3 mm, also etwas grober). Ich maische im BM 50 und habe da...
von Tommi123
Freitag 5. Februar 2021, 15:27
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Gärung fertig? LALLEMAND-Hefe sagt Nein!
Antworten: 7
Zugriffe: 360

Re: Gärung fertig? LALLEMAND-Hefe sagt Nein!

Hi,

Das macht die US-05 bei mir z.B. auch immer. Beim Coldcrash sinkt die dann von alleine ab.

LG
von Tommi123
Freitag 5. Februar 2021, 15:25
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Frage (vor allem) an die Brauneulinge
Antworten: 39
Zugriffe: 1818

Re: Frage (vor allem) an die Brauneulinge

Hi,

Habe angefangen mit nem BIAB Beutel für 30€ und nem Einsteigerset mit Gäreimer, Spindel und co. Nen 20l Topf hatte ich im Keller.

Insgesamt unter 100€, und außer den Eimern nutze ich heute noch das gleiche Zeug!

LG Thomas
von Tommi123
Dienstag 2. Februar 2021, 15:28
Forum: Braugerätschaften
Thema: No-Name Malzmühle für 80€
Antworten: 38
Zugriffe: 2509

Re: No-Name Malzmühle für 80€

Hi, Der gewerbloche Aspekt war kein Vorwurf, will keine Diskussion anstoßen, ist nur mehr, als man Steuerfrei brauen darf, daher auch nur "angehaucht". Abnutzung der Walzen ist mir bisher nicht aufgefallen, habe aber auch deutlich weniger Malz durchgeorgelt. Einzugsprobleme habe ich ab dem ersten ta...
von Tommi123
Dienstag 2. Februar 2021, 10:33
Forum: Braugerätschaften
Thema: No-Name Malzmühle für 80€
Antworten: 38
Zugriffe: 2509

Re: No-Name Malzmühle für 80€

Vielen Dank für jede eurer Antworten! So wie ich es verstehe, gibt es 2 Meinungen: 1) Wer billig kauft, kauft möglicherweise 2 Mal -> lieber mehr Geld für bewährtes Produkt ausgeben (diese Leute haben keine Erfahrung mit den billigen Mühlen) 2) Ich habe so eine günstige Mühle und bin zufrieden dami...
von Tommi123
Dienstag 2. Februar 2021, 10:20
Forum: Rezepte
Thema: Lager 100% Wiener Malz Hopfen
Antworten: 25
Zugriffe: 1098

Re: Lager 100% Wiener Malz Hopfen

Hi Finde auch, dass trotz des Namens 100% Wiener malz nicht ganz den gängigen Beschreibungen vom Wiener Lager entspricht. Habe auch mal (hier) gelesen, dass das historische Wiener Malz deutlich dunkler und eher wie das heutige Münchner aussah. Citra ist auch gegenüber anderer Hopfen erfahrungsgemäß ...
von Tommi123
Sonntag 31. Januar 2021, 20:50
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Zymoferm Flüssighefe Thread
Antworten: 36
Zugriffe: 2443

Re: Zymoferm Flüssighefe Thread

Hi,

Ob der Hefe das dunklere malz schmeckt, weiß ich nicht, für uns schmecken dunkle malze jedenfalls anders, als helle.

Die dauer würde mich nicht abschrecken, aber wenn es die gleiche hefe ist, wie die Andere, macht ernten mehr Sinn da frischer.

LG
von Tommi123
Freitag 29. Januar 2021, 11:06
Forum: Rezepte
Thema: Wiess - woher kommt das ungewollte Bananenaroma?
Antworten: 4
Zugriffe: 431

Re: Wiess - woher kommt das ungewollte Bananenaroma?

Hi, Wenn du mit spritzigkeit nicht die katbonisierung meinst, sondern echt citrusaromen wünschst, würde ich den amarillo gegen etwas citrusartigeres tauschen, da gibts ja genug. Ob das aber dann kölschartig bleibt?! Der amarillo ist da ja auch schon ungewöhnlich, aber soll ja in erster linie schmeck...
von Tommi123
Donnerstag 28. Januar 2021, 21:45
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier wird nichts mehr, woran könnts liegen?
Antworten: 66
Zugriffe: 3478

Re: Bier wird nichts mehr, woran könnts liegen?

Hi,

Wo kommste her?

Lass mal jemanden aus der Nähe testen.

LG Thomas
von Tommi123
Donnerstag 28. Januar 2021, 10:19
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Bier wird nichts mehr, woran könnts liegen?
Antworten: 66
Zugriffe: 3478

Re: Bier wird nichts mehr, woran könnts liegen?

Hi, Das erste, das ich nal wechseln würde, wäre das wasser. Nimm mal nur lidl-saskia wassser. Das ist sehr weich und ganz gut geeignet (zumindest bei uns). Schau mal auf die fischen und bimm 10ü% von dem wasser. Auch wenn das nicht gaaanz optimal ist, wird daraus gutes Bier. Vielleicht haben deine W...
von Tommi123
Dienstag 26. Januar 2021, 18:44
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Oxidationsvermeidung bei Splits nach Hauptgärung
Antworten: 3
Zugriffe: 241

Re: Oxidationsvermeidung bei Splits nach Hauptgärung

Hi,

Mach doch gleich die HG in den kleinen Gefäßen.

LG

Edit: da haben sich ganze wörter weggeschlichen...
von Tommi123
Dienstag 26. Januar 2021, 18:41
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: mein erstes Pils - Frage zu Gärung/Reifung
Antworten: 23
Zugriffe: 1408

Re: mein erstes Pils - Frage zu Gärung/Reifung

Hi,

Das weißt du erst, wenn du es mal getrunken hast. Wegschütten würde ich es erst mal nicht. Vielleicht hast du ne infektion, aber ein paar flaschen würde ich schon abfüllen, zum testen.

LG
von Tommi123
Dienstag 26. Januar 2021, 18:39
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Druck Flaschengärung steigt kontinuierlich
Antworten: 48
Zugriffe: 2026

Re: Druck Flaschengärung steigt kontinuierlich

Hi,

Würde auch am besten kühlen und bei 0 grad (ist ja gerade kalt genug draußen mal eine öffnen.

LG
von Tommi123
Dienstag 26. Januar 2021, 11:25
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Deutsches Pilsner - in meinen Augen bisher der beste Brauvorgang
Antworten: 31
Zugriffe: 2731

Re: Deutsches Pilsner - in meinen Augen bisher der beste Brauvorgang

Hi,

Wenn du Kräusen hast entsteht bestimmt auch co2. Hast halt irgendwo ne Undichtigkeit. Das wird schon.

LG
von Tommi123
Montag 25. Januar 2021, 18:59
Forum: Bebilderte Braudokumentationen
Thema: Erster Sud mit Hindernissen
Antworten: 19
Zugriffe: 1252

Re: Erster Sud mit Hindernissen

Das Problem beim Verdünnen des Jungbiers ist aber auch, dass Deine IBU-Werte nicht mehr stimmen, Du verdünnst die Alpha-Säuren ja mit... Aber doch nicht, wenn er auf 20l verdünnt, die Menge, die laut Rezept geplant war! Genau, Dann war der Hopfen ja ür 20 Liter berechnet. Einzig die Hopfenausbeute ...
von Tommi123
Montag 25. Januar 2021, 10:19
Forum: Rezepte
Thema: Hefe for single hop (Sauvin und East Kent)
Antworten: 4
Zugriffe: 321

Re: Hefe for single hop (Sauvin und East Kent)

Hi,

+1 für die us-05. Vergärt sehr trocken und passt.

LG
von Tommi123
Sonntag 24. Januar 2021, 21:00
Forum: Maischen / Läutern
Thema: Auswaschen vom Restzucker
Antworten: 10
Zugriffe: 619

Re: Auswaschen vom Restzucker

Hi,

Glaube nicht, das das anders schmeckt als herkömliche Nachgüsse. Das war ja deine Frage.

LG
von Tommi123
Sonntag 24. Januar 2021, 20:58
Forum: Rezepte
Thema: Schüttung APA
Antworten: 5
Zugriffe: 481

Re: Schüttung APA

Hi, 75 ibu bei 13°p wäre für mlch untrinkbar bitter. Würde eher Richtung 40 anpeilen, und das wäre schon herb. Ich mag SMASH Biere, aber eher aus Neugierde. 5% Cara habe ich in PaleAles ganz gerne, wenn du viele IBUs ansetzt vielleicht sogar mehr, damit es nicht zu bitter wird. Wäre für die "kompliz...
von Tommi123
Freitag 22. Januar 2021, 18:02
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Meinung zur Abfüllung aus Zapfanlage in Biersiphon
Antworten: 13
Zugriffe: 1847

Re: Meinung zur Abfüllung aus Zapfanlage in Biersiphon

Hi, Zapfe regelmäßig mal ein paar Bierchen in Flaschen, lasse überschäumen gegen Oxidation. Teilweise auch, wenn ich ein Fass brauche, in dem noch Restmengen sind. Hält bei mir mindestens 3 Wochen (wurde nie älter). Die Flaschen bleiben bei mir aber auch in der Kühlung. Mir geht dadurch aber ca 10% ...
von Tommi123
Freitag 22. Januar 2021, 17:13
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu viel Schaum bei der Gärung - Flüssighefe
Antworten: 32
Zugriffe: 3223

Re: Zu viel Schaum bei der Gärung - Flüssighefe

Hi,

Ja, würde ihn reinigen.

LG
von Tommi123
Freitag 22. Januar 2021, 10:18
Forum: Braugerätschaften
Thema: No-Name Malzmühle für 80€
Antworten: 38
Zugriffe: 2509

Re: No-Name Malzmühle für 80€

Hi, Ja, der Trichter ist funmelig zusammenzubauen, war auch bei mir so (denke, die ganzen billigmühlen sind alle baugleich). Wenn die laschen mal überall abgekantet sind hält das Ding aber. Besser, als eine Mühle ohne Trichter anzubieten finde ich... In den Trichter passt ziemlich genau 3 kg. Servic...
von Tommi123
Freitag 22. Januar 2021, 10:04
Forum: Brauzutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe
Thema: Eine lange Rastzeit für ein Stark-IPA, weniger Malz für tieferen Vol Acl?
Antworten: 12
Zugriffe: 620

Re: Eine lange Rastzeit für ein Stark-IPA, weniger Malz für tieferen Vol Acl?

Hi, Nö, das wird so nicht klappen. Du kannst die Kombirast auf 70° oder sogar 72° legen (ist natürlich keine wirkliche kombirast mehr), das geht auch, endet in einem sehr niedrigen EVG. Verändert den Geschmack aber auch spürbar. Aber ein Bier mir weniger Malz zu brauen und zu hoffen, es wird wegen g...
von Tommi123
Mittwoch 20. Januar 2021, 18:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu viel Schaum bei der Gärung - Flüssighefe
Antworten: 32
Zugriffe: 3223

Re: Zu viel Schaum bei der Gärung - Flüssighefe

Hi,

Da scheine ich wohl eine Mindermeinung zu vertreten, mir wäre das zu riskant.

LG
von Tommi123
Mittwoch 20. Januar 2021, 18:21
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu viel Schaum bei der Gärung - Flüssighefe
Antworten: 32
Zugriffe: 3223

Re: Zu viel Schaum bei der Gärung - Flüssighefe

Hi, 3cm? Das ist zu wenig, 1/4 der gesamthöhe darf es gerne sein. Und 23° dürfte für die meisten hefen viel zu warm gewesen sein, auch für die obergärigen. LG _deckel nur auflegen ist ein einziges, großes ingektionsrisiko_ Bitte nicht mit großbrauereien mit offener gärung vergleichen, das hinkt! Mi...
von Tommi123
Mittwoch 20. Januar 2021, 18:19
Forum: Braugerätschaften
Thema: No-Name Malzmühle für 80€
Antworten: 38
Zugriffe: 2509

Re: No-Name Malzmühle für 80€

Hi,

Habe auch das abgebildete modell oder baugleich, 90 euro bei Ebay. Bin sehr zufrieden. Alles stabil und gut einstellbar. Ich brauche keine mattmill.

LG Thomas
von Tommi123
Mittwoch 20. Januar 2021, 18:10
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu viel Schaum bei der Gärung - Flüssighefe
Antworten: 32
Zugriffe: 3223

Re: Zu viel Schaum bei der Gärung - Flüssighefe

Hi, 3cm? Das ist zu wenig, 1/4 der gesamthöhe darf es gerne sein. Und 23° dürfte für die meisten hefen viel zu warm gewesen sein, auch für die obergärigen. LG Achso: deckel nur auflegen ist ein einziges, großes ingektionsrisiko. Bitte nicht mit großbrauereien mit offener gärung vergleichen, das hinkt!
von Tommi123
Sonntag 17. Januar 2021, 09:09
Forum: Rezepte
Thema: Rezept Testbier
Antworten: 35
Zugriffe: 3701

Re: Rezept Testbier

Hi,

11° plato ist halt für die meisten bierstile auch arg dünn. Daklingt 13-14 schon zufriedenstellender, zumindest für meinen geschmack.

Ansonsten haben gerade nalzige biere als jungbier nicht viel zu vieten, die brauchen ein wenig Reifung!

LG
von Tommi123
Donnerstag 14. Januar 2021, 07:58
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Maisel Homebrew-Competition 2021 um 3 Monate auf 15.05.2021 verschoben
Antworten: 61
Zugriffe: 3249

Re: Maisel Homebrew-Competition 2021 findet (digital) statt

Hi,

Bin auch beruhigt, da mein IPA nur so... OK wurde. 3 Monate ist natürlich zum aufheben eines selbstgebrauten, kaltgehopften etwas lange... ärgerlich für viele.

LG Thomas
von Tommi123
Mittwoch 13. Januar 2021, 22:26
Forum: Rezepte
Thema: Chocolate Stout
Antworten: 15
Zugriffe: 1337

Re: Chocolate Stout

Hi,

Das double caramel stout bei maische malz und mehr ist sehr schokoladig!

Da macht es auch die Kombi röstmalz -caraaroma.

LG Thomas
von Tommi123
Mittwoch 13. Januar 2021, 20:50
Forum: Rezepte
Thema: Altdeutsches Helles - AnfängerFragen zum Rezept
Antworten: 45
Zugriffe: 2982

Re: Altdeutsches Helles - AnfängerFragen zum Rezept

Hi,

Die zeit nach der nachgärung in der flasche.

Ob man das kalt machen muss oder warm ist eine Glaubensfrage, bei mir reift alles kellerwarm.

Cold crash macht am meisten sinn direkt vor dem abfüllen, sonst wirds ja wieder warm und vielleicht geht wieder etwas zeug nach oben.

LG
von Tommi123
Mittwoch 13. Januar 2021, 16:41
Forum: Rezepte
Thema: Altdeutsches Helles - AnfängerFragen zum Rezept
Antworten: 45
Zugriffe: 2982

Re: Altdeutsches Helles - AnfängerFragen zum Rezept

Hi,

Genau, ignorieren oder coldcrashen würde ich (ne nacht ins Freie wenn es nicht zu sehr friert tut es), direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.

Das sollte dann alles runtersinken.

LG Thomas
von Tommi123
Mittwoch 13. Januar 2021, 10:54
Forum: Rezepte
Thema: Maibock
Antworten: 37
Zugriffe: 2266

Re: Maibock

Hi, Genau wegen der Erkennbarkeit von Bierstilen nenne ich sowas dann "OG Maibock". Dann weiß nämlich jeder, was es sein soll. Bei strong ale haut das nicht in. Es gibthalt nichts passendes, eindeutiges dafür. Bei pils und Kölsch ist das halt anders, genau wie bei neueren Kreationen wie IPL und IPA....
von Tommi123
Dienstag 12. Januar 2021, 10:11
Forum: Rezepte
Thema: Maibock
Antworten: 37
Zugriffe: 2266

Re: Maibock

Hi, Sehe ich auch so, ein kühl vergorener Maibock mit OG Hefe ist sicher besser als ein szu warmoder unkontrolliert vergorener UG Maibock. Nimm ne Notty oder US05 und das wird ein super Bier. Und niemand wird es trinken und sagen "Moooment, das ist aber kein Maibock, da schmeck ich doch die OG Hefe ...
von Tommi123
Montag 11. Januar 2021, 15:17
Forum: Hobbybrauer allgemein
Thema: Überlegung Umstellung in Keg-Fässer
Antworten: 33
Zugriffe: 1934

Re: Überlegung Umstellung in Keg-Fässer

Bei mir stehen immer 8 bis 13 Fässer zapfbereit, angeschlossen über eine Spundanlage, manche mit Zapfaufsatz und es macht mir einen Heidenspaß Freunde mit Proben zu bespaßen. Dazu mal eine rein technische Frage: Wenn Du ein Fass mit zum Zwickeln zum ersten Mal angezapft und den Zapfaufsatz dann wie...
von Tommi123
Montag 11. Januar 2021, 09:34
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Kellertemperatur zu kalt für US-05?
Antworten: 20
Zugriffe: 1248

Re: Kellertemperatur zu kalt für US-05?

Hi,

Bei mir hat die us-05 neulich bei der selben Temperatur ein hervorragendes bier gezaubert.

Kannst mal vorsichtig aufschwenken oder, wenn möglich, 2-3 grad wärmer stellen. Oder dich noch etwas gedulden.

LG Thomas
von Tommi123
Montag 11. Januar 2021, 09:17
Forum: Rezepte
Thema: Altdeutsches Helles - AnfängerFragen zum Rezept
Antworten: 45
Zugriffe: 2982

Re: Altdeutsches Helles - AnfängerFragen zum Rezept

Hi,

Nö, nicht schütteln, einfach noch ein wenig warten und messen.

LG Thomas
von Tommi123
Mittwoch 6. Januar 2021, 23:06
Forum: Gärung / Abfüllung / Reifung
Thema: Zu viel Kohlensäure, Alkoholgehalt steigt nicht
Antworten: 26
Zugriffe: 1288

Re: Zu viel Kohlensäure, Alkoholgehalt steigt nicht

Ohne die Stammwürze zu kennen, bringt die ganze Messerei nur bedingt was. Fabier kann m. W. keine Refraktometerwerte verwursten. Das geht bei Braureka oder MMuM besser. Aber das mit der Stammwürze kommt mir komisch vor. War das wirklich so eine dünne Würze? Hi, Doch, das kann es. Wenn du beim Reste...
von Tommi123
Mittwoch 6. Januar 2021, 06:37
Forum: Rezepte
Thema: Rezept Testbier
Antworten: 35
Zugriffe: 3701

Re: Rezept Testbier

Hi,

Passt, passt und passt!

LG